Sie sind hier: Home > Themen >

Nürburg

Viele Absagen:

Viele Absagen: "Rock am Ring" soll dennoch Fans einheizen

Wegen des neuen Coronavirus werden Großveranstaltungen reihenweise abgesagt - die riesigen Musikspektakel "Rock am Ring" und "Rock im Park" sollen aber vorerst weiter über die Bühne gehen. Eine Sprecherin der Veranstalter teilte der Deutschen Presse-Agentur am Freitag ... mehr
Neue Rallye-Cross-Rennstrecke: Nürburgring vor Saisonstart

Neue Rallye-Cross-Rennstrecke: Nürburgring vor Saisonstart

Der Nürburgring startet mit einer neuen Rallye-Cross-Rennstrecke in die Saison 2020. Das Musikspektakel "Rock am Ring" feiert im Sommer sein 35-jähriges Bestehen. Außerdem kommt erstmals die Darts-Gala mit Weltmeistern an den Nürburgring. Das teilte ... mehr
ADAC-Ehrenpräsident Flimm mit 90 Jahren gestorben

ADAC-Ehrenpräsident Flimm mit 90 Jahren gestorben

ADAC-Ehrenpräsident Otto Flimm ist am Montag in Brühl bei Köln mit 90 Jahren gestorben. Das teilten der von ihm gegründete Verein "Ja zum Nürburgring" und der ADAC Nordrhein mit. Er sei auf seinem Firmengelände mit einem Elektro-Rollstuhl verunglückt, sagte ein Sprecher ... mehr
Revision eingelegt: Ex-Minister Deubel muss nicht in Haft

Revision eingelegt: Ex-Minister Deubel muss nicht in Haft

Der wegen Untreue und uneidlicher Falschaussage verurteilte rheinland-pfälzische Ex-Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) muss vorerst nicht ins Gefängnis: Er hat Revision eingelegt. Das hat aufschiebende Wirkung. Zudem verliert der 69-Jährige nicht sofort seine ... mehr
Ex-Minister zu zwei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt

Ex-Minister zu zwei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt

Der rheinland-pfälzische Ex-Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) ist wegen Untreue und uneidlicher Falschaussage zu zwei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. Damit droht dem 69-Jährigen tatsächlich Gefängnis und der Verlust seiner Beamtenpension ... mehr

Urteil im Nürburg-Prozess gegen Ex-Minister Deubel erwartet

Fast sechs Jahre nach dem ersten Untreue-Urteil gegen den rheinland-pfälzischen Ex-Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) will das Landgericht Koblenz heute um 12.00 Uhr erneut ein Urteil gegen ihn verkünden. Würde der Ex-Politiker zu mehr als zwei Jahren Haft verurteilt ... mehr

Ex-Minister Deubel äußert in Untreue-Prozess Selbstkritik

Der rheinland-pfälzische Ex-Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) hat in seinem neuen Untreue-Prozess erstmals öffentlich deutliche Selbstkritik bei der gescheiterten Privatfinanzierung des Nürburgring-Ausbaus eingeräumt. Er bedauere zutiefst, dass seine ... mehr

Nürburgring-Skandal: Ex-Minister Deubel vor Gericht

Acht Jahre nach der ersten Anklage gegen den früheren rheinland-pfälzischen Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) steht er von diesem Donnerstag (30. Januar) an erneut vor dem Landgericht Koblenz. Dieses hatte Deubel 2014 mit Blick auf den zu großen Nürburgring-Ausbau ... mehr

Sturz im Freizeitpark: Kein Schmerzensgeld für Kläger

Nachdem er sich bei einem Sturz in einem Freizeitpark Unterkieferbrüche zugezogen hat, ist ein Mann vor dem Landgericht Koblenz mit seiner Klage auf Schmerzensgeld und Schadenersatz gescheitert. Wie das Gericht am Montag mitteilte, hatte er bei einem Karussell mit einem ... mehr

Ex-Minister Deubel vor Gericht: Nürburgring-Pleite Thema

Fast sechs Jahre nach dem Untreue-Urteil gegen den früheren rheinland-pfälzischen Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) steht er Ende Januar erneut vor dem Landgericht Koblenz. Dieses hatte Deubel im April 2014 zu dreieinhalb Jahren Haft mit Blick ... mehr

125 000 Tickets verkauft

Für die Jubiläumsausgaben der Musikspektakel "Rock am Ring" und "Rock im Park" 2020 sind laut Veranstalter bisher insgesamt mehr als 125 000 Tickets verkauft worden. Knapp 35 000 Wochenendtickets seien noch zu haben, hieß es am Dienstag in Frankfurt. Zu den Headlinern ... mehr

Mehr zum Thema Nürburg im Web suchen

Prozess um Ring-Schecks: Geschäftsmann bestreitet Vorwürfe

Zehn Jahre nach dem peinlichen Scheitern der Privatfinanzierung des Freizeitparks am Nürburgring beschäftigt der Fall mal wieder ein Gericht - diesmal das Landgericht Mainz. Dort sitzt seit Donnerstag ein Schweizer Geschäftsmann auf der Anklagebank ... mehr

Nürburgring: Neuer Anlauf im Verfahren gegen Geschäftsmann

Die Wiederauflage eines Betrugsprozesses rückt den einst skandalumwitterten Nürburgring wieder ins Licht. Im Mittelpunkt steht ein Schweizer Geschäftsmann, der Prozess beginnt heute (9.00 Uhr) vor dem Landgericht Mainz. Der Angeklagte soll 2009 den damaligen ... mehr

"Rock am Ring" wird 35: Jubiläum mit Green Day und Volbeat

"Rock am Ring" feiert 2020 sein 35-jähriges Bestehen mit Green Day, Volbeat und System Of A Down. Die drei Bands sollen vom 5. bis 7. Juni 2020 die Headliner bei dem Spektakel am Nürburgring in der Eifel und dem gleichzeitigen Festival ... mehr

DTM-Pilot Timo Glock: Charity-Aktion für krebskranken Jungen

DTM-Pilot Timo Glock hat für den krebskranken Oscar eine Charity-Aktion ins Leben gerufen. Über das Auktions-Portal "United Charity" versteigert der ehemalige Formel 1-Fahrer ein Fan-Paket, zu dem unter anderem ein Original-Rennanzug sowie ein signiertes Helm-Visier ... mehr

22-Jähriger kracht am Nürburgring mit Auto in Schutzplanke

Ein 22-Jähriger ist mit seinem Auto auf dem Nürburgring am Samstag in eine Leitplanke gekracht und und schwer verletzt worden. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Mutmaßlich sei er mit sehr hoher ... mehr

Weltweites Treffen des virtuellen Motorsports am Nürburgring

Rennfahrer an Simulatoren mit Lenkrad, Schaltung, Pedalen, Kopfhörern und Bildschirmen: Der Nürburgring wird an diesem Wochenende zum Schauplatz des virtuellen Motorsports mit internationalen Szenegrößen. "Wir haben die wichtigste Veranstaltung dieser Art weltweit ... mehr

Alexandra Maria Lara steigt auf Supersportwagen um

Filmschauspielerin Alexandra Maria Lara (40) ist für ihre neue Rolle kurzzeitig von einem alten VW-Golf auf einen Porsche mit mehr als 700 PS umgestiegen. "Ich fahre ja das schnellste Auto im ganzen Film", sagte sie am Nürburgring in der Eifel bei den Dreharbeiten ... mehr

"Asphalt Börning" - Filmcrew rast über den Nürburgring

Quietschende Reifen, Höllentempo, aufgemotzte Superwagen: In dieser Woche laufen am Nürburgring Dreharbeiten für die Action-Komödie "Asphalt Börning" mit Alexandra Maria Lara, Henning Baum und Peter Kurth. Produzent Reza Bahar sagte am Donnerstag an der Rennstrecke ... mehr

Elektrofestival "New Horizons" wächst: 80 000 Fans erwartet

Im ersten Jahr 55 000, bei der zweiten Auflage 68 000 und nun im dritten Jahr erwartete 80 000 Fans von elektronischer Musik: Das Festival "New Horizons" wächst und wächst. Von diesem Donnerstag an bis in den frühen Sonntagmorgen (22. bis 25. August) heizen ... mehr

Rennen der Giganten: Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring

Dröhnende Lkw-Motoren und quietschende Reifen: Rund 124 000 Besucher haben am Wochenende beim 34. Truck-Grand-Prix bei Wettrennen von Lastwagen auf dem Nürburgring mitgefiebert. Das teilte ein Sprecher des Veranstalters ADAC am Sonntagmittag mit. Die technisch ... mehr

ADAC und TÜV: Lkw-Fahrer kennen oft ihre Helfer nicht

Viele Lkw-Fahrer wissen laut ADAC und TÜV nicht, welche elektronischen Helfer in ihren Lastwagen eingebaut sind. Auch die Funktionen und Grenzen ihrer Fahrerassistenzsysteme seien etlichen Lkw-Fahrern unbekannt, teilten ADAC Mittelrhein und TÜV Rheinland ... mehr

Truck Symposium bespricht Staus und "Neue Seidenstraße"

Unter dem Motto "Güter, Staus und Regulierung - Transportalltag 4.0 zwischen Wunsch und Wirklichkeit" geht heute das Truck Symposium über die Bühne. Die Tagung von ADAC Mittelrhein und TÜV Rheinland beleuchtet am Nürburgring in der Eifel ... mehr

"Nature One" und "New Horizons" für Zehntausende Raver

Zehntausende Fans elektronischer Musik erwarten die Veranstalter der Festivals "Nature One" und "New Horizons" wieder im August in Rheinland-Pfalz. "Nature One" feiert vom 2. bis 4. August auf der einstigen Raketenbasis Pydna bei Kastellaun im Hunsrück bereits ... mehr

Audi gewinnt zum fünften Mal 24-Stunden-Rennen

In einem am Ende spannenden Finish hat Audi die 47. Auflage des 24-Stunden-Rennens auf der legendären Nordschleife des Nürburgrings gewonnen. Pierre Kaffer (Burgbrohl) und Frank Stippler (Bad Münstereifel) sowie die Belgier Dries Vanthoor und Frederic Vervisch setzten ... mehr

EU-Gericht: Nürburgring-Verkauf war rechtens

Das Verfahren zum Verkauf des Nürburgrings 2014 war nach einem Urteil des EU-Gerichts rechtens. Die Luxemburger Richter wiesen am Mittwoch eine Klage der damals unterlegenen Bieter ab. Das Gericht bestätigte auch, dass illegale staatliche Beihilfen nicht ... mehr

EU-Gericht verkündet Urteil zum Verkauf des Nürburgrings

Das EU-Gericht in Luxemburg verkündet an diesem Mittwoch (19. Juni) sein Urteil zum Verkauf des Nürburgrings vor fünf Jahren. Der Verein "Ja zum Nürburgring" und das US-Unternehmen Nexovation hatten geklagt. Im Kern geht es um die Frage, ob die einst staatliche ... mehr

Polizei zieht Bilanz: "Rock am Ring" geht friedlich zu Ende

Das legendäre Musikfestival "Rock am Ring" ist friedlich zu Ende gegangen. "Es gab keine besonderen Vorkommnisse", sagte eine Sprecherin der Polizei in Mayen am Pfingstmontag. Allerdings registrierten die Beamten 2019 etwas mehr Strafanzeigen. Von den 205 Delikten ... mehr

Mehr als 2600 Sanitätereinsätze bei "Rock im Park"

Mehr als 2600 Mal sind Sanitäter beim Nürnberger Festival "Rock im Park" bis zum Sonntagmittag im Einsatz gewesen. Darunter waren nach Angaben des Bayerischen Rote Kreuz (BRK) vom Sonntagmittag 22 Notarzt-Einsätze. 148 Menschen kamen ins Krankenhaus. Zu schaffen machte ... mehr

Bastille verzaubert Fans bei "Rock im Park"

Zum Greifen nah war Bastille-Frontsänger Dan Smith beim Konzert der Band bei "Rock im Park". Während des Songs "Flaws" bahnte sich der Indie-Rocker seinen Weg mitten durch die Fans auf dem Nürnberger Zeppelinfeld. Viele fassten den Sänger an Armen und Schultern ... mehr

Sturm, Sonne und Strand-Banane bei "Rock am Ring"

Claudia schwärmt: "Super Stimmung, eine große Gemeinschaft, fast wie früher bei Flower-Power." Ihre Freundin Nancy sagt am Sonntag: "Jetzt ist auch das Wetter traumhaft." Die Besucherinnen aus Hamburg sprechen für viele: Laut Veranstalter haben ... mehr

Eine Raupe, ein Shitstorm, kein Rollstuhl: "Rock im Park"

Das Bier fließt, die Sonne scheint, die Musik dröhnt. Das Festival "Rock im Park" war in diesem Jahr über weite Strecken ein Rockspektakel wie aus dem Bilderbuch. "Für ein Festival dieser Größe war es relativ ruhig", sagte ein Polizeisprecher am Sonntagnachmittag ... mehr

Mongolische und amerikanische Klänge bei "Rock am Ring"

Zweisaitige Pferdekopfgeige und hämmernde Bässe: Die mongolische Band The Hu hat am Samstag die zweite Runde des Musikspektakels "Rock am Ring" eingeläutet. Harte Töne auf die Ohren gab es auch von der ersten Band auf der Hauptbühne, der US-Formation Underoath ... mehr

"Rock im Park": Eine Raupe, kein Rollstuhl und ein Shitstorm

Das Bier fließt, die Sonne scheint, die Musik dröhnt. Doch eine Sache stinkt den "Rock im Park"-Besuchern in diesem Jahr: Sie schimpfen über zu wenig Toiletten auf dem Festivalgelände in Nürnberg. Weil es Probleme mit den sanitären Anlagen gab, fielen zahlreiche ... mehr

"Shitstorm": Ärger um zu wenig Klos bei "Rock im Park"

Shitstorm um zu wenig Klos: Besucher von "Rock im Park" in Nürnberg beklagen einen Mangel an Toiletten auf dem Festivalgelände. In sozialen Netzwerken machen sie ihrem Ärger Luft, bezeichnen die Situation und die langen Schlangen ... mehr

"Rock im Park" geht weiter

Der Park rockt weiter: Auf dem Nürnberger Zeppelinfeld wird heute das Festival "Rock im Park" mit Zehntausenden Rockfans fortgesetzt. Als Headliner steht die US-Metal-Band Slipknot auf dem Programm. Außerdem treten The Bosshoss auf und der Schauspieler Jack Black ... mehr

Feine Sahne Fischfilet überwältigt von Fans

Nahbar, emotional und extrem gut gelaunt haben sich Feine Sahne Fischfilet bei ihrem Auftritt auf dem Festival "Rock im Park" gezeigt. Vor Tausenden Fans berichtete Frontsänger Jan "Monchi" Gorkow auf dem Nürnberger Zeppelinfeld ... mehr

"Rock am Ring" startet mit Gefahr von Unwetter

Mit der Gefahr von Unwetter ist am Freitag das legendäre Musikspektakel "Rock am Ring" gestartet. Als die US-Rockband Badflower den Auftakt auf der Hauptbühne des Festivals in der Eifel machte, schien aber noch die Sonne. Ein Wechselspiel mit Sonnenstrahlen und Wolken ... mehr

"Rock im Park" hat begonnen

Der Park rockt wieder: Am Freitag ist das Festival "Rock im Park" auf dem Nürnberger Zeppelinfeld gestartet. "Es ist gut angelaufen", sagte ein Sprecher. Zwar gab es in den sozialen Netzwerken etwas Unmut wegen überfüllter Zeltplätze. Da gebe es aber keinen Grund ... mehr

Grüne fordern mehr Umweltschutz bei "Rock im Park"

Den Nürnberger Grünen ist das Festival "Rock im Park" zu dreckig. Die Stadtratsfraktion fordert darum in einem Antrag "weniger Müll, mehr Nachhaltigkeit", wie es in einer Mitteilung am Donnerstag, einen Tag vor dem Start des dreitägigen Rockspektakels ... mehr

Die Ärzte und Slipknot rocken im Park

Es ist wieder Festival-Zeit: Am Wochenende startet auf dem Nürnberger Zeppelinfeld das Musikfestival "Rock im Park". Zwischen 68 000 und 77 000 Besucher werden pro Tag erwartet, 75 Bands haben sich vom 7. bis 9. Juni auf den drei Bühnen angekündigt. Zeitgleich findet ... mehr

Museum und Nürburgring: Wo sich Verliebte das Jawort geben

Den angeblich schönsten Tag im Leben in einem 08/15-Standesamt beginnen? Manche Paare suchen für die Hochzeit etwas anderes. In Rheinland-Pfalz gibt es eine ganze Reihe außergewöhnlicher Orte für das Jawort, zum Beispiel Burgen und Schlösser, Schieferstollen und Museen ... mehr

Tausende Autofans am Nürburgring: Unfälle auf Nordschleife

Tausende Autofans haben sich an Karfreitag am legendären Nürburgring in der Eifel getroffen. Die Polizei sprach von geschätzt rund 20 000 Menschen. Es seien vermutlich etwas mehr als im Jahr zuvor, weil ähnliche Treffen im hessischen Limburg ... mehr

20 000 Besucher am Karfreitag auf dem Nürburgring erwartet

Etwa 20 000 Autofans erwartet die Polizei am Karfreitag bei einem Treffen der Autoszene auf dem Nürburgring. Rund um die Rennstrecke, in Adenau und den umliegenden Orten, werde es voraussichtlich zu Staus und Verkehrsbehinderungen kommen, teilten die Betreiber ... mehr

"Ja zum Nürburgring": EU-Gericht verkündet Urteil

Das EU-Gericht in Luxemburg verkündet nach Angaben des Vereins "Ja zum Nürburgring" am 19. Juni sein Urteil zum Verkauf der legendären Rennstrecke vor fünf Jahren. "Ja zum Nürburgring" und das US-Unternehmen Nexovation hatten geklagt. Eine Gerichtssprecherin teilte ... mehr

Motorrad-Saison: Streckensperrung und Sicherheitstraining

Mit dem schönen Wetter hat für viele Biker schon die neue Saison begonnen. Am Unfallschwerpunkt Johanniskreuz in der Pfalz wird an den Wochenenden von April bis Oktober die Straße durch das Elmsteiner Tal zum Johanniskreuz (Landstraße 499) vorsichtshalber ... mehr

24-Stunden-Rennen und "Rock am Ring"

Nach umfangreichen Asphaltarbeiten im Winter auf der legendären Nordschleife startet der Nürburgring mit Motorsport und Musikfestivals in die neue Saison. Bereits in der vergangenen Woche hätten die Touristenfahrten für Besucher mit eigenen Autos begonnen, sagte ... mehr

Motorsport und Musik: Nürburgring startet in neue Saison

Bald dröhnen am legendären Nürburgring wieder die Motoren. Kurz vor dem Saisonstart informiert der Chef der Rennstrecke in der Eifel, Mirco Markfort, heute über die Veranstaltungen im Jahr 2019. Wenn am 23. März erstmals die Ampel beim Rennen ... mehr

Nürburgring und ADAC verlängern Vertrag

Fans des 24-Stunden-Rennens und des Truck-Grand-Prix können auch künftig in die Eifel pilgern: Der Nürburgring und der ADAC als Veranstalter haben ihren Vertrag bis 2023 verlängert. Beide Seiten haben damit für elf verschiedene Events die Weichen gestellt ... mehr

Erste Bands für "Rock am Ring" und "Rock am Park" bekannt

Für die Zwillingsfestivals "Rock am Ring" am Nürburgring und "Rock im Park" in Nürnberg im kommenden Jahr stehen die ersten Bands fest. Auf der Bühne werden die Metal-Bands Slipknot und Tool spielen, wie der Veranstalter am Dienstag mitteilte. Für Punk-Fans spielten ... mehr

Qualmende Reifen beim Drift Cup am Nürburgring

Duell der qualmenden Reifen: Autofans aus ganz Deutschland haben sich am Wochenende beim "Nürburgring Drift Cup" gemessen. Mit ihren umgebauten und bis zu 1000 PS starken Straßenfahrzeugen lieferten sich die Fahrer auf der berühmten Rennstrecke in der Eifel Duelle ... mehr

Festival "New Horizons" heizt Zehntausenden Ravern ein

Mit angesagter elektronischer Musik auf sechs fantasiereich gestalteten Bühnen haben am Wochenende Zehntausende Raver das Festival "New Horizons" am Nürburgring gefeiert. Rund 100 DJs legten laut Programm an der Rennstrecke in der Eifel auf. Die Besucher ... mehr

Festival "New Horizons" mit elektronischer Musik

Elektronische Musik und sechs fantasievoll gestaltete Bühnen sollen an diesem Wochenende Zehntausende Fans in die Eifel locken: Dann legen rund 100 DJs beim Festival "New Horizons" am Nürburgring auf. Die Premiere war im Sommer 2017 mit rund 55 000 meist jungen ... mehr

Klöckner und Smudo rasen über den Nürburgring

Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU,45) und Rapper Smudo (50) von der Hip-Hop-Band Die Fantastischen Vier sind zusammen im Rennwagen über den Nürburgring gerast. Das Vehikel hatte auch Bauteile aus Pflanzenfasern. Beifahrerin Klöckner sagte nach dem rasanten ... mehr

Zwei Oldtimer bei Grand Prix am Nürburgring gestohlen

Nürburg/ Adenau (dpa/lrs)- Im Umfeld des Oldtimer Grand Prix am Nürburgring sind am Wochenende zwei wertvolle Autos gestohlen worden. Bereits in der Nacht auf Samstag stahlen demnach Unbekannte einen 68 Jahre alten Mercedes 300SL von einem Hotelparkplatz direkt ... mehr
 


shopping-portal