Sie sind hier: Home > Themen >

Nestle

Thema

Nestle

Zucker- und Fettreduktion: Hält Nestlé sein Versprechen?

Zucker- und Fettreduktion: Hält Nestlé sein Versprechen?

Der Lebensmittelkonzern Nestlé behauptet, dass seine Produkte heute weniger Zucker, Fett und Salz enthalten als in der Vergangenheit. Stimmt das? Die Verbraucherzentrale Hamburg hat den Test gemacht. Nestlé hat laut eigenen Angaben den Zucker-, Fett- und Salzgehalt ... mehr
Kennen Sie noch diese 13 Eis-Klassiker von früher?

Kennen Sie noch diese 13 Eis-Klassiker von früher?

Ed von Schleck, Brauner Bär oder Dolomiti: Bei diesen Eissorten werden sofort Erinnerungen wach und die Kindheit ist plötzlich zum Schmecken nah. Leider sind einige Sorten bereits aus den Eistruhen verschwunden – aber nicht alle. Früher war zwar nicht alles besser ... mehr
Nach Nestlé-Video: Rückendeckung für Julia Klöckner

Nach Nestlé-Video: Rückendeckung für Julia Klöckner

Ein Video mit Dank für den Nestlé-Chef brachte Julia Klöckner einen Shitstorm ein. Ein Parteifreund findet alles halb so wild. Doch der Ärger für die Ministerin könnte noch nicht zu Ende sein.  Ernährungsministerin  Julia Klöckner (CDU) hat Unterstützung aus den eigenen ... mehr
Ministerin Klöckner und Nestlé: Umstrittenes Video wird geprüft

Ministerin Klöckner und Nestlé: Umstrittenes Video wird geprüft

Ein Video sorgt für Empörung: Darin lobt Ernährungsministerin Klöckner (CDU) eine umstrittene Initiative aus ihrem Haus und auch einen nicht weniger umstrittenen Konzern. Das könnte nun Folgen haben. Nach massiver Kritik an einem Video ... mehr
Ministerin Klöckner löst mit Nestlé-Video Shitstorm aus:

Ministerin Klöckner löst mit Nestlé-Video Shitstorm aus: "Schleichwerbung!"

In einem Twitter-Video lobt Ernährungsministerin Julia Klöckner den Lebensmittelriesen Nestlé. Etliche Nutzer kritisieren das als Werbung. Das Ministerium sieht das anders. In einem umstrittenen Video lobt Bundesernährungsministerin  Julia ... mehr

"Impossible Whopper": Burger King bietet neue vegetarische Alternative an

Die amerikanische Fast-Food-Kette stellt eine Neuerung des "Whopper" vor. Mit einer vegetarischen Version des Klassikers will Burger King eine fleischlose Alternative anbieten. Woraus der "Veggie-Whopper" besteht. Die Fast-Food-Kette Burger King bietet ... mehr

Coca-Cola & Co: So viel Plastik produzieren die Riesen-Konzerne

Coca-Cola, Nestlé und Co. haben das lang gehütete Geheimnis gelüftet, wie viel Plastik in ihren Hallen hergestellt wird. Gleichzeitig werben sie mit dem Vorsatz, Plastikmüll künftig zu reduzieren. Diese Zahl war bisher geheim: Der Coca-Cola-Konzern ... mehr

WHO kritisiert deutsche Anti-Zucker-Initiative

Zucker, Salz und Fette: Gerade Fertigprodukte sind damit getränkt. Das macht viele Menschen krank. Die Bundesregierung will das ändern. Ihre Maßnahmen dürften aber nicht wirken, kritisiert die WHO. Gesünder essen und trinken – dabei will die Bundesregierung die Menschen ... mehr

Nestlé schließt Werk für Caro-Kaffee und streicht Hunderte Stellen

Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé streicht angesichts von Wettbewerbsdruck Hunderte Stellen in Deutschland. Ein Caro-Werk wird noch bis Jahresende geschlossen. Nach langen Verhandlungen mit Gewerkschaften und Betriebsräten habe man Bedingungen für den Abbau ... mehr

Nestlé ruft Babynahrung wegen erhöhter Dosis an Mineralstoffen zurück

Der Lebensmittelkonzern Nestlé warnt Eltern vor einer Kinderspezialnahrung und hat das Produkt zurückgerufen. Der Grund: eine erhöhte Dosis Mineralstoffe. Der Nahrungsmittelkonzern  Nestlé hat eine Kinderspezialnahrung zurückgerufen. Das geht aus einer Pressemitteilung ... mehr

Deutsche Umwelthilfe verliert wichtigen Sponsor

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) streitet unerbittlich für saubere Luft in unseren Städten. Deshalb hat sie viele mächtige Gegner. Aber auch einige starke Unterstützer. Einen Sponsor hat die Organisation nun allerdings verloren. "Eine Perle der Natur": Die Brauerei ... mehr

Coca-Cola, Nestlé und Co.: Diese Unternehmen sind die größten Plastikabfall-Sünder

Im angespülten Abfall an den Stränden der Welt findet sich am häufigsten Plastik-Müll von Coca-Cola. Greenpeace hat nachgezählt und eine Pranger-Liste erstellt, auf der auch deutsche Firmen stehen. Mindestens acht Millionen Tonnen Plastikmüll landen ... mehr

USA: Warum "Kinder Joy"-Eier erlaubt, Ü-Eier verboten sind

Überraschungseier sind einer der Exportschlager des Süßwarenriesen Ferrero. In den USA gilt jedoch aufgrund von Sicherheitsvorschriften ein Verbot. Jetzt gibt es zwar endlich ein Ü-Ei des Herstellers – aber nicht das echte. Die USA sind das Land der unbegrenzten ... mehr

Pepsi, Danone und Nestlé wollen Flaschen aus Papier und Holz entwickeln

Pepsi, Danone und Nestlé wollen sich gemeinsam für die Umwelt einsetzen: Ihr Plan ist es, Wasserflaschen aus nachwachsenden Rohstoffen herzustellen. Der US-Konzern Pepsico arbeitet künftig mit den beiden europäischen Konkurrenten Danone und Nestlé zusammen ... mehr

Nestlé-Deal mit Starbucks: 7 Milliarden US-Dollar für Starbucks-Produkte

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé hat den Kauf der Konsum- und Gastronomieprodukte der amerikanischen Marke Starbucks abgeschlossen. Der Deal kostete den Schweizer Konzern sieben Milliarden US-Dollar.  Nestlé und Starbucks haben ihren angekündigten Vermarktungsdeal ... mehr

Nespresso will Sortiment für Kaffeekapseln erweitern

Ein Knopfdruck und der Kaffee läuft durch die Kaffeekapsel in die Tasse – das ist das Prinzip der Nespresso Kaffeemaschinen. Das Unternehmen möchte sein Kaffeekapsel-Sortiment offenbar erweitern. Doch wer hofft, es gehe um das Aluminium der Kapseln ... mehr

Vittel kämpft um sein Wasser: Gemeinde legt sich mit Nestlé an

Wer Vittel hört, denkt an Wasser. Vittel ist aber auch eine 5.000-Einwohner-Gemeinde, die sich mit Nestlé anlegt: Es geht um Wasser. Vittel ist nicht nur eine internationale Marke mit rotem Etikett, sondern auch eine 5.000-Einwohner-Gemeinde ... mehr

Aus für Caro-Kaffee?: Nestlé schließt Caro-Kaffee-Werk in Ludwigsburg

Das Caro-Kaffee-Werk in Ludwigsburg bei Stuttgart wird Ende des Jahres geschlossen. Ein Sprecher des Nahrungsmittelkonzerns Nestlé, der das Werk betreibt, bestätigte die Pläne nun. Zuvor hatten einige Medien darüber berichtet. Die rund 100 Mitarbeiter des Werks seien ... mehr

Dr. Oetker kann gut auf Wagner verzichten: Fieser Scherz um Sandro Wagner

Elfmeter verwandelt: Die Nicht-Nominierung von Bayern-Spieler Sandro Wagner für den WM-Kader nutzt Dr. Oetker zu einem Angriff auf die Pizza-Konkurrenz. Das Netz lacht.  Es gibt Menschen, die sich über den Verzicht von Bundestrainer Joachim Jogi Löw auf Sandro Wagner ... mehr

Für 7-Milliarden-Dollar: Nestlé übernimmt Handelsgeschäft von Starbucks

Der Lebensmittelriese Nestlé übernimmt von der US-Kaffeehauskette Starbucks deren Handelsgeschäft. Künftig kann der Schweizer Konzern Starbucks-Produkte wie Kaffeebohnen oder gemahlenen Kaffee in allen Supermärkten vertreiben. Für die weltweiten Vermarktungsrechte zahlt ... mehr

Nestlé: Einkaufsstreit mit Edeka beigelegt

Edeka hat sich mit dem Lebensmittelriesen Nestlé angelegt und zusammen mit anderen Handelsketten auf bessere Einkaufskonditionen gepocht. Jetzt gibt es eine Einigung. Die wegen des Boykotts verbannten Produkte sollen bald wieder in den Regalen zu finden ... mehr

Nestlé will mit rosa Schokolade europäischen Markt erobern

Nestlé produziert nun auch Schokoladenriegel, die rosa sind. Diese sollen in ganz Europa verkauft werden. In Deutschland kommen die "KitKat Ruby"-Riegel Anfang Mai 2018 in die Läden. Mit einer schnellen Wischbewegung wird die zähfließende Schokolade ... mehr

Edeka nimmt erneut Nestlé-Produkte aus den Regalen

Schon im Februar verbannte Edeka im Streit um Lieferkonditionen erste Nestlé-Produkte aus den Regalen. Mit wenig Erfolg. Jetzt zieht der Händler laut "Lebensmittel Zeitung" die Daumenschrauben weiter an. Edeka-Kunden werden im Supermarkt in den kommenden Wochen ... mehr

Edeka will Produkte von Nestlé aus den Regalen verbannen

Ein europäischer Einkaufsverbund um Edeka will den weltgrößten Nahrungsmittelkonzern Nestlé in die Knie zwingen. Wenn Kunden von  Edeka demnächst Nescafé, Maggi oder Wagner-Pizza kaufen möchten, könnte es sein, dass diese und andere Produkte der Firma Nestlé nicht ... mehr

Nestlé verkauft US-Süßwarengeschäft an Ferrero

Schon seit längerem plant der Schweizer Lebensmittelkonzern, sich von der Sparte zu trennen. Über den Käufer ist auch schon spekuliert worden. Jetzt ist der Milliarden-Deal durch. Der Schweizer Lebensmittelriese Nestlé verkauft sein US-Süßwarengeschäft für umgerechnet ... mehr

"Piccolinis": Wagner ruft Mini-Pizza wegen möglicher Glassplitter zurück

Der Pizza-Hersteller Wagner ruft das Produkt "Original Wagner Piccolinis" zurück. In den Pizzen könnten sich Glassplitter befinden. Vom Rückruf betroffen sind die Produkte der Sorte Tomate-Mozzarella mit der Chargennummer 72297017L2, teilte die Nestlé Deutschland ... mehr

Atari verklagt Nestlé wegen Breakout-Spot

Breakout, der Computerspiele- Klassiker  von 1976, stammt von Steve Jobs und Steve Wozniak. Jetzt bekommt Nestlé deshalb Ärger mit Atari. Der Spielehersteller hat den Lebensmittelhersteller in den USA verklagt, weil das Spiel in einem Kitkat-Werbespot kopiert worden ... mehr

Daniel Loeb: Investor setzt Nestlé unter Druck

Der weltgrößte Lebensmittelproduzent Nestlé   wird von einem Finanzinvestor ins Visier genommen.  Daniel Loeb s Hedgefonds Third Point hat nach eigenen Angaben eine Beteiligung an dem Schweizer Konzern gekauft und eine Änderung von dessen Strategie ... mehr

Mogelpackung des Monats: "Choco Crossies XXL" von Nestlé

"Nur für kurze Zeit!" – damit bewirbt der Konzern  Nestlé  seine Sonderpackung "Choco Crossies XXL". Die riesige Schachtel suggeriert, dass sich im Vergleich zur Standardgröße die doppelte Schokomenge darin befindet. Doch das ist nicht der Fall, in der Packung steckt ... mehr

Neue Runde im Streit um Maggi-Nudeln

Der Lebensmittelkonzern Nestle hat weiterhin Ärger wegen seiner angeblich bleiverseuchten Maggi-Fertignudeln in Indien. Die indische Nahrungsmittelbehörde FSSAI habe Berufung gegen die Entscheidung eines regionalen Gerichts eingelegt, die umstrittenen Maggi-Nudeln ... mehr

#FragNestlé: Nestlé erntet Spott und Häme für Fragespiel

Auf Konzerne, die sich in sozialen Netzwerken anbiedern, reagieren Nutzer besonders kritisch. Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé hat eigens den Twitter-Hashtag #FragNestlé gekauft und erlebt jetzt einen Sturm hämischer Fragen - könnte aber trotzdem einen PR-Coup landen ... mehr

Indien verbietet Maggi-Nudeln: Lebensmittelskandal um Nestlé

Nestlé hat in Indien mit dem größten Lebensmittelskandal seit fast einem Jahrzehnt und einem daraus folgenden Imageschaden zu kämpfen. Nachdem in Nudeln der Nestlé-Marke Maggi erhöhte Bleiwerte festgestellt wurden, hat das indische Gesundheitsministerium einen ... mehr

Anleger starten zurückhaltend: Dax droht zu überhitzen

In den vergangenen Wochen eilte der Deutsche Leitindex Dax von einem Rekord zum anderen. In der Vorwoche knackte er sogar die 12.300 Punkte-Marke. Doch die rasante Kursentwicklung bereitet Marktteilnehmern auch Kopfzerbrechen ... mehr

Babymilch gibt es jetzt in Kapseln: Der neue Irrsinn oder praktisch?

Wenn ein Baby nicht gestillt wird, ist die Zubereitung von Flaschenmilch denkbar einfach: Ein Fläschchen mit warmem Wasser zu zwei Dritteln füllen, dann aus einer großen Dose eine Portion Milchpulver mit dem Messlöffel entnehmen ... mehr

Verbraucherzentrale Hamburg: Rafinesse bei Finesse

Zu dem Schinken "Finesse" von Herta ( Nestlé) hat die Verbraucherzentrale Hamburg (vzhh) nach eigenen Angaben in den letzten Wochen viele Beschwerden von enttäuschten Kunden erhalten. Ihnen zufolge hat der Hersteller die Preise für das Wurstprodukt auf ganz subtile ... mehr

Mogelpackung des Monats: Weniger "Lion"-Genuss für mehr Geld

Der Titel "Mogelpackung des Monats" geht im Dezember an die Schokoriegel von Nestlé. Die Verbraucherzentrale Hamburg (vzhh) beobachtete bei beliebten Süßigkeiten wie Lion und Nuts eine versteckte Preiserhöhung. Die Packungen kommen seit kurzem auf den ersten Blick ... mehr

"Goldener Windbeutel 2014": Foodwatch zeichnet Nestlé aus

Für die "dreisteste Werbelüge" des Jahres ist der Nestlé-Konzern mit dem Negativpreis " Goldener Windbeutel 2014" der Verbraucherorganisation Foodwatch ausgezeichnet worden. Bei einer Online-Wahl stimmten die Verbraucher mit großem Abstand für Nestlés "Alete Mahlzeit ... mehr

Asiatische Konkurrenten bedrohen Henkel, Nestlé & Co.

Auf den ersten Blick bleibt der Konsum in westlicher Hand: Mit Coca Cola, Unilever oder AB Inbev stellen Europa und die USA weiterhin die umsatzstärksten Unternehmen in der Konsumgüterbranche. Allein die Nummer Eins, der Schweizer Lebensmittelhersteller Nestlé, machte ... mehr

Verbraucherzentrale Hamburg: Echt mini - Nestlé schrumpft Inhalt

Der Süßwaren-Hersteller Nestlé hat den Inhalt seiner Schoko-Produkte "Smarties Mini", "KitKat Mini" und "Lion Mini" geschrumpft, ohne auch den Preis zu reduzieren. Dies berichtet die Verbraucherzentrale Hamburg (vzhh) und kürt die Produkte deshalb zur "Mogelpackung ... mehr

Fresenius und Nestlé pokern um Danone-Sparte

Der hessische Klinikbetreiber Fresenius will sein Geschäft mit Medizinischer Nahrung ausbauen. In die gleiche Richtung will aber auch der Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé expandieren. Nun pokern beide um eine entsprechende Sparte des Lebensmittelherstellers ... mehr

Nespresso gibt nach: Freie Bahn für billige Kaffee-Kapseln

Die Nestlé-Tochter Nespresso klagt nicht länger gegen Nachahmer-Produkte für ihr bekanntes Kapselsystem. Kaffeeliebhaber können nun hoffen, dass die Vielfalt bei günstigeren Drittanbietern weiter wächst. Nespresso habe beschlossen, seine Patentklage gegen den Schweizer ... mehr

Gerüchte über Kauf von Ferrero durch Nestlé

Kurze Unruhe an der Börse: Der weltgrößte Lebensmittelhersteller Nestlé hat einem Zeitungsartikel zufolge Appetit auf den Nutella-Hersteller Ferrero. Ein entsprechender Bericht der römischen Zeitung "La Repubblica" wurde jedoch von Ferrero dementiert ... mehr

Nestlé will 20.000 junge Menschen einstellen

Ambitionierte Pläne: Der Lebensmittelhersteller Nestlé will in Europa 20.000 junge Menschen einstellen. Rechtzeitig zum Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs präsentierte Nestlés Europa-Chef Laurent Freixe seine Pläne dem EU-Arbeitskommissar Laszlo Andor ... mehr

Mars, Nestlé, Hershey's: Strafantrag wegen Preisabsprachen

Schokoladenproduzenten in Kanada sollen Preise abgesprochen haben. Die Kartellbehörde in Ottawa stellte deshalb Strafantrag. Dem Kartell sollen Nestlé, Mars und Hershey's angehört haben. Während Hershey's die Absprachen öffentlich machte und nun hofft ... mehr

Nestlé baut Kaffeekapsel-Werk in Schwerin

Millioneninvestition im Osten der Republik: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Spitze des Schweizer Lebensmittelkonzerns Nestlé haben am Freitag symbolisch den Grundstein für die größte Kaffeekapsel-Fabrik des Unternehmens in Europa gelegt. Ab Mitte 2014 sollen ... mehr

Vittel voller Keime: "NDR Markt" testet Mineralwasser

Nicht immer ist stilles Mineralwasser aus der Flasche gesünder als Wasser aus der Leitung. Zu diesem Ergebnis kommt das Verbrauchermagazin "Markt" vom NDR. Die Redaktion der Sendung ließ fünf verschiedene Mineralwasser im Labor untersuchen. Dabei erwies ... mehr

Nestlé eröffnet weltgrößte Kaffee-Fabrik

Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé hat in Mexiko die nach eigenen Angaben weltweit größte Fabrik für löslichen Kaffee eröffnet. Das Unternehmen habe 130 Millionen US-Dollar (100 Millionen Euro) investiert und die Produktionskapazität des Werks in der Stadt Toluca ... mehr

Foodwatch: Lebensmittelfirmen machen Werbung in Schulen

Obwohl Werbung in Schulen in den meisten Bundesländern nicht zulässig ist, umgehen viele Lebensmittelhersteller das Verbot, wie die Verbraucherorganisation Foodwatch berichtet. Mit diesen dreisten Methoden wollen die Firmen schon Schüler für ihre Marken ... mehr

Nestlé von Kartellamt mit Millionen-Bußgeld bestraft

Kartellstrafe gegen Nestlé: Mit einem Bußgeld in Höhe von rund 20 Millionen Euro gegen Nestlé Deutschland hat das Bundeskartellamt ein ganze Serie von Verfahren gegen Konsumgüterhersteller beendet. Die deutsche Tochter des Schweizer Lebensmittel-Giganten werde damit ... mehr

Nestlé ruft KitKat-Schokoriegel zurück

Nach dem Fund von Plastikstücken in KitKat Chunky-Produkten in Großbritannien, ruft Nestlé nun auch in Deutschland vorsorglich drei Sorten des Schokoriegels zurück. Sorten Hazelnut, Caramel und Peanut Butter betroffen Betroffen seien die Sorten Hazelnut, Caramel ... mehr

Pferdefleisch-Skandal: In diesen Produkten steckt Pferdefleisch

Der Pferdefleisch-Skandal um Lasagne mit Pferdehack schlägt immer weitere Kreise. Inzwischen sind in Deutschland 34 amtliche Proben positiv getestet worden. Laut Ministerium wurden jeweils Pferdefleisch-Anteile von mehr als einem Prozent festgestellt, so dass nicht ... mehr

Schlappe für Nestlé-Tochter Nespresso im Kapsel-Krieg: Gericht erlaubt Noname-Kapseln

Herbe Niederlage für die Nestlé-Tochter Nespresso: Zwei Wettbewerber dürfen in Deutschland weiter Noname-Kaffeekapseln für die Maschinen der Marke ohne Auflagen verkaufen. Das Düsseldorfer Oberlandesgericht (OLG) hat jetzt im Eilverfahren Patentklagen des Schweizer ... mehr

Ritter Sport, Haribo und Co. sollen Millionen-Strafe zahlen

Sie sollen kräftig bei den Preisen gemauschelt haben: Das Bundeskartellamt hat sich Ritter Sport, Kraft Foods ("Milka", "Toblerone"), Nestlé ("KitKat", "Lion") und Co. wegen illegaler Absprachen vorgeknöpft. Die Behörde verdonnerte nach eigenen Angaben elf Firmen ... mehr

Tchibo will Nespresso vom Thron der Kaffeekapseln stoßen

Der Markt für Kaffeekapseln in Deutschland brummt - angeführt von der Nestlé-Tochter Nespresso, der Hollywood-Star George Clooney als Werbefigur Milliardenumsätze beschert. Doch nach einem Bericht der "Welt" rüstet sich Tchibo zum Angriff: 2013 will der Hamburger ... mehr

Konkurrenz für Nespresso: Deutsche Newcomer gegen Clooney & Co.

Der Markt für Kaffeekapseln in Deutschland boomt. Ganz vorn dabei ist der Lebensmittelkonzern Nestlé, der dank Hollywood-Star George Clooney als Werbefigur mit seinen Edel-Kaffeekapseln der Marke Nespresso Milliardenumsätze macht ... mehr
 
1


shopping-portal