Sie sind hier: Home > Themen >

Neuerscheinungen

Thema

Neuerscheinungen

Literatur -

Literatur - "Gab es 1968?": Armin Nassehi schlägt Bogen zu heute

München (dpa) - 1968 war ein Bruch mit den traditionellen Werten und Autoritäten und schuf ein neues Lebensgefühl - soweit bekannt. Die 68er-Generation mit ihrem Marsch durch die Institutionen brachte einen tiefgreifenden Wertewandel. Das sieht ... mehr
Literatur - Liebhaberin der Künste: Preußens erste Königin

Literatur - Liebhaberin der Künste: Preußens erste Königin

Berlin (dpa) - Ihr wichtigstes Vermächtnis ist sicherlich das Charlottenburger Schloss, das Sophie Charlotte von Preußen (1668-1705) als ihr Lustschloss errichten ließ und in einen viel gerühmten Musenhof verwandelte. Preußens erste Königin, geistreiche Freundin ... mehr
Literatur - Immer noch hochaktuell:

Literatur - Immer noch hochaktuell: "Main Street" von Sinclair Lewis

Berlin (dpa) - Die amerikanische Gesellschaft ist in vieler Hinsicht gespalten. Das gegenseitige Unverständnis von Stadt- und Landbevölkerung gehört seit vielen Jahrzehnten dazu und hatte einen wesentlichen Anteil am Wahlsieg des "Anti-Establishment-Kandidaten" Donald ... mehr
Literatur: Mit John Lennon auf der Couch

Literatur: Mit John Lennon auf der Couch

München (dpa) - David Foenkinos hat die Beatles nicht mehr bewusst erlebt. Als John Lennon starb, war er gerade einmal sechs Jahre alt. Und doch wurde er ein leidenschaftlicher Beatles-Fan mit einer Vorliebe für den ebenso schwierigen wie charismatischen John Lennon ... mehr
Literatur - Fast wie im Märchen:

Literatur - Fast wie im Märchen: "Grimms Morde"

München (dpa) - Grimms Märchen kennt jedes Kind, "Grimms Morde" sind allerdings nur etwas für Erwachsene. Dass die (als Märchensammler, Volkskundler und Sprachwissenschaftler populären) Brüder Jakob und Wilhelm sowie ihre anderen Geschwister Stoff für einen historischen ... mehr

Literatur - Nonnen-Mord: Madame le Commissaire wird wieder aktiv

München (dpa) - Sie ist eine der wenigen Damen unter den bekannten Ermittlern: Isabelle Bonet, die bereits vier knifflige Fälle gelöst hat. Aber auch Madame le Commissaire braucht mal eine Pause, und diese will sie mit ihrer Freundin Jacqueline ... mehr

Literatur - Weihnachtskrimi: "Eine Leiche kommt selten allein"

Berlin (dpa) - Pearl Nolan, Köchin und Detektivin in einer Person, bereitet sich auf das Weihnachtsfest im beschaulichen Whitstable an der englischen Nordseeküste vor. Leider wird die vorweihnachtliche Stimmung durch einen anonymen Kartenschreiber gestört, der seine ... mehr

Literatur: Leona Lindberg ermittelt wieder

Berlin (dpa) - Bereits zum dritten Mal lässt die schwedische Schriftstellerin Jenny Rogneby ihre Ermittlerin Leona Lindberg einen komplizierten Fall mit ihren ungewöhnlichen Methoden angehen. In Stockholm wird eine Frau, der kurz zuvor eine Niere entfernt worden ... mehr

Literatur: J.D. Barkers Krimi "The Fourth Monkey"

München (dpa) - Er ist der Bruder der drei berühmten Affen, die nichts Böses sagen, nichts Böses sehen und nichts Böses hören: "The Fourth Monkey". Seine Botschaft: nichts Böses tun! Wer sich nicht daran hält, wird Opfer des Fourth-Monkey-Killers. Und der treibt ... mehr

Literatur: Neuer Krimi von Paul Finch

München (dpa) - Detective Sergeant Mark "Heck" Heckenburg ist dem unheimlichen Auftragsmörder John Sagan auf der Spur. Die Ermittlungen führen ihn in seine verhasste Heimatstadt Bradburn zurück. Dort tritt ein weiterer Serienmörder auf, der scheinbar willkürlich seine ... mehr

Literatur: Wo liegt "Der gefährlichste Ort der Welt"?

Berlin (dpa) - Tristans Tod verändert alles. Als der Achtklässler ins Meer springt, hat das böse Spiel seiner Mitschüler ein Ende. Ein Liebesbrief dieses "dicken und blassen" Jungen an Calista gelangte in die sozialen Netze, wo das Gekeife der Klassenkameraden seinen ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche

Literatur: Warum erzählen? Thomas Hettche über Literatur

Berlin (dpa) - Was ist Literatur und wie ist sie zu ergründen? Der Schriftsteller Thomas Hettche nähert sich in seinem Essayband "Unsere leeren Herzen" dem grundlegenden Sinn von Kunst. "Welche Tröstung kann Literatur unseren leeren Herzen heute noch sein?", fragt ... mehr

Literatur - Finale der Robin-Hobb-Trilogie: "Der Erbe der Schatten"

München (dpa) - Noch einmal gibt es Neues von Fitz, dem Weitseher aus der Fantasy-Literatur von Robin Hobb. Mit "Der Erbe der Schatten" setzt die amerikanische Autorin den Schlusspunkt unter ihre Trilogie um den unehelichen Sohn eines Prinzen. Nach den Vorgänger-Romanen ... mehr

Literatur: Sinclair Lewis' legendärer "Babbitt" neu übersetzt

Berlin (dpa) - Sinclair Lewis (1885-1951) war einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Als erster Nordamerikaner überhaupt wurde er 1930 mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Sein wichtigster Roman, die 1922 erschienene ... mehr

Literatur: "Totenstarre" - Forensischer Krimi von Patricia Cornwall

Hamburg (dpa) - Dr. Kay Scarpetta reiht sich ein in die Garde der aus Literatur und Fernsehen bekannten und erfolgreichen Gerichtsmedizinerinnen wie Dr. Maura Isles ("Rizzoli & Isles") oder Jordan Cavanaugh ("Crossing Jordan"). Die von der Amerikanerin Patricia Cornwall ... mehr

Literatur - "Der Bruder des Wolfs": Neues von Fitz

München (dpa) - Nach ihrem Roman "Die Gabe der Könige" setzt die amerikanische Fantasy-Autorin Robin Hobb nun mit "Der Bruder des Wolfs" die Geschichte um Fitz fort, den unehelichen Sohn eines Prinzen. Ausgerechnet sein Onkel Prinz Edel trachtet ihm nach dem Leben ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Literatur - Die zerrissene Insel: "Helgoland"

Berlin (dpa) - Als einen "hoch aufragenden, öden, felsigen Flecken" bezeichnete ein englischer Diplomat um 1800 die Insel Helgoland. Das nicht einmal fünf Quadratmeter große Eiland, auf dem heute kaum 1400 Menschen leben, war einst von herausragender politischer ... mehr

Literatur - Als die Menschen lächelten: "Syrien. Ein Land ohne Krieg"

München (dpa) - Seit vielen Jahren verbinden wir Syrien nur noch mit Krieg, Terror und Flucht. Die Bilder des unzerstörten, friedlichen Landes verschwinden so immer mehr im Nebel des Vergessens. Dagegen setzen Lutz Jäkel und Lamya Kaddor ihr Buch mit wunderschönen Fotos ... mehr

Literatur: "Ehrensache" - ein Polizist als Privatdetektiv

Berlin (dpa) - Mit "Ehrensache" setzt Michael Connelly seine Romanserie um den Polizisten Harry Bosch aus Los Angeles fort. Am Ende des Vorgängerromans "Scharfschuss" war Bosch vom Polizeidienst suspendiert und in den vorzeitigen Ruhestand versetzt worden. "Ehrensache ... mehr

Literatur - "Sog": Kommissar Huldar ermittelt wieder

München (dpa) - An einer Schule in Reykjavik wird eine Art Zeitkapsel geöffnet. Darin liegen Briefe von Schülern, die Island im Jahr 2016 beschreiben. Doch mittendrin findet sich auch ein Aufsatz, der ziemlich unheimlich ist: Er listet die Initialen ... mehr

Literatur: Düstere Mischung aus Politthriller und Krimi

Berlin (dpa) – In eine düstere Zukunft führt die Schwedin Asa Avdic in ihrem Thrillerdebüt "Isoliert". Im Jahr 2037 ist die EU zerfallen und Schweden zum Vasallenstaat der weiterhin bestehenden Sowjetunion geworden. Nach einem erfolgreichen Auslandseinsatz steht ... mehr

Literatur: Auf den Spuren einer Kindsmörderin

Reinbek (dpa) - Die forensische Archäologin Ruth Galloway findet bei Ausgrabungen das Skelett einer Frau, die Hände gefesselt auf dem Rücken und anstelle der linken Hand mit einem Eisenhaken ausgestattet. Sofort denkt sie an die berüchtigte Mother ... mehr

Literatur: Eine fotografische Liebeserklärung an Rom

Köln (dpa)- Worte reichen manchmal nicht aus, um die Schönheit und Vielfalt der Ewigen Stadt zu erfassen. Gut daher, dass es Fotos gibt. Mehr als 500 Aufnahmen aus über 170 Jahren Fotografiegeschichte hat der Italiener Giovanni Fanelli in "Rom - Porträt einer Stadt ... mehr

Literatur: "Transit Belgien" - Künstler im Exil 1933-1945

Berlin (dpa) - Über deutsche Künstler im Exil nach 1933 ist schon viel geschrieben worden. Eine laut Verlag erste umfassende Monographie zum Thema "Exil in Belgien" ist jetzt im Allitera Verlag erschienen. Auch Belgien war für viele Schriftsteller ... mehr

Literatur - Sieben Morde am Bosporus: "Die Gärten von Istanbul"

München (dpa) - Sieben Leichen in sieben Tagen - das ist auch für hartgesottene Krimi-Fans eine Menge. Und all das an historischen Orten inmitten des idyllischen Umfelds von Istanbul. Der Autor Ahmet Ümit lässt seinen Oberinspektor Nevzat den ersten Toten an der Statue ... mehr

Literatur - Ein Thriller, der kopflos macht: "Kerkerkind"

München (dpa) - Genre-Fans werden das erfolgreiche Debüt von Katja Bohnet, "Messertanz", kennen. Nun hat die Autorin nachgelegt und mit "Kerkerkind" einen Thriller herausgebracht, der im wahrsten Sinne des Wortes kopflos macht. Der Roman spielt zunächst in Berlin ... mehr

Literatur: Val McDermid über den "Sinn des Todes"

München (dpa) - So eigenwillig die Autorin, so eigenwillig ihre Helden: Val McDermid hat sich für ihre jüngste Protagonistin, die Polizistin Karen Pirie, einen neuen, alten Fall ausgedacht. Insofern nicht ungewöhnlich, weil Pirie Chefin der Historic Cases ... mehr

Literatur: Dichter und Doktrinär - Pablo Neruda im Bild

Berlin (dpa)- Unter Lateinamerikas Literaten ist Pablo Neruda (1904-1973) einer der ganz Großen. 1971 erhielt der Autor des "Canto General" (Der große Gesang) den Literaturnobelpreis, und auch fast 45 Jahre nach seinem Tod ist der Chilene unvergessen. Der Deutsche ... mehr

Literatur: Reiseführer Paris für Literaturliebhaber und Genießer

Berlin (dpa) - Der Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil ist Paris-Kenner. Er hat in dieser Stadt gelebt, ja sie sich geradezu einverleibt. Dabei hat er zwei unterschiedliche Zugänge zu der Metropole gefunden, zum einen über die Literatur, zum anderen über das Essen ... mehr

Literatur - England nach dem Brexit: "London calling"

Hamburg (dpa) - Als Annette Dittert 2008 ihre neue Stelle als ARD-Korrespondentin in London antrat, beging sie gleich zum Auftakt einen Fauxpax. Sie freue sich zurück in Europa zu sein, begrüßte die frisch aus New York Angereiste ihre englischen Kollegen. Diese schauten ... mehr

Literatur - Der Antiheld: "Ein irischer Dorfpolizist"

Reinbek (dpa) - Der irische Dorfpolizist Sergeant P.J. Collins ist ein unglücklicher Mensch. Er ist dick, unansehnlich und ohne Freunde. Auch beruflich traut man ihm nichts zu. Als bei Bauarbeiten menschliche Gebeine gefunden werden, wird Linus Dunne, ein Detective ... mehr

Literatur - Historischer Krimi in Indien: "Ein angesehener Mann"

München (dpa) - Der Debütroman "Ein angesehener Mann" des britischen Autors Abir Mukherjee ist ein großartiger Einstieg in eine neue historische Kriminalserie. In Indien, der Perle des Britischen Weltreiches, gärt es im Jahr 1919. Immer stärker werden die Forderungen ... mehr

Literatur - "Giftflut": Bomben Chaos in Europa aus

Berlin (dpa) - Eine Terrorserie zieht durch Europa. In Berlin, Paris und London werden Brücken in die Luft gesprengt, Hunderte Menschen kommen dabei ums Leben. Niemand erklärt sich verantwortlich, niemand stellt irgendwelche Forderungen. Umso gespenstischer ... mehr

Literatur: Ein Scharfrichter als Kriminalist

Berlin (dpa) - Dem Schongauer Scharfrichter Jakob Kuisl widerfährt im Jahre 1672 eine große Ehre: Er wird in den Rat der Zwölf der bayerischen Henker aufgenommen und reist mit seiner ganzen Familie nach München zum Treffen des Rates. Dort gibt es seit einiger ... mehr

Literatur - Zum 200. Geburtstag: Die Urfassung von "Frankenstein"

München (dpa) - 2018 feiert ein Klassiker der Weltliteratur seinen 200. Geburtstag: "Frankenstein" von Mary Shelley. Aus diesem Anlass hat der Manesse Verlag den berühmtesten Schauerroman aller Zeiten jetzt in überarbeiteter Form vorgelegt ... mehr

Literatur - Michael Rutschky: Vom Alltagsleben in Umbruchzeiten

Berlin (dpa) - Sein Markenzeichen ist der scharfe Blick auf das Besondere im Alltag. Was dem Berliner Essayisten Michael Rutschky (74) ins Auge springt, bringt er lakonisch locker zu Papier. In dem aktuellen Buch "In die neue Zeit" lässt Rutschky seine Leser ... mehr

Literatur: Zwischen Gotteskriegern und heiligen Trinkern

München (dpa) - Tausendundeine Nacht wird man in Fritz Schaaps Stories aus dem Orient nicht finden. Denn der Reporter geht dahin, wo es am dunkelsten und verstörendsten ist: zu Menschenhändlern im Sinai, Dealern in Damaskus, Nachwuchs-Salafisten in Alexandria ... mehr

Literatur - Beängstigend aktuell: Daniel Silvas "Attentäterin"

Berlin (dpa) - Gabriel Allon hat eine lange Karriere als israelischer Geheimagent in den Romanen von Daniel Silva hinter sich. Im 16. Roman der Reihe steht er unmittelbar davor, auf einen Schreibtischposten zu wechseln, als ein Terroranschlag in Paris viele Opfer ... mehr

Literatur: Morde, Kröten und ein Kunsthändler mit lockerer Moral

München (dpa) - Charlie Mortdecai, Kunsthändler und Lebemann mit lockerer Moral, hat sich auf die Kanalinsel Jersey zurückgezogen. Zur Ruhe kommt er jedoch nicht, denn ein maskierter Unbekannter überfällt Frauen in ihren Schlafzimmern und vergewaltigt sie. Zwischen ... mehr

Literatur: Edward Brooke-Hitchings "Atlas der erfundenen Orte"

Berlin (dpa) - Mythologie, Volksglaube, Christentum und Literatur - sie alle hatten Einfluss darauf, wie der Mensch die Welt sieht. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: anhand von Landkarten. Platon berichtet etwa vom untergegangenen Atlantis - und wie hätte es anders ... mehr

Literatur - Geistvolle Sachsen: "Das Buch der Deutschlandreisen"

Berlin (dpa) - "Die Deutschen sind gute Leute" fand der französische Philosoph Charles-Louis de Montesquieu auf seiner Deutschlandreise 1728. Allerdings machte er feine Unterschiede. Den Sachsen attestierte er mehr Geist als den Bayern, dafür seien ... mehr

Literatur: Mammutwerk "Augustinus" von Robin Lane Fox

Berlin (dpa) - Steinig und lasterhaft ist der Weg zum Christentum, den der spätantike Kirchenlehrer Augustinus in seinen autobiografischen "Confessiones" beschreibt. Der Historiker Robin Lane Fox begleitet in seinem nun auf Deutsch erschienenen Riesenwerk "Augustinus ... mehr

Literatur - Verrückte Polizisten: "Das Revier der schrägen Vögel"

München (dpa) - Das "Kommando Abstellgleis", eine spezielle Brigade der Pariser Polizei für Taugenichtse, erhält ein neues Mitglied. Der Kollege ist frisch aus der Psychiatrie entlassen und hält sich für D'Artagnan, einen der Musketiere des Königs. Entsprechend ihrer ... mehr

Literatur - Krimi im Krimi: "Crimson Lake"

Berlin (dpa) - Im nordaustralischen Crimson Lake tun sich zwei Außenseiter zusammen. Ted Conkaffey, ehemaliger Polizist und unschuldig des Kindesmissbrauchs verdächtigt, und Amanda Pharell, eine verurteilte Mörderin. Sie gründen eine Detektivagentur und werden gleich ... mehr

Literatur: Martin Walser "würde heute ungern sterben"

Überlingen (dpa) - Sein jüngster Roman ist erst wenige Wochen alt, da erscheint bereits ein neues Buch von Martin Walser: Unter dem Titel "Ich würde heute ungern sterben" hat die Herausgeberin Thekla Chabbi rund 40 Interviews mit dem Schriftsteller (91) zusammengefasst ... mehr

Literatur - Miriam Meckel: "Mein Kopf gehört mir"

Berlin (dpa) - Ob es wirklich alles so kommen wird? Algorithmen könnten 2024 in der Lage sein, Fremdsprachen besser zu übersetzen als Menschen - so ist es im neuen Buch von Miriam Meckel (50) zu lesen. 2049 könnten sie laut den Vorhersagen Bestseller schreiben ... mehr

Literatur - Gelungener Historienroman: "Die siebte Leiche"

Köln (dpa) - Es ist erfreulich, dass es immer mal wieder historische Romane gibt, die sich nicht auf den genreüblichen Pfaden bewegen. Der tschechische Historiker Vlastimil Vondruska betritt mit seiner Reihe um den kaiserlichen Prokurator Ulrich ... mehr

Literatur - Andrea Camilleri: "Die Inschrift"

Reinbek (dpa) - Um Lug und Trug und falsches Heldentum geht es in Andrea Camilleris "Die Inschrift". Die Geschichte spielt in einem sizilianischen Städtchen im Zweiten Weltkrieg. Der Regimegegner Michele Ragusano wird aus dem Gefängnis entlassen ... mehr

Literatur - Multitalent Horwitz: Liebesspiele in Weimar

München (dpa) - Wenn Dominique Horwitz Lieder von Jacques Brel singt, schmilzt manches Hörer-Herz vor Leidenschaft dahin. So ähnlich - nur mit Literatur - war es wohl auch gedacht für den neuen Roman des 60-jährigen Schauspielers und Sängers. Dominique Horwitz, geboren ... mehr

Literatur: Mallorca unterm Hakenkreuz

Göttingen (dpa) Mallorcas "braune" Vergangenheit in der Nazizeit: Dieses wenig bekannte Kapitel der Urlaubsinsel beleuchtet der Historiker und Journalist Alexander Sepasgosarian in seinem facettenreichen und mit historischen Aufnahmen illustrierten Band. Viele Quellen ... mehr

Literatur: Die Geschichte Roms in 50 Straßen

München (dpa) - Der Campo de‘ Fiori in Rom ist heute ein beliebter Marktplatz. In kleinen Cafés genießen Besucher ihren Espresso. Nur eine Statue erinnert an eine finstere Vergangenheit: Hier wurde im Jahr 1600 der Philosoph und Astronom Giordano Bruno als Ketzer ... mehr

Literatur: Mark Twains letzte autobiografische Aufzeichnungen

Berlin (dpa) - Mark Twain (1835-1910) ist heute in erster Line als der Autor der Romane um Tom Sawyer und Huckleberry Finn bekannt. Aber der Mann, der eigentlich Samuel Langhorne Clemens hieß, schrieb weitere Romane, betätigte sich als Redner und Unternehmer und wurde ... mehr

Literatur: Vom Schandpfahl zum Internetpranger

Frankfurt am Main (dpa) - Menschen werden an einen Schandpfahl gebunden, ihnen werden in aller Öffentlichkeit die Haare geschoren oder sie müssen vor einer johlenden Menge entwürdigende Handlungen vollziehen. Die Geschichte der Demütigung ist lang und grausam ... mehr

Literatur: Herr Hoi und seine "Pardon Bonbons"

Münster (dpa) - Der Laden von Herrn Hoi ist ein Paradies für Schleckermäuler. Für die Kunden seines Süßigkeiten-Geschäfts mit dem Namen "Pardon Bonbons" hat der aus Thailand stammende Geschäftsmann immer ein offenes Ohr - und gratis Bonbons auf einem Tellerchen neben ... mehr

Literatur - "Auf keinen Fall Prinzessin!": Bilderbuch-Spaß

Frankfurt/Main (dpa) - Marie ist ein Drache. Und zwar ein ziemlich fieser und schrecklicher. Das grüngeschuppte Untier snackt zum Beispiel gerne mal "als ob es Chips wären!" arme kleine Ritter samt Rüstung. "Auf keinen Fall Prinzessin!" heißt die witzige Geschichte ... mehr
 
1


shopping-portal