Thema

Nordkorea

Nordkorea droht Donald Trump mit Absage von Gipfeltreffen

Nordkorea droht Donald Trump mit Absage von Gipfeltreffen

Gefeiert als Sensation, nun könnte es aber doch noch scheitern: das historische Treffen zwischen Kim Jong Un und Donald Trump in Singapur. Denn Nordkorea wettert gegen einige der Forderungen der USA. Nordkorea hat mit der Absage des geplanten Gipfeltreffens ... mehr
Konflikte - Experten: Nordkorea beginnt mit Abbau von Atomtestgelände

Konflikte - Experten: Nordkorea beginnt mit Abbau von Atomtestgelände

Seoul/Pjöngjang (dpa) - Nordkorea hat vor dem historischen Gipfeltreffen von Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump mit dem versprochenen Abbau seines Atomtestgeländes begonnen. Einige wichtige Einrichtungen ... mehr
Satellitenaufnahmen zeigen: Nordkorea baut Atomtest-Anlagen ab

Satellitenaufnahmen zeigen: Nordkorea baut Atomtest-Anlagen ab

Nordkorea hat offenbar damit begonnen, sein Atomtestgelände zu räumen. Satellitenaufnahmen sollen den Rückbau der Anlagen zeigen. Vor dem Gipfeltreffen mit den USA hat  Nordkorea nach Angaben von US-Experten damit begonnen, sein Atomtestgelände abzubauen. Einige ... mehr
Nordkorea will Atomtestanlage sprengen vor Treffen mit Donald Trump

Nordkorea will Atomtestanlage sprengen vor Treffen mit Donald Trump

Nordkorea kündigt an, sein Atomtestgelände in Anwesenheit von Journalisten zu zerstören. US-Präsident Trump lobt den Schritt. Nordkorea will sein Atomtestgelände vor dem geplanten Gipfel mit den USA zerstören. Die Anlage in Punggye Ri soll zwischen ... mehr
Konflikte: Nordkorea will Atomgelände bis zum 25. Mai schließen

Konflikte: Nordkorea will Atomgelände bis zum 25. Mai schließen

Seoul/Pjöngjang (dpa) - Nordkorea will sein Atomtestgelände noch vor dem historischen Gipfeltreffen zwischen Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump sprengen. Die Anlage Punggye-ri im Nordosten des Landes solle zwischen dem 23. und 25. Mai bei einer ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea droht Trump und sagt Gespräche mit Südkorea ab

(neu: mehr Details und Hintergrund) SEOUL/PJÖNGJANG (dpa-AFX) - Nordkorea hat den USA im Ringen um eine Lösung des Atomkonflikts überraschend mit der Absage des geplanten historischen Gipfeltreffens im Juni gedroht. Nordkoreas ... mehr

Nordkorea droht Trump und sagt Gespräche mit Südkorea ab

Pjöngjang (dpa) - Nordkorea hat den USA im Ringen um eine Lösung des Atomkonflikts überraschend mit der Absage des geplanten historischen Gipfeltreffens im Juni gedroht. Nordkoreas Vize-Außenminister Kim Kye Gwan warf der US-Regierung vor, sein Land in eine Ecke treiben ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea sagt Gespräche mit Süden ab und droht Trump

SEOUL (dpa-AFX) - Aus Verärgerung über ein Militärmanöver unweit seiner Grenze droht Nordkorea mit einer Absage des historischen Gipfels zwischen Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump. Aus demselben Grund wurden laut Staatsmedien hochrangig besetzte ... mehr

Wirtschaft: Südkorea bedauert Absage von Gesprächen durch Nordkorea

SEOUL (dpa-AFX) - Südkorea hat die überraschende Absage von geplanten Versöhnungsgesprächen durch Nordkorea bedauert. Das Vereinigungsministerium in Seoul rief das Nachbarland am Mittwoch auf, so früh wie möglich Gespräche zu führen, die "dem Frieden und Wohlstand ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea will Atomwaffen nicht gegen Wirtschaftshilfen eintauschen

PJÖNGJANG (dpa-AFX) - Nordkoreas Staatsführung hat es kategorisch abgelehnt, das Atomwaffenarsenal des Landes im Gegenzug für Wirtschaftshilfen aufzugeben. Auch werde das geplante Gipfeltreffen mit Präsident Donald Trump nicht zustandekommen, wenn die USA weiter ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea sagt Gespräche mit Süden ab und droht Trump

SEOUL (dpa-AFX) - Aus Verärgerung über ein Militärmanöver unweit seiner Grenze droht Nordkorea mit einer Absage des historischen Gipfels zwischen Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump. Aus demselben Grund wurden laut Staatsmedien hochrangig besetzte ... mehr

Mehr zum Thema Nordkorea im Web suchen

Nordkorea lehnt ab: keine Atomwaffen für Wirtschaftshilfen

Pjöngjang (dpa) - Nordkoreas Staatsführung hat es kategorisch abgelehnt, das Atomwaffenarsenal des Landes im Gegenzug für Wirtschaftshilfen aufzugeben. Auch werde das geplante Gipfeltreffen mit Präsident Donald Trump nicht zustandekommen, wenn die USA weiter einseitig ... mehr

Südkorea bedauert Absage von Gesprächen durch Nordkorea

Seoul (dpa) - Südkorea hat die überraschende Absage von geplanten Versöhnungsgesprächen durch Nordkorea bedauert. Das Vereinigungsministerium in Seoul rief das Nachbarland auf, so früh wie möglich Gespräche zu führen, die «dem Frieden und Wohlstand auf der koreanischen ... mehr

Nordkorea sagt Gespräche mit Süden ab und droht Trump

Seoul (dpa) - Aus Verärgerung über ein Militärmanöver unweit seiner Grenze droht Nordkorea mit einer Absage des historischen Gipfels zwischen Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump. Aus demselben Grund wurden laut Staatsmedien hochrangig besetzte ... mehr

Nordkoreas Gipfeläußerung: USA reagieren zurückhaltend

Washington (dpa) - Das Weiße Haus hat zurückhaltend auf Medienberichte reagiert, wonach Nordkorea den Gipfel von Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump infrage stellen könnte. «Wir sind uns des Medienberichts aus Südkorea bewusst. Die Vereinigten Staaten ... mehr

Nordkorea droht mit Absage von Trump-Gipfeltreffen

Seoul (dpa) - Nordkorea droht wegen Militärübungen der USA mit Südkorea das für den 12. Juni geplante Gipfeltreffen von Machthaber Kim Jong Un mit US-Präsident Donald Trump abzusagen. Das berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Geplante hochrangige ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea droht Trump mit Absage von Gipfeltreffen

(Tippfehler im ersten Absatz korrigiert: Rückschlag) SEOUL (dpa-AFX) - Nordkorea droht wegen Militärübungen der USA mit Südkorea das für den 12. Juni geplante Gipfeltreffen von Machthaber Kim Jong Un mit US-Präsident Donald Trump abzusagen. Das berichtete ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea droht Trump mit Absage von Gipfeltreffen

(neu: Reaktion USA) SEOUL (dpa-AFX) - Nordkorea droht wegen Militärübungen der USA mit Südkorea das für den 12. Juni geplante Gipfeltreffen von Machthaber Kim Jong Un mit US-Präsident Donald Trump abzusagen. Das berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap ... mehr

Nordkorea droht mit Absage von Trump-Gipfeltreffen

Seoul (dpa) - Nordkorea droht wegen Militärübungen der USA mit Südkorea das für den 12. Juni geplante Gipfeltreffen von Machthaber Kim Jong Un mit US-Präsident Donald Trump abzusagen. Das berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap am Abend. mehr

Wirtschaft - US-Außenministerium: Planung für Gipfel mit Trump und Kim geht weiter

WASHINGTON (dpa-AFX) - Nach den jüngsten Drohungen aus Nordkorea sehen die USA derzeit keinen Anlass zur Kursänderung. "Wir machen weiter und treiben die Planungen für das Treffen von Präsident Trump und Kim Jong Un voran", sagte die Sprecherin ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea droht Trump mit Absage von Gipfeltreffen

(erweiterte Fassung) SEOUL (dpa-AFX) - Nordkorea droht wegen Militärübungen der USA mit Südkorea das für den 12. Juni geplante Gipfeltreffen von Machthaber Kim Jong Un mit US-Präsident Donald Trump abzusagen. Das berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap ... mehr

Experten: Nordkorea beginnt mit Abbau von Atomtestgelände

Seoul (dpa) - Vor dem Gipfeltreffen mit den USA hat Nordkorea nach Angaben von US-Experten damit begonnen, sein Atomtestgelände abzubauen. Einige wichtige Einrichtungen an den Eingängen des weitläufigen Testgeländes Punggye-ri im Nordosten des Landes seien abgerissen ... mehr

Süd- und Nordkorea wollen Zusammenarbeit konkretisieren

Seoul (dpa) - Süd- und Nordkorea wollen am Mittwoch bei hochrangigen Gesprächen über die Umsetzung der Kooperationsvereinbarungen reden, die sie bei ihrem Gipfel vor zweieinhalb Wochen getroffen haben. Das Treffen werde auf südkoreanischer Seite des Grenzorts Panmunjom ... mehr

Wirtschaft: Süd- und Nordkorea wollen Zusammenarbeit konkretisieren

SEOUL (dpa-AFX) - Süd- und Nordkorea wollen am Mittwoch bei hochrangigen Gesprächen über die Umsetzung der Kooperationsvereinbarungen reden, die sie bei ihrem Gipfel vor zweieinhalb Wochen getroffen haben. Das Treffen werde auf südkoreanischer Seite des Grenzorts ... mehr

Wirtschaft - Trump: Gipfel mit Kim Jong Un am 12. Juni in Singapur

WASHINGTON (dpa-AFX) - Das Gipfeltreffen zwischen Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un soll nach Darstellung des US-Präsidenten am 12. Juni in Singapur stattfinden. Das schrieb Trump am Donnerstag auf Twitter. mehr

Wirtschaft - Pompeo: USA noch weit von Durchbruch bei Nordkorea-Konflikt entfernt

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die USA sind in ihrem Streben nach einer Lösung für den Atomkonflikt in Nordkorea nach Auffassung von Außenminister Mike Pompeo noch weit vom Ziel entfernt. "Wir sind nicht da, wo wir sein sollten ... mehr

Wirtschaft - Pompeo: USA wollen Nordkorea Sicherheiten anbieten

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die USA wollen dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un im Gegenzug zum Verzicht auf Atomwaffen bestimmte Sicherheiten anbieten. Das kündigte US-Außenminister Mike Pompeo am Sonntag an. "Wir werden Versicherungen bereithalten ... mehr

Wirtschaft: Nordkorea will Atomgelände bis zum 25. Mai schließen

SEOUL/PJÖNGJANG (dpa-AFX) - Nordkorea will sein Atomtestgelände noch vor dem historischen Gipfeltreffen zwischen Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump sprengen. Die Anlage Punggye-ri im Nordosten des Landes solle zwischen dem 23. und 25. Mai bei einer ... mehr

Wirtschaft: Japan setzt Hoffnung auf Gipfel zwischen USA und Nordkorea

TOKIO (dpa-AFX) - Auch Japan hat die Festlegung des Termins für das erste Gipfeltreffen zwischen den USA und Nordkorea begrüßt. "Wir heißen das willkommen. Wir hoffen stark, dass dieser historische Dialog zwischen den USA und Nordkorea eine Gelegenheit ... mehr

Wirtschaft: Gipfel zwischen Trump und Kim am 12. Juni in Singapur

WASHINGTON (dpa-AFX) - Das geplante Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un soll am 12. Juni in Singapur stattfinden. Das gab Trump am Donnerstag in Washington über den Kurznachrichtendienst Twitter bekannt. Trump hatte ... mehr

Wirtschaft: Südkorea begrüßt Termin für Gipfel zwischen USA und Nordkorea

SEOUL (dpa-AFX) - Südkorea hat die Festlegung des Termins für das erste Gipfeltreffen zwischen den USA und Nordkorea begrüßt. "Wir hoffen, die Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel und die Schaffung eines dauerhaften Friedens werden erfolgreich ... mehr

Pompeo: USA wollen Nordkorea Sicherheiten anbieten

Washington (dpa) - Die USA wollen dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un im Gegenzug zum Verzicht auf Atomwaffen bestimmte Sicherheiten anbieten. Das kündigte US-Außenminister Mike Pompeo beim Sender FoxNews an. Er habe Kim bei seinem jüngsten Treffen eine solche ... mehr

Geste der Abrüstung: Nordkorea lädt Journalisten auf Atomgelände ein

Nordkorea will seine Bereitschaft zur nuklearen Abrüstung mit Taten unterstreichen: Das Atomtestgelände im Nordosten soll zum Einsturz gebracht werden. Das könnte eine Geste sein – oder mehr. Nordkorea will sein Atomtestgelände noch vor dem historischen Gipfeltreffen ... mehr

Konflikte: Seoul, Tokio und Peking begrüßen Termin für Kim-Trump-Gipfel

Seoul (dpa) - Nordkoreas Nachbarländer haben die Festlegung des Termins für das historische Gipfeltreffen zwischen dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump begrüßt. Südkorea, China und Japan äußerten am Freitag zugleich ihre Hoffnung ... mehr

Singapur freut sich über Wahl als Gipfelort

Singapur (dpa) - Singapur hat sich zufrieden über die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un geäußert, ihren Gipfel in dem südostasiatischen Stadtstaat abzuhalten. Premierminister Lee Hsien Loong sprach von einem «bedeutenden ... mehr

Gipfel zwischen USA und Nordkorea: Südkorea begrüßt Termin

Seoul (dpa) - Südkorea hat die Festlegung des Termins für das erste Gipfeltreffen zwischen den USA und Nordkorea begrüßt. «Wir hoffen, die Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel und die Schaffung eines dauerhaften Friedens werden erfolgreich ... mehr

Konflikte: Trump und Kim planen historisches Treffen in Singapur

Washington/Pjöngjang (dpa) - US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un wollen am 12. Juni in Singapur zu einem historischen Treffen zusammenkommen. Das gab Trump am Donnerstag via Twitter bekannt. "Wir werden beide versuchen, dies zu einem ... mehr

Donald Trump verkündet Ort und Termin für Gipfel mit Kim Jong Un

Es wurde schon im Vorfeld mit hohen Erwartungen bedacht: Nun steht der Termin des Gipfeltreffens zwischen US-Präsident Trump und Nordkoreas Machthaber Kim. Auch der Ort ist bekannt.  Das Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber ... mehr

Gipfel zwischen Trump und Kim am 12. Juni in Singapur

Washington (dpa) - Das geplante Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un soll am 12. Juni in Singapur stattfinden. Das gab Trump über den Kurznachrichtendienst Twitter bekannt. Trump hatte Stunden zuvor gemeinsam ... mehr

Trump: Gipfel mit Kim Jong Un am 12. Juni in Singapur

Washington (dpa) - Das Gipfeltreffen zwischen Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un soll nach Darstellung des US-Präsidenten am 12. Juni in Singapur stattfinden. Das schrieb Trump auf Twitter. mehr

Nordkorea sieht in Gipfel mit Trump «historische» Chance

Seoul (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un sieht in seinem geplanten Gipfeltreffen mit US-Präsident Donald Trump eine «historische» Chance für eine bessere Zukunft. Seine Begegnung mit Trump werde zudem ein «hervorragender erster Schritt sein, um die positive ... mehr

"Air Force Un": Wie sicher ist Kim Jong Uns altes Sowjet-Flugzeug?

Nordkoreas Diktator Kim Jong Un ist mit seinem Flugzeug "Habicht eins" nach China gereist. Die Sicherheit der sehr alten "Air Force Un" wird jedoch von Experten in Frage gestellt. Wie weit es noch fliegen kann – unklar. Seit mindestens vier Jahren nutzt Nordkoreas ... mehr

Trump begrüßt freigelassene US-Bürger

US-Präsident Donald Trump: In Washington begrüßte er drei aus Nordkorea freigelassene US-Bürgern. (Quelle: t-online.de) mehr

USA: Trump dankt Kim Jong Un nach Freilassung der US-Bürger

Mitten in der Nacht kommen die von Nordkorea freigelassenen US-Bürger nach Hause. Präsident Trump begrüßt sie sogar persönlich. Damit ist der Weg bereitet für direkte Verhandlungen mit Nordkoreas Machthaber.  Drei von Nordkorea freigelassene amerikanische ... mehr

Vor Trump-Treffen: Nordkorea lässt drei inhaftierte US-Bürger frei

Ein Zeichen des guten Willens: Nordkorea hat drei US-Bürger freigelassen – vermutlich nicht ganz zufällig vor dem geplanten Treffen der Staatschefs Trump und Kim. Kurz vor dem geplanten Gipfeltreffen von US-Präsident Donald Trump mit dem nordkoreanischen Machthaber ... mehr

Trump: Nordkorea lässt drei inhaftierte US-Bürger frei

Seoul (dpa) - Vor dem geplanten Gipfeltreffen mit den USA hat Nordkorea drei US-Bürger freigelassen, die in dem abgeschotteten Land festgehalten worden waren. US-Präsident Donald Trump schrieb auf Twitter, die «drei Gentlemen», die jeder so gerne treffen wolle, seien ... mehr

International - Japan und China gehen aufeinander zu: Inselstreit soll enden

Tokio (dpa) - Japan und China haben als Zeichen einer Verbesserung ihrer Beziehungen mehrere Vereinbarungen zur intensiveren Zusammenarbeit unterzeichnet. Der chinesische Premier Li Keqiang und sein japanischer Kollege Shinzo Abe einigten sich adarauf, einen lange ... mehr

Konflikte - Trump: Nordkorea lässt drei inhaftierte US-Bürger frei

Seoul/Washington (dpa) - Vor dem geplanten Gipfeltreffen mit den USA hat Nordkorea drei US-Bürger freigelassen, die in dem abgeschotteten Land festgehalten worden waren. Trump schrieb auf Twitter, die "drei Gentlemen", die jeder so gerne treffen wolle, seien ... mehr

Trump: Nordkorea lässt drei inhaftierte US-Bürger frei

Seoul (dpa) - Nordkorea hat nach Angaben von US-Präsident Donald Trump drei US-Bürger freigelassen, die in dem abgeschotteten Land festgehalten wurden. Trump schrieb auf Twitter, die drei «Gentlemen, auf die jeder wartet», seien mit Außenminister Mike Pompeo ... mehr

US-Außenminister Pompeo will Trump in Nordkorea den Boden bereiten

Schon bald wollen die Staatschefs der USA und Nordkoreas zu einem historischen Treffen zusammenkommen. Um den Gipfel vorzubereiten, ist nun der US-Außenminister in Pjöngjang eingetroffen. US-Außenminister Mike Pompeo ist zur Vorbereitung des geplanten ersten ... mehr

Japan, China und Südkorea: Kooperation in Nordkorea-Krise

Tokio (dpa) - Japan, China und Südkorea wollen bei der Lösung des Atomkonflikts mit Nordkorea kooperieren. Darauf verständigten sich der chinesische Premier Li Keqiang, Südkoreas Präsident Moon Jae und Japans Regierungschef Shinzo Abe bei einem gemeinsamen Treffen ... mehr

Japan, Südkorea und China beraten über Nordkorea-Krise

Tokio (dpa) - Spitzenvertreter Japans, Chinas und Südkoreas sind zu Beratungen über die Nordkorea-Krise zusammengekommen. Der chinesische Premier Li Keqiang und Südkoreas Präsident Moon Jae In wollten in Tokio mit Japans Regierungschef Shinzo ... mehr

Diplomatie: Kim und Xi üben Schulterschluss

Peking (dpa) - Wenige Wochen vor dem geplanten Gipfel mit US-Präsident Donald Trump hat Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un demonstrativ Nähe zu China gezeigt. Bereits zum zweiten Mal seit März reiste Kim Jong Un überraschend nach China, wo er mit Präsident Xi Jinping ... mehr

Johnson umgarnt US-Präsident: Britischer Außenminister hält Trump für "nobelpreiswürdig"

Ein Friedensnobelpreis für  US-Präsident Donald Trump?  Der britische Außenminister Boris Johnson hält das für möglich – wenn Trump zwei große Weltkrisen entschärft. Der britische Außenminister Boris Johnson hält US-Präsident Donald Trump eines Nobelpreises ... mehr

Donald Trump und Kim Jong Un: Ihr Treffen soll in Singapur stattfinden

Nordkorea nähert sich weiter dem Westen an: Nun sollen Ort und Zeitpunkt des historischen Treffens zwischen Trump und Kim Jong Un feststehen, berichten südkoreanische Medien.  Das Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe