Sie sind hier: Home > Themen >

Nicaragua

Thema

Nicaragua

Right Livelihood Award: Alternative Nobelpreise in Stockholm vergeben

Right Livelihood Award: Alternative Nobelpreise in Stockholm vergeben

Stockholm (dpa) - In Stockholm sind am Donnerstagabend die sogenannten Alternativen Nobelpreise verliehen worden. Nur einer der vier Preisträger konnte seine Auszeichnung persönlich entgegennehmen: der Menschenrechtsaktivist Ales Beljazki aus Belarus ... mehr
Nach Hurrikan

Nach Hurrikan "Iota": 49 Tote in Lateinamerika

Hurrikan "Iota" hat inzwischen zahlreiche Tote in mehreren südamerikanischen Ländern gefordert. 49 Menschen starben bereits, tausende verloren ihr Zuhause. Erst kurz zuvor zerstörte ein anderer Sturm die Länder. Nach dem Durchzug des schweren Sturms ... mehr
Heftiger Sturm - Nach Hurrikan

Heftiger Sturm - Nach Hurrikan "Iota": Inzwischen 49 Tote in Lateinamerika

Managua/Tegucigalpa (dpa) - Nach dem Durchzug des schweren Sturms "Iota" ist die Zahl der dabei ums Leben gekommenen Menschen in Mittelamerika und Kolumbien auf 49 gestiegen. In Nicaragua wurden nach Angaben der Behörden 21 Todesopfer gezählt, im Nachbarland Honduras ... mehr
Mittelamerika: Dutzende Tote nach Hurrikan

Mittelamerika: Dutzende Tote nach Hurrikan "Iota"

Durch den schweren Sturm "Iota" sind in Mittelamerika mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen. Und die Opferzahlen steigen. Viele Gegenden sind noch immer nicht zugänglich. Der schwere Sturm "Iota" hat in Mittelamerika und Kolumbien mindestens 25 Menschen das Leben ... mehr
Mittelamerika: Hurrikan

Mittelamerika: Hurrikan "Iota" hinterlässt Schäden und Tote

Managua/Tegucigalpa (dpa) - Der schwere Sturm "Iota" hat in Mittelamerika und Kolumbien mindestens 21 Menschen das Leben gekostet. Das geht aus ersten Zahlen der Behörden mehrerer Länder hervor. Mit mindestens 16 Todesopfern war die Zahl in Nicaragua ... mehr

Zwei Wochen nach "Eta": Nächster heftiger Hurrikan trifft Mittelamerika

Managua/Tegucigalpa (dpa) - Rund zwei Wochen nach dem verheerenden Hurrikan "Eta" hat ein zweiter gefährlicher Sturm Teile Mittelamerikas verwüstet. Als Hurrikan der Kategorie vier - mit anhaltenden Windgeschwindigkeiten von 250 Kilometern pro Stunde nur knapp unter ... mehr

Extrem gefährlicher Hurrikan "Iota" bedroht Nicaragua

Wirbelsturm "Iota" hat mit Windgeschwindigkeiten von 250 Stundenkilometern Nicaragua erreicht. Es drohen katastrophale Windschäden, sintflutartiger Regen, Überschwemmungen und Erdrutsche. Am späten Montagabend (Ortszeit) traf der Hurrikan "Iota" der Kategorie ... mehr

Hurrikan "Iota" erreicht Kategorie 5 – und bald Mittelamerika

Ein riesiger Tropensturm mit Windgeschwindigkeiten bis 260 Stundenkilometer nimmt Kurs auf Honduras und Nicaragua. Die Menschen dort leiden noch unter den Folgen von Hurrikan "Eta". Vor seiner Ankunft in Mittelamerika hat sich der Sturm "Iota" zu einem Hurrikan ... mehr

Kurz vor Mittelamerika: Hurrikan "Iota" erreicht höchste Gefahrenstufe

Miami (dpa) - Vor seiner Ankunft in Mittelamerika hat sich der Sturm "Iota" zu einem Hurrikan der gefährlichsten Kategorie fünf entwickelt. Mit anhaltenden Windgeschwindigkeiten von 260 Kilometern pro Stunde bewegte er sich am Montag auf die Küste von Honduras ... mehr

Direkt nach Tropensturm "Eta": Extrem gefährlicher Hurrikan nähert sich Mittelamerika

Miami (dpa) - Nach dem verheerenden "Eta" bedroht der nächste starke Wirbelsturm Mittelamerika. "Iota" werde voraussichtlich als "extrem gefährlicher" Hurrikan der Kategorie vier - also mit Windgeschwindigkeiten von 211 bis 250 Kilometern pro Stunde - spät am Montag ... mehr

Gefahr noch nicht gebannt: "Eta" stürmt in Florida - Suche nach 100 Opfern beendet

Miami (dpa) - Der Tropensturm "Eta" hat nach seinem verheerenden Durchzug über Mittelamerika auch Überschwemmungen im Süden des US-Bundesstaates Florida sowie auf Kuba verursacht. In der Metropolregion um Miami setzte er am Montag Stadtteile unter Wasser und entwurzelte ... mehr

Anteilnahme: Queen trauert mit Opfern des Tropensturms "Eta"

London (dpa) - Angesichts des verheerenden Tropensturms "Eta" in der Karibik und in Mittelamerika hat die Queen den Betroffenen ihr Mitgefühl ausgesprochen. "Prinz Philip und ich sind tief betrübt über den tragischen Verlust von Leben und die Zerstörung durch ... mehr

USA: Sturm "Eta" fordert mehr als 200 Tote – neuer Kurs auf Florida

Mehr als 200 Menschen in Mittel- und Südamerika starben bereits, nun nimmt "Eta" Kurs auf Florida. Behörden warnen vor der Stärke des Sturms – er könnte noch mehr Menschenleben kosten.  Der Tropensturm "Eta" bedroht jetzt Teile des US-Bundestaates Florida ... mehr

Sturzfluten erwartet: Tropensturm "Eta" erreicht Kubas Südküste

Havanna (dpa) - Nach schweren Unwettern in Mittelamerika und Mexiko mit Dutzenden Toten und Vermissten hat "Eta" die kubanische Südküste erreicht. Der Tropensturm traf am frühen Sonntagmorgen (Ortszeit) nahe Punta Colorados in der zentralen Provinz Sancti ... mehr

Heftiger Tropensturm "Eta": Fast 200 Tote und Vermisste in Zentralamerika

Tropensturm "Eta" wütet weiter in Zentralamerika. Hunderte Menschen gelten als vermisst. Als nächstes trifft der Sturm auf die Insel Kuba.  Fast 200 Menschen sind durch den Sturm "Eta" in Zentralamerika getötet worden oder gelten noch als vermisst. Allein Guatemala ... mehr

Heftiger Tropensturm "Eta": Mehr als 50 Tote in Guatemala

Der Sturm "Eta" löste in Guatemala schwere Überflutungen und Erdrutsche aus, mindestens 25 Häuser wurden von Erdmassen begraben. Vor allem Gebiete von Indigenen sind betroffen.  Durch den Tropensturm "Eta" sind in Guatemala mehr als 50 Menschen ums Leben gekommen. Diese ... mehr

Erhebliche Schäden: Tiefdruckgebiet "Eta" zieht auf Honduras zu

Tegucigalpa (dpa) - Honduras bereitet sich auf die Ankunft des Tiefdruckgebiets "Eta" vor. Präsident Juan Orlando Hernández erklärte den nationalen Notstand und ordnete die Evakuierung besonders gefährdeter Regionen an. Mehr als 2500 Menschen wurden in Sicherheit ... mehr

Hurrikan Eta trifft auf Karibik – und nimmt Kurs auf Florida

Mit über 200 Stundenkilometern: Hurrikan Eta ist über die Karibikstaaten Nicaragua und Honduras hinweggefegt – und nimmt Kurs auf Südflorida (Quelle: Reuters) mehr

Rund 30.000 Menschen evakuiert - Erdrutsche und Hochwasser: Hurrikan "Eta" trifft Nicaragua

Managua (dpa) - Der Hurrikan "Eta" ist mit großer Kraft über die Karibikküste von Nicaragua hinweggezogen. Der gefährliche Wirbelsturm entwurzelte Bäume, deckte Dächer ab und ließ Flüsse über die Ufer treten. Mindestens zwei Menschen kamen ums Leben. Bei einem Erdrutsch ... mehr

Sorge in Mittelamerika: Gefährlicher Hurrikan "Eta" wütet in Nicaragua

Managua (dpa) - Mit großer Wucht ist Hurrikan "Eta" auf die Ostküste von Nicaragua getroffen. Der gefährliche Wirbelsturm entwurzelte Bäume, deckte Dächer ab und ließ Flüsse über die Ufer treten. "Bis jetzt liegen uns keine Hinweise vor, dass Menschen zu Schaden ... mehr

Vulkanausbruch in Nicaragua: 60 Meter hohe Aschewolke über Telica

In Nicaragua hat der Vulkan Telica Asche gespuckt – und das gleich mehrfach. Der letzte große Ausbruch liegt bereits einige Jahrzehnte zurück. In Nicaragua ist der Vulkan Telica ausgebrochen. Der Vulkan habe am Mittwoch zehn Mal Gas und Asche ... mehr

Ex-Glamour-Girl und Aktivistin - Promi-Geburtstag vom 2. Mai 2020: Bianca Jagger

New York (dpa) - Auf einem weißen Pferd ritt Bianca Jagger an ihrem 27. Geburtstag ins "Studio 54". Eine Woche zuvor hatte der berühmte New Yorker Nachtclub eröffnet. Jagger schien auf dem Höhepunkt ihres Glamour-Lebens: Verheiratet mit Rolling-Stones-Sänger Mick Jagger ... mehr

Oster-Feiern ohne Einschränkungen in Nicaragua

Nicaragua: Trotz abgesagter Gottesdienste strömen Gläubige zur Aufrechterhaltung der Traditionen auf die Straßen. (Quelle: Euronews) mehr

Über dem Vulkan ist Lava nicht sein größtes Problem

Nicaragua: Ein 41-Jähriger lief 548 Meter weit über glühend heißem Lava. (Quelle: Reuters) mehr

Im Alter von 95 Jahren - Poet, Priester, Revolutionär: Ernesto Cardenal gestorben

Managua (dpa) - Er war das intellektuelle Aushängeschild der sandinistischen Revolution in Nicaragua. Als idealistischer Dichter träumte er vom Himmelreich in sozialistischen Kommunen, als Kulturminister seiner mittelamerikanischen Heimat trieb er die Alphabetisierung ... mehr

Im Alter von 95 Jahren: Dichter und Theologe Ernesto Cardenal gestorben

Managua (dpa) - Er war das intellektuelle Aushängeschild der sandinistischen Revolution in Nicaragua. Als idealistischer Dichter träumte er vom Himmelreich in sozialistischen Kommunen, als Kulturminister seiner mittelamerikanischen Heimat trieb er die Alphabetisierung ... mehr

Nicaragua: Ernesto Cardenal ist tot – Poet, Priester, Revolutionär

Er war am Sturz des Diktators Anastasio Somoza beteiligt gewesen.  Ob Kirche oder Partei, der nicaraguanische Theologe und Autor ging keiner Auseinandersetzung aus dem Weg.  Nun ist Ernesto Cardenal gestorben. Er war das intellektuelle Aushängeschild der sandinistischen ... mehr

Weltfußballer-Abstimmung - FIFA zum Unmut nach Messi-Wahl: Keine Zweifel an Richtigkeit

Madrid (dpa) - Nach Negativ-Schlagzeilen und vermeintlichen Vorwürfen hat der Fußball-Weltverband die Richtigkeit bei der Wahl von Lionel Messi zum erneuten Weltfußballer des Jahres bekräftigt. Berichte, die diese infrage gestellt hatten, seien "unfair ... mehr

Mega-Blackout in Mittelamerika – mehrere Länder ohne Strom

Erneut legt ein großer Blackout Teile Südamerikas lahm. In vier Ländern fällt der Strom für gut eine Stunde aus, Chaos im Straßenverkehr ist die Folge.  In Mittelamerika ist in mehreren Staaten am Montag zur Mittagszeit der Strom ausgefallen. Betroffen waren ... mehr

Vor Copa America: Argentinien besiegt Nicaragua in Testspiel

San Juan (dpa) - Argentiniens Nationalmannschaft hat eine Woche vor Anpfiff der Copa America Nicaragua 5:1 (2:0) besiegt. Lionel Messi schoss die beiden ersten Tore in der 36. und 38. Minute. Lautaro Martínez erzielte in der 62. und 72. Spielminute ebenfalls einen ... mehr

Über 100 Festnahmen: Polizei attackiert Demonstranten in Nicaragua

Managua (dpa) - Polizeikräfte haben Demonstranten bei Protesten gegen die Regierung in Nicaraguas Hauptstadt Managua angegriffen und mehrere Menschen festgenommen. Mehr als 100 Teilnehmer der Proteste seien festgenommen und in ein Gefängnis gebracht worden, berichtete ... mehr

Venezuela: Militär steht weiter hinter Maduro – Armee in Alarmbereitschaft

Den Machtkampf in Venezuela entscheidet das Militär. Immer wieder appelliert Interimspräsident Guaidó an die Armee, Hilfsgüter ins Land zu lassen. Warum sperrt sich die Militärführung? Ein Überblick. Venezuelas Armee steht laut Verteidigungsminister Vladimir Padrino ... mehr

Nicaragua: Papst hebt Sanktionen gegen Theologen Cardenal auf

Managua/Vatikan (dpa) - Papst Franziskus hat die Sanktionen gegen den nicaraguanischen Theologen und Dichter Ernesto Cardenal aufgehoben. Erzbischof Waldemar Sommertag habe den 94-jährigen Cardenal Anfang Februar besucht und ihm die Nachricht überbracht, teilte ... mehr

Kämpferische Schriftstellerin - Promi-Geburtstag vom 9. Dezember 2018: Gioconda Belli

Mexiko-Stadt (dpa) - "Nicaragua ist die Liebe meines Lebens, ich habe eine symbiotische Beziehung zu diesem Land" - so fasste Gioconda Belli Ende November auf der Buchmesse im mexikanischen Guadalajara die Bedeutung ihres zentralamerikanischen Heimatlandes ... mehr

Dieses Schiff ist auf Kollisionskurs

Dieses Schiff ist auf Kollisionskurs (Quelle: Bitprojects) mehr
 


shopping-portal