Sie sind hier: Home > Themen >

neue Seidenstraße

Thema

neue Seidenstraße

Russland lädt die Taliban zu internationaler Konferenz ein

Russland lädt die Taliban zu internationaler Konferenz ein

Seit Mitte August herrschen die Taliban in Afghanistan. Über ihre Anerkennung wird im Ausland gestritten. Russland lädt sie nun zu einer internationalen Diskussion über die Zukunft des Landes ein.  Russland wird die in Afghanistan herrschenden radikalislamischen Taliban ... mehr
UN-Rede von Xi Jinping: China will keine Kohlekraftwerke im Ausland mehr bauen

UN-Rede von Xi Jinping: China will keine Kohlekraftwerke im Ausland mehr bauen

Chinas Staatschef Xi Jinping hat bei seiner Rede vor den UN zu mehr Anstrengungen beim weltweiten Abbau von Emissionen gemahnt. Im eigenen Land setzt Peking aber weiter auf Kohlekraft. Im Kampf gegen die Erderwärmung wird China nach Angaben von Staatschef Xi Jinping ... mehr
Machtausbau: Warum sich die Welt vor Chinas Schuldenfalle hüten sollte

Machtausbau: Warum sich die Welt vor Chinas Schuldenfalle hüten sollte

Nicht nur der Westen, auch China engagiert sich in der Entwicklungshilfe. Doch Staaten, die Geld aus Peking bekommen, könnten dies noch bereuen. Denn China strebt nach Macht, sagt Experte Heiko Herold. In den letzten Jahren ist China zu einem der größten Geber ... mehr
G7-Gipfel: Machtkampf mit China – G7 beschließen globalen Infrastruktur-Plan

G7-Gipfel: Machtkampf mit China – G7 beschließen globalen Infrastruktur-Plan

Die G7-Staaten sehen sich in einem "strategischen Wettbewerb" mit China. Deshalb haben sie beim Gipfel in Cornwall beschlossen, Entwicklungsländern mehr Unterstützung anzubieten. Die Pläne sind ambitioniert.  Die reichen Industrienationen ( G7) planen ... mehr
Handelsstreit: China setzt Wirtschaftsabkommen mit Australien aus

Handelsstreit: China setzt Wirtschaftsabkommen mit Australien aus

Den wachsenden Einfluss Chinas im indopazifischem Raum sieht Australien kritisch. Nachdem das Land ein chinesisches Unternehmen aus einem wichtigen Handelshafen verbannt hatte, schlägt Peking zurück.  China hat ein Wirtschaftsabkommen mit Australien ausgesetzt. Peking ... mehr

Nach Macrons Absage an Westbalkan: Alle zittern vor Russlands Einfluss

Seit dem Veto Emmanuel Macrons gegen die Aufnahme von EU-Beitrittsverhandlungen sorgen sich europäische Politiker, wie es auf dem Balkan weitergeht. Brechen alte Konflikte wieder auf? Mehrere Mächte profitieren von der Unsicherheit.  In Albanien bebte die Erde. Heftige ... mehr

Neue Seidenstraße: China errichtet Handelsstützpunkt in Griechenland

China bezieht das hochverschuldete Griechenland ins Projekt "Neue Seidenstraße" mit ein und will den Hafen Piräus weiter ausbauen. Beide Seiten sollen davon profitieren. China baut seine Präsenz im Mittelmeer aus – und damit auch in Europa. Einer der wichtigsten ... mehr

China: Auf diesen Säulen beruht der Aufstieg zur Supermacht

Am 70. Jahrestag ihrer Gründung blickt die Volksrepublik China auf einen beispiellosen Aufstieg zurück. Warum politisch, wirtschaftlich und militärisch an Peking kein Weg mehr vorbeiführt. Militärische Macht Bis Mitte des Jahrhunderts will China ... mehr

China und die "Neue Seidenstraße": Wie chinesisches Geld die Welt verändert

Darf es eine Brücke sein? Ein Kraftwerk, ein Flughafen? China bietet vielen Ländern Zusammenarbeit auf Kreditbasis an, die man besser Imperialismus nennen sollte. | Eine Kolumne von Gerhard Spörl. Gleich im ersten Semester musste ich mich mit dem Imperialismus befassen ... mehr

China: Was ist die "Neue Seidenstraße"? – erklärt in drei Minuten

Zum "Seidenstraßen"-Gipfel in Peking sind Vertreter aus 150 Ländern angereist. Was genau hat China mit dem Megaprojekt vor? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick. Seit fünf Jahren arbeitet China an dem Projekt "Neue Seidenstraße". Nun sind Vertreter ... mehr

"Neue Seidenstraße" - "Empfang wie für einen König": Italiens Flirt mit China

Rom (dpa) - Mehr Geld für Häfen und Straßen, mehr Touristen, mehr Kultur: Italien verspricht sich von einer umstrittenen Annäherung an China Vorteile auf allen Ebenen. Als erstes Land der sieben großen Industrienationen G7 will sich Italien diesen Samstag ... mehr

Xi Jinping in Italien: Rom will sich an "Neuer Seidenstraße" beteiligen

Heute kommt der chinesische Präsident Xi Jinping nach Rom. Dort erwartet den chinesischen Machthaber ein großer Erfolg: Italien will sich dem Prestige-Projekt "Neue Seidenstraße" anschließen. Die EU und USA sind darüber sehr besorgt. In der italienischen Hauptstadt ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: