Thema

Notfälle

Trotz Problemen: Retter wollen Kind im Schacht

Trotz Problemen: Retter wollen Kind im Schacht "vor Montag" erreichen

Madrid (dpa) - Die Rettungsteams wollen den in Spanien am Sonntag in einem über 100 Meter tiefen Schacht verschwundenen Zweijährigen "vor Montag" finden. Das sei das Ziel, aber es gebe viele Unwägbarkeiten, erklärte am Freitagabend vor Journalisten der Sprecher ... mehr
Verfahren vor Einstellung: Empörte Angehörige im Loveparade-Prozess

Verfahren vor Einstellung: Empörte Angehörige im Loveparade-Prozess

Düsseldorf (dpa) - Nadia Zanacchi ist empört. "Der Prozess wird somit ohne Ergebnis geschlossen, wie man von vorneherein befürchtet hatte." Die Italienerin ist die Mutter der 21-jährigen Giulia, die 2010 bei der Loveparade-Katastrophe in Duisburg ums Leben kam. Zuvor ... mehr
Spanien: Zweijähriger in Brunnenschacht gefallen – Eltern bangen weiter

Spanien: Zweijähriger in Brunnenschacht gefallen – Eltern bangen weiter

Spanische Rettungskräfte sind einem pausenlosen Einsatz um den zweijährigen Julen aus einem Brunnenschacht zu retten. Die Arbeiten sind schwierig – der Schacht ist nur 25 Zentimeter breit. Der Vater des in einem 110 Meter tiefen Brunnenschacht in Spanien verschollenen ... mehr
Gericht:

Gericht: "Geringe Schuld": Loveparade-Prozess steuert auf Einstellung zu

Düsseldorf (dpa) - Achteinhalb Jahre nach der Loveparade-Katastrophe will das Landgericht Duisburg den Strafprozess gegen alle zehn Angeklagten einstellen. Das Verfahren würde damit ohne Urteil beendet. Das wurde am Mittwoch aus dem Rechtsgespräch bekannt ... mehr
Anschlag auf Luxusherberge - Nairobi: Al-Shabaab bekennt sich zu Terrorangriff auf Hotel

Anschlag auf Luxusherberge - Nairobi: Al-Shabaab bekennt sich zu Terrorangriff auf Hotel

Nairobi (dpa) - Bei einem Terroranschlag auf ein Luxushotel in Kenias Hauptstadt Nairobi sind Medienberichten zufolge mehrere Menschen verletzt und getötet worden. Die Behörden machten am Dienstag zunächst keine Angaben zur Zahl der Verletzten ... mehr

Mehr als 100 Meter tiefes Loch: Suche nach Kind in Schacht hält Spanien in Atem

Madrid (dpa) - Fernando Onega ist ein gestandener Fernsehjournalist und hat schon viel gesehen. Doch auch er kämpft in einer Livesendung mit den Tränen. Die verzweifelte Suche nach einem Zweijährigen, der beim Spielen in einen mehr als 100 Meter tiefen und sehr engen ... mehr

Schneechaos: Weiter Lawinenrisiko in den Alpen

München (dpa) - Das Schneechaos im Süden Bayerns und in Teilen Österreichs geht in die nächste Woche. Das Lawinenrisiko in den Alpen ist groß. Für heute sagen Wetterexperten Neuschnee vorher. Am späten Sonntagabend verschüttete eine Lawine Teile ... mehr

71-Jährige schwer verletzt: Explosion zerstört Reihenhaus

Donzdorf (dpa) - Bei einer Explosion in Donzdorf bei Göppingen ist ein Reiheneckhaus komplett zerstört und eine Frau schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wurde die 71 Jahre alte Hausbewohnerin mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen ... mehr

Verschwunden im Outback - Australien: Suche nach vermisster Deutscher beendet

Alice Springs (dpa) - Die Suche nach einer deutschen Urlauberin, die seit dem Neujahrstag in Australien vermisst wird, ist eingestellt worden. Nach knapp zwei Wochen hat die Polizei praktisch keine Hoffnung mehr, die 62-jährige Frau aus Köln im australischen Outback ... mehr

Gasleck in Bäckerei?: Tote und Dutzende Verletzte nach Explosion in Paris

Paris (dpa) - Viele Pariser liegen noch in ihren Betten, da reißt ein gewaltiger Krach sie aus dem Schlaf: Eine Explosion erschüttert am Samstagmorgen eine Straße im Zentrum der französischen Hauptstadt. Nach Angaben der französischen und der spanischen Regierung bringt ... mehr

Schwerer Unfall in Ottawa: Bus rammt Wartehäuschen

In Kanada sind mindestens drei Menschen bei einem schweren Busunglück ums Leben gekommen und 23 weitere verletzt worden. Dabei rammte ein Doppeldeckerbus eine überdachte Haltestelle.  Ein Doppeldeckerbus hat in Kanadas Hauptstadt Ottawa ein Haltestellen ... mehr

Mehr zum Thema Notfälle im Web suchen

Unglück in Kanada - Pendlerbus rammt Wartehäuschen: Tote und Verletzte in Ottawa

Ottawa (dpa) - Ein schweres Busunglück in Kanadas Hauptstadt Ottawa mitten im Berufsverkehr hat mindestens drei Menschen das Leben gekostet. Ein doppelstöckiger Stadtbus rammte am Freitagnachmittag (Ortszeit) aus noch ungeklärten Gründen eine überdachte Haltestelle ... mehr

Söder besucht Rettungskräfte: Neue Schneefälle in Südbayern erwartet

München (dpa) - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) will sich heute ein Bild von der Lage in den vom Schneechaos betroffenen Gebieten machen. Er nimmt am Vormittag an einer Besprechung der Einsatzkräfte in Bad Tölz teil, um sich über die Arbeit ... mehr

Helfer im Dauereinsatz: Südbayern im Ausnahmezustand - neuer Schnee erwartet

München (dpa) - Es sind zwar etwas weniger Flocken gefallen, die Schneemassen in Teilen Europas bleiben aber weiter gefährlich. Am Freitag kam der 48-jährige Fahrer eines Schneepflugs im bayerischen Lenggries ums Leben, als sein Fahrzeug auf einer Brücke umkippte ... mehr

Container-Havarie - "MSC Zoe": Niederlande starten Bergung aus der Nordsee

Den Haag/Borkum (dpa) - Gut eine Woche nach der Havarie des Frachters "MSC Zoe" in der Nordsee beginnt die Bergung der zahlreichen am Meeresgrund verstreuten Behälter. Ein erstes niederländisches Bergungsschiff soll heute an der Emsmündung nahe der deutschen Grenze ... mehr

Einsatz in der Nacht - Rohrbruch im Ruhrgebiet: Über 200.000 Menschen ohne Wasser

Oberhausen (dpa) - Ein Wasserrohrbruch im Ruhrgebiet hat mehr als 200.000 Menschen kurzzeitig von der Wasserversorgung abgeschnitten. In Mühlheim an der Ruhr war am Donnerstagabend eine Fernwasserleitung nach Oberhausen geborsten, wie die Feuerwehr in der Nacht ... mehr

Weißes Material: Verdächtige Pakete in Auslandsvertretungen in Australien

Canberra (dpa) - Bei mehreren ausländischen Vertretungen in der australischen Hauptstadt Canberra sowie in der Millionen-Metropole Melbourne sind Sendungen mit verdächtigem Material eingegangen. Dies bestätigte die australische Polizei am Mittwoch. Betroffen waren unter ... mehr

Gerichtsurteil: U-Haft für "Escape-Room"-Besitzer nach Brandunglück in Polen

Koszalin (dpa) - Ein Gericht hat nach der tödlichen Brandtragödie in einem "Escape-Room" in Polen Untersuchungshaft für den Besitzer des Unglücksbetriebs angeordnet. Der Mann bleibe vorerst drei Monate in Arrest, sagte Staatsanwalt Ryszard Gasiorowski ... mehr

Eingestürztes Hochhaus - Nach 35 Stunden aus Trümmern gerettet: Baby geht es besser

Magnitogorsk (dpa) - Dem nach 35 Stunden aus den Trümmern eines eingestürzten Hochhauses in Russland geretteten Baby geht es nach Einschätzung der Ärzte wieder besser. Der kleine Junge habe seit Sonntag wieder eine Stimme: Er weine, sagte Gesundheitsministerin Veronika ... mehr

Spielort wurde zur Todesfalle - Brand-Tragödie in "Escape-Room": Firmenbesitzer im Visier

Koszalin (dpa) - Nach der tödlichen Brand-Tragödie bei einem sogenannten Escape-Game in Polen hat die Staatsanwaltschaft gegen den Besitzer des Unglücksbetriebs ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Dem bereits festgenommenen Mann werde fahrlässige Tötung vorgeworfen ... mehr

Nach Havarie - Container-Suche auf der Nordsee: Gefahr für Kutterfischer

Borkum (dpa) - Nachdem mit der "MSC Zoe" einer der größten Frachter der Welt mehr als 270 Container in der Nordsee verloren hat, landet immer mehr Treibgut auf der ostfriesischen Insel Borkum an. "Wir haben nun Verpackungsmaterial wie Styropor und Kinderspielzeug ... mehr

Tödliche Falle: Fünf Mädchen sterben bei Feuer in "Escape-Room" in Polen

Koszalin (dpa) - Es sollte eine fröhliche Geburtstagsfeier unter Teenagern sein, sie endete tödlich: Bei einem sogenannten Escape-Game sind in Polen fünf Mädchen ums Leben gekommen. Die Jugendlichen im Alter von 15 Jahren waren in einem Raum eingeschlossen und konnten ... mehr

Keine ausreichenden Haftgründe - Explosion vor AfD-Büro: Kein Haftantrag gegen Tatverdächtige

Döbeln (dpa) - Nach einer Explosion vor dem AfD-Büro im sächsischen Döbeln sind die drei festgenommenen Tatverdächtigen möglicherweise bald wieder auf freiem Fuß. Die Staatsanwaltschaft Chemnitz als zuständige Behörde werde keinen Haftantrag stellen, sagte ... mehr

Einsatzkräfte im Dauereinsatz: Tief "Zeetje" bringt erste Sturmflut des Jahres

Rostock/Hamburg (dpa) - Hochwasser an der Ostsee und umgerissene Bäume in der Region: Sturmtief "Zeetje" hat Einsatzkräfte im Norden Deutschlands am Neujahrsabend auf Trab gehalten und an der Küste Mecklenburg-Vorpommerns die erste Sturmflut des neuen Jahres ... mehr

Gefahrgut-Container verloren: Riesenfrachter verliert in stürmischer See 270 Container

Den Helder/Bremerhaven (dpa) - Im Sturm hat ein Frachter auf dem Weg vom belgischen Antwerpen nach Bremerhaven bis zu 270 Container in der Nordsee verloren. Mindestens vier enthielten Gefahrgut, sagte ein Sprecher des Cuxhavener Havariekommandos am Mittwoch. Drei dieser ... mehr

Beamte mit Rakete beschossen - Silvester-Bilanz: Verletzte und Angriffe auf Einsatzkräfte

Berlin (dpa) - In der Neujahrsnacht ist es wieder zu Übergriffen auf Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr gekommen. In Berlin zählte die Feuerwehr zwar weniger Einsätze als in der Silvesternacht des Vorjahrs - unverändert sei aber die Aggressivität gegenüber Helfern ... mehr

Retter suchen nach Vermissten: Mehrere Tote nach Gasexplosion in Russland

Magnitogorsk (dpa) - Eine Gasexplosion in Magnitogorsk mit Toten und Dutzenden Vermissten am Silvestertag hat Russland erschüttert. Selbst Präsident Wladimir Putin flog aus seinem Urlaubsort Sotschi in die Stadt am Ural, um sich über die Rettungsarbeiten zu informieren ... mehr

18-jähriger Fahrer: Unfall nach Flucht auf Autobahn stürzt Familie ins Unglück

Heppenheim (dpa) - Die Flucht eines jungen Fahrers vor der Autobahnpolizei in Südhessen hat ein tragisches Ende genommen: Der 18-Jährige prallte am späten Sonntagnachmittag mit seinem Wagen gegen das geparkte Auto einer Familie aus Düsseldorf und verletzte ... mehr

Airport Hannover lahmgelegt: Verhafteter schweigt zu Drogenfahrt über Flughafenvorfeld

Hannover (dpa) - Der nach einer spektakulären Autofahrt über das Rollfeld des Flughafens Hannover in Untersuchungshaft sitzende Mann schweigt weiter zu seinem Motiv. Das teilte die Polizei in der niedersächsischen Landeshauptstadt am Montag mit. Am Samstag hatte ... mehr

Verletzte durch Feuerwerk - Erste Böller-Unfälle: Abgerissene Finger und Brandopfer

Hamburg/Ottersberg (dpa) - Schon vor dem Silvesterabend hat es erste schlimme Unfälle mit Feuerwerk gegeben. Einem 14-Jährigen in Hamburg wurden bei der Explosion eines Böllers drei Finger abgerissen. In Bayern verlor ein Mann beim Basteln mit Böllern ebenfalls ... mehr

Unter Drogeneinfluss - Mann rast auf Flughafengelände: Airport Hannover steht still

Hannover (dpa) - Nach einem Zwischenfall auf dem Flughafen Hannover ist der Flugverkehr des Airports am Samstag für rund vier Stunden eingestellt worden. Ein Mann war am Nachmittag mit einem Auto auf das Vorfeld gefahren, wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte ... mehr

Millionengeschäft: Verkauf von Silvester-Feuerwerk gestartet

Berlin (dpa) - In Deutschland hat der Verkauf von Silvester-Feuerwerk begonnen. "Wir hoffen, dass der Vorjahresumsatz von 137 Millionen Euro auch in diesem Jahr erreicht werden wird", teilte der Verband der pyrotechnischen Industrie (VPI) mit. Der Verkauf von Feuerwerk ... mehr

Fehler der Lufthansa-Tochter? - G20-Flugzeugpanne: Verteidigungsministerium widerspricht

Berlin/Hamburg (dpa) - Im November musste der Regierungsflieger von Bundeskanzlerin Merkel (CDU) auf dem Weg zum G20-Gipfel in Buenos Aires umkehren. Nun hat das Verteidigungsministerium einem Bericht widersprochen, wonach ein Wartungsfehler der Lufthansa Technik ... mehr

Neubau Opal Tower - Risse in Wand: Hochhaus in Sydney erneut evakuiert

Sydney (dpa) - Die Bewohner eines Hochhaus-Neubaus in Sydney müssen zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage raus aus ihren Wohnungen. Es handele sich um eine Vorsichtsmaßnahme, nachdem einige Bewohner Risse in den Wänden und verdächtige Geräusche bemerkt ... mehr

Bewohner evakuiert - "Knackgeräusche": Experten untersuchen Hochhaus in Sydney

Sydney (dpa) - Erst vor vier Monaten wurde der Opal Tower, ein Hochhaus in der australischen Metropole Sydney, eröffnet. Am Montag mussten die Bewohner des etwa 30 Stockwerke hohen Gebäudes aber ihre Wohnungen nach Knackgeräuschen verlassen. Etwa 3000 Menschen seien ... mehr

Meisten Fälle werden gelöst: Mehr als 11.000 Vermisste in Deutschland

Berlin/Wiesbaden (dpa) - Mehr als 11.000 Menschen werden in Deutschland vermisst - darunter mehr als 7000 unter 18 Jahren. Das teilte das Bundeskriminalamt (BKA) in Wiesbaden auf Anfrage mit. Rund die Hälfte der vermissten Minderjährigen machen junge, unbegleitete ... mehr

Brandgeruch in der Bordküche - Kurzschluss: Lufthansa-Jet muss in Hamburg zwischenlanden

Hamburg (dpa) - Wegen eines Kurzschlusses in einer Kaffeemaschine ist am frühen Sonntagmorgen eine Lufthansa-Maschine aus Billund (Dänemark) außerplanmäßig am Flughafen in Hamburg zwischengelandet. Während des Fluges auf dem Weg nach Frankfurt sei der Besatzung ... mehr

Giftige Gase – Kohlenmonoxid-Melder können Leben retten

Es ist unsichtbar, geruchlos und äußerst gefährlich: Kohlenmonoxid (CO). Warnen vor dem Gas können spezielle CO-Melder. Darauf weist die Initiative Elektro+ in Berlin hin. Elektrochemische Sensoren messen ständig den CO-Gehalt in der Raumluft. Überschreitet er einen ... mehr

Mordkommission ermittelt: 74-Jähriger in Bochum von der Polizei erschossen

Bochum (dpa) - Ein Polizist hat bei einem Einsatz in Bochum einen 74-Jährigen erschossen und muss sich nun Ermittlungen wegen eines Tötungsdelikts stellen. Der ältere Mann habe nach ersten Erkenntnissen vor einem Wohnhaus einen "waffenähnlichen Gegenstand ... mehr

Dortmund: Böller verursachen Panik im Einkaufszentrum

Dortmund (dpa) - In einem Dortmunder Einkaufszentrum sollen mehrere Jugendliche mindestens einen Feuerwerkskörper gezündet und damit Angst und Schrecken ausgelöst haben. Ein lauter Knall hatte am Samstagabend mitten im vorweihnachtlichen Einkaufsrummel ... mehr

Neubau bis Weihnachten 2019: Abriss von Genuas Unglücksbrücke soll nächste Woche beginnen

Genua (dpa) - Der Abriss der Reste der Unglücksbrücke von Genua soll in dieser Woche beginnen. Der Regionalpräsident von Ligurien, Giovanni Toti, sagte am Samstag auf der Baustelle, er hoffe, dass am Montag ein Richter die Beschlagnahmung der Brückenreste aufheben ... mehr

Sieben Leichtverletzte: Böller verursachen Panik in Dortmunder Einkaufszentrum

Dortmund (dpa) - In einem Dortmunder Einkaufszentrum haben gezündete Böller Hunderte Menschen in Angst und Schrecken versetzt. Durch den Knall gerieten zahlreiche Besucher und Kunden am Samstag in Panik und verließen fluchtartig das Gebäude in der Innenstadt ... mehr

Bayerischer Verdienstorden: Gottschalk soll verbrannten Orden ersetzt bekommen

Hamburg/Los Angeles (dpa) - Thomas Gottschalk (68) hat beim Brand seiner Villa in Malibu auch viele wichtige Unterlagen verloren. "In dem Safe, in dem alle Urkunden und Dokumente meiner gesamten Familie verglüht sind befand sich auch mein Bayerischer Verdienstorden ... mehr

Sachsenheim: Wildschwin-Attacke – Mann und Kleinkind verletzt

Erneut sorgt ein Wildschwein für Unruhe im Südwesten Deutschlands. Offenbar zusätzlich erschreckt durch das Martinshorn eines Polizeiwagens verletzt es zwei Menschen und richtet Schaden an.  Ein Wildschwein hat in Baden-Württemberg ein Kleinkind und einen ... mehr

Drei Tote: Hagel und Überschwemmungen auf Urlaubsinsel Zypern

Nikosia (dpa) - Bei einem schweren Herbststurm mit Hagel und starken Regenfällen sind auf Zypern drei Menschen ums Leben gekommen. Sie starben am Donnerstag im türkischzyprischen Norden der drittgrößten Mittelmeerinsel. Der zyprische Präsident Nikos Anastasiades ... mehr

Nur für 24 Stunden: Nach Bränden in Kalifornien kehren erste Anwohner zurück

San Francisco (dpa) - Anderthalb Wochen nach Ende der verheerenden Waldbrände in Nordkalifornien mit 85 Toten sind Anwohner am Mittwoch erstmals wieder in Teile der zerstörten Ortschaft Paradise zurückgekehrt. Die Erlaubnis galt zunächst jedoch nur für 24 Stunden ... mehr

Senderausstattung geplant: Kein DNA-Nachweis für Wolf nach Tierbiss auf Friedhof

Hannover (dpa) - Für den vermuteten Angriff eines Wolfes auf einen 55-Jährigen in Steinfeld nordöstlich von Bremen haben Wissenschaftler keinen Beleg gefunden. Der Gemeindemitarbeiter hatte angegeben, er sei am Dienstag voriger Woche auf einem Friedhof von einem ... mehr

DNA soll Klarheit schaffen: Wolfsrudel steht nach möglicher Attacke unter Beobachtung

Steinfeld (dpa) - Nach dem möglicherweise ersten Angriff eines Wolfes auf einen Menschen seit Rückkehr der Tiere nach Deutschland wird das verdächtige Rudel in Niedersachsen nun überwacht. "Wir werden das Wolfsmonitoring intensivieren", sagte eine Sprecherin ... mehr

Heftige Regenfälle: Überflutungen suchen Brandgebiete in Kalifornien heim

San Francisco (dpa) - Gerade erst haben Feuer schwere Verwüstungen in Kalifornien angerichtet, nun gefährden heftiger Regen und Überschwemmungen das Katastrophengebiet. Drei Wochen nach Ausbruch der verheerenden Waldbrände in Nordkalifornien haben ... mehr

Attacken auf Helfer: Feuerwehr-Gewerkschaft fordert Polizeischutz an Silvester

München (dpa) - "Ich habe es selbst schon erlebt. Ich bin letztes Jahr mit einem Messer bedroht worden", schildert ein Feuerwehrmann. "Ich bin persönlich schonmal angefahren worden - weil der unbedingt da durch die Einsatzstelle durchfahren wollte", sagt sein Kollege ... mehr

Bewohner können nach Hause: Kriegsbombe in Köln entschärft

Köln (dpa) - Nach dem Fund einer 20-Zentner-Kriegsbombe in Köln-Poll ist der Blindgänger in der Nacht zum Donnerstag entschärft worden. Alle Beschränkungen seien aufgehoben, teilte die Stadt mit. Die Anwohner könnten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Laut Polizei ... mehr

Keine Gefahr für Bevölkerung - Ausbruchsversuch: Polizeieinsatz in Psychiatrie in NRW

Bedburg-Hau (dpa) - In einer Psychiatrie im nordrhein-westfälischen Bedburg-Hau am Niederrhein hat es am Sonntag einen Großeinsatz der Polizei gegeben. Mindestens ein Patient habe versucht, auszubrechen, sagte ein Sprecher der Polizei Essen. Es gebe keine Gefahr ... mehr

Waldbrände: Arnold Schwarzenegger besucht Brandgebiet in Kalifornien

San Francisco (dpa) - Der frühere kalifornische Gouverneur und Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger (71) hat sich mit Leidtragenden der verheerenden Waldbrände in Nordkalifornien getroffen. Er habe die Verwüstung in der Ortschaft Paradise gesehen und sich mit Menschen ... mehr

Angriff mit Pfeil und Bogen: US-Bürger von Ureinwohnern auf indischer Insel getötet

Neu Delhi (dpa) - Auf einer abgelegenen Insel im Indischen Ozean haben Ureinwohner nach Angaben der Polizei einen Mann aus den USA getötet. Fischer brachten den 27-Jährigen Mitte November in die Nähe der für Außenstehende verbotenen indischen Insel North Sentinel ... mehr

Explosionen und Schüsse: Anti-Terror-Übung am Flughafen Köln/Bonn

Köln (dpa) - Eine laute Detonation erschüttert das Terminal 1 des Flughafens Köln/Bonn, dann fallen Schüsse. Was hier in der Nacht zum Mittwoch passiert, ist zum Glück nur eine Übung. Mehrere schwer bewaffnete Terroristen schießen mit Sturmgewehren auf Reisende ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019