Sie sind hier: Home > Themen >

Nebenjob

Thema

Nebenjob

Steuerklasse 6: Darum sind die Abzüge hier am höchsten

Steuerklasse 6: Darum sind die Abzüge hier am höchsten

Wie hoch Ihr Nettogehalt ausfällt, hängt stark von Ihrer Steuerklasse ab. Am größten sind die Abgaben in der Klasse 6. Wir erklären, wann Sie das betrifft und mit welchen Abzügen Sie rechnen müssen. Jeder, der in Deutschland Einkommen erzielt, muss dieses versteuern ... mehr
Köln: Diese Studierenden müssen wegen Corona wieder bei Mama wohnen

Köln: Diese Studierenden müssen wegen Corona wieder bei Mama wohnen

Immer mehr Studierende ziehen derzeit wieder bei ihren Eltern ein. Oft liegt es am Geld: Denn viele Studentenjobs fielen in der Corona-Krise weg. Wie geht es den jungen Leuten zurück zu Hause? Auch für Studierende ist die Zeit der Pandemie ... mehr
Steuerlicher Vorteil: Übungsleiter können Freibetrag bekommen

Steuerlicher Vorteil: Übungsleiter können Freibetrag bekommen

Berlin (dpa/tmn) - Wer nebenberuflich als Übungsleiter, Ausbilder, Erzieher, Betreuer oder in einer vergleichbaren Tätigkeit arbeitet, profitiert vom Übungsleiterfreibetrag. Auch wer nebenberuflich eine künstlerische Tätigkeit ausübt oder alte, kranke oder behinderte ... mehr
450-Euro-Minijob: Worauf Sie unbedingt achten sollten

450-Euro-Minijob: Worauf Sie unbedingt achten sollten

Ein Nebenjob zusätzlich zum Hauptberuf kann sich für Sie lohnen – wenn Sie unsere Tipps beachten. Denn sonst können Steuern und andere Abgaben den 450-Euro-Job schnell unrentabel machen.  450-Euro-Jobs sind als Nebenverdienstquelle mittlerweile weit verbreitet ... mehr
Minijob bei Arbeitslosigkeit: Das müssen Sie beachten

Minijob bei Arbeitslosigkeit: Das müssen Sie beachten

Bei Arbeitslosigkeit können Sie sich mit einem Minijob etwas hinzuverdienen. Doch Achtung: Ab einer gewissen Grenze kürzt Ihnen die Arbeitsagentur das Arbeitslosengeld. Haben Sie Ihre Arbeit verloren und beziehen Arbeitslosengeld ... mehr

Bielefeld: Gekündigt nach Nebenjob bei Tönnies – Zwei Männer klagen

Der Nebenjob in einem Tönnies-Betrieb ist zwei Männern zum Verhängnis geworden. Ihr anderer Arbeitgeber kündigte nach dem Corona-Massenausbruch. Jetzt beschäftigt der Fall das Arbeitsgericht. Eine Klage von zwei Männern, die von einem Autozulieferer nach ihrem nicht ... mehr

Corona-Einkaufshilfe in Mainz: "Die Solidarität schwindet"

Eine Biologiestudentin aus Mainz sorgt seit Beginn der Pandemie mit einer besonderen Initiative für Zusammenhalt und Sicherheit in der Stadt: der Einkaufshilfe. Doch nicht alles läuft wie geplant. Noch bevor die Nation das Wort Lockdown kannte, hat Alena Haub in Mainz ... mehr

Taschengeld aufbessern: Gesetze für junge Neben- und Ferienjobber

Zeitungen austragen, Babysitten, Botengänge übernehmen: Mit kleinen Jobs möchten viele Heranwachsende ihr Taschengeld aufbessern – und sich damit ein Stück Unabhängigkeit von den Eltern erwirtschaften. Gesetzliche Regelungen ... mehr

Fragen aus dem Arbeitsrecht: Können Arbeitnehmer während der Elternzeit in Teilzeit gehen

Gütersloh (dpa/tmn) - Wer in Elternzeit ist, muss nicht vollständig aus dem Berufsleben aussteigen. Väter und Mütter können währenddessen in Teilzeit arbeiten. Wer das bei einem anderen Arbeitgeber als dem Vertragsarbeitgeber tun will, muss sich vorher die Zustimmung ... mehr

Zeitkonten, Gleitzeit & Co.: Wo Beschäftigte im Arbeitsvertrag Minusstunden-Infos finden

Berlin (dpa/tmn) - Vereinbarungen zu sogenannten Minusstunden im Job finden sich in Arbeits- oder Tarifverträgen oft unter Begriffen wie Arbeitszeitkonto, Gleitzeit, Vertrauensarbeitszeit oder Ähnlichem. Darauf weist der DGB Jugend hin. Minusstunden fallen ... mehr

Corona-Krise: Nebenjob weg? Klamme Studenten bekommen staatliche Notkredite

Hilfe für mittellose Studenten in der Corona-Krise: Sie können künftig einen Notkredit beantragen. Kritiker bemängeln jedoch, dass sich die Studenten dadurch womöglich noch mehr verschulden. Studenten können in der Corona-Krise einen Notkredit bei der staatlichen ... mehr

Eine Frage der Absprache: Darf ich im Urlaub für andere Arbeitgeber arbeiten?

Nürnberg (dpa/tmn) - Um einer Leidenschaft nachzugehen oder zusätzlich Geld zu verdienen: Manche Arbeitnehmer würden im Urlaub gerne für einen anderen Arbeitgeber tätig werden. Ist das erlaubt? Zur Beantwortung der Frage unterscheidet Jürgen Markowski, Fachanwalt ... mehr

Unterschiedliche Beweggründe: Millionen mit Nebenjobs - Neuer Rekord in Deutschland

Berlin (dpa) - Schwindende Tarifverträge, finanzielle Schwierigkeiten und besondere Konsumwünsche: Die Zahl der Menschen mit Nebenjob in Deutschland ist auf einen neuen Rekord gestiegen. Ende Juni 2019 waren rund 3,54 Millionen Mehrfachbeschäftigte registriert ... mehr

Nebenjob: Warum Sie Ihren Arbeitgeber informieren müssen

Bei vielen Berufstätigen reicht ein Job teilweise nicht mehr aus. Sie neben noch eine weitere Tätigkeit aus, um genug finanzielle Mittel zu haben. Allerdings sollte man dabei auf einiges achten.  Wer neben seiner regulären Arbeit einen Minijob ausüben will, sollte ... mehr

Welche Rechte haben Arbeitnehmer bei Kurzarbeit?

Wollen Arbeitgeber ihre Mitarbeiter über schwierige Zeiten im Unternehmen halten, können sie Kurzarbeit anordnen. Doch was bedeutet das für die Angestellten? Ein Folgeauftrag lässt auf sich warten, eine Produktionsstätte ist abgebrannt, eine ganze Branche steckt ... mehr

Bundestag: Jeder vierte Abgeordnete hat Nebeneinkünfte

Viele Bundestagsabgeordnete führen einen Nebenjob aus und erwirtschaften sich so Millionen zusätzlich zu ihrem Gehalt. Die Initiative Abgeordnetenwatch sieht dies kritisch.  Mehr als jeder vierte Bundestagsabgeordnete hat einem "Spiegel"-Bericht zufolge neben seinem ... mehr

Geld für die Uni: In drei Schritten zum passenden Studienkredit

Gütersloh (dpa/tmn) - Ob über das gesamte Studium oder nur in bestimmten Phasen, wenn keine Zeit für Nebenjobs bleibt: Wollen Studierende finanzielle Lücken mit einem Studienkredit überbrücken, sollten sie überlegt vorzugehen. Das Centrum für Hochschulentwicklung ... mehr

Wenn eine Arbeit nicht reicht: Immer mehr Menschen mit Nebenjobs in Deutschland

Berlin (dpa) - Immer mehr Menschen in Deutschland haben einen Nebenjob. So stieg die Zahl der Mehrfachbeschäftigten innerhalb von 15 Jahren kontinuierlich von 1,4 auf 3,4 Millionen Mitte vergangenen Jahres. Das geht aus der Antwort der Bundesagentur für Arbeit ... mehr

Fragen an den Fachanwalt: Wann muss der Chef von meinem Nebenjob wissen?

Nürnberg (dpa/tmn) - Neben dem Hauptjob noch etwas dazu verdienen: Dafür brauchen Beschäftigte nicht immer die Zustimmung ihres Chefs. Manchmal ist sie jedoch zwingend nötig. Jürgen Markowski, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht ... mehr

Arbeit: Nebenjobs für Schüler ab 13 Jahren erlaubt

Düsseldorf (dpa/tmn) - Wer sich im kommenden Schuljahr mit Nachhilfe etwas dazuverdienen will, muss über 13 Jahre alt sein. Grundsätzlich ist die Beschäftigung von Kindern und Jugendlichen, die in Deutschland unter Vollzeitschulpflicht stehen, verboten. Für leichte ... mehr

Rentenerhöhung und Nebenjob – Auswirkung auf Steuerpflicht

Auch wer im Ruhestand ist, muss seine Finanzen im Blick behalten. Denn: Durch eine Rentenerhöhung oder einen Nebenjob können Rentner steuerpflichtig werden. Aber keine Sorge, eine Steuererklärung kann sich finanziell lohnen ... mehr

450-Euro-Job: Ratgeber und Tipps

450-Euro-Job: Ratgeber und Tipps mehr

Minijob 2013 - Das sind die Änderungen

Anfang 2013 ist die Lohngrenze für Minijobs auf 450 Euro gestiegen. Ist das "ein Stück Gerechtigkeit" oder bedeutet es nur mehr Niedriglohn-Jobs? Wir erklären, was genau sich geändert hat und welche Auswirkungen es hat. Lohngrenze für Minijobs steigt um 50 Euro Seitdem ... mehr
 


shopping-portal