Sie sind hier: Home > Themen >

Nötigung

Thema

Nötigung

Berlin: Prozess gegen Clanchef - Jetzt spricht Bushidos Ehefrau

Berlin: Prozess gegen Clanchef - Jetzt spricht Bushidos Ehefrau

Als freie Männer kommen die Clan-Brüder zu ihrem Prozess in das Berliner Gericht. Es geht um mutmaßliche Straftaten gegen Rapper Bushido. Es könnte spannend werden, wenn jetzt seine Ehefrau als Zeugin aussagt. Der Rapper Bushido war ein gewissenhafter Zeuge ... mehr
A6 bei Kaiserslautern: Autofahrer von drei verdächtigen Fahrzeugen eingekesselt

A6 bei Kaiserslautern: Autofahrer von drei verdächtigen Fahrzeugen eingekesselt

Auf der A6 Richtung Mannheim kam es am Dienstagabend zu einer gefährlichen Situation. Drei unbekannte Fahrzeuge sollen einen Autofahrer eingekesselt und genötigt haben. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, befuhr am der Mann kurz vor einer Baustelle bei Kaiserslautern ... mehr
Rechtextremismus: Bundeswehr zieht 30 Soldaten aus Litauen ab

Rechtextremismus: Bundeswehr zieht 30 Soldaten aus Litauen ab

In Litauen sollen sich Soldaten der Bundeswehr rassistisch und antisemitisch geäußert haben. Sexuelle Nötigung wird ihnen ebenfalls vorgeworfen, auch Munition fehlt. Jetzt müssen sie das Land verlassen. Nach einem mutmaßlich rechtsextremistischen und antisemitischen ... mehr
Soldaten-Party in Litauen: Kramp-Karrenbauer will aufklären

Soldaten-Party in Litauen: Kramp-Karrenbauer will aufklären

Bundeswehrsoldaten sollen bei einem Aufenthalt in Litauen mehrere Straftaten begangen haben. Es geht um Rechtsextremismus und sexuelle Belästigung. Kramp-Karrenbauer verspricht Aufklärung. Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat ein hartes Vorgehen ... mehr
Berlin: Festnahme eskaliert – 31-Jähriger reißt Polizist Haare aus

Berlin: Festnahme eskaliert – 31-Jähriger reißt Polizist Haare aus

Am Berliner Plötzensee ist eine Festnahmesituation eskaliert. Eine 40-köpfige Gruppe attackierte die Polizei, als diese einen Mann festnehmen wollten. Der wehrte sich aggressiv und biss zu. Ein 31-Jähriger hat bei seiner Festnahme in Berlin-Wedding einem Polizisten ... mehr

Prozess in Köln: Intime Fotos verschickt – Frau bringt Ex-Affäre vor Gericht

Eine Kölnerin hat ihren Ex-Partner auf die Anklagebank gebracht, nachdem dieser sie mit pikanten Fotos und Videos erpresst und vergewaltigt haben soll. Der Mann ist zu einer Geldstrafe verurteilt worden. "Es ist kompliziert": Durch Facebook ist dieser Ausdruck bekannt ... mehr

Kiel: Ermittlungen wegen Blockade von Kreuzfahrtschiff eingestellt

Nach zwei Jahren wurde ein Verfahren gegen eine Aktivisten-Gruppe in Kiel eingestellt. Sie hatten im Jahr 2019 ein Kreuzfahrtschiff blockiert, der Anwalt der Gruppe hat gegen die Anklage Beschwerde eingelegt und Recht bekommen. Die Staatsanwaltschaft ... mehr

Dortmund: Erpressung und Missbrauch in Chats – Ermittlungen gegen 400 Schüler

Nötigung, Erpressung, sexueller Missbrauch: Eine Vielzahl solcher Fälle beschäftigt derzeit die Polizei Dortmund. Deshalb finden nun Aktionstage statt, um Kinder aber auch Erwachsene aufzuklären. Die Polizei veranstaltet in Dortmund und Lünen drei Aktionstage ... mehr

Berlin: Mann wegen Stalking und Missbrauchs zu Haft verurteilt

Schläge, Tritte und Todesdrohungen haben zur Verurteilung eines Mannes vor dem Berliner Landgericht geführt. Weil er die Trennung von seiner Ex-Freundin nicht akzeptieren wollte, hatte er sie immer wieder attackiert. Weil er seine ehemalige Freundin gestalkt ... mehr

Berliner: Ermittlungen gegen Bushido und Abou-Chaker – wegen Aggro Berlin?

Brisante Informationen in Berliner Clan-Prozess: Es gibt neue Vorwürfe gegen Rapper Bushido und Arafat Abou-Chaker. Den beiden ehemaligen Geschäftspartnern wird nun Erpressung vorgeworfen. Gegen Rapper  Bushido und seinen angeklagten Ex-Geschäftspartner Arafat ... mehr

Nach Attacke auf TV-Team: Bundesregierung verurteilt Angriff scharf

Fünf Mitarbeiter eines Fernsehteams sind im Berliner Regierungsviertel angegriffen worden. Die Polizei hat vier Männer festgenommen. Nun äußert sich Regierungssprecher Seibert zu dem Vorfall. Die Bundesregierung hat die Behinderung mehrerer Journalisten bei der Arbeit ... mehr

Kriminalität: Brutaler rassistischer Angriff auf Jugendlichen in Erfurt

Erfurt (dpa) - In Erfurt hat laut Polizei ein 40-Jähriger einen 17 Jahre alten Syrer in einer Straßenbahn rassistisch beleidigt, bedroht, bespuckt und brutal angegriffen. Dem Täter gelang zunächst unerkannt die Flucht, doch "durch die am Tatort gewonnenen ... mehr

Clanchef-Prozess in Berlin: Ex-Büroangestellte von Bushido sagt als Zeugin aus

In Berlin ist der Prozess gegen Clanchef Arafat Abou-Chaker fortgesetzt worden. Eine ehemalige Büroangestellte von Bushido sagte als Zeugin aus. Rapper und Clanchef hätten ein freundschaftliches Verhältnis gehabt. Im Prozess gegen den Berliner Clanchef Arafat ... mehr

Essen: Tumult nach "Knolle" für Falschparker – Männer in Gewahrsam

In Essen wurden zwei Mitarbeiterinnen der Verkehrsüberwachung zunächst in ihrem Dienst bedroht. Doch damit nicht genug: Am Abend eskalierte die Situation. Eine "Knolle" wegen Falschparkens hat in Essen einen Tumult mit zahlreichen Teilnehmern ausgelöst. Laut Polizei ... mehr

Essen: Betrunkener bedroht Bundespolizisten mit Schusswaffe

Ein alkoholisierter Mann hat in Essen Bundespolizisten mit einer Waffe bedroht. Der Grund: Er wollte sein Messer zurück, welches ihm zuvor weggenommen wurde. Auf der Wache der Bundespolizei in Essen hat ein 25-Jähriger am Freitag gegen 17 Uhr eine Schreckschusspistole ... mehr

Köln: Wirt verstößt gegen Corona-Auflagen und droht Ordnungsamt mit Schlägen

Die Polizei im Rhein-Erft-Kreis ist zu Einsätzen wegen einer Körperverletzung und einer Drohung gerufen – am Ende gab es auch noch Anzeigen wegen Verstößen gegen die Coronaschutzverordnung. Bei einem Einsatz wegen Verstößen gegen Corona-Auflagen wurden am Mittwochabend ... mehr

"Bild"-Zeitung: Julian Reichelt kehrt nach Freistellung zurück

Ihm wurde Fehlverhalten gegenüber Frauen vorgeworfen. Nun sind die internen Ermittlungen gegen Julian Reichelt offenbar abgeschlossen – und der Chefredakteur kehrt zurück in die "Bild"-Redaktion. "Bild"-Chefredakteur Julian Reichelt kehrt nach einer befristeten ... mehr

Prozessbeginn für Ernst August von Hannover – Er griff Polizisten an

Nach viel Ärger mit der Polizei steht Ernst August von Hannover im österreichischen Wels vor Gericht. Der Welfenprinz präsentiert sich zum Prozessauftakt jedoch von einer ganz ungewohnten Seite und zeigt Reue. Die Staatsanwaltschaft wirft Ernst August von Hannover ... mehr

Berlin: Rapper Bushido nach Prozesspause wieder als Zeuge befragt

In Berlin ist der Prozess gegen  Arafat Abou-Chaker  nach einer mehrwöchigen Pause fortgesetzt worden. Der Rapper Bushido sagte erneut gegen den Clanchef und seine mitangeklagten Brüder aus. Rapper Bushido ist nach einer dreiwöchigen Pause im Prozess gegen ... mehr

Rheinland-Pfalz: Mehr Gewalt gegen Rettungsdienste und Feuerwehr

In Rheinland-Pfalz ist die Gewalt gegen Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes gestiegen. Dabei handelt es sich vor allem um tätliche Angriffe. Die Gewalt gegen Einsatzkräfte von Rettungsdiensten und Feuerwehr hat in Rheinland-Pfalz in den vergangenen ... mehr

Köln Polizei: Kriminalität auf historischem Tiefwert

Am Montag stellte die Polizei die Kriminalstatistik 2020 für Köln und Düsseldorf vor, die durchaus mit einigen Überraschungen aufwartete. Wie Polizeipräsident Uwe Jacob und Klaus-Stephan Becker, der Leitende Kriminaldirektor, mitteilten, habe sich die Corona-Pandemie ... mehr

Hamburg: Ermittlungen gegen Polizisten nach Verfolgungsjagd im Jenischpark

Nach einer Verfolgungsjagd im Hamburger Jenischpark ermittelt die Staatsanwaltschaft nun gegen mehrere Polizisten. Mehrere Bürger hatten Anzeige erstattet. In Hamburg müssen sich mehrere Polizisten wegen einer Verfolgungsjagd im Jenischpark verantworten ... mehr

Berlin: Aggressiver Radfahrer behindert Rettungseinsatz – Patientin stirbt im Krankenhaus

Bei einem Rettungseinsatz in Berlin-Reinickendorf kam es zu einem Zwischenfall. Ein Radfahrer behinderte den Transport und beschimpfte die Retter. Die 92-jährige Patientin verstarb später im Krankenhaus. In Berlin muss sich ein 50-Jähriger wegen tätlichen Angriffs ... mehr

Köln: Vergewaltigt und vergessen - Verein hilft Frauen über 60

Sie werden bedroht, geschlagen, vergewaltigt und tauchen selten in Statistiken auf. Ein Kölner Verein unterstützt Frauen ab 60 Jahren, die Opfer sexualisierter Gewalt geworden sind. Ein Kampf gegen das Verschweigen. Es sind Zahlen, die erschrecken: Nach Erhebungen ... mehr

Berlin: Bushido kämpft mit Tränen: "Aus Angst und Ehre geschwiegen"

Im Prozess zwischen dem Rapper Bushido und dem Clanchef Arafat Abou-Chaker sind neue Details ans Licht gekommen. Für Bushido wurde es am Verhandlungstag emotional. Rapper Bushido hat im Prozess gegen Clanchef Arafat Abou-Chaker über seinen einstigen Entschluss ... mehr

Strafverfahren: Mann fährt mit Auto durch Kieler Park und gefährdet Kinder

Mit dem Auto durch den Park: Nun muss sich ein 60-jähriger Kieler einem Strafverfahren stellen. Bei seiner Aktion hat er spielende Kinder in Gaarden in Gefahr gebracht. Im Kieler Stadtteil Gaarden ist ein Mann mit seinem BMW durch den "Brook" gefahren. Zeugen berichten ... mehr

Rapper Bushido und Berliner Clanchef: Alte Rechnung offen

Rapper Bushido und Clanchef Arafat Abou-Chaker streiten bis heute um eine Rechnung aus dem Jahr 2018. Jetzt spricht der Rapper über die Höhe der Geldforderungen. Rapper Bushido und sein Ex-Geschäftspartner Arafat Abou-Chaker streiten bis heute um eine Rechnung ... mehr

Sexuelle Belästigung auf der Straße: Frauen in Mainz kreiden "Catcalls" an

Mit einer Straßenkreide-Aktion wollen Frauen in Mainz und anderen deutschen Städten gegen verbale sexuelle Belästigung vorgehen. Der Ursprung der Bewegung kommt aus New York. "Ok, darf ich Sie dann mal besteigen?", schreibt Melina Crispin in großen Buchstaben mit gelber ... mehr

Zahl der Straftaten gegen Politiker stark gestiegen

Sicherheitsbehörden verzeichnen einen starken Zuwachs der politisch motivierten Kriminalität gegen Abgeordnete. Grund dafür ist wohl auch der Unmut in der Corona-Pandemie. Die politisch motivierte Kriminalität gegen Politiker – von Bedrohungen bis zur versuchten ... mehr

Bushido im Berliner Clan-Prozess: Weiterer Rapper von Abou-Chaker bedroht

Am 21. Prozesstag hat Bushido dem Berliner Clanchef Arafat Abou-Chaker weitere Bedrohungen gegen Rapper vorgeworfen. Dabei soll es erneut um viel Geld gegangen sein.  Rapper Bushido hat im Prozess gegen den Berliner Clanchef Arafat Abou-Chaker von einem weiteren Rapper ... mehr

Prozess in Berlin: Bushido wollte mit Millionen-Summe seine Familie schützen

Im Prozess zwischen dem Rapper Bushido und dem Berliner Clanchef Arafat Abou-Chaker wurden erneut Zeugenaussagen angehört. Bushido erklärte vor dem Gericht, warum er fast zwei Millionen Euro an den Clanchef zahlen wollte. Der Rapper Bushido wollte seinem ... mehr

Ermittlung gegen AfD-Politiker nach illegaler Party

Ein Politiker der AfD steht im Verdacht, sich bei einer Feier strafbar gemacht zu haben. Die Polizei ermittelt wegen Nötigung und einem anderen Vorwurf. Die Polizei in Brandenburg ermittelt gegen den stellvertretenden Landesvorsitzenden der AfD in Brandenburg, Daniel ... mehr

Nürnberg/Erlangen: Gegner der Corona-Maßnahmen blockieren Autobahn

Auf der Autobahn zwischen Nürnberg und Erlangen hat die Polizei eine Protestblockade aufgelöst. Auf der A73 hatten Gegner der Corona-Maßnahmen versucht, den Verkehr zu stören.  Die bayerische Polizei hat eine Blockade zum Protest gegen die Corona-Maßnahmen auf einer ... mehr

Sachsen: Mädchen isst "rote Kugel" von Unbekanntem und wird ohnmächtig

In Sachsen wurde eine Neunjährige von einem unbekannten Mann genötigt, einen Gegenstand zu essen. Darauf übergab sie sich und verlor sogar das Bewusstsein. Nun sucht die Polizei den Mann. Eine Neunjährige ist in  Aschersleben ( Salzlandkreis) in Ohnmacht gefallen ... mehr

Düsseldorf: Mehr Streifen nach Tumulten in der Altstadt unterwegs

Nach der Eskalation einer Corona-Kontrolle mit Dutzenden Jugendlichen in der Düsseldorfer Altstadt schicken Polizei und Stadt mehr Streifen auf die Straßen. Über eine nächtliche Ausgangssperre wird noch entschieden.  Nach den Tumulten in der Düsseldorfer Altstadt ... mehr

Düsseldorf: 50 Jugendliche attackieren Streifenwagen – Überwachungs-Video

Bei einem nächtlichen Großeinsatz der Polizei am Wochenende wurden mehrere Personen in Gewahrsam genommen. Nach Attacken auf Beamte wurden nun die Ermitlungen aufgenommen.  Nachdem sich etwa 120 Jugendliche am Wochenende in der Düsseldorfer Altstadt mit der Polizei ... mehr

Bielefeld: Rechtsextremistischer Überfall auf Jogger? Staatsschutz ermittelt

In Bielefeld soll ein junger Mann beim Joggen überfallen worden sein. Die Täter sollen ihm Hakenkreuze in die Brust geritzt haben – das Opfer macht auch Vorwürfe gegenüber der Polizei. Nach einem mutmaßlich rechtsextremistischen Überfall in Bielefeld ... mehr

Berlin: Prozess gegen Rapper Fler gestartet – Bushido als Zeuge

Gleich acht Anklagen: In Berlin hat der Prozess gegen den Rapper Fler begonnen. Ihm wird etwa Beleidigung und versuchte Nötigung vorgeworfen. Auch Rivale Bushido soll als Zeuge aussagen. Der Berliner Rapper Fler entschied sich für einen schweigsamen Auftritt ... mehr

Uni Erfurt: Gehaltskürzung für Professor nach Sex mit Studentin

Weil er mehrere Studentinnen sexuell belästigt und mit einer sogar Geschlechtsverkehr hatte, wird einem inzwischen beurlaubten Professor der Uni Erfurt das Gehalt gekürzt. Seinen Beamtenstatus behält er jedoch.  Obwohl er Sex mit einer Studentin hatte ... mehr

München: Hochzeitskorso blockiert Bundesstraße mit 20 Autos

Große Emotionen, 20 Autos – und eine blockierte Bundesstraße: Bei Würzburg ist der Korso einer Hochzeitsgesellschaft aus dem Ruder gelaufen. Nun droht Ärger. Ein Hochzeitskorso hat am Samstagnachmittag den Verkehr auf einer Bundesstraße zwischen Kitzingen ... mehr

Bonn: Milde Haftstrafe nach Heiratsantrag im Gerichtssaal

Ein 47-Jähriger attackiert seine Lebensgefährtin. Er steht für versuchten Totschlag vor Gericht, eine hohe Haftstrafe droht. Doch dann macht der Angeklagte der Zeugin einen Heiratsantrag.  Nach einem ungewöhnlichen Heiratsantrag während eines Prozesses hat das Bonner ... mehr

Nürnberg: Von Feueralarm genervt – Mann bedroht Bewohner mit Axt

In Nürnberg hat ein Mann in einer Unterkunft für Asylbewerber deren Bewohner mit einer Axt bedroht. Anschließend flüchtete er.  Ein 51-Jähriger hat am Sonntagabend mit einer Axt Anwesende in der Asylbewerberunterkunft in Nürnberg bedroht. Wie die Polizei berichtet ... mehr

Ernst August: Welfenprinz droht Prozess vor dem Landesgericht

Der "Skandal-Prinz" macht seinem Namen derzeit alle Ehre: Ernst August von Hannover attackierte Polizisten, bedrohte ein Ehepaar und wurde festgenommen. Nun ist er wieder auf freiem Fuß, aber noch lange nicht aus dem Schneider. Die Staatsanwaltschaft auf dem Almtal ... mehr

Nach Drohungen: Ernst August Prinz von Hannover muss nicht in U-Haft

Ernst August von Hannover wurde diese Woche in Österreich festgenommen. Er hatte ein Ehepaar bedroht – der dritte Vorfall innerhalb weniger Wochen. Jetzt hat ein Gericht über den Fall entschieden. Ernst August von Hannover muss nicht in Untersuchungshaft ... mehr

Ernst August von Hannover: Adeliger hat Ärger mit der Polizei – Festnahme!

Aktuell hat er oft Ärger mit der Polizei: Ernst August Prinz von Hannover wurde wegen des Verdachts der Nötigung am Montagabend von der österreichischen Polizei festgenommen. Eine Bedienstete von Ernst August von Hannover soll Anzeige gegen ihn erstattet haben. Grund ... mehr

Prozess gegen Abou-Chaker: Bushido vergleicht Abzocke mit "Zwangsheirat"

Am inzwischen sechsten Verhandlungstag gegen Arafat Abou-Chaker und drei seiner Brüder hat Bushido über Zahlungen an den Clan-Chef ausgesagt. Jahrelang habe er "unfreiwillig" Geld gezahlt. Rapper Bushido hat als Zeuge vor Gericht seine Beziehung zu Clan-Chef Arafat ... mehr

Köln: AfD-Anhänger in Köln von Gruppe umringt und an Weitergehen gehindert

Nach einem Ortstermin in Köln sollen vier AfD-Anhänger von mehr als 20 Personen umringt und am Weitergehen gehindert worden sein. Ein Anhänger der Partei soll sogar leicht verletzt worden sein. Bei einem Vorfall am Freitagnachmittag in  Köln soll eine Gruppe ... mehr

Bushido: Abou-Chaker soll neun Millionen Euro an Rapper verdient haben

Seit 2007 waren Bushido und  Arafat Abou-Chaker  Geschäftspartner.  Auch am fünften Verhandlungstag im Prozess gegen den Clan-Chef hat der Rapper über seinen ehemaligen Freund ausgepackt. Rapper Bushido hat sich vor Gericht zu geschäftlichen Beziehungen mit Arafat ... mehr

Frankreich: Innenminister Darmanin wird Vergewaltigung vorgeworfen

Nachdem Frankreichs Präsident seine neuen Minister vorstellt, gibt es Proteste. Denn einem unter ihnen wird Missbrauch vorgeworfen. Der Fall könnte Macron zum Verhängnis werden. Ein Innenminister, gegen den die Justiz wegen mutmaßlicher Vergewaltigung ermittelt: Diese ... mehr

Köln: RTL-Team bei Dreharbeiten attackiert – Polizei ermittelt

Mitarbeiter des TV-Senders RTL werden bei Dreharbeiten in Köln angegriffen, eine kriminelle Großfamilie steht im Verdacht. Die Polizei hat Anzeigen aufgenommen.  Ein Team des Fernsehsenders RTL ist bei Recherchen in Köln angegriffen worden. Der Vorfall ereignete ... mehr

Brandenburg: Erneut sexueller Übergriff

Wieder ist eine Frau sexuell angegriffen worden. Damit häufen sich die Taten in Berlin und Brandenburg. Möglicherweise besteht ein Zusammenhang. Die Polizei ermittelt. Nach mehreren Angriffen und Vergewaltigungen von Frauen prüft die Polizei einen Zusammenhang ... mehr

Dortmund: Schuss nach Unfall in Barop abgefeuert

In Dortmund-Barop ist es zu einem Auffahrunfall zwischen einem Geländewagen und einem Kleintransporter gekommen. Anschließend soll aus einem der Wagen geschossen worden sein.  Nach einem Verkehrsunfall in Barop soll ein Mitfahrer eines ... mehr

Sexuelle Nötigung: Jetzt meldet sich Bill Cosbys Ehefrau zu Wort

Seit 2018 ist Bill Cosby im Gefängnis. Seine Frau Camille und er hoffen nach einer neuen Entwicklung, dass keine weiteren Haftjahre hinzukommen. Außerdem erklärt Camille, warum es ihrer Meinung nach überhaupt nur zur Verurteilung kam.  Seit fast zwei Jahren sitzt ... mehr

US-Porno-Star Ron Jeremy wegen Vergewaltigung angeklagt – 90 Jahre Haft drohen

Ein amerikanischer Porno-Star muss sich vor Gericht wegen Vorwürfen der Vergewaltigung und sexueller Nötigung stellen. Die Übergriffe gegen vier Frauen sollen sich in einem Haus und einer Bar in Los Angeles abgespielt haben. Der amerikanische Porno-Darsteller Ron Jeremy ... mehr

"Die wilden Siebziger"-Star wegen Vergwaltigung angeklagt

Durch die Serie "Die wilden Siebziger" wurde Danny Masterson zum Star. Später spielte er eine Hauptrolle in "The Ranch", wurde allerdings nach Vergewaltigungsvorwürfen rausgeworfen. Nun wird Anklage gegen ihn erhoben. Als cooler Miesepeter Steven Hyde wurde er durch ... mehr
 
1


shopping-portal