Über 100 Festnahmen: Polizei attackiert Demonstranten in Nicaragua

Über 100 Festnahmen: Polizei attackiert Demonstranten in Nicaragua

Managua (dpa) - Polizeikräfte haben Demonstranten bei Protesten gegen die Regierung in Nicaraguas Hauptstadt Managua angegriffen und mehrere Menschen festgenommen. Mehr als 100 Teilnehmer der Proteste seien festgenommen und in ein Gefängnis gebracht worden, berichtete ... mehr
Venezuela: Militär steht weiter hinter Maduro –  Armee in Alarmbereitschaft

Venezuela: Militär steht weiter hinter Maduro – Armee in Alarmbereitschaft

Den Machtkampf in Venezuela entscheidet das Militär. Immer wieder appelliert Interimspräsident Guaidó an die Armee, Hilfsgüter ins Land zu lassen. Warum sperrt sich die Militärführung? Ein Überblick. Venezuelas Armee steht laut Verteidigungsminister Vladimir Padrino ... mehr
Nicaragua: Papst hebt Sanktionen gegen Theologen Cardenal auf

Nicaragua: Papst hebt Sanktionen gegen Theologen Cardenal auf

Managua/Vatikan (dpa) - Papst Franziskus hat die Sanktionen gegen den nicaraguanischen Theologen und Dichter Ernesto Cardenal aufgehoben. Erzbischof Waldemar Sommertag habe den 94-jährigen Cardenal Anfang Februar besucht und ihm die Nachricht überbracht, teilte ... mehr
Kämpferische Schriftstellerin - Promi-Geburtstag vom 9. Dezember 2018: Gioconda Belli

Kämpferische Schriftstellerin - Promi-Geburtstag vom 9. Dezember 2018: Gioconda Belli

Mexiko-Stadt (dpa) - "Nicaragua ist die Liebe meines Lebens, ich habe eine symbiotische Beziehung zu diesem Land" - so fasste Gioconda Belli Ende November auf der Buchmesse im mexikanischen Guadalajara die Bedeutung ihres zentralamerikanischen Heimatlandes ... mehr
Konflikte: USA verurteilen neue Gewalt in Nicaragua mit drei Toten

Konflikte: USA verurteilen neue Gewalt in Nicaragua mit drei Toten

Washington/Managua (dpa) - Die USA haben einen neuen tödlichen Zusammenstoß zwischen Regierungskräften und Demonstranten in Nicaragua mit drei Toten scharf kritisiert. "Die fortgesetzte, von der Regierung angestiftete Gewalt und das Blutvergießen müssen sofort ... mehr

Konflikte: EU besorgt über Gewalt in Nicaragua

Managua (dpa) - Die EU hat sich besorgt über die eskalierende Gewalt in Nicaragua gezeigt. Die Angriffe auf Studenten und Zivilisten sowie die Verzögerung bei der Bereitstellung medizinischer Hilfe seien bedauerlich, sagte eine Sprecherin ... mehr

Demonstrationen - Menschenrechtler: über 350 Tote bei Krawallen in Nicaragua

Managua/Washington (dpa) - Bei gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten, Sicherheitskräften und bewaffneten Regierungsanhängern sind nach Angaben von Menschenrechtsaktivisten in den vergangenen Monaten 351 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens ... mehr

Demonstrationen: Regierungsanhänger attackieren Priester und Journalisten

Diriamba (dpa) - Mutmaßliche Anhänger der Regierung von Präsident Daniel Ortega haben in Nicaragua Geistliche und Journalisten angegriffen. Die Täter drangen am Montag in die Basilika in Diriamba und schlugen auf ihre Opfer ein, wie der Fernsehsender Canal ... mehr

Regierung: Nicaraguas Präsident lehnt Neuwahlen trotz der Proteste ab

Managua (dpa) - Die Familie von Esmilse Patricia Campos hatte gerade das Frühstück beendet, als Polizisten ihren Ehemann mitnahmen. "Ich habe gefragt: Warum? Sie haben mir nicht geantwortet", sagt die Frau, die nun vor dem Gefängnis "El Chipote" in Nicaraguas Hauptstadt ... mehr

Konflikte: Immer mehr Opfer von Gewalt in Nicaragua

Managua/Juigalpa (dpa) - Bei den vor mehr als zwei Monaten begonnenen gewalttätigen Auseinandersetzungen in Nicaragua sind Menschenrechtlern zufolge bereits 309 Menschen ums Leben gekommen. Bei den Opfern handele es sich um 297 Zivilisten und 12 Polizisten. Das teilte ... mehr

285 Tote bei Zusammenstößen in Nicaragua

Managua (dpa) - Nach Angaben von Menschenrechtlern ist die Zahl der Toten bei den gewalttätigen Auseinandersetzungen in Nicaragua drastisch gestiegen. In dem seit rund zwei Monaten andauernden Konflikt zwischen Regierung und Zivilbevölkerung seien bisher 285 Menschen ... mehr

Mehr zum Thema Nicaragua im Web suchen

Menschenrechtler: Möglicher Gift-Einsatz in Nicaragua?

Managua (dpa) – Eine Menschenrechtsorganisation in Nicaragua will dem Vorwurf nachgehen, dass gegen Demonstranten giftige Pestizide eingesetzt wurden. Es gebe Berichte darüber, dass die Regierung in mehreren Städten von Flugzeugen aus Pestizide auf die Menschen ... mehr

Demonstrationen: Studenten in Nicaragua zu Dialog bereit

Managua (dpa) - Nach gewalttätigen Protesten mit zwei Toten an einer Universität in Nicaragua haben sich Studenten und zivile Organisationen für einen Dialog mit der Regierung bereit gezeigt. Vertreter der studentischen Protestbewegung Movimiento Estudiantil 19 de Abril ... mehr

Demonstrationen: Zehntausende protestieren gegen Staatschef Nicaraguas

Managua (dpa) - Zehntausende Menschen haben in Nicaragua für Demokratie in ihrem Land und gegen Präsident Daniel Ortega demonstriert. Der Protestzug durch die Hauptstadt Managua erstreckte sich am Mittwoch (Ortszeit) über rund sechs Kilometer. Angeführt wurde ... mehr

Nicaraguas Regierung ruft nach Protesten zum Dialog auf

Managua (dpa) - Nach gewalttätigen Protesten mit rund 30 Toten hat die nicaraguanische Regierung von Präsident Daniel Ortega zum Dialog aufgerufen. «Wir beten ständig für den Frieden und den Dialog, als einzige Möglichkeit, um voranzuschreiten», sagte Ortegas Ehefrau ... mehr

Nicaraguas Opposition fordert nach Protesten freie Neuwahlen

Managua (dpa) - Nach tagelangen gewalttätigen Protesten gegen die Regierung von Präsident Daniel Ortega fordert die Opposition in Nicaragua Neuwahlen. Die Krise sei nur durch freie und demokratische Wahlen zu lösen, sagte Víctor Hugo Tinoco von der Oppositionspartei ... mehr

Nicaraguas Präsident kassiert umstrittene Sozialreform

Managua (dpa) - Nach gewalttätigen Protesten gegen die geplante Erhöhung der Sozialversicherungsbeiträge in Nicaragua hat die Regierung die Reform zurückgenommen. Er hoffe auf einen Dialog, der zu Frieden, Stabilität und Sicherheit im Land führe, sagte Präsident Daniel ... mehr

Demonstrationen: Mindestens 25 Tote bei Protesten in Nicaragua

Managua (dpa) - Nicaraguas Präsident Daniel Ortega unter Druck: Am Wochenende sind in dem mittelamerikanischen Land erneut zahlreiche Menschen auf die Straße gegangen, um gegen die geplante Erhöhung der Sozialversicherungsbeiträge zu protestieren ... mehr

Mindestens 25 Tote bei Protesten in Nicaragua gegen umstrittene Rentenreform

Bei den Protesten gegen die geplante Erhöhung der Sozialversicherungsbeiträge in Nicaragua sind nach Angaben von Menschenrechtsaktivisten mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen. In den vergangenen Tagen seien bei Zusammenstößen zwischen Demonstranten ... mehr

Demonstrationen: Tote bei Protesten gegen Sozialreform in Nicaragua

Managua (dpa) - Bei Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten in Nicaragua sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Bislang seien "knapp zehn" Menschen gestorben, sagte Vizepräsidentin Rosario Murillo in der Nacht zum Samstag ... mehr

Schwere Ausschreitungen bei Protesten in Nicaragua

Managua (dpa) - Bei Protesten gegen eine Reform der Sozialversicherung haben sich Demonstranten und die Polizei in Nicaragua heftige Auseinandersetzungen geliefert. Die Demonstranten schleuderten in der Hauptstadt Managua Steine auf die Beamten und errichteten ... mehr

Alfred Ritter: "Den besten Kakao kriege ich nicht mit Sklaven"

Für Nachhaltigkeit und fairen Handel, gerne auch gegen den Trend: Mit einer eigenen Kakaoplantage in Nicaragua geht die dritte Generation von Ritter Sport eigene Wege auf dem Schokomarkt. Gerade erst ist Alfred Ritter von einer weiteren Reise nach Nicaragua ... mehr

Queen-Enkelin hat sich verlobt

Queen-Enkelin hat sich verlobt: Prinzessin Eugenie, eine Enkelin von Queen Elizabeth II., hat sich verlobt. Dies teilte der Buckingham-Palast über Twitter mit. (Quelle: t-online.de) mehr

Schweres Erdbeben in Honduras: Erdstoß der Stärke 7,6

Vor der Küste von Honduras hat die Erde heftig gebebt. Für mehrere Länder der Region gaben die Behörden eine Tsunami-Warnung heraus. Berichte über Schäden oder Opfer lagen zunächst nicht vor. Ein schweres Erdbeben hat Honduras erschüttert. Das Zentrum des Bebens ... mehr

Literatur: Sergio Ramírez erhält Cervantes-Preis

Madrid (dpa) - Der nicaraguanische Schriftsteller, Menschenrechtler und Ex-Politiker Sergio Ramírez wird mit dem diesjährigen Cervantes-Literaturpreis ausgezeichnet. Der 75 Jahre alte Autor von "Maskentanz" habe die Nachricht von seiner Ehrung am Telefon ... mehr

Nicaragua unterzeichnet nun doch Klimaschutzabkommen

Nachdem Nicaragua das Pariser Klimaschutzabkommen unterzeichnet hat, sind die USA und Syrien die einzigen Länder, welche die Vereinbarung nicht mittragen.  Die Regierung von Nicaraguas Präsident Daniel Ortega unterzeichnete das Dokument am Montag (Ortszeit ... mehr

Tropensturm "Nate" verwüstete Teile Zentralamerikas

Der Sturm bewegt sich nun in Richtung US-amerikanische Golfküste. (Quelle: Reuters) mehr

Tropensturm "Nate" wütet in Mittelamerika

Erneut zieht ein starker Sturm auf die USA zu. In Mittelamerika riss "Nate" mindestens 22 Menschen in den Tod. Der US-Staat Louisiana muss am Sonntag mit dem Hurrikan rechnen. Mindestens 22 Menschen sind in Zentralamerika durch den Tropensturm "Nate" ums Leben gekommen ... mehr

Mindestens 22 Tote bei Tropensturm «Nate» in Mittelamerika

Managua (dpa) - Tropensturm «Nate» hat in Mittelamerika mindestens 22 Menschen getötet. Zwölf weitere galten zunächst als vermisst. Der Sturm sorgte in Costa Rica, Nicaragua und Honduras für starken Regen, Überschwemmungen und Erdrutsche. «Nate» zog in der Karibik ... mehr

Dieses Schiff ist auf Kollisionskurs

Dieses Schiff ist auf Kollisionskurs (Quelle: Bitprojects) mehr

25-jährige Frau bei "Teufelsaustreibung" in Nicaragua gestorben

Weil sie angeblich einen Dämon im Leib hatte, hat sich eine 25-jährige Frau in  Nicaragua einer "Teufelsaustreibung" unterziehen müssen und dabei ihr Leben gelassen. Vilma Trujillo wurde vor einer Woche in der abgelegenen Ortschaft El Cortezal im Nordosten des Landes ... mehr

Vier Tote in Costa Rica nach Hurrikan «Otto»

San José (dpa) - In Costa Rica sind bei dem Hurrikan «Otto» vier Menschen ums Leben gekommen. Vor allem im Norden des mittelamerikanischen Landes richtete der Tropensturm Schäden an, wie Costa Ricas Präsident Luis Guillermo Solís mitteilte. In der Stadt Upala ... mehr

Mittelamerika zwischen Erdbeben und Hurrikan Otto

Ein Hurrikan bahnt sich seinen Weg durch Nicaragua, in El Salvador bebt in den Tiefen des Pazifik die Erde. Gleich zwei Katastrophenszenarien haben die Menschen in Mittelamerika in die Zange genommen. Den Menschen in der Region wieder einmal schmerzlich bewusst ... mehr

Mittelamerika: Schweres Erdbeben erschüttert Nicaragua und El Salvador

Ein schweres Erdbeben hat El Salvador und Nicaragua erschüttert. Das Zentrum des Bebens der Stärke 7,0 lag rund 150 Kilometer südsüdwestlich der salvadorianischen Ortschaft Puerto El Triunfo im Pazifik, wie die US-Erdbebenwarte mitteilte. Wie der Zivilschutz ... mehr

Wirbelsturm trifft Nicaragua - Erdbeben erschüttert El Salvador

San Salvador (dpa) - Bei seinem Zug über Nicaragua hinweg hat Hurrikan «Otto» zunächst keine allzu schweren Schäden verursacht. Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Kilometern pro Stunde bahnte sich der Wirbelsturm seinen Weg durch den Süden des mittelamerikanischen ... mehr

Hurrikan «Otto» und starkes Erdbeben treffen Mittelamerika

Managua (dpa) - Ein schweres Erdbeben hat El Salvador und Nicaragua erschüttert. Das Zentrum des Bebens der Stärke 7,0 lag rund 150 Kilometer südwestlich der salvadorianischen Küste. Es wurde vor Tsunamiwellen von bis zu einem Meter Höhe gewarnt. In Nicaragua wurde ... mehr

Schweres Erdbeben erschüttert Mittelamerika

Managua (dpa) - Ein schweres Erdbeben hat El Salvador und Nicaragua erschüttert. Das Zentrum des Bebens der Stärke 7,0 lag nach Angaben aus den USA rund 150 Kilometer südwestlich der salvadorianischen Küste im Pazifik. Demnach wurde bislang keine Tsunami-Warnung ... mehr

Hurrikan «Otto» erreicht Küste Nicaraguas

San José (dpa) - Hurrikan «Otto» ist auf die Karibikküste von Nicaragua getroffen. Nach Angaben des Hurrikan-Zentrums in Miami erreichte er eine Windgeschwindigkeit von bis zu 175 Kilometern pro Stunde und könnte Springfluten von bis zu zwei Meter ... mehr

Schweres Erdbeben erschüttert Mittelamerika

Managua (dpa) - Ein schweres Erdbeben hat El Salvador und Nicaragua erschüttert. Das Zentrum des Bebens der Stärke 7,0 lag rund 150 Kilometer südwestlich der salvadorianischen Küste im Pazifik, wie die US-Erdbebenwarte mitteilte. In El Salvador war das Beben vor allem ... mehr

Hurrikan «Otto» bedroht Costa Rica und Nicaragua

San José (dpa) - Der Hurrikan «Otto» hat in der Karibik wieder an Stärke gewonnen und bedroht jetzt Costa Rica und Nicaragua. Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 Kilometern pro Stunde bewegte er sich am Morgen langsam auf die Ostküste der beiden ... mehr

Wahl in Nicaragua: Daniel Ortega kann vierte Amtszeit antreten

Die Nicaraguaner haben Staatschef Daniel Ortega ersten Auszählungen zufolge im Amt bestätigt. Die Wahl wurde von Vorwürfen der Opposition überschattet, die Ortega Betrug und systematische Ausgrenzung vorwirft. Ortega erhielt bei der Wahl am Sonntag 71,3 Prozent ... mehr

Daniel Ortega gewinnt Präsidentenwahl in Nicaragua

Daniel Ortega gewinnt Präsidentenwahl in Nicaragua. (Quelle: Reuters) mehr

Nicaraguas Staatschef Ortega nach ersten Auszählungen wiedergewählt

Managua (dpa) - Nicaraguas Präsident Daniel Ortega ist eine vierte Amtszeit kaum noch zu nehmen. Der Staatschef erhielt bei der Wahl nach Auszählung von einem Fünftel der Stimmen 71,3 Prozent der Stimmen, wie das Wahlamt mitteilte. Die Regierungsanhänger feierten ihren ... mehr

Hunderte Afrikaner sitzen auf der Flucht in Costa Rica fest

Sie sind weit weg von zu Hause und noch lange nicht am Ziel: Fast tausend Afrikaner, die ein besseres Leben in den USA suchen, harren im mittelamerikanischen Niemandsland aus.  Keiner will sie haben, aber weiterreisen dürfen sie auch nicht. In Paso Canoas, dem Grenzort ... mehr

Wanderer von ausbrechendem Vulkan überrascht

Wanderer von ausbrechendem Vulkan überrascht mehr

Nicaragua beginnt Bau von Nicaraguakanal

In Nicaragua haben die Arbeiten an dem Kanal zwischen Atlantik und Pazifik begonnen - es ist das größte Bauprojekt in Lateinamerika. Die Regierung erhofft sich davon einen Wirtschaftsboom, Aktivisten befürchten Umweltschäden und Enteignung. Um besser ... mehr

Baubeginn des Nicaragua- Kanals im Dezember

Baubeginn des Nicaragua- Kanals im Dezember mehr

"Best in Travel": Lonely Planet empfiehlt Reiseziele für 2015

Zum zehnten Mal präsentieren die Reiseexperten des Lonely Planet ihre Empfehlungen für das kommende Jahr. In der 2015-Ausgabe "Best in Travel" zeigen die Macher der früher als "Backpacker-Bibeln" bekannten Reiseführer, welche Länder, Regionen und Städte eine Reise ... mehr

Umstrittenes Mega-Projekt: Bau des Nicaragua-Kanals soll im Dezember beginnen

Der Bau des geplanten Kanals zwischen Atlantik und Pazifik in Nicaragua soll noch vor Jahresende beginnen. Im Dezember werden in Brito an der Pazifikküste die Arbeiten aufgenommen, wie Telémaco Talavera von der Kanalkommission ankündigte. Zunächst werde ein Hafen ... mehr

Kreuzfahrt durch den Panamakanal: Zwischen den Kontinenten

Bei einer Kreuzfahrt durch den Panamakanal führt Sie die Schiffsreise nicht nur über zwei Ozeane - den Atlantik und den Pazifik - sondern auch durch die Karibik mit ihren Traumstränden, Regenwäldern und unberührten Inseln. Lesen Sie hier, was die Durchfahrt zwischen ... mehr

Unbekanntes Nicaragua: Baden in zwei Ozeanen

Zwei Ozeane, über 400 Inseln und 40 Vulkane hat das Land, prächtige Kolonialstädte, schläfrige Dörfer: Nicaragua ist kein Ziel für Massen. Dafür bietet es authentisches Zentralamerika - und einen Flughafen, dessen Zaun als Wäscheleine dient. Touristen können entweder ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe