Thema

Notfälle

Flugzeug-Absturz - Ermittlungen zum Tod von Sala: 64-Jähriger festgenommen

Flugzeug-Absturz - Ermittlungen zum Tod von Sala: 64-Jähriger festgenommen

London (dpa) - Im Zusammenhang mit den Ermittlungen um den gestorbenen argentinischen Fußballer Emiliano Sala ist ein Mann wegen des Verdachts auf Totschlag vorübergehend festgenommen worden. Es handele sich um einen 64-Jährigen, hieß es in einer Polizeimitteilung ... mehr
Seen gesperrt: Suche nach drei Krokodilen hält Kirchheim unter Teck in Atem

Seen gesperrt: Suche nach drei Krokodilen hält Kirchheim unter Teck in Atem

Kirchheim unter Teck (dpa) - Eine Spaziergängerin will in einem See in Baden-Württemberg drei kleine Krokodile gesehen haben. Damit hat sie eine Suchaktion und die Sperrung der drei Bürgerseen in Kirchheim unter Teck ausgelöst. Wie die Stadt am Mittwoch mitteilte, hatte ... mehr
Mordkommission ermittelt: Baby aus Hausmüll gerettet - Mutter in Untersuchungshaft

Mordkommission ermittelt: Baby aus Hausmüll gerettet - Mutter in Untersuchungshaft

Kierspe (dpa) - Sie soll ihre Schwangerschaft verheimlicht und das ohne Hilfe zur Welt gebrachte Mädchen in einem zugeknoteten Müllsack in ein Gebüsch entsorgt haben: Die Ermittlungen gegen eine 31-jährige Mutter aus Nordrhein-Westfalen wegen versuchten Totschlags ... mehr
In letzter Minute: Polizei rettet wimmerndes Baby aus zugeknotetem Müllsack

In letzter Minute: Polizei rettet wimmerndes Baby aus zugeknotetem Müllsack

Kierspe/Iserlohn (dpa) - Das Baby lag stundenlang in einem zugeknoteten Sack mit Hausmüll und der Sauerstoff reichte wohl nicht mehr lange: Polizisten haben in Nordrhein-Westfalen ein kleines Mädchen aus dem Abfall gerettet. Seine Mutter ... mehr
3000 Menschen betroffen: Weltkriegsbombe am Berliner Alexanderplatz entschärft

3000 Menschen betroffen: Weltkriegsbombe am Berliner Alexanderplatz entschärft

Berlin (dpa) - Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist nahe dem Berliner Alexanderplatz erfolgreich entschärft worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Zünder in der Nacht zum Samstag gesprengt. Anschließend hoben die Behörden die Sperrungen ... mehr

Dunkle Seite des Sommerwetters: Mehrere Badetote am Pfingstwochenende

Berlin (dpa) - Am sonnig-warmen Pfingstwochenende ist es erneut zu tödlichen Badeunfällen gekommen. Mehrere Menschen starben, überwiegend Männer. In einem Schwimmbad in Gelsenkirchen ist am Montag ein kleines Kind ums Leben gekommen. In Hamburg ertranken ... mehr

Deutschland: Mehrere Badetote am Pfingstwochenende

Das Sommerwetter hat zu Pfingsten viele Menschen ans Wasser gelockt. Doch für mehrere Menschen endete der Ausflug tödlich. In einem Fall ermittelt nun die Kriminalpolizei. Am sonnig-warmen Pfingstwochenende ist es erneut zu tödlichen Badeunfällen gekommen. Mehrere ... mehr

"Lebensfeindliche Umgebungen": Wenn der Roboter durchs Feuer geht

Karlsruhe (dpa) - Sie sehen teils martialisch aus, haben aber etwas vom freundlichen Superhelden Spider-Man: Lernende Roboter, die für Menschen durchs Feuer gehen, tief untertauchen, in verseuchte Areale vordringen oder die Wände hochklettern. Einige Exemplare stellte ... mehr

Laufende Petition: DLRG kämpft für Erhalt von Bädern

Bad Nenndorf (dpa) - Immer mehr Schwimmbäder schließen, immer weniger Kinder lernen schwimmen - diesen Zusammenhang stellt die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) her und schlägt Alarm. Deutschland drohe, zu einem Land der Nichtschwimmer zu werden ... mehr

Drama auf dem Rhein - Nach Bootsunglück: Fund einer Mädchenleiche bestätigt

Gerstheim/Kehl (dpa) - Fünf Tage nach einem Schlauchbootunglück auf dem Rhein bei Gerstheim hat die Polizei den Fund einer Mädchenleiche auf der deutschen Seite des Flusses bestätigt. Es handele sich um das seit dem vergangenen Donnerstag vermisste Kind, sagte ... mehr

Schlauchbootunglück bei Kehl: Suche nach vermisstem Mädchen auf dem Rhein geht weiter

Gerstheim/Kehl (dpa) - Einsatzkräfte aus Frankreich und Deutschland haben zwei Tage nach dem Schlauchbootunglück auf dem Rhein mit drei Toten die Suche nach einem vermissten Mädchen fortgesetzt. Am Samstag wurden auch zwei Drohnen eingesetzt, wie eine Sprecherin ... mehr

Lautloser Tod: Ertrinken sieht nicht aus wie im Film

Sommerzeit ist Badezeit. Doch jedes Jahr ertrinken in Deutschland Hunderte Menschen, vor allem Männer. Woran man erkennt, dass jemand im Wasser in Not geraten ist und wie man helfen kann, lesen Sie in diesem Ratgeber. Die Hauptgründe für Unfälle im Wasser sind unter ... mehr

Nach Bootsunglück: Suche nach Vermissten auf der Donau wird fortgesetzt

Budapest/Seoul (dpa) - Drei Tage nach dem schweren Bootsunglück auf der Donau in Budapest mit mindestens sieben Toten wollen die Helfer ihre Suche nach den 21 Vermissten ausdehnen. Da es sich bei den meisten Opfern um südkoreanische Touristen handelte ... mehr

Ausflugsboot gesunken: Kaum Hoffnung nach dem Schiffsunglück in Budapest

Budapest (dpa) - Helfer haben nach dem Schiffsunglück mit mindestens sieben Toten auf der Donau mitten in Budapest ihre Suche nach den immer noch 21 Vermissten fortgesetzt. Da es sich bei den meisten Opfern um südkoreanische Touristen handelte, reiste ... mehr

Tragödie auf dem Rhein - Bootsunglück: Suche nach vermisstem Mädchen unterbrochen

Gerstheim/Offenburg (dpa) - Nach dem Schlauchbootunglück auf dem Rhein mit drei Toten haben Rettungskräfte aus Frankreich und Deutschland nach einem vermissten kleinen Mädchen gesucht. Im Einsatz war auch ein Hubschrauber aus Deutschland, teilte ... mehr

Suche nach vermisstem Kind: Tote nach Schlauchbootunglück auf dem Rhein im Elsass

Gerstheim (dpa) - Tragisches Ende eines Feiertagsausflugs: Mindestens drei Menschen sind bei einem Bootsunglück auf dem Rhein im Elsass ums Leben gekommen - darunter ein sechsjähriges Mädchen und ein Helfer. Das Schlauchboot mit vier Menschen kenterte ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Zusammenstoß zweier Schiffe: Mindestens sieben Tote bei Schiffsunglück auf der Donau

Budapest (dpa) - Bei einer der schlimmsten Schifffahrtskatastrophen in der neueren Geschichte Ungarns sind am späten Mittwochabend in den Fluten der Budapester Donau mindestens sieben Reisende aus Südkorea ums Leben gekommen. Nach dem Zusammenstoß mit einem ... mehr

Schäden im Mittleren Westen: Verwüstungen und Tote nach Tornados und Unwettern in den USA

Washington (dpa) - Tornados und Gewitter haben in Teilen der USA schwere Schäden hinterlassen. Mindestens zwei Menschen kamen ums Leben, es gab viele Verletzte. Zahlreiche Häuser wurden zerstört, Stromverbindungen gekappt, der Flugverkehr wurde unterbrochen. Besonders ... mehr

Aus Möbelhaus verschwunden - Vermisste Sechsjährige: Mutmaßlicher Täter polizeibekannt

Potsdam (dpa) - Der mutmaßliche Entführer eines sechs Jahre alten Mädchens aus Potsdam ist der Polizei bereits bekannt gewesen. Er ist einschlägig vorbestraft, wie die Staatsanwaltschaft Potsdam am Mittwoch auf Nachfrage mitteilte. Gegen den 58-Jährigen wird wegen ... mehr

Entführung in Potsdam: Beschuldigter schweigt zu Missbrauch einer Sechsjährigen

Potsdam (dpa) - Der Mann, dem sexueller Missbrauch und Freiheitsberaubung einer Sechsjährigen in Potsdam vorgeworfen werden, schweigt. "Er hat die Möglichkeit rechtlichen Gehörs erhalten, hat davon aber bislang keinen Gebrauch gemacht", sagte der Sprecher ... mehr

Nach Starkregen und Co.: Richtiges Verhalten bei einer Überschwemmung im Haus

Wenn Starkregen oder Wasser von Überschwemmungen ins Haus eindringt, sollten Besitzer Ruhe bewahren und überlegt handeln. Mögliche Schäden sichern Sie am besten in diesen vier Schritten ab. Steht nach Starkregen oder durch über die Ufer getretene Flüsse der Keller unter ... mehr

Allein in rauer Wildnis - Tod im Gletschersee: Deutscher Geologe verunglückt in Chile

Punta Arenas (dpa) - Ganz allein war er im Dienste der Wissenschaft im äußersten Süden von Chile unterwegs, doch die raue Natur wurde ihm zum Verhängnis: Ein deutscher Forscher ist im Nationalpark Torres del Paine ums Leben gekommen. Offenbar kenterte ... mehr

Evakuierung im Umkreis: Explosion in Einfamilienhaus in Halberstadt

Halberstadt (dpa) - Bei einer Explosion in einem Einfamilienhaus in Halberstadt ist ein Mann verletzt worden. Ein Umkreis von 300 Metern um den Ort der Explosion sei evakuiert worden, sagte eine Polizeisprecherin in Halberstadt. 650 Anwohner seien davon betroffen ... mehr

Suche nach Tatverdächtigem - Chef-Ermittler: Hintergrund der Explosion in Lyon unklar

Lyon (dpa) - Nach einer Explosion mit 13 Verletzten in der französischen Stadt Lyon ist der Hintergrund der Tat noch unklar. Es habe noch niemand die Tat für sich reklamiert, erklärte Staatsanwalt Rémy Heitz am Samstag in Lyon. Aber allein die Tatsache, dass jemand ... mehr

Unwetter im Mittleren Westen - Medien: Mindestens drei Tote durch Unwetter in den USA

Washington (dpa) - Die seit Tagen wütenden Umwetter im Mittleren Westen der USA haben Medienberichten zufolge mindestens drei Menschen das Leben gekostet. Die Toten wurden am Mittwoch (Ortszeit) aus dem US-Staat Missouri nahe der bereits 2011 stark verwüsteten Stadt ... mehr

Anliegende Wohnungen geräumt: Touristen aus Brasilien tot in Wohnung in Chile entdeckt

Santiago de Chile (dpa) - Sechs Touristen aus Brasilien sind in einer Wohnung in der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile tot aufgefunden worden. Die alarmierte Polizei stellte in dem Apartment im Zentrum der Millionenstadt einen starken Gasgeruch ... mehr

Niedersachsen: Zwei Jungen kommen in Gartenteich ums Leben

Baddeckenstedt (dpa) - Zwei kleine Jungen sind in einem Gartenteich in einem Dorf bei Salzgitter ums Leben gekommen. Die Kinder waren nach Angaben der Polizei vier und sieben Jahre alt. Sie waren am Abend in dem Ort Heere, der zur Samtgemeinde Baddeckenstedt ... mehr

Lebensgefahr nach Unwettern: Bei Überschwemmungen im Haus sofort den Strom abstellen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Fließt Wasser in den Keller oder in andere Gebäudeteile, muss als erste Maßnahme der Strom abgestellt werden. Denn sind Zählerschrank und elektrische Anlagen überflutet, bestehe Lebensgefahr, erläutert der Zentralverband der Deutschen Elektro ... mehr

Enormer Anstieg an Anfragen: Notfallseelsorger sehen sich zunehmend an Schulen gefragt

Erfurt (dpa) - Notfallseelsorger kommen nach eigener Darstellung immer öfter an Schulen zum Einsatz. In den vergangenen Jahren hätten solche Anfragen enorm zugenommen, sagte Ralf Radix, Vorsitzender der Konferenz Evangelische Notfallseelsorge in der Evangelischen Kirche ... mehr

Lenk- und Ruhezeit eingehalten - Unfall auf der A9: Ermittlungen gegen Busfahrer eingeleitet

Leipzig (dpa) - Nach dem schweren Busunglück auf der Autobahn 9 bei Leipzig ermittelt die Staatsanwaltschaft Leipzig gegen den 59 Jahre alten Busfahrer. Ihm werden fahrlässige Tötung und fahrlässige Körperverletzung vorgeworfen, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte ... mehr

Neuseeland: Experten untersuchen Bergwerk – fast neun Jahre nach Unglück

2010 erschütterten mehrere Explosionen ein Bergwerk in Neuseeland, 29 Kumpel wurden bei dem Minenunglück getötet. Ihre Leichen wurden bis heute nie geborgen. Achteinhalb Jahre nach einem schweren Minenunglück in Neuseeland mit 29 Toten ist die Unglücksstelle erstmals ... mehr

Pariser Wahrzeichen evakuiert: Mann klettert auf Eiffelturm und klammert sich fest

Paris (dpa) - Ein Kletterer hat mehrere Stunden in schwindelerregender Höhe an der Stahlkonstruktion des Pariser Eiffelturms ausgeharrt. Das weltberühmte Wahrzeichen war am Montagnachmittag für Besucher gesperrt worden, als der Mann den Turm hinaufkletterte ... mehr

Hauseinsturz im Allgäu - Defekte Gasleitung: Explosion tötet Vater und Tochter

Rettenbach am Auerberg (dpa) - Eine defekte Gasleitung soll die verheerenden Wohnhausexplosion mit zwei Toten im Allgäu verursacht haben. Obwohl das Haus selbst gar nicht an das Gasnetz angeschlossen war, muss den Ermittlern zufolge über einen längeren Zeitraum ... mehr

Hotline eingerichtet - Busunglück auf der A9: War es Sekundenschlaf?

Leipzig (dpa) - Die Ursache für den schweren Unfall mit einem Flixbus auf der Autobahn 9 ist weiterhin unklar. Dabei war am Sonntag eine Frau ums Leben gekommen, neun Fahrgäste wurden schwer verletzt. Die Autobahnpolizei hatte am Sonntagabend erklärt, die Polizei ... mehr

Unglück bei Leipzig: Ein Toter und viele Verletzte bei Busunfall auf A9

Leipzig (dpa) - Bei einem schweren Unfall mit einem Reisebus sind auf der Autobahn 9 nahe Leipzig zahlreiche Menschen verletzt und mindestens ein Mensch getötet worden. Sämtliche Insassen des Reisebusses hätten mehr oder minder schwere Verletzungen davongetragen, sagte ... mehr

Komplettsperrung: Wieder legt eine Drohne den Frankfurter Flughafen lahm

Frankfurt/Main (dpa) - Erneut hat eine Drohne den Betrieb am Frankfurter Flughafen lahmgelegt. Nach der Sichtung des Flugobjekts wurde am Donnerstagmorgen der Betrieb am größten deutschen Luftdrehkreuz für fast eine Stunde aus Sicherheitsgründen eingestellt. Der Vorfall ... mehr

Horrorlandung mit Happy End: Boeing 737 rutscht bei Landung auf US-Flughafen in Fluss

Jacksonville (dpa) - Horrorlandung mit glimpflichem Ausgang: Ein vom US-Militär gecharterter Passagierjet vom Typ Boeing 737 ist in Jacksonville (Florida) bei schlechtem Wetter von der Landebahn in einen Fluss gerutscht. Alle 143 Menschen ... mehr

Serengeti-Park in Hodenhagen: Zwei Löwen greifen Tierpfleger an - schwer verletzt

Hodenhagen (dpa) - Zwei Löwen haben einen Tierpfleger im Serengeti-Park in Hodenhagen angegriffen und schwer verletzt. In Lebensgefahr sei der 24-Jährige aber nicht, sagte ein Polizeisprecher in Walsrode am Samstag. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung über den Vorfall ... mehr

Stärkster Zyklon seit Jahren: Wirbelsturm "Fani" erreicht Bangladesch

Neu Delhi/Dhaka (dpa) - Zyklon "Fani" hinterlässt in Indien schwere Schäden und Überschwemmungen und hat nun deutlich abgeschwächt Bangladesch erreicht. Die Meteorologiebehörde in der Hauptstadt Dhaka maß an diesem Samstag Windgeschwindigkeiten ... mehr

Nach dem verheerenden Brand: Expertin bezweifelt Macrons Pläne für Notre-Dame-Aufbau

Paris (dpa) - Die deutsche Koordinatorin für Hilfe beim Wiederaufbau von Notre-Dame sieht einen kompletten Wiederaufbau der schwer beschädigten Pariser Kathedrale innerhalb von fünf Jahren skeptisch. "Ich werde nicht dem französischen Staatspräsidenten widersprechen ... mehr

Weiterer Regen angekündigt: Weiter keine Entspannung bei Hochwasser im Südosten Kanadas

Montréal (dpa) - Die Menschen im Südosten Kanadas kämpfen weiter gegen ein schweres Frühjahrshochwasser. Besonders schwer betroffen waren weiterhin die Hauptstadt Ottawa und die Metropolen Montréal und Québec an der Grenze zu den USA. Knapp 6700 Häuser in der Provinz ... mehr

Drama auf Teneriffa: Was für traumatisierte Kinder wichtig ist

Berlin/Santa Cruz de Tenerife (dpa) - Ein Kind wird Zeuge, wie die eigene Mutter und der ältere Bruder umgebracht werden und kann selbst entkommen - das ist auf der Kanaren-Insel Teneriffa passiert. Um die Psyche von Kindern nach extrem belastenden Erfahrungen ... mehr

Herstellung von Drogen? - 35.000 Liter Chemikalien: Polizei untersucht Fund genauer

Preußisch Oldendorf (dpa) - Nach der Sicherstellung von Tausenden Litern Chemikalien in einer Lagerhalle in Ostwestfalen untersuchen die Ermittler den Fund weiter. "Es ist nicht bei allen Sachen ganz klar, worum es sich genau handelt", sagte eine Sprecherin der Polizei ... mehr

LKA eingebunden: 35.000 Liter Chemikalien in Lagerhalle entdeckt

Preußisch Oldendorf (dpa) - Bei einem Brandeinsatz in Nordrhein-Westfalen hat die Feuerwehr Tausende Liter Chemikalien und Dutzende Gasflaschen in einer Lagerhalle entdeckt. In etwa 35 Tausend-Liter-Behältern seien am Sonntag unter anderem Schwefelsäure, Natronlauge ... mehr

Schweizer Kanton Wallis: Vier Skitourengänger aus Deutschland von Lawine getötet

Fieschertal (dpa) - Vier Skiwanderer aus Deutschland sind bei einem Lawinenabgang in der Schweiz getötet worden. Die Gruppe sei am Freitag nicht von einer Tour in das Gebiet der Grünhornlücke in den Berner Alpen zurückgekehrt, teilte die Kantonspolizei Wallis am Sonntag ... mehr

Frau und Kind getötet - Drama auf Teneriffa: Priester soll Sechsjährigen betreuen

Santa Cruz de Tenerife (dpa) - Nach der Tötung einer 39-jährigen Deutschen und ihres zehn Jahre alten Sohnes auf Teneriffa soll sich spanischen Medienberichten zufolge ein deutscher Priester um den sechsjährigen Überlebenden des Dramas kümmern. Das habe eine Richterin ... mehr

34-Jähriger aus Kamerun - Zwangsmaßnahmen: Psychiatrie-Patient stirbt in Hamburger UKE

Hamburg (dpa) - Fünf Tage nach einem umstrittenen Einsatz des Sicherheitsdienstes auf dem Gelände des Hamburger Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) ist ein Psychiatrie-Patient gestorben. Der 34-Jährige aus Kamerun war am Ostersonntag von Mitarbeitern eines ... mehr

Wartungsarbeiten auf Prüfstand - Nach Regierungsjet-Notlandung: Lufthansa prüft Tochterfirma

Berlin (dpa) - Nach der Notlandung einer Regierungsmaschine vor knapp zwei Wochen in Berlin untersucht die Lufthansa, inwieweit die Wartungsarbeiten eines Tochterunternehmens mit dem Vorfall zusammenhängen. Man habe die Berichte über die möglichen Ursachen sehr genau ... mehr

Blutiges Drama auf Teneriffa - Tod in der Höhle: Polizei geht von brutalem Verbrechen aus

Madrid/Santa Cruz de Tenerife (dpa) - Der Tod einer Deutschen und ihres zehnjährigen Sohnes in einer Höhle auf Teneriffa geht laut spanischer Polizei auf ein skrupelloses Verbrechen zurück. "Alles deutet darauf hin, dass die Mutter und ihr Kind in der Höhle brutal ... mehr

Siegburg und Wien: Helfer retten Küken an Ostern

Diese flauschigen Küken sind an Ostern in Siegburg in Gefahr geraten. Sie waren nicht die Einzigen: Eine andere Entenfamilie in Wien steckte ebenfalls in der Falle . Gleich zwei Rettungsaktionen am Osterwochenende: In Siegburg haben Polizisten am Ostermontag ... mehr

Kolumbien: Viele Tote bei Erdrutsch – Kinder unter den Opfern

Acht Wohnungen in Portachuelo sind am Ostersonntag von Lehmmassen begraben worden. Dabei wurden mindestens 17 Menschen getötet. Mindestens 17 Menschen sind bei einem Erdrutsch in  Kolumbien ums Leben gekommen. Acht Wohnungen wurden am Ostersonntag im Ort Portachuelo ... mehr

Obduktion läuft: Babyleiche im Thüringer Wald entdeckt

Geschwenda (dpa) - Nach dem Fund einer Babyleiche im Ilm-Kreis in Thüringen soll eine Obduktion Aufschluss über Todesursache und Geschlecht des toten Säuglings geben. Rechtsmediziner begannen nach Angaben der Staatsanwaltschaft Erfurt mit der Untersuchung ... mehr

Ostermesse: Notre-Dame "fast gerettet" - Ehrung für Feuerwehr

Paris (dpa) - Die bei einem Brand schwer beschädigte Pariser Kathedrale Notre-Dame ist trotz einiger "Schwachstellen" auf dem Gewölbe "fast gerettet". Das sagte Frankreichs Kulturminister Franck Riester am späten Samstagabend bei einer Konzertgala für den Wiederaufbau ... mehr

Brandschutz wird überprüft - Notre-Dame "fast gerettet": Ehrung für Feuerwehr

Paris (dpa) - Die bei einem Brand schwer beschädigte Pariser Kathedrale Notre-Dame ist trotz einiger "Schwachstellen" auf dem Gewölbe "fast gerettet". Das sagte Frankreichs Kulturminister Franck Riester bei einer Konzertgala für den Wiederaufbau der Kirche und nannte ... mehr

Ärger über Millionenspenden: Großer Regenschirm für Notre-Dame

Paris (dpa) - Ein "großer Regenschirm" soll die beschädigte Pariser Kathedrale Notre-Dame vor Wasser schützen. Dabei handele es sich um eine gewaltige Plane, die über dem Bauwerk angebracht werde, sagte die Präsidentin der Architektenvereinigung für historische ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe