• Home
  • Themen
  • Nordsee


Nordsee

Nordsee

Staatsanwaltschaft rollt Tod von "Gorch Fock"-Kadettin neu auf

Auch zehn Jahre später ist der Tod der Kadettin Jenny Böken an Bord der "Gorch Fock" nicht aufgeklärt. Die Staatsanwaltschaft Kiel will den Fall nun neu untersuchen.

Segelschulschiff "Gorch Fock": Wurde Kadettin Jenny Böken ermordet?

Tausende Besucher des Festivals mussten sich auf eine Nacht mit Gewittern, Starkregen und Sturmböen einstellen. Der Veranstalter rief dazu auf, sich im Auto in Sicherheit zu bringen. Und auch andernorts hat es heftig gekracht.

Gewitter am schwarzen Himmel: Ăśber dem SĂĽdwesten Deutschlands hat es in der Nacht heftig gekracht.

Mal locker, mal wechselnd bewölkt, hier und da vereinzelte Schauer – das Wetter bleibt für die Jahreszeit üblich wechselhaft. Zum Ende der Woche könnte es aber wieder milder werden.

Sonne und Wolken ĂĽber dem Schlossplatz in Stuttgart: Das Wetter bleibt wechselhaft in Deutschland.

Seit Urzeiten strebt Großbritannien von Europa weg – zumindest geologisch. Wo sich heute die Nordsee erstreckt, war früher fruchtbares Land. Das Opfer eines schrecklichen Unglücks wurde.

Ă„hnlich wie in der biblischen Beschreibung der Sintflut muss die Storegga-Rutschung Doggerland heimgesucht haben.
Von Angelika Franz

In den Nächten ist weiterhin Frost möglich, aber tagsüber wird es deutlich milder. Und der Himmel bleibt lange genug klar, um die Sternschnuppen der Mai-Aquariden zu bewundern.

Gerstenfeld bei Duisburg: Ab Mittwoch treiben Atlantik-Tiefs Regenwolken von West nach Ost ĂĽber Deutschland.

Das Wochenende wird kühler und wechselhafter. Der große Regen bleibt vorerst aus – uns erwarten lediglich ein paar Schauer. In weiten Teilen des Landes kommt es zu Gewittern. 

BlĂĽhender Raps vor dunklen Regenwolken: Das Wochenende wird nasser als die Tage zuvor.

Von 1981 bis 2013 ermittelte Claus Theo Gärtner als Privatdetektiv Josef Matula in "Ein Fall für zwei". Am Karfreitag kehrt er zum dritten Mal als Solo-Ermittler auf den Bildschirm zurück. Doch lohnt sich das Einschalten?

Comisario Herras (Carlos Lobo, l.) von der mallorquinischen Polizei sind die privaten Ermittlungen von Matula (Claus Theo Gärtner, r.) ein Dorn im Auge.
Romy Wötzel

Spezialisten haben angefangen, die Pfahlbauten am Strand von St. Peter-Ording abzureißen. Sie sind nach einem halben Jahrhundert zu instabil. Im Sommer soll die Besucher ein neues Stelzenhaus erwarten.

Ein Pfahlbau wird am Strand von St.Peter-Ording abgerissen: Der Bau mit Toiletten und Umkleideräumen wird durch einen Neubau ersetzt.

18 Decks und 347 Meter lang: Die "Spectrum of the Seas" zählt zu den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt. Jetzt hat der Gigant die Meyer-Werft verlassen. Wann Interessierte das Spektakel beobachten können.

Luftaufnahme der EmsĂĽberfĂĽhrung: Die "Spectrum of the Seas" ist das neueste Kreuzfahrtschiff der Papenburger Meyer-Werft.

Nach den schweren Sturmböen fegt der Wind heftig über Deutschland. Besonders an den Küsten bleibt es unruhig und ungemütlich.

Es bleibt wechselhaft: Besonders Richtung Norden hat sich das Regenwetter eingestellt.
Von Imke Gerriets

18 Decks, 347 Meter lang und Platz für mehr als 4.200 Gäste: Die "Spectrum of the Seas" zählt zu den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt. Jetzt hat der Riese sein Dock verlassen.

"Spectrum of the Seas": Das Kreuzfahrtschiff verlässt das Baudock II der Meyer Werft und legt an der Ausrüstungspier an, um dort eine Schonsteinverkleidung zu erhalten.

Momentan strahlt in fast ganz Deutschland die Sonne. Doch viel Zeit bleibt nicht, um die schönen Tage zu genießen. Hoch "Dorit" verabschiedet sich bald.

Am Wochenende wird es noch schön: Dresden hat mit 16 Grad das schönste Wetter.
Von Imke Gerriets

Knochen und Zähne von Affen aus der Eiszeit haben Forscher vom Nordseegrund geborgen. Die Urtiere sind einer Art sehr ähnlich, die noch heute in Europa zu finden ist.

Eckzahn der fossilen Makakenart: Forscher aus Weimar und den Niederlanden haben Knochen und Zähne von Affen aus der Eiszeit vom Nordseegrund geborgen.

Munition aus dem Zweiten Weltkrieg rostet in Nord- und Ostsee auf dem Meeresgrund. Das hat Folgen für die Meeresbewohner – aber auch für den Menschen wird es gefährlich. 

Ein Taucher nähert sich einem versenkten Munitionsrest: In der deutschen Nord- und Ostsee liegen rund 1,6 Millionen Tonnen konventionelle und chemische Waffen aus Weltkriegszeiten.

Während die Schneefälle diese Woche den Süden auf Trab gehalten haben, wird es zum Wochenende hin in ganz Deutschland kälter. Doch das hat auch etwas Positives.

Amperauen in Bayern im Winter: In den nächsten Tagen wird es knackig kalt.

Verschnaufpause für die schneereichen Regionen: Ab Dienstag nehmen die Niederschläge in Deutschland deutlich ab. Dafür ziehen schon ab morgen heftige Böen über das Land.

Nesselwang im Allgäu: Ab Dienstag gehen die Niederschläge für einige Tage deutlich zurück.

Der Schnee hat SĂĽddeutschland kalt erwischt: Teile Bayerns sind eingeschneit. Aber auch den Norden erwischt es: Niedersachsen wartet auf die Ankunft einer Sturmflut.

Bayern, Friesenried: Eine Schneefräse vom Winterdienst verfrachtet den Schnee an den Straßen auf einen Lkw.
Von Helena Serbent

Nach dem Frachterunglück in der Nordsee konnten nach Behördenangaben 220 der knapp 280 vermissten Container im Meer lokalisiert werden. Einige Behälter wurden bereits an Land gespült. Die betroffenen Strände werden gereinigt.

Einsatzkräfte und freiwillige Helfer sammeln auf Borkum: Wegen der Havarie wird immer mehr Treibgut angespült.

Nachdem ein Riesenfrachter Teile seiner Ladung verloren hat, treiben die meisten der rund 270 Behälter noch im Meer, immer mehr des Inhalts erreicht die Küste. Doch einige Container sind gefährlich.

Die Container auf der "MSC Zoe": Der Frachter zählt zu den größten Containerschiffen der Welt. (Archivbild)

In Botsuana leben derzeit mehr als 130 000 Elefanten. Damit ist der im sĂĽdlichen Afrika gelegene Binnenstaat wie geschaffen dafĂĽr, den...

Elefanten trinken Wasser im Chobe-Nationalpark.

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website