Thema

Nürburgring

"Wir sind Nürburgring" plant Autokorso von Mainz bis in die Eifel

Die Bürgerinitiative "Wir sind Nürburgring" plant aus Protest gegen den Verkauf des insolventen Rings am 15. Februar eine weitere spektakuläre Aktion. Angedacht sei ein Autokorso von Mainz bis zur Rennstrecke in der Eifel, sagte eine Sprecherin der Initiative ... mehr
Grüne ADAC-Kritik stößt parteiübergreifend auf Gegenwind

Grüne ADAC-Kritik stößt parteiübergreifend auf Gegenwind

Die im Zuge des ADAC-Skandals geäußerten Zweifel der Grünen an der Rolle des Automobilclubs am Nürburgring sind bei anderen Parteien im Land auf Gegenwind gestoßen. Die FDP sprach am Montag von "billiger Anti-ADAC-Polemik". Der CDU-Landtagsabgeordnete Alexander Licht ... mehr
Grüne stellen Rolle des ADAC am Nürburgring infrage

Grüne stellen Rolle des ADAC am Nürburgring infrage

Im Zuge des ADAC-Skandals zweifeln die Grünen im rheinland-pfälzischen Landtag an der Rolle des Automobilclubs bei der Sanierung des Nürburgrings. Es müsse die Frage erlaubt sein, ob der ADAC als seriöser Partner gelten könne und noch als potenzieller Käufer infrage ... mehr
Ring-Verfahren: Sachsens Ex-Ministerpräsident Milbradt wird geladen

Ring-Verfahren: Sachsens Ex-Ministerpräsident Milbradt wird geladen

Im Untreue-Verfahren zum Nürburgring wird der ehemalige sächsische Ministerpräsident Georg Milbradt (CDU) als weiterer prominenter Zeuge auftreten. Milbradt werde voraussichtlich am 17. Februar geladen, sagte ein Sprecher des Koblenzer Landgerichts am Mittwoch ... mehr
Automobilexperte kritisiert Beschwerde gegen Nürburgring

Automobilexperte kritisiert Beschwerde gegen Nürburgring

Der Automobilexperte Ferdinand Dudenhöffer hat nach einem Bericht des Südwestrundfunks (SWR) die Beschwerden des ADAC und des Vereins "Ja zum Nürburgring" bei der EU-Kommission kritisiert. Der Verein um den ADAC-Ehrenpräsidenten Otto Flimm und der Automobilclub hatten ... mehr

Dreyer sucht Dialog mit Nürburgring-Fans

Nach einem Protest-Autokorso gegen den Verkauf des Nürburgrings hat die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) den Dialog mit Ring-Fans gesucht. "Wir bleiben im Gespräch", sagte Dreyer am Freitag der Nachrichtenagentur dpa nach einem Treffen ... mehr

Protest gegen Nürburgring-Verkauf: Autokorso geplant

Mit einem Autokorso will die Initiative "Wir sind Nürburgring" am Sonntag (26. Januar) gegen den Verkauf der Eifel-Rennstrecke protestieren. Damit solle der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) demonstriert werden, dass sich die Menschen ... mehr

Lieser: Angebote für Ring deutlich unter 330 Millionen Euro

Die Interessenten des Nürburgrings werden im laufenden Verkaufsprozess weit weniger Geld bieten, als das Land Rheinland-Pfalz in den Bau des Freizeitparks steckte. "Es ist sicher so, dass die Gebote deutlich unter 330 Millionen Euro liegen werden", sagte Ring-Sachwalter ... mehr

Sachwalter Lieser: Angebote für Ring deutlich unter 330 Millionen

Die Interessenten des Nürburgrings werden im laufenden Verkaufsprozess weit weniger Geld bieten, als das Land Rheinland-Pfalz in den Bau des Freizeitparks steckte. "Es ist sicher so, dass die Gebote deutlich unter 330 Millionen Euro liegen werden", sagte Ring-Sachwalter ... mehr

Ring-Sanierer werfen "Ja zum Nürburgring" Irreführung vor

Die Ring-Sanierer haben dem Verein "Ja zum Nürburgring" vorgeworfen, beim Verkaufsprozess Ängste zu schüren. "Die Kommunikation ist nicht mehr oder weniger als eine Irreführung der Öffentlichkeit", sagte Sanierungsgeschäftsführer Thomas Schmidt am Montag in Koblenz ... mehr

Verein "Ja zum Nürburgring" will Verkauf der Rennstrecke stoppen

Der Verein "Ja zum Nürburgring" verlangt einen Stopp des Verkaufs der Rennstrecke und fordert die Politik zum Handeln auf. Das laufende Verfahren sei europarechtlich problematisch und bevorzuge Interessenten, die für den gesamten Komplex samt Rennstrecke ... mehr

Mehr zum Thema Nürburgring im Web suchen

Sanierer informieren über Stand des Ring-Verkaufs

Über den aktuellen Stand des Nürburgring-Verkaufs wollen die Sanierer der insolventen Rennstrecke am heute informieren. Der Verkaufsprozess geht in seine entscheidende Phase, noch im ersten Quartal soll ein Käufer für den Ring gefunden werden. Zuletzt hatten sich sowohl ... mehr

Ecclestone bestätigt Ring-Interesse: Anklage zugelassen

Am Tag der Zulassung der Anklage gegen Bernie Ecclestone hat der Formel-1-Chef sein Interesse am Kauf des insolventen Nürburgrings bekräftigt. Er sei in Kontakt mit den für den Verkauf der Eifel-Rennstrecke verantwortlichen Personen gewesen, teilte das Londoner ... mehr

Neuer Deal des F1-Bosses: Bernie Ecclestone greift doch nach dem Nürburgring

Mitten in die Diskussion um die Rechtmäßigkeit des Nürburgring-Verkaufs wirft offenbar ein nicht ganz neuer Interessent für den angeschlagenen Freizeitpark an der berühmten Rennstrecke seinen Hut in den Ring: Bernie Ecclestone soll Medienberichten zufolge ein Angebot ... mehr

Berichte: Ecclestone soll Angebot für Nürburgring abgegeben haben

Formel-1-Chef Bernie Ecclestone soll Medienberichten zufolge eine Offerte für den zum Verkauf stehenden Nürburgring abgegeben haben. Die "Wirtschaftswoche" und das "Handelsblatt" zitieren ihn mit den Worten: "Wir haben ein Angebot gemacht, und wir warten ... mehr

ADAC beschwert sich in Schreiben an EU über Ring-Verkauf

In einem Schreiben an EU-Wettbewerbskommissar Joaquin Almunia hat der ADAC den laufenden Verkauf des Nürburgrings kritisiert. "Wir sind der Meinung, dass der Verkaufsprozess weder diskriminierungsfrei noch transparent ist", sagte ADAC-Sprecher Kay Langendorff ... mehr

Nürburgring-Verkauf: ADAC beschwert sich bei EU-Kommission

Der Druck auf die Nürburgring-Insolvenzverwalter nimmt zu: Auch der ADAC sieht beim laufenden Verkaufsprozess Verstöße gegen das Europarecht. Der Automobilclub hat sich deshalb bei der EU-Kommission beschwert. Der von 2007 bis 2009 gebaute Freizeit-, Gastronomie ... mehr

Sanierer sehen Beschwerde wegen Nürburgring-Verkaufs bei der EU gelassen

Die EU-Kommission muss sich mit einer neuen Beschwerde von Fans des insolventen Nürburgrings beschäftigen. Der Verein "Ja zum Nürburgring" um ADAC-Ehrenpräsident Otto Flimm hält den Verkaufsprozess für europarechtswidrig und fordert in einem Schreiben den sofortigen ... mehr

Sanierer des Nürburgrings sehen Beschwerde an EU gelassen

Die Sanierer des insolventen Nürburgrings sehen eine erneute Beschwerde von Ring-Fans bei der EU-Kommission gelassen. Der Verein "Ja zum Nürburgring" um ADAC-Ehrenpräsident Otto Flimm hält den laufenden Verkaufsprozess für europarechtswidrig und fordert in einem ... mehr

Hering: Weiter Steuergeld für Projekte wie Nürburgring

Für Projekte wie den nun insolventen Nürburgring sind aus Sicht des rheinland-pfälzischen SPD-Fraktionschefs Hendrik Hering weiterhin öffentliche Mittel nötig. "Für Infrastrukturprojekte wie den Nürburgring werden auch zukünftig Steuergelder in die Hand genommen werden ... mehr

2000 Menschen demonstrieren gegen Nürburgring-Verkauf

Knapp 2000 Motorsportfans haben am Samstag am Nürburgring gegen eine Privatisierung der legendären Rennstrecke in der Eifel demonstriert. Der Ring dürfe nicht verkauft werden, sondern müsse in öffentlicher Hand bleiben, forderten sie nach Angaben einer Sprecherin. Unter ... mehr

Tür für Nürburgring-Interessenten ist weiter offen

Kaufinteressenten für den Nürburgring können auch weiter Angebote für den Komplex abgeben. Es sei zwar eine Frist zur Abgabe verbindlicher Angebote am 11. Dezember abgelaufen, sagte der Sprecher der Ring-Sanierer am Donnerstag und bestätigte damit einen Bericht ... mehr

Nürburgring: Datenpanne gefährdet Verkaufsprozess

Es wird dringend ein Käufer für den traditionsreichen Nürburgring gesucht. Doch wie die "WirtschaftsWoche" (WiWo) berichtet, gefährden juristische Ris iken den Verkaufsprozess. Unterdessen ist die Abgabefrist weitestgehend von der Öffentlichkeit unbemerkt verstrichen ... mehr

Rund 14 Monate und noch immer kein Ende: Endloser Ring-Prozess

In den vergangenen Wochen war es eher ruhig um den Untreue-Prozess zum Nürburgring-Ausbau. Die Auftritte der letzten prominenten Zeugen in dem Mammut-Verfahren vor dem Landgericht Koblenz sind schon eine Weile her. Zuletzt wurden vor allem Dokumente verlesen ... mehr

Verein "Ja zum Nürburgring" will Neuausschreibung der Rennstrecke

Der Verein "Ja zum Nürburgring" fordert, die insolvente Eifel-Rennstrecke erneut zum Verkauf auszuschreiben. Wegen mehrerer Kritikpunkte sei es nötig, "das gegenwärtige Bietverfahren einzustellen und neu zu konzipieren", verlangte Vereinschef ... mehr

ADAC darf nicht mehr um den Nürburgring mitbieten

Der ADAC muss im Bieterverfahren um den Nürburgring eine Schlappe hinnehmen. Der Automobilclub ist vorerst aus dem Bieterrennen beim Verkauf des insolventen Nürburgrings. "Wir sind für den nächsten Schritt, den Einblick in die Geschäftszahlen, nicht zugelassen", sagte ... mehr

Ring-Verkauf vorerst ohne ADAC

Der ADAC ist vorerst aus dem Bieterrennen beim Verkauf des insolventen Nürburgrings. "Wir sind für den nächsten Schritt, den Einblick in die Geschäftszahlen, nicht zugelassen", sagte ADAC-Sprecher Kay Langendorff am Donnerstag und bestätigte damit Medienberichte ... mehr

ADAC scheidet aus Bieterrennen beim Nürburgring-Verkauf aus

Der ADAC ist vorerst aus dem Bieterrennen beim Verkauf des insolventen Nürburgrings. "Wir sind für den nächsten Schritt, den Einblick in die Geschäftszahlen, nicht zugelassen", sagte ADAC-Sprecher Kay Langendorff am Donnerstag. "Die Sanierer sehen unser Angebot ... mehr

Nürburgring-Verkauf ohne ADAC

Der ADAC ist vorerst aus dem Bieterrennen beim Verkauf des insolventen Nürburgrings. "Wir sind für den nächsten Schritt, den Einblick in die Geschäftszahlen, nicht zugelassen", sagte ADAC-Sprecher Kay Langendorff am Donnerstag und bestätigte damit Medienberichte ... mehr

ADAC bietet deutlich weniger als 100 Millionen Euro für Nürburgring

Der ADAC bietet deutlich weniger als 100 Millionen Euro für den Nürburgring. Dieses in Medien genannte Kaufangebot sei reine Spekulation, teilte Stefan Weßling, Mitglied der Geschäftsführung des zweitgrößten Automobilclubs der Welt, am Donnerstag der Nachrichtenagentur ... mehr

Nürburgring-Verkauf: ADAC gibt unverbindliches Angebot ab

Für den ebenso legendären wie insolventen Nürburgring gibt es einen Kaufinteressenten. Der Automobilclub ADAC will die Rennstrecke in der Eifel kaufen. Der zweitgrößte Automobilclub der Welt bestätigte Medienberichte - und betont: alles unverbindlich. Der ADAC teilte ... mehr

ADAC will Nürburgring kaufen

Der ADAC will den Nürburgring kaufen. Der zweitgrößte Automobilclub der Welt hat ein unverbindliches Angebot für die insolvente Rennstrecke in der Eifel abgegeben. Entsprechende Berichte der Koblenzer "Rhein-Zeitung" und der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (beide ... mehr

Jacques Berndorf glaubt noch an Wettsieg gegen Kurt Beck

Krimiautor Jacques Berndorf (77) ist optimistisch, dass er seine Nürburgring-Wette gegen Ex-Landesvater Kurt Beck (SPD) gewinnen wird. "Ich glaube nicht, dass man die 330 Millionen Euro, die man am Ring versenkt hat, noch ausgleichen kann", sagte Berndorf ... mehr

Erfolg für Ring-Sanierer - Streit um Registereintrag beendet

Die Nürburgring-Sanierer haben auf dem Weg zum Verkauf der Eifel-Rennstrecke ein Stück mehr Rechtssicherheit. Das Oberlandesgericht (OLG) Zweibrücken beendete einen juristischen Streit zwischen den Sanierern und dem Amtsgericht Koblenz um einen Handelsregistereintrag ... mehr

Erfolg für Ring-Sanierer - Streit um Registereintrag beendet

Die Nürburgring-Sanierer haben auf dem Weg zum Verkauf der Eifel-Rennstrecke ein Stück mehr Rechtssicherheit. Das Oberlandesgericht (OLG) Zweibrücken beendete einen juristischen Streit zwischen den Sanierern und dem Amtsgericht Koblenz um einen Handelsregistereintrag ... mehr

Erfolg für Ring-Sanierer: Streit um Registereintrag beendet

Die Nürburgring-Sanierer haben auf dem Weg zum Verkauf der Eifel-Rennstrecke ein Stück mehr Rechtssicherheit. Das Oberlandesgericht (OLG) Zweibrücken beendete einen juristischen Streit zwischen den Sanierern und dem Amtsgericht Koblenz um einen Handelsregistereintrag ... mehr

Erfolg für Ring-Sanierer: Streit um Registereintrag beendet

Die Nürburgring-Sanierer haben auf dem Weg zum Verkauf der Eifel-Rennstrecke ein Stück mehr Rechtssicherheit. Das Oberlandesgericht (OLG) Zweibrücken beendete einen juristischen Streit zwischen den Sanierern und dem Amtsgericht Koblenz um einen Handelsregistereintrag ... mehr

Nürburgring-Achterbahn gestartet

Nürburg (dpa/lrs) – Nach einem schier endlosen Genehmigungsverfahren ist die Achterbahn am Nürburgring am Donnerstag für den Publikumsverkehr geöffnet worden. Fortan können Besucher des Freizeitparks am Ring während einer knapp zweiminütigen Fahrt mit dem sogenannten ... mehr

Ringracer dreht erste Runden mit Besuchern an Bord

Nach jahrelangem Genehmigungsverfahren wird die Achterbahn am Nürburgring am (heutigen) Donnerstag (10.30 Uhr) ihre ersten Runden mit Besuchern an Bord drehen. Der Ringracer sollte ursprünglich schon vor gut vier Jahren als eine der Top-Attraktionen des Freizeitparks ... mehr

Nürburgring muss an 125 von 250 Nutzungstagen Jedermann offenstehen

Der Nürburgring muss auch nach seinem Verkauf an mindestens 125 von 250 Nutzungstagen allen Besuchern offenstehen. Die verbleibende Zeit könne der künftige Betreiber nach seinen Konzepten frei gestalten, erklärte der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz ... mehr

Ring-Achterbahn startet am Donnerstag zur Premierenfahrt

Nach jahrelangem Stillstand wird die Achterbahn am Nürburgring am Donnerstag (31.10.) zu ihrer ersten Fahrt mit Besuchern an Bord starten. Das sagte der Sprecher der Ring-Insolvenzverwalter, Pietro Nuvoloni, am Dienstag der Nachrichtenagentur ... mehr

Zehn Bieter an Nürburgring interessiert - der Favorit fehlt

Es geht voran: Für den insolventen Nürburgring haben sich mittlerweile zehn ernsthafte Interessenten gemeldet, wie die "Rhein-Zeitung" in ihrer Online-Ausgabe berichtete. Das Blatt beruft sich auf nicht näher definierte gut informierte Kreise. Zehn Kaufangebote ... mehr

ADAC denkt weiter über Nürburgring-Angebot nach

Der ADAC erwägt laut einem Zeitungsbericht weiter, ein Angebot für den Nürburgring abzugeben. Es werde intensiv nachgedacht, ernsthaftes Interesse am Erwerb der Eifel-Rennstrecke zu demonstrieren, sagte ADAC-Motorsportchef Lars Soutschka der "Rhein-Zeitung ... mehr

Genehmigung für Ring-Achterbahn endgültig erteilt

Nach jahrelangen Sicherheitsbedenken hat die Kreisverwaltung Ahrweiler endgültig die Genehmigung für die Achterbahn am Nürburgring erteilt. Das teilte die Behörde am Mittwoch in Bad Neuenahr-Ahrweiler mit. Damit könnte der Ringracer, der als Top-Attraktion des schon ... mehr

"Ja zum Nürburgring": Strecke muss in öffentlichem Eigentum bleiben

Angesichts der näherrückenden Entscheidung zum Verkauf des Nürburgrings hat sich der Verein "Ja zum Nürburgring" vehement dafür ausgesprochen, die Rennstrecke in öffentlichem Eigentum zu belassen. Das geht aus einem Papier hervor, das der Verein am Montag ... mehr

Grünes Licht für Achterbahn am Nürburgring

Gut vier Jahre nach Eröffnung des Freizeitparks am Nürburgring gibt es endlich grünes Licht für die stillstehende Achterbahn. Die Voraussetzungen für die Genehmigung seien erfüllt, teilte die Kreisverwaltung Ahrweiler am Freitag mit. Alle nötigen bautechnischen ... mehr

Start der Achterbahn am Nürburgring könnte näher rücken

Gut vier Jahre nach Eröffnung des Freizeitparks am Nürburgring könnte der Start der stillstehenden Achterbahn endlich näher rücken. Die Kreisverwaltung Ahrweiler äußerte sich als Genehmigungsbehörde am Freitag zwar vorerst nicht zu einem Bericht der "Rhein-Zeitung ... mehr

Entscheidung zu Nürburgring-Verkauf rückt näher

Die Interessenten für den Nürburgring müssen sich in den nächsten Wochen entscheiden, ob sie die insolvente Eifel-Rennstrecke kaufen wollen. Im Dezember stehe voraussichtlich die Abgabe verbindlicher Angebote an, sagte der Sprecher der Ring-Sanierer, Pietro Nuvoloni ... mehr

Verdi gibt Leitung des Runden Tisches zum Nürburgring ab

Verdi will die Leitung des Runden Tisches zum krisengeschüttelten Nürburgring abgeben. Das kündigte die Gewerkschaft am Donnerstag in Mainz an. Nachdem es gelungen sei, für die Beschäftigten einen Sozialtarifvertrag abzuschließen, liege jetzt der Schwerpunkt ... mehr

Ex-Ringchef Kafitz nicht mehr am Red Bull Ring tätig

Der frühere Nürburgring-Chef Walter Kafitz ist nicht mehr am Red Bull Ring im österreichischen Spielberg tätig. Das bestätigte das Unternehmen Projekt Spielberg am Donnerstag. Über die sofortige Trennung hatte zuerst die "Rhein-Zeitung" berichtet. In Spielberg ... mehr

Urlaub für Männer: Perfekter Männerurlaub

Männer haben es nicht leicht: Sie arbeiten das ganze Jahr über hart, hetzen von einem Meeting ins nächste und sind zuhause auch noch der perfekte Liebhaber oder Ehemann. Da haben sie sich auch mal eine Auszeit ganz für sich alleine verdient. Zeit unter ihresgleichen ... mehr

Positives Ring-Betriebsergebnis erwartet

Der krisengeschüttelte Nürburgring dürfte in diesem Jahr ein positives Betriebsergebnis einfahren. Für die im Herbst 2012 gegründete Ring-Betriebsgesellschaft sei 2013 mit einem Umsatz von 55 bis 60 Millionen Euro zu rechnen, sagte Sachwalter Jens Lieser am Donnerstag ... mehr

Ring-Betriebsgesellschaft erwartet 2013 positives Geschäftsergebnis

Der krisengeschüttelte Nürburgring dürfte in diesem Jahr ein positives Betriebsergebnis einfahren. Für die Ring-Betriebsgesellschaft sei 2013 mit einem Umsatz von 55 bis 60 Millionen Euro zu rechnen, sagte Sachwalter Jens Lieser am Donnerstag in Nürburg. "Wir werden ... mehr

AvD-Oldtimer-Grand-Prix lockt Formel-1-Legenden auf Nürburgring

Der Sieg von Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel liegt noch keine zwei Wochen zurück, schon kündigt sich auf dem Nürburgring das nächste Motorsport-Highlight an: Vom 9. bis 11. August geht der 41. AvD-Oldtimer-Grand-Prix über die Bühne - ein Leckerbissen ... mehr

Formel 1: Nürburgring verkauft 52 000 Tickets für GP Deutschland

52 000 Tickets hat der Nürburgring für die Formel 1 mit dem Sieg von Weltmeister Sebastian Vettel am vergangenen Wochenende verkauft - deutlich weniger als bei früheren Rennen. Viele Tickets waren von Freitag bis Sonntag gültig, wie der Sprecher der Sanierer ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 8


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018