Sie sind hier: Home > Themen >

Oberallgäu

Thema

Oberallgäu

Dank Geiger: DSV-Adler springen aufs Podest

Dank Geiger: DSV-Adler springen aufs Podest

In Polen enttäuschten die DSV-Adler beim Teamspringen. Dementsprechend groß war der Druck auf den Wettbewerb in Lahti. Und in Finnland zeigte besonders ein Springer eine Top-Leistung. Die deutschen Skispringer sind beim letzten Teamwettkampf vor der WM in Oberstdorf ... mehr
Dachlawine begräbt Frau - Rettung durch Anwohner und Polizei

Dachlawine begräbt Frau - Rettung durch Anwohner und Polizei

Durch eine Dachlawine ist eine Frau im Allgäu vorübergehend begraben worden. Wie die Polizei mitteilte, löste sich das Schneebrett auf einem Haus in Sonthofen (Landkreis Oberallgäu) am Mittwoch von selbst und bedeckte die 58-Jährige vollends. Nach Angaben eines ... mehr
Nordische Ski-WM in Oberstdorf findet ohne Zuschauer statt

Nordische Ski-WM in Oberstdorf findet ohne Zuschauer statt

Die Organisatoren der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf haben ihre Pläne für eine Teilzulassung von Zuschauern inmitten der Corona-Krise endgültig aufgegeben. Die Titelkämpfe von Skispringern, Langläufern und Kombinierern vom 23. Februar bis 7. März werden ohne Publikum ... mehr
Mann steigt auf Flucht vor Polizei barfuß aufs Dach

Mann steigt auf Flucht vor Polizei barfuß aufs Dach

Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Mann in Schwaben barfüßig auf das vereiste Dach seines Wohnhauses geklettert. Wegen eines privaten Streits sei die Polizei (Landkreis Donau-Ries) zur Wohnung eines 22-Jährigen in Rain am Lech gerufen worden, teilte die Polizei ... mehr
Verdächtiger fast vier Jahre nach Überfall ausgeliefert

Verdächtiger fast vier Jahre nach Überfall ausgeliefert

Knapp vier Jahre nach einem Raubüberfall auf einen Juwelier in Oberstdorf ist ein Verdächtiger nach Deutschland ausgeliefert worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, soll der 23-Jährige im März 2017 zusammen mit drei weiteren Tätern die Angestellten ... mehr

Vierschanzentournee 2020/21: Zeitplan – heute das Finale in Bischofshofen

Die Vierschanzentournee ist das Highlight der Skisprung-Saison. Wie jedes Jahr befinden sich die Schanzen in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen. Der Zeitplan der 69. Tournee im Überblick. Letztes Jahr gewann Dawid Kubacki ... mehr

Richard Freitag: Ganz großer Haken an ein "sch-Jahr"

Team-Weltmeister Richard Freitag ist froh, dass das Skisprung-Jahr 2020 endlich beendet ist. "Ich würde jetzt einfach mal einen ganz, ganz großen Haken an das Jahr machen, weil es war echt ein Sch-und-so-weiter-Jahr. Wirklich ganz mies", sagte ... mehr

Wellinger hakt Vierschanzentournee schon ab: "Realistisch"

Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger hat die Vierschanzentournee schon nach der zweiten Station abgehakt. Der 25 Jahre alte Bayer verpasste an Silvester die Qualifikation für das Neujahrsspringen am Freitag (14.00 Uhr/ARD und Eurosport) in Garmisch-Partenkirchen ... mehr

Vor der Quali in Garmisch: Nächster Corona-Fall bei der Vierschanzentournee

Nach dem Corona-Wirrwarr um das polnische Skisprungteam hat es bei der Tournee nun erneut einen positiven Fall gegeben. Dieses Mal ist ein russischer Skispringer betroffen. Und auch ein Norweger fällt aus.  Ein russischer Skispringer ist bei der Vierschanzentournee ... mehr

Virologe: Wandern mit Abstand nicht gefährlich

Bewegung an der frischen Luft birgt nach Einschätzung des Münchner Virologen Oliver Keppler bei Einhaltung der Abstandsregeln sehr geringe Corona-Ansteckungsgefahren. "Es gibt Studien, denen zufolge die Ansteckungswahrscheinlichkeit in geschlossenen Räumen neunzehnmal ... mehr

Nach Verwirrung: Corona-Abstriche bei Tournee nun in Nase

Nach den Turbulenzen um unterschiedliche Corona-Testergebnisse beim Auftakt der Vierschanzentournee haben die Verantwortlichen Konsequenzen gezogen. Im Testzentrum Waltenhofen im Allgäu wurden am Mittwoch die Corona-Abstriche vor der zweiten Station ... mehr

"Werde weiter kämpfen": Skispringer Wellinger und Formsuche

Zu den beliebtesten Gesprächspartnern unter den deutschen Skispringern zählt Andreas Wellinger immer noch. Freundlich, meist mit einem Lächeln und sachlich beantwortet der 25-Jährige geduldig alle Fragen nach seiner ausbleibenden Topform. "Es ist momentan ... mehr

Skispringen: Eisenbichlers Mama kriegt "fast Herzinfarkt"

Nach seinem turbulenten Auftritt zum Auftakt der Vierschanzentournee will Skispringer Markus Eisenbichler bei der zweiten Station in Garmisch-Partenkirchen wieder sein hohes Niveau abrufen. "Ich hoffe, dass ich es nicht wieder so spannend mache. Meine Mum hat schon ... mehr

Regionen bereiten sich auf Andrang zum Jahreswechsel vor

Nach dem Andrang von Tagesausflüglern um Weihnachten will die bayerische Polizei in den Alpenregionen zum Jahreswechsel verstärkt kontrollieren. Die Polizeipräsidien Oberbayern Süd und Schwaben Süd/West kündigten an, in beliebten Ausflugsregionen mehr Präsenz zu zeigen ... mehr

Stoch dankt Polens Trainern nach Corona-Chaos

Der zweimalige Vierschanzentournee-Sieger Kamil Stoch hofft nach dem Corona-Chaos rund um das polnische Team auf einen Lerneffekt. "Ich hoffe, dass das für die Zukunft ein paar Fehler im System gezeigt hat und es nicht noch mal passieren wird", sagte ... mehr

Oberstdorf-Sieg gibt Geiger und Co. Schwung

Auch ohne Feuerwerk und 25 000 Fans war Karl Geiger komplett glücklich. Sein Skisprung-Auftaktsieg bei der 69. Vierschanzentournee war nicht nur eine Erlösung für das deutsche Team, sondern auch eine Befreiung für Geiger nach seinen zehn Tagen Corona ... mehr

Skispringer Geiger bei Tournee-Auftakt auf Siegkurs

Lokalmatador Karl Geiger liegt beim Auftakt der Vierschanzentournee der Skispringer in Oberstdorf zur Halbzeit in Führung. Der 27-Jährige sprang im ersten Durchgang am Dienstag 127 Meter weit und liegt damit knapp vor dem Norweger Marius Lindvik ... mehr

Organisatoren planen Nordische Ski-WM weiter mit Zuschauern

Knapp zwei Monate vor Beginn planen die Organisatoren der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf weiterhin mit Zuschauern. Dies sagte Geschäftsführer Moritz Beckers-Schwarz am Dienstag in einer extra einberufenen Video-Runde in Oberstdorf. Das Event, bei dem Skispringer ... mehr

Horngacher nach Kritik: "Hat sich bei uns entschuldigt"

 Bundestrainer Stefan Horngacher hat die deutliche Kritik von Skispringer Markus Eisenbichler an der Organisation der Qualifikation zum Auftaktspringen der Vierschanzentournee relativiert. "Er war ziemlich emotionalisiert nach seinem Sprung", sagte ... mehr

Vierschanzentournee: Polens Skispringer können bei Tournee starten

Die Vierschanzentournee erlebt einen schwierigen Start. Erst wurde das polnische Team ausgeschlossen, nun darf es doch springen. Das gaben die Veranstalter am Dienstagmorgen bekannt. Ein positiver Corona-Test bei Skispringer Klemens Muranka hatte am Montag eigentlich ... mehr

Ex-Athlet Schmitt: "Skispringen ist wie Elfmeterschießen"

Der frühere Skisprung-Star Martin Schmitt hat den entscheidenden Moment beim Skispringen mit einer bestimmten Situation im Fußball verglichen. "Skispringen ist wie Elfmeterschießen", sagte der 42-Jährige im Interview mit "t-online.de" (Dienstag ... mehr

Geiger: "Froh, dass wir überhaupt starten dürfen"

Skiflug-Weltmeister Karl Geiger sieht es nach seiner Corona-Quarantäne als Privileg, bei der Vierschanzentournee an den Start gehen zu dürfen. "Es ist einfach eine schwierige Zeit. Wir können froh sein, dass wir überhaupt starten dürfen. Wenn man mit einem positiven ... mehr

Tournee: Polen nach Corona-Verwirrung zurück im Rennen

Der 22-Stunden-Ausschluss von Polens Skispringern bei der Vierschanzentournee ist schnell zu einem Politikum geworden. Nur kurze Zeit, nachdem das ganze Team um Dawid Kubacki nach einem positiven Test von Klemens Muranka am Montag in Quarantäne geschickt ... mehr

69. Vierschanzentournee der Skispringer beginnt

Mit einem Geisterspringen im WM-Ort Oberstdorf beginnt heute (16.30 Uhr/ZDF und Eurosport) die 69. Vierschanzentournee der Skispringer. Für den Deutschen Skiverband (DSV) gehen beim Auftakt elf Athleten an den Start. Die besten Chancen werden im Team von Bundestrainer ... mehr

Ski-Weltverband Fis stellt Polen doch noch Start in Aussicht

Im Corona-Chaos um die polnischen Skispringer bahnt sich bei der Vierschanzentournee eine überraschende Wende an. Den Polen um Kamil Stoch, Dawid Kubacki und Co. soll der Start doch noch erlaubt werden, falls eine dritte Corona-Testreihe durchweg negativ ... mehr

Vierschanzentournee: Wetterprobleme in der Quali – DSV-Adler verpassen Top 10

Die Qualifikation beim Tournee-Auftakt wurde zur Lotterie. Bei schwierigen Windverhältnissen landeten vermeintliche Außenseiter auf den Spitzenpositionen – und die Favoriten landeten weiter hinten.  Der Österreicher Philipp Aschenwald hat überraschend die Qualifikation ... mehr

Aschenwald gewinnt Tournee-Qualifikation in Oberstdorf

Der Österreicher Philipp Aschenwald hat die Qualifikation zum Auftakt-Skispringen der Vierschanzentournee gewonnen. Der 25-Jährige setzte sich am Montag in Oberstdorf bei sehr schwierigen Bedingungen mit starkem Schneefall mit einem Sprung auf 128,5 Meter ... mehr

Vierschanzentournee: Polens Start ab Garmisch offen

Eine Rückkehr der polnischen Skispringer zum zweiten Vierschanzentournee-Wettbewerb in Garmisch-Partenkirchen ist vollkommen offen. Dies sagte Generalsekretär Florian Stern in einer extra einberufenen Video-Runde am Montag in Oberstdorf. Das komplette polnische ... mehr

Eisenbichler schimpft bei Quali - Chorona-Chaos um Polen

Markus Eisenbichler und Karl Geiger haben bei dem vom polnischen Corona-Chaos vollkommen überlagerten Auftakt der Vierschanzentournee noch nicht ihre Top-Leistungen gezeigt. Skiflug-Weltmeister Geiger belegte am Montag bei starkem Schneefall und wechselnden Winden ... mehr

Positiver Corona-Test: Vierschanzentournee ohne Polen

Die Vierschanzentournee startet ohne den polnischen Titelverteidiger Dawid Kubacki, Olympiasieger Kamil Stoch und dessen Teamkollegen. Nach einem positiven Corona-Test von Klemens Muranka wurde die gesamte Skisprung-Mannschaft aus dem Wettbewerb genommen ... mehr

Skispringen: Erster Corona-Fall bei Vierschanzentournee

Am Montag startet die Vierschanzentournee in Oberstdorf. Mit dabei ist auch Karl Geiger, der zuletzt aufgrund einer Corona-Infektion fehlte. Doch bei einem anderen Team gibt es nun einen ersten Ausfall, der Folgen haben könnte. Die Vierschanzentournee hat einen ... mehr

Zweiter Corona-Test bei Muranka negativ

Erst positiv, jetzt negativ: Nach einem weiteren Corona-Test von Polens Skispringer Klemens Muranka, der nun offenbar doch nicht infiziert sein soll, ist das Chaos bei der 69. Vierschanzentournee perfekt. Dass Muranka nun negativ getestet wurde, sagte der polnische ... mehr

Startschuss: Worauf es bei der Tournee zu achten gilt

Los geht's! An diesem Montag (16.30 Uhr/ZDF und Eurosport) steht in Oberstdorf die erste Skisprung-Qualifikation der Vierschanzentournee auf dem Programm. Es ist der Auftakt zu zehn turbulenten Tagen, wie sie Springer und Verantwortliche so selbst noch nicht erlebt ... mehr

69. Vierschanzentournee beginnt mit Qualifikation

Vor coronabedingt leeren Rängen beginnt heute (16.30 Uhr) die 69. Vierschanzentournee der Skispringer in Oberstdorf. Zum Auftakt steht in der Skisprungarena im Allgäu die Qualifikation für das erste der insgesamt vier Springen an. Für die Favoriten um Deutschlands ... mehr

Zweiter Test negativ: Geiger kann in Oberstdorf starten

Skiflug-Weltmeister Karl Geiger ist nach seiner Infektion rechtzeitig aus der Corona-Quarantäne entlassen worden und kann bei der 69. Vierschanzentournee an den Start gehen. Auch der zweite PCR-Test fiel am Sonntagabend negativ aus; Geiger war in dieser Woche schon ... mehr

Geigers Quarantäne beendet: "Habe nichts zu verlieren"

Aus der Corona-Isolation in die Skisprung-Arena: Flug-Weltmeister Karl Geiger ist rechtzeitig vor Beginn der 69. Vierschanzentournee aus der Quarantäne entlassen worden und kann am Montag (16.30 Uhr/ZDF und Eurosport) nach knapp zwei Wochen Pause einen Kaltstart ... mehr

Kraft hakt Gelbes Trikot vorzeitig ab

Titelverteidiger Stefan Kraft aus Österreich hat das Gelbe Trikot für den Sieg im Skisprung-Gesamtweltcup in diesem Winter bereits abgeschrieben. Dies erklärte der 27-Jährige auf seiner Homepage unmittelbar vor der Vierschanzentournee. Nach einem sportlichen ... mehr

Das deutsche Aufgebot für die 69. Vierschanzentournee

Skisprung-Bundestrainer Stefan Horngacher hat zwölf Aktive für die 69. Vierschanzentournee nominiert. Angeführt wird das Team von Weltmeister Markus Eisenbichler, der als einer der größten Favoriten auf den goldenen Adler gilt. Das Aufgebot: Moritz ... mehr

Ausgangsbeschränkungen: Polizei meldet wenig Verstöße

Die Menschen in Bayern haben sich am ersten Weihnachtsfeiertag laut Polizei überwiegend an die Ausgangsbeschränkungen gehalten. "Es gab ein paar kleinere Feiern, aber nix Großes", sagte ein Sprecher des Präsidiums Oberbayern Süd am Samstagmorgen ... mehr

Nominierung: Corona-Fragezeichen bei Skispringer Geiger

Karl Geiger muss nach seiner Corona-Infektion weiter auf eine Entscheidung warten. Der 27 Jahre alte Skiflug-Weltmeister wurde zwar am zweiten Weihnachtsfeiertag für das deutsche Aufgebot für die Vierschanzentournee nominiert, allerdings nur unter einem Vorbehalt ... mehr

Ex-Skispringer Schmitt: "Man läuft dem Ganzen hinterher"

Der frühere Weltklasse-Skispringer Martin Schmitt sieht die deutschen Athleten wegen der langen Tournee-Durststrecke besonders unter Druck. "Man läuft dem Ganzen so ein bisschen hinterher. Das macht es schwer. Die Voraussetzungen sind sicher sehr, sehr gut. Das waren ... mehr

Skispringer Freund wäre bei Saisonabsage "ausgerastet"

Severin Freund will sich trotz des größeren Aufwandes wegen zahlreicher Corona-Schutzmaßnahmen rund um die Skisprung-Wettkämpfe nicht beschweren. "Klar ist das nervig, aber das ist für jeden nervig, nicht nur für uns", sagte der 32 Jahre alte Bayer dem "Münchner Merkur ... mehr

Horngacher zur Frauen-Tournee: "No comment from my side"

Der deutsche Skisprung-Bundestrainer Stefan Horngacher hat zur möglichen Einführung einer Vierschanzentournee für Frauen nichts zu sagen. "No comment from my side", antwortete der 51 Jahre alte Österreicher in einer Video-Runde auf eine entsprechende Frage ... mehr

Skispringer Eisenbichler freut sich auf Oberstdorf

Mitfavorit Markus Eisenbichler ist schon vor Weihnachten voller Vorfreude auf die 69. Vierschanzentournee der Skispringer. Im Startort Oberstdorf springe er "meistens immer gut", sagte der Dreifach-Weltmeister von Seefeld am Montag in einer Video-Pressekonferenz ... mehr

Skispringer Geiger hofft trotz Quarantäne auf Tournee-Start

Skiflug-Weltmeister Karl Geiger hofft nach seinem positiven Corona-Test weiter auf eine pünktliche Rückkehr zur Vierschanzentournee. Dies sagte der 27 Jahre alte Bayer am Montag in einer Videobotschaft. "Mir geht es zum Glück weiterhin sehr gut. Ich bin beschwerdefrei ... mehr

Brandgeruch in Badezimmern: Feuer in Restaurant entdeckt

Ein Feuer in einem Restaurant in Sonthofen (Landkreis Oberallgäu) ist durch Brandgeruch in den Badezimmern von Nachbarn noch rechtzeitig entdeckt worden. Anwohner des Mehrfamilienhauses in der Fußgängerzone hatten am Dienstag Rauch in ihrem Bad gerochen ... mehr

12-Jähriger fällt mit Traktor in Bach: Schwer verletzt

Beim Schneeräumen hat sich 12-jähriger Bub in Schwaben mit dem Traktor überschlagen und ist schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Auf dem heimischen Bauernhof in Weitnau (Landkreis Oberallgäu) habe das Kind mit seinem Vater auf dem Traktor gesessen, teilte ... mehr

Unfall in Bayern: 12-Jähriger beim Schneeräumen mit Traktor schwer verletzt

Ein Junge hilft seinem Vater beim Schneeräumen. Dabei steuert er offenbar einen Traktor. Der überschlägt sich, klemmt den Jungen ein und verletzt ihn schwer. Ein 12-jähriger Junge hat sich beim Schneeräumen mit einem Traktor überschlagen und ist dabei schwer verletzt ... mehr

An diesen Orten endet Deutschland: Wer alle bereist, erhält eine Auszeichnung

List auf Sylt, Görlitz, Oberstdorf und Selfkant: Diese Orte haben scheinbar nichts miteinander zu tun. Doch in diesen vier Gemeinden endet Deutschland. Wer sie alle bereist, erhält eine Auszeichnung. Der Mensch ist ein Sammler und der Reisende vielleicht ... mehr

Wegen Corona-Krise: Vierschanzentournee-Auftakt in Oberstdorf vor leeren Rängen

Oberstdorf (dpa) - Die Vierschanzentournee der Skispringer soll in diesem Winter komplett ohne Zuschauer stattfinden.  Am Montag gab Oberstdorf als letzter der vier Ausrichter bekannt, dass der Auftakt des Traditionsevents am 29. Dezember dieses Jahr vor leeren ... mehr

Tournee-Auftakt in Oberstdorf vor leeren Rängen

Die Vierschanzentournee der Skispringer soll in diesem Winter komplett ohne Zuschauer stattfinden. Am Montag gab Oberstdorf als letzter der vier Ausrichter bekannt, dass der Auftakt des Traditionsevents am 29. Dezember dieses Jahr vor leeren Rängen statt wie bisher ... mehr

Brand in geschlossenem Beherbergungsbetrieb in Oberstdorf

Ein geschlossener Beherbergungsbetrieb in Oberstdorf (Landkreis Oberallgäu) ist am frühen Montagabend in Brand geraten. Dabei entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden in Höhe von rund 100 000 Euro, wie die Polizei am Abend mitteilte. Verletzt wurde niemand ... mehr

Streit um Zigaretten in Altenheim eskaliert

Ein Streit um zwei Schachteln Zigaretten ist zwischen zwei Bewohnern eines Altenheims im Allgäu eskaliert. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte ein 69-Jähriger am Dienstag in dem Heim in Sonthofen einen 8 Jahre älteren Mitbewohner zur Rede gestellt ... mehr

Kleine Eule versteckt sich im Rockefeller-Weihnachtsbaum – drei Tage ohne Essen

Der Weihnachtsbaum am Rockefeller-Center in den USA ist weltberühmt. Jetzt sorgte er allerdings für eine besondere Überraschung: Der Christbaumschmuck erwachte zum Leben.  Mit dieser lebenden Glaskugel hatte wohl niemand gerechnet: Im weltberühmten Festtagsbaum ... mehr

Skipräsident Steinle: Sorge um WM-Absage "gering"

Der Präsident des Deutschen Skiverbandes (DSV), Franz Steinle, macht sich trotz der prekären Corona-Lage keine Gedanken über eine möglicherweise kurzfristige Absage der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf. Die Sorgen um eine Absage seien als "gering" zu betrachten, sagte ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: