Sie sind hier: Home > Themen >

Netzausbau

Thema

Netzausbau

Energiewende: Industrie warnt Seehofer vor Alleingang in Bayern

Energiewende: Industrie warnt Seehofer vor Alleingang in Bayern

Die Industrie warnt Bayerns Ministerpräsidenten Horst Seehofer davor, im Streit um den Ausbau der Stromnetze den Bogen zu überspannen. Nationale Alleingänge und Egoismen der Bundesländer gefährdeten den Erfolg der Energiewende, so der Präsident des Bundesverbands ... mehr
Mobilfunknetz in Hessen soll zügig ausgebaut werden

Mobilfunknetz in Hessen soll zügig ausgebaut werden

Die letzten Funklöcher im hessischen Mobilfunknetz sollen bis zum Jahr 2020 verschwunden sein. Um dies zu erreichen, hat die hessische Landesregierung gemeinsam mit den Mobilfunkunternehmen Deutsche Telekom, Vodafone und Telefonica Germany einen Zehn-Punkte ... mehr
Netzausbau - Energiewende: FDP kritisiert mangelnde Kosten-Transparenz

Netzausbau - Energiewende: FDP kritisiert mangelnde Kosten-Transparenz

Berlin (dpa) - Die FDP im Bundestag hat dem Bundeswirtschaftsministerium vorgeworfen, die Kosten für die Energiewende nicht transparent darzustellen. Das Ministerium könne die Frage nach den Gesamtkosten des Netzausbaus nicht beantworten, sagte der energiepolitische ... mehr
Notfalls Kooperationspflicht: Altmaier will beim neuen Mobilfunkstandard 5G Druck machen

Notfalls Kooperationspflicht: Altmaier will beim neuen Mobilfunkstandard 5G Druck machen

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will beim Ausbau superschneller Funknetze Druck machen und Netzbetreiber notfalls zur Kooperation verpflichten. "Die Funklöcher entlang von Landstraßen und Autobahnen nerven - zu Recht - viele Menschen", sagte ... mehr
Kritik an hohen 5G-Auktionserlösen: Wer zahlt die Zeche für den Netzausbau?

Kritik an hohen 5G-Auktionserlösen: Wer zahlt die Zeche für den Netzausbau?

Die Versteigerung der 5G-Frequenzen übertrifft alle Erwartungen. Knapp 5,4 Milliarden Euro sind bereits geboten. Nicht jeder ist darüber glücklich. Der Geldregen könnte unerwünschte Nebenwirkungen haben. Die unerwartet hohen Staatseinnahmen aus der Versteigerung ... mehr

Erdkabel statt Strommasten: Altmaier und Länder wollen bürgerfreundlichen Netzausbau

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat sich mit den Ländern auf einen Vorschlag zum umstrittenen Ausbau von Stromnetzen im Dreiländereck Bayern, Hessen und Thüringen geeinigt. Der Ausbau solle auf das "erforderliche Maß" beschränkt werden, sagte ... mehr

Telekom bittet Nutzer bei Jagd auf LTE-Funklöcher um Mithilfe

Die Telekom will Funklöcher "jagen" – und ruft die Bürger zum Mitmachen auf. Wo heute noch ein weißer Fleck auf der LTE-Landkarte klafft, sollen dann bald neue Funkmasten errichtet werden.  Das deutsche LTE-Netz ist bei weitem nicht so gut, wie es sein sollte. Vor allem ... mehr

Schnelleres Internet für Usedomer Feriendorf

Der Mobilfunk-Anbieter Vodafone hat am Donnerstag auf der Insel Usedom die erste 5G-Station in Mecklenburg-Vorpommern freigeschaltet und damit die Tür in ein neues Mobilfunk-Zeitalter geöffnet. Als erstes wurde das Hotel "Wasserschloss Mellenthin" angeschlossen ... mehr

Mehr Milliardenausgaben für den Klimaschutz – aber ohne Plan

Statt immer neue Maßnahmen gegen die Erderwärmung zu diskutieren, wäre es gut, die bestehenden auf ihre Wirksamkeit zu prüfen – und Prioritäten zu setzen.  Das Szenario könnte aus einem Science-Fiction-Film stammen. Der deutsche Wald: in wenigen Jahren ein trauriger ... mehr

Vierte Stromautobahn durch Deutschland nimmt Konturen an

Die Bundesnetzagentur hat den Weg geebnet für eine vierte deutsche Stromautobahn. Eine Gleichstrom-Verbindung zwischen Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen sei erforderlich, teilte die Regulierungsbehörde am Dienstag in Bonn mit. Die Behörde hatte einen Vorschlag ... mehr
 


shopping-portal