Sie sind hier: Home > Themen >

Neuzelle

Thema

Neuzelle

Nach Zaunschluss soll Wildschweinjagd beginnen

Nach Zaunschluss soll Wildschweinjagd beginnen

Mit neuen Maßnahmen in den betroffenen Landkreisen will Brandenburg die Afrikanische Schweinepest (ASP) weiter eindämmen. Nach vollständiger Eingrenzung des ersten Kerngebiets in den Kreisen Oder-Spree und Spree-Neiße soll in der sogenannten weißen Zone, die doppelt ... mehr
Bald Neugründung von Kloster Neuzelle

Bald Neugründung von Kloster Neuzelle

Zum Kloster Neuzelle im Landkreis Oder-Spree zieht es jedes Jahr viele Touristen - mittlerweile eine Belastung für die sechs dort angesiedelten Mönche. Ein neuer Klosterbau soll Abhilfe schaffen und ein neues Zuhause für die Zisterzienser werden ... mehr
Nun 29 Schweinepest-Fälle in Brandenburg bestätigt

Nun 29 Schweinepest-Fälle in Brandenburg bestätigt

Nach dem Auftauchen der Afrikanischen Schweinepest in Brandenburg gibt es inzwischen 29 bestätigte Fälle bei Wildschweinen. Wie das Bundesagrarministerium am Mittwoch mitteilte, wurde die für Menschen ungefährliche Tierseuche in Proben von neun weiteren Tieren ... mehr
Ginger & Co als Spürnasen gegen die Schweinepest

Ginger & Co als Spürnasen gegen die Schweinepest

Pina, Pebbles, Bailey und Ginger - diese Namen könnten im Oder-Spree-Kreis in der nächsten Zeit populär werden. Sie gehören den vier Suchhunden, die im Kampf gegen die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest im Gefährdungsgebiet des betroffenen Landkreises Oder-Spree ... mehr
Experte: Dauer der Schweinepest offen - Verstärkter Schutz

Experte: Dauer der Schweinepest offen - Verstärkter Schutz

Nach der Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest in Brandenburg ist aus Expertensicht offen, wie lange die Tierseuche die Wild- und Hausschweine in Deutschland gefährden wird. Der Präsident des Friedrich-Loeffler-Instituts, Thomas Mettenleiter, sagte der Deutschen ... mehr

Maßnahmen zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest

Rund um die Fundzonen infizierter Tiere gelten zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest umfangreiche Vorgaben und Einschränkungen. Die Landkreise Oder-Spree, Spree-Neiße und Dahme-Spreewald im Südosten Brandenburgs haben deshalb bestimmte Vorgaben für Anwohner ... mehr

Schutz gegen Schweinepest: Einschränkungen in Fundzone

Die zusätzlichen Schutzmaßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest laufen in Brandenburg auf Hochtouren. In der Kernzone, die nach neuen Funden infizierter toter Wildschweine bei Neuzelle südlich von Eisenhüttenstadt vergrößert wurde ... mehr

Nun 13 Schweinepest-Fälle in Brandenburg bestätigt

Nach dem Auftauchen der Afrikanischen Schweinepest in Brandenburg werden mehr Fälle entdeckt. Die für Menschen ungefährliche Tierseuche wurde bei sechs weiteren Wildschweinen nachgewiesen, wie das Bundesagrarministerium am Freitag mitteilte. Damit gibt es nun insgesamt ... mehr

Schweinepest: Klöckner will wirtschaftliche Schäden lindern

Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) will wirtschaftliche Schäden für die Bauern wegen der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland möglichst gering halten. "Wir lassen sie in dieser besonderen Situation nicht allein", sagte sie am Donnerstag im Bundestag ... mehr

Siebter Schweinepest-Fall aus Brandenburg bestätigt

Die Afrikanische Schweinepest ist in Brandenburg inzwischen bei sieben toten Wildschweinen nachgewiesen. Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) in Greifswald bestätigte einen weiteren Fund mit der Tierseuche. Eine Sprecherin sagte am Donnerstag, das Tier stamme ... mehr

Forscher: Zaun am wirksamsten zur Kontrolle der Schweinepest

Mit einem festen Zaun rund um den Fundort des deutschlandweit ersten Falles der Afrikanischen Schweinepest in Brandenburg kann aus Expertensicht die Seuche am besten kontrolliert werden. "Damit kann es nach jetzigem Stand gelingen, die Situation im Zaum zu halten ... mehr

Kreis: Nach neuen Schweinepest-Fällen Gefahrenzone ausweiten

Nach fünf weiteren bestätigten Fällen von Afrikanischer Schweinepest bei Wildschweinen will der Landkreis Oder-Spree in Ostbrandenburg die Kernzone um die Fundorte ausweiten. Das kündigte Kreissprecher Mario Behnke am Donnerstag in Beeskow an. Das nationale Labor ... mehr

Wildschweine intensiv jagen: Seuchenrisiko senken

Wildschweine wollen die Jäger Nordrhein-Westfalens in der bevorstehenden neuen Jagdsaison flächendeckend intensiv jagen. Dabei geht es um eine Reduzierung der stark wachsenden Bestände an Wildschweinen, damit Infektionsketten bei einem möglichen Auftreten ... mehr

Fünf weitere Wildschweinkadaver bei Neuzelle

Fünf weitere Wildschweinkadaver sind am Mittwoch bei Neuzelle im Landkreis Oder-Spree entdeckt worden. Das sagte Mario Behnke, Sprecher des Landkreises, am Mittwoch auf Anfrage. Proben seien ins Landeslabor zur Untersuchung gesandt worden. Bereits am Dienstag waren ... mehr

Schweinepest: Nach Verdacht werden Testergebnisse erwartet

Nach dem Auftreten der Afrikanischen Schweinepest bei fünf weiteren Wildschweinen in Brandenburg sollen die Ergebnisse des nationalen Friedrich-Loeffler-Instituts endgültig Klarheit bringen. Das Landeslabor Berlin-Brandenburg hatte bei den Tieren ... mehr

"Zisterzienser auf Papier und Pergament"

Psalmenkommentare, theologische Sammelschriften der Kirchenväter und die Benediktsregel, nach der auch die Zisterziensermönche seit Jahrhunderten leben, werden ab 22. Februar in einer Sonderausstellung im Kloster Neuzelle (Oder-Spree) gezeigt. Die historischen Dokumente ... mehr

Kloster Neuzelle: Verhandlungen über Kaufvertrag beginnen

In der Frage um die Neugründung von Kloster Neuzelle haben die Zisterzienser-Mönche und Vertreter der Stiftung Stift Heiligenkreuz am Freitag über Details eines Kaufvertrags beraten. Es geht um ein Grundstück in Treppeln (Oder-Spree) etwa 14 Kilometer ... mehr

Neugründung von Kloster Neuzelle: Beratung über Kaufvertrag

Die Neugründung von Kloster Neuzelle nimmt Gestalt an: Um den möglichen Kauf eines Grundstücks in Treppeln geht es am Freitag bei Gesprächen zwischen der Stiftung Stift Neuzelle und Vertretern der Zisterzienser-Mönche vom Stift Heiligenkreuz ... mehr

Fahrerflucht: Betrunkener scheitert an Reifenpanne

Ein betrunkener Autofahrer hat in Neuzelle am Sonntagabend zwei parkende Autos angefahren und wollte dann fliehen. Die Polizei fand das Auto des 49-Jährigen etwa 500 Meter vom Unfallort entfernt, wo der Fahrer gerade einen defekten Reifen wechselte. Nach Angaben ... mehr

Neues Kloster für Neuzeller Mönche: Verhandlungen laufen

Neuzelle (dpa/bb) – Die nach Neuzelle zurückgekehrten Zisterzienser-Mönche wollen ein neues Kloster bauen. Dazu verhandeln sie mit der Stiftung Stift Neuzelle über den Verkauf eines 75 Hektar großen Waldstücks bei Treppeln (Oder-Spree). Der Stiftungsrat unter Vorsitz ... mehr

Klostergarten soll bis 2021 komplett wiederhergestellt sein

Neuzelle (dpa/bb) – Im Klostergarten Neuzelle (Oder-Spree) beginnen Ende Oktober die Bauarbeiten für den dritten und letzten Bauabschnitt zur Wiederherstellung der barocken Anlage. Zuvor waren in diesem Bereich die Lauben einer Schrebergarten-Anlage aus DDR-Zeiten ... mehr

Kloster Neuzelle: Studierende führen "Die Zauberflöte" auf

Das Kloster Neuzelle (Oder-Spree) erinnert nicht wenige an das dort gebraute gleichnamige Bier: Aber in dem Zisterziensterkloster werden seit über zwei Jahrzehnten auch Musikstücke aufgeführt. Am Donnerstag hat im Rahmen des Musikfestivals "Oper Oder Spree ... mehr

Fahrer ohne Führerschein und unter Drogen

Ohne Führerschein, unter Drogen und ohne gültiges Kennzeichen: Die Brandenburger Polizei hat in Neuzelle (Landkreis Oder-Spree) einen Motorrollerfahrer wegen eines abgelaufenen Kennzeichens angehalten und dabei festgestellt, dass er ohne Führerschein unterwegs ... mehr

Szene vier von Neuzeller Passionsdarstellungen aufgebaut

Nach aufwendiger Restaurierung ist ein weiterer Teil der jahrhundertealten Passionsdarstellungen von Kloster Neuzelle (Oder-Spree) zu sehen. Von Donnerstag an zeigt das Museum auf dem Klosterareal in Ostbrandenburg Szene vier mit dem Titel "Jesus vor Kaiphas ... mehr

Festwoche zu Kloster Neuzelle beginnt

Die Festwoche zu 750 Jahre Kloster Neuzelle ist am Sonntag gestartet. An dem ökumenischen Festgottesdienst am Freitag nehme Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) teil, teilte das Kulturministerium am Sonntag mit. Das Land beteiligt sich nach den Angaben ... mehr

Brandenburger feiern Dorf- und Erntefest

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat den Landwirten nach dem für sie schwierigen Jahr aufgrund der Ernteausfälle Unterstützung zugesagt. Die märkischen Bauern werden nicht im Stich gelassen, betonte Woidke ... mehr

Tochter-Kloster in Neuzelle gegründet

Mit einem Wallfahrtshochamt ist am Sonntag in Neuzelle (Oder-Spree) die Gründung einer Ordensniederlassung der Zisterzienser gefeiert worden. Sechs Mönche wollen dort wieder klösterliches Leben aufbauen. Das Priorat gehört zur Abtei Heiligenkreuz ... mehr

Mönche gründen Tochter-Kloster in Ostdeutschland

Zisterzienser-Mönche bauen in Ostbrandenburg wieder klösterliches Leben auf. Am Sonntag wird dazu auf der ehemaligen Klosteranlage Neuzelle (Oder-Spree) ein Priorat gegründet. Das ist ein Tochter-Kloster, dem ein Prior vorsteht. Die Kloster-Niederlassung ... mehr

Klosteranlage Neuzelle wird neu belebt

Das ist in Deutschland rar geworden: Mönche gründen eine neue Kloster-Niederlassung. Und das auch noch im Osten, wo der Anteil der Katholiken an der Bevölkerung deutlich niedriger ist als in anderen Teilen des Landes. Vor einem Jahr kamen mehrere Mönche einer ... mehr

Landesböllertreffen in Neuzelle

Drei Tage lang treffen sich 17 Traditions- und Schieß-Vereine vom 10. August an zum Brandenburger Landesböllertreffen in Neuzelle (Oder-Spree). Gastgeber ist die 40 Mitglieder zählende Neuzeller Schützengilde. Die beteiligten Kanoniere bauen neben dem Schwimmbad ... mehr
 


shopping-portal