Sie sind hier: Home > Themen >

Neuansteckung

Thema

Neuansteckung

Gefährliche Krankheit: Syphilis bleibt ein Problem in Deutschland

Gefährliche Krankheit: Syphilis bleibt ein Problem in Deutschland

Berlin (dpa) - In Deutschland stecken sich weiterhin mehr als 7000 Menschen pro Jahr mit Syphilis an. Das geht aus den jüngsten Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) für das Jahr 2018 vor. Mit 7223 Erkrankungsfällen lag die Zahl auf einem ähnlich hohen Niveau ... mehr
Corona-News: Lange Schlangen bei großer Impfaktion in Greifswald

Corona-News: Lange Schlangen bei großer Impfaktion in Greifswald

Bei einer Sonderaktion in zwei Landkreisen in Mecklenburg-Vorpommern konnten sich Über-60-Jährige spontan mit dem Mittel von Astrazeneca impfen lassen. Der Andrang war groß. Alle Infos im Newsblog. Weltweit haben sich laut Johns-Hopkins ... mehr
Corona-Inzidenzwert rückläufig: Gut 100 Neuansteckungen

Corona-Inzidenzwert rückläufig: Gut 100 Neuansteckungen

Die Corona-Inzidenz in Sachsen ist wieder leicht rückläufig. Die Übersichten des Robert Koch-Instituts (RKI) und des Gesundheitsministeriums wiesen für Samstag 185,9 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner aus - nach 189,7 am Vortag. Bundesweit ... mehr
Brüsseler Polizei geht hart gegen Corona-Partygänger vor

Brüsseler Polizei geht hart gegen Corona-Partygänger vor

In Brüssel hat es erneut Corona-Partys in einem Park gegeben. Als die Polizei mit Flaschen beworfen wurde, rückten Wasserwerfer und berittene Beamte an. Den zweiten Tag in Folge hat die belgische Polizei in einem Brüsseler Park ein Treffen Hunderter Menschen wegen ... mehr
Corona-Maßnahmen: Ausschreitungen bei illegalem Massentreffen in Brüssel

Corona-Maßnahmen: Ausschreitungen bei illegalem Massentreffen in Brüssel

Brüssel (dpa) - Nach heftigen Ausschreitungen bei einem illegalen Massentreffen in einem beliebten Park in Brüssel hat Belgiens Ministerpräsident Alexander De Croo die Gewalteskalation als "völlig inakzeptabel" verurteilt. In einem Statement auf Twitter sicherte ... mehr

Wochenwert der Corona-Neuansteckungen stagniert

Der Wochenwert der Corona-Neuansteckungen ist in Sachsen zuletzt fast gleich geblieben. Das Robert Koch-Institut (RKI) bezifferte die Inzidenz am Freitag auf 189,7 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner - nach 190,3 am Vortag. Bundesweit lag der Wert bei 134,0 (Stand ... mehr

Nächtliche Ausgangssperren: Was bringen sie gegen Corona?

Die von Bund und Ländern zunächst geplante Osterruhe fällt aus. Und doch wird das Leben in Teilen Deutschlands heruntergefahren. In manchen Regionen gilt bereits an den Feiertagen eine nächtliche Sperre. Was kann das nützen? In immer mehr Regionen in Deutschland werden ... mehr

Pandemie: Was nächtliche Ausgangsbeschränkungen gegen Corona bringen

Berlin (dpa) - In immer mehr Regionen in Deutschland werden abends quasi die Bürgersteige hochgeklappt. Inzwischen gibt es eine ganze Reihe von Städten und Kreisen, die im Kampf gegen die wieder steigenden Corona-Zahlen nächtliche Ausgangsbeschränkungen beschlossen ... mehr

Wochenwert der Corona-Neuinfektionen wieder leicht gestiegen

Der Wochenwert der Corona-Neuansteckungen ist in Sachsen nach einem vorübergehenden Rückgang wieder leicht gestiegen. Das Robert Koch-Institut (RKI) bezifferte die Inzidenz am Donnerstag auf 190,3. Am Mittwoch hatte die Neuansteckungsrate je 100 000 Einwohner ... mehr

Sachsen impft trotz Astrazeneca-Einschränkungen weiter

Die Corona-Schutzimpfungen gehen in Sachsen trotz der neuen Einschränkungen für das Präparat von Astrazeneca an den Osterfeiertagen weiter. "Jeder, der einen Impftermin hat, kann den auch nutzen", sagte Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) am Mittwoch in Dresden ... mehr
 


shopping-portal