Sie sind hier: Home > Themen >

Nebenwirkungen

Thema

Nebenwirkungen

In fünf einfachen Schritten wird das Auto pollenfrei

In fünf einfachen Schritten wird das Auto pollenfrei

Niesattacken und tränende Augen sind lästig – aber hinterm Steuer sind sie lebensgefährlich. Wer unter Heuschnupfen leidet, sollte gerade im Frühjahr gegen Pollen im Auto vorgehen. Dazu gibt es ganz einfache Möglichkeiten. Schon im Januar beginnt ... mehr
Rezeptfreie Arznei: Wie lange ist die Einnahme bedenkenlos?

Rezeptfreie Arznei: Wie lange ist die Einnahme bedenkenlos?

Kein Schlaf, dröhnende Kopfschmerzen: Viele greifen dann zu Medikamenten, die es ohne Rezept zu kaufen gibt. Doch wer es mit der Einnahme übertreibt, verschlimmert das Problem womöglich. Viele Medikamente sind rezeptfrei erhältlich. Das bedeutet aber nicht ... mehr
Schmerzmittel: Darauf müssen Sie bei Ibuprofen und Co. achten

Schmerzmittel: Darauf müssen Sie bei Ibuprofen und Co. achten

Ob bei Kopfweh, Regelbeschwerden oder einem quälenden Ziehen am Zahn: Für Schmerzattacken haben viele ein rezeptfrei erhältliches Mittel aus der Apotheke bei sich zu Hause. Doch ungefährlich sind diese nicht.  Ganz ohne Risiken sind die Schmerzmittel, auch Analgetika ... mehr
Johannisbrotkernmehl: Was ist das?

Johannisbrotkernmehl: Was ist das?

Es ist in vielen Lebensmitteln enthalten und hält etwa Brot länger frisch: Den wenigsten dürfte Johannisbrotkernmehl aber etwas sagen. Dabei löst der Stoff einiges in Ihrem Körper aus. Es hält Gebäck länger frisch und Limonaden klar: Johannisbrotkernmehl steckt ... mehr
Diskussion um Beatmungstherapie: Schadet sie mehr als sie nutzt?

Diskussion um Beatmungstherapie: Schadet sie mehr als sie nutzt?

Beatmungsgeräte gelten in der Corona-Krise als essenziell für die Behandlung von Patienten. Gleichzeitig birgt die Therapieform eine Reihe von Nebenwirkungen. Was bedeutet das für Patienten und Ärzte? Die Diskussion darüber, wer beatmet werden sollte und wer nicht ... mehr

Coronavirus: WHO nimmt Warnung vor Ibuprofen zurück

Zwei Tage ist es her, dass die Weltgesundheitsorganisation bei Verdacht auf eine Infektion mit dem neuen Coronavirus davon abgeraten hat, ohne ärztlichen Rat Ibuprofen einzunehmen. Nun nimmt sie die Warnung zurück.  Die Weltgesundheitsorganisation ... mehr

Rauchstopp: So klappt das Aufhören mit den Zigaretten

Ein Rauchstopp lohnt sich in jedem Alter – je früher, desto gesünder. Methoden und Programme rund ums Aufhören gibt es viele, vom Medikament bis zur Hypnose. Doch was hilft wirklich? Rauchen ist das größte vermeidbare Gesundheitsrisiko, deshalb ist der gesundheitliche ... mehr

Kein Allheilmittel: Darum ist zu viel Ingwer ungesund

Ob nun bei Diabetes, bei Arthrose oder als Blutverdünner – Ingwer soll bei vielen gesundheitlichen Fragen wie ein Wundermittel helfen. Längst nicht alle Heilsversprechen sind aber wirklich bewiesen. In den Tee, in die Suppe, ins Curry oder kandiert – Ingwer spielt ... mehr

Medikamente: Wechselwirkung mit Lebensmitteln

Kaffee, Milchprodukte und Grapefruitsaft: Wer Medikamente nimmt, sollte von diesen eigentlich unbedenklichen Lebensmitteln in einigen Fällen die Finger lassen. Vielen ist nicht bewusst, dass sie durch ihre Ernährung gefährliche Wechselwirkungen mit bestimmten ... mehr

Frauengesundheit: Ungleichheit selbst beim Herzinfarkt

Männer und Frauen sind gleich – auf dem Papier zumindest. In der Praxis gibt es aber noch immer viel Ungleichheit – nicht zuletzt in der Medizin. So zum Beispiel beim Herzinfarkt. Eine Gruppe kranker Menschen sind Patienten – so männlich will es die Grammatik ... mehr

Gebärmutterhalskrebs – was Sie wissen sollten: Symptome, Früherkennung & Folgen

Trotz guter Vorsorge erkranken noch immer rund 4000 Frauen in Deutschland jedes Jahr an Gebärmutterhalskrebs. Auch junge Frauen sind betroffen. Der Krebs lässt sich im frühen Stadium gut behandeln, teils jedoch mit lebenslangen Folgen. Anna Schäfer (Name geändert) wegen ... mehr

Massive Nebenwirkungen: Grippe-Mittel sind nichts für Autofahrer

München (dpa/tmn) - Wer die Grippe oder auch nur eine Erkältung hat, gehört nicht hinters Steuer. Das gilt erst recht, wenn man Medikamente oder Kombi-Präparate gegen die Symptome genommen hat, warnt der Tüv Süd. Die Mittel sollen dabei helfen, den Alltag trotz ... mehr

Marihuana: Die Risiken und Wirkungen der illegalen Droge

Marihuana ist insbesondere bei jungen Menschen eine populäre Droge. Doch wie wirkt sie auf den Körper, wo liegen die Gefahren und was ist der Unterschied zu Haschisch? Fast 20 Prozent der 15- bis 24-Jährigen in der Europäischen Union geben an, im letzten ... mehr

Masern: Symptome, Übertragung, Ansteckung und Impfung

Die Masernerkrankung gehört zu den ansteckendsten Infektionskrankheiten. Eine Impfung ist mittlerweile Pflicht in Deutschland. Woran Sie Masern erkennen und wie die Ansteckung des Virus verläuft, erfahren Sie hier.  Trotz ... mehr

Carnaubawachs: Was kann der Zusatzstoff?

In Süßigkeiten, auf Früchten und in Lederpflege: In all diesen Dingen befindet sich ein besonderes Wachs. Doch wie gesund ist der vegane Stoff wirklich – und wie erkennen Sie ihn auf Produktverpackungen?  Es pflegt Ihre Lederschuhe, schützt Ihre Autokarosserie ... mehr

Erkältung und Influenza: So schützen Sie sich am besten vor den Erregern

Wir stecken mitten in der Erkältungssaison – links und rechts schnieft und hüstelt es. Die Grippezeit steht ebenfalls bevor. Wie Sie sich vor Erkältungsinfekten und Influenza schützen können und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt, erfahren Sie hier. Es geht wieder ... mehr

Antibiotika: Fünf Fehler, die Sie nicht machen dürfen

Antibiotika sind aus der Medizin nicht wegzudenken.  Sie retten Leben, da sie durch Bakterien ausgelöste Krankheiten heilen können. Kommen Antibiotika zu oft zum Einsatz oder werden sie falsch angewendet, werden die Bakterien irgendwann unempfindlich ... mehr

Heilfasten nach Buchinger: So funktioniert's richtig – Tipps und Tricks

1935 verfasste Dr. Otto Buchinger sein Werk "Das Heilfasten", welches als der Klassiker unter den Fastenanleitungen gilt. Doch was ist der Ursprung des Heilfastens, wie funktioniert es und für wen eignet sich die Methode? Ob klassisches Essenfasten, Saftkuren ... mehr

Nur ein Schnupfen?: Was hinter einer verstopfen Nase stecken kann

Besonders lästiges Symptom einer Erkältung ist die verstopfte Nase. Doch geht die Erkältung, sollte auch die Triefnase verschwinden. Wenn das nicht der Fall ist, kann das ein Hinweis auf ein anderes Leiden sein.  Gegen eine verstopfte Nase bei einer Erkältung hilft ... mehr

Streit um Millionen-Arznei gegen Muskelschwund wächst

Ein Medikament für rund zwei Millionen Euro. Eltern, die ihr Kind retten wollen. Krankenkassen, die sich unter Druck gesetzt fühlen. Die Arznei sorgt für reichlich Aufregung – noch bevor sie überhaupt auf dem deutschen Markt ist. Noch vor der Zulassung ... mehr

Herzerkrankungen: Stents häufig nicht besser als Medikamente

Stents und Bypass-Operationen sind laut einer neuen Studie nicht die einzigen Möglichkeiten, um bestimmte Herz-Kreislauf-Erkrankungen wirksam zu behandeln. Unter Herzexperten löst das eine Debatte aus. Bei chronischen Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Arteriosklerose ... mehr

Diabetes: Darum wird die Krankheit bei Frauen oft zu spät entdeckt

Auch Frauen können Diabetes bekommen – das klingt nach einer Binsenweisheit, ist es aber nicht. Denn Diagnose und Behandlung sind häufig auf Männer zugeschnitten. Mit fatalen Folgen. Frauen leiden seltener unter  Diabetes als Männer – aber ihnen bereitet die Krankheit ... mehr

Cortison: Macht das Medikament wirklich dick?

Wenn Patienten hören, dass sie Cortison nehmen sollen, geraten sie häufig in Panik. Weil der Wirkstoff früher viel zu hoch dosiert eingesetzt wurde, hatte er starke Nebenwirkungen. Wie das heute aussieht, lesen Sie hier. Es ist einer der stärksten Wirkstoffe ... mehr

Mythen und Fakten zur Grippeschutzimpfung: Alles, was Sie wissen müssen

Jedes Jahr im Herbst bieten Ärzte und auch viele Unternehmen die Grippeschutzimpfung an. Doch für wen ist sie geeignet? Und wie lange ist man  dann  vor einer Grippe geschützt? Wenn im Herbst die jährliche Grippeschutzimpfung ansteht, sollten ältere und chronisch kranke ... mehr

Eine Homonersatztherapie nach den Wechseljahren ist nicht ratsam

Wenn Frauen in die Wechseljahre kommen, haben sie oft mit Hitzewallungen oder Schlafstörungen zu kämpfen – Folgen der Hormonumstellung. Bekommen sie dann künstliche Hormone, sollten diese nicht zu lange eingenommen werden. Wir erklären, die Hormonpräparate wirken ... mehr

Wann Schmerzmedikamente nicht wirken und wann sie selbst Schmerzen auslösen

Kopfschmerzen, Rückenprobleme, Gelenkbeschwerden: Frei verkäufliche Schmerzmittel erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch Ibuprofen, ASS, Paracetamol, Diclofenac und Naproxen helfen nicht immer – und bergen manchmal gesundheitliche Risiken ... mehr

Studie: Magensäureblocker können Allergien auslösen

Millionen Deutsche nehmen Tabletten, die die Säureproduktion im Magen herunterregeln. Eine Studie zeigt jedoch: Diese Mittel können Nebenwirkungen haben. Experten warnen vor der Einnahme in bestimmten Fällen. Die Einnahme von Magensäureblockern erhöht offenbar ... mehr

Das sind die Risiken von Doping durch Anabolika

Herzinfarkt, Hodenschrumpfung und Erektionsstörung – das sind nur einige der Nebenwirkungen von anabolen Steroiden. Neben frei erhältlichen Anabolika werden auch Produktfälschungen angeboten, deren Konsum oft drastische Folgen haben kann. Dicke Muskelpakete oder einfach ... mehr

Kliniken befürchten Engpass bei Medizinprodukten

Die EU will den Herstellern von Herzschrittmachern, Skalpellen oder künstlichen Hüftgelenken genauer auf die Finger schauen. Aber jetzt ist Sand im Getriebe. Hersteller, Prüfer und Krankenhäuser schlagen Alarm. Schlechte Nachricht für Patienten: In deutschen ... mehr

Das Rätselheft zur Tablette: Viele Tipps rund um den Beipackzettel

Hamburg/Berlin (dpa/tmn) - "Lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker." Diesen Ratschlag hat man im Leben vermutlich genauso oft gehört wie ignoriert. Denn das Gespräch mit Arzt oder Apotheker mag noch hilfreich sein. Doch der Beipackzettel ... mehr

Stiftung Warentest: Viele rezeptfreie Medikamente nicht empfehlenswert

Nicht wirksam, zu viele Nebenwirkungen oder zu teuer: Ein Viertel aller rezeptfreien Medikamente erhält schlechte Noten von Stiftung Warentest. Welche beliebten Arzneimittel bei der Untersuchung durchgefallen sind. Eins von vier rezeptfreien Medikamenten ... mehr

Unbekannte Essstörungen bei Kindern

Essstörungen gibt es in jedem Alter. Bereits Kinder können ein unharmonisches Verhalten zum Essen oder bestimmten Lebensmitteln zeigen. Doch neben übermäßigem Essen und zu geringer Nahrungsaufnahme, gibt es auch Benehmen beim Mittagessen, Frühstück oder Abendbrot ... mehr

Starke Nebenwirkungen: Gefährliche Antibiotika trotz Nebenwirkungen oft eingesetzt

Berlin (dpa) - In Deutschland werden immer noch häufig Fluorchinolone verschrieben: eine Antibiotikagruppe, die schwerwiegende Nebenwirkungen haben kann. Obwohl diese Risiken schon seit Jahren bekannt sind, erhielten 2018 mehr als drei Millionen aller gesetzlich ... mehr

Schwerwiegende Nebenwirkungen: Gefährliche Antibiotika werden weiter oft verschrieben

Berlin (dpa) - In Deutschland werden immer noch häufig Fluorchinolone verschrieben: eine Antibiotikagruppe, die schwerwiegende Nebenwirkungen haben kann. Obwohl diese Risiken schon seit Jahren bekannt sind, erhielten 2018 mehr als drei Millionen aller gesetzlich ... mehr

Antibiotika richtig einnehmen: Was Sie wissen sollten

Antibiotika töten Bakterien und heilen so den Menschen. Allerdings helfen sie nicht bei jeder Krankheit – und auch nur dann, wenn der Patient die Regeln genau einhält. Wie gut kennen Sie sich mit Antibiotika aus? Antibiotika gehören zu den am meisten verordneten ... mehr

Koffein: Hilft es gegen Haarausfall?

Bisher versprechen nur zwei Mittel Erfolg gegen Haarausfall. Eine aktuelle Studie hat jetzt untersucht, ob Koffein ebenfalls nützt. Wachsen die Haarfolikel besser? Dass die Arzneimittel Finasterid und Minoxidil gegen Haarausfall wirken, ist schon länger bekannt ... mehr

Crystal Meth kann Leben zerstören – so gefährlich ist die Droge

Es ist leicht herzustellen, preiswert zu kaufen und macht schnell süchtig: Crystal Meth ist eine der gefährlichsten Drogen dieser Zeit. Das Rauschmittel steigert die Leistungsfähigkeit über Stunden und Tage – und zerstört die Gesundheit der Menschen. Crystal ... mehr

Nach Bräunungs-Spritze: Erektion klingt 22 Stunden lang nicht ab

Ein Mann kommt mit einer schmerzhaften Erektion ins Krankenhaus, sie hält schon 22 Stunden an. Er hatte sich ein Mittel gespritzt, das die Haut bräunen soll. Ärzte warnen vor dem nicht zugelassenen Medikament. Von einer 22-stündigen Dauererektion berichtet der Urologe ... mehr

Diese Medikamente machen dick – Arzt nach Alternativen fragen

Eigentlich sollen Medikamente helfen, doch manchmal gibt es unschöne Nebenwirkungen. Teilweise ziehen Medikamente eine ungewünschte Gewichtszunahme nach sich. Was in so einem Fall zu tun ist.  Medikamente sollen dafür sorgen, dass es Patienten besser geht. Manche ... mehr

Nebenwirkungen: Behörde warnt vor gängigen Antibiotika

Sie wurden millionenfach verordnet gegen Bronchitis, Mandelentzündung und Reisedurchfall – jetzt warnt die zuständige  Behörde vor vielen Antibiotika. Sie sollen schwere Nebenwirkungen haben. Die Medikamente der Gruppe der Fluorchinolone sollen nach Angaben ... mehr

Starke Nebenwirkungen: Einsatz gängiger Antibiotika beschränkt

Bonn (dpa) - Ärzte sollen die weit verbreitete Antibiotikagruppe der Fluorchinolone wegen schwerer Nebenwirkungen nur noch stark eingeschränkt verschreiben. Das teilte das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) mit. Die Medikamente sollen ... mehr

Impfungen: 87 Prozent der Bundesbürger fordern Impfpflicht für Kinder

Ja zur Impfpflicht: Die meisten Deutschen stimmen einer Krankenkassen-Umfrage zufolge für die Impfpflicht bei Kindern. Es gibt allerdings  regionale Unterschiede. Mehr als acht von zehn Bundesbürgern befürworten eine Impfpflicht für Kinder. 87 Prozent fordern ... mehr

Diese Arzneimittel machen den Darm träge

Verstopfung (Obstipation) hat viele Ursachen. Oftmals sind Ernährungsgewohnheiten der Grund, wenn der Darm träge wird. Doch auch Medikamente beeinflussen die Darmtätigkeit. Welche Arzneimittel häufig die Verdauung stören – und wie Massagen den Darm stimulieren lesen ... mehr

Plötzliche Verwirrung: Was ist ein Delir?

Plötzliche Orientierungslosigkeit, Verwirrung, Erschöpfung – oder Hyperaktivität. Schwere Krankheiten und Operationen bleiben bei Älteren oft nicht ohne Nebenwirkung, dem sogenannten Delir. Doch es gibt Mittel und Wege, sich davor zu schützen. Schwere Operationen ... mehr

Nebenwirkungen von Cortison: Wie gefährlich ist das Arzneimittel?

Cremes, Nasensprays und Augentropfen: Cortison ist in vielen rezeptfreien Medikamenten. Wann der Wirkstoff verschreibungspflichtig ist und mit welchen Nebenwirkungen Sie rechnen müssen. Segen und Fluch – Patienten wissen oftmals nicht, was sie von einer Behandlung ... mehr

So schützen Sie sich vor Reisekrankheiten

Reisekrankheiten sind lästig – und nicht immer ungefährlich. Impfungen gibt es aber nur gegen einige Krankheiten. Welche Schutzmaßnahmen Sie ergreifen können. Der Impfschutz, der zu Hause genügt, reicht für viele Reisen nicht. Das gilt vor allem für tropische ... mehr

Wie Sie Nebenwirkungen von Arzneimitteln selbst melden

Man hat ein Medikament eingenommen und plötzlich ist einem ganz übel – eine Nebenwirkung des Arzneimittels? Wie Sie bei einem solchen Verdacht reagieren können. Nach der Einnahme eines Arzneimittels macht sich eine bleierne Müdigkeit breit. Einen Verdacht ... mehr

Contergan: Hoffnung aus dem Giftschrank

Im Dezember 1956 kam in Deutschland ein Kind mit Fehlbildungen an den Ohren auf die Welt. Der Vater des Kindes, ein Mitarbeiter des Pharmaunternehmens Grünenthal, hatte seiner Frau während der Schwangerschaft ein Muster eines Beruhigungsmittels gegeben, das zehn Monate ... mehr

Wenn das Kind an Schizophrenie leidet: Ursachen, Symptome und Behandlung

Schizophrenie ist eine psychische Störung, die selbst Medizinern immer noch Rätsel aufgibt. Sie geht mit Realitätsverlust, Denkstörungen und Halluzinationen einher. Angst ist ein zentrales Thema – bei Erkrankten und Angehörigen, aber auch in der Gesellschaft. Ursachen ... mehr

Miracle Mineral Supplement: Darum ist das MMS-Mittel so gefährlich

Miracle Mineral Supplement, kurz MMS, soll schwere Krankheiten heilen – in Wahrheit kann das Bleichmittel selbst krank machen. Was MMS genau ist und warum Gesundheitsbehörden eindringlich vor dem Mittel warnen. Was ist Miracle Mineral Supplement ... mehr

Homöopathie: Einsatz, Wirkung und ihre Grenzen

Die Homöopathie gehört zu den alternativen Therapieverfahren. Homöopathische Mittel, die unter anderem auf pflanzlichen Ausgangsstoffen basieren, setzen laut der Lehre den Impuls für die körpereigene Heilung. Wie Homöopathie wirken kann und wo ihre Grenzen liegen ... mehr

Arzneimittel: Auch rezeptfreie Medikamente bergen Gefahren

Bei Halsschmerzen, Schnupfen oder leichten Magen-Darm-Problemen gehen die meisten Menschen nicht zum Arzt, sondern behandeln sich selbst. Oft mit rezeptfreien Medikamenten. Doch nicht immer ist die Behandlung mit diesen Präparaten harmlos. Werden die Arzneimittel falsch ... mehr

Stiftung Warentest: Rezeptfreie Medikamente – oft sinnlos, manchmal schädlich

Die Apotheken sind voll mit rezeptfreien Arzneimitteln. Vor allem während der Erkältungssaison verkaufen sie sich hervorragend. Darunter sind auch Präparate, die nach heutigen Vorgaben keine Zulassung erhalten würden. Die Stiftung Warentest hat sich 35 beliebte ... mehr

"Homöopathie kombiniert mit Schulmedizin wirkungsvoller"

Homöopathie kann die Beschwerden einer Reihe akuter und chronischer Erkrankungen erfolgreich lindern, das zeigen die positiven Erfahrungsberichte vieler Patienten. Vor allem in Kombination mit der Schulmedizin hat sich die alternative Heilmethode vielfach ... mehr

Durchfall nach Einnahme der Pille: Wirkung gefährdet?

Bei starkem Durchfall ist die Antibabypille wirkungslos. Dann verlässt die Pille den Körper, bevor im Magen-Darm-Trakt die Hormone in ausreichender Menge aufgenommen wurden. Doch wann Durchfall wirklich Durchfall ist und ab wann der Empfängnisschutz nicht ... mehr
 
1


shopping-portal