Sie sind hier: Home > Themen >

Noriaki Kasai

Thema

Noriaki Kasai

100 Mal Vierschanzentournee: Noriaki Kasai feiert Jubiläum am Bergisel

100 Mal Vierschanzentournee: Noriaki Kasai feiert Jubiläum am Bergisel

Innsbruck (dpa) - Nach seinem stürmischen Tournee-Jubiläum wurde Noriaki Kasai am Bergisel der rote Teppich ausgerollt. Unter dem Beifall der 20 000 Fans erhielt der Skisprung-Methusalem aus Japan für seinen 100. Wettkampf bei der Traditionsveranstaltung eine Torte ... mehr
Skispringen Titisee: Noriaki Kasai bestreitet 500. Weltcup

Skispringen Titisee: Noriaki Kasai bestreitet 500. Weltcup

Titisee-Neustadt (dpa) - Berlin war noch durch die Mauer geteilt, als Noriaki Kasai am 17. Dezember 1988 sein Weltcupdebüt feierte. Anno 2016 ist der schier unverwüstliche Skisprung-Opa aus Japan immer noch dabei - und absolviert in Titisee-Neustadt den 500. Weltcup ... mehr
Skispringen Titisee: Severin Freund hofft auf Heimsieg

Skispringen Titisee: Severin Freund hofft auf Heimsieg

Titisee-Neustadt (dpa) - Das süße Gefühl des Sieges würde Severin Freund auf der Zielgerade des Weltcup-Winters gerne noch einmal auskosten - am liebsten an diesem Wochenende vor heimischer Kulisse. "Ein weiterer Saisonsieg wäre natürlich das i-Tüpfelchen und darum ... mehr
Skifliegen Planica: Freund springt knapp am Podest vorbei

Skifliegen Planica: Freund springt knapp am Podest vorbei

Planica (dpa) - Etwas wehmütig stand Severin Freund abseits des Trubels, als sich Schanzen-Dominator Peter Prevc von 20 000 Fans für seinen Rekordsieg feiern ließ. Trotz Halbzeit-Führung musste sich Deutschlands Top-Skispringer beim Skiflug-Weltcup in Planica ... mehr
DSV-Adler verpassen Podest, Norwegen siegt

DSV-Adler verpassen Podest, Norwegen siegt

Während Norwegen triumphierte, sind die deutschen Skispringer beim Weltcup-Auftakt im polnischen Wisla im Team-Wettbewerb leer ausgegangen. Die DSV-Adler sind ohne den erhofften Podestplatz in den Olympiawinter gestartet. Andreas Wellinger (Ruhpolding), Markus ... mehr

Olympia 2018: Andreas Wellinger gewinnt Skisprung-Quali

Angeführt von einem überragenden Andreas Wellinger hat sich ein deutsches Quartett problemlos für den ersten Skisprung-Wettbewerb bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang qualifiziert. Wellinger gewann am Donnerstag auf der Normalschanze nach einem Sprung ... mehr

Skispringen: Wellinger Zweiter bei Skisprung-Weltcup in Sapporo

Sapporo (dpa) - Die Freude über den sechsten Podestplatz im WM-Winter stellte sich bei Andreas Wellinger nur langsam ein. Und auch Frohnatur Markus Eisenbichler war das Lachen nach einer Bruchlandung beim Skisprung-Weltcup im Land des Lächelns zunächst vergangen. Trotz ... mehr

Vierschanzentournee in Oberstdorf: Eisenbichler bester Deutscher, Freund enttäuscht

Markus Eisenbichler hat beim Auftaktspringen der 65. Vierschanzentournee nur knapp einen Podestplatz verpasst. Der 25-Jährige belegte am Freitag vor 25.500 Fans in Oberstdorf mit Sprüngen auf 135 und 133,5 Meter den sechsten Rang, erhielt sich aber alle Chancen ... mehr

Vierschanzentournee 2017: Eisenbichler bester Deutscher bei Quali

Angeführt von Hoffnungsträger Markus Eisenbichler sind die deutschen Skispringer in voller Mannschaftsstärke in den dritten Wettbewerb der Vierschanzentournee in Innsbruck eingezogen. Eisenbichler belegte in der Qualifikation nach einem Sprung auf 130,0 Meter ... mehr

Vierschanzentournee 2017: Eisenbichler lässt sich "keinen Druck machen"

Am berühmten Bergisel will die große deutsche Tournee-Hoffnung  Markus Eisenbichler Wind und Wetter trotzen.  "Den Wetterbericht schaue ich nicht. Das kann ich eh nicht beeinflussen", sagte der bisherige Gesamt-Vierte der Vierschanzentournee nach seinem starken ... mehr
 


shopping-portal