Sie sind hier: Home > Themen >

Neustadt an der Weinstraße

Thema

Neustadt an der Weinstraße

Bauern trotz Kälte optimistisch für Frühkartoffelernte

Bauern trotz Kälte optimistisch für Frühkartoffelernte

Die Knollen kommen: Bauern in Rheinland-Pfalz rechnen in diesem Jahr mit Frühkartoffeln in der zweiten Maihälfte in den Hofläden und damit erneut mit einem zeitlichen Vorsprung. "Die Pfalz und die angrenzenden Regionen in Rheinhessen zählen traditionell ... mehr
Hambacher Schloss: Wiege der Freiheit

Hambacher Schloss: Wiege der Freiheit "nicht kapern lassen"

Die Stiftung Hambacher Schloss will die international bekannte Wiege der Freiheit mit einem Maßnahmenpaket stärker vor einer Vereinnahmung durch antidemokratische Kräfte schützen. Die Nutzung müsse dem Geist des Hambacher Festes von 1832 und der freiheitlich ... mehr
Kühle Witterung könnte Weinlese verzögern

Kühle Witterung könnte Weinlese verzögern

Nach einem ungewöhnlich kühlen April sind die Weinreben in ihrer Entwicklung etwa drei Wochen später dran als im vergangenen Jahr. "Die Tendenz zu einer immer früheren Rebblüte und Weinlese wird sich in diesem Jahr nicht fortsetzen", sagte Frank Schulz vom Deutschen ... mehr
Zum zweiten Mal unter Drogen erwischt: Führerschein weg

Zum zweiten Mal unter Drogen erwischt: Führerschein weg

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate hat die Polizei einen 37-Jährigen unter Drogeneinfluss am Steuer gestoppt. Der Mann habe bei einer Verkehrskontrolle in Neustadt an der Weinstraße am Montagmittag "drogentypische Ausfallerscheinungen" gezeigt, teilte die Polizei ... mehr
Rollstuhlfahrer mit über drei Promille Alkohol unterwegs

Rollstuhlfahrer mit über drei Promille Alkohol unterwegs

Ein Rollstuhlfahrer mit weit über drei Promille Alkohol im Blut hat in Neustadt/Weinstraße für Aufsehen gesorgt. Er sei am Sonntagnachmittag Schlangenlinien gefahren und schließlich gestürzt, teilte die Polizei am Montag mit. Verletzt wurde der Mann dabei nicht ... mehr

Drei Anzeigen statt Drei-Euro-Ticket

Ein 39-Jähriger ist in einer Regionalbahn von Neustadt nach Wunstorf beim Schwarzfahren ohne Mund-Nase-Schutz aufgeflogen. Weil der Mann weder das Ticket für drei Euro nachlösen noch sich ausweisen wollte, verständigte die Zugbegleiterin eine mitfahrende ... mehr

Lärmschwerhörigkeit ist zweithäufigste Berufskrankheit

Geräusche durch Kreissäge, Bohrmaschine und Presslufthammer: Lärmschwerhörigkeit ist die zweithäufigste Berufskrankheit in Rheinland-Pfalz. Deshalb will die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD) den bundesweiten "Tag gegen Lärm" nutzen, um für die entsprechende ... mehr

Schulturnhalle komplett ausgebrannt: Keine Verletzten

In Neustadt an der Weinstraße ist in der Nacht auf Samstag die Turnhalle einer Schule in Flammen aufgegangen. Nach ersten Angaben der Polizei brannte das Gebäude komplett aus und kann nicht mehr genutzt werden. Menschen wurden nicht verletzt. Wie es zu dem Feuer ... mehr

Zug erfasst Auto: Wegen Sonne Ampel nicht gesehen?

An einem Bahnübergang in Neustadt an der Weinstraße hat ein Zug ein Auto erfasst. Weder die Autofahrerin noch die Menschen in dem Zug wurden bei dem Unfall am Donnerstagnachmittag verletzt, wie die Polizei mitteilte. Nach eigenen Angaben habe die 72 Jahre ... mehr

Diebin in Drogeriemarkt gibt Kleptomanie an

Sie stehle, weil sie Kleptomanin sei: Das sagte eine 31-Jährige, als sie in einem Drogeriemarkt in Neustadt an der Weinstraße als Diebin wiedererkannt wurde, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Eine Mitarbeiterin des Geschäfts hatte sich am Samstag ... mehr

Baldauf plädiert für Kreisvorsitzendenkonferenz zur K-Frage

Der stellvertretende rheinland-pfälzische CDU-Vorsitzende Christian Baldauf hat zur Frage der Kanzlerkandidatur der Union eine Konferenz der Kreisvorsitzenden gefordert. Das erklärte er nach einer Sitzung des CDU-Bezirksverbandes Rheinhessen-Pfalz, dessen Vorsitzender ... mehr

Unfall mit schwer verletztem Motorradfahrer

Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 17 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt worden. Eine 54 Jahre alte Autofahrerin bog bei Lachen-Speyerdorf (Neustadt an der Weinstraße) nach links ab, als der 17-Jährige sie mit seinem Motorrad überholte, wie die Polizei ... mehr

Tankstellenverband rechnet mit weniger Kunden an Ostern

Trotz des geschlossenen Einzelhandels während der Osterfeiertage rechnen Tankstellenbesitzer in Rheinland-Pfalz und dem Saarland in diesem Jahr mit weniger Kundenandrang in ihren Shops. "Wir gehen davon aus, dass der innerdeutsche Reiseverkehr reduziert ... mehr

Polizist greift außerdienstlich ein - Gericht: Dienstunfall

Das Verwaltungsgericht Neustadt/Weinstraße hat das Land zur Anerkennung eines Dienstunfalls verpflichtet, nachdem sich ein Polizist selbst in den Dienst versetzt hatte. Das teilte die Justiz in der pfälzischen Stadt am Mittwoch mit. Der Mann wollte den Angaben zufolge ... mehr

Über Ostern Sperrungen an Ausflugszielen

Am Osterwochenende müssen Besucher an Ausflugszielen in Rheinland-Pfalz mit Sperrungen und verstärkten Polizeikontrollen rechnen. So gilt im pfälzischen Ort Gimmeldingen bereits seit Anfang März an Wochenenden und Feiertagen ein Besuchsverbot für Tagestouristen ... mehr

Dürre- und Hitzejahre: Rheinland-pfälzischer Wald leidet

Stürme, Trockenheit und Schädlinge haben den Wäldern in Rheinland-Pfalz in 2020 erneut stark zugesetzt. Insgesamt werde der entstandene Gesamtschaden im vergangenen Jahr auf rund 400 Millionen Euro geschätzt, teilte das Umweltministerium in Mainz der Deutschen ... mehr

Neuer Tatverdächtiger im Fall von toter Frau aus Neustadt

Überraschende Wende im Fall einer toten Frau in Neustadt an der Weinstraße: Nach Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei steht nun ein 68-Jähriger unter Tatverdacht. Der Deutsche aus Neustadt sei am Mittwoch festgenommen worden und sollte ... mehr

Tochter infiziert: Geimpfte Eltern müssen auch in Quarantäne

Auch wer gegen das Coronavirus geimpft ist, muss in Quarantäne, wenn ein Familienmitglied oder ein anderer Mitbewohner im Haushalt infiziert wurde. Das hat das Verwaltungsgericht in Neustadt an der Weinstraße entschieden. Bisher lägen keine ausreichenden Belege ... mehr

Treffen an Tankstelle ohne Abstand und Maske

Ein Treffen von sechs Personen an einer Tankstelle hat am frühen Sonntagmorgen in Neustadt an der Weinstraße die Polizei auf den Plan gerufen. Die Männer im Alter zwischen 27 und 34 Jahren hätten weder den Mindestabstand eingehalten noch Mund-Nasenschutz getragen ... mehr

"Mandelblütenort" Gimmeldingen: Besuchssperre für Touristen

Im pfälzischen Ort Gimmeldingen gilt seit Freitag eine mehrwöchige Besuchssperre für Tagestouristen. Das teilte eine Stadtsprecherin von Neustadt an der Weinstraße mit. Die Kommune hatte die Sperre vor einigen Tagen angekündigt. Grund ist die überregional bekannte ... mehr

Auspflanzen der ersten Frühkartoffeln im Südwesten läuft

Rund drei Wochen früher als im vergangenen Jahr hat im Südwesten das Auspflanzen der ersten Frühkartoffeln der Saison begonnen. Das vorzeitige Frühlingswetter sorge dafür, dass die 280 Erzeuger der "Pfälzer Grumbeere" mit dem Auspflanzen beginnen könnten, teilte ... mehr

Aufsicht: Corona hat SGD Süd vor Herausforderungen gestellt

Die Corona-Pandemie hat die Gewerbeärzte und Arbeitsschutzfachleute der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd nach eigenen Angaben vor neue Herausforderungen gestellt. So habe zur Beratung und Überwachung ein landesweites Konzept erarbeitet werden ... mehr

"Mandelblütenort" Gimmeldingen für Tagestouristen gesperrt

In dem rheinland-pfälzischen Ort Gimmeldingen beginnt heute (9.00 Uhr) eine mehrwöchige Besuchersperre für Tagestouristen. Grund ist die überregional bekannte Mandelblüte, die traditionell Tausende Besucher in den Stadtteil von Neustadt an der Weinstraße lockt ... mehr

Frau in Neustadt erstickte und verblutete

Die 72-Jährige, die am vergangenen Mittwoch in Neustadt an der Weinstraße mutmaßlich von ihrem Ehemann getötet worden ist, ist erstickt und verblutet. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Montag mitteilten, ergab die Obduktion als Todesursache "Ersticken infolge ... mehr

Verfolgungsfahrt: 16-Jähriger unter Drogeneinfluss

Ein 16-Jähriger hat sich am frühen Samstagmorgen am Steuer eines Autos in Neustadt an der Weinstraße eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Er ignorierte zunächst Anhaltezeichen der Polizei und fuhr davon. Laut Polizei fuhr er dabei mit hoher Geschwindigkeit ... mehr

Ehemann soll Frau in Neustadt getötet haben

Ein Mann soll in Neustadt an der Weinstraße seine 72 Jahre alte Frau getötet haben. Der 81 Jahre alte Ehemann stehe unter Tatverdacht und sei festgenommen, sagte ein Sprecher Staatsanwaltschaft Frankenthal am Donnerstag. Nach Angaben der Polizei hatten Zeugen ... mehr

ADAC-Luftrettung: In Rheinland-Pfalz 9569 Mal im Einsatz

Im Corona-Jahr 2020 waren Rettungshubschrauber des ADAC in Rheinland-Pfalz insgesamt 9569 Mal im Einsatz. Wie die Organisation mitgeteilt hat, stieg damit die Zahl der Flüge im Vergleich zum Vorjahr deutlich. 2019 war die Luftrettung des ADAC 7941 Mal unterwegs gewesen ... mehr

Tote Frau entdeckt: Verdächtiger soll Opfer gekannt haben

Bei der im Keller eines Wohnhauses in Neustadt gefundenen Frauenleiche vermutet die Staatsanwaltschaft Frankenthal, dass Tatverdächtiger und Opfer sich gekannt haben. Dem Obduktionsergebnis zufolge war der Frau der Schädel zertrümmert worden, wie Staatsanwaltschaft ... mehr

Frauenleiche in Keller entdeckt: 49-Jähriger in U-Haft

Im Keller eines Wohnhauses in Neustadt ist die Leiche einer 50 Jahre alten Frau gefunden worden. Staatsanwaltschaft und Polizei gehen nach Mitteilung von Montag von einem Tötungsdelikt aus. Am Montag wurde demnach ein 49 Jahre alter Mann festgenommen. Er stehe unter ... mehr

Fliegender Knochen führt zu Polizeieinsatz

Wegen eines eher ungewöhnlichen Fundes auf seinem Balkon im Obergeschoss hat ein 30-Jähriger in Neustadt an der Weinstraße die Polizei alarmiert. Nach einem lauten Aufprall habe der Mann auf dem Balkon einen Knochen gefunden, teilte die Polizei am Sonntag ... mehr

Imker: Gegen Zulassung von bienengiftigem Wirkstoff

Die Imker in Rheinland-Pfalz sind empört über die Zulassung eines bienengiftigen Wirkstoffs zur Beize von Zuckerrüben-Saatgut. Der Imkerverband Rheinland-Pfalz kündigte für diese Woche eine Beschwerde bei der EU-Kommission an, da sie in der Notfallzulassung ... mehr

Gericht: Wertstoffhofbesuch nur mit Maske trotz Attest

Einem Mann aus dem Landkreis Südliche Weinstraße wurde zu Recht der Zugang zu einem Wertstoffhof verweigert, weil er keine Maske tragen wollte. Das Verwaltungsgericht Neustadt an der Weinstraße habe einen entsprechenden Eilantrag abgelehnt, teilte das Gericht ... mehr

140.000 Euro zur Modernisierung des Hambacher Schlosses

Das Hambacher Schloss als international bekannte Wiege der Demokratie in Deutschland erhält aus einem Bundesprogramm Fördermittel in Höhe von 140 000 Euro. Mit dem Geld sollen Gebäude- und Veranstaltungstechnik erneuert sowie weitere Teile der Innenbeleuchtung ... mehr

Behörde: Keine Verstöße gegen Verkaufsverbot von Feuerwerk

Die Supermärkte in Rheinhessen und der Pfalz haben sich an das Verkaufsverbot von Silvesterfeuerwerk gehalten. Das teilte die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) am Freitag mit. Die Behörde hatte vor dem Jahreswechsel 152 Märkte in Rheinhessen ... mehr

Betrunkener Mann fährt kilometerweit in Schlangenlinie

Betrunken und ohne Führerschein ist ein 53-Jähriger in Neustadt an der Weinstraße mit einem Auto unterwegs gewesen. Der Mann war aufgefallen, weil er mit seinem Fahrzeug Schlangenlinien fuhr, wie die Polizei am Montag mitteilte. Auf Signale der Polizei zum Anhalten ... mehr

Grütters: Tun uns schwer mit positiven Seiten der Geschichte

Kulturstaatsministerin Monika Grütters will zur Stärkung der Demokratie positive Seiten deutscher Geschichte mehr in den Mittelpunkt rücken. "Wir haben uns in Deutschland intensiv mit den Abgründen unserer Geschichte beschäftigt und tun dies weiterhin. Damit haben ... mehr

Gewerbeaufsicht kontrolliert Lagerung von Silvesterböllern

Die Gewerbeaufsicht kontrolliert im Süden des Landes die vorschriftsmäßige Lagerung von Feuerwerkskörpern. Zwar sei der Verkauf aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr verboten, allerdings seien seit Anfang Dezember schon viele Händler beliefert worden, teilte ... mehr

Seilbahn zum Hambacher Schloss? Bürgerinitiative kämpft

Eine Seilbahn soll nach dem Willen einer Bürgerinitiative die Anwohner des Touristenmagnets Hambacher Schloss entlasten. Jährlich besichtigen schätzungsweise 250 000 Besucher die international bekannte Wiege der Demokratie in Deutschland - viele rollen in Autos ... mehr

Hersteller ruft Cracker zurück

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit warnt vor bestimmten Rohkost-Crackern. Die Govinda Natur GmbH rufe ihre 80-Gramm-Tüten "Govinda Backpacker Hanf" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15. Juli 2021 und der Chargennummer ... mehr

Firmenchef sucht verschwundenen Transporter auf eigene Faust

Auf der Suche nach einem mutmaßlich unterschlagenen Firmentransporter hat sich ein Geschäftsführer aus dem nordrhein-westfälischen Pulheim auf den Weg in die Pfalz gemacht. In der Nacht zum Freitag habe der 47-Jährige auf eigene Faust beinahe ... mehr

Grütters will Stiftung Demokratiegeschichte

Kulturstaatsministerin Monika Grütters will "mehr Demokratiegeschichte wagen" und dafür Schlüsselorte der demokratischen Entwicklung "aus ihrem Schattendasein" holen. "Gerade weil unsere Demokratie auf den Trümmern der nationalsozialistischen Diktatur aufgebaut wurde ... mehr

Gericht: Vorfall mit Pyrotechnik war kein Dienstunfall

Das Verwaltungsgericht Neustadt/Wstr. hat die Klage eines Polizisten abgewiesen, der einen Vorfall mit Pyrotechnik im Stadion als Dienstunfall anerkennen lassen wollte. Demnach war die gesetzliche Voraussetzung dafür in dem Fall nicht nachgewiesen, wie das Gericht ... mehr

Gericht: Maskenpflicht in Fußgängerzone rechtmäßig

Die in der Allgemeinverfügung der Stadt Ludwigshafen angeordnete Maskenpflicht auf bestimmten Straßen der Innenstadt ist rechtmäßig. Das teilte das Verwaltungsgericht Neustadt/Wstr. am Freitag unter Verweis auf einen Beschluss vom Vortag mit. Ein Antragsteller hatte ... mehr

Bund der Selbständigen gegen Schließungen

Der Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz und Saarland e.V. warnt vor einer Schließung von Gastronomie- und Kultureinrichtungen. Der "Lockdown light" sei ein "Sterben auf Zeit", teilte der Landesverband in Neustadt an der Weinstraße am Mittwoch mit. Private Feiern ... mehr

Corona: Gericht befreit Schüler nicht vom Präsenzunterricht

Ein Internatsschüler aus Kaiserslautern hat einem Gerichtsbeschluss zufolge keinen Anspruch auf Befreiung vom Präsenzunterricht und Erteilung von Fernunterricht wegen der Corona-Pandemie. Ein entsprechender Eilantrag sei abgelehnt worden, teilte das Verwaltungsgericht ... mehr

Pfälzerwald-Verein: Möglicher Austritt aus Wanderverband

Die Diskussion innerhalb des Pfälzerwald-Vereins (PWV) über einen möglichen Austritt aus dem Deutschen Wanderverband (DWV) dauert an. "Nachdem die für März geplante Mitgliederversammlung coronabedingt nicht stattfinden konnte, bleibt der Pfälzerwald-Verein zumindest ... mehr

Gericht Neustadt: Sexkinos sind keine Prostitutionsstätten

Der Betreiber eines Sexkinos in Ludwigshafen darf Menschen, die aus zwei Haushalten stammen, auch ohne Mindestabstand in seine Kinosäle lassen. Das Sexkino sei keine Prostitutionsstätte, da dort keine sexuellen Dienstleistungen angeboten werden würden, teilte ... mehr

Gericht: Keine Ohrmarken für Tiere auf Schutzhof nötig

Die Betreiberin eines Tierschutzhofs im Landkreis Kaiserslautern muss zumindest vorerst an den dort lebenden Ziegen und Schafen keine Ohrmarken anbringen. Der Zweck der Kennzeichnung, nämlich die Rückverfolgung jedes einzelnen Tieres beim Ausbruch von Tierseuchen ... mehr

Hornbach optimistischer: Profite Online-Geschäft

Die Baumarkt-Gruppe Hornbach wird nach einem Umsatz- und Gewinnplus optimistischer für das laufende Geschäftsjahr. Der Konzernumsatz stieg im ersten Halbjahr gemessen am Vorjahreszeitraum um 20,2 Prozent auf 3,1 Milliarden Euro, wie die Hornbach-Gruppe am Dienstag ... mehr

Eva Lanzerath aus Rheinland-Pfalz ist neue Weinkönigin

Die neue Deutsche Weinkönigin heißt Eva Lanzerath und kommt vom Weinanbaugebiet Ahr in Rheinland-Pfalz. Die 22-Jährige setzte sich im Finale im pfälzischen Neustadt an der Weinstraße am Freitagabend gegen sechs Mitbewerberinnen unter anderem aus Hessen ... mehr

Sieben Frauen konkurrieren um Krone der Weinkönigin

Sieben junge Frauen aus Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg greifen am heutigen Freitag nach der Krone der Deutschen Weinkönigin. Beim Finale im pfälzischen Neustadt an der Weinstraße müssen die Kandidatinnen vor allem Fachwissen, Schlagfertigkeit und Charme ... mehr

Jury befragt Bewerberinnen für das Amt der Weinkönigin

Die sieben Bewerberinnen um das Amt der 72. Deutschen Weinkönigin haben sich am Samstag einer Befragung der Jury gestellt. Eine Woche vor der entscheidenden Wahl fand die etwa einstündige Veranstaltung coronabedingt in einem SWR-Studio in Mainz ohne Publikum statt ... mehr

Verlagerung der Weinlese in kühlere Nachtstunden

Die Weinlese in Rheinland-Pfalz wird zunehmend vom Tag in die kühleren Nachtstunden verlagert. "Nachdem sich die Lesezeitpunkte in den vergangenen Jahren immer weiter nach vorne verschoben haben, nehmen auch die warmen Tage während der Weinlese zu", sagte Ernst ... mehr

Mann mit mehr als fünf Promille unterwegs

Mit laut Polizei 5,6 Promille im Atem, dabei aber geistig klar und ansprechbar, ist ein 50-Jähriger in Neustadt an der Weinstraße unterwegs gewesen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war den Beamten am Freitagabend in der Nähe des Bahnhofs ... mehr

Festnahme nach Bedrohung mit Schusswaffe

Nach der Bedrohung mehrerer Menschen mit einer Schusswaffe an Bahnhöfen und in einem Zug in der Pfalz ist ein Tatverdächtiger gefasst worden. Das teilte die Bundespolizei am Donnerstag mit. Der Verdächtige soll am Dienstag zusammen mit einem weiteren ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal