Thema

Norovirus

Diese Krankheiten werden beim Küssen übertragen

Diese Krankheiten werden beim Küssen übertragen

Ein Kuss ist ein Zeichen der Hingabe, des Vertrauens und der Freude. Doch Küssen kann auch krank machen: Bei einem Zungenkuss werden in nur zehn Sekunden durchschnittlich 80 Millionen Bakterien übertragen. Darunter können jederzeit hoch ansteckende Erreger ... mehr
Keime: Diese Speisen können Infektionen auslösen

Keime: Diese Speisen können Infektionen auslösen

Bei manchen Lebensmitteln ist das Risiko einer Lebensmittelinfektion besonders hoch. Aber nicht nur in Fisch und Fleisch lauern Keime. Worauf wir achten sollten, um ohne Reue zu genießen. Den herzhaften Biss ins Wildschwein-Mettbrötchen oder das Schlürfen einer Auster ... mehr
Norovirus-Verdacht: Offenbacher Schule bis Ende der Woche geschlossen

Norovirus-Verdacht: Offenbacher Schule bis Ende der Woche geschlossen

In Offenbach sind rund 90 Kinder und Lehrer der Wingertschule erkrankt. Wegen des Verdachts auf einen Norovirus bleibt die Schule bis mindestens Ende der Woche geschlossen. Fachleute sollen jetzt die Schule desinfizieren. Wegen des Verdachts auf einen Norovirus bleibt ... mehr
Rückruf: Noroviren in Austern aus der Normandie

Rückruf: Noroviren in Austern aus der Normandie

Ein französisches Unternehmen ruft Austern aus der Normandie wegen Noroviren zurück. Vom Verzehr des Produkts wird dringend abgeraten. Die Austern stammen vom Unternehmen Cultimer aus der Gemeinde Dol de Bretagne. Betroffen sind die Länder Baden-Württemberg, Hessen ... mehr
Olympische Winterspiele: Norovirus bei Sicherheitskräften diagnostiziert

Olympische Winterspiele: Norovirus bei Sicherheitskräften diagnostiziert

Am Freitag ist die Eröffnungsfeier der Spiele – vorher haben sich 41 Sicherheitskräfte einen hoch ansteckenden Norovirus eingefangen. Kurz vor Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang hat sich in einer Unterkunft für Sicherheitskräfte das hoch ansteckende ... mehr

200 Kreuzfahrt-Passagiere an Norovirus erkrankt

Bei einer Weihnachtskreuzfahrt sind in Australien 200 Passagiere erkrankt. Sie litten während der zwei Wochen dauernden Kreuzfahrt nach Neuseeland an durch das Norovirus ausgelösten Magen-Darm-Erkrankungen. Am Donnerstag erreichte die "Sea Princess ... mehr

Norovirus breitet sich sprunghaft in Deutschland aus

In Berliner Kliniken hat es im Herbst 2017 einen sprunghaften Anstieg von Krankenhausinfektionen gegeben – vor allem mit dem hochansteckenden Magen-Darm-Keim Norovirus. Dieser breitet sich derzeit sprunghaft in ganz Deutschland aus. In Deutschland geht das Norovirus ... mehr

Wegen Noroviren: Firma ruft tiefgekühlte Bio-Himbeeren zurück

Die Firma Jütro Tiefkühlkost ruft tiefgekühlte Himbeeren zurück. Sie können Noroviren enthalten. Welche Chargen betroffen sind, lesen Sie hier. Jütro Tiefkühlkost ruft "Bio Greno Himbeeren 300g" zurück. Das Produkt kann mit Noroviren belastet sein. Betroffen ... mehr

Magen-Darm-Infektion: Norovirus-Erkrankungen in Berlin steigen an

Der Zahl der durch das Norovirus ausgelösten Magen-Darm-Erkrankungen steigt in Berlin – Mitte Oktober erkrankten in einer Woche 52 Menschen, in der Woche davor 56. Das ist etwa doppelt so viel wie im Durchschnitt der 20 Wochen zuvor, wie aus den jüngsten Wochenberichten ... mehr

Virusalarm in Ferienfreizeit: 16 Kinder müssen ins Krankenhaus

16 Kinder mussten während ihrer Ferienfreizeit wegen Übelkeit ins Krankenhaus gebracht werden. Der Rest der Gruppe ging früher als geplant nach Hause. Grund für die Beschwerden soll der Noro-Virus sein. In der Nacht von Freitag auf Samstag hätten immer mehr Kinder ... mehr

Virus schockt Leichtathleten - Erste Sportler in Quarantäne

Das deutsche Leichtathletik-Team ist bei den Weltmeisterschaften in London wesentlich stärker vom Magen-Darm-Virus betroffen als bisher bekannt. Mannschaftsarzt Andrew Lichtenthal sprach bei einer Pressekonferenz am Mittwoch von insgesamt 13 Fällen bei Athleten ... mehr

Mehr zum Thema Norovirus im Web suchen

Noroviren in Tiefkühl-Himbeeren von Bofrost gefunden

Das europäische Schnellwarnsystem für Lebensmittel und Futtermittel (RASFF) warnt vor Noroviren in tiefgekühlten Himbeeren aus Polen. Diese wurden unter anderem durch Bofrost verkauft. In den Beeren sind einer Meldung des RASFF zufolge Noroviren. In einer Probe wurde ... mehr

Tausende Fälle von Norovirus 2017 wegen neuer Virenvariante

Die starke Ausbreitung der Noroviren in diesem Winter hängt Untersuchungen zufolge mit einer neuen Virusvariante zusammen. Diese sei bei sporadischen  Infektionen ebenso nachgewiesen worden wie bei Ausbrüchen in neun Bundesländern, berichten Experten des Berliner ... mehr

Niedersachsen: Starke Welle von Norovirus-Erkrankungen hält an

Die Welle der Norovirus-Erkrankungen fällt in Niedersachsen in diesem Winter bisher deutlich höher aus als im langjährigen Durchschnitt. Die Kurve gemeldeter Infektionsfälle liege im oberen Bereich des Mittelwertes, teilte das Landesgesundheitsamt am Donnerstag ... mehr

Norovirus-Welle schwappt aktuell durch Sachsen

Sachsen ist zum Jahresende von einer Norovirus-Welle erfasst worden. Allein in den drei Wochen vom 21. November bis Mitte Dezember gab es rund 1100 Fälle, wie das Robert-Koch-Institut (RKI) auf Anfrage mitteilte. Im Vorjahreszeitraum wurden dagegen ... mehr

Norovirus: Der Brechdurchfall hat wieder Saison

Die diesjährige Norovirus-Saison hat nach Angaben des Robert-Koch-Instituts ( RKI) deutlich früher und heftiger begonnen als in den Vorjahren. Im November wurden bundesweit insgesamt mehr als 14.500 bestätigte Fälle des hochansteckenden Brechdurchfalls registriert ... mehr

Norovirus: Zahl der Fälle in Sachsen-Anhalt verdoppelt

In diesem Herbst haben deutlich mehr Sachsen-Anhalter mit Noroviren zu kämpfen. Von Ende Oktober bis Ende November wurden 2939 Fälle gemeldet, wie das Landesamt für Verbraucherschutz auf Anfrage mitteilte. Das seien mehr als doppelt so viele wie im Vorjahreszeitraum ... mehr

Norovirus 2016: Starker Anstieg von Erkrankungen in Niedersachsen

Die Zahl der Norovirus-Erkrankungen ist in Niedersachsen ungewöhnlich stark angestiegen. Im November wurden 865 Fälle gemeldet nach 455 im Vorjahresmonat, teilte das Landesgesundheitsamt am Freitag in Hannover mit. Die tatsächlichen Erkrankungen lägen vermutlich ... mehr

Kreuzfahrtschiff "Prinses Christina" unter Quarantäne

So haben sich die Passagiere ihre Kreuzfahrt sicher nicht vorgestellt: 37 Reisende sind an einer Virusinfektion erkrankt. Die Symptome sprächen für das Norovirus, sagte ein Sprecher der Kreisverwaltung Germersheim. Dort liegt die niederländische "Prinses Christina ... mehr

Norovirus-Alarm in Jugendherberge in Füssen: 25 Verdachtsfälle

In einer Jugendherberge im schwäbischen Füssen (Landkreis Ostallgäu) haben sich 22 Jugendliche und drei Betreuer einer Jugendgruppe vermutlich mit Noroviren angesteckt. Dies teilte das Landratsamt Ostallgäu am Samstag mit. Es handelt sich um eine Gruppe ... mehr

WHO-Studie: Jährlich 420.000 Tote durch verseuchte Lebensmittel

Lebensmittel können töten. Vor allem Kinder fallen Infektionen und Vergiftungen durch kontaminierte Nahrung zum Opfer. Die Weltgesundheitsorganisation WHO fordert angesichts von jährlich 420.000 Toten weltweit mehr Einsatz für Nahrungsmittelsicherheit. Unter den Opfern ... mehr

Flüchtlinge: Norovirus grassiert in Kaserne in Boostedt

In der Erstaufnahmeeinrichtung in Boostedt grassiert das hoch ansteckende Norovirus. Mehr als hundert Flüchtlinge sind an der meldepflichtigen Infektion erkrankt, teilte der Kreis Segeberg am Montag mit. Dem Sicherheits- und Sanitätsdienst seien Desinfektionsmittel ... mehr

Tiefkühl-Beeren von Aldi zurückgerufen: Verdacht auf Noroviren

Weil sie möglicherweise mit Noroviren verseucht sind, hat der Discounter Aldi Nord etliche Packungen mit Erdbeeren und anderen Beeren aus den Regalen in Sachsen-Anhalt zurückgerufen. Bei einer Kontrolle sei das gefährliche Virus in einer Tiefkühl-Ware entdeckt worden ... mehr

Rückruf bei Aldi Nord: Norovirus-Gefahr bei TK-Erdbeeren

Beim Discounter Aldi Nord sind womöglich Tausende Packungen tiefgefrorener Erdbeeren mit dem Norovirus verseucht. Aldi fordere Kunden auf, die Erdbeeren keinesfalls zu essen, sondern die Produkte zurückzugeben, berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung". Dem Blatt ... mehr

Norovirus: Erreger fliegt wohl auch durch die Luft

Jeder zweite Magen-Darm-Infekt wird durch Noroviren verursacht. Bereits wenige Erreger reichen aus, um den Erkrankten für mehrere Tage mit Brechdurchfall, Bauchkrämpfen und Schwindel zu quälen. Jetzt haben kanadische Forscher der Universität Leval ... mehr

Kreuzfahrt-Urteil: Das Noro-Virus ist "allgemeines Lebensrisiko"

Auf einem Kreuzfahrtschiff verbreiten sich Magen-Darm-Erkrankungen durch das Noro-Virus schnell. Ist ein Urlauber davon betroffen, ist das unangenehm, aber kein Anlass für eine Minderung des Reisepreises oder Schadensersatz. So lautet zumindest ein Urteil ... mehr

Darmerkrankungen kommen häufiger vor

Erbrechen , Durchfall und Übelkeit plagen nicht nur nach falschem Essen: Auch gefährliche Keime können hinter den Beschwerden stecken. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, hat sich die Zahl der ansteckenden Darmerkrankungen seit dem Jahr 2000 mehr als verdoppelt ... mehr

Unfallstation in Gelnhausen nach Norovirus wieder in Betrieb

Die wegen einer Norovirus- Infektion vorübergehend geschlossene Unfallstation in den Main-Kinzig-Kliniken Gelnhausen ist am Freitag wieder geöffnet worden. Der Betrieb laufe an, Patienten könnten wieder aufgenommen werden, sagte eine Kliniksprecherin. Nach dem Auftreten ... mehr

"Crown Princess": Mehr als 170 Menschen erkranken an Norovirus

Mehr als 170 Menschen haben sich an Bord der "Crown Princess" mit dem hoch ansteckenden Norovirus infiziert. Einige der Passagiere hätten bereits nach wenigen Tagen auf dem Kreuzfahrtschiff Anzeichen der Magen-Darm-Erkrankung gezeigt, teilte ... mehr

Norovirus: Schon wenige Keime reichen für Infektion aus

Immer wieder setzen Noroviren ganze Gruppen von Menschen schachmatt. Eine Studie zeigt nun: Fast jede fünfte Brechdurchfall-Erkrankung geht auf eine Variante des Norovirus zurück. Die gefürchteten Noroviren sind für fast jede fünfte Magen-Darm-Erkrankung weltweit ... mehr

Norovirus widersteht sogar Desinfektionsmitteln: So schützen Sie sich

Brechanfälle, starker Durchfall und andauernde Übelkeit: Bereits zehn Noroviren reichen aus, um den Erkrankten für mehrere Tage zu quälen. Doch danach ist die Gefahr noch lange nicht gebannt: Mehrere Wochen bleibt der Erkrankte ansteckend. Das Virus widersteht sogar ... mehr

Magen-Darm-Virus beendet Kreuzfahrt

Magen-Darm-Virus beendet Kreuzfahrt mehr

Norovirus in Tiefkühlkost: Aufpassen bei Beeren und Muscheln

Gefrorene Beeren und Muscheln sollten Verbraucher nur gegart verzehren. Das gilt auch für das Fleisch und die Innereien von Wild- und Hausschweinen. Denn diese Lebensmittel können im rohen Zustand besonders häufig infektiöse Noro-, Rota- und Hepatitisviren ... mehr

Norovirus: Symptome der Infektion

Ein gelegentliches Grummeln im Magen ist für viele Menschen nichts Ungewöhnliches. Eine Infektion mit einem Virus äußert sich jedoch anders: Norovirus-Symptome beispielsweise treten deutlich stärker hervor. Typische Norovirus-Symptome Eine Infektion mit dem Norovirus ... mehr

Norovirus: Ansteckung und Inkubationszeit

Eine Ansteckung mit dem Norovirus ist immer dann möglich, wenn hygienische Standards nicht eingehalten werden, zum Beispiel in Restaurants oder auf öffentlichen Toiletten. Meist geht die Infektion auf den Kontakt mit anderen Menschen zurück, manchmal ... mehr

Norovirus vorbeugen: Tipps zu Hygienemaßnahmen

Eine Impfung gegen Noroviren gibt es nicht. Maßnahmen, mit denen Sie dem Norovirus vorbeugen können, betreffen in erster Linie die Hygiene. Da die Krankheitserreger aber nicht nur von Mensch zu Mensch übertragen werden, sondern eine Infektion auch über kontaminierte ... mehr

Norovirus: Behandlung der Infektionskrankheit

Eine Behandlung des Norovirus erfolgt immer symptomatisch. Ein Medikament gegen die Infektion selbst gibt es nicht. Wie Sie die ärgsten Krankheitssymptome lindern können und was bei Komplikationen zu tun ist, erfahren Sie hier. Tipps zur Behandlung des Norovirus ... mehr

Norovirus: Diagnose und Meldepflicht

Die Diagnose des Norovirus erfordert meist keine umfangreichen Untersuchungen. Häufig kann der Arzt schon durch die bloße Beschreibung der Symptome darauf schließen, dass eine Infektion vorliegt. Um zu vermeiden, dass sich die Krankheit ausbreitet ... mehr

Schulfrei wegen Noroviren: 500-Schüler-Gymnasium wird desinfiziert

Aus Krankheitsgründen hat die Stadt Rostock ein Gymnasium mit rund 500 Schülern seit Dienstag geschlossen. Wegen des Verdachts auf Noroviren wird die Schule im Stadtteil Reutershagen jetzt komplett desinfiziert, sagte eine Schulsprecherin. Wenn alles klappe, sollen ... mehr

Norovirus: so schützen Sie sich vor dem Brechdurchfall

Immer wieder erkranken Menschen am Norovirus. Die Folge ist ein fieser Brechdurchfall, der hochansteckend ist. Doch die Gefahr einer Übertragung lauert vor allem im Winter. Mehr Hygiene kann die Infektionsgefahr verringern. So können Sie sich schützen. Noroviren treten ... mehr

Norovirus: 40 Kinder aus Schullandheim bei Zeven im Krankenhaus

40 Kinder sind in der Nacht zum Donnerstag aus einem Schullandheim bei Zeven im Kreis Rotenburg mit Verdacht auf Norovirus ins Krankenhaus gekommen. Nach Angaben der Freiwilligen Feuerwehr litten viele der Kinder im Alter von etwa 13 Jahren unter Durchfall ... mehr

Norovirus: Experten warnen vor Infektionswelle

Experten warnen vor einer neuen Variante des Norovirus. Der Erreger könnte eine Welle schwerer Infektionen auslösen. Das Norovirus zählt zu den häufigsten Erregern infektiöser Magen- Darm-Erkrankungen. Bei einer Infektion kommt es zu starker Übelkeit, schwallartigem ... mehr

Norovirus: Brechdurchfall verbreitet sich schlagartig

Das Norovirus zählt zu den häufigsten Erregern infektiöser Magen- Darm-Erkrankungen. Rund sechs bis 50 Stunden nach der Infektion kommt es zu starker Übelkeit, schwallartigem Erbrechen, Bauchkrämpfen und wässrigen Durchfällen. Für eine Übertragung reichen bereits ... mehr

Norovirus-Alarm auf Flusskreuzfahrtschiff

Ansteckender Virus löste schwere Erkrankung aus. mehr

Grundschule in Witten wegen Noro-Virus desinfiziert

Nach zahlreichen Viruserkrankungen an einer Grundschule in Witten ( Ennepe-Ruhr-Kreis) wird das Gebäude desinfiziert. Damit soll eine weitere Ausbreitung des Brechdurchfalls verhindert werden, teilte der Kreis am Freitag mit. Erkrankt waren 72 Kinder ... mehr

Erdberen verursachten offenbar Brechdurchfall

Sodexo verspricht, Betroffene zu entschädigen. mehr

Wie viel gutes Schulessen wert ist

Das Robert Koch-Institut in Berlin ist sich inzwischen sicher: Es war das Schul essen vom Caterer Sodexo, das den Massen-Brechdurchfall auslöste, von dem fast 10.000 Patienten betroffen waren. Es stellt sich die Frage, ob Schulessen in Deutschland nicht teurer werden ... mehr

Norovirus: So schützen sich Eltern

Das Norovirus zieht weite Kreise: Mehrere tausend Kinder und Jugendliche in vier Bundesländern sind an Magen-Darm-Infekten erkrankt, die vermutlich auf Noroviren zurückzuführen sind. Doch es ist nicht nur Sache des Caterers oder der Schulen. Eltern ... mehr

Schottland: 100 Personen in Luxushotel "Gleneagles" mit Norovirus infiziert

"Bestes Golfresort der Welt" (Telegraph Ultra Awards 2012), "Bestes UK Luxury Resort Spa" (World Luxury Spa Awards), zwei Michelin-Sterne für die hoteleigenen Restaurants, selbst die Staatschefs tagten schon während des 31. G8-Gipfels hier - mit diesen Auszeichnungen ... mehr

Norovirus: Darmkeim auf dem Vormarsch

Im Herbst sind nicht nur Grippe und Erkältung auf dem Vormarsch - auch das Norovirus breitet sich jetzt wieder aus. Die Symptome: heftiger Durchfall und starkes Erbrechen. In der letzten Oktoberwoche registrierte das Robert-Koch-Institut (RKI) bereits ... mehr

Norovirus: Impfstoff gegen Magen-Darm-Infekt scheint möglich

In den USA sind Wissenschaftler dabei, einen Impfstoff gegen das Norovirus zu entwickeln. Das Virus ist hoch ansteckend und löst schwere Magen-Darm-Erkrankungen aus. Wie "Focus Online" berichtet, sind Forscher zuversichtlich, bei der Suche nach einem geeigneten ... mehr

Norovirus vereitelt Mittelmeer-Kreuzfahrt

So haben sie sich das sicher nicht vorgestellt: Pech für 63 sonnenhungrige Reisende aus dem Rheinland und Ruhrgebiet: Aus einer geplanten Mittelmeer- Kreuzfahrt wurde ein Busmarathon über die Alpen. Schon auf der Hinfahrt war bei einer Urlauberin eine Infektion ... mehr

Norovirus in Nobelhotel

Auch im Luxus-Schuppen ist man manchmal vor Unannehmlichkeiten nicht gefeit: In einem Nobelhotel im schottischen Glasgow sind 75 Gäste und Mitarbeiter an einer Magen-Darm-Grippe erkrankt. Ärzte hätten bei ihnen das Norovirus nachgewiesen, teilte die britische ... mehr

Norovirus: Hunderte Passagiere erkranken auf Kreuzfahrtschiff

Zum dritten Mal in Folge ist auf einer Kreuzfahrt der "Celebrity Mercury" eine Viruserkrankung ausgebrochen. Mehr als 400 Passagiere waren betroffen, die Reise wurde deshalb verkürzt - jetzt muss das Schiff drei Tag lang desinfiziert werden. Virusalarm an Bord Einen ... mehr

Norovirus kommt wieder: Experten warnen vor Epidemie

Darminfektionen durch das Norovirus sind wieder auf dem Vormarsch. Das Robert-Koch-Institut (RKI) warnt vor einer neuen Welle von Erkrankungen durch das Norovirus. Die Anzahl der an das RKI übermittelten Infektionen ist seit Mitte August kontinuierlich gestiegen ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019