Sie sind hier: Home > Themen >

Nutztiere

Thema

Nutztiere

Schafe am stärksten betroffen: Mehr Wolfsangriffe auf Nutztiere - Bauern fordern Jagd

Schafe am stärksten betroffen: Mehr Wolfsangriffe auf Nutztiere - Bauern fordern Jagd

Berlin (dpa) - Die Zahl der Wolfsangriffe auf Nutztiere hat im vergangenen Jahr deutlich zugenommen. 2018 gab es nach Angaben der Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf (DBBW) 639 gemeldete Übergriffe von Wölfen mit insgesamt ... mehr
Wenn Nutzvieh gerissen wird: Abschuss von angriffslustigen Wölfen soll leichter werden

Wenn Nutzvieh gerissen wird: Abschuss von angriffslustigen Wölfen soll leichter werden

Berlin (dpa) - Wenn Wölfe Schafe oder andere Nutztiere reißen, soll der Abschuss der Raubtiere einfacher werden. Einem Entwurf von Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) zufolge sollen einzelne Wölfe eines Rudels künftig auch dann getötet werden können, wenn nicht ... mehr
Wölfin im Rheingau-Taunus-Kreis hat einen Partner

Wölfin im Rheingau-Taunus-Kreis hat einen Partner

In Hessen gibt es erstmals ein Wolfspaar. Die beiden Tiere seien durch eine DNA-Probe im Rheingau-Taunus-Kreis bei Oestrich-Winkel bestätigt worden, teilte das Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) am Dienstag in Wiesbaden mit. Bisher galt in dem Gebiet ... mehr
Wolf im Nationalpark Hunsrück-Hochwald männlicher Grauwolf

Wolf im Nationalpark Hunsrück-Hochwald männlicher Grauwolf

Der erste im Nationalpark Hunsrück-Hochwald nachgewiesene Wolf ist jetzt näher bestimmt worden: Es handelt sich um einen männlichen Grauwolf (GW2104m), wie der Nationalpark am Freitag in Birkenfeld mitteilte. Sein Herkunftsrudel konnte noch nicht bestimmt werden ... mehr
Buchsbaumzünsler 2021: Schädlinge bekämpfen, erkennen und vorbeugen

Buchsbaumzünsler 2021: Schädlinge bekämpfen, erkennen und vorbeugen

Wenn am Buchsbaum nur noch ein braunes Gerippe übrig ist, hat der Buchsbaumzünsler zugeschlagen. Der Schädling ruiniert die Bäume in kurzer Zeit, wenn er nicht rechtzeitig gestoppt wird. Tipps, wie Sie den Zünsler erkennen und bekämpfen. Buchsbäume sind seit einigen ... mehr

Schauspielhaus Hamburg - Uraufführung von Jelinek-Stück: Tierisches Seuchen-Elend

Hamburg (dpa) - Die Welt befindet sich in einem Zustand des Dauergebrülls. Und so hören die Besucher der Uraufführung von Elfriede Jelineks "Lärm. Blindes Sehen. Blinde sehen!" im Deutschen Schauspielhaus in Hamburg erst einmal fast 20 Minuten Stimmengewirr im Dunkeln ... mehr

Winckelmann-Museum zeigt Ausstellung für Katzenliebhaber

Das Winckelmann-Museum in der Hansestadt Stendal rückt die Katze in den Mittelpunkt. Nach einer digitalen Eröffnung wird die Sonderausstellung "Diese Katze ist die Sonne selbst - Am Anfang einer gegenseitigen Begegnung" am Sonntag (15.00 Uhr) in Anwesenheit ... mehr

Essen für die Zukunft: Rote Karte für pupsende Kühe

Steak oder Veggie-Wurst, Apfel oder Ananas: Wie grün die Deutschen im Alltag leben, entscheidet eher nicht der Kurzstreckenflug – sondern der Einkaufswagen. Zwei Elefantenbullen oder acht Fiat 500 – so viel wiegen die Treibhausgase, die jeder ... mehr

CDU sieht Wolfsbestand gesichert und fordert Jagdfreigabe

Schwerin (dpa/mv) – Nach einer Reihe von Wolfsattacken auf Weidetiere fordert die CDU in Mecklenburg-Vorpommern, dass Wölfe auch gejagt und geschossen werden dürfen. "Wir brauchen eine aktive Regulierung", erklärte der Schweriner Bundestagsabgeordnete Dietrich Monstadt ... mehr

Walker bekennt sich zum Abschuss problematischer Wölfe

Die neue Umweltministerin Thekla Walker (Grüne) hat sich zum Abschuss problematischer Wölfe bekannt. "Wenn ein Wolf zu nahe kommt oder ein problematisches Verhalten an den Tag legt, dann muss man den auch entnehmen und dazu sind wir dann grundsätzlich auch bereit ... mehr
 


shopping-portal