Sie sind hier: Home > Themen >

Nikotin

$self.property('title')

Nikotin

Chronischer Tinnitus: Die besten Alltagstipps gegen das Pfeifen im Ohr

Chronischer Tinnitus: Die besten Alltagstipps gegen das Pfeifen im Ohr

Tinnitus kennt etwa jeder vierte Deutsche, schätzt die Deutsche Tinnitus-Liga e.V. Nicht bei jedem verschwindet das Pfeifen, Rauschen, Zischen oder Summen wieder. Halten die Ohrgeräusche länger als drei Monate an, sprechen Mediziner von chronischem Tinnitus ... mehr
Tinnitus-Auslöser früh erkennen und ausschalten

Tinnitus-Auslöser früh erkennen und ausschalten

Klingeln, Pfeifen, Piepsen: Nach Angaben der Deutschen Tinnitus-Stiftung leiden weit über elf Millionen Deutsche unter störenden Geräuschen im Ohr. Für viele ist die Situation unerträglich, der Tinnitus bestimmt ihren Alltag. Damit die Geräusche nicht chronisch werden ... mehr
Rauchstopp mit Nikotinersatz: Vorteile und Nachteile

Rauchstopp mit Nikotinersatz: Vorteile und Nachteile

Ein Nikotinersatz kann helfen, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören möchten. Als Wundermittel sollten Nikotinpflaster, -kaugummis und Lutschbonbons allerdings nicht verstanden werden. Erfahren Sie hier, wie die Präparate beim Rauchstopp unterstützen können. Nikotinersatz ... mehr
Weltnichtrauchertag 2016: Lust am Rauchen lässt weiter nach

Weltnichtrauchertag 2016: Lust am Rauchen lässt weiter nach

Rauchen ist schädlich - keine Frage. Die Maßnahmen gegen das Qualmen zeigen Wirkung. In Deutschland greifen immer weniger Menschen zum Glimmstängel - was den Expertenstreit über Kosten der Nikotinsucht und den neuen Trend E-Zigarette aber keineswegs ... mehr
Akne mit 40 – Tipps zur Bekämpfung der fiesen Pusteln

Akne mit 40 – Tipps zur Bekämpfung der fiesen Pusteln

Pickel sind ein Jugendproblem? Von wegen! Viele plagen sich auch im Erwachsenenalter mit Pickeln und Mitessern herum. Warum die fiesen Entzündungen oft auch mit 40 noch bleiben und was am besten gegen die unschönen Entzündungen im Gesicht ... mehr

Jeder siebte stirbt an den Folgen des Rauchens

Zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai 2017 ist das Thema mal wieder auf der Agenda. Rauchen tötet. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche, aber alle, die dennoch rauchen, hoffen, sie selbst trifft es nicht. Jedoch Fakt ist: Wer raucht ... mehr

Lungen-OP bei Ronnie Wood

Im Herbst starten The Rolling Stones ihre große Comeback-Tournee, ab dem September treten sie auch in Deutschland auf. Jetzt wurde bekannt, Gitarrist Ron "Ronnie" Wood musste sich einer Lungenoperation unterziehen. Bei einer Routineuntersuchung entdeckten ... mehr

Jugendliche kommen leichter an Cannabis als an Zigaretten

Die gute Nachricht: Immer weniger Jugendliche rauchen Zigaretten, die schlechte, es sind immer noch zu viele und Nikotin ist nicht der einzige Suchtstoff, den Jugendliche konsumieren. Das sagen Suchtexperten dazu. Dass immer weniger Jugendliche rauchen, liegt ... mehr

Dampf der E-Zigarette reizt Lunge von Kindern

Eltern sollten vor ihren  Kindern keine  E-Zigaretten rauchen.  Der Rauch einer elektrischen  Zigarette schädigt die Atmungsorgane von Heranwachsenden , warnen  Kinderärzte. Elektrische Zigaretten enthalten nicht nur wie normale Zigaretten Nikotin, sondern auch andere ... mehr

Krebs behandeln: Sport hilft im Kampf gegen den Tumor

Wer an einer schweren Krankheit leidet, sollte meistens seine Kräfte schonen. Dieser Rat scheint bei Krebs nicht zu gelten. Mediziner empfehlen Tumorpatienten sogar, eine Sporttherapie in die Behandlung miteinzubeziehen. Das steigere nicht nur das Wohlbefinden, sondern ... mehr

Abnehmen durch Rauchen - Was ist dran?

Die Idee klingt erst einmal ganz gut: Wer schlank werden oder bleiben möchte, braucht sich nur regelmäßig eine Zigarette anzuzünden. Zu schön, um wahr zu sein? Wir klären Sie auf. Nikotin zügelt Appetit Noch immer glauben viele Menschen, sie könnten abnehmen durch ... mehr

Rauchen: Bluttest hilft, die beste Rauchstopp-Methode zu finden

Mit dem Rauchen aufzuhören, gehört zu den beliebtesten Vorsätzen für das neue Jahr. Studien zeigen jedoch, dass fast 60 Prozent bereits in der ersten Woche wieder zur Zigaretten greifen. Ein neuer Bluttest könnte helfen, die Erfolgsquote zu verbessern ... mehr

So gefährlich ist das Rauchen in der Schwangerschaft

Rauchen in der Schwangerschaft kann die Entwicklung des Kindes stark beeinflussen – und stellt somit eine Gefahr für das noch ungeborene Leben dar. Die Folgen des Griffs zum Glimmstängel reichen dabei von Unterentwicklung und verschiedenen Erkrankungen ... mehr

Gericht bestätigt: E-Zigaretten sind keine Arzneimittel

Die umstrittenen E-Zigaretten sind laut einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts keine Arzneimittel. Damit benötigen die nikotinhaltigen Flüssigkeiten, die in den Elektrozigaretten verdampft werden, auch keine Zulassung und können weiter in Tabakläden und im Internet ... mehr

E-Zigarette: Krebsforscherin warnt vor gesundheitlichen Gefahren

Manch ein Raucher versucht, mit E-Zigaretten von seinem Laster loszukommen. Doch die elektrische Variante zum Glimmstängel ist umstritten. Derzeit beschäftigt sich das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig mit der Frage, ob die nikotinhaltigen Flüssigkeiten darin ... mehr

E-Zigarette nicht ungefährlich: Diacetyl verursacht Popcorn-Lunge

Das wohl beliebteste Hilfsmittel beim Nikotin-Entzug ist gefährlicher als gedacht. Forscher haben im Dampf von E-Zigaretten gleich mehrere schädliche Substanzen entdeckt. Eine davon steht in Verdacht, die sogenannte Popcorn- Lunge zu verursachen.  Raucher ... mehr

BGH: E-Zigaretten mit Nikotin dürfen nicht mehr verkauft werden

Der Verkauf von E- Zigaretten ist laut einer Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs ( BGH) nicht erlaubt. Allerdings ist die Rechtslage gerade im Umbruch. Bis Ende Mai muss eine EU-Richtlinie in deutsches Recht umgesetzt sein, die den Handel mit E-Zigaretten ... mehr

Endlich rauchfrei: Viele Wege führen zum Erfolg

Der gute Vorsatz ist schnell gefunden: Endlich mit dem Rauchen aufhören. Es ist jedoch nicht so leicht, dauerhaft Nichtraucher zu werden. Damit Ihre Bemühungen von Erfolg gekrönt werden, sollten Sie diszipliniert und überlegt an das Vorhaben herangehen und sich zudem ... mehr

E-Zigarette gesund? Britische Forscher überraschen mit Studie

Über Nutzen und Risiken des Nikotin-Dampfens wird viel gestritten. Britische Forscher erklären die E-Zigarette nun zu einer Chance, Mensch und Gesellschaft gesünder zu machen. E-Zigaretten polarisieren. Die einen halten sie für Teufelszeug, das harmlos daherkommt ... mehr

Das sollten Sie über den Tabakverdampfer wissen

Noch ist die Zigarette nicht wegzudenken, aber Tabakkonzerne sehen die Zukunft nicht etwa in der E-Zigarette, sondern im Tabakverdampfer. Er soll gesünder und profitabler sein. Gesundheitsbewusste Verbraucher, Werbeverbote und höhere Tabaksteuern erschweren ... mehr

Nikotinsucht: So klappt es mit dem Rauchstopp

Einfach ist das Aufhören nicht, weil der Körper nach dem Nikotin verlangt. Nikotintabletten und Nikotinkaugummis können dem Raucher helfen, jedoch bei falscher Anwendung nicht wirken. Wir sagen Ihnen, worauf Sie beim Rauchstopp achte sollten. Testen ... mehr

Krebs: Übergewicht erhöht das Risiko vieler Krebsarten

Übergewicht hat zahlreiche negative Auswirkungen auf die Gesundheit. Eine groß angelegte Studie an der London School of Hygiene & Tropical Medicine und dem Farr-Institut für Medizinische Informatik zeigt nun, dass ein hoher Body-Mass-Index ( BMI) auch die Entstehung ... mehr

E-Zigarette soll wie Arznei reguliert werden

Elektronische Zigaretten mit Nikotin sollen künftig deutlich strenger reguliert werden - und zwar wie Arzneimittel. "Elektronische Zigaretten werden gleich behandelt mit Nikotin-Ersatztherapien wie Nikotin-Pflaster, Sprays oder Kaugummis", teilte die EU-Kommission ... mehr

E-Zigarette hilft nur mäßig bei Raucherentwöhnung

Wer sich das Rauchen abgewöhnen will, kann dies mit einer E-Zigarette versuchen. Große Hoffnungen sollten sich Raucher aber nicht machen. Wirksamkeit und Erfolg sind ähnlich mäßig wie beim Nikotinpflaster, wie eine am Sonntag veröffentlichte neuseeländische Studie ... mehr

Dank Nikotinersatztherapie endlich rauchfrei

Wer mit dem Rauchen aufhören will, dem soll eine Nikotinersatztherapie dabei helfen, die körperlichen Entzugserscheinungen abzuschwächen. Ob dadurch die Chancen auf einen erfolgreichen Rauchstopp steigen, ist jedoch umstritten. Studien kommen zu unterschiedlichen ... mehr

Nikotin: So wirkt es in Ihrem Körper

Nikotin setzt in Sekundenschnelle eine Vielzahl an biochemischen Prozessen in Gang. Die Wirkung des Nervengifts ist entsprechend vielfältig: Es sorgt für ein gewisses Wohlgefühl und erhöht die Aufmerksamkeit. Das Fatale ist jedoch, dass es auch das Belohnungszentrum ... mehr

Mehr zum Thema Nikotin im Web suchen

Nichtraucher werden: Rauchfrei ohne Gewichtszunahme

Frischgebackene Nichtraucher, die zuvor jahrelang dem Nikotin verfallen waren, haben oft das Problem, dass sie zunehmen. Wenn Sie allerdings als Nichtraucher anfangen, sich stattdessen gesund zu ernähren, können Sie es schaffen, Ihr Gewicht zu halten. Rauchstopp ... mehr

Auch wer auf dem Balkon raucht, gefährdet seine Kinder

Dass Passivrauchen Kindern schadet, ist inzwischen Allgemeinwissen. Selbst, wenn Eltern nur auf dem Balkon oder vor der Haustür rauchen, können sie nach Ansicht von Fachleuten die Gesundheit ihres Nachwuchses gefährden. Kinder von Rauchern leiden ... mehr

Tabak: So lange frönt die Menschheit schon dem blauen Dunst

1492 erreichte Kolumbus Amerika. Und stieß auf Ureinwohner, die mit Wonne Tabak rauchten. Wie lange Amerikas erste Bewohner dem Nikotin bereits huldigten, fanden Forscher nun an einem besonderen Körperteil heraus. Als die Schiffe von Christopher Kolumbus Ende Oktober ... mehr

Rauchen: Verzicht auf Kippe senkt Risiko für Herzkrankheiten

Die letzte Zigarette: Wer sich das als Raucher vornimmt, hat ein hartes Stück Arbeit vor sich. Doch wer sich bewusst macht, wie drastisch sich Rauchen auf den Körper auswirkt, lässt die Kippe in Zukunft eher links liegen ... mehr

Zigarettenrauch kann Krebs bei Haustieren auslösen

Wer raucht, der schadet nicht nur der eigenen Gesundheit und der seiner Familie, sondern bringt auch seine Haustiere in Gefahr: An Passivrauchen können sie sogar sterben, alarmiert die US-amerikanische Behörde für Lebens- und Arzneimittel (FDA). Giftstoffe ... mehr

Irland: Wie sich die Menschen durch Rauchen die Zähne ruinierten

Viele arme Iren liebten im 19. Jahrhundert Tabak und Pfeife. Doch sie bezahlten einen hohen Preis dafür. Wie hoch dieser war, fanden Wissenschaftler nun heraus. Über die erzwungene Diät der armen irischen Bauern – Kartoffeln und Milch – mag jeder denken ... mehr

Wie gesund sind die Alternativen für Zigaretten?

Nikotin ist schädlich und macht süchtig, aber sind Geräte wie E-Zigaretten oder Tabakerhitzer wirklich gesünder als Zigaretten? Die Tabakindustrie und die Weltgesundheitsorganisation liegen darüber im Clinch. Ryan Sparrow steckt ein kleines ... mehr

"Das Jenke-Experiment": Kampf gegen das Rauchen – sein härtestes Experiment

Jenke von Wilmsdorff hat sich schon dem Alkohol- und Drogenmissbrauch hingegeben, lebte in Armut, im Rollstuhl oder im Gefängnis. Doch der Kampf gegen die eigene Sucht wurde für ihn zum schwierigsten Experiment aller Zeiten.  Sein Vater rauchte 60 Zigaretten ... mehr

Aufhören zu Rauchen: Es zählen die ersten zehn Tage – effektive Tipps

Die letzten Zigaretten sind verschenkt, das Feuerzeug verbannt und die Wohnung gelüftet: Dem Rauchstopp steht jetzt nichts mehr im Weg – eigentlich. Denn trotz guter Vorsätze werden viele wieder schwach. Die ersten zehn Tage sind besonders schwer. Wir geben Tipps ... mehr

Studie zum Dampfen: Süße Aromen in E-Zigaretten besonders für Jugendliche attraktiv

Sie schmecken nach Süßigkeiten, Menthol oder Früchten – süße, mit Aromen versetzte E-Zigaretten sprechen besonders Jugendliche an. Wie hoch die Gefahren sind, lesen Sie hier. Eine Studie des US-amerikanischen Dartmouth College, deren Ergebnisse im Fachblatt "Public ... mehr

Zahl der Konsumenten steigt - E-Zigaretten: Süße Aromen verführen Jugendliche zum Dampfen

Lebanon (dpa) - Sie schmecken nach Süßigkeiten, Menthol oder Früchten und sprechen so vor allem Jugendliche an: Mit süßen Aromen versetzte Liquids sind ein Hauptgrund dafür, dass junge Menschen zur E-Zigarette greifen. Das ist zumindest das Ergebnis einer Studie ... mehr

Krampfanfälle durch E-Zigaretten? US-Behörde prüft

In den USA wird erneut über die Wirkung von E-Zigaretten diskutiert. Seit 2010 gab es mehrere Fälle, in denen Raucher Krämpfe erlitten. Jetzt prüfen Experten  einen möglichen Zusammenhang. Die US-Medikamentenaufsicht Food and Drug Administration (FDA) untersucht einen ... mehr

Blattläuse: Welche Hausmittel Ihre Pflanzen schädigen

Gegen Blattläuse helfen allerlei Hausmittel. Vor einigen sollten Sie aber die Finger lassen: Die Mittel sind hochgiftig für Ihre Pflanzen. Wie Sie die Schädlinge dennoch loswerden.  Sprießt das erste Grün im Garten, schlüpfen sie aus ihren Verstecken und aus den Eiern ... mehr

Mit dem Rauchen aufhören: Warum mit dem Stopp die Pfunde kommen

Viele, die mit dem Rauchen aufhören, kämpfen nicht nur mit aller Kraft gegen ihr Verlangen nach Nikotin, sondern auch gegen zusätzliche Kilos. Das kann der Motivation einen echten Dämpfer versetzen. Wie man der Gewichtszunahme nach dem Rauchstopp am besten vorbeugt ... mehr

Wie Koffein den Blutdruckwert manipuliert

Wer seinen Blutdruck kontrollieren muss, sollte den negativen Einfluss von Koffein kennen. Dabei ist die Wirkung bei regelmäßigem Kaffeekonsum anders als wenn Sie nur hin und wieder eine Tasse genießen. Wir sagen Ihnen, wie Koffein den Blutdruck manipuliert und warum ... mehr

Giftige Partikel: Sogar die Zigarette auf dem Balkon gefährdet Kinder

Dass Passiv-Rauchen Kindern schadet, ist inzwischen Allgemeinwissen. Doch überraschend ist: Selbst, wenn Eltern nur auf dem Balkon oder vor der Haustür rauchen, können sie nach Ansicht von Fachleuten die Gesundheit ihres Nachwuchses gefährden. Kinder von Rauchern leiden ... mehr
 


shopping-portal