Sie sind hier: Home > Themen >

Nordsachsen

Thema

Nordsachsen

Corona-Krise: Händel-Festspiele in Halle fallen aus

Corona-Krise: Händel-Festspiele in Halle fallen aus

Halle (dpa) - Die Händel-Festspiele in Halle fallen aufgrund der Corona-Krise in diesem Jahr aus. "Das ist mehr als traurig, zugleich ist es in der aktuellen Situation aber auch die einzig richtige Entscheidung", sagte Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos ... mehr
Coronavirus-Pandemie - Nach Absage 2020: Federer gibt Halle-Zusage für 2021

Coronavirus-Pandemie - Nach Absage 2020: Federer gibt Halle-Zusage für 2021

Halle/Westfalen (dpa) - Tennis-Star Roger Federer hat unmittelbar nach der Absage der diesjährigen Noventi Open in Halle/Westfalen seine Zusage für die Auflage im Jahr 2021 gegeben. "Bereits heute freue ich mich über meine Rückkehr nach Halle im nächsten Jahr", sagte ... mehr
Bericht zu Geständnis: Attentäter von Halle hätte gern mehr Menschen getötet

Bericht zu Geständnis: Attentäter von Halle hätte gern mehr Menschen getötet

Karlsruhe (dpa) - Der Attentäter von Halle hat laut einem Medienbericht in seinem ausführlichen Geständnis bedauert, zu wenige Menschen getötet zu haben und außerdem die falschen. Als er die deutschen Namen seiner Opfer gehört habe, sei er zusammengezuckt, berichteten ... mehr
Anschlag von Halle: Attentäter Stephan B. legt umfassendes Geständnis ab

Anschlag von Halle: Attentäter Stephan B. legt umfassendes Geständnis ab

Im Oktober 2019 tötete er zwei Menschen und verletzte zwei weitere schwer. Sein Ziel waren Juden und Migranten. Jetzt hat der mutmaßliche Attentäter von Halle, Stephan B., ein Geständnis abgelegt.  Der mutmaßliche Attentäter von  Halle hat einem Bericht zufolge ... mehr
Terrorismus: Weniger Ermittlungen gegen Islamisten – rechte Angriffe nehmen zu

Terrorismus: Weniger Ermittlungen gegen Islamisten – rechte Angriffe nehmen zu

In Deutschland gibt es immer weniger Ermittlungen gegen Islamisten. Trotzdem machen die Fälle einen Großteil aller Verfahren der Bundesanwaltschaft aus.   Die Zahl der vom Generalbundesanwalt eingeleiteten Ermittlungen zu islamistischem Terrorismus ... mehr

Drei Schafe vermutlich von Wolf gerissen

In der Nacht zum Mittwoch sind drei Schafe in Mügeln (Nordsachsen) gerissen worden. Vermutlich sei ein Wolf in die umzäunte Weide eingedrungen und habe die Tiere getötet, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der 61 Jahre alte Halter habe die Polizei informiert ... mehr

Coronavirus-Krise: Halle an der Saale bittet Bundeswehr um Hilfe

Im Kampf gegen das Coronavirus fordert eine erste deutsche Stadt die Hilfe der Bundeswehr an. Halle hatte bereits am Dienstag den Katastrophenfall ausgerufen. Die Stadt Halle will wegen der Corona-Pandemie die Bundeswehr zur Hilfe rufen. Zudem werde eine Hundertschaft ... mehr

Motorradunfall ohne Führerschein und Zulassung

Ohne Führerschein und ohne Zulassung ist ein junger Motorradfahrer in Oberfranken gestürzt. Aus bisher unbekannten Gründen verlor der 18-Jährige in Arzberg (Landkreis Wunsiedel) die Kontrolle über seine Enduro, wie ein Sprecher der Polizei am Mittwoch mitteilte ... mehr

Zwei Jugendliche sterben bei Autounfall in Nordsachsen

Zwei Jugendliche sind bei einem Autounfall im Landkreis Nordsachsen ums Leben gekommen. Die 15 und 16 Jahre alten Jungen fuhren im Wagen eines 19-Jährigen mit, der am Samstag auf der Staatsstraße 4 zwischen Mochteritz und Krostitz aus bislang unbekannter Ursache ... mehr

Lkw in Bad Düben ausgebrannt: Kriminalpolizei ermittelt

Unbekannte haben in Bad Düben (Landkreis Nordsachsen) einen Lkw angezündet und dadurch rund 200 000 Euro Schaden verursacht. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war das Fahrzeug am Sonntag auf dem Parkplatz eines Bekleidungsdiscounters abgestellt, als es auf bislang ... mehr

Rechtsextremismus: Wie Rechte den "Info-Krieg" führen – versteckte Botschaft

Es geht um Informationen und Emotionen: Sie geben sich harmlos und vermitteln gezielt ihre Botschaften. Welche reale Gefahr dahinter lauert und was das Mittel dagegen ist, entlarvt ein Buchautor im Video bei t-online.de. "Was kann man heute gegen die Todesdiktatur ... mehr

Katholische Kirche: Kardinal tritt nach Vorwürfen um Missbrauch zurück

Dem französischen Kardinal Barbarin wurde vorgeworfen, Missbrauchsfälle eines Priesters vertuscht zu haben. Ende Januar wurde er freigesprochen. Dennoch reichte er beim Papst sein Rücktrittsgesuch ein. Papst Franziskus hat den Rücktritt des höchsten katholischen ... mehr

Anschlag in Hanau: Zeit der Zeichen gegen Rassismus ist vorbei

Nach rechtem Terror reagieren Politiker oft gleich: Sie drücken ihr Mitgefühl aus. Das ist richtig, doch viel zu wenig. Jetzt brauchen wir konkrete Maßnahmen gegen den rechten Terror. Weil sie ihm nicht "deutsch" genug waren, erschießt ein Mann neun Menschen. Im Februar ... mehr

Hat die AfD Mitschuld an rechter Gewalt? So denken die Deutschen

Nach den Morden von Hanau ist die Debatte entbrannt: Trägt die AfD eine Mitschuld am rechtsextremen Terror? Die Partei weist die Vorwürfe von sich. Doch was denken die Bürger? Für die anderen deutschen Parteien ist die Sache ziemlich klar: Die AfD bereitet aus ihrer ... mehr

Meeting in Madrid: Venezolanerin Rojas mit Dreisprung-Weltrekord in der Halle

Madrid (dpa) - Dreisprung-Weltmeisterin Yulimar Rojas (Venezuela) hat einen Hallen-Weltrekord aufgestellt. Die 24-Jährige kam beim Meeting in Madrid auf 15,43 Meter und überbot damit die 2004 von Tatjana Lebedewa (43) aufgestellte Bestmarke um sieben Zentimeter. Zweite ... mehr

Hürdensprinterin: Pamela Dutkiewicz verzichtet auf Start bei Hallen-DM

Wattenscheid (dpa) - Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz verzichtet auf einen Start bei den deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in Leipzig. Wie ihr Club TV Wattenscheid mitteilte, muss die 28 Jahre alte Vize-Europameisterin wegen einer ... mehr

Leichtathletik - Lisa Mayer/Marc Reuther: Deutschlands rasantes Läufer-Paar

Frankfurt/Main (dpa) - Manchmal vergleichen Lisa Mayer und Marc Reuther ihre 150-Meter-Zeiten. "Dann ist er ganz stolz, wenn er mal ein paar Zehntelsekunden schneller ist", erzählt sie lachend. 150 Meter rennt normalerweise natürlich kein Leichtathlet. Aber irgendwo ... mehr

Studie zu Incel und MGTOW: Frauenhasser im Netz werden radikaler

Der rechtsextreme Attentäter von Halle hegte nicht nur Hass gegen Juden, sondern auch gegen Frauen. Er bewegte sich im Netz in der sogenannten Manosphere. Eine Untersuchung von Foren dieser Gruppe zeigt, dass sich Frauenhasser immer stärker radikalisieren. Eine Studie ... mehr

Stabhochspringen - Wieder Weltrekord: Duplantis zockt sich über 6,18 Meter

Glasgow (dpa) - Nach seinem Traumflug zum Weltrekord verschränkte Stabhochsprung-Jungstar Armand Duplantis die Arme vor der Brust, blickte triumphierend wie ein Feldherr ins Publikum, verteilte Luftküsse an die Fans und umarmte seine Mutter Helena. Scheinbar schwerelos ... mehr

Anschlag in Halle: Döner-Imbiss macht nach Terroranschlag schlechte Geschäfte

Der Rechtsterrorist von Halle erschoss dort einen Menschen. Die Einnahmen des Döner-Imbisses sind seitdem eingebrochen. Die Polizei untersucht derweil ein neues Loch im Fenster. Der vom Terroranschlag in Halle betroffene Imbiss "Kiez-Döner" kämpft mit wirtschaftlichen ... mehr

Kugelstoßen: Ex-Weltmeister David Storl bei Comeback auf Rang drei

Sassnitz (dpa) - Der ehemalige Kugelstoß-Weltmeister David Storl hat bei seinem Comeback nach mehrmonatiger Verletzungspause die 20 Meter-Marke knapp verfehlt. Der dreimalige Europameister belegte beim 21. Internationalen Meeting in Sassnitz mit 19,85 Metern den dritten ... mehr

Leichtathletik: Duplantis überfliegt 6,17 m - Klosterhalfen mit Bestmarke

New York (dpa) - Der schwedische Überflieger Armand Duplantis mit noch nie erreichten 6,17 Metern im Stabhochsprung und Langstrecken-Ass Konstanze Klosterhalfen mit dem nächsten deutschen Rekord: Die Leichtathleten nehmen im Olympia-Jahr Fahrt auf. Klosterhalfen ... mehr

Stabhochsprung: Schwede Duplantis verbessert Weltrekord

Torun (dpa) - Stabhochsprung-Europameister Armand Duplantis hat den sechs Jahre alten Weltrekord um einen Zentimeter verbessert. Der Schwede übersprang beim Leichtathletik-Hallenmeeting im polnischen Torun 6,17 Meter und stellte seine Top-Form zu Beginn ... mehr

Ruf nach U-Ausschuss - SPD-Innenexperte: Berichte zu Terror in Halle prüfen

Halle (dpa) - Nach neuen Berichten über die ersten Minuten des Terroranschlags von Halle hat der SPD-Innenexperte Rüdiger Erben rasche Aufklärung gefordert. Es sei jetzt wichtig, dass der Untersuchungsausschuss im Magdeburger Landtag die Arbeit aufnehme, sagte Erben ... mehr

Halle-Anschlag: Video von Überwachungskamera bringt Polizei in Erklärungsnot

Hätte der Angreifer von Halle früher gestoppt, seinen Opfern schneller geholfen werden können? Bilder einer Überwachungskamera werfen laut einem Bericht neue Fragen zum Einsatz der Polizei nach dem Anschlag auf. Im Magdeburger Landtag beschäftigt sich derzeit ... mehr

FIP: Unheilbare Krankheit bei Hauskatzen durch Coronaviren

Coronaviren treten nicht nur bei Menschen auf. Verschiedene Formen können auch bei Tieren schwere Erkrankungen auslösen – wie bei der Hauskatze unserer Autorin. Wird bei der eigenen Katze eine unheilbare Krankheit diagnostiziert, ist das ein ziemlicher Schock ... mehr

Bericht: Angriffe auf Politiker nahmen 2019 deutlich zu

Im Januar beschossen Unbekannte das Büro des SPD-Politikers Karamba Diaby in Halle. Längst sind solche Angriffe keine Seltenheit mehr, wie aktuelle Zahlen des Bundeskriminalamts zeigen. Die Zahl politisch motivierter Straftaten gegen Amts- und Mandatsträger ist einem ... mehr

Lastwagen ist in Bad Düben abgebrannt

In Bad Düben (Landkreis Nordsachsen) ist am Sonntagabend ein Lastwagen ausgebrannt. Das parkende Fahrzeug fing am Sonntagabend Feuer, die Flammen griffen dann auch auf den Anhänger und die Ladung über, wie die Polizei Leipzig am Montag mitteilte. Der Lastwagen sei durch ... mehr

Gegen die katholische Kirche: AKK will den Zölibat abschaffen

Schluss mit der Ehelosigkeit: CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer findet den Zölibat nicht mehr zeitgemäß. Es müsse aber "viel mehr Frauen" in der Kirche geben, forderte die Katholikin. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer wünscht sich eine Abschaffung ... mehr

Weitsprung-Ass - Mihambo: Foto-Shooting in L.A. und Start ins Olympia-Jahr

Rheinstetten (dpa) - Und jetzt zum Sport! Nach einem Ehrungs-Marathon und einem Foto-Shooting zuletzt in Los Angeles ist Malaika Mihambo zurück in der Sandgrube. Die Weitsprung-Weltmeisterin startete beim Hallen-Meeting der Leichtathleten in Karlsruhe ins Olympia ... mehr

Ehemalige Speerwerferin - Späte Genugtuung: Obergföll erhält WM-Bronze

Karlsruhe (dpa) - Die frühere Speerwerferin Christina Obergföll hat nachträglich ihre Bronzemedaille für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2011 bekommen. Die Offenburgerin hatte damals in Daegu/Südkorea mit 65,24 Metern Platz vier belegt. Die russische Siegerin ... mehr

Weitsprung-Weltmeisterin: Mihambo mit "solidem Einstieg" in die Halle

Rheinstetten (dpa) - Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo hat bei ihrem Start ins Olympia-Jahr den Sieg und einen Sieben-Meter-Satz verpasst. Die 25-Jährige von der LG Kurpfalz belegte beim Karlsruher Leichtathletik-Meeting in ihrer Paradedisziplin mit 6,83 Metern ... mehr

Meeting in Boston: Klosterhalfen zum Hallen-Start Zweite über 1500 Meter

Boston (dpa) - Langstrecken-Ass Konstanze Klosterhalfen hat zum Auftakt der Leichtathletik-Hallensaison in Boston Rang zwei über 1500 Meter belegt. Die 22-Jährige aus Leverkusen musste sich in 4:04,38 Minuten beim ersten Meeting der World Indoor Tour am Samstagabend ... mehr

Morddrohung gegen SPD-Politiker Diaby

Erst wurde auf sein Büro geschossen, nun erhielt er eine Morddrohung: Der SPD-Politiker Karamba Diaby ist in den Fokus von Neonazis geraten, die auf den Mord an Walter Lübcke verweisen.  Der SPD-Bundestagsabgeordnete Karamba Diaby aus Halle hat eine Morddrohung ... mehr

Neonazis verweisen auf Lübcke - Nach Einschusslöchern: Morddrohung gegen SPD-Politiker Diaby

Halle (dpa) - Der SPD-Bundestagsabgeordnete Karamba Diaby aus Halle hat eine Morddrohung erhalten. "Ich nehme die Drohung ernst und habe sofort die Polizei darüber informiert. Es wurden unverzüglich Ermittlungen aufgenommen und Maßnahmen zum Schutz meiner Person ... mehr

Kontrollflug an Hochspannungsleitung mit Drohne erfolgreich

Der ostdeutsche Stromnetzbetreiber Mitnetz hat am Dienstag erstmals einen Kontrollflug an einer Hochspannungsleitung mit einer Drohne ausgeführt. Alles sei gelaufen wie erwartet, sagte eine Sprecherin des Unternehmens. Die Drohne absolvierte südlich von Leipzig einen ... mehr

Hinterbliebene und Verletzte: Bislang 350.000 Euro Entschädigung für Terroropfer von Halle

Berlin (dpa) - Opfer und Betroffene des rechtsextremistischen Anschlags von Halle haben einem Zeitungsbericht zufolge bislang insgesamt 350.000 Euro als Entschädigung erhalten. Wie die "Welt am Sonntag" berichtete, bestätigte das Bundesjustizministerium ... mehr

Irak: Fettleibiger IS-Prediger festgenommen und mit Truck abtransportiert

Irakische Spezialeinheiten haben bei einer Razzia in Mossul einen wichtigen Funktionär der Terrormiliz "Islamischer Staat" festgenommen. Das einzige Problem: Er war zu dick für das Polizeiauto.  Die Festnahme von IS-Prediger Shifa al-Nima gilt als eine der wichtigsten ... mehr

SPD will Politiker besser Schützen – Krisentreffen geplant

In Halle fallen Schüsse auf eine Abgeordnetenbüro und in NRW will sich ein Bürgermeister bewaffnen – beide sind SPD-Politiker und sehen sich massiv bedroht. Jetzt plant die Parteispitze ein Krisentreffen. Nach Schüssen auf das Büro des SPD-Abgeordneten Karamba Diaby ... mehr

Rückendeckung im Bundestag: Viel Solidarität für Diaby nach Angriff auf Büro

Berlin (dpa) - Der SPD-Bundestagsabgeordnete Karamba Diaby hat nach dem Angriff auf sein Bürgerbüro große Rückendeckung im Bundestag erhalten. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sagte dem Politiker am Rande der Organspendebatte Unterstützung zu. In einer Aktuellen ... mehr

Bundestagsabgeordneter: Einschusslöcher in Büroscheibe des SPD-Politikers Diaby

Halle (dpa) - Das Bürgerbüro des SPD-Bundestagsabgeordneten Karamba Diaby im sachsen-anhaltischen Halle ist angegriffen worden. An einer Scheibe seien am Mittwochvormittag mehrere Einschusslöcher festgestellt worden, teilte die Polizei mit. Der Staatsschutz ... mehr

SPD-Politiker Karamba Diaby: Schüsse auf Bürgerbüro in Halle abgefeuert

In Halle haben unbekannte Täter auf das Büro des SPD-Bundestagsabgeordneten Karamba Diaby geschossen. Der Politiker will sich dadurch nicht einschüchtern lassen. Auf das Büro des SPD-Bundestagsabgeordneten Karamba Diaby in Halle (Saale) ist geschossen worden. Am Morgen ... mehr

Früherer Papst Benedikt über Zölibat: "Ich kann nicht still bleiben"

Mit ungewöhnlichen Worten hat der frühere Papst Benedikt seinen Nachfolger Franziskus überrascht. Er appellierte an ihn, das Zölibat nicht zu lockern. "Ich kann nicht still bleiben", schreibt Benedikt. Der frühere Papst Benedikt XVI. hat öffentlich an seinen Nachfolger ... mehr

Streit unter Eheleuten: Frau sticht auf Mann ein

Bei einer blutigen Auseinandersetzung unter Eheleuten ist am Samstag in Oschatz (Landkreis Nordsachsen) ein Mann verletzt worden. Die Frau habe auf den Mann eingestochen, sagte eine Polizeisprecherin. Der Verletzte sei in einem Krankenhaus medizinisch versorgt worden ... mehr

Schädel an Neujahr: Gibt es ein Heilmittel gegen den Kater?

Berlin (dpa) - Wer mit einem Kater ins neue Jahr startet, ist krank - richtig krank. Das ist gerichtlich festgestellt. Symptome wie Müdigkeit, Übelkeit und Kopfschmerz lägen außerhalb der natürlichen Schwankungsbreite des menschlichen Körpers, urteilten die Richter ... mehr

Antisemitismus in Deutschland - Israels Botschafter: Juden sollten nicht "weglaufen"

Berlin (dpa) – Israels Botschafter Jeremy Issacharoff sieht keine Anzeichen dafür, dass in Deutschland lebende Juden wegen antisemitischer Angriffe in größerer Zahl das Land verlassen könnten. Er rät auch davon ab: "Ich würde niemals wollen, dass Juden vor etwas ... mehr

Rückkehrerbörsen werben um Fachkräfte

Sächsische Städte werben zwischen Weihnachten und Silvester mit Rückkehrerbörsen um abgewanderte Landeskinder. Sie sollen zu einer Heimkehr in den Freistaat motiviert werden, wie etwa das Landratsamt Nordsachsen mitteilte. Fast 60 Firmen werben nach den Feiertagen ... mehr

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier: Die Weihnachtsansprache im Wortlaut

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier warnt in seiner Weihnachtsansprache davor, Demokratie als selbstverständlich anzusehen. Lesen Sie hier die Ansprache im Wortlaut. Frohe Weihnachten, liebe Landsleute! Ich hoffe, Sie sind gut durchs Jahr gekommen ... mehr

Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß auf B6

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 6 bei Oschatz sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Der 50-Jährige Fahrer eines Kleintransporters wollte ein vor ihm fahrendes Auto überholen, wie ein Sprecher der Polizei am Samstag sagte. Dabei hatte er aber offenbar ... mehr

Sachsen-Anhalt: Neonazi in der CDU? Landeschef interveniert

In einem Kreisverband der CDU in Sachsen-Anhalt werden Neonazi-Vorwürfe gegen einen Mandatsträger laut. Pikant: Die politische Einstellung des Mannes könnte lange bekannt gewesen sein. Die CDU ist konservativ, von Rechtsextremismus grenzt sie sich in der Regel ... mehr

Polen: Priester fährt betrunken zu Beerdigung

Angehörige einer Trauerfeier wunderten sich über das Verhalten eines Priesters – er war volltrunken mit dem Auto zur Zeremonie gefahren. Ein Priester in Polen ist volltrunken mit seinem Auto zu einer Beerdigung gefahren. Der 32-jährige Geistliche erschien ... mehr

Frau stürzt in Kirche durch ein Loch: schwer verletzt

Eine Frau ist in Mockrehna (Landkreis Nordsachsen) in einer Kirche durch ein Loch gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Die Frau hatte am Dienstagvormittag in der Kirche bei der Demontage einer Glocke zugeschaut, wie eine Sprecherin der Polizei Leipzig berichtete ... mehr

FSV Zwickau im Landespokal überraschend ausgeschieden

Fußball-Drittligist FSV Zwickau ist überraschend im Viertelfinale des sächsischen Landespokals ausgeschieden. Die Mannschaft von Trainer Joe Enochs verlor am Mittwoch beim Oberligisten FC International Leipzig mit 1:2 (0:1). Dongmin Kim (38. Minute) und Til Schwarz ... mehr

Raketenangriffe im Nahen Osten: Man kann Israel nur bedingungslos unterstützen

Wieder ist der Nahostkonflikt aufgeflammt, wieder wird gestritten, wer die Schuld trägt. Dringend Zeit, aus dem Hamsterrad auzusteigen. Und zu akzeptieren, dass es keine Eindeutigkeiten gibt. Wenn man so angefeindet wird, wie es Jüdinnen und Juden werden ... mehr

AfD-Abgeordneter abgewählt: "Hat sich ausgehetzt" - Brandner verliert Ausschussvorsitz

Berlin (dpa) - Raum 2.600 im Paul-Löbe-Haus des Bundestags am Mittwochmorgen: Ein Pulk Kameras und dichtes Gedränge vor der Tür signalisieren, dass Ungewöhnliches passiert. Der Rechtsausschuss tagt. Normalerweise arbeiten die Ausschüsse des Bundestages nicht ... mehr
 
1 3 5 6


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: