Sie sind hier: Home > Themen >

Notstandsgesetze

$self.property('title')

Notstandsgesetze

Ungarn: Parlament verabschiedet Notstandsgesetze – Orban-Macht wächst

Ungarn: Parlament verabschiedet Notstandsgesetze – Orban-Macht wächst

Das ungarische Parlament hat im Zuge der Corona-Krise wie erwartet die umstrittenen Notstandsgesetze verabschiedet. Sie setzen den Rechtsstaat auf unbegrenzte Zeit aus.  Die ungarische Fidesz-Partei von Ministerpräsident Viktor Orban hat ihre umstrittenen ... mehr
Coronavirus: Nationaler Notstand auch bald in Deutschland?

Coronavirus: Nationaler Notstand auch bald in Deutschland?

In Italien und Spanien ist angesichts der Corona-Krise der nationale Notstand ausgerufen worden. Dies kann auch Deutschland bevorstehen. Die Frage ist: wann? Auch am Wochenende befindet sich die Bundesregierung permanent im Austausch darüber, ob und wann sie uns weitere ... mehr
Corona-News – Coronavirus bei Gorillas im Zoo von San Diego festgestellt

Corona-News – Coronavirus bei Gorillas im Zoo von San Diego festgestellt

Zwei Gorillas in einem Zoo in Kalifornien haben sich mit dem Coronavirus angesteckt. Zuvor waren die Tiere mit Husten aufgefallen. Die beiden Affen sind jetzt in Quarantäne. Alle Infos im Newsblog. Weltweit haben sich laut Johns-Hopkins ... mehr
Rania von Jordanien: Neues Foto mit ihrer Familie

Rania von Jordanien: Neues Foto mit ihrer Familie

In unregelmäßigen Abständen gibt Rania von Jordanien auf Instagram Einblicke in ihr Leben. Der neueste Post der 50-Jährigen zeigt die Königin mit ihrer ganzen Familie im festlichen Look.  Rania von Jordanien hat mit ihrem Ehemann König Abdullah II. vier gemeinsame ... mehr
300-Seiten-Bericht: Bundesregierung beklagt Rückschritte bei Menschenrechten

300-Seiten-Bericht: Bundesregierung beklagt Rückschritte bei Menschenrechten

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung beklagt eine deutliche Verschlechterung der weltweiten Menschenrechtslage in den vergangenen beiden Jahren. "Wo wir auch hinschauen, gibt es Rückschritte", sagte Außenminister Heiko Maas (SPD) am Mittwoch nach der Verabschiedung ... mehr

Coronavirus-News: Spahn fordert konsequentes Durchgreifen vor Ort

In einigen Orten in Deutschland ist die Corona-Ansteckungsrate erneut über dem kritischen Wert. Gesundheitsminister Spahn hat die Behörden nun aufgefordert, konsequent zu handeln. Alle Infos im Newsblog. Weltweit sind bereits über 4,1 Millionen Menschen ... mehr

Wegen Justitzreform: Brüssel geht gegen Polen vor

Brüssel (dpa) - Im Streit um die polnischen Justizreformen verschärft die EU-Kommission ihr Vorgehen gegen die Regierung in Warschau. Wegen des jüngsten Gesetzes zur Disziplinierung von Richtern leitete die EU-Kommission am Mittwoch ein Vertragsverletzungsverfahren ... mehr

EU-Abgeordnete Reintke klagt: "Ursula von der Leyen ist ein Bremsklotz"

Sie beobachtet genau, wie Polen und Ungarn die Corona-Krise ausnutzen: Die Europa-Abgeordnete Terry Reintke fordert endlich mehr Druck auf beide Staaten. Zu Ursula von der Leyen hat sie eine deutliche Meinung. Auf die Straße gehen und demonstrieren ... mehr

Fokus auf Ungarn und Polen: FDP fordert "Schutzschirm für den Rechtsstaat" in Europa

Berlin/Brüssel (dpa) - Die FDP warnt angesichts der jüngsten Entwicklungen in Ungarn und Polen vor einer Demokratiekrise in der EU und verlangt für die Union einen "Schutzschirm für den Rechtsstaat". Insbesondere Ungarn und Polen böten "Anlass zu größter Sorge", sagte ... mehr

Polen und Ungarn: FDP warnt vor Krise der Demokratie in Europa

"Demokratiekrise in der EU": So bewertet die FDP die jüngsten Entwicklungen in Polen und Ungarn. Die Liberalen wollen nun dafür sorgen, dass rechtsstaatliche Standards besser geschützt werden. Die FDP warnt angesichts der jüngsten Entwicklungen in Ungarn und Polen ... mehr
 


shopping-portal