Sie sind hier: Home > Themen >

Nicola Sturgeon

Thema

Nicola Sturgeon

Schottland: Tausende demonstrieren in Edinburgh für Unabhängigkeit

Schottland: Tausende demonstrieren in Edinburgh für Unabhängigkeit

In der schottischen Hauptstadt Edinburgh sind Tausende Menschen zu einem Unabhängigkeitsmarsch auf die Straße gegangen. Unterstützt werden sie von der Regierungschefin.  Tausende Menschen sind bei einem "Marsch für Unabhängigkeit" in der schottischen Hauptstadt ... mehr
Brexit – Backstop-Alternative: Plötzlich scheint ein Deal doch noch möglich

Brexit – Backstop-Alternative: Plötzlich scheint ein Deal doch noch möglich

Die Zeit wird knapp für Großbritannien und die EU: Wieder naht ein Austrittstermin, wieder kommen die Verhandlungen kaum vom Fleck. Nun aber wird vielleicht ein Ausweg diskutiert. Gibt es eine Chance? Eigentlich kam Boris Johnson mit kaum mehr als leeren ... mehr
Brexit: Johnson will offenbar Parlament suspendieren –

Brexit: Johnson will offenbar Parlament suspendieren – "Zutiefst undemokratisch"

Der britische Premier will das Parlament beurlauben – um seine Pläne für einen No-Deal-Brexit durchziehen zu können. Es ist nicht klar, ob sich die Abgeordneten dagegen wehren können.  Knapp zwei Monate vor dem geplanten EU-Austritt hat der britische Premierminister ... mehr
Brexit – Ärger über Johnson: Nordirland und Schottland proben den Aufstand

Brexit – Ärger über Johnson: Nordirland und Schottland proben den Aufstand

Wenn Boris Johnson dachte, seine Amtszeit wird ein Durchmarsch auf dem Weg zum Brexit, dann sieht er sich getäuscht. In Schottland, Nordirland und Wales wachsen die Sorgen – und mit ihnen der Widerstand. Im Vereinigten Königreich wächst der Widerstand gegen ... mehr
Boris Johnson: Brexit-Schlagabtausch zwischen London und Brüssel

Boris Johnson: Brexit-Schlagabtausch zwischen London und Brüssel

Mit Boris Johnson in der Downing Street 10 verschärft sich der Ton im Brexit-Streit. Der neue Premier will den Deal mit der EU nachverhandeln, Brüssel aber wiegelt ab. Die Fronten verhärten sich. Mit dem Regierungsantritt der britischen Premierministers Boris Johnson ... mehr

Brexit: Einheit in Gefahr – Großbritannien riskiert im Streit den Zerfall

Für einige Torys geht es nur noch darum, die EU so schnell wie möglich zu verlassen. Dafür würden sie eine Spaltung des Vereinigten Königreichs in Kauf nehmen – sogar die Zerstörung der eigenen Partei. Der Streit um den Brexit hat Großbritannien tief gespalten ... mehr

Nicola Sturgeon: Schottische Regierungschefin will Unabhängigkeitsreferendum

Edinburgh (dpa) - Die Regierungschefin Schottlands, Nicola Sturgeon, will noch vor der nächsten Parlamentswahl in dem britischen Landesteil ein zweites Unabhängigkeitsreferendum abhalten. Es solle eine Wahl zwischen dem Brexit und "einer Zukunft für Schottland ... mehr

Skandal in Schottland: Ex-Regierungschef wegen sexueller Übergriffe angeklagt

Er gilt als Vorkämpfer für die schottische Unabhängigkeit: Ex-Regierungschef Salmond soll während seiner Amtszeit versucht haben, Frauen zu vergewaltigen. Er weist jegliche Schuld von sich. Der ehemalige schottische Regierungschef Alexander Salmond muss sich wegen ... mehr

Schottland: Großbrand zerstört berühmte Hochschule in Glasgow

Zum zweiten Mal in vier Jahren brennt die Glasgow School of Art lichterloh. Besonders tragisch: Gerade erst wurde das Gebäude für eine Millionen-Summe wieder aufgebaut. Rauchwolken über Glasgow und eine schottische Ikone in Flammen: Zum zweiten Mal binnen weniger Jahre ... mehr

Wieder alles offen? Brexit-Gegner schnuppern Morgenluft

Nach der Wahlschlappe von Premierministerin Theresa May keimt neue Hoffnung auf eine Absage des geplanten Brexits. Liberaldemokraten und schottische Nationalisten wollen, dass das Land in der EU verbleibt. Der Chef der Liberaldemokratischen Partei, Tim Farron ... mehr

TV-Debatte Großbritannien: Theresa May hatte "Eier in der Hose"

Kurz vor der Parlamentswahl in Großbritannien stellte sich  Theresa May Fragen im TV - und wird geradezu gegrillt. Bei einem Vorwurf reagierte die  Premierministerin gereizt. Mit einem für sie ungewöhnlichen Kraftausdruck verteidigte May ihre Entscheidung ... mehr

Großbritannien: May setzt sich durch - Parlament stimmt für Neuwahlen

Theresa May lässt die Briten vorzeitig über ein neues Parlament abstimmen. Brexit-Gegnern kann das wenig Hoffnung machen. Im Gegenteil, die Premierministerin könnte so noch mehr Rückhalt für ihren Kurs bekommen. Ernst, beinahe feierlich tritt May vor die versammelte ... mehr

Großbritannien: Theresa May kündigt Neuwahlen für den 08. Juni an

Premierministerin Theresa May hat vollkommen überraschend Neuwahlen in Großbritannien angekündigt. Die Wahl soll am 8. Juni stattfinden, teilte May in einer kurzfristig angesetzten Ansprache in London mit. Das britische Parlament soll bereits an diesem Mittwoch ... mehr

Schottland beantragt zweites Unabhängigkeitsreferendum

Schottland drängt erneut auf die Loslösung von Großbritannien. Die Regierung des britischen Landesteils hat in London den Antrag für ein zweites Unabhängigkeitsreferendum eingereicht. "Das schottische Volk muss das Recht haben, über seine eigene Zukunft zu entscheiden ... mehr

Premierministerin Theresa May unterzeichnet Brexit-Erklärung

Großbritannien reicht die Scheidung von der Europäischen Union ein. Die nötigen Papiere hat Premierministerin Theresa May bereits unterzeichnet. Es könnte einen Rosenkrieg geben. May habe die EU-Austrittserklärung am Dienstagabend unterzeichnet, berichten mehrere ... mehr

Brexit: Scheidungsschlacht mit EU hat bereits begonnen

Großbritannien macht ernst mit dem  Brexit: Als erstes Mitglied in der Geschichte hat das Vereinigte Königreich den Austritt aus der Europäischen Union 2019 beantragt. Die Konsequenzen könnten bitter werden. Unmittelbar nach der Austrittserklärung brachten sich London ... mehr

Nach Brexit: Sturgeon ruft zu Umzug nach Schottland auf

Die britische Regierung zofft sich wegen des Brexits mit Schottland. Der Streit nimmt an Schärfe zu. Ein neuer Vorschlag erntet Spott. Die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon hat britische Brexit-Gegner zu einem Umzug nach Schottland aufgerufen. "Kommt hierher ... mehr

Nicola Sturgeon will neues Referendum über Unabhängigkeit

Wegen des Brexits möchte die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon ein weiteres Referendum über die Unabhängigkeit von Großbritannien durchführen. Sie werde das schottische Parlament in der kommende Woche um eine entsprechende Entscheidung bitten, sagte Sturgeon ... mehr

Britisches Parlament verabschiedet Brexit-Gesetz

Grünes Licht für den  Brexit. Da das britische Parlament am Montag das Brexit-Gesetz verabschiedet hat, kann Premierministerin Theresa May jetzt den Startschuss für die Austrittsverhandlungen mit der EU geben. Doch ganz so schnell, wie viele geglaubt hatten ... mehr

Verbleib in der EU: Schottland plant neues Unabhängigkeits-Votum

Die Schotten wollen mehrheitlich keinen Brexit. Sie wollen in der EU bleiben - wenn nötig, als unabhängiges Land. Also plant ihre Regierung nun ein zweites Referendum, um sich von Großbritannien loszulösen. Regierungschefin Nicola Sturgeon kündigte beim Parteitag ... mehr

Theresa May geht auf Schottland zu: "An Brexit-Verhandlungen beteiligen"

Die neue britische Premierministerin Theresa May hat bei der ersten Reise ihrer Amtszeit nach Edinburgh bekräftigt, Schottland an den Austrittsgesprächen mit der EU zu beteiligen. Zugleich lehnte sie ein weiteres Referendum zur Loslösung Schottlands ... mehr

Wiederholung des Referendums? - Darum kann der Brexit scheitern

Bleibt Großbritannien vielleicht doch in der EU? Die Petition für ein erneutes  Referendum erhält gigantischen Zulauf - über drei Millionen Menschen haben bereits unterschrieben. Und es wäre nicht der einzige mögliche Ausweg. Anfangs wurde die Initiative ... mehr
 


shopping-portal