Thema

Nieren

Wie oft Pinkeln ist normal? Harndrang hat viele Auslöser

Wie oft Pinkeln ist normal? Harndrang hat viele Auslöser

Der eine rennt schon auf die Toilette, wenn er ein Glas Wasser sieht. Der andere trinkt Unmengen Kaffee und muss trotzdem nicht. Warum ist das so und wie oft Pinkeln ist eigentlich normal? Wir haben bei einem Urologen nachgefragt. Die Blase meldet sich meist ... mehr
Gesundheit: Sport und gesunde Ernährung schützen auch die Nieren

Gesundheit: Sport und gesunde Ernährung schützen auch die Nieren

Köln (dpa/tmn) - Was das Herz-Kreislauf-System stärkt, hält auch die Nieren gesund. Darauf weist der Urologe Reinhold Schaefer von der Uro-GmbH Nordrhein hin, einem Zusammenschluss niedergelassener Urologen aus Nordrhein-Westfalen. Wer also viel Sport treibt ... mehr
Ernährung: Gekochte Süßkartoffeln enthalten deutlich weniger Oxalsäure

Ernährung: Gekochte Süßkartoffeln enthalten deutlich weniger Oxalsäure

Berlin (dpa/tmn) - Süßkartoffeln enthalten je nach Sorte viel Oxalsäure. Sie beeinflusst, wie gut der Körper wichtige Mineralstoffe wie Kalzium oder Magnesium aufnehmen kann. Deswegen sollten oxalsäurereiche Lebensmittel vor allem von Veganern nur in Maßen gegessen ... mehr
Glücksklee: Herkunft und Zubereitung der essbaren Pflanze

Glücksklee: Herkunft und Zubereitung der essbaren Pflanze

Der Glücksklee ist eine mittlerweile auch bei uns heimische essbare Köstlichkeit, deren Herkunft in Mexiko liegt. Erfahren Sie hier, wie Sie den Glücksklee schmackhaft zubereiten. Herkunft liegt in Mexiko Glück aus dem Garten! Der Glücksklee ist seit dem 19. Jahrhundert ... mehr
Ex-Profi Ivan Klasnic (Werder Bremen): Ärzte schuld am Nierenverlust

Ex-Profi Ivan Klasnic (Werder Bremen): Ärzte schuld am Nierenverlust

Der Ex-Profifußballer Ivan Klasnic muss dreimal in der Woche zur Dialyse. Seit 2007 wurden ihm bereits zwei Nieren transplantiert. Der 37-Jährige wartet inzwischen wieder auf ein neues Spenderorgan. Das Landgericht Bremen hat nun festgestellt: Verantwortlich ... mehr

Nierenversagen: Test ermöglicht frühe Diagnose

Geht es den  Nieren gut oder bauen sie bedrohlich ab? Die Frage könnte sich mithilfe eines jetzt vorgestellten Markers Jahre im Voraus beantworten lassen. Die Entdeckung kann die Vorbeugung verbessern - und vielleicht sogar neue Therapien ermöglichen. Wenn die Nieren ... mehr

Ein rätselhafter Patient: Pilz in der Niere

Ein 38-Jähriger hat eine schwere Nierenbeckenentzündung. Seine Ärzte vermuten eine bakterielle Infektion, aber Antibiotika helfen nicht. Erst eine Gewebeprobe zeigt, dass der Mann in Lebensgefahr schwebt. Als der Mann fiebernd mit Durchfall und Schmerzen in der rechten ... mehr

Nierenerkrankungen: Was der Niere schadet

Wenn uns etwas belastet, geht es uns sprichwörtlich "an die Nieren". Doch nicht nur Stress, auch ein dicker Bauch fördert Nierenerkrankungen. Das belegt nun eine Studie des University Medical Center Groningen. Das sind die größten Nierenkiller. Ein dicker Bauch ... mehr

Multiple Sklerose: Warnung vor Beta-Interferon-Arzneien

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) warnt vor möglichen Gefahren mehrerer gebräuchlicher Medikamente gegen   Multiple  Sklerose. Die zur Behandlung der bislang unheilbaren Nervenkrankheit eingesetzten Beta-Interferon-Arzneien ... mehr

Krebs: Übergewicht erhöht das Risiko vieler Krebsarten

Übergewicht hat zahlreiche negative Auswirkungen auf die Gesundheit. Eine groß angelegte Studie an der London School of Hygiene & Tropical Medicine und dem Farr-Institut für Medizinische Informatik zeigt nun, dass ein hoher Body-Mass-Index ( BMI) auch die Entstehung ... mehr

Nierensteine durch zu wenig Flüssigkeit - Sommer begünstigt Bildung

Nierensteine gehören zu den großen Volkskrankheiten. Rund jeder 20. Deutsche ist mindestens einmal in seinem Leben davon betroffen und kennt sie deshalb. Dass aber der Sommer die Bildung von Nierensteinen noch begünstigt, wissen viele nicht. Je heißer es wird, desto ... mehr

Mehr zum Thema Nieren im Web suchen

Symptome der Nierenbeckenentzündung erkennen

Die Symptome einer Nierenbeckenentzündung – auch Pyelonephritis genannt – sind meist sehr stark und relativ klar zuzuordnen, zumindest, wenn es sich um eine akute Entzündung handelt. Neben einem deutlichen Krankheitsgefühl treten Schmerzen im Nierenbereich ... mehr

So verläuft die Behandlung einer Nierenbeckenentzündung

Bei der Behandlung einer Nierenbeckenentzündung sind eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr und Bettruhe elementar. Im Rahmen der Therapie ist die Einnahme von Antibiotika nahezu unumgänglich. Erfahren Sie hier, wie eine Nierenbeckenentzündung behandelt wird. Antibiotika ... mehr

Hausmittel gegen Nierenbeckenentzündung

Hausmittel gegen Nierenbeckenentzündung können unterstützend eingesetzt werden. Antibiotika können sie allerdings nicht ersetzen. Erfahren Sie hier, was Sie selbst gegen eine Nierenbeckenentzündung tun können und wie Sie der Erkrankung vorbeugen. Hausmittel gegen ... mehr

Medikamente: So gefährlich sind Wechselwirkungen

Wechselwirkungen von Medikamenten mit Lebensmitteln können gefährlich sein. So kann bereits eine kleine Menge   Milch die Wirkung mancher Medikamente beeinträchtigen. Vorsichtshalber sollte der Patient nach der Einnahme bestimmter Antibiotika oder Mittel gegen ... mehr

Mediziner retten Neugeborenes mit neuem Mini-Dialyse-Gerät

Dank der Entwicklung einer speziell für Babys geeigneten Dialysemaschine ist es Ärzten in Italien gelungen, ein Neugeborenes zu retten. Andere Mediziner experimentieren bereits mit ähnlichen Modellen. Rund ein bis zwei Prozent aller im Krankenhaus behandelten ... mehr

Stress: Nörgelnde Frauen kosten Männer Lebenszeit

Konflikte, Stress und Nörgeleien kommen in jeder Familie vor. Nehmen diese jedoch überhand kann sich das auch auf die Gesundheit auswirken. Eine aktuelle Studie der Universität Kopenhagen, die im "Journal of Epidemiology and Community Health" erschienen ist zeigt ... mehr

Bärentraubenblätter: Wirkung und Anwendung der Heilpflanze

Die Bärentraube ist eine weitverbreitete Heilpflanze. Bärentraubenblätter können in nahezu allen Teilen Europas sowie in Nordamerika, Sibirien, dem Altai und sogar im Himalaya gefunden werden. Hier erfahren Sie mehr zur Wirkung und Anwendung ... mehr

Weltnierentag: Was wirklich an die Nieren geht

Die Nieren sind ein lebenswichtiges Klärwerk unseres Körpers. Ist ihre Funktion gestört, kann das tödlich sein. Der Weltnierentag am 13. März rückt besonders die Prävention in den Fokus. Denn rechtzeitig erkannt, können frühe Nierenschäden wieder geheilt werden ... mehr

Ist die Küchenschelle giftig?

Obwohl die Küchenschelle giftig ist, wurde sie Jahrhunderte lang in der traditionellen Naturmedizin als Heilpflanze eingesetzt. Was Sie über den hübschen Frühblüher wissen sollten, erfahren Sie hier. Ein hübscher Frühblüher mit Tücken Die Küchenschelle kommt ... mehr

Marathon: Langes laufen kann Nieren schaden.

Getreu dem Motto "Laufen kann doch jeder" schnüren in Deutschland immer mehr Freizeitsportler ihre Laufschuhe. Vielen reicht das regelmäßige Training jedoch nicht und stecken sich höhere Ziele: Einmal einen Marathon bestreiten. Das Berliner ... mehr

Nierenkrebs: Männer sind häufiger betroffen

Jedes Jahr erkranken rund 15.000 Menschen in Deutschland an Nierenkrebs, schätzt das Robert-Koch-Institut. Zwei Drittel davon sind Männer. Bei ihnen steigt das Risiko, an Nierenkrebs zu bekommen, ab dem 68. Lebensjahr. Bei Frauen ist das Risiko ab 71 Jahren ... mehr

Vitamin C: Zu viel des Vitamins kann zu Nierensteinen führen

Wer regelmäßig Nahrungsergänzungsmittel mit hoch dosiertem Vitamin C einnimmt, riskiert seine Gesundheit. Denn zu viel Vitamin C im Körper kann zu Nierensteinen führen. Davor warnt der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) in Wiesbaden. Wer besonders ... mehr

Nieren: So bleiben die Organe fit

Unsere Nieren leisten Enormes, ohne dass wir davon etwas mitbekommen. Wenn sie versagen, kann das schnell lebensgefährlich werden. Denn Nieren reinigen das Blut von Giftstoffen. "Ihre Funktion ist daher lebensnotwendig", sagt Nierenspezialist Professor Jan Galle ... mehr

Bluthochdruck: Einen zu hohen Blutdruck kann man operieren

Jeder zweite Erwachsene in Deutschland hat zu hohe Blutdruckwerte. Zur Therapie werden den Patienten vor allem blutdrucksenkende Medikamente verschrieben. Studien zeigen jedoch, dass jeder achte Bluthochdruckpatient nicht auf Blutdrucksenker anspricht. Für Betroffene ... mehr

Herzerkrankungen: Sport verbessert die Blutwerte im Alter

Für Herz und Nieren zählt jeder Schritt: Ältere Menschen haben wesentlich günstigere Blutwerte und ein deutlich geringeres Risiko für Herzerkrankungen, wenn sie sich regelmäßig bewegen. Forscher aus Ulm haben diesen Zusammenhang eindeutig belegt. Nicht ... mehr

Nierengrieß nicht unterschätzen

Nierengrieß entsteht aus auskristallisierten, unlöslichen Salzen, die sich in der Niere oder im Nierenbecken ansammeln. In der Regel werden die kleinen Kristalle mit dem Harn wieder ausgespült. Doch wer nicht genug trinkt, riskiert, dass der Grieß zusammenklumpt ... mehr

Niereninsuffizienz: Kranke Nieren sterben schleichend

Nach Angaben des Infozentrums für Prävention und Früherkennung (IPF) leiden rund fünf Millionen Menschen in Deutschland an Nierenfunktionsstörungen - viele ohne es zu wissen. Denn eine kranke Niere leidet zunächst ohne Symptome. Lebensgefährlich werde ... mehr

Kranke Niere bleibt oft unentdeckt

Tag für Tag filtern die Nieren Schadstoffe aus unserem Blut, regulieren den Wasser- und Salzhaushalt unseres Körpers und bilden eine Reihe wichtiger Hormone. Versagen die Nieren, kommt es innerhalb kürzester Zeit zu Vergiftungserscheinungen. Das Tückische: Nicht immer ... mehr

Nieren: Eistee kann Nierensteine fördern

Zu viel Eistee kann die Bildung von Nierensteinen begünstigen. Denn das Sommergetränk enthält wie alle Schwarz- und Grünteesorten Oxalsäure (Oxalat), erläutert Wolfgang Wesiack, Präsident des Berufsverbands Deutscher Internisten (BDI). In großen Mengen ... mehr

Das leisten unsere Nieren

Die Nieren filtern unser Blut. Versagen sie ihren Dienst, verbleiben Giftstoffe und Abbauprodukte unseres Stoffwechsels zurück und vergiften langsam den Körper. Das Tückische ist, dass Nierenschäden zu Beginn meist nicht schmerzen. Sie werden daher ... mehr

Was hinter nächtlichem Harndrang steckt

Der Körper ist von Natur aus so eingestellt, dass wir trotz Schlummertrunk normalerweise nachts nicht auf die Toilette müssen. Wen der Harndrang doch aus dem Bett treibt, hat vielleicht Probleme mit der inneren Uhr. Doch auch ernsthafte Erkrankungen können dahinter ... mehr

Kranke Nieren: Diabetes und Bluthochdruck können die Ursache sein

Elke Büdenbender hat es geschafft: Die nierenkranke Frau von SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier bekommt eine neue Niere. Der Spender ist ihr Ehemann. Derzeit warten rund 10.000 Deutsche auf eine Spenderniere, so die Bundeszentrale für gesundheitliche ... mehr

Nierenkrankheiten: Wer gefährdet ist

Nierenkrankheiten können tödlich enden, wenn sie nicht rechtzeitig erkannt werden. Doch genau das ist schwierig. Denn Nierenleiden sind heimtückisch: Sie machen sich zunächst kaum bemerkbar, die Betroffenen haben keine Schmerzen. Bei jedem zehnten Deutschen ... mehr

Nebenniere: Warum das Organ so wichtig ist

Dass sie im Normalfall zwei Nieren haben, die den Körper entgiften, wissen viele. Dass sie darüber hinaus auch noch zwei Nebennieren besitzen, ist wenig bekannt. Dabei erfüllen die beiden Organe lebenswichtige Funktionen. Welche das sind, haben ... mehr

Mythos: Kann die Harnblase platzen?

Diese Situation hat jeder schon mal erlebt: Man steht im Stau auf der Autobahn, die Blase drückt, aber ein Rastplatz ist weit und breit nicht zu sehen. Wenn man dringend auf die Toilette muss, kann das sehr schmerzhaft ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018