Sie sind hier: Home > Themen >

Nürburg

Thema

Nürburg

Nürburgring ist Basislager für Katastrophenhilfe

Nürburgring ist Basislager für Katastrophenhilfe

200 Zelte, mehr als 400 Einsatzfahrzeuge und Tausende Helfer: Auf dem Fuhrpark des Nürburgrings ist das Basislager für den Einsatz von Technischem Hilfswerk, Feuerwehr, Rettungsdiensten und Bundeswehr für das Hochwasserkatstrophengebiet im Ahrtal entstanden ... mehr
Hunderte Helfer aus dem Norden im Hochwasser-Einsatz

Hunderte Helfer aus dem Norden im Hochwasser-Einsatz

Hunderte Helferinnen und Helfer von Feuerwehr, Polizei, Technischem Hilfswerk und anderen Organisationen aus dem Norden sind weiterhin in den Unwettergebieten von Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen im Einsatz. Nach Angaben eines Sprechers des Deutschen Roten ... mehr
Truck-Grand-Prix wegen Hochwasserkatastrophe abgesagt

Truck-Grand-Prix wegen Hochwasserkatastrophe abgesagt

Der ADAC hat den internationalen Truck-Grand-Prix an diesem Wochenende am Nürburgring wegen der Hochwasserkatastrophe im Landkreis Ahrweiler abgesagt. "Die Bilder und Nachrichten, die uns aus der Region und von Mitarbeitern erreichen, sind nur schwer zu ertragen ... mehr

"Nürburgring-Königin" Sabine Schmitz bekommt eigene Kurve

Die verstorbene legendäre Rennfahrerin und Moderatorin Sabine Schmitz bekommt am Nürburgring eine seltene Ehre: eine eigene Kurve. "Die zukünftige Sabine-Schmitz-Kurve liegt als erste Kurve der Nordschleife am Ortsrand von Nürburg. Nur wenige Meter entfernt ... mehr
Truck-Grand-Prix vor Zuschauern: Countrymusik im Internet

Truck-Grand-Prix vor Zuschauern: Countrymusik im Internet

Rasante Beschleunigung, hammerhartes Bremsen, äußere Räder in Kurven in der Luft: Vom 16. bis 18. Juli ist am Nürburgring trotz Corona wieder der Truck-Grand-Prix mit hochgezüchteten Zugmaschinen geplant - seine typische Countrymusik wandert jedoch ins Internet ... mehr

Landkreis Trier-Saarburg bittet: "Keine Sachspenden mehr!"

Der Landkreis Trier-Saarburg bittet darum, keine weiteren Sachspenden für Betroffene der Unwetterkatastrophe in Rheinland-Pfalz zu senden. Nach großer Hilfsbereitschaft müsse die Hilfslogistik erstmal die Spenden der letzten Tage stemmen, erklärte Thomas ... mehr

Vorbereitungen für "Rock am Ring" und "Rock im Park" laufen

Nach der pandemiebedingten Absage des legendären Musikspektakels "Rock am Ring" in der Eifel und des Nürnberger Schwesterfestivals "Rock im Park" laufen die Vorbereitungen für das nächste Jahr. Die Auftritte von Künstlern wie 102 Boyz, Myles Kennedy und The Pretty ... mehr

Porsche siegt beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring

Favorit Porsche hat das turbulente 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring gewonnen. Matteo Cairoli (Italien), Michael Christensen (Dänemark), Kevin Estre (Frankreich) sowie Lars Kern aus Wiernsheim vom Werksteam Manthey Racing holten sich am Sonntag mit ihrem ... mehr

24-Stunden-Rennen am Nürburgring nach Pause neu gestartet

Nach mehr als 14 Stunden Unterbrechung wegen schlechten Wetters ist das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring am Sonntagmittag fortgesetzt worden. Bei der 49. Auflage war der Langstrecken-Klassiker in der Eifel damit so lange gestoppt wie noch nie zuvor in seiner ... mehr

Wacken-Festival fällt wegen Corona auch in diesem Sommer aus

Das Heavy-Metal-Festival im schleswig-holsteinischen Wacken wird auch in diesem Sommer nicht stattfinden. Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie sagten die Veranstalter das ursprünglich für Ende Juli geplante Festival am Dienstag ab. Stattdessen soll die 31. Ausgabe ... mehr

Rennen als Modellprojekt mit bis zu 11.600 Zuschauern

Beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring sind im Rahmen eines Modellprojekts bis zu 11.600 Zuschauer täglich zugelassen. Das hat die Kreisverwaltung Ahrweiler im Einvernehmen mit dem Ministerium für Wissenschaft und Gesundheit Rheinland-Pfalz beschlossen ... mehr

Fahrer überschlägt sich mit Sportwagen auf Nürburgring

Ein Autofahrer hat sich mit seinem Sportwagen auf dem Nürburgring mehrmals überschlagen und schwer verletzt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der 53-Jährige am Vormittag auf der Nordschleife der Rennstrecke unterwegs, als er mit seinem Auto in einer Rechtskurve ... mehr

Auch ohne offiziellen "Carfriday" viele Fans am Nürburgring

Trotz Absage des "Carfriday" waren am Karfreitag zahlreiche Motorsportfreunde aus der Tuning-Szene rund um den Nürburgring unterwegs. Wie eine Polizeisprecherin der dpa sagte, waren viele Menschen schon am Vormittag gekommen. "Die allermeisten von ihnen haben ... mehr

Porsche prüft mittelfristige Rückkehr in die Formel 1

Der Sportwagenbauer Porsche prüft eine mittelfristige Rückkehr in die Formel 1. Vorstandschef Oliver Blume sagte am Freitag in Stuttgart, die Motorsport-Königsklasse sei auf das Unternehmen zugekommen und habe es nach seinen Positionen mit Blick auf eine Neuregelung ... mehr

Formel 1: Mercedes-Teamchef hofft auf Deutschland-Rennen

Mercedes-Teamchef Toto Wolff hält auch in diesem Jahr ein Deutschland-Rennen der Formel 1 noch für möglich. "Ich glaube nicht, dass wir im März so sicher sagen können, dass wir keinen Deutschland-Grand-Prix haben werden. Die Corona-Pandemie hat uns schon im letzten ... mehr

Nürburgring startet mit Geisterrennen in die neue Saison

Eine der berühmtesten Rennstrecken der Welt geht mitten in der Corona-Pandemie wieder an den Start - von einem neuen Formel-1-Spektakel am Nürburgring ist jedoch vorerst nicht die Rede. Am 27. März beginnt auf der Asphaltschleife in der Eifel die Eventsaison ... mehr

"Nürburgring-Königin": Rennfahrerin Schmitz gestorben

Nürburg (dpa/lrs) – Die legendäre Rennfahrerin und Moderatorin Sabine Schmitz ist tot. Die 51-Jährige starb am Dienstag, wie der Stiefbruder René Schmitz der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Die neben dem Nürburgring in Adenau geborene Schmitz war 1996 die erste ... mehr

Wacken-Veranstalter planen weiter ihr Festival im Sommer

Die Veranstalter des Heavy-Metal-Festivals im schleswig-holsteinischen Wacken hoffen auf eine Neuauflage im Sommer. "Wir bleiben hoffnungsvoll und planen weiter", sagte Festival-Mitbegründer Thomas Jensen am Mittwoch. "Unser später Veranstaltungstermin am letzten ... mehr

Festival "SonneMondSterne" wegen Corona abgesagt

Auch in diesem Jahr können Musikfans nicht beim "SonneMondSterne" (SMS) zu elektronischer Musik feiern. Das große Festival bei Saalburg-Ebersdorf (Saale-Orla-Kreis) fällt zum zweiten Mal in Folge wegen der Corona-Pandemie aus. Das Veranstalter-Netzwerk Eventim ... mehr

Festivals abgesagt: Auch "Hurricane" und "Deichbrand"

Zahlreiche große Open-Air-Festivals fallen auch in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie aus - dazu gehören das "Hurricane Festival" in Scheeßel im Kreis Rotenburg/Wümme und das "Deichbrand"-Festival in Cuxhaven. Das teilte das Veranstalter-Netzwerk Eventim ... mehr

Festival-Veranstalter: Müssen Corona-Entwicklung abwarten

Angesicht der aktuellen Corona-Lage herrscht bei der Planung der großen Sommerfestivals Unklarheit. Es müssten die konkreten Entwicklungen abgewartet werden, heißt es beispielsweise bei eventimpresents und Live Nation, den Veranstaltern ... mehr

Veranstalter: Müssen weitere Corona-Entwicklung abwarten

Angesicht der aktuellen Corona-Lage herrscht bei der Planung der großen Sommerfestivals Unsicherheit. "Es gibt noch viele Fragezeichen", sagt Stephan Thanscheidt vom Veranstalter FKP Scorpio. "Wir müssen auch abwarten, wie sich die Infektionszahlen ... mehr

Kein dritter Prozess gegen verurteilten Ex-Finanzminister

Der wegen Untreue und uneidlicher Falschaussage verurteilte rheinland-pfälzische Ex-Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) wird nicht zum dritten Mal vor dem Landgericht Koblenz stehen. Ein weiteres Strafverfahren im Zusammenhang mit der früheren Nürburgring-Affäre werde ... mehr

Ex-Finanzminister Deubel verliert Beamtenpension

Der wegen Untreue und uneidlicher Falschaussage verurteilte ehemalige rheinland-pfälzische Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) verliert seine Beamtenpension. Das Koblenzer Landgericht hatte den Ex-Politiker aus Bad Kreuznach im Zusammenhang mit der Finanzierung ... mehr

Ex-Finanzminister Deubel hat Haft Mitte November angetreten

Der wegen Untreue und uneidlicher Falschaussage verurteilte rheinland-pfälzische Ex-Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) hat seine Haft angetreten. Der Beginn sei Mitte November gewesen, teilte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Koblenz am Dienstag mit. Zuvor hatte ... mehr

Spielbanken in der Corona-Krise: Glücksspiel mit Abstand

"Rien ne va plus - Nichts geht mehr", hieß es für die rheinland-pfälzischen Spielbanken, als sie Mitte März aufgrund der Corona-Krise schließen mussten. Ende Mai durften die sechs privat geführten und zugleich staatlich-konzessionierten Casinos wieder ... mehr

Deubel geht vor Gericht gegen Verlust seiner Pension vor

Der wegen Untreue und uneidlicher Falschaussage verurteilte ehemalige rheinland-pfälzische Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) geht juristisch gegen den Verlust seiner Pensionsbezüge vor. Wie ein Sprecher des Koblenzer Verwaltungsgerichts am Donnerstag sagte ... mehr

Vettel würdigt Formel-1-Rekordjäger Hamilton

Nach der Einstellung des Formel-1-Siegrekords durch Lewis Hamilton hat Sebastian Vettel seine hohe Wertschätzung für den Mercedes-Piloten ausgedrückt. Der Engländer feierte am Sonntag auf dem Nürburgring seinen 91. Grand-Prix-Erfolg und zog mit Michael Schumacher ... mehr

Nürburgring: 13 500 Fans bei Hamiltons Formel-1-Rekordfahrt

13 500 Zuschauer haben Lewis Hamiltons Einstellung von Michael Schumachers Formel-1-Siegrekord auf dem Nürburgring vor Ort mitverfolgt. Diese Besucherzahl gab der Veranstalter des Grand Prix der Eifel am Sonntag bekannt. Das Corona-Gesundheitskonzept ... mehr

Hamilton nach Einstellung von Rekord: "Unglaublich"

Lewis Hamilton hat überwältigt auf die Einstellung von Michael Schumachers Formel-1-Siegrekord reagiert. "Es ist Wahnsinn, hier zu stehen. Klar habe ich davon geträumt, irgendwann hier zu sein, es ist aber unglaublich", sagte der Mercedes-Pilot nach seinem ... mehr

Hamilton siegt in der Eifel und stellt Schumacher-Rekord ein

Lewis Hamilton hat mit seinem Triumph beim Großen Preis der Eifel den Siegrekord von Michael Schumacher eingestellt. Für den 35 Jahre alten britischen Mercedes-Piloten war es der 91. Grand-Prix-Erfolg seiner Karriere, ebenso viele hatte Schumacher geschafft ... mehr

Pole-Mann Bottas vorzeitig auf Nürburgring raus

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas ist nach seiner Pole Position beim Formel-1-Rennen auf dem Nürburgring vorzeitig ausgeschieden. Der Finne musste am Sonntag nach 19 von 60 Runden beim Grand Prix der Eifel seinen Wagen wegen eines Motorschadens in der Garage abstellen ... mehr

Räikkönen stellt Formel-1-Rekord für Grand-Prix-Starts auf

Kimi Räikkönen ist der neue Formel-1-Rekordhalter für die meisten Grand-Prix-Starts. Der 40-jährige Finne absolvierte am Sonntag beim Großen Preis der Eifel auf dem Nürburgring nach Angaben des Weltverbands Fia seinen 323. Rennstart in der Motorsport-Königsklasse. Damit ... mehr

Darauf muss man beim Großen Preis der Eifel achten

Lewis Hamilton nähert sich auf dem Nürburgring dem nächsten Formel-1-Rekord. Mit einem Sieg am Sonntag (14.10 Uhr/RTL und Sky) beim Grand Prix der Eifel zieht der englische Mercedes-Pilot mit Rekordhalter Michael Schumacher gleich. Dann hätten beide 91 Formel-1-Erfolge ... mehr

Formel 1 auf dem Nürburgring: Hamilton will 91. Karrieresieg

Die deutschen Formel-1-Fans blicken am Sonntag (14.10 Uhr/RTL und Sky) auf den Nürburgring. Erstmals nach sieben Jahren macht die Motorsport-Königsklasse wieder auf dem Traditionskurs in der Eifel Station. Unerwartet geht neben Ferrari-Pilot Sebastian Vettel ... mehr

Zunächst uneindeutiger Corona-Test bei Mercedes-Team negativ

Der zunächst uneindeutige Corona-Test bei einem Mitarbeiter des Formel-1-Teams Mercedes am Rande des Grand Prix der Eifel hat sich als negativ erwiesen. Dies bestätigte Teamchef Toto Wolff am Samstag nach der Qualifikation auf dem Nürburgring. "Wir hatten zwei positive ... mehr

Vettel verpasst auf Nürburgring letzte K.o.-Runde

Sebastian Vettel ist auch beim Formel-1-Comeback auf dem Nürburgring in der Qualifikation vorzeitig ausgeschieden. Der Ferrari-Pilot schaffte es am Samstag als Elfter nicht in die Runde der besten zehn Fahrer. Es war das achte Mal in dieser Saison, dass Vettel ... mehr

Hülkenberg vorzeitig in Qualifikation raus

Nach seinem Blitz-Comeback ist Nico Hülkenberg in der Formel-1-Qualifikation zum Großen Preis der Eifel vorzeitig ausgeschieden. Der 33-Jährige kam am Samstag als Ersatzmann für Lance Stroll mit seinem Racing Point nicht über den 20. und damit letzten Platz hinaus ... mehr

Hülkenberg auf dem Nürburgring: Nächstes Blitz-Comeback

Nico Hülkenberg (33) gibt auf dem Nürburgring sein nächstes Blitz-Comeback in der Formel 1. Der Rheinländer ersetzt bei Racing Point den Kanadier Lance Stroll. Der 21-Jährige hatte sich vor dem Abschlusstraining zum Grand Prix der Eifel am Samstag wegen Unwohlsein ... mehr

Hammer-Pole von Bottas vor Hamilton

Mit einer Klasse-Runde kurz vor Schluss hat Valtteri Bottas seinem Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton die Pole Position beim Formel-1-Comeback auf dem Nürburgring weggeschnappt. Der Finne verwies den Engländer beim nächsten Blitz-Comeback ... mehr

Pilot Stroll nicht topfit: Kein Abschlusstraining

Der Kanadier Lance Stroll hat auf das Formel-1-Abschlusstraining zum Grand Prix der Eifel verzichten müssen. Der 21-Jährige fühle sich nicht zu 100 Prozent wohl, teilte sein Rennstall Racing Point am Samstag mit. Sein Zustand werde nach der Einheit beurteilt ... mehr

Mercedes will Red Bull nicht mit Formel-1-Motoren beliefern

Mercedes schließt eine Formel-1-Motorenpartnerschaft mit Red Bull aus. "Nein", antwortete Mercedes-Teamchef Toto Wolff am Rande des Grand Prix der Eifel auf dem Nürburgring auf eine entsprechende Frage. "Wir sind fast auf einem Stand, dass wir nicht ... mehr

Nur ein Formel-1-Training vor Startplatzjagd auf Nürburgring

Nach der Absage des kompletten Trainingstags am Freitag wartet auf die Formel-1-Piloten beim Grand Prix der Eifel viel Arbeit. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel und seinen Rivalen bleibt vor der Qualifikation heute nur eine einzige Einheit zur Abstimmung ihrer Autos ... mehr

Kein Formel-1-Training auf Nürburgring

Die widrigen Wetterbedingungen haben die Formel 1 bei der Rückkehr auf den Nürburgring zum Stillstand gebracht. Die Rennleitung musste aus Sicherheitsgründen den kompletten ersten Testtag am Freitag absagen. Ausgerechnet vor Fans auf den Tribünen waren Ferrari-Pilot ... mehr

Mick Schumacher über nächste Trainingschance: "Abwarten"

Nach der Absage des Formel-1-Auftakttrainings auf dem Nürburgring hat Mick Schumacher enttäuscht auf sein vorerst geplatztes Trainingsdebüt reagiert. "Es ist schade, nicht raus zu können", sagte der 21-Jährige am Freitag. Der Sohn von Rekordweltmeister Michael ... mehr

Corona-Sorgen bei Mercedes: Sechs Ersatzleute am Nürburgring

Das Coronavirus hat Weltmeister-Team Mercedes zum Austausch von gleich sechs Formel-1-Teammitgliedern gezwungen. Der Rennstall der Piloten Lewis Hamilton und Valtteri Bottas ließ noch am Donnerstag die neuen Mitarbeiter aus der Fabrik im englischen Brackley ... mehr

Formel-1-Auftakttraining auf Nürburgring gestrichen

Das Formel-1-Auftakttraining auf dem Nürburgring ist abgesagt worden. Die schlechten Wetterbedingungen machten eine Austragung der ersten eineinhalbstündigen Einheit am Freitag unmöglich. Dies teilte die Rennleitung mit. Da der Rettungshubschrauber bei Nebel ... mehr

Kein Start von Mick Schumacher im zweiten Formel-1-Training

Nach der Absage des Formel-1-Auftakttrainings auf dem Nürburgring wird Mick Schumacher in der zweiten Einheit des Tages nicht starten. Der 21-Jährige war am Freitag nur für das erste Freie Training bei Alfa Romeo vorgesehen und sollte sein Debüt an einem ... mehr

Darüber wird auch im Formel-1-Fahrerlager gesprochen

Auf Mick Schumacher werden sich im Auftakttraining zum Formel-1-Rennen auf dem Nürburgring die Augen richten. Der Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher bestreitet für Alfa Romeo seine erste eineinhalbstündige Einheit (11.00 Uhr/ntv und Sky) an einem ... mehr

Hamilton besorgt über Corona-Fall bei Formel-1-Team Mercedes

Lewis Hamilton hat sich nach dem Corona-Fall beim Formel-1-Team Mercedes besorgt gezeigt. "Es ist wichtig für jeden auf der Welt, daran erinnert zu werden, dass diese Sache noch da ist und nicht verschwunden", sagte der sechsmalige Weltmeister vor dem Grand ... mehr

Corona-Fall bei Formel-1-Team Mercedes

Vor dem Formel-1-Rennen auf dem Nürburgring vermeldet Weltmeister-Team Mercedes einen Corona-Fall. Der Rennstall bestätigte am Donnerstag den positiven Nachweis auf das Virus bei einem Teammitglied. Die Piloten Lewis Hamilton und Valtteri Bottas seien nicht betroffen ... mehr

Vettel kritisch über Ferrari-Zeit: "Ich bin gescheitert"

Sebastian Vettel blickt selbstkritisch auf seine Formel-1-Zeit bei Ferrari zurück. "Es stimmt, dass ich gescheitert bin, weil ich mir das Ziel gesetzt habe, die Weltmeisterschaft mit Ferrari zu gewinnen", räumte der 33-Jährige in einem am Mittwoch vor dem Grand ... mehr

Mick Schumacher vor erstem Formel-1-Training: Habe "Respekt"

Mick Schumacher ist sich vor seinem ersten Formel-1-Trainingseinsatz an einem Grand-Prix-Wochenende auf dem Nürburgring der Erwartungshaltung bewusst. "Natürlich habe ich vor der ganzen Sache Respekt. Es ist das erste Mal, dass wir vor den großen Augen fahren: vor allen ... mehr

Rückkehr in die "Grüne Hölle": Eifel freut sich auf Formel 1

Vorfreude auf die Rückkehr der Motorsport-Elite trifft auf Sorgen und Einschränkungen in der Corona-Pandemie. So lässt sich die Stimmung rund um den Nürburgring umschreiben vor dem ersten Formel-1-Wochenende seit sieben Jahren. Die Ring-Betreiber wollen mit dem Comeback ... mehr

Schumachers Managerin über Eifel-Training: "Superspannend"

Auf dem Weg in die Formel 1 soll Mick Schumacher bei seinem ersten Trainingseinsatz an einem Grand-Prix-Wochenende auf dem Nürburgring in erster Linie viel lernen. "Das ganze Wochenende wird für ihn ein erster Einblick darin, was es bedeutet, in der Formel 1 zu fahren ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: