Sie sind hier: Home > Themen >

Notenbank

Thema

Notenbank

Europäische Zentralbank warnt vor beispiellosem Konjunktureinbruch

Europäische Zentralbank warnt vor beispiellosem Konjunktureinbruch

Die Corona-Krise trifft die Eurozone schwer. Nach Einschätzung der EZB wird das Bruttoinlandsprodukt im Währungsraum stark zurückgehen. Deshalb steuert die Notenbank mit Milliarden Euro gegen. Die Coronavirus-Epidemie wird den Euroraum ... mehr
EZB weitet Anleihenprogramm um 600 Milliarden Euro aus

EZB weitet Anleihenprogramm um 600 Milliarden Euro aus

Die Virus-Pandemie trifft die Wirtschaft im Euroraum hart. Die EZB will mit aller Macht gegensteuern. Deshalb verstärkt sie ihr Notkaufprogramm für Anleihen deutlich – und pumpt Milliarden Euro in die Wirtschaft. Europas Währungshüter legen im Kampf gegen ... mehr
Inflation auf niedrigstem Stand seit 2016

Inflation auf niedrigstem Stand seit 2016

Die Verbraucherpreise in Deutschland sind in der Corona-Krise stark gesunken. Das liegt vor allem am günstigen Öl: Die niedrigen Preise drücken die Teuerungsrate. Die Kosten für Lebensmittel hingegen stiegen. Die Inflation in Deutschland ist in der Corona-Krise ... mehr
Inflation in Euro-Zone fällt auf niedrigsten Stand seit 2016

Inflation in Euro-Zone fällt auf niedrigsten Stand seit 2016

Die Corona-Krise wirkt sich auf die Preise aus: Öl ist sehr billig, Lebensmittel sind hingegen teurer geworden. Die Inflationsrate fällt auf einen Tiefstand – und liegt deutlich unter der Zielmarke der Europäischen Zentralbank. Ölpreisverfall und Corona-Krise ... mehr
EZB-Chefin Lagarde: Bundesbank muss weiter Anleihen ankaufen

EZB-Chefin Lagarde: Bundesbank muss weiter Anleihen ankaufen

Anfang Mai urteilte das Bundesverfassungsgericht, dass ein Anleihenankaufprogramm der Europäischen Zentralbank in Teilen nicht mit dem Grundgesetz vereinbar sei. Jetzt meldet sich EZB-Chefin Lagarde zu Wort. Die Bundesbank ... mehr

USA in der Corona-Krise: Industrie bricht so stark ein wie nie zuvor

Die Industrie in den USA leidet stark unter der Corona-Pandemie. Die Zahlen für April sind deutlich: Der Einbruch in der Produktion war so hoch wie noch nie. Mit einer Erholung ist zeitnah nicht zu rechnen. Die Corona-Krise hat die US-Industrie ins Mark getroffen ... mehr

Urteil zu EZB: Aufkauf von Staatsanleihen teilweise verfassungswidrig

Weitreichende Entscheidung in Karlsruhe: Der Kauf von Staatsanleihen durch die Europäische Zentralbank verstößt gegen das Grundgesetz – zumindest in Teilen. Das ist ein historisches Urteil. Der Aufkauf von Staatsanleihen durch die Europäische Zentralbank ... mehr

Was das Urteil der Verfassungsrichter bedeutet

Das Bundesverfassungsgericht hat die Anleihenkäufe der Europäischen Zentralbank gerügt. Künftig werden Regierung und Parlamente wieder mitreden dürfen – und müssen. Zu einem besseren Zeitpunkt hätte das Urteil nicht kommen können: Das Bundesverfassungsgericht hat heute ... mehr

EZB: Lagarde spricht von Rezession, die "in Friedenszeiten beispiellos ist"

Obwohl die Wirtschaft in der Eurozone stark eingebrochen ist, ändert die Europäische Zentralbank nichts an ihrem Kurs. EZB-Chefin Lagarde zeigte sich dennoch entschlossen, die Krise zu bekämpfen. Trotz eines beispiellosen wirtschaftlichen Schocks für den Euroraum ... mehr

Steigende Kurse in Corona-Krise: Börse schließt Megawette auf den Staat ab

Die Börsen haben sich längst von den Tiefstständen erholt – obwohl die Wirtschaftsdaten immer schlechter werden. Bestes Beispiel ist die Lufthansa. Wie kommt das? Der Begriff "Freier Fall" hat zur Zeit enorm Konjunktur. Bei den Exporterwartungen der Unternehmen ... mehr

Goldrausch hält an: Neuer Rekord beim Goldpreis in Euro

Der Goldrausch hält an: Notiert in Euro hat der Preis in Euro einen weiteren Rekord geknackt. Die Feinunze Gold kostet nunmehr fast 1.600 Euro. Vieles spricht dafür, dass der Preis weiter steigt. Am Goldmarkt geht der Höhenflug der Preise weiter. Am Donnerstag erreichte ... mehr

Warum der Goldpreis steigt – und was das für Anleger bedeutet

Der Goldpreis knackt in der Corona-Krise einen Rekord nach dem nächsten. Noch nie hat das Edelmetall in Euro so viel gekostet wie jetzt. Gerade Anleger sollten die Gründe dafür kennen. Als "historisch" bezeichneten Analysten in den vergangenen Wochen die Entwicklungen ... mehr

IWF-Prognose: Weltwirtschaft schlimm wie seit Großer Depression in 1930er-Jahren

Das Coronavirus bringt die globale Wirtschaft in Bedrängnis: Der Internationale Währungsfonds befürchtet einen massiven Konjunktureinbruch – so schlimm wie seit der Großen Depression in den 1930er-Jahren nicht mehr. Der Internationale Währungsfonds hat wegen ... mehr

Coronavirus-Krise: 6,6 Millionen neue Arbeitslosenmeldungen in den USA

Die Corona-Krise treibt in den USA immer mehr Menschen in die Arbeitslosigkeit. Allein in der vergangenen Woche meldeten sich 6,6 Millionen Menschen bei den Behörden. Die Zentralbank Fed reagiert mit einem Billionen-Hilfspaket. In der Coronavirus-Krise ... mehr

Goldpreis nähert sich neuem Rekordhoch – letzte Höchstmarke fiel im Februar

Obwohl es an den Börsen aufwärts ging, steigt auch der Preis für Gold. Je Feinunze waren am Montag zwischenzeitlich 1.513 Euro fällig. Der jüngste Preisrekord rückt damit näher. Der Goldpreis ist zu Beginn der neuen Woche gestiegen. Die Notierung für eine Feinunze ... mehr

Corona-Krise in den USA: Etwa sechs Millionen neue Arbeitslosenmeldungen

In den USA sind die Arbeitslosenmeldungen um mehr als 6,65 Millionen gestiegen – in nur einer Woche. Bereits in der Woche davor hatten sich mehr als drei Millionen Menschen arbeitslos gemeldet. In der Coronavirus-Krise schnellen die Anträge auf Arbeitslosenhilfe ... mehr

US-Notenbank legt großes Krisenpaket auf

Neue Munition in der Corona-Krise:  Satte Zinssenkungen und ein üppiges Anleihenkaufprogramm von der US-Notenbank Fed haben nicht gereicht. Jetzt legen die Währungshüter nach – und wollen unbegrenzt Staatsanleihen kaufen. Die US- Notenbank Federal Reserve (Fed) stemmt ... mehr

Anleger atmen auf – Dax stabilisiert sich weiter

Nach der Börsen-Panik der vergangenen Tage schließt der deutsche Leitindex Dax mit einem deutlichen Plus. Das bedeutet neue Hoffnung für Anleger.  Der deutsche Aktienmarkt hat sich zum Wochenschluss weiter stabilisiert. Allerdings bröckelten die Gewinne am Freitag ... mehr

Coronavirus-Krise: EZB legt 750-Milliarden-Euro-Notfallprogramm auf

Auch die Europäische Zentralbank versucht mit vielen Mitteln, die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie abzufedern. Nun kündigt die EZB ein Hunderte Milliarden schweres Notkaufprogramm an. Im Kampf gegen die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Pandemie ... mehr

Dax fällt wegen Corona-Panik auf niedrigsten Schlusskurs seit 2013

Die Angst vor dem Coronavirus an den Aktienmärkten weitet sich aus: Der Dax fällt auf den niedrigsten Stand seit 2013.  In den USA brachen die Leitindizes ebenfalls stark ein. Ein schwarzer Tag für Anleger. Am deutschen Aktienmarkt hat sich der Ausverkauf ... mehr

Coronavirus-Krise: Dow Jones stürzt ab – Handel an Wall Street ausgesetzt

Die beiden US-amerikanischen Leitindizes sind abgestürzt. Grund ist die Ausbreitung des Coronavirus. Die drastische Zinssenkung der US-Zentralbank Fed hat die Anleger offenbar stark verunsichert. Die zweite außerplanmäßige Zinssenkung der US-Notenbank Federal Reserve ... mehr

Coronavirus: Dax stürzt unter 9.000 Punkte – tiefster Stand seit Herbst 2013

Der deutsche Leitindex Dax ist am Montag mit unter 9.000 Punkten in den Handel gestartet – und weitete danach seine Verluste noch stark aus. Grund ist die Ausbreitung des Coronavirus. Der Ausverkauf am deutschen Aktienmarkt hat sich am Montag wegen der Furcht ... mehr

Wegen Coronavirus: US-Notenbank Fed senkt Leitzins auf fast null Prozent

Überraschend hat die US-Notenbank Fed wegen des Coronavirus den Leitzins um einen Prozentpunkt gesenkt. Die Finanzmärkte beruhigte der Schritt nur kurz. Vieles deutet auf eine weitere turbulente Börsenwoche hin. Die US-Notenbank Federal Reserve senkt die Leitzinsen ... mehr

US-Notenbank Fed kämpft mit Billionen gegen die Corona-Krise

Mit massiven Eingriffen will die US-Notenbank den Finanzmarkt stabilisieren. Am Donnerstag erlitt der Leitindex Dow Jones seinen schwersten Verlust seit 33 Jahren – wegen des Einreiseverbots für Europäer. Die US- Notenbank Federal Reserve ( Fed) stemmt ... mehr

Börsen-Panik in Deutschland – Dax bricht um mehr als zwölf Prozent ein

Es ist der höchste Tagesverlust seit 1989: Der deutsche Leitindex Dax ist am Donnerstag stark gefallen. Grund für den Ausverkauf war die EZB-Entscheidung – und das von Trump verhängte Einreiseverbot für Europäer. Panik an der Deutschen Börse: Der deutsche ... mehr

Erstmals seit 2016: Dax stürzt auf unter 10.000 Punkte ab

Das Coronavirus hat die Finanzmärkte fest im Griff: Am Donnerstag startete der Dax als deutscher Leitindex mit weniger als 10.000 Punkten in den Handel – diese Marke gilt unter Experten als entscheidend. Der Ausverkauf an den Aktienmärkten nimmt ... mehr

Britische Notenbank senkt Leitzins wegen Corona-Pandemie

Die britische Zentralbank stemmt sich mit einer Leitzinssenkung gegen die Folgen der Corona-Pandemie. Die Möglichkeiten der EZB sind in der Krise jedoch begrenzt. Die britische Zentralbank hat wegen der Ausbreitung des Coronavirus den Leitzins kräftig gesenkt ... mehr

Umfrage: Viele Arbeitnehmer hätten wegen Coronavirus gern Homeoffice

Morgens zu Hause bleiben und von dort aus arbeiten, das wünschen sich viele Arbeitnehmer laut einer Umfrage. Der Grund: Die Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus. Viele Arbeitnehmer in Deutschland möchten angesichts der Coronavirus-Pandemie lieber im Homeoffice ... mehr

Anlageexperte erklärt: Warum sich das Coronavirus für Anleger lohnt

Der Dax hat sich in den vergangenen Tagen wieder etwas stabilisiert. Trotzdem verunsichert das Coronavirus weiter viele Anleger . Das aber ist nicht nötig: Für Privatanleger kann sich die Krise sogar lohnen. Noch immer stehen die internationalen Finanzmärkte unter ... mehr

US-Notenbank senkt wegen Corona-Krise überraschend den Leitzins

Die Coronavirus-Epidemie hat auch Folgen für Amerika: Die US-Notenbank Fed will die amerikanische Wirtschaft stützen und lockert deshalb ihre Geldpolitik. Doch US-Präsident Trump geht das nicht weit genug. Die US- Notenbank hat wegen der sich abzeichnenden ... mehr

Mehr als 60 Banken verlangen Minuszinsen von Kunden

Minuszinsen statt Erträge auf das Ersparte: Mehr als 60 Banken geben negative Zinsen an ihre Kunden weiter – vor allem bei Tagesgeldkonten. Verbraucherschützer sind alarmiert. Immer mehr Banken und Sparkassen wälzen Negativzinsen auf einen Teil ihrer Privatkunden ... mehr

Coronavirus-Angst: Dax mit größtem Wochenverlust seit Finanzkrise 2008

Der Dax fällt weiter: Immer mehr Anleger flüchten auch in Deutschland aus den Finanzmärkten. Der Chefvolkswirt der Deutschen Bank prophezeit eine globale Rezession.  Der Kursrutsch aus Sorge vor einer Coronavirus-Pandemie hat am Freitag mit einem Dax-Verlust ... mehr

Türkei: Türkische Lira könnte weiter an Wert verlieren

Der Leitzins in der Türkei wird auf Druck Erdogans weiter gesenkt. Seit Mai 2019 wurde der Zins mehr als halbiert. Ein Experte warnt jedoch: Die türkische Lira könnte nun abgewertet werden. Die türkische Zentralbank bleibt auf Zinssenkungskurs. Wie die Notenbank ... mehr

Coronavirus: Darum schadet die Krankheit nicht den Börsen

Handelskonflikte, Konjunktursorgen und nun auch noch das Coronavirus: Die Stimmung an den Börsen müsste eigentlich schlecht sein. Doch das Gegenteil ist der Fall. Das hat vor allem einen Grund. An der Börse ist von Virussorgen kaum eine Spur: Aktienanleger lassen ... mehr

Börse: Dax steigt auf Rekordhoch

Konjunkturoptimismus, Billiggeld der Notenbanken und Entspannung in Nahost: Dank dieser positiven Gemengelage ist der Dax am Mittwoch auf ein Rekordhoch gestiegen.  Zum Handelsstart ging es für den deutschen Leitindex bis auf 13.615 Punkte nach oben. Damit ... mehr

Börse: Das bringt 2020 für Anleger

Wer sein Geld in Aktien investiert, kann wohl auch im kommenden Jahr von steigenden Kursen profitieren. Gänzlich ungetrübt ist die Stimmung an den Börsen aber nicht – vor allem wegen eines Mannes. Die Hoffnungen auf ein ruhiges Fahrwasser am Aktienmarkt ... mehr

Erste Zentralbank beendet Negativzinspolitik – Sparer sind erleichtert

Sie belasten vor allem den Bankensektor und Sparer: Trotzdem verfolgt die Europäische Zentralbank eine Politik der Negativzinsen. Ein Land stellt sich nun gegen den Trend. Als erste größere Zentralbank beendet die schwedische Notenbank ihre Negativzinspolitik ... mehr

Deutsche Mark: Warum immer noch Milliarden im Umlauf sind

Sie befinden sich in alten Büchern, werden bisweilen zufällig entdeckt. Die Rede ist von alten D-Mark-Beständen. Vor allem die großen Scheine sind bei den Deutschen immer noch beliebt. Ein angebissener 1000-Mark-Schein, mehrere angekohlte 50er: Die D-Mark ist noch nicht ... mehr

Baufinanzierung: Jahresendspurt beim Immobilienkauf

Ob Eigentumswohnung oder Einfamilienhaus: Wer eine Immobilie erwerben möchte und den Kaufpreis noch in diesem Jahr bezahlen muss, sollte sich sputen. Bei den meisten Kreditinstituten enden am 30. November die Einreichfristen für die Kreditauszahlungen ... mehr

Bauzinsen leicht gestiegen: Droht eine Trendwende?

Die Bauzinsen haben sich leicht von ihrem Allzeittief entfernt. Noch befinden sie sich auf historisch niedrigem Niveau. Doch die Frage steht im Raum: Steigt nun langfristig der Bauzins? Wurde zwischenzeitlich bereits von Negativzinsen für Immobilienkredite gesprochen ... mehr

Geldpolitik der EZB: Die ehrlichen Sparer sitzen in der Falle

Was tun, wenn das Geld beim Sparen schmilzt? Von der Empfehlung, sich vom Sparbuch zu lösen und in Aktien zu investieren, profitieren nur die, die ohnehin schon viel haben.  Bisher waren die niedrigen Zinsen für die meisten Anleger nur ärgerlich – jetzt beginnt ... mehr

Milliardenkosten für den Umbau: Herbe Verluste bei der Deutschen Bank

Deutsche Bank-Chef Sewing will das Geldhaus auf Kurs bringen. Der Umbau kostet viel und reißt Löcher in die Bilanz. Dennoch blickt die Bank positiv in die Zukunft. Der radikale Konzernumbau hat die Deutsche Bank auch im dritten Quartal in die roten Zahlen ... mehr

Christine Lagarde: Wechsel an der EZB-Spitze – wie Draghi, nur in nett?

Christine Lagarde tritt in dieser Woche ihr Amt als Notenbankpräsidentin der Eurozone an. Wird sie die Wende in der aktuellen Geldpolitik der EZB einleiten? Oder setzt Lagarde die Maßnahmen und Ziele des Ex-Präsidenten Draghi fort?  Die Hoffnungen ... mehr

Das umstrittene Erbe von EZB-Präsident Mario Draghi: "Whatever it takes"

Sein Machtwort aus dem Jahr 2012 ist unvergessen: "Whatever it takes" – mit allen Mitteln wollte EZB-Präsident Draghi die Krise im Euroraum bekämpfen . Die Kritik an seinem Kurs war bis zu seinem Abschied groß. Ist er nun der Schrecken deutscher Sparer ... mehr

EZB: Deutsche Direktorin Sabine Lautenschläger tritt überraschend zurück

Eigentlich wäre Sabine Lautenschläger  noch mehr als zwei Jahre an der Spitze der Europäischen Zentralbank (EZB) gewesen. Jetzt hat die bisher einzige Deutsche des Gremiums überraschend ihren Posten geräumt.  Mit Sabine Lautenschläger verlässt eine Kritikerin ... mehr

US-Notenbank senkt Zinsen – Präsident Donald Trump reagiert verärgert

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate handelt die US-Notenbank. Die Fed will eine Rezession vermeiden. Doch Präsident Trump reicht auch der jüngste Schritt nicht aus. Die US-Notenbank Fed hat den Leitzins zum zweiten Mal binnen zwei Monaten um 0,25 Prozentpunkte ... mehr

CSU-Chef Söder will Strafzinsen für Sparer steuerlich absetzbar machen

"Deutschland soll das Land der Sparer bleiben", sagt CSU-Chef Söder. Am liebsten würde er deshalb Negativzinsen verbieten. Und wenn das nicht geht, sollen Sparer anders entlastet werden.  Sparer in Deutschland sollen nach Vorstellung von CSU-Chef Markus ... mehr

EZB erhöht umstrittenen Strafzins – Sparer sind Leidtragende

Die EZB senkt den Einlagezins für Banken weiter ab. Die beiden anderen Leitzinssätze bleiben unverändert. Das Anleihekaufprogramm wird wieder aufgenommen. Europas Währungshüter stemmen sich mit allen Mitteln gegen die Konjunkturschwäche: Banken ... mehr

Negativzinsen: Wie Geldpolitik mit Minuszinsen funktioniert

Die Zinsen sind weltweit im Keller. Gerade hat die EZB den Zinssatz für Banken auf minus 0,5 gesenkt. Warum gehen Währungshüter mit ihren Zinsen in den negativen Bereich und welche Gefahren birgt diese Geldpolitik? Rund um den Globus haben Notenbanken seit der Finanz ... mehr

Zieht die EZB die Zinsschraube weiter an?

Seit Jahren befindet sich Europa im Zinstief. Nun könnte es noch einen Schritt weiter gehen. Banken müssen bereits einen Negativzins zahlen. Das könnte bald für die Sparer Realität werden. Doch warum? Europas Währungshüter haben das Zinstief auf Jahre zementiert. Statt ... mehr

Türkische Lira verliert weiter an Wert

Während der Goldpreis zuletzt gestiegen ist, geht die Talfahrt der türkischen Währung weiter. Dafür gibt es mehrere Gründe. Die türkische Lira verliert weiter an Wert. Der Dollar verteuerte sich am Montag im Gegenzug um bis zu 1,4 Prozent ... mehr

Kleinsparer: Kommt ein gesetzliches Verbot von Strafzinsen?

Bisher waren sich die Geldhäuser einig: Keine Strafzinsen für Kleinsparer. Doch den Dauerdruck der EZB könnten die Institute nun doch weiterreichen. Die Politik denkt vorsorglich über Verbote nach. Werden Sparer bald dafür bestraft, dass sie Geld auf dem Konto parken ... mehr

Finanztest: Diese Konten sind noch kostenlos

Strafzinsen machen Banken erfinderisch. Sie verrechnen Kunden zum Teil hohe Gebühren. Doch wie "Finanztest" zeigt, gibt es auch noch Gratiskonten.  Gebühren fürs Geldabheben am Automaten oder für Überweisungen auf Papier: In der Zinsflaute sind Banken und Sparkassen ... mehr

Die Zinswelt steht Kopf: Rezessions- oder Fehlsignal?

Deutschland schwächelt. China wächst langsamer. Und über allem schweben große Risiken wie der Brexit und der Handelskrieg zwischen China und den USA. Taumelt die Weltwirtschaft in eine Rezession?  Schwache Konjunkturdaten aus den großen Volkswirtschaften China ... mehr

Versicherer wollen Geld in Tresoren bunkern

In Tresoren verschließen statt am Kapitalmarkt anlegen: Was nach einer skurrilen Idee klingt, hat einen ernsten Hintergrund. Die Kapitalanlage wird für Versicherungen nämlich immer schwieriger.  Versicherungsgesellschaften in Deutschland erwägen, angesichts ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal