Sie sind hier: Home > Themen >

Nicola Sturgeon

Thema

Nicola Sturgeon

Nicola Sturgeon: Unabhängigkeitsreferendum soll noch 2023 stattfinden

Nicola Sturgeon: Unabhängigkeitsreferendum soll noch 2023 stattfinden

Sobald die Pandemie überwunden ist, sollen die Schotten erneut über ihre Unabhängigkeit abstimmen,  fordert die Regierungschefin Sturgeon . Doch der britische Premier Johnson stellt sich quer. Die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon ... mehr
Corona-Lockerungen in Großbritannien: Schlittert das Land ins Covid-Chaos?

Corona-Lockerungen in Großbritannien: Schlittert das Land ins Covid-Chaos?

Der britische Premier setzt für die Zeit nach dem Ende der Corona-Maßnahmen in England auf Selbstverantwortung der Menschen. Doch die Briten sind frustriert von den widersprüchlichen Ansagen und dem Verhalten der Regierung. Für den britischen Premierminister Boris ... mehr
Großbritannien: König nur in England – Boris Johnson und das zerrissene Land

Großbritannien: König nur in England – Boris Johnson und das zerrissene Land

In Schottland ist die Pro-Unabhängigkeitspartei SNP jetzt stärkste Kraft. In Wales hat Labour deutlich gewonnen, in England hingegen die Konservative Partei von Premierminister Johnson. Wohin steuert das Vereinigte Königreich? Boris Johnson strotzt ... mehr
Nach Schottland-Wahl: Neue Unabhängigkeitsdebatte – Zerbricht Großbritannien?

Nach Schottland-Wahl: Neue Unabhängigkeitsdebatte – Zerbricht Großbritannien?

Die Unabhängigkeitspartei der schottischen Regierungschefin Nicola Sturgeon hat die Parlamentswahl gewonnen. Nun will sie ihr Wählerversprechen einlösen – und über die Unabhängigkeit des Landes abstimmen lassen. Mit einem klaren Erfolg der Nationalisten ... mehr
Wahl in Schottland: SNP gewinnt – Druck auf Boris Johnson wächst

Wahl in Schottland: SNP gewinnt – Druck auf Boris Johnson wächst

Die Unabhängigkeitspartei SNP hat die Parlamentswahlen in Schottland deutlich gewonnen. Das beflügelt die Hoffnung auf eine Abspaltung von England. Doch Boris Johnson wehrt sich. Beflügelt von einem starken Ergebnis bei der Parlamentswahl in Schottland ... mehr

Parlamentswahl in Schottland: Unabhängigkeitspartei gewinnt Wahl deutlich

Die schottische Unabhängigkeitspartei SNP  der Regierungschefin Nicola Sturgeon  hat bei der Parlamentswahl einen Höchstwert erzielt – und richtet mahnende Worte an Boris Johnson. Bei der Parlamentswahl in Schottland hat die regierende ... mehr

Wahlen in Schottland: Historischer Sieg für SNP von Nicola Sturgeon

Die Unabhängigkeitspartei SNP hat sich dutzende Wahlkreise gesichert und damit einen historischen Sieg eingefahren. Die Mehrheit für eine schottische Regierungspartei scheint jedoch nicht in Aussicht. Bei der Parlamentswahl in Schottland steuert die regierende ... mehr

Superwahltag: Zerbricht Großbritannien an Boris Johnsons Skandalen?

Ein Schicksalstag für Boris Johnson: In Großbritannien finden wichtige Regionalwahlen statt, das Königreich droht auseinanderzubrechen. Der Premier ist durch zahlreiche Skandale unter Druck. Trotz Corona-Pandemie ist er voll im Wahlkampfmodus. Boris Johnson reiste ... mehr

Regionalwahl: Wählen die Schotten den Scexit?

Es ist keine gewöhnliche Parlamentswahl, die in Schottland ansteht. Das Ergebnis gibt einen Eindruck, ob die Schotten unabhängig sein wollen – oder nicht. Letztlich entscheiden wie beim Brexit wohl die Emotionen. Nein, wie ein erhabener Grenzfluss wirkt der Sark nicht ... mehr

Von Ex-Premier Alex Salmond: Neue Partei in Schottland will zurück in die EU

Eine neue Partei mit einem alten Bekannten: Der schottische Ex-Regierungschef Alex Salmond will wieder zurück auf die politische Bühne und das Land zurück in die EU bringen. Der frühere schottische Regierungschef Alex Salmond hat die Gründung einer neuen Partei ... mehr

Regierung - Aufregung in Schottland: Sturgeon trotzt Lügenvorwürfen

Edinburgh (dpa) - Trotz scharfer Vorwürfe der Opposition geht die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon mit Rückenwind in die heiße Phase vor der Regionalwahl in sechs Wochen. Das wirkt sonderbar - schließlich steht die Befürworterin einer ... mehr

Lockdown-Ende bis Juni in Großbritannien – kein Grund zum Neid

Die Ankündigung Boris Johnsons sorgte für Aufsehen: Bis zum 21. Juni will er sein Land vollständig aus dem Lockdown führen. Doch die Sache hat nicht nur einen Haken, sondern gleich mehrere.  Großbritannien lockert bis zum 21. Juni alle Corona-Beschränkungen – diese ... mehr

Corona und Brexit-Folgen: 2021 könnte Großbritannien zerreißen

Den Brexit hat Boris Johnson abgeliefert. Den größten Kampf seiner Amtszeit hat Johnson aber noch vor sich: Er muss das Vereinigte Königreich zusammenhalten.  Corona und seine wirtschaftlichen Folgen sind noch nicht bekämpft, da steht in Großbritannien bereits ... mehr

Schottische Unabhängigkeit wäre für Schottland teurer als Brexit

Schon seit Jahren wollen viele Schotten ihr Land aus Großbritannien herauslösen. Doch eine neue Studie aus England kommt zu dem Schluss: Ein Abschied könnte sehr teuer werden. Eine Loslösung Schottlands von Großbritannien wäre für die schottische Wirtschaft laut einer ... mehr

Boris Johnson auf "geheimer Mission" in Schottland unterwegs

Erwünscht ist Boris Johnson in Schottland nicht. Dennoch fährt der britische Premier hin, um für die Einheit des Königreichs nach dem Austritt aus der EU zu werben. Ob das aktuell eine gute Idee ist? Ein wenig wirkt es wie eine Geheimoperation in Feindesland. Gegen ... mehr

Schotten wollen neue Abstimmung über Unabhängigkeit

Die Mehrheit der Schotten will einer neuen Umfrage zufolge ein neues Referendum  über die Unabhängigkeit von Großbritannien . Bisher lehnt der britische Premier das rundweg ab. Laut einer Umfrage der Zeitung "Sunday Times" will eine Mehrheit der schottischen ... mehr

So will Schottland unabhängig von Großbritannien werden

Die Schottische Regierungspartei drängt weiterhin auf die Unabhängigkeit von Großbritannien. Regierungschefin Nicola Sturgaeon hat dazu drei Möglichkeiten vorgestellt – doch die treffen, mitten in der Corona-Pandemie, auf scharfe Kritik. Mit einem Elf-Punkte-Plan haben ... mehr

Nach Unabhängigkeitsreferendum: Schottlands Regierungschefin für zügigen EU-Beitritt

London (dpa) - Die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon hält weiter an ihren Plänen zum Beitritt Schottlands zur EU fest. Nach dem von ihr angestrebten Unabhängigkeitsreferendum werde sie ihre Nation zügig in die Europäische Union führen, sagte Sturgeon ... mehr

Sean Connery (?90) ist tot: "Der erste James Bond, der beste James Bond"

Die Filmlegende ist im Alter von 90 Jahren verstorben. Sean Connery wurde für seine Rolle als James Bond gefeiert. Auf Twitter häufen sich die emotionalen Beiträge. Sean Connery zog sich schon vor Jahren aus dem Rampenlicht zurück. Jetzt ist der schottische Schauspieler ... mehr

Schwere Unglück in Schottland: Zug entgleist – mehrere Tote

Schottland wird von einem schweren Unglück erschüttert. Im Norden ist ein Zug  entgleist , Rauch war am Himmel zu sehen. Es gab mehrere Todesopfer und Verletzte.  Bei einem Zugunglück in Schottland sind mehrere Menschen zu Schaden gekommen. "Trotz ... mehr

Newsblog: Spitzen der EU unterzeichnen Brexit-Vertrag

Der Brexit ist auf dem Weg, nun haben auch Ursula von der Leyen und Charles Michel unterschrieben. Nun muss Boris Johnson seine Unterschrift leisten. Alle Infos im Newsblog. Zum 31. Januar verlässt Großbritannien die Europäische Union. Damit endet ... mehr

Brexit: Boris Johnson wird in die Geschichte eingehen

Ab Februar wird Großbritannien nicht mehr EU-Mitglied sein. Ändern wird sich für die Briten zunächst nichts. Boris Johnson steht vor gewaltigen Herausforderungen – Ausgang offen. Was für ein Brexit-Jahr: Theresa May hat bis in den Mai hinein – zunehmend verzweifelt ... mehr

Boris Johnson: Premier lässt sich als Sieger feiern – doch zwei Probleme hat er schon

Während der Wahlsieger Boris Johnson seinen Triumph in einstigen Labour-Hochburgen feiert, lecken Labour-Leute ihre Wunden. Zielscheibe ihres Frusts: Parteichef Corbyn. Als strahlender Wahlsieger hat sich der britische Premierminister Boris Johnson am Samstag im Norden ... mehr

Nach Sieg für Boris Johnson: Schotten planen neues Unabhängigkeitsreferendum

Edinburgh (dpa) - Die proeuropäische Schottische Nationalpartei (SNP) will ihren Wahlerfolg in Schottland für ein neues Unabhängigkeitsreferendum nutzen. Sie wolle bereits nächste Woche den parlamentarischen Prozess anschieben, der für ein rechtlich bindendes Referendum ... mehr

Wahl in Großbritannien in der Presse: "Die ungeheuerlichste Lüge überhaupt"

Ein Triumph für Boris Johnson – darüber sind sich die Zeitungen in Großbritannien und dem Rest der Welt einig. Doch sie haben auch viel zu kritisieren. Ein Überblick über die Kommentare. Zum Wahlsieg der Konservativen kommentiert der Londoner "Independent": "Die gesamte ... mehr

Großbritannien vor der Parlamentswahl: Letzter Akt im Brexit-Drama?

In einer Woche wählen die Briten ein neues Parlament. Alles deutet auf einen klaren Sieg der Konservativen von Premier Johnson hin, der sein Land im Januar aus der EU führen will. Die zentralen Fragen im Überblick. Die Briten wählen am kommenden Donnerstag ... mehr

Schottland: Tausende demonstrieren in Edinburgh für Unabhängigkeit

In der schottischen Hauptstadt Edinburgh sind Tausende Menschen zu einem Unabhängigkeitsmarsch auf die Straße gegangen. Unterstützt werden sie von der Regierungschefin.  Tausende Menschen sind bei einem "Marsch für Unabhängigkeit" in der schottischen Hauptstadt ... mehr

Brexit – Backstop-Alternative: Plötzlich scheint ein Deal doch noch möglich

Die Zeit wird knapp für Großbritannien und die EU: Wieder naht ein Austrittstermin, wieder kommen die Verhandlungen kaum vom Fleck. Nun aber wird vielleicht ein Ausweg diskutiert. Gibt es eine Chance? Eigentlich kam Boris Johnson mit kaum mehr als leeren ... mehr

Brexit: Johnson will offenbar Parlament suspendieren – "Zutiefst undemokratisch"

Der britische Premier will das Parlament beurlauben – um seine Pläne für einen No-Deal-Brexit durchziehen zu können. Es ist nicht klar, ob sich die Abgeordneten dagegen wehren können.  Knapp zwei Monate vor dem geplanten EU-Austritt hat der britische Premierminister ... mehr

Brexit – Ärger über Johnson: Nordirland und Schottland proben den Aufstand

Wenn Boris Johnson dachte, seine Amtszeit wird ein Durchmarsch auf dem Weg zum Brexit, dann sieht er sich getäuscht. In Schottland, Nordirland und Wales wachsen die Sorgen – und mit ihnen der Widerstand. Im Vereinigten Königreich wächst der Widerstand gegen ... mehr

Boris Johnson: Brexit-Schlagabtausch zwischen London und Brüssel

Mit Boris Johnson in der Downing Street 10 verschärft sich der Ton im Brexit-Streit. Der neue Premier will den Deal mit der EU nachverhandeln, Brüssel aber wiegelt ab. Die Fronten verhärten sich. Mit dem Regierungsantritt der britischen Premierministers Boris Johnson ... mehr

Brexit: Einheit in Gefahr – Großbritannien riskiert im Streit den Zerfall

Für einige Torys geht es nur noch darum, die EU so schnell wie möglich zu verlassen. Dafür würden sie eine Spaltung des Vereinigten Königreichs in Kauf nehmen – sogar die Zerstörung der eigenen Partei. Der Streit um den Brexit hat Großbritannien tief gespalten ... mehr

Nicola Sturgeon: Schottische Regierungschefin will Unabhängigkeitsreferendum

Edinburgh (dpa) - Die Regierungschefin Schottlands, Nicola Sturgeon, will noch vor der nächsten Parlamentswahl in dem britischen Landesteil ein zweites Unabhängigkeitsreferendum abhalten. Es solle eine Wahl zwischen dem Brexit und "einer Zukunft für Schottland ... mehr

Skandal in Schottland: Ex-Regierungschef wegen sexueller Übergriffe angeklagt

Er gilt als Vorkämpfer für die schottische Unabhängigkeit: Ex-Regierungschef Salmond soll während seiner Amtszeit versucht haben, Frauen zu vergewaltigen. Er weist jegliche Schuld von sich. Der ehemalige schottische Regierungschef Alexander Salmond muss sich wegen ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: