Sie sind hier: Home > Themen >

Niger

Thema

Niger

Trotz Corona-Infektion: Oberst kommt zum Dienst

Trotz Corona-Infektion: Oberst kommt zum Dienst

Wegen möglicher massiver Verstöße gegen die Corona-Schutzregeln ermittelt die Bundeswehr gegen einen leitenden Offizier, berichtet das Nachrichtenportal Spiegel.  Ein leitender Oberst der Bundeswehr soll mehrfach gegen Corona-Regeln verstoßen haben. Zuerst ... mehr
Nigeria: Hunderte entführte Mädchen wieder frei

Nigeria: Hunderte entführte Mädchen wieder frei

In Nigeria sind bewaffnete Angreifer in eine Schule gestürmt und haben Hunderte Kinder entführt. Nun berichtet der Gouverneur, dass sie wieder frei sind.  Hunderte verschleppte Schulmädchen aus dem westafrikanischen Staat Nigeria sind wieder in Freiheit ... mehr
Brennpunkt: Gao – Die Sahelzone entwickelt sich zum Pulverfass

Brennpunkt: Gao – Die Sahelzone entwickelt sich zum Pulverfass

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie den Newsletter jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen ... mehr
Schule in Nigeria überfallen – Dutzende Kinder entführt

Schule in Nigeria überfallen – Dutzende Kinder entführt

Im Zentrum Nigerias hat eine kriminelle Bande Dutzende Menschen entführt – dabei handelt es sich größtenteils um Schulkinder. Ein Junge wurde offenbar erschossen. Es ist nicht die erste Tat dieser Art innerhalb kurzer Zeit. Bei einem neuerlichen Überfall auf eine Schule ... mehr
Kampf gegen Terror: Deutschland will keinen Bundeswehr-Kampfeinsatz in Sahelzone

Kampf gegen Terror: Deutschland will keinen Bundeswehr-Kampfeinsatz in Sahelzone

N'Djamena/Paris/Berlin (dpa) - Deutschland wird sich weiterhin nicht an dem Kampfeinsatz gegen islamistische Terroristen in der Sahelzone beteiligen. Die Bundeswehr nehme bereits an einer EU-Ausbildungsmission und einer UN-Mission in Mali teil, sagte ... mehr

Vorbild und Mutmacherin: Berliner Polizistin in Afrika im EU-Einsatz

Niamey/Johannesburg (dpa) - Antje Pittelkau hat es geschafft: Die 53-Jährige ist die erste deutsche Polizistin, die eine internationale Polizeimission der Europäischen Union (EU) leitet. Sie arbeitet damit als eine von ganz wenigen Frauen in solch einem ... mehr

Corona-Ausbruch in der Bundeswehr: Fast 160 Soldaten im Ausland infiziert

Die Corona-Pandemie beeinträchtigt auch Auslandseinsätze der Bundeswehr. Doch wo sind die Soldaten am meisten gefährdet und wie viele haben sich bereits angesteckt? Ein Bericht klärt auf. Seit Beginn der Pandemie haben sich 156 Bundeswehrsoldatinnen und -soldaten ... mehr

Afrika kämpft nicht nur gegen die Corona-Pandemie

In vielen afrikanischen Staaten toben Bürgerkriege, die Sicherheitslage verschlechtert sich zusehends, Hunderttausende fliehen. Und dann ist da auch noch die Virus-Mutation. Mit einer deutlich sichtbaren Blutspur ist Europas Nachbarkontinent Afrika ... mehr

Berlin: Beamtin aus der Hauptstadt leitet EU-Polizeimission in Niger

Antje Pittelkau aus Berlin soll in dem westafrikanischen Staat dafür sorgen, dass heimische Sicherheitskräfte ausgebildet werden. In dem Land kennt sie sich bereits aus. Eine Berliner Polizistin wird Chefin der EU-Polizeimission in Niger. Antje Pittelkau ... mehr

Niger: Schwerer Anschlag nahe der Grenze zu Mali mit mehr als 100 Toten

Im Niger werden zwei Dörfer angegriffen, es sterben mehr als 100 Menschen. Der Innenminister spricht bei den Angreifern von Dschihadisten. Im benachbarten Mali sterben erneut französische Soldaten. In dem von Terror heimgesuchten westafrikanischen Land Niger haben ... mehr

Nah der Grenze zu Mali: Mehr als 100 Tote bei schwerem Anschlag im Niger

Niamey (dpa) - Die Zahl der Todesopfer nach der Attacke im von Terror heimgesuchten Niger ist auf mehr als 100 gestiegen. Das teilte Premierminister Birgi Rafini am Sonntag nach einem Besuch der beiden betroffenen Dörfer nahe der Grenze zu Mali mit. Bisher ... mehr

Wohl getrennt entwickelt - Gesundheitsbehörde Afrikas: Neue Corona-Variante in Nigeria

Addis Abeba (dpa) - In Nigeria kursiert der panafrikanischen Gesundheitsorganisation Africa CDC zufolge eine weitere neue Coronavirus-Variante. Es sieht so aus, als habe sie sich getrennt von den Viren-Mutanten in Südafrika und Großbritannien entwickelt, sagte ... mehr

Proteste gegen Polizeigewalt: AU verurteilt Gewalt gegen Demonstranten in Nigeria

Lagos/Addis Abeba (dpa) - Die Afrikanische Union (AU) hat die Gewalt gegen Demonstranten in Nigeria scharf kritisiert. Der Chef der AU-Kommission, Moussa Faki Mahamat, verurteile aufs Schärfste die Gewalt, die am Dienstag während der Proteste in Lagos ausgebrochen ... mehr

Die neuen Fronten des IS: Wie stark ist die IS-Terrormiliz heute?

Bamako/Damaskus/Kabul (dpa) - Als US-Spezialkräfte das Versteck von Abu Bakr al-Bagdadi in Syrien aufspürten, dauerte es nicht lange, bis beim Islamischen Staat (IS) ein neuer Anführer nachrückte. Nach dem Tod des weltweit meistgesuchten und -gefürchteten Terroristen ... mehr

Im westafrikanischen Niger: Sechs französische Touristen und zwei Nigrer getötet

Die Touristen waren in einer Region unterwegs, in der seltene Giraffen leben, als sie von Bewaffneten auf Motorrädern angegriffen wurden. Acht Menschen wurden getötet, sechs von ihnen französische Staatsbürger. Bei einem Angriff im westafrikanischen Niger ... mehr

"Terrorakt" - Angriff in Niger: Sechs Franzosen und zwei Nigrer getötet

Niamey (dpa) - Im westafrikanischen Niger sind nach Behördenangaben sechs Franzosen und zwei Nigrer getötet worden. Schwer bewaffnete Menschen auf Motorrädern hätten die acht nahe Kouré in der Region Tillabéri im Westen des Landes am Morgen angegriffen, sagte ... mehr

Corona in Afrika: Das ist die aktuelle Lage auf dem Kontinent – Video

Afrika erreichte die Coronavirus-Pandemie erst, als in Europa bereits Tausende Menschen erkrankt waren. Aktuelle Daten zeigen, wie die Situation heute auf dem Kontinent ist. Während in vielen europäischen Ländern die Corona-Maßnahmen wieder aufgehoben werden ... mehr

Animation: Hier nimmt die Pandemie einen erstaunlichen Verlauf

Überraschende Ergebnisse: Diese Animation zeigt die aktuelle Corona-Entwicklung in Afrika auf. (Quelle: t-online.de) mehr

Eindrückliche Aufnahmen: Sandsturm lässt Hauptstadt verschwinden

Naturschauspiel: Ein Sandsturm hat die Hauptstadt des Nigers verschwinden lassen. (Quelle: t-online.de) mehr

Gefährdetes Grenzgebiet: Macron und Sahel-Staatschefs verstärken Anti-Terror-Kampf

Pau (dpa) - Im Kampf gegen islamistische Terrorgruppen im Sahelgebiet haben Frankreich und verbündete afrikanische Länder einen Kurswechsel vollzogen. Der Kampf werde auf das besonders gefährdete Grenzgebiet zwischen Mali, Burkina Faso und Niger konzentriert, sagte ... mehr

Burkina Faso: Mindestens 37 Tote bei Angriff auf Firmenkonvoi

In Burkina Faso hat es einen Angriff auf die Busse eines kanadischen Goldproduzenten gegeben. Der Überfall ereignete sich nahe der Goldgrube Boungou im Osten des Landes. Mindestens 37 Menschen kamen ums Leben. Bei einem Angriff auf einen Konvoi ... mehr

Flucht aus Afrika: Wie zwei Nigerianer um ihre Landleute kämpfen

Die Reise nach Europa ist die Hölle, sagen Nosa und Happiness – aus Erfahrung. Sie kämpfen um die Menschen und für ein besseres Leben in Nigeria. Aber die Schleuser sind mächtig und gut vernetzt. Nosa Okundia hat in den dreißig Jahren seit seiner Geburt schon viele ... mehr

Niger: Tanklaster stürzt um und explodiert – über 50 Tote

Mitten in der Nacht ist an einer belebten Straße im Niger ein Tanklaster umgestürzt. Als Menschen herbeieilen um Treibstoff abzuzapfen, explodiert das Fahrzeug. Es gibt Dutzende Opfer. Im westafrikanischen Niger sind bei der Explosion eines Tanklasters mindestens ... mehr

Westafrikareise der Kanzlerin: Merkel betont Dringlichkeit der Hilfsmaßnahmen für Niger

Niamey (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Dringlichkeit der internationalen Unterstützung für die von islamistischem Terrorismus und Instabilität bedrohten Sahel-Staaten betont. Es sei "wichtig, dass die Dinge schnell gehen und möglichst zügig umgesetzt ... mehr

Merkel in Niger: Deutsche Finanzspritzen für mehr Sicherheit und Entwicklung

Niger war lange ein Haupttransitland von Migranten auf dem Weg nach Europa. Das Land kämpft mit Bedrohung durch Terrorismus. Deutschland will seine Hilfe für Sicherheit und Entwicklung aufstocken. Ob das reicht? Mit zusätzlichen Finanzspritzen in den Bereichen ... mehr

Westafrika-Besuch: Merkel dankt Bundeswehrsoldaten für schweren Einsatz in Mali

Gao (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den rund 850 Bundeswehrsoldaten im nordmalischen Gao für ihren schweren Einsatz für eine Stabilisierung des von islamistischem Terrorismus bedrohten Landes gedankt. "Die Mission ist schwierig ... mehr

Merkel in Westafrika: "Terroristen sind schnell, wir müssen schneller werden"

In Berlin wird über eine mögliche Ablösung der Kanzlerin aus ihrem Amt spekuliert. Davon ist auf ihrer Reise nach Westafrika nichts zu spüren. Dort geht es um mehr Stabilität – und auch um ihr Vermächtnis. Vieles ist anders ... mehr

Suche nach Libyen-Lösung: Angela Merkel sichert Sahel-Ländern Hilfe zu

Kanzlerin Merkel ist bei 40 Grad im Schatten bei einem ihrer wichtigsten Themen: der Entwicklung Afrikas. In den Sahel-Staaten geht es vor allem um Sicherheit. Wichtiges Thema ist dabei die Lage in Libyen. Kanzlerin  Angela Merkel (CDU) hat Burkina Faso und den Staaten ... mehr

Kanzlerin auf Afrika-Reise: Merkel sichert Sahel-Ländern mehr Unterstützung zu

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Burkina Faso und den Staaten der Regionalorganisation G5 Sahel breite Unterstützung im Kampf gegen islamistischen Terrorismus und für mehr Stabilität zugesagt. Burkina Faso stehe auch angesichts eines ... mehr

Tagesanbruch: Wie Deutschlands Sicherheit in Afrika verteidigt wird

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie mir einen Gefallen tun möchten, dann nehmen Sie sich bitte eine Minute Zeit für eine Umfrage: Meine Kollegen möchten gern herausfinden, wie sich die Leserschaft des Tagesanbruch zusammensetzt, alles anonym ... mehr

Kampf gegen Terror: Verteidigungsministerin von der Leyen in Westafrika

Bamako (dpa) - Der Kampf gegen islamistischen Terror in der Sahel-Region kann nach Einschätzung von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nur mit internationaler Zusammenarbeit gewonnen werden. Zum Auftakt einer Reise nach Westafrika sagte die CDU-Politikerin ... mehr

Afrika-Besuch: Von der Leyen eröffnet Bundeswehr-Camp im Niger

Islamistischer Terrorismus und das Megathema Migration: Die Stabilität afrikanischer Länder ist für Europa wichtig geworden. Von der Leyen trifft deutsche Soldaten, die den UN-Stabilisierungseinsatz Minusma unterstützen. Bundesverteidigungsministerin Ursula ... mehr

Tagesanbruch: Der Mann, der die Flüchtlingskrise bewältigen soll

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Eine Horrorvorstellung: Man fährt entspannt auf der Autobahn, sieht den Scheibenwischern beim Wedeln zu, hört vielleicht Musik oder die Nachrichten ... mehr
 


shopping-portal