Sie sind hier: Home > Themen >

Neubrandenburg

Thema

Neubrandenburg

Keine Bundesstraßenmaut für Trecker und Co.

Keine Bundesstraßenmaut für Trecker und Co.

Die Trecker-Maut ist nach Angaben des Rostocker CDU-Bundestagsabgeordneten Eckhardt Rehberg vom Tisch. Die Fahrzeuge land- und forstwirtschaftlicher Betriebe seien vom 1. Juli an auf Kulanzbasis von der Maut freigestellt, sagte der Vorsitzende der Landesgruppe ... mehr

"Moskauer Tagebuch" verändert Sicht auf Russland

Mit dem Ruf als "Russlandversteher" wird der Neubrandenburger Autor und Literaturprofessor in Gießen, Carsten Gansel, nun endgültig leben müssen: Soeben ist im Mecklenbook-Verlag Neubrandenburg sein Moskauer Tagebuch erschienen, das im vergangenen Winter entstand ... mehr
Gerüststange stürzt aus 16 Metern Höhe auf Arbeiter

Gerüststange stürzt aus 16 Metern Höhe auf Arbeiter

Eine aus 16 Metern Höhe herabstürzende Gerüststange hat am Dienstag in Neubrandenburg einen Bauarbeiter am Kopf getroffen und ihn trotz Bauhelms schwer verletzt. Der 39-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte ... mehr
Maut für Trecker: Bauern hoffen auf Gesetzesänderung

Maut für Trecker: Bauern hoffen auf Gesetzesänderung

Der Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern hat die Bundesstraßen-Maut für Traktoren mit beladenen Anhängern kritisiert und eine rasche Änderung des Mautgesetzes gefordert. "Es wären erhebliche Kosten und auch ein großer Bürokratieaufwand für die Landwirte", sagte ... mehr
Mit über 4 Promille am Steuer erwischt

Mit über 4 Promille am Steuer erwischt

Mit 4,01 Promille Alkohol im Blut ist ein 29-jähriger Autofahrer in Neubrandenburg von der Polizei erwischt worden. Der Polizei zufolge war der 29-Jährige am Samstagnachmittag auf der Landstraße 35 zwischen Trollenhagen und Neubrandenburg mit eingeschaltetem ... mehr

Umstrukturierungen bei Metallguss Waren

Der Schiffspropeller-Hersteller Mecklenburger Metallguss Waren will vom Schiffbau unabhängiger werden und seine Produktpalette erweitern. Das Unternehmen entwickelt und gießt nach eigenen Angaben die weltweit größten und schwersten Schiffspropeller. Doch damit ... mehr

Annalise-Wagner-Preis für Peter Walther  

Der Germanist und Literaturhistoriker Peter Walther hat für seine Schriftstellerbiografie "Hans Fallada" den Literaturpreis der Annalise-Wagner-Stiftung Neubrandenburg erhalten. Die mit 2500 Euro dotierte Auszeichnung wurde am Samstag im Kulturquartier Neustrelitz ... mehr

IHK zeichnet 49 Betriebe für gute Ausbildungsqualität aus

Die Industrie- und Handelskammer Neubrandenburg hat am Donnerstag 49 Betriebe aus Ostmecklenburg-Vorpommern mit dem Titel "TOP Ausbildungsbetriebe 2018" ausgezeichnet. Die Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen konnten unter anderem durch ... mehr

Erneuter Chefwechsel beim Filmfest dokumentART

Das internationale Dokumentarfilmfestival dokumentART in Neubrandenburg hat eine neue Leiterin. Seit Mai ist Sarah Adam (39) für das Festival verantwortlich, wie der Geschäftsführer des veranstaltenden Vereins Latücht, Holm-Henning Freier, am Dienstag in Neubrandenburg ... mehr

Besucherrekord beim Sommerspektakel im Schauspielhaus

Das Schauspielhaus Neubrandenburg hat mit seinem diesjährigen Sommerspektakel offenbar ins Schwarze getroffen. Die 21 Vorstellungen des Musicals "High Society" vom 25. Mai bis 24. Juni seien zu 99 Prozent ausgelastet gewesen, teilte die Theater und Orchester ... mehr

Kochtopf auf dem Herd vergessen: Ein Mann verletzt

Ein auf einem Herd vergessener Kochtopf hat am frühen Samstagmorgen in Neubrandenburg Polizei und Feuerwehr auf den Plan gerufen. Ein Nachbar hatte die Einsatzkräfte informiert, weil er einen Rauchmelder in der Nebenwohnung gehört hatte, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Gerstenernte beginnt wegen Dürre früher als sonst

In Mecklenburg-Vorpommern steht die Getreideernte unmittelbar bevor. Die Ernte beginne zehn bis 15 Tage früher als normalerweise, sagte der Präsident des Landesbauernverbandes, Detlef Kurreck, am Freitag. Als üblicher Termin für Mahd und Drusch der Wintergerste ... mehr

Verdächtige im Netzwerk des Drogenhandels an der Müritz

Das Netzwerk des Drogenhandels in der Müritzregion entpuppt sich als immer größer. Nach dem Drogenfund zu Wochenbeginn habe die Polizei jetzt zwei weitere Tatverdächtige in der Mecklenburgischen Seenplatte und weiteres Rauschgift aufgespürt, teilte eine Sprecherin ... mehr

Bombendrohung löst Einsatz aus

Mit einer Bombendrohung hat ein 41-jähriger Mann in Neubrandenburg am Donnerstag einen Einsatz von Polizei und Rettungskräften ausgelöst. Der 41-Jährige habe über Notruf in der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums und in der Rettungsleitstelle des Landkreises ... mehr

Warnung vor falschen Polizisten: 17 Versuche binnen Stunden

Die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern warnt vor einer Betrugswelle, bei der sich Anrufer als Polizisten ausgeben und auf angebliche Einbrecher aufmerksam machen. Anschließend werde das Angebot unterbreitet, dass ein Beamter Wertsachen später abholen und sicher verwahre ... mehr

Polizei durchsucht Räume von mutmaßlichen Reichsbürgern

Die Polizei hat in der Mecklenburgischen Seenplatte die Räumlichkeiten von acht Frauen und Männern durchsucht, die sie der Reichsbürger-Szene zurechnet. Wie eine Polizeisprecherin sagte, überprüften am Mittwoch mehr als 30 Beamte zeitgleich sechs Objekte in Malchow ... mehr

100 000 Euro: Drogenfund deutlich wertvoller als angenommen

Die am Montag in Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Sachsen-Anhalt sichergestellten Drogen haben einen Wert von mehr als 100 000 Euro. Zunächst wurde dieser auf rund 75 000 Euro geschätzt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Somit sei dies einer der bedeutendsten ... mehr

Durchsuchungen und Festnahmen in drei Ländern wegen Drogen

Mit einem Großaufgebot hat die Polizei am Montag in Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Sachsen-Anhalt insgesamt 15 Häuser wegen mutmaßlichen Drogenhandels durchsucht. Dabei wurden vier Personen im Alter zwischen 27 und 35 Jahren vorläufig festgenommen, teilte ... mehr

Festspiele MV eröffnet: Uraufführung für Orgelkonzert

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern haben ihre Sommersaison eröffnet. Zum Auftakt am Freitagabend stand nie Gehörtes auf dem Programm: Es erklang ein Orgel-Auftragswerk, das der amerikanische Ausnahme-Pianist Kit Armstrong eigens für das Eröffnungskonzert komponierte ... mehr

Festspiele MV starten: Uraufführung von Orgel-Auftragswerk

Das NDR Elbphilharmonie Orchester eröffnet mit einem Gastspiel in der Konzertkirche Neubrandenburg heute (19.30 Uhr) die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Als Festspiel-Ouvertüre erklingt aber ein Orgel-Auftragswerk, das der US-amerikanische Ausnahme-Pianist ... mehr

Falscher Polizist: 88-Jährige verliert sämtliche Ersparnisse

Als Polizisten getarnt haben Kriminelle in Neubrandenburg eine 88-jährige Rentnerin um ihr gesamtes Erspartes gebracht. Eine Frau, die sich als Beamtin ausgab, erzählte der Seniorin am Telefon, dass in der Nähe zwei Rumänen festgenommen worden seien, die einen Zettel ... mehr

Festspiele MV: Start mit Uraufführung von Orgel-Auftragswerk

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern breiten in diesem Sommer wieder einen Klangteppich klassischer Musik über das Land. Den Auftakt macht am Freitag das NDR Elbphilharmonie Orchester, das zur Saisoneröffnung in der Konzertkirche Neubrandenburg gastiert ... mehr

56-Jährige bei Unfall in Neubrandenburg schwer verletzt

Eine 56-Jährige ist bei einem Unfall in Neubrandenburg schwer verletzt worden. Ihr Auto prallte an einer Kreuzung mit dem eines 49-Jährigen zusammen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Beide Fahrer gaben an, die Kreuzung bei grüner Ampel befahren zu haben ... mehr

Mutmaßlicher Serieneinbrecher in Neubrandenburg verhaftet

Die Polizei Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) hat möglicherweise einen Serieneinbrecher gefasst. Ermittler hätten bei einem 34 Jahre alten Tatverdächtigen und seiner Lebensgefährtin Diebesgut gefunden, das von mindestens fünf verschiedenen Tatorten ... mehr

Greifswalder Künstlerin ausgezeichnet

Die Greifswalder Künstlerin Sarah Fischer hat am Sonntag einen mit 10 000 Euro dotierten Preis für Bildende Kunst erhalten. Fischer verstehe es, "dem klassischen Medium der Handzeichnung neue und frische Facetten abzugewinnen", so das Urteil der Jury der Kunstsammlung ... mehr

Hochschule Neubrandenburg erhält 6,4 Millionen Förderung

Die Hochschule Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält über die nächsten fünf Jahre 6,4 Millionen Euro für ihr Projekt "HiRegion - Hochschule in der Region". Das Geld stamme aus dem Bund-Länder-Programm "Innovative Hochschule", teilte ... mehr

Auto weg: Pkw ging baden

Ein vermeintlicher Autodiebstahl hat sich in Ritzerow (Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte) schnell aufklären lasen: Eine mobile Pflegerin hatte am Mittwoch aufgeregt die Polizei alarmiert, weil ihr Wagen nach einem Pflegeeinsatz in dem Ort verschwunden ... mehr

Brandstiftung: Flammen greifen auf Gebäude über

Ein Unbekannter hat am Montagabend ein Feuer in einem Papiercontainer in Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) gelegt. Die Flammen griffen auf die Fassade eines angrenzenden Firmengebäudes über, wie die Polizei mitteilte. Als das Feuer ausbrach ... mehr

56-Jähriger auf Motorboot in Brand geraten

Ein 56 Jahre alter Mann ist vermutlich durch eine Explosion auf einem Motorboot schwer verletzt worden. Das Boot sei auf einem Trailer in einem Garten gewesen, teilte die Polizei Neubrandenburg mit. Ihren Angaben zufolge ... mehr

Weniger Schlägereien in Gefängnissen

In den Gefängnissen des Landes hat es in den letzten Jahren immer weniger gewalttätige Auseinandersetzungen gegeben. Waren es im Jahr 2016 noch 92 Vorfälle, sank ihre Zahl im Folgejahr auf 74, teilte das Justizministerium in Schwerin mit. In diesem Jahr seien bisher ... mehr

Transporter kommt von Fahrbahn ab: Beifahrer stirbt

Der 56 Jahre alte Beifahrer eines Transporters mit Pferdeanhänger ist bei einem Unfall am Freitag tödlich verunglückt. Das Gespann kam auf der B198 zwischen Hinrichshagen und Woldegk von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen ... mehr

Randale in Meckenburg-Vorpommern: Nackter Mann verletzt Polizisten

In Mecklenburg-Vorpommern hat ein Randalierer zwei Journalistinnen bedrängt. Gegen die eintreffenden Polizisten wehrte sich der Mann – und zog sich schließlich nackt aus. Ein nackter und randalierender Mann hat am Donnerstag in Neustrelitz einen Polizisten verletzt ... mehr

Fußgänger bei Raserei getötet: Fahrer ab Juni vor Gericht

Zehn Monate nach dem Tod eines Fußgängers bei einer Raserei in Neubrandenburg muss sich der Unfallfahrer vor dem Landgericht Neubrandenburg verantworten. Der Prozess gegen den zur Tatzeit 20-jährigen Autofahrer beginnt am 26. Juni, wie ein Gerichtssprecher sagte ... mehr

Polizei fahndet mit Fotos nach Schmuckdieben

Eine Woche nachdem zwei Diebe Schmuck im Wert von 15 000 Euro aus einem Neubrandenburger Geschäft gestohlen hatten, fahndet die Polizei nun mit Fotos nach den Verdächtigen. Beide Männer werden als etwa 1,85 Meter groß, korpulent und mit kurzen braunen Haaren ... mehr

Zwei von drei Betrieben besorgt über Fachkräftemangel

Im Osten Mecklenburg Vorpommerns sind knapp zwei Drittel der Betriebe über den Fachkräftemangel besorgt. Das geht aus der aktuellen Konjunkturumfrage der IHK Neubrandenburg hervor. Demnach benennen 62 Prozent den Fachkräftemangel und 51 Prozent der Unternehmen ... mehr

Theater stellen Programme vor

Theater für Urlauber und für Einheimische: Die Theater- und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz und das Theaterzelt "Chapeau Rouge" in Heringsdorf stellen am heutigen Dienstag ihre Spielpläne vor. Während das Theaterzelt mit seinem Sommerprogramm auf der Insel ... mehr

Betrunkener beißt Ordner ins Gesicht

Weil er nicht in ein Lokal in Neubrandenburg durfte, hat ein betrunkener Mann einem Ordner in die Wange gebissen. Der Sicherheitsmann habe dem Mann in der Nacht zum Sonntag den Zutritt zur Gaststätte verweigert, weil er beobachtet hatte, wie der 36-Jährige zwei Frauen ... mehr

Diebe stehlen Schmuck im Wert von 15 000 Euro

Zwei Männer haben Schmuck im Wert von 15 000 Euro aus einem Geschäft in Neubrandenburg gestohlen. Die Mitarbeiter des Ladens im "Marktplatzcenter" hätten den Diebstahl erst bei Ladenschluss bemerkt, sagte eine Polizeisprecherin am Montag. Die zwei als korpulent ... mehr

Mecklenburgische Seenplatte: Landrat Kärger klarer Sieger

Der bisherige Landrat Heiko Kärger (CDU) ist als klarer Sieger bei der Landratswahl im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hervorgegangen. Er erhielt nach Angaben des Kreises 51,3 Prozent der Stimmen und ließ damit seinen Herausforderern keine Chance ... mehr

Neubrandenburger Spektakel entführt in die "High Society"

Das jährliche Sommerspektakel in Neubrandenburg entführt das Publikum in diesem Jahr in die amerikanische Upper Class. Am Freitagabend feierte das Musical "High Society" im ausverkauften Schauspielhaus, dem ältesten erhaltenen Theaterbau Mecklenburgs, Premiere. Darin ... mehr

Brutaler Messerangriff: Amtsgericht erlässt Haftbefehl

Nach dem brutalen Messerangriff eines 29-jährigen auf seine Ex-Freundin und deren Bekannten das Amtsgericht Neubrandenburg Haftbefehl erlassen. Das teilte ein Sprecher der Polizei am Sonntag mit. Dem Mann werden zweifacher versuchter ... mehr

Mehr Blüten: Projekt von Bauern- und Imkerverband

Der Imker- und der Bauernverband wollen den Bienen zuliebe in den Ortschaften Mecklenburg-Vorpommerns für mehr Blütenpracht sorgen. Zum ersten Weltbienentag am Sonntag kündigten sie an, gemeinsam mit dem Städte- und Gemeindetag mehr Blüten in die Siedlungen ... mehr

Brutale Messerattacke: Opfer außer Lebensgefahr

Nach dem brutalen Messerangriff auf einen Mann und eine Frau in Neubrandenburg sind die beiden Opfer außer Lebensgefahr. Das teilte ein Sprecher der Polizei am frühen Samstagmorgen mit. Die Beiden waren am späten Freitagabend von einem 29 Jahre alten ... mehr

IG Metall: Propellergießerei hat zweites Standbein nötig

Nach dem Gesellschafterwechsel bei der Mecklenburger Metallguss GmbH (MMG) (Waren) fordert die IG Metall vom Management größere Anstrengungen für eine zusätzliche Produktlinie. Dem Hersteller großer Schiffsschrauben habe in der jetzigen Schiffbaukrise ein zweites ... mehr

Neubrandenburgs Stadtvertreter lehnen Glyphosat-Verbot ab

Pächter städtischer Felder, Wiesen und Gärten dürfen in Neubrandenburg weiter Glyphosat anwenden. Die Grünen scheiterten am Donnerstag in der Stadtvertretersitzung mit einer Vorlage, die auf Pachtflächen ein Verbot des Unkrautvernichters ... mehr

Auch Neubrandenburg berät über Glyphosat-Verzicht

Pächter städtischer Äcker, Wiesen und Gärten sollen nach Plänen der Grünen auch in Neubrandenburg künftig kein Glyphosat mehr zur Unkrautbekämpfung anwenden. Dies und einen freiwilligen Verzicht der Kommune selbst sieht eine Vorlage zur Sitzung der Stadtvertreter ... mehr

Mann erwürgt: Täter in Psychiatrie eingewiesen

Nach dem gewaltsamen Tod eines 36-jährigen Mannes hat das Landgericht Neubrandenburg einen Bekannten des Opfers am Montag dauerhaft in einem psychiatrischen Haftkrankenhaus untergebracht. Der 51-Jährige stelle wegen seiner Erkrankung "eine hohe Gefahr für sein Umfeld ... mehr

Prozess um Sicherungsverwahrung wegen Totschlags begonnen

Vor dem Landgericht Neubrandenburg hat am Freitag ein Verfahren gegen einen Mann begonnen, der Anfang Januar in einer Kleingartenanlage einen Bekannten im Streit erwürgt haben soll. Nach dem Willen der Staatsanwaltschaft soll der 51-Jährige dauerhaft in einer ... mehr

Heftiger Streit in Neubrandenburg

In Neubrandenburg sind am Vatertag 15 Syrer und 15 Deutsche in einen heftigen Streit geraten. Die Polizei rückte mit zehn Beamten an und schickte die Streithähne weg. Es gab zwei Anzeigen wegen Körperverletzung. Eine halbe Stunde später kehrten einige Syrer ... mehr

Vater überfährt Zweijährigen mit Transporter in Malchow

Ein 38 Jahre alter Mann hat beim Zurücksetzen seines Transporters auf einem unbefestigten Parkplatz am Plauer See seinen zweijährigen Sohn überfahren. Zu dem Unfall kam es am Mittwoch vor dem Naturcampingplatz Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ... mehr

Arbeitsgemeinschaft Fünfeichen erinnert an Lager-Schließung

Die Arbeitsgemeinschaft (AG) Fünfeichen erinnert an diesem Samstag an die Schließung des "Speziallagers Nr.9" des Sowjet-Geheimdienstes NKWD bei Neubrandenburg vor 70 Jahren. "Geplant sind ein Treffen von Häftlingen und Angehörigen, ein Gottesdienst ... mehr

Webasto baut Heizungswerk mit Millioneninvestition aus

Der Autozulieferer Webasto (Stockdorf) baut wegen stark wachsender Nachfrage sein bisher einziges Heizungswerk in Europa weiter aus. "Bis Ende 2018 werden rund sechs Millionen Euro investiert", sagte Werksleiter Andreas Dikow am Mittwoch bei einem Besuch ... mehr

Streitereien zwischen Partygästen in Neubrandenburg

In Neubrandenburg hat es mehrere Auseinandersetzungen zwischen Partygästen gegeben. Am frühen Dienstagmorgen habe ein Mann eine 17-Jährige in einer Bar belästigt, teilte eine Polizeisprecherin mit. Der 23-Jährige habe die Jugendliche angetanzt und gegen ihren Willen ... mehr

Ex-Verkehrsminister Günther Krause will nun doch ausziehen

Seit April 2017 wohnt Ex-Bundesverkehrsminister Günther Krause illegal in einem komfortablen Bauernhaus und weigert sich auszuziehen. Kurz vor der Zwangsräumung lenkt er ein. Im Wohnhaus-Streit von Ex- Bundesverkehrsminister Günther Krause in Fincken (Kreis ... mehr

Ex-Minister Krause hat illegal bewohntes Haus geräumt

Der ehemalige Bundesverkehrsminister Günther Krause hat das illegal bewohnte Haus an der Mecklenburgischen Seenplatte jetzt doch geräumt. Krauses Anwalt Peter-Michael Diestel übergab am Montag vor dem Grundstück in Knüppeldamm, einem Ortsteil von Fincken ... mehr
 


shopping-portal