Sie sind hier: Home > Themen >

Netzentgelte

$self.property('title')

Netzentgelte

Ökostrom-Umlage sinkt 2015 auf 6,17 Cent: Verbraucher sparen minimal

Ökostrom-Umlage sinkt 2015 auf 6,17 Cent: Verbraucher sparen minimal

Erstmals sinkt die Ökostrom-Umlage, die Zahl für 2015 lautet: 6,17 Cent je Kilowattstunde. Derzeit liegt der Satz noch bei 6,24 Cent. Ein Grund für das Sinken ist, dass sie für 2014 etwas zu hoch angesetzt worden war. Noch unklar ... mehr
Energiewende: Netzausbau kann die nächste Kostenfalle werden

Energiewende: Netzausbau kann die nächste Kostenfalle werden

Den Verbrauchern droht durch die Energiewende eine neue Belastung. Klappt der Stromnetzausbau nicht wie geplant, könne es "richtig teuer" werden, hieß es von der Bundesnetzagentur. Wenn eingeplante Leitungen fehlten, müsse improvisiert werden, sagte ... mehr
Strompreise werden 2014 nicht stark steigen

Strompreise werden 2014 nicht stark steigen

Zur Abwechslung mal eine gute Nachricht zu den Energiepreisen: Deutschlands Stromkunden müssen 2014 anders als im Vorjahr nicht mit dramatischen Preiserhöhungen rechnen. Die an den Strombörsen durch Wind- und Sonnenstrom abgestürzten Preise kommen endlich ... mehr
Strompreis im Vergleich: Energie in Ostdeutschland am teuersten

Strompreis im Vergleich: Energie in Ostdeutschland am teuersten

Haushalte im Osten Deutschlands müssen mehr für ihren Strom bezahlen als die im Westen. Das hat eine Analyse des Vergleichsportals Verivox ergeben. Grund für den Unterschied sind hauptsächlich die Kosten für die Stromnetze. Das führe dazu, dass Brandenburger ... mehr
E-Autos: War das Tanken kompliziert und teuer werden kann

E-Autos: War das Tanken kompliziert und teuer werden kann

Geringe Reichweite, hohe Anschaffungskosten und der langwierige Ladevorgang sind drei wesentliche Hürden, die dem Siegeszug des Elektroautos im Wege stehen. Wer sein E-Mobil spontan an öffentlichen Ladesäulen auflädt, zahlt oft mehr für den Strom als im Haushalt ... mehr

Check24 und Verivox checken Strompreise: Strom wird 2017 wieder teurer

Nach einem Jahr praktisch ohne Steigerungen geht es für Millionen Haushalte beim Strompreis zum Jahresanfang 2017 wieder spürbar nach oben. Das ergaben bundesweite Vergleiche der Preisportale Check24 und Verivox. Die Stromkonzerne müssen Preiserhöhungen sechs Wochen ... mehr

Kampf gegen Stromnetz-Blackout knackt Milliardenmarke

Erneuerbare Energien sind weiter auf dem Vormarsch, doch der Ausbau der Stromnetze hinkt hinterher. 2015 mussten die Netzbetreiber so stark eingreifen wie noch nie, damit in Deutschland nicht die Lichter ausgehen. Die Quittung bekommen die Verbraucher ... mehr

Netzentgelte sinken: Etwas Entspannung beim Strompreis im Jahr 2019

Berlin (dpa) - Dank sinkender Netzentgelte für den Betrieb der großen Stromtrassen können Bürger und Unternehmen in Deutschland mit etwas Entlastung bei den Strompreisen rechnen. Grund sind Senkungen für 2019 bei den vier Übertragungsnetzbetreibern, die verantwortlich ... mehr

EU: Netzentgelt-Befreiung in Deutschland war illegal

Jahrelang wurden stromintensive Unternehmen in Deutschland bei der Netznutzung unerlaubterweise bevorzugt. Die Bundesregierung muss nun Millionensummen nachfordern. Die Netzentgelt-Befreiung für große Stromverbraucher in Deutschland in den Jahren ... mehr

Warum Sie nicht an die Strombörse dürfen

Diese Börse ist nichts für Privatanleger: Die Strombörse EEX in Leipzig. Hier wechselt täglich Energie in unfassbaren Größenordnungen den Besitzer – zu erstaunlich niedrigen Kilowatt-Preisen, von denen Otto Normalverbraucher zu Hause nur träumen kann. Strom ... mehr

Ökostrom-Umlage sinkt: Verbraucher haben davon leider nichts

Die Ökostrom-Umlage sinkt im kommenden Jahr leicht um 0,088 Cent auf 6,792 Cent pro Kilowattstunde. Der Endverbraucher wird davon wahrscheinlich nicht profitieren, da zugleich steigende Netzentgelte für den Ausbau der Stromtrassen von den Netzbetreibern veranschlagt ... mehr

Was der Innogy-Deal für Verbraucher und Beschäftigte bedeutet

Auf dem Strommarkt in Deutschland bahnt sich eine spektakuläre Neuordnung an: Die beiden Energieriesen Eon und RWE wollen ihre Geschäfte komplett neu aufteilen. Das geht aus einer am Sonntag veröffentlichten Vereinbarung beider Konzerne hervor. Zwei Riesen ... mehr
 


shopping-portal