Sie sind hier: Home > Themen >

Neuwied

Thema

Neuwied

Eklat um Erdogan-Zeichnung in Ausstellung

Eklat um Erdogan-Zeichnung in Ausstellung

Eine kritische Zeichnung des Kölner Künstlers Ali Zülfikar, die den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zeigt, hat in einer Ausstellung in Linz am Rhein einen Eklat ausgelöst. Die türkische Generalkonsulin in Mainz, Sibel Müderriso?lu, habe die Stadt ... mehr
Trappistenkloster Mariawald schließt

Trappistenkloster Mariawald schließt

Das einzige deutsche Trappistenkloster Mariawald in der Eifel wird nach über 500-jähriger Geschichte geschlossen. Die letzten zehn hoch betagten Mönche dort könnten kaum noch eigenständig in dem Kloster leben und die notwendigen Aufgaben erfüllen, teilte Abt Bernardus ... mehr
Dreiste Diebin bestiehlt Juwelier zum zweiten Mal

Dreiste Diebin bestiehlt Juwelier zum zweiten Mal

Eine dreiste Diebin hat zum zweiten Mal innerhalb einer Woche bei einem Juwelier in Neuwied zugegriffen. Die Frau sei festgehalten und einer alarmierten Streife übergeben worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Sie hatte zunächst am vergangenen Samstag ... mehr
Überfall auf Shisha-Bar mutmaßlich von Rockern verübt

Überfall auf Shisha-Bar mutmaßlich von Rockern verübt

Der brutale Überfall auf eine Koblenzer Shisha-Bar am 3. Januar geht laut den Ermittlern vermutlich auf das Konto von Rockern. Oberstaatsanwalt Rolf Wissen teilte der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag in der Rhein-Mosel-Stadt mit: "Nach den bisher gewonnenen ... mehr
Feuer im Altenheim: Alle Bewohner gerettet

Feuer im Altenheim: Alle Bewohner gerettet

Wegen eines brennenden Dachstuhls ist ein Altenheim in Unkel (Kreis Neuwied) am Mittwochabend evakuiert worden. Alle Bewohner und Mitarbeiter seien gerettet worden, teilte die Einsatzleitung mit. Vier Menschen sind wegen möglicher Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus ... mehr

17 Schüler und ein Lehrer nach Übelkeit im Krankenhaus

Weil sie während des Unterrichts über Übelkeit geklagt haben, sind 17 Schüler und ihr Lehrer in Neuwied vorübergehend in ein Krankenhaus gebracht worden. Wie ein Sprecher der Polizei am Freitag sagte, soll ein Schüler vermutlich vor dem Unterricht am Donnerstagmittag ... mehr

Tote Frau aus Rhein geborgen

Eine in Linz am Rhein (Kreis Neuwied) vermisste Frau ist in Düsseldorf tot aus dem Rhein geborgen worden. Es gebe keine Hinweise auf ein Verbrechen, teilte die Polizei in Düsseldorf am Mittwoch mit. Ein Unglücksfall sei nicht auszuschließen. Die Leiche ... mehr

Currywurst-Festival mit Fotoaktion zum 200. Geburtstag

Ob klassisch, als vermeintliche Pralinen oder garniert mit Gummibärchen - in Neuwied geht es um die Wurst: Von diesem Freitag bis Sonntag (26. bis 28. Januar) bietet hier das Currywurst-Festival den Fastfood-Klassiker in vielen Variationen. In diesem ... mehr

Linienbus drängt Rollerfahrerin beim Überholen von Straße

Bei einem missglückten Überholversuch hat ein Linienbus eine Rollerfahrerin in Neuwied am Rhein in den Straßengraben abgedrängt. Der Busfahrer hatte am Freitagmittag trotz Überholverbots an einem Berg versucht, an der 21 Jahre alten Rollerfahrerin vorbeizukommen ... mehr

Dienstwagen: Hier Sondererlaubnis, da besonders vorbildlich

Die Oberbürgermeister der großen Städte in Rheinland-Pfalz können mit ihren Dienstwagen nur selten Sonderrechte in Anspruch nehmen. Manchmal gelten die Ausnahmeregeln zum Parken und Durchfahren auch nur im Katastrophenfall. Meistens aber muss sich der Fahrer ... mehr

Unbekannte klauen 25 Hühner aus einem Stall

Unbekannte haben einen Hühnerstall in Unkel (Landkreis Neuwied) aufgebrochen und 25 Hühner gestohlen. Wie die Täter die Tiere transportieren, sei bisher unbekannt, sagte eine Sprecherin der Polizei am Freitag. Auffällige Reifenspuren seien nach der Tat in der Nacht ... mehr

Chorverband befragt Rheinland-Pfälzer über das Singen

Der Chorverband Rheinland-Pfalz startet eine landesweite Umfrage zum Singen in Chören. "Wir möchten auch die Leute erreichen, die nicht in Chören sind", sagte Medienreferent Dieter Meyer am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in Neuwied. Auf Basis von Kritik ... mehr

Ärger über angeblich falsche Rhein-Pegelstände

Ärger über angeblich falsche Fluss-Pegelstände gibt es in Leutesdorf am Rhein im Kreis Neuwied. Die "Rhein-Zeitung" berichtete am Donnerstag über einen Gastwirt, der beim ersten Januar-Hochwasser beim Andernacher Pegelstand von vermeintlich 8,19 Metern nach dem Rechten ... mehr

Frost im Zoo: Erdmännchen unter Wärmelampen

Die Polarluft hält Rheinland-Pfalz fest im Griff. Laut dem Deutschen Wetterdienst ist noch bis zum meteorologischen Frühlingsanfang am 1. März mit eisigen Temperaturen zu rechnen. Was heißt das für Zootiere? Können sie sich aufwärmen? Im Zoo Neuwied ... mehr

68-Jähriger stirbt nach Autounfall bei Linz am Rhein

Ein 64-Jähriger ist mit seinem Wagen bei Linz am Rhein gegen drei kleine Bäume gekracht und ums Leben gekommen. Der Autofahrer war am Dienstagnachmittag in einer langgezogenen Linkskurve von der Straße abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Er starb kurze ... mehr

Rasender "Reichsbürger" nach Verfolgungsjagd gefasst

Die Polizei hat einen "Reichsbürger" nach einer wilden Verfolgungsjagd auf der A3 gefasst. Der Raser sollte in seinem Haus im Kreis Neuwied festgenommen werden, als er Reißaus nahm. Nach einer Verfolgungsjagd über die Autobahn 3 hat die Polizei in Köln einen sogenannten ... mehr

A3 bei Neuwied: Autofahrer stirbt bei Unfall

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall in Rheinland-Pfalz am Donnerstagabend getötet worden. Ein Auto war auf der Autobahn 3 nahe Neuwied (Landkreis Neuwied) ins Schleudern geraten, in die Mittelleitplanke geprallt und von der Wucht des Aufpralls quer über die Fahrbahn ... mehr

Ursache für tödlichen Zusammenstoß mit Bäumen bleibt unklar

Nach einem schweren Unfall im Norden von Rheinland-Pfalz, bei dem ein Autofahrer ums Leben gekommen ist, wird die Ursache wohl unklar bleiben. Es gebe keine Zeugen, erklärte die Polizei am Sonntag. Klar sei nur, dass der 53-jährige Mann wohl keinem Hindernis ... mehr

Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3 - Auto brennt

Neuwied (dpa) - Ein Autofahrer ist bei einem Unfall in Rheinland-Pfalz getötet worden. Das Auto geriet auf der Autobahn 3 nahe Neuwied ins Schleudern, prallte in die Mittelleitplanke und wurde von der Wucht des Aufpralls quer über die Fahrbahn geschleudert ... mehr

Topf auf Herd vergessen: Feuerwehr rettet Schlafenden

Ein 39-Jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Neuwied hat in der Nacht zum Samstag einen Topf auf einem eingeschalteten Elektroherd vergessen und sich schlafen gelegt. Weder der Brandgeruch, noch intensives Klopfen oder umherlaufende Polizisten in seiner Wohnung ... mehr

Fahrer prallt gegen zwei Bäume und stirbt

Ein Autofahrer ist am frühen Samstagmorgen auf einer Landstraße zwischen Kleinmaischeid und Dernbach ums Leben gekommen. Der Mann war aus zunächst unbekannter Ursache mit seinem Wagen in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen zwei Bäume gefahren ... mehr

FDP Rheinland-Pfalz blickt schon auf Kommunalwahlen 2019

Koblenz/Berlin (dpa/lrs) - Die rheinland-pfälzische FDP will regionale Personalkonflikte hinter sich lassen und ihren Blick auf die Kommunalwahlen 2019 richten. "Mein Anliegen ist, dass wir gerade im Hinblick auf die Kommunalwahl ... mehr

Razzia in Neuwied und in anderen Orten: vier Festnahmen

Bei einer Razzia haben Polizisten am Freitag in Neuwied einen mutmaßlichen Beteiligten an einem Überfall auf eine Koblenzer Shisha-Bar festgenommen. Bereits am Donnerstag waren der Polizei drei mutmaßliche Komplizen im nördlichen Rheinland-Pfalz ins Netz gegangen ... mehr

65-Jähriger fährt in Leitplanke und stirbt

Ein 65 Jahre alter Autofahrer hat bei Neuwied die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist in die Leitplanken gerast. Der Mann wurde mit schwersten Verletzungen geborgen. Er starb später im Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Sie vermutet einen medizinischen ... mehr

Damwild im Kreis Neuwied gerissen: Wolf im Verdacht

In einem Damwildgehege in Leutesdorf (Kreis Neuwied) ist ein Tier womöglich Opfer eines Wolfes geworden. Das tragende Muttertier wurde in der Nacht auf Samstag bei lebendigem Leib ausgeweidet, wie der Besitzer des Wildgeheges, Jörg Gerlich, am Montag mitteilte ... mehr

Umfrage des Chorverbands: Viele wünschen Rock, Pop, Gospel

Chormusik soll vielfältig sein: In einer noch laufenden Umfrage des Chorverbands Rheinland-Pfalz zeigt sich ein weit verbreiteter Wunsch nach einem weltlichen, gemischten und vielsprachigen Rock-Pop-Chor mit Ausflügen in die Gospelmusik. Das teilte die Vereinigung ... mehr

Chorverband stellt erste Ergebnisse seiner Umfrage vor

Lust auf Gesang? Der Chorverband Rheinland-Pfalz stellt heute in Koblenz erste Ergebnisse einer landesweiten Umfrage zum Singen in Chören vor. Bei einem Verbandstag werden rund 100 Teilnehmer erwartet. Mit der noch bis 29. März laufenden Befragung will der Verband ... mehr

Mehrere Opfer beraubt: Gruppe von Jugendlichen gefasst

Nach mehreren Fällen von räuberischer Erpressung in Neuwied hat die Polizei fünf mutmaßliche Täter festgenommen. Wie die Ermittler am Donnerstag mitteilte, gelang es mit Hilfe eines der Opfer, die Jugendlichen und jungen Heranwachsenden zu identifizieren, als diese ... mehr

Einsatz von Polizisten und Hubschrauber wegen Spielzeug

Eine Spielzeugwaffe hat im Kreis Neuwied einen Polizeieinsatz mit vier Streifenwagen und einem Hubschrauber ausgelöst. Eine Zeugin berichtete der Polizei, dass sie am Mittwoch in Dierdorf ein Auto gesehen habe, in dem der Beifahrer dem Fahrer eine Art Pistole ... mehr

Im Wald verlaufen: Suche nach Frau mit glücklichem Ausgang

Sie ist erst vor wenigen Tagen nach Neuwied im Norden von Rheinland-Pfalz gezogen - und hat sich prompt beim Joggen in einem Wald verlaufen. Polizei und Feuerwehr suchten am Wochenende nach ihr. Die 31 Jahre alte Frau aus Italien sei gesund wieder aufgetaucht, teilte ... mehr

Ölteppich auf der Donau bei Linz in Österreich

Linz (dpa) - Auf der Donau im österreichischen Linz ist heute ein Ölteppich entdeckt worden. Zahlreiche Feuerwehren waren im Einsatz. Das Öl dürfte nach Angaben eines Feuerwehrsprechers im Kraftwerk Ottensheim ausgetreten sein. Feuerwehrmitarbeiter richteten ... mehr

Ölteppich auf der Donau bei Linz in Österreich

Auf der Donau im österreichischen Linz ist am Samstag ein Ölteppich entdeckt worden. Zahlreiche Feuerwehren waren im Einsatz. Das Öl dürfte nach Angaben eines Feuerwehrsprechers im Kraftwerk Ottensheim ausgetreten sein. Feuerwehrmitarbeiter richteten ... mehr

Jugendlicher bei Kajakunfall schwer verletzt

Bei einem Kajakunfall auf dem Rhein bei Unkel im Landkreis Neuwied ist ein 14-Jähriger schwer verletzt worden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen mit ihren Kajaks am Donnerstagabend ... mehr

Radfahrer stürzt und stirbt

Ein 63 Jahre alter Radfahrer hat sich bei einem Sturz im Landkreis Neuwied tödliche Verletzungen zugezogen. Er prallte am Sonntag auf einem Radweg zwischen Rheinbrohl und Bad Hönningen gegen einen von drei Pfosten, die verhindern sollen, dass Autos dort entlangfahren ... mehr

Zusammenstoß zweier Autos mit drei Verletzten

Ein 19-jähriger Autofahrer ist auf einer Bundesstraße mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Am frühen Mittwochabend wollte er bei Neuwied links abbiegen und übersah dabei ein entgegenkommendes Auto. Sowohl der Unfallfahrer, seine 17-jährige Beifahrerin ... mehr

Bayern und Österreich diskutieren über Migration

Keine zwei Monate nach der Premiere in Brüssel tagt das bayerische Kabinett schon wieder im Ausland. Am kommenden Mittwoch (20. Juni) wollen sich Ministerpräsident Markus Söder und seine CSU-Riege im oberösterreichischen Linz an der Donau mit dem Bundeskabinett ... mehr

Behörde verbietet britischen Freizeitpark mit Panzer

Ein 52-Tonnen-Panzer, eine Hütte des Räubers Robin Hood, eine Queen-Statue, rote Telefonzellen und englische Autos: Der Freizeitpark "Little Britain" im Kreis Neuwied soll verschwinden. Laut einer Verfügung der Kreisverwaltung vom 6. Juli ist die private, kostenlose ... mehr

Schäfer überfährt eigenes Schaf

Ein Schäfer hat nahe des Bahnhofs von Linz am Rhein (Kreis Neuwied) aus Versehen eines seiner eigenen Schafe überfahren. Insgesamt transportierte der Mann am Donnerstag 16 der Tiere, wie die Polizei mitteilte. Fünf waren in einem Kleintransporter, elf auf einem ... mehr

Drei Interessenten für zwei Türme der "Brücke von Remagen"

Für ein Wahrzeichen des Zweiten Weltkrieges am Rhein gibt es nach Ablauf der Bieterfrist drei Kaufinteressenten. Es geht um zwei Türme der weitgehend zerstörten, weltberühmten "Brücke von Remagen". Wer will sie kaufen ... mehr

Schlecker-Familie und Dayli beenden Millionenstreit

Die Familie des einstigen Drogeriemoguls Anton Schlecker zahlt in Österreich Schadenersatz in unbekannter Höhe. Schleckers Frau und Kinder einigten sich in einem Zivilprozess am Landgericht Linz mit der ebenfalls insolventen österreichischen Schlecker-Nachfolgerkette ... mehr

Immer weniger Schäfer in Rheinland-Pfalz

Die Schäfer schlagen Alarm: Sie sehen ihren Berufsstand in seiner Existenz bedroht. "Wir brauchen dringend Unterstützung von der Politik in Form eine Weidetierprämie", sagte der Vorsitzende des rheinland-pfälzischen Landesverbandes der Schafhalter/Ziegenhalter ... mehr

Gaffer blockieren S-Bahn

Besonders dreiste Gaffer haben im oberbayerischen Feldkirchen (Landkreis München) beim Fotografieren eines Großbrandes die S-Bahn blockiert. Um einen besseren Blick auf das Geschehen zu haben, hätten sich einige auf die Gleise der nahegelegenen Haltestelle gestellt ... mehr

Polizei holt schlafenden Mann aus Badewanne

Einen schlafenden Mann haben Polizisten in der Nacht auf Sonntag in Bad Hönningen aus seiner eigenen Badewanne geholt. Eine besorgte Nachbarin in einem Mehrparteienhaus habe bei dem 39-Jährigen geklingelt, weil sie zwei Stunden lang ununterbrochen die Dusche laufen ... mehr

Autofahrer von Stein an Kopf getroffen: Schwer verletzt

Ein Autofahrer ist am Freitagmittag in Neuwied von einem faustgroßen Stein am Kopf getroffen und dabei schwer verletzt worden. Der Stein habe zuvor die Windschutzscheibe durchschlagen, teilte die Polizei mit. Der 53-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sein Wagen ... mehr

Söder setzt in Asyldebatte auf Pläne aus Österreich

Linz (dpa) - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder setzt im europäischen Streit um eine Neuregelung der Asylpolitik auf die Pläne Österreichs. «Bayern und Österreich haben eine gemeinsame Überzeugung und Haltung», sagte er kurz vor einem Treffen ... mehr

Söder und Kurz diskutieren in Linz über Asylpolitik

Linz (dpa) - Ohne die erhoffte Klarheit im Asylstreit mit der CDU reist Bayerns Ministerpräsident Markus Söder an diesem Mittwoch zu Beratungen mit Österreichs Kanzler Sebastian Kurz nach Linz. Das seit Monaten geplante Treffen des österreichischen Bundespolitikers ... mehr

Regierungen Bayerns und Österreichs diskutieren Asylpolitik

Ohne die erhoffte Klarheit im Asylstreit mit der CDU reist Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) heute zu Beratungen mit Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) nach Linz. Das seit Monaten geplante Treffen des österreichischen Bundespolitikers ... mehr

Merkel-Kritiker Söder baut in Asyldebatte auf Österreich

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat im Asylstreit mit der CDU Kanzlerin Angela Merkel vor finanziellen Zugeständnissen gegenüber anderen EU-Ländern gewarnt. "Wir können jetzt nicht zusätzliche Schattenhaushalte auf den Weg bringen oder versuchen ... mehr

Zwei Brüder verunglücken kurz nacheinander

Zwei Brüder sind am Sonntag kurz hintereinander mit ihren Krafträdern auf derselben Landstraße verunglückt. Der ältere 19-jährige Bruder geriet auf der Landstraße 15 bei Heimbach in der Eifel von der Straße ab, wie die Polizei mitteilte. Er stürzte und landete ... mehr

Brand in Lagerhalle: Zwei Verletzte

In Neuwied ist am Donnerstag eine Lagerhalle einer Recyclingfirma in Brand geraten. Ein Mitarbeiter wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Auch ein Feuerwehrmann verletzte sich leicht. Der Gebäudeschaden beläuft sich ersten ... mehr

Brand in Lagerhalle entstand bei Verpuffung

Der Brand einer Lagerhalle in einer Recyclingfirma in Neuwied ist durch eine Verpuffung entstanden. Zwei Mitarbeiter hätten Benzin aus Altfahrzeugen in einen Kanister umgefüllt, teilte die Polizei am Freitag mit. Ihre Arbeitsgeräte seien wegen der hohen Temperaturen ... mehr

Paketbotin hortet Päckchen in Garage

Weil sie fremde Päckchen in ihrer Garage gelagert hat, muss sich eine Paketbotin aus Linz am Rhein nun vor Gericht verantworten. Die 21-Jährige hatte die Ware von einem ganzen Arbeitstag nicht ausgeliefert, teilte die Polizei am Montag mit. Während einer ... mehr

Tag des Ehrenamts nächstes Jahr in Bad Hönningen

Der landesweite Tag des Ehrenamts in Rheinland-Pfalz wird nächstes Jahr in Bad Hönningen gefeiert. "Wir werden den ehrenamtlich Engagierten ein besonderes Fest bereiten und ihnen für ihren Einsatz für das Gemeinwohl danken", sagte die Ministerpräsidentin Malu Dreyer ... mehr

Sachbeschädigung durch Graffiti

Hammerstein (ots) - Ein erboster Mitbürger der Gemeinde zeigte am vergangenen Wochenende eine Sachbeschädigung durch Farbschmiererei an einer Betonmauer im Weinberg unterhalb der Burgruine an. Das sogenannte Graffiti zeigte in bunter Farbe die Buchstaben ... mehr

Zweimal Verkehrsunfallflucht

Neuwied (ots) - Am 03.05.2017 zw. 17-18 Uhr kam es in der Rheinstraße, Höhe Hausnummer 3, in 56564 Neuwied zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Unbekannter Fahrzeugführer fuhr beim Ein-/ Ausparken auf dem Anwohnerparkplatz gegen den abgestellten ... mehr
 
1 2 4


shopping-portal