Sie sind hier: Home > Themen >

Niere

Thema

Niere

Corona-Studie: Virus schädigt Organe – selbst bei mildem Verlauf

Corona-Studie: Virus schädigt Organe – selbst bei mildem Verlauf

Eine Infektion mit dem Coronavirus kann leicht verlaufen oder sogar symptomfrei bleiben. Doch auch dann kann es Folgeschäden geben. Experten mahnen, das sei auch mit Blick auf Omikron bedeutsam. Die neu aufgetretene Omikron-Variante des Coronavirus gilt als besonders ... mehr
Prostata-Selbsttest: Haben Sie Symptome einer kranken Prostata?

Prostata-Selbsttest: Haben Sie Symptome einer kranken Prostata?

Während des Filmabends pausieren Sie den Film mehrere Male, um auf die Toilette zu gehen? Oder Sie haben oft das Gefühl, dass Ihre Blase nicht vollständig entleert wurde? Die Ursache hierfür könnte eine gutartig vergrößerte Prostata ... mehr
Rheumatoide Arthritis: Symptome, Lebenserwartung, Medikamente

Rheumatoide Arthritis: Symptome, Lebenserwartung, Medikamente

Anfangs betrifft eine rheumatoide Arthritis meist die kleinen Gelenke. Welche Symptome sind dann typisch? Wie wirkt sich die Erkrankung auf die Lebenserwartung aus? Und was hilft? Alles Wichtige im Überblick. Rheumatoide Arthritis kommt vor allem bei älteren Menschen ... mehr
Fritzbox & Co.: WLAN-Router haben eklatante Sicherheitsmängel

Fritzbox & Co.: WLAN-Router haben eklatante Sicherheitsmängel

Computerexperten haben WLAN-Router getestet. Die Ergebnisse zeigen: Selbst Geräte bekannter Hersteller weisen eklatante Sicherheitsmängel auf. Sicherheitsexperten haben in WLAN-Routern bekannter Hersteller zahlreiche potenzielle Schwachstellen gefunden. Die Experten ... mehr
Prädiabetes erkennen: Was steckt hinter der Diabetesvorstufe?

Prädiabetes erkennen: Was steckt hinter der Diabetesvorstufe?

Diabetes kommt oft schleichend. Anfangs ist der Blutzucker nur leicht erhöht, hat aber noch nicht die Werte erreicht, die für die Diagnose "Diabetes Typ-2" ausreichen. Damit sich aus Prädiabetes, einer Vorstufe der Stoffwechselkrankheit, kein "echter" Diabetes ... mehr

Blut im Urin: Symptome und Behandlung – woher kann Blut im Urin kommen?

Hat der Urin plötzlich eine rote Färbung, ist die Sorge erstmal groß. Blut im Urin, im Fachjargon Hämaturie, kann auf eine ernsthafte Erkrankung hinweisen. In diesen Fällen sollten Sie zum Arzt gehen. "Blut im Urin ist immer ein Alarmzeichen ... mehr

Harndrang: Diese Erkrankungen drücken nachts auf die Blase

Gerade ist man wieder eingeschlafen, da drückt die Blase erneut. Manche Menschen treibt nächtlicher Harndrang immer wieder auf die Toilette. Das ist nicht nur nervig und erschöpfend, sondern kann auch auf verschiedene Erkrankungen hindeuten. Die häufigsten Ursachen ... mehr

Leben ohne Corona-Schutz: Wenn auch die dritte Impfung nicht wirkt

Die Corona-Pandemie hat durch Impfungen für viele Menschen ihren Schrecken verloren. Doch nicht jeder kann sich impfen lassen, bei anderen bleibt das Mittel ohne Wirkung. Wie blicken Betroffene auf die kommenden Monate? Es gibt einen Satz, den viele Corona-Experten ... mehr

Schweineniere erfolgreich an Menschen angeschlossen

Amerikanische Chirurgen haben eine Schweineniere an eine hirntote Frau angeschlossen. Die Transplantation gibt vielen Menschen Hoffnung. Ein New Yorker Transplantationsteam hat eigenen Angaben zufolge eine Schweineniere für mehr als zwei Tage an einen Menschen ... mehr

Farbe und Geruch: Was der Urin über die Gesundheit verrät

Grün, rot, orange, vielleicht pink oder sogar schwarz: Urin ist längst nicht immer gelb. Und auch nicht immer geruchlos. Die Gründe dafür sind oft harmlos – je nach Farbe und Geruch aber auch sehr ernst. Bis zu zwei Liter Urin scheidet ein Erwachsener ... mehr

Wann Schmerzmedikamente nicht wirken und wann sie selbst Schmerzen auslösen

Kopfschmerzen, Rückenprobleme, Gelenkbeschwerden: Frei verkäufliche Schmerzmittel erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch Ibuprofen, ASS, Paracetamol, Diclofenac und Naproxen helfen nicht immer – und bergen manchmal gesundheitliche Risiken ... mehr

Tochter: Fußball-Ikone Pelé könnte Intensivstation bald verlassen

Fans aus aller Welt bangten um das Fußball-Idol, nun dürfen die Anhänger von Pelé und dessen Familie hoffen. Der Weltstar könnte schon bald die Intensivstation verlassen, wie seine Tochter berichtet.  Brasiliens Fußball-Idol Pelé wird nach der Entfernung eines ... mehr

Krebs: So beeinflussen Gene und Lebensstil das Risiko | Experten erklären

Mehr als 200.000 Menschen in Deutschland sterben jährlich an Krebs. Warum die Krankheit ausbricht, lässt sich oft nicht genau sagen – doch die Wahrscheinlichkeit kann jeder beeinflussen. Wie Sie Ihr Risiko senken können. Krebsrisiko ist ein starkes Wort, das vielen ... mehr

Vorsicht bei Einnahme: ASS und Ibuprofen sollten Sie nicht zusammen schlucken

Medikamente mit dem Wirkstoff ASS werden oft in kleinen Dosen zur Vorbeugung gegen Herzinfarkt oder Schlaganfall genommen. In Kombination mit Ibuprofen müssen Zeitabstände eingehalten werden. Acetylsalicylsäure ( ASS) hemmt die Blutgerinnung und wird in kleinen Mengen ... mehr

Daran erkennen Sie, dass Sie an Natriummangel leiden

Salz ist für den Körper lebensnotwendig. Viele Körperfunktionen und Stoffwechselvorgänge lassen sich nur mit Hilfe der kleinen Kristalle bewerkstelligen. Dazu gehört die Regulierung des Blutdrucks und die Aufrechterhaltung des Flüssigkeitshaushalts. Was jeder ... mehr

Wasservergiftung: Mehr als drei Liter täglich können schaden

Von wegen trinken kann man nie genug: Nehmen Sie viel mehr Flüssigkeit zu sich als Sie ausscheiden, bleibt sie im Kreislauf und verdünnt das Blut. Das kann tödliche Folgen haben. Menschen brauchen Wasser ebenso, wie die Luft zum Atmen. Und weil Wasser angeblich gesund ... mehr

Vitamin-D -Überdosierung: Diese Folgen kann eine Überdosis haben

Vitamin D ist wichtig für die Knochen und ein Mangel keinesfalls gut. Doch eine Überdosis des sogenannten Sonnenhormons kann schwerwiegende Folgen haben. Was Sie selbst bei der Einnahme von vermeintlich harmlosen Vitamin-D-Präparaten beachten sollten. Da Vitamin ... mehr

Hantavirus: Symptome, Ursachen und Schutz vor dem gefährlichen Erreger

Das Hantavirus ist zurzeit sehr aktiv. In ganz Deutschland hat die Zahl der Erkrankungen zugenommen. Welche Regionen besonders betroffen sind und wie gefährlich der Erreger für den Menschen werden kann. In bestimmten Gebieten Deutschlands könnten sich in diesem ... mehr

Die Geschichte einer Organspende macht Israelis Hoffnung

Vor zwei Wochen geriet Yigal Yehoshuas in einen wütenden Mob im israelischen Lod, ein Backstein traf ihn tödlich am Kopf. Seine Niere spendete der jüdische Mann einer arabischen Frau in Jerusalem. "Diese jüdische Niere ist jetzt ein Teil von mir", sagt Randa Aweis ... mehr

Ebay-Produktwächter im Interview: "Es wollten schon Menschen ihr Kind auf Ebay anbieten"

Wolfgang Weber ist oberster Produktwächter bei Ebay. Im Interview verrät der Jurist, womit er zu kämpfen hat, was er von "Wish" hält und warum Ebay oft strenger ist als die meisten Behörden. Wer etwas auf Ebay verkaufen möchte, muss zunächst an ihm und seinem ... mehr

Basische Ernährung: Verhelfen Gemüse und Obst zu mehr Wohlbefinden?

Sauer macht nicht immer lustig: Wenn der Körper durch unsere Essgewohnheiten übersäuert, kann das zu unangenehmen Beschwerden führen. Was bringt das Gegensteuern? Immer wieder stellen wir unsere Ernährung auf den Prüfstand: Oft fokussieren wir uns dabei auf Zucker ... mehr

München: Lungen-Arzt – "Müssen Covid-19-Erkrankung noch kennenlernen"

Corona überstanden, aber doch nicht gesund: Joachim Meyer ist Chefarzt des Lungenzentrums an der München Klinik – er schildert, dass Patienten noch monatelang an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung leiden. Covid-19-Patienten sind nach ihrer Genesung von der akuten ... mehr

Bremen: Gesundes Organ entfernt – Mann erhält Schmerzensgeld

Aus Unachtsamkeit hat ein Arzt seinem Patienten eine gesunde Niere entnommen. Im Gerichtsprozess einigten sich Kläger, Arzt und Krankenhaus auf eine Entschädigung. Wegen eines falsch entfernten Organs erhält ein 21 Jahre alter Mann 90.000 Euro Schadenersatz ... mehr

Selena Gomez zeigt zum ersten Mal ihre Transplantationsnarbe: "Stolz darauf"

Schauspielerin und Sängerin Selena Gomez hat bei Instagram erstmals ihre Transplantationsnarbe gezeigt. Sie teilt ein Foto von sich im Badeanzug mit einer wichtigen Message. Selena Gomez musste sich im Jahr 2017 einer Transplantation unterziehen. Durch ... mehr

Blasenkrebs: Oft lange unentdeckt | Symptome & Behandlung

Blasenkrebs ist eine der heimtückischsten Krebsarten. Jahrelang kann ein bösartiger Tumor unbemerkt in der Blase wachsen. Ein Urologe erklärt, woran Sie die Krankheit frühzeitig erkennen. Mehr als 29.000 Mal pro Jahr erhalten Menschen hierzulande die fose Blasenkrebs ... mehr

Coronavirus: Sorgt Bradykinin-Sturm für viele Todesfälle?

Warum erkranken einige Menschen so schwer an Covid-19? Ein Supercomputer aus den USA hat das Coronavirus analysiert, um diese Frage zu beantworten. Die Ergebnisse könnten auch helfen, die Therapie zu verbessern. Wie schwer eine Erkrankung infolge einer Infektion ... mehr

Corona-Folgen: "Viele Patienten haben einige Jahre Lebenszeit verloren"

Das Coronavirus breitet sich nicht nur in der Lunge, sondern im gesamten Körper aus. Das hat Prof. Tobias Huber bereits im Mai in einer Studie nachgewiesen. Im Interview erzählt er, welche weiteren Erkenntnisse es bei Autopsien verstorbener Corona-Patienten ... mehr

Coronavirus: Darum kann Covid-19 das Risiko für Nierenversagen erhöhen

Das Coronavirus ist vordergründig eine Erkrankung der Atemwege. Allerdings sind häufig auch andere Organe betroffen. Im Fall der Niere kann dies schnell zum Tod führen.  Das Coronavirus kann laut einer Hamburger Studie auch die Nieren von Patienten befallen ... mehr

Covidom-Studie: Lässt das Coronavirus Menschen schneller altern?

Eine deutsche Corona-Studie zu Langzeitfolgen von Covid-19 will herausfinden, wie es Patienten nach mehreren Jahren gehen könnte. Der leitende Wissenschaftler spricht von schweren Organschädigungen. Forscher aus Kiel arbeiten gegenwärtig an der sogenannten ... mehr

Corona-Langzeitfolgen – Betroffene äußern sich: Genesen, aber nicht gesund

Beim Coronavirus ist oft die Rede von der möglichen zweiten Welle. Manche Patienten erleben aber schon ihre persönliche zweite, dritte und vierte Welle, weil Covid-19 bei ihnen zur Langzeiterkrankung wird. Sie würde gern einfach mal wieder bummeln gehen ... mehr

Was macht ein Urologe? Das erwartet Männer bei der Tastuntersuchung

Während für Frauen der Gang zum Gynäkologen ganz normal ist, zögern viele Männer den Besuch beim Urologen hinaus. Die Sorge, dass der Arzt etwas findet, schwingt dabei ebenso mit wie die Nervosität vor der intimen Untersuchung. Der berühmte "Finger im Po" sorgt ... mehr

Was Nierenprobleme mit Diabetes zu tun haben

In Folge einer Diabetes kann die Niere Schaden nehmen. Um das zu vermeiden, raten Fachleute zu bestimmten Untersuchungen – und eventuell zu Veränderungen des Lebensstils. Wer Diabetes hat, bekommt oft Probleme mit der Niere. Und Nierenpatienten haben in vielen ... mehr

Rezeptfreie Arznei: Wie lange ist die Einnahme bedenkenlos?

Kein Schlaf, dröhnende Kopfschmerzen: Viele greifen dann zu Medikamenten, die es ohne Rezept zu kaufen gibt. Doch wer es mit der Einnahme übertreibt, verschlimmert das Problem womöglich. Viele Medikamente sind rezeptfrei erhältlich. Das bedeutet aber nicht ... mehr

Coronavirus sei ein "Multiorganvirus": Befällt laut Studie Nieren, Herz und Gehirn

Bisher lag der Fokus in der Debatte um das Coronavirus hauptsächlich auf der Lunge. Eine Studie zeigt jedoch: Auch andere Organe werden massiv befallen. So erleide die Hälfte der Erkrankten ein Nierenversagen.  Das neuartige  Coronavirus befällt nach Erkenntnissen ... mehr

Stiftung Warentest: Feuchtfutter für Katzen – Vorsicht bei diesen Marken

Teuer und bio muss nicht immer hochwertig bedeuten: Das zeigt sich nun bei Katzenfutter. Schlechte Inhaltsstoffe können zudem sehr gefährlich werden. Stiftung Warentest informiert, welche Marken Sie nicht wählen sollten. Katzen brauchen hochwertiges, gut verdauliches ... mehr

Vietnam: Mann handelte mit Spendernieren – lange Haftstrafe

Zuerst verkaufte er seine eigene Niere, dann machte er aus dem Organhandel sein Geschäft: Jetzt wurde das Urteil gegen einen Vietnamesen gefällt, der mit Spendernieren rund 20.000 Dollar Gewinn machte. In Vietnam muss ein Mann zwölfeinhalb Jahre ... mehr

Dialyse-Patientin über Organspende-Krise: "Macht euch Gedanken!"

Eine Dialyse-Patientin aus Niedersachsen wartet seit Jahren auf eine neue Niere. Natürlich wünscht sie sich einen Spender, sagt sie. Doch sie versteht auch jene, die sich dagegen entscheiden. Franzi verbringt im Schnitt hundert Stunden pro Monat bei irgendeinem ... mehr

Statt Zucker - Süßungsmittel Erythrit hat fast keine Kalorien

Süße mit wenig Kalorien? Das klingt nach einem Traum oder sehr viel Chemie. Der Zuckeraustauschstoff Erythrit soll allerdings eine wahre Wunderwaffe sein. Was das Süßungsmittel kann und was nicht, erfahren Sie hier. Hinter dem Zusatzstoff E 968 auf Verpackungen verbirgt ... mehr

Gefahr für Kinder: Bei nassen Badesachen droht Blasenentzündung

Kinder lieben die Abkühlung im Pool oder im Planschbecken. Danach sollten sie aber nicht zu lange in der nassen Badekleidung herumtoben.  Das lange Tragen von nasser Badekleidung kann bei Kindern zu Blasenentzündungen führen. Das erklärt Kinderarzt Thomas Fendel ... mehr

OP im September: Stevie Wonder braucht eine neue Niere

Los Angeles/London (dpa) - Die amerikanische Soul- und R&B-Legende Stevie Wonder (69) wird sich nach eigenen Angaben einer Nierentransplantation unterziehen. Wie der Sänger seinen Fans am Samstagabend (Ortszeit) bei einem Auftritt im Londoner Hyde Park mitteilte ... mehr

Hantavirus: 2019 ist Ausbruchsjahr – Achtung von Mäusekot und Staub!

Wo sich Rötelmäuse wohlfühlen, lauert womöglich auch der Erreger: In diesem Jahr könnten laut Experten in bestimmten Gebieten Deutschlands wieder überdurchschnittlich viele Menschen am Hantavirus erkranken. "2019 ist ganz deutlich ein Ausbruchsjahr", sagt Mirko Faber ... mehr

Wenn Tuberkulose sich im Körper ausbreitet

Tuberkulose-Bakterien können sich über das Blut und die Lymphbahnen durch den Körper bewegen und viele Stellen besiedeln. Betroffen sind vor allem Regionen in der Nähe der Lunge. Doch auch andere Organe, die Knochen und auch die Haut können erkranken. Normalerweise ... mehr

USA: Erste Organtransplantation bei HIV-Patienten – medizinischer Durchbruch

Ärzten in den USA ist ein medizinischer Durchbruch gelungen: Zum ersten Mal ist eine Organtransplantation unter Trägern des HI-Virus vorgenommen worden. Wissenschaftler in den USA haben einen weiteren Erfolg bei der medizinischen Behandlung von HIV-Infizierten erzielt ... mehr

Historischer Eingriff: Frau mit HIV spendet Niere an HIV-infizierten Patienten

Baltimore (dpa) - Ärzte in den USA haben eine Spenderniere einer HIV-infizierten Frau in einen Empfänger mit HIV verpflanzt. Beide Patienten seien wohlauf, teilte die Johns-Hopkins-Universitätsklinik in Baltimore im US-Bundesstaat Maryland am Donnerstag (Ortszeit ... mehr

Organhandel-Bande in Vietnam verhaftet

Die Polizei in Vietnam hat fünf Verdächtige festgenommen, die Teil einer Organhandel-Bande sein sollen. Bei einer Verurteilung droht ihnen eine lebenslange Haftstrafe.  In Vietnam hat die Polizei eine Bande von Organhändlern ausgehoben, die ärmere Leute gegen ... mehr

BGH-Urteil: Risikoaufklärung bei Lebend-Organspenden muss umfassend sein

Karlsruhe (dpa) - Vor einer Lebend-Organspende müssen Ärzte nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) umfassend über alle Risiken aufklären. Bei mangelhafter Aufklärung haben Patienten, die gesundheitliche Schäden davontragen, Anspruch auf Schmerzensgeld ... mehr

Verwandten Organe spenden: Wegweisendes Urteil erwartet

Der Bundesgerichtshof (BGH) verkündet am Dienstag ein Urteil über die Klagen von zwei Nierenspendern.  In dem zu verhandelnden Fall geht es um Lebendorganspenden zwischen Menschen, die sich nahestehen.  Wegen ungenügender Aufklärung durch die Ärzte fordern ... mehr

Muskelschmerzen: Krämpfe sind nicht immer harmlos

Wadenkrämpfe treten oft nachts auf und reißen den Betroffenen mit einem stechenden Schmerz aus dem Schlaf. Meist sind harmlose Auslöser, etwa eine zu intensive Trainingseinheit, der Grund. Doch Wadenkrämpfe können auch auf Erkrankungen hinweisen. Wann Sie besser einen ... mehr

Muskelbeschwerden: Pfefferminzöl beugt Wadenkrämpfen vor

Wadenkrämpfe nach dem Training sind fast jedem Sportler bekannt. Um den ziehenden Muskelbeschwerden in den Beinen vorzubeugen, schwören viele auf Pfefferminzöl. Doch das ätherische Öl entspannt nicht nur die verhärtete Muskulatur, sondern zeigt auch bei anderen ... mehr

Ernährung: Warum Innereien ein Comeback verdienen

Berlin (dpa) - Einsteiger essen das Herz. Das sagt jemand, der sich mit inneren Werten von Schwein, Rind und Lamm auskennt: Christoph Hauser ist Koch des Restaurants "Herz&Niere" in Berlin-Kreuzberg. "Herzen sind reines Muskelfleisch. Sie schmecken immer ... mehr

Die künstliche Niere wird 75: So wurde sie erfunden

Nierenversagen galt lange als Todesurteil. Dann baute ein Mediziner eine Maschine, die das Blut von Giftstoffen im Körper reinigen kann. Die Idee rettete Millionen Menschen das Leben – aber bis heute gibt es Dialyse nicht überall. Die erste künstliche Niere ... mehr

Muskelaufbau: Eiweißpräparate könnten gefährlich sein

Wer tapfer ins Eisen beißt und die Hantel schwingt, will den Bizeps wachsen sehen. Und damit das Training so richtig wirkt, gibt's noch einen Eiweißdrink dazu. Nicht nötig, erklärt die Verbraucherzentrale – denn die Muskeln wachsen dadurch nicht. Sportler ... mehr

Was Steine in Blase und Niere machen

Harnsperre, starke Schmerzen und im schlimmsten Fall Blutvergiftung: Bilden sich Steine im Harntrakt, kann das unangenehm werden. "Insgesamt sind Männer häufiger betroffen als Frauen", weiß Dr. Wolfgang Bühmann, Urologe und Pressesprecher des Berufsverbandes ... mehr

MRT-Gefahr: Giftiges Kontrastmittel Gadolinium lagert sich im Gehirn ab

Die Magnetresonanztomographie, kurz MRT genannt, ist eines der wichtigsten Verfahren der bildgebenden Diagnostik. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Röntgenaufnahme besteht für den Patienten keine Strahlenbelastung. Doch die Untersuchung hat auch Nachteile ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: