Sie sind hier: Home > Themen >

Notfälle

$self.property('title')

Notfälle

Suche nach Ursache in Berlin: Ein Todesopfer und 14 Verletzte nach Brand in Pflegeheim

Suche nach Ursache in Berlin: Ein Todesopfer und 14 Verletzte nach Brand in Pflegeheim

Berlin (dpa) - Nach einem Feuer in einem Pflegeheim in Berlin-Kladow mit einem Toten und 14 Verletzten bleibt die Brandursache weiterhin unklar. Auch die Identität des Todesopfers steht noch nicht fest. "Der Körper war komplett verkohlt", sagte ein Feuerwehrsprecher ... mehr
Provinz Kalimantan - Indonesien: Überflutungen fordern 15 Todesopfer

Provinz Kalimantan - Indonesien: Überflutungen fordern 15 Todesopfer

Jakarta (dpa) - Bei schweren Überflutungen auf der Insel Borneo sind dem Katastrophenschutz zufolge mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen. Nach tagelangen massiven Regenfällen ist der 890 Kilometer lange Barito River über die Ufer getreten. Zehn Bezirke ... mehr
Unglück in Norwegen: Fünf Tote bei Hüttenbrand – vier Kinder unter Opfern

Unglück in Norwegen: Fünf Tote bei Hüttenbrand – vier Kinder unter Opfern

Innerhalb von drei Wochen erlebt Norwegen gleich zwei Unglücke: Erst sterben bei einem Erdrutsch voraussichtlich zehn Personen. Nun sind fünf Menschen bei einem Brand einer abgelegenen Hütte ums Leben gekommen. Weniger als drei Wochen nach dem verheerenden Erdrutsch ... mehr
Teilsperrung des Terminals I - Großeinsatz am Frankfurter Flughafen: Mann in Psychiatrie

Teilsperrung des Terminals I - Großeinsatz am Frankfurter Flughafen: Mann in Psychiatrie

Frankfurt/Main (dpa) - Nach einem Zwischenfall mit großem Polizeieinsatz am Frankfurter Flughafen ist ein Verdächtiger in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen worden. Der 38-jährige Mann hatte am Samstagabend mit aggressivem Verhalten und Drohungen ... mehr
Nach tagelanger Suche: Flugschreiber von Unglücksmaschine vor Java geborgen

Nach tagelanger Suche: Flugschreiber von Unglücksmaschine vor Java geborgen

Jakarta (dpa) - Taucher haben nach tagelanger Suche auf dem Meeresgrund vor der Insel Java einen der Flugschreiber der verunglückten indonesischen Passagiermaschine geborgen. Es sei zunächst nicht klar, ob es sich um den Flugdatenschreiber oder den Stimmenrekorder ... mehr

62 Tote: Schwierige Bergungsarbeiten nach Flugzeugabsturz vor Java

Jakarta (dpa) - Die Bergungsarbeiten nach dem Flugzeugunglück vor der Küste von Java gestalten sich weiter schwierig. Bis Montag brachten Suchtrupps 40 Behälter mit im Meer entdeckten Leichenteilen an Land. Indonesische Einsatzkräfte konnten ein erstes Todesopfer ... mehr

Jahrhundert-Winterchaos - Madrid bibbert: Nach den Schneemassen kommt Rekordkälte

Madrid (dpa) - Millionen Menschen in Zentralspanien mit der Hauptstadt Madrid droht nach den heftigsten Schneefällen seit mindestens 50 Jahren nun eine Kältewelle. Das Quecksilber könnte in den kommenden Nächten in Madrid auf bis zu minus zehn Grad fallen ... mehr

Extremwetter - Winterchaos in Spanien: Tote und eine wundersame Geburt

Madrid (dpa) - Spanien hat das schlimmste Winterchaos seit 50 Jahren erlebt. Sturmtief "Filomena" forderte mindestens vier Menschenleben und legte vor allem Madrid mit historisch heftigem Schneefall lahm. Und nun folgt bittere Kälte. Ab Montag kann das Thermometer ... mehr

Black Box gefunden: Wohl 62 Tote nach Flugzeugabsturz in Indonesien

Jakarta (dpa) - Schreckliche Gewissheit nach stundenlangem Bangen: Vor der Insel Java hat eine Flugzeugtragödie vermutlich 62 Menschenleben gefordert. Nach dem Absturz einer indonesischen Passagiermaschine entdeckten Suchtrupps am Sonntag den Flugschreiber der Boeing ... mehr

Trümmer im Meer: Flugzeug mit 62 Insassen in Indonesien vermisst

Jakarta (dpa) - Große Sorge in Indonesien: Ein Passagierflugzeug der lokalen Gesellschaft Sriwijaya Air mit 62 Menschen an Bord ist kurz nach dem Start in Jakarta vom Radar verschwunden und wahrscheinlich ins Meer gestürzt. Die Boeing ... mehr

Mehrere Tote: "Filomena" stürzt Madrid und ganz Spanien ins Chaos

Madrid (dpa) - Winterchaos in Spanien: Das Sturmtief "Filomena" hat mindestens vier Menschenleben gefordert - und die Hauptstadt Madrid mit historisch heftigem Schneefall lahmgelegt. "Wir haben noch schwere Stunden vor uns", warnte Innenminister Fernando Grande-Marlaska ... mehr

Ursache unklar: Krankenhaus-Parkplatz in Neapel eingestürzt

Neapel (dpa) - Nach dem Einsturz einer Parkplatzfläche auf einem Krankenhausgelände in der süditalienischen Stadt Neapel hat die Feuerwehr am Freitag nach Verletzten gesucht. Am frühen Morgen war ein Teil des Parkplatzes eingebrochen und hatte mehrere Fahrzeuge ... mehr

Vorfall in Kenosha - USA: Keine Anklage nach Polizeischüssen auf Schwarzen

Kenosha (dpa) - Mehr als vier Monate nach Schüssen auf Jacob Blake bei einem Polizeieinsatz in Kenosha wird gegen keinen Polizeibeamten Anklage erhoben werden. Das erklärte der zuständige Staatsanwalt Michael Graveley mit Blick auf das Recht der Beamten ... mehr

Erdrutsch in Norwegen: Rettungskräfte geben Suche nach Vermissten auf

Am Morgen des 30. Dezember begrub eine Lawine mehrere Häuser im Süden Norwegens. Sechs Tage später beenden die Rettungstrupps die Suche nach den letzten Vermissten. Für sie gibt es keine Hoffnung mehr. Knapp eine Woche nach dem Erdrutsch in Norwegen mit mindestens ... mehr

Mindestens sieben Tote - Tragödie in Norwegen: Trauer um Erdrutschopfer

Oslo (dpa) - Die Trauer über die verheerende Katastrophe zum Jahreswechsel stand der norwegischen Königsfamilie ins Gesicht geschrieben. Er habe Probleme, die richtigen Worte zu finden, sagte König Harald V. (83) während eines Besuchs in der Kommune Gjerdrum am Sonntag ... mehr

Noch Vermisste: Sieben Tote nach Erdrutsch in Norwegen gefunden

Oslo (dpa) - Vier Tage nach einem heftigen Erdrutsch im Süden Norwegens haben die Rettungskräfte mittlerweile sieben Todesopfer im Katastrophengebiet gefunden. Nach dem ersten Fund am Neujahrstag und drei anderen am Samstag entdeckten die Einsatzkräfte am Sonntag ... mehr

Mordkommission ermittelt: Schüsse auf Zug in Lüdenscheid - Niemand verletzt

Lüdenscheid (dpa) - Unbekannte haben am Samstagabend in Lüdenscheid im Sauerland mehrere Schüsse auf einen Zug abgegeben. Die Passagiere und das Zugpersonal wurden nicht verletzt. Anfangs war eine Mordkommission im Einsatz, doch am Sonntag teilte die Polizei ... mehr

In Norwegen: Königsfamilie besucht Katastrophengebiet

Oslo (dpa) - Vier Tage nach dem schweren Erdrutsch in Norwegen hat König Harald V. (83) das Unglücksgebiet besucht. Er traf am Sonntagvormittag gemeinsam mit seiner Frau, Königin Sonja (83), und Kronprinz Haakon (47) in der Kommune Gjerdrum rund 40 Kilometer ... mehr

Nach drei Tagen: Mittlerweile vier Tote nach Erdrutsch in Norwegen gefunden

Oslo (dpa) - Drei Tage nach einem Erdrutsch in Norwegen haben die Rettungskräfte mit Hilfe von Spürhunden drei weitere Leichen im Unglücksgebiet gefunden. Die Einsatzkräfte entdeckten am Samstagabend ein weiteres Todesopfer in einem Gebiet, in dem zuvor am Tag bereits ... mehr

Nach Erdbeben: Nachbeben erschüttern immer noch Kroatiens Zentralregion

Zagreb (dpa) - Nach dem verheerenden Erdbeben vom Dienstag erschüttern immer noch Nachbeben die Zentralregion des EU- und Urlaubslands Kroatien. Das European-Mediterranean Seismological Centre (EMSC) meldete im Raum Petrinja am frühen Neujahrsmorgen ... mehr

Schwieriger Rettungseinsatz - Erdrutsch in Norwegen: Leiche bei Vermisstensuche gefunden

Oslo (dpa) - Nach einem heftigen Erdrutsch in Norwegen haben die Rettungskräfte ein erstes Todesopfer gefunden. Die ums Leben gekommene Person wurde am Freitagnachmittag im Unglücksgebiet in der Gemeinde Ask nordöstlich von Oslo entdeckt. Das teilte der polizeiliche ... mehr

Tragischer Unfall: 24-Jähriger stirbt durch selbst gebaute Pyrotechnik

Rietz-Neuendorf (dpa) - Ein 24-jähriger Mann ist in Brandenburg bei einem Unfall mit Pyrotechnik gestorben. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde in Rietz-Neuendorf bei Frankfurt/Oder um kurz nach Mitternacht selbst gebaute Pyrotechnik gezündet, wie ein Sprecher ... mehr

Familientragödie: Vater und fünfjähriger Sohn tot im Wald gefunden

Unterharles (dpa) - Ein Vater hat in Südthüringen nach bisherigen Ermittlungen seinen fünfjährigen Sohn umgebracht und sich dann selbst das Leben genommen. Die leblosen Körper der seit mehreren Tagen Vermissten wurden am Donnerstag in einem ... mehr

Feuerwerkskörper fliegen umher - Böller gelagert: Berliner Supermarkt abgebrannt

Berlin (dpa) - Der Brand eines Supermarktes in Berlin hat einen Großeinsatz der Feuerwehr in der Silvesternacht ausgelöst. Das rund 800 Quadratmeter große Gebäude in Buckow im Bezirk Neukölln ging vollständig in Flammen auf und stürzte ein, wie ein Feuerwehrsprecher ... mehr

Unglück nördlich von Oslo: Zehn Vermisste nach Erdrutsch in Norwegen

Oslo (dpa) - Mehr als 24 Stunden nach einem heftigen Erdrutsch in Norwegen gelten zehn Menschen weiterhin als vermisst. Einsatzkräfte suchten in der Nacht zum Donnerstag mit Drohnen und Hubschraubern weiter nach ihnen, sie fanden dabei einen Hund in dem Gebiet ... mehr

Katastrophe: Großer Erdrutsch trifft Ort im Süden Norwegens

Ask (dpa) - Ein großer Erdrutsch hat die Bewohner eines kleinen Orts im Süden Norwegens zu nachtschlafender Zeit überrascht und mehrere Gebäude erfasst. Zwölf Menschen galten am Mittwochabend laut Polizei als vermisst - Berichte ... mehr

Mehr zum Thema Notfälle im Web suchen

Stärke 6,4 - Erdbeben in Kroatien: Kleinstädte in Trümmern, fünf Tote

Zagreb (dpa) - Ein schweres Erdbeben hat am Dienstag in den Mittagsstunden Kroatien getroffen. Die Zentren der Kleinstädte Sisak und Petrinja südöstlich von Zagreb lagen in Trümmern, wie kroatische Medien berichteten. Mindestens fünf Menschen starben, unter ihnen ... mehr

Unfall nahe Oberwesel: Wohnmobil treibt im Rhein - Fahrer über Dachluke gerettet

Oberwesel/Frankfurt/Main (dpa) - Ein älterer Mann ist mit einem Wohnmobil nahe Oberwesel in den Rhein gefahren und durch die Dachluke seines Fahrzeugs gerettet worden. Wie die Wasserschutzpolizei mitteilte, war der 72-Jährige aus dem Großraum Frankfurt am Montag ... mehr

Motiv weiterhin unklar - Ermittler: Bomber von Nashville bei der Explosion getötet

Nashville/Washington (dpa) - Der Bomber von Nashville ist tot: Der Täter kam bei der Explosion seines Wohnwagens am ersten Weihnachtsfeiertag ums Leben. Das Motiv hinter der Tat sei weiter unklar, erklärten Vertreter der Staatsanwaltschaft und der Bundespolizei ... mehr

Nashville: Bombenleger bei Explosion gestorben – Motiv weiter unklar

Die Polizei hat den Mann, der mit einer Bombe in der US-Stadt Nashville massiven Schaden anrichtete, identifiziert. Der 63-Jährige ist selbst dabei gestorben. Seine Tat gibt weiter Rätsel auf. Der Bomber von Nashville ist tot: Der Einzeltäter kam bei der Explosion ... mehr

Drei Verletzte nach Autobombe - Heftige Explosion mit Vorwarnung: FBI ermittelt in Nashville

Nashville (dpa) - Am Weihnachtsmorgen hallen aus einem Wohnmobil dringende Warndurchsagen durch die Innenstadt von Nashville, wenig später explodiert das Fahrzeug und richtet massiven Sachschaden an. Trotz einer Evakuierung in letzter Minute werden mindestens ... mehr

Auf dem Weg nach Italien - Bootsunglück: 20 Migranten vor Tunesien tödlich verunglückt

Tunis (dpa) - Bei einem Bootsunglück vor der Küste Tunesiens sind mindestens 20 Migranten ums Leben gekommen. Sie stammten zumeist aus afrikanischen Ländern südlich der Sahara, erklärte ein Sprecher der Küstenwache im tunesischen Sfax. Fünf weitere Migranten seien ... mehr

Hilfe für bedrohte Frau: Schwerbewaffneter erschießt in Frankreich drei Polizisten

Clermont-Ferrand (dpa) - Sie wollten einer bedrohten Frau zu Hilfe kommen und starben bei dem Rettungseinsatz: Frankreich trauert um drei Polizisten, die von einem Gewalttäter mitten in der Nacht erschossen worden sind. Ein vierter Gendarm wurde verletzt. Staatsanwalt ... mehr

Ho! Ho! Ho!: Weihnachtsmann bleibt an Stromleitungen hängen

Rio Linda (dpa) - Der Weihnachtsmann hat sich verflogen: Ein als Santa Claus verkleideter Mann in einem Gleitsegler ist in Kalifornien beim Bescheren von Kindern in Stromleitungen hängengeblieben. Er wurde beim Vorfall in Rio Linda nördlich von Sacramento ... mehr

"Nerven sind angespannt": Giffey warnt vor Zunahme familiärer Gewalt an Weihnachten

Berlin (dpa) - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey warnt vor einer Zunahme familiärer Gewalt an Weihnachten. "Die familiäre Gewalt nimmt jedes Jahr an Feiertagen wie Ostern oder Weihnachten zu. In diesem Corona-Jahr ist die Gefahr besonders groß", sagte ... mehr

Südpazifik - Fidschi-Inseln: Mindestens vier Tote nach Zyklon "Yasa"

Suva/Sydney (dpa) - Der Zyklon "Yasa" hat auf den Fidschi-Inseln im Südpazifik eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Die Behörden meldeten bis zum Sonntag vier Tote. Am Samstag waren die Leichen von zwei Männern, 50 und 70 Jahre alt, tot unter den Trümmern eines Hauses ... mehr

Türkei: Neun Corona-Patienten sterben bei Brand

In der Türkei sind neun Corona-Patienten bei einem Feuer getötet worden. Offenbar war ein Sauerstoffzylinder explodiert und hatte die Intensivstation in Brand gesetzt.  Bei einem Feuer auf einer Intensivstation in einem türkischen Krankenhaus sind am Samstag ... mehr

Katastrophenfall ausgerufen: Angst vor Zyklon "Yasa" auf Fidschi

Suva/Sydney (dpa) - Der gewaltige Zyklon "Yasa" wird voraussichtlich in der Nacht zum Freitag das Inselparadies Fidschi im Südpazifik treffen. "Bereitet Euch vor, bringt Euch in Sicherheit und betet für Fidschi", schrieb Premierminister Frank Bainimarama auf Twitter ... mehr

Leiterin festgenommen: Elf Tote bei Brand in russischem Pflegeheim

In Russland wirft ein Unglück Fragen auf: Bei einem Brand in einer Pflegeeinrichtung sind elf Menschen gestorben. Nun ist offenbar die Leiterin festgenommen worden. Bei einem Brand in einem Seniorenwohnheim in Russland sind elf Menschen gestorben und mehrere verletzt ... mehr

Jogger retteten das Mädchen - Mann soll Sechsjährige in Saale geworfen haben: Festnahme

Halle (dpa) - Im Fall der aus einem Fluss geretteten Sechsjährigen aus Halle haben Ermittler einen 24 Jahre alten Verdächtigen gestellt. Der aus Halle stammende Mann sei gegen 12.20 Uhr auf seiner Arbeitsstelle im Landkreis Anhalt-Bitterfeld vorläufig festgenommen ... mehr

Flutschutz "Mose" aktiv: Acqua Alta in Venedig - es geht um wenige Zentimer

Venedig (dpa) - Wieder einmal mussten die Menschen in Venedig zu den Gummistiefeln greifen. Unwetter mit starkem Regen und kräftigem Wind hatten die Wassermassen am Dienstag auf die Plätze und in die Gassen der historischen Altstadt dringen lassen ... mehr

Erinnerung an Todesopfer: Ein Jahr nach Vulkanausbruch in Neuseeland

Wellington (dpa) - Am Jahrestag des verheerenden Vulkanausbruchs in Neuseeland mit 22 Toten hat das Land bei einer Gedenkfeier an die Opfer erinnert. Ministerpräsidentin Jacinda Ardern sprach am Mittwoch in einer Rede von einem "außerordentlich herausfordernden ... mehr

Tag des brandverletzten Kindes: Initiative warnt vor Gefahren für Kinder in der Adventszeit

Norderstedt (dpa) - Zum Tag des brandverletzten Kindes rufen Experten zu besonderer Vorsicht in der Advents- und Weihnachtszeit auf. Immer wieder komme es zu Unfällen mit Kerzen, offenem Feuer oder Wunderkerzen, sagte die stellvertretende Vorsitzende des Vereins ... mehr

Todesursache unklar - Fulda: Keine Hinweise auf Fremdeinwirkung bei totem Kind

Fulda (dpa) - Nach dem Fund eines toten Kindes in einem Kanal in Fulda liegen der Polizei derzeit keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung vor. Das sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Bei der Kinderleiche handelt es sich nach ersten ... mehr

Fahrer festgenommen - Amokfahrt in Trier: Fünf Menschen getötet, viele verletzt

Trier (dpa) - Ein Mann hat bei einer Amokfahrt mit einem Sportgeländewagen in der Trierer Innenstadt fünf Menschen getötet, darunter ein neuneinhalb Wochen altes Baby. Viele Menschen erlitten teils schwere Verletzungen. Die Polizei nahm unmittelbar nach der Tat einen ... mehr

Schock in Fulda: Totes Kind in Kanal entdeckt - vermutlich vermisstes Mädchen

Fulda (dpa) - Taucher haben in einem Kanal in Fulda ein totes Kind gefunden. Nach bisherigen Erkenntnissen handele es sich vermutlich um die vermisste Timnit, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein zweijähriges Mädchen mit diesem Namen war am Vorabend ... mehr

Tote und Verletzte: Revolte nach Corona-Ausbruch in Gefängnis auf Sri Lanka

Colombo (dpa) - Bei einer Revolte in einem Hochsicherheitsgefängnis auf Sri Lanka sind mindestens acht Menschen gestorben und mehr als 60 verletzt worden. Nach einem Corona-Ausbruch in dem Gefängnis hätten die Gefangenen bessere Einrichtungen, die das Abstand-Halten ... mehr

Bahnhof von Itzehoe - Auf Waggon geklettert: Stromschlag tötet zwei Menschen

Itzehoe (dpa) - Zwei Menschen sind in Schleswig-Holstein im Bahnhof von Itzehoe auf einen Waggon geklettert und von einem Stromschlag getötet worden. Ein weiterer Mensch sei mit Verbrennungen an der Hand leicht verletzt worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei ... mehr

White Islands Vulkan - Neuseeland: Deutscher Tourist nach Vulkanausbruch gestorben

Wellington (dpa) - Fast ein Jahr nach einem verheerenden Vulkanausbruch in Neuseeland ist bekannt geworden, dass ein Deutscher an den Folgen seiner schweren Verletzungen gestorben ist. Bei dem Toten handelt es sich um einen ... mehr

Meckenheim in NRW: 44-Jähriger stirbt nach Schusswechsel - wohl privates Motiv

Meckenheim (dpa) - Schüsse durchschneiden die Luft, Spezialkräfte der Polizei rücken an: Nach einem Schusswechsel zwischen einem Mann mit dem SEK im nordrhein-westfälischen Meckenheim gibt es erste Hinweise auf das Motiv des Schützen. Der 44-Jährige hatte ... mehr

Mit 331 Passagieren: Gestrandete finnische Ostsee-Fähre nimmt Weiterfahrt auf

Helsinki (dpa) - Eine mit 429 Menschen an Bord gestrandete finnische Ostsee-Fähre ist am Sonntag wieder in See gestochen. Die "Viking Grace" habe das Fährterminal der Stadt Mariehamn auf der finnischen Inselgruppe Åland verlassen und sei nach Genehmigung durch ... mehr

Familienstreit in Oberhausen - Stichwaffen-Angriff: Kind und drei Frauen verletzt

Oberhausen (dpa) - Bei einem Familienstreit in Oberhausen soll ein 36-Jähriger mit einer Stichwaffe zwei Frauen und ein elfjähriges Kind lebensgefährlich verletzt haben. Er wurde festgenommen. Die genauen Hintergründe sind unklar. Die Polizei ermittelt wegen versuchten ... mehr

Absturz mit Todesfolge: Unfall-Betonplatte an A3 war "Sehr gut"

Köln (dpa) - Die hinabgestürzte Betonplatte an der A3, die eine Autofahrerin tötete, wurde bei ihrer letzten planmäßigen Untersuchung 2013 mit "Sehr gut" bewertet. Laut einem Bericht der Landesregierung an den Verkehrsausschuss des Düsseldorfer Landtags waren die jetzt ... mehr

66-Jährige gestorben - Betonplatten-Unfall auf A3: Behörde spricht von "Absicht"

Köln (dpa) - Nach dem tödlichen Unfall mit einer Betonplatte aus einer Lärmschutzwand auf der A3 bei Köln geht Straßen.NRW von einem "mit Absicht herbeigeführten Mangel" aus. Bei der Montage 2007 sei die Platte aus Platzgründen nicht fachgerecht angebracht worden ... mehr

Migration über das Mittelmeer: Seenotretter Sea-Eye mit weiterem Schiff

Regensburg (dpa) - Angesichts der zunehmenden Migration mit nicht hochseetüchtigen Booten über das Mittelmeer nach Europa will die Seenotrettungsorganisation Sea-Eye ein weiteres Schiff neben der "Alan Kurdi" einsetzen. Das Schiff liege für den Umbau in einem Hafen ... mehr
 


shopping-portal