Thema

Notfälle

Untersuchungen laufen: Erleichterung nach Kreuzfahrtdrama in Norwegen

Untersuchungen laufen: Erleichterung nach Kreuzfahrtdrama in Norwegen

Oslo (dpa) - Nach der dramatischen Havarie eines Kreuzfahrtschiffes vor der Westküste Norwegens wollen Experten mehr zur Ursache erfahren. Gutachter der Firma Lloyd's wollen das Schiff nach Angaben der norwegischen Nachrichtenagentur NTB untersuchen, um herauszufinden ... mehr
Drama endet glimpflich: In Seenot geratenes Kreuzfahrtschiff in Hafen angekommen

Drama endet glimpflich: In Seenot geratenes Kreuzfahrtschiff in Hafen angekommen

Oslo (dpa) - Ein Kreuzfahrtschiff gerät in Seenot, nahe einem für Schiffsunfälle berüchtigten Küstengebiet. 1373 Menschen sind an Bord, die meisten von ihnen müssen über Nacht auf dem Havaristen ausharren. Draußen tobt ein Sturm. Das riesige Schiff, 227 Meter ... mehr
Massenpanik - Falscher Alarm: Verletzte nach Panik im Disneyland Paris

Massenpanik - Falscher Alarm: Verletzte nach Panik im Disneyland Paris

Paris (dpa) - Bei einer durch explosionsartige Geräusche im Freizeitpark Disneyland Paris am Samstagabend ausgelösten Massenpanik sind mehrere Menschen leicht verletzt worden. Es habe sich um einen falschen Alarm gehandelt ... mehr
Vor der norwegischen Küste: Kreuzfahrtschiff mit 1300 Passagieren in Seenot

Vor der norwegischen Küste: Kreuzfahrtschiff mit 1300 Passagieren in Seenot

Oslo (dpa) - Ein Kreuzfahrtschiff mit rund 1300 Menschen an Bord ist während eines Sturms vor der norwegischen Küste in Seenot geraten. Das Schiff habe Motorprobleme und müsse deshalb evakuiert werden, teilte die Polizei der norwegischen Provinz Møre og Romsdal ... mehr
1000 Tote befürchtet: Überschwemmungen in Mosambik -

1000 Tote befürchtet: Überschwemmungen in Mosambik - "Binnenmeere" entstanden

Beira/Genf (dpa) - Nach dem schweren Tropensturm "Idai" sind im Zentrum Mosambiks Helfern zufolge Flüsse so dramatisch über die Ufer getreten, dass "Binnenmeere" entstanden sind. Bei Flügen über dem Katastrophengebiet zeige sich ein erschreckendes ... mehr

Wirbelsturm "Idai": Bis zu 1000 Tote durch Wirbelsturm in Mosambik befürchtet

Maputo (dpa) - Der schwere tropische Wirbelsturm "Idai" hat in Mosambik ein Bild des Grauens hinterlassen - und eine noch ungeklärte, aber vermutlich enorm hohe Zahl von Todesopfern. Ganze Landstriche sind verwüstet: Dörfer und Städte stehen unter Wasser ... mehr

Nach Kopfverletzung - Entwarnung: Neapels Keeper Ospina verlässt Klinik

Neapel (dpa) - Torhüter David Ospina von der SSC Neapel hat nach seiner Kopfverletzung im Ligaspiel gegen Udinese Calcio das Krankenhaus wieder verlassen. Das teilte der Fußball-Erstligist mit. "Alle Tests sind negativ", schrieb der Verein. Der 30 Jahre alte Kolumbianer ... mehr

Drei Jugendliche sterben bei Massenandrang in irischer Disko

Am St. Patrick's Day sind in Nordirland drei Jugendliche ums Leben gekommen. Sie wurden bei einem Gedränge in einer Hoteldisco tödlich verletzt. Die Polizei sprach von einer Tragödie. Drei Jugendliche sind im Gedränge einer Diskothek am  St. Patrick ... mehr

Dutzende Tote nach Sturzflut in Indonesien

In Indonesien sind mehrere Dörfer der Provinz Jayapura von einer Sturzflut überschwemmt worden. Dabei sind mindestens 73 Menschen tödlich verunglückt. Bei einer Sturzflut in der indonesischen Provinz Papua sind mindestens 73 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens ... mehr

Koblenz: Haushalte nach Rohrbuch zeitweise ohne Wasser

Nach einem Rohrbruch waren zahlreiche Menschen in Koblenz ohne Wasserversorgung. Noch ist unklar, wie viele Haushalte tatsächlich betroffen waren.  Wegen eines Rohrbruchs in Koblenz (Rheinland-Pfalz) sind in der Nacht zum Samstag zahlreiche Haushalte ... mehr

Kohlenmonoxidvergiftung? - Bayern: Zwei Leichen in Wohnmobil gefunden

Ettal (dpa) - In einem Wohnmobil sind in Ettal (Bayern) zwei Leichen entdeckt worden. Zur mutmaßlichen Todesursache sagte ein Polizeisprecher: "Wir gehen derzeit nicht von einer Fremdbeteiligung aus." Laut "Münchner Merkur", der online zuerst über den Fall berichtete ... mehr

Mehr zum Thema Notfälle im Web suchen

Heftige Regenfälle: Zwölf Tote durch Unwetter in Brasilien

São Paulo (dpa) - Unwetter mit heftigen Regenfällen haben im Großraum der brasilianischen Wirtschaftsmetropole São Paulo zu Überschwemmungen und Erdrutschen geführt. Mindestens zwölf Menschen kamen ums Leben, wie der Gouverneur des Bundesstaates São Paulo, João Doria ... mehr

Bergbauschäden und Rohrbruch - Einsturzgefahr: Hausreihe in Wuppertal evakuiert

Wuppertal (dpa) - Ein Wasserrohrbruch und Hohlräume aus Bergbauzeiten haben in Wuppertal ersten Untersuchungen zufolge eine ganze Häuserzeile brüchig werden lassen. Sechs Wohnhäuser müssten vorerst evakuiert bleiben, teilte die Stadt mit. Zwei Häuser konnten von ihren ... mehr

Keine Passagiere an Bord: Bus explodiert im Stockholmer Zentrum - Fahrer verletzt

Stockholm (dpa) - Kurzzeitiger Schreck mitten in Stockholm: Im Zentrum der schwedischen Hauptstadt ist ein Bus explodiert und in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei bereits kurz nach dem Unglück am Sonntag mitteilte, handelte es sich um einen Verkehrsunfall und keine ... mehr

Auf 5900 Meter Höhe gefunden: Tod von vermissten Bergsteigern am Nanga Parbat bestätigt

Islamabad (dpa) - Am Nanga Parbat, einem der höchsten Berge der Welt, sind die Leichen von zwei europäischen Bergsteigern entdeckt worden. Italiens Botschafter in Pakistan betätigte am Samstag auf Twitter den Tod des Italieners Danile Nardi und des Schotten Tom Ballard ... mehr

Lkw stürzte auf die Seite: Drei Tote bei Karambolage mit Viehtransporter auf Autobahn

Ludwigslust (dpa) - Bei einer Karambolage auf der Autobahn 24 sind in der Nacht zum Freitag drei Menschen gestorben und zwei verletzt worden. Ein Viehtransporter mit zwischen 600 und 650 geladenen Ferkeln stürzte auf die Seite, wie eine Polizeisprecherin ... mehr

Spur im Auto-Kofferraum: Rebeccas Schwager in U-Haft - Suche nach Leiche geht weiter

Berlin (dpa) - Die 15-jährige Rebecca aus Berlin ist immer noch nicht gefunden - aber die Polizei hält sie inzwischen für tot und hat sich bei ihren Ermittlungen auf einen Hauptverdächtigen festgelegt. Die Beweislage gegen den Schwager des Mädchens habe sich verdichtet ... mehr

Taube in Abgasrohr: Lebensgefährlicher Kohlenmonoxid-Austritt in Pforzheim

Pforzheim (dpa) - Eine tote Taube in einem Abgasrohr hat mutmaßlich eine lebensgefährliche Kohlenmonoxid-Konzentration in einer Wohnung in Pforzheim verursacht. Drei Bewohner wurden am Freitagabend bewusstlos gefunden. Sie wurden in Spezialkliniken gebracht, wie Polizei ... mehr

Ursache noch unklar - Tödliche Tragödie: Polizei-Azubi erschießt Kollegen

Würzburg/München (dpa) - Ein Auszubildender der Bereitschaftspolizei hat in Würzburg einen anderen Polizeischüler wohl versehentlich erschossen. "Nach momentanem Stand der Dinge sieht es danach aus, dass ein Polizeikollege seine Waffe nicht richtig entladen ... mehr

Posse in Kalifornien: US-Feuerwehr verlegt Schlauch durch falsch geparktes Auto

Anaheim (dpa) - Bei einem Brandeinsatz im kalifornischen Anaheim haben Feuerwehrleute zwei Fenster eines vorm Hydranten abgestellten Autos eingeschlagen, damit sie einen Wasserschlauch verlegen konnten. Die Einsatzkräfte seien gezwungen gewesen, die hinteren ... mehr

15-Jährige verschwunden - Fall der vermissten Rebecca: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Berlin (dpa) - Zehn Tage nach dem Verschwinden der 15-jährigen Rebecca in Berlin hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Die Person werde derzeit vernommen, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Die Polizei geht inzwischen von einem Verbrechen ... mehr

Vermutlich tragischer Unfall: Siebenjähriger Junge stürzt aus 10. Stock und stirbt

Berlin (dpa) - In Berlin ist am Abend ein siebenjähriger Junge aus dem 10. Stock eines Wohnhauses gestürzt und an seinen schweren Verletzungen gestorben. Feuerwehrleute hätten sich noch bemüht, ihn wiederzubeleben, aber leider vergeblich, teilte die Feuerwehr ... mehr

Tragödie in Assam: Hunderte indische Tee-Arbeiter vergiften sich mit Schnaps

Golaghat (dpa) - Mehr als 100 Arbeiter einer indischen Teeplantage sind nach dem Konsum von gepanschtem Schnaps gestorben. Die Behörden sprachen am Samstag von mindestens 102 Todesopfern. Mehr als 150 Menschen würden weiterhin wegen einer Vergiftung im Krankenhaus ... mehr

Fahrerin schwer verletzt: Auto fällt in drei Meter tiefes Loch in Baustelle

Beckum (dpa) - Eine Frau ist mit ihrem Auto in ein drei Meter tiefes Loch auf einer Baustelle in Beckum gefahren. Die 42-Jährige wurde schwer verletzt. Feuerwehrleute bargen die Frau und brachten sie in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Freitag mitteilte ... mehr

Ligue 1: Pyro nach Flugzeugabsturz Salas - Strafe für FC Nantes

Paris (dpa) - Weil Fans zu Ehren des gestorbenen Fußballprofis Emiliano Sala im Stadion Pyrotechnik zündeten, muss der französische Fußball-Erstligist FC Nantes eine Strafe zahlen. Der Disziplinarausschuss der französischen Fußball-Liga LFP verhängte gegen ... mehr

Mehr ertrunkene Kinder: Mindestens 504 Badetote im Vorjahr

Hamburg (dpa) - Kinder gehen ins Wasser, plötzlich kommt eine tiefe Stelle - und sie sind verschwunden. "Ertrinken ist ein sehr leiser Vorgang", sagt der Verbandssprecher der DLRG, Frank Villmow. Eltern von Kindern, die noch nicht schwimmen können, müssten beim Baden ... mehr

Großbrand in Dhaka: Mindestens 70 Tote bei Feuer-Inferno in Dhaka

Dhaka (dpa) - Mindestens 70 Menschen sind bei einem Großbrand in Bangladeschs Hauptstadt Dhaka ums Leben gekommen. Mehr als 40 weitere Menschen wurden nach Angaben der Behörden verletzt. Das Feuer war am späten Mittwochabend im Erdgeschoss eines ... mehr

Nach mehr als 30 Stunden: Berlin-Köpenick ist nach Stromausfall wieder am Netz

Berlin (dpa) - Die Turmuhr am Rathaus steht auch einen Tag später noch auf 14.10 Uhr. Es ist der Moment, als am Dienstag die Stromversorgung in großen Teilen von Berlin-Köpenick zusammenbrach. Gut 30.000 Haushalte bleiben mehr als einen Tag vom Stromnetz abgeschnitten ... mehr

Unglück in der Schweiz: Pistenhelfer erliegt Verletzungen

Bei einem Lawinenabgang in der Schweiz sind zahlreiche Menschen verschüttet worden. Mehrere Personen wurden verletzt geborgen, ein französicher Pistenhelfer stirbt an seinen schweren Verletzungen. In den Schweizer Alpen ist eine Lawine in einem Skigebiet abgegangen ... mehr

Schneemassen auf Skipiste - Lawinenabgang in der Schweiz: Pistenhelfer gestorben

Crans Montana (dpa) - Bei dem Lawinenabgang auf eine Skipiste in der Schweiz ist ein französischer Pistenkontrolleur ums Leben gekommen. Der 34-Jährige starb an seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei in Crans Montana am Mittwoch berichtete ... mehr

Mann schwebt in Lebensgefahr: 43-Jähriger zündete sich vor Gerichtsgebäude an

Krefeld (dpa) - Vor dem Krefelder Gerichtszentrum hat sich ein 43-Jähriger angezündet und lebensgefährlich verletzt. Der Mann aus Neuss (Nordrhein-Westfalen) habe sich mit einer Flüssigkeit übergossen und schwere Verbrennungen erlitten, teilte die Polizei ... mehr

Mindestens vier Verletzte: Lawine verschüttet Skifahrer auf Schweizer Piste

Crans Montana (dpa) - In der Schweiz ist eine Lawine auf eine Skipiste gedonnert und hat mehrere Menschen unter Schneemassen begraben. Vier konnten verletzt gerettet werden, berichtete der Einsatzleiter der Polizei, Christian Varone, in Crans Montana im Kanton Wallis ... mehr

Zusammenstoß östlich der Insel: Schiffsunglück vor Rügen - 15 Seeleute sind verletzt

Sassnitz (dpa) - Beim Zusammenstoß zweier Schiffe östlich der Insel Rügen sind am Dienstag 15 Menschen verletzt worden. Unter ihnen sind zehn Schwerverletzte, wie die Wasserschutzpolizei mitteilte. Den Erkenntnissen zufolge waren das unter dänischer Flagge fahrende ... mehr

Vor Bombensprengung - Blindgänger: Nürnberg und Fürth rufen Katastrophenfall aus

Nürnberg (dpa) - Die Städte Nürnberg und Fürth haben nach dem Fund eines Blindgängers vorsorglich den Katastrophenfall ausgerufen. Die Bombe soll voraussichtlich noch in der Nacht kontrolliert gesprengt werden. Mit Ausrufen des Katastrophenfalls ... mehr

Vom Spielplatz verschwunden: Suche nach vermisstem fünfjährigen Mädchen in Hessen

Guxhagen (dpa) - Bis zum Sonnenuntergang haben Polizei und Rettungskräfte nach einem seit Sonntagnachmittag vermissten Mädchen in Nordhessen gesucht. "Derzeit ist noch ein Hubschrauber im Einsatz", sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Nordhessen am Abend ... mehr

Studenten eingeschlossen: Uni-Stockwerke in St. Petersburg zusammengebrochen

St. Petersburg (dpa) - Während der Lehrverstaltungen sind Teile eines Gebäudes der Universität in der russischen Stadt St. Petersburg eingestürzt. Dutzende Studenten und Mitarbeiter seien für kurze Zeit eingeschlossen worden, teilte der Zivilschutz der Ostseemetropole ... mehr

Unfall in Kreisverkehr: Polizistin stirbt bei Einsatzfahrt in Saarbrücken

Saarbrücken (dpa) - Eine junge Polizisten ist bei einem Unfall mit einem Streifenwagen im Saarland ums Leben gekommen. Die 22-Jährige erlag noch am Unfallort im Saarbrücker Stadtteil Güdingen ihren Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Sie saß auf dem Beifahrersitz ... mehr

Mit seinem Fuß erwürgt: Jogger überlebt Puma-Attacke in Colorado

Denver (dpa) - Ein Jogger ist im US-Staat Colorado beim Joggen von einem Puma angegriffen worden und hat die Attacke nach einem Kampf mit der Raubkatze überlebt. Travis Kauffman war vergangene Woche auf einem Wanderpfad nördlich von Denver unterwegs, als er es hinter ... mehr

200 Bewohner betroffen - Schwere Brandschutzmängel: Hochhäuser in Duisburg geräumt

Duisburg (dpa) - Wegen Brandschutzmängeln sollten in Duisburg noch am Donnerstag mehr als 200 Bewohner von zwei Hochhäusern ihre Wohnungen verlassen. Die Stadtverwaltung untersagte die Nutzung der zwölfgeschossigen Häuser nach einer Begehung mit sofortiger Wirkung ... mehr

Landesminister will Bergung: Hunderttausende Tonnen Kriegsmunition in Nord- und Ostsee

Kiel (dpa) - Massenhaft Weltkriegsbomben rotten seit Jahrzehnten auf dem Meeresgrund vor sich hin: 1,3 Millionen Tonnen konventionelle Kampfmittel liegen schätzungsweise auf dem Boden der deutschen Nordsee, 300.000 Tonnen in der Ostsee. Hinzu kommen 300.000 Tonnen ... mehr

Brandschutz ignoriert - Feuer in Hotel in Neu Delhi: Mindestens 17 Tote

Neu Delhi (dpa) - Beim Brand eines Hotels im Zentrum der indischen Hauptstadt Neu Delhi sind mindestens 17 Menschen gestorben. Unter den Toten sind eine Frau und ein Kind, die aus einem Fenster des sechsstöckigen Gebäudes gesprungen waren, um den Flammen zu entkommen ... mehr

Gestorben bei Flugzeugabsturz: Schweigeminute für Sala bei Europapokal-Wettbewerben

Bournemouth (dpa) - Mit einer Schweigeminute bei den Spielen der Champions League und der Europa League soll in dieser Woche dem gestorbenen argentinischen Fußballprofi Emiliano Sala gedacht werden. "Ich bin tief traurig, dass sein Leben in so jungem Alter so grausam ... mehr

Bar vorläufig geschlossen - Zu viel Kohlenmonoxid in Shisha-Bar: Zwei Frauen bewusstlos

Peine (dpa) - In einer Shisha-Bar im niedersächsischen Peine sind zwei junge Frauen wegen zu viel Kohlenmonoxid in der Luft bewusstlos geworden. Acht weitere Gäste wurden in der Nacht zum Sonntag von Sanitätern behandelt. Die Bar wurde vorläufig geschlossen ... mehr

13 Menschen aus Schutt befreit: Jetzt zehn Tote bei Hauseinsturz in Istanbul

Istanbul (dpa) - Beim Einsturz eines mehrstöckigen Wohnhauses in der türkischen Metropole Istanbul sind mindestens zehn Menschen getötet worden. Das meldeten regierungsnahe Medien am Donnerstagabend. Die Rettungsarbeiten gingen schon in die zweite Nacht. Nur wenige ... mehr

Beißender Geruch: Rätselhafter Gestank in Hamburgs Straßen

Hamburg (dpa) - Ein rätselhafter Gestank über Teilen Hamburgs hat erneut Anwohner und Feuerwehr beschäftigt. Mehrere Hamburger meldeten am Mittwochabend über den Notruf einen beißenden Geruch in der Luft, wie die Feuerwehr mitteilte. Mit Messfahrzeugen versuchten ... mehr

Retter suchen Verschüttete: Tote bei Einsturz eines Wohnhauses in Istanbul

Istanbul (dpa) - Beim Einsturz eines mehrstöckigen Wohnhauses in Istanbul sind am Mittwoch mindestens zwei Menschen getötet worden. Sechs wurden bis zum späten Abend gerettet, wie regierungsnahe Medien berichteten. Nach weiteren Verschütteten werde ... mehr

Achteineinhalb Jahre danach: Loveparade-Prozess gegen die meisten Angeklagten eingestellt

Düsseldorf/Duisburg (dpa) - Achteineinhalb Jahre nach der Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten ist der Prozess gegen die meisten Angeklagten ohne Strafen zu Ende gegangen. Das Duisburger Landgericht hat das Verfahren gegen sieben der zehn Angeklagten ohne Auflagen ... mehr

Nach Havarie von "MSC Zoe": Niederländer kommen mit Containerbergung gut voran

Den Haag/Emden (dpa) - Gut einen Monat nach der Havarie des Containerschiffes "MSC Zoe" kommen die Bergungsarbeiten in der Nordsee gut voran. Die Erforschung mit Sonargeräten vor der Emsmündung sowie nördlich der niederländischen Wattenmeerinsel Terschelling ... mehr

Mögliche Brandstiftung: Panik in Paris - Mindestens zehn Tote bei Wohnhausbrand

Paris (dpa) - Bei einem der tödlichsten Wohnhausbrände der letzten Jahre in Paris gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Eine Bewohnerin des Hauses war festgenommen worden und kam schließlich in eine psychiatrische Einrichtung der Polizeipräfektur, wie die Pariser ... mehr

Bewohnerin festgenommen: Mindestens zehn Tote bei Wohnhausbrand in Paris

Paris (dpa) - Bei einem schweren Brand in einem Pariser Mehrfamilienhaus sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Die Ermittler gehen von einem kriminellen Hintergrund aus: Eine Bewohnerin des Hauses sei festgenommen worden, sagte der Pariser Staatsanwalt ... mehr

Neuschnee bringt neue Gefahren: Neun Tote nach Lawinen in italienischen Alpen

Rom (dpa) - Bei mehreren Lawinenabgängen sind in Norditalien insgesamt neun Menschen ums Leben gekommen. Nach dem Fund von drei Todesopfern im Aostatal bei Courmayeur nahe der Schweizer Grenze wurde am Montag die Leiche eines weiteren Vermissten geborgen ... mehr

Tragödie in Berlin: Mobbing-Debatte nach ungeklärtem Tod einer Elfjährigen

Berlin (dpa) - Als Reaktion auf den tragischen Tod einer Berliner Grundschülerin ist eine Debatte über Mobbing entbrannt. Dabei ist bislang weder die genaue Todesursache geklärt, noch ist sicher, ob Mobbing zu dem mutmaßlichen Suizid führte. Die Polizei gab am Montag ... mehr

Verschollener Fußballer - Suche nach Sala: Leiche in Flugzeugwrack gesichtet

Guernsey (dpa) - Im abgestürzten Flugzeug des vermissten argentinischen Fußballers Emiliano Sala hat die britische Flugunfallbehörde AAIB eine Leiche entdeckt. Das teilte die Behörde am Montag mit. Um wen es sich handelte, war noch unklar. Zuvor hatte der private ... mehr

Autos in Abgrund gerissen: Schlammlawine tötet acht Menschen in Bolivien

La Paz (dpa) - Mindestens acht Menschen sind in Bolivien umgekommen, als eine Schlammlawine sechs Fahrzeuge auf einer Bergstraße in einen Abgrund mitgerissen hat. Andere Autos wurden am Samstag auf der Landstraße von Yolosita nach Caranavi vom Geröll getroffen ... mehr

Tat gibt noch viele Rätsel auf: Rund 50 Kilo Sprengstoff in Wohnhaus gelagert

Igel (dpa) - Bei einem Großeinsatz hat die Polizei in einem Wohnhaus in Igel bei Trier rund 50 Kilogramm Sprengstoff sichergestellt und einen Mann festgenommen. Zwei weitere Verdächtige, die den Behörden zufolge mit dem Fund in Zusammenhang stehen, wurden ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019