Sie sind hier: Home > Themen >

Oberndorf am Neckar

Thema

Oberndorf am Neckar

Heckler & Koch peilt 2020 leichtes Umsatzwachstum an

Heckler & Koch peilt 2020 leichtes Umsatzwachstum an

70 Jahre nach seiner Gründung steht der Waffenkonzern Heckler & Koch unter Druck. Zwar verbuchte das Schwarzwälder Unternehmen mit seinen 900 Mitarbeitern zuletzt zwar kleine Quartalsgewinne, doch der Schuldenberg von 237 Millionen Euro bleibt schwerer Ballast ... mehr
Aktionärstreff bei Heckler & Koch: Antrag auf Kujat-Abwahl

Aktionärstreff bei Heckler & Koch: Antrag auf Kujat-Abwahl

Beim Waffenhersteller Heckler & Koch hat ein mit Spannung erwarteter Aktionärstreff begonnen. Vor etwa zwei Dutzend Aktionärsvertretern verlas der Versammlungsleiter Martin Sorg die Punkte der Tagesordnung - darunter den Antrag auf Abwahl des Aufsichtsratsvorsitzenden ... mehr
Großaktionär will Kujat bei Heckler & Koch abwählen

Großaktionär will Kujat bei Heckler & Koch abwählen

Ein Großaktionär des Waffenherstellers Heckler & Koch will den Aufsichtsratschef und früheren Bundeswehr-Generalinspekteur Harald Kujat abberufen lassen. Ein entsprechender Antrag einer Firma namens "Compagnie de Developpement de L'EUA S.A." wurde auf der Webseite ... mehr
Hauptaktionär von Heckler & Koch will in den Aufsichtsrat

Hauptaktionär von Heckler & Koch will in den Aufsichtsrat

Überraschende Personalie beim Waffenhersteller Heckler & Koch: Vier Jahre nach seinem Abgang als Firmenchef will der Hauptaktionär Andreas Heeschen einen Posten im Aufsichtsrat haben. Er wolle dazu beitragen, die wirtschaftliche und finanzielle Zukunft der Firma ... mehr
Außerplanmäßige Aktionärsversammlung bei Heckler & Koch

Außerplanmäßige Aktionärsversammlung bei Heckler & Koch

Beim hoch verschuldeten Waffenhersteller Heckler & Koch hat der Hauptaktionär Andreas Heeschen überraschend ein außerplanmäßiges Treffen durchgesetzt. Wie aus einer Mitteilung im Bundesanzeiger hervorgeht, soll die Hauptversammlung am 19. Dezember in Rottweil ... mehr

Luxemburger Finanzholding will Mehrheit an Heckler & Koch

Der Waffenhersteller Heckler & Koch steht vor einer Übernahme durch eine Luxemburger Finanzholding. Die Compagnie de Développement de l'Eau (CDE) gab am Mittwoch auf Nachfrage bekannt, dass sie Interesse an der Mehrheit an dem Unternehmen aus Baden ... mehr

Waffenhersteller Heckler & Koch steht zum Verkauf

Beim hoch verschuldeten Waffenhersteller Heckler & Koch bahnt sich ein Eigentümerwechsel an. Das Unternehmen aus Oberndorf in Baden-Württemberg teilte am Freitag mit, dass man Kenntnis habe von einem Übernahmeantrag beim Bundeswirtschaftsministerium ... mehr

Waffenhersteller Heckler & Koch verbucht kleinen Gewinn

Sturmgewehr-Bestellungen aus Frankreich, Litauen und den USA sowie weitere Order haben den Waffenhersteller Heckler & Koch zurück in die Gewinnzone gehievt. Wie die Firma am Mittwoch bekanntgab, verbuchte sie in den ersten drei Quartalen 2019 einen Gewinn ... mehr

Rauchender Gegenstand in Konzertgebäude geworfen

Unbekannte haben in Oberndorf am Neckar (Kreis Rottweil) einen stark rauchenden Gegenstand in das Foyer der ehemaligen Augustiner-Klosterkirche geworfen. Nach Polizeiangaben vom Sonntag ereignete sich der Vorfall am Samstagabend, während in dem Kulturzentrum ... mehr

Bundeswehr: Heckler & Koch liefert Granatmaschinenwaffen

Der Waffenhersteller Heckler & Koch hat einen vier Millionen Euro schweren Auftrag von der Bundeswehr bekommen. Die bestellten Granatmaschinenwaffen sollen 2021 ausgeliefert werden, wie das Unternehmen aus Oberndorf am Neckar am Donnerstag mitteilte. Solche Waffen sehen ... mehr

Frühere Geschäftsführerin des Schwarzwälder Boten gestorben

Die frühere Verlagsgeschäftsführerin des "Schwarzwälder Boten", Irmgard Lamp, ist im Alter von 96 Jahren gestorben. Das teilte das Zeitungshaus am Mittwoch mit. Knapp zwei Jahrzehnte war sie - seit 1969 als Verlagsdirektorin ... mehr

Heckler & Koch modernisiert Gewehre der britischen Armee

Der hoch verschuldete Waffenhersteller Heckler & Koch (H&K) hat einen wichtigen Großauftrag an Land gezogen. Man habe einen bis zu 65 Millionen Pfund (73 Millionen Euro) schweren Vertrag mit dem Verteidigungsministerium Großbritanniens abgeschlossen, wie das Unternehmen ... mehr

Salmiaklösung läuft in Firma aus: Atemwegreizungen

Nach einem Unfall in einer Firma im Kreis Rottweil sind am Montag rund ein Dutzend Menschen wegen Atemwegsreizungen in eine Klinik gebracht worden. Wie die Polizei mitteilte, waren in der Firma in Oberndorf 40 Liter Salmiaklösung ausgelaufen. Wegen der freigesetzten ... mehr

Harald Kujat nun Aufsichtsrat von Heckler & Koch

Der frühere Generalinspekteur der Bundeswehr, Harald Kujat (77), ist in den Aufsichtsrat des wirtschaftlich angeschlagenen Waffenherstellers Heckler & Koch gerückt. Bei der Hauptversammlung der schwäbischen Firma bekam Kujat wie erwartet eine deutliche Mehrheit ... mehr

Feuer bei Biogasanlage verursacht 500 000 Euro Schaden

Beim Brand in einer Biogasanlage in Oberndorf am Neckar (Kreis Rottweil) ist ein Schaden von rund 500 000 Euro entstanden. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Das Feuer brach in der Nacht im Betriebsgebäude aus. Die Brandursache war zunächst unklar. mehr

Ex-Bundeswehr-Generalinspekteur kontrolliert Heckler & Koch

Der angeschlagene Waffenhersteller Heckler & Koch holt sich einen pensionierten General auf einen wichtigen Posten. Wie aus einer Publikation im Bundesanzeiger hervorgeht, soll der Ex-Generalinspekteur der Bundeswehr, Harald Kujat (77), den Aufsichtsratsvorsitz ... mehr

Belegschaft von Heckler & Koch bestätigt Lohnverzicht

Die Belegschaft des defizitären Waffenherstellers Heckler & Koch hat mit knapper Mehrheit für einen Lohnverzicht gestimmt, damit das Unternehmen finanziell etwas Luft bekommt. Wie die IG Metall auf Anfrage mitteilte, stimmten am Donnerstag in Oberndorf 52,3 Prozent ... mehr

Heckler & Koch kritisiert Ausschreibung für Sturmgewehr

Der Waffenhersteller Heckler & Koch will einem Medienbericht zufolge Änderungen in der bereits laufenden Ausschreibung für das neue Sturmgewehr der Bundeswehr erreichen. Die Geschäftsführung des Unternehmens werfe Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ... mehr

Waffenhersteller Heckler & Koch schreibt erneut Verlust

Der Waffenhersteller Heckler & Koch kämpft trotz voller Auftragsbücher und höherer Umsätze weiter mit roten Zahlen. Im vergangenen Jahr lag der Verlust bei 8,1 Millionen Euro, wie aus einer Mitteilung der Firma auf ihrer Webseite hervorgeht. Im Vergleich ... mehr

Online-Anbieter von Hardware geschlagen und beraubt

Ein online angebahnter Verkauf von Computerhardware ist in Oberndorf am Neckar mit Faustschlägen und einem Raub geendet. Ein Anbieter hatte auf einem Internet-Marktplatz Bitcoin-Hardware zum Verkauf angeboten, wie die Polizei am Montag mitteilte. Am Sonntag erschien ... mehr

Lohnverzicht bei Heckler & Koch

Die Mitarbeiter des hoch verschuldeten Waffenherstellers Heckler & Koch haben sich zu einem Lohnverzicht bereiterklärt. Künftig erhöht sich die Wochenarbeitszeit von 35 auf 37,5 Stunden, wie die IG Metall am Dienstag in Freudenstadt mitteilte. Die Firma ... mehr

Heckler & Koch: Unbezahlte Extraarbeit von Belegschaft

Der finanziell unter Druck stehende Waffenhersteller Heckler & Koch fordert von seinen Mitarbeitern unbezahlte Extraarbeit. Ein Firmensprecher bestätigte am Montag entsprechende Verhandlungen mit der Arbeitnehmerseite, ohne Zahlen zu nennen. Zuvor hatte ... mehr

Grünen-Politiker fordert Kurswechsel von Heckler & Koch

Der Grünen-Verteidigungspolitiker Tobias Lindner hat die Rüstungsfirma Heckler & Koch aufgefordert, Exporte an nicht unmittelbar verbündete Staaten grundsätzlich auf den Prüfstand zu stellen. In einem Prozess um Lieferungen von Schusswaffen nach Mexiko waren ... mehr

Heckler & Koch liefert Sturmgewehre an Norwegen

Der mit roten Zahlen kämpfende Waffenhersteller Heckler & Koch hat einen Großauftrag erhalten. Das Unternehmen sei von Norwegens Verteidigungsministerium mit der Lieferung von Sturmgewehren und Zubehör beauftragt worden. Der Auftrag im Wert von 22 Millionen ... mehr

70 Jahre alter Mann stirbt bei Baumfällarbeiten seiner Söhne

Bei Baumfällarbeiten ist ein 70-jähriger Mann am Freitagvormittag bei Oberndorf lebensgefährlich verletzt worden und am selben Tag in einer Klinik gestorben. Der Mann war nach Polizeiangaben vom Samstag mit zwei erwachsenen ... mehr

Auch Brandenburger Polizei klagt über Probleme mit Waffen

Auch die Brandenburger Polizei klagt über Probleme mit Pistolen des Waffenherstellers Heckler & Koch (H&K). Die Beamten hätten bei Lieferungen von 2017 bei "einigen" Waffen ein zu geringes Abzugsgewicht festgestellt, bestätigte ein Sprecher des Brandenburger ... mehr

Heckler & Koch: weitere Probleme nach Lieferungen an Polizei

Der Waffenhersteller Heckler & Koch (H&K) hat nach dem Verkauf von Pistolen an die Brandenburger Polizei Probleme gehabt. Die Ordnungshüter hätten bei Lieferungen von 2017 bei einigen Waffen ein zu geringes Abzugsgewicht festgestellt, sagte ein Sprecher ... mehr

Waffenhersteller weist Vorwürfe wegen Dienstpistolen zurück

Der Hersteller der neuen Dienstpistolen für die Berliner Polizei hat Vorwürfe wegen angeblicher Mängel zurückgewiesen. Behauptungen, die Waffenrohre der Pistole vom Typ SFP9 würden "wandern" und es sei eine "Einlaufphase von bis zu 60 Schuss" nötig, um richtig ... mehr

Waffenhersteller Heckler & Koch mit neuem Finanzvorstand

Der Waffenhersteller Heckler & Koch hat seine Führungsriege neu aufgestellt. Nachdem im Mai mit Jens Bodo Koch bereits ein neuer Vorstandschef seinen Dienst antrat, ist nun die Besetzung des Finanzressorts geklärt: Von dem chinesischen Autozulieferer NBHX Trim kommt ... mehr

17-jähriger Fußgänger auf A81 von Auto erfasst und getötet

Ein 17-jähriger Fußgänger ist am Samstag auf der Autobahn 81 im Landkreis Rottweil in Baden-Württemberg von einem Auto erfasst und getötet worden. Warum der Jugendliche in der Nacht zu Fuß auf der Fahrbahn unterwegs war, war nach Polizeiangaben zunächst unklar ... mehr

Geisterfahrer rast 57 Kilometer weit über die Autobahn

Ein betrunkener Mann ist in der Nacht zum Dienstag 57 Kilometer als Geisterfahrer über die Autobahn 81 gerast. Bis zu 180 Stundenkilometer hatte der Wagen des Geisterfahrers auf dem Tacho, teilte das Polizeipräsidium Tuttlingen mit. Eine erste Meldung erhielt ... mehr

Erwischter Sprayer ist noch minderjährig

Der für fast 100 illegale Graffitis verantwortliche Sprayer in Oberndorf am Neckar (Kreis Rottweil) ist minderjährig. Um den Jugendlichen zu schützen, habe man zunächst nicht über den Fall berichtet, teilte die Staatsanwaltschaft Rottweil am Donnerstag mit. Bereits ... mehr

96 Graffitis in Oberndorf am Neckar: Polizei nimmt Mann fest

Polizei und Staatsanwaltschaft sind in Oberndorf am Neckar (Kreis Rottweil) einem mutmaßlichen Sprayer auf die Spur gekommen, der für 96 Graffitis verantwortlich sein soll. Wie die Staatsanwaltschaft Rottweil am Mittwoch mitteilte, entstand durch die Serie ein Schaden ... mehr

Gleitschirmflieger bei Absturz schwer verletzt

Ein 63 Jahre alter Gleitschirmflieger ist im Kreis Rottweil abgestürzt. Nach Polizeiangaben hat sich der Mann bei dem Sturz aus einer Höhe von etwa fünf Metern so schwer verletzt, dass er in eine Klinik gebracht werden musste. Der Sturz hatte sich am Samstag ... mehr

Viele Aktionäre: Heckler & Koch verschieben Hauptversammlung

Weil zu viele Anteilseigner an der Hauptversammlung des Waffenherstellers Heckler & Koch teilnehmen wollten, musste dieser den Termin kurzfristig verschieben. "Erfreulicherweise kam es zu einer unerwartet hohen Anmeldezahl, die unsere Erwartungen und Erfahrungswerte ... mehr

XXL-Brautpaar aus Strohballen

Ein XXL-Brautpaar aus Stroh ist derzeit im Kreis Rottweil zu sehen. Braut und Bräutigam stehen auf einer Kuhwiese in Oberndorf am Neckar. Ihre Körper bestehen aus großen runden Strohballen. Als Kleidung dient schwarze und weiße Plane. Sogar einen Schleier haben ... mehr

Heckler & Koch kommt nicht aus den Schlagzeilen

Die seit Jahren laufenden Ermittlungen gegen acht ehemalige Mitarbeiter der Rüstungsfirma Heckler & Koch wegen Bestechung von Politikern ziehen sich hin. Die Betreffenden sollen Amtsträger bestochen haben, um den Export von Sturmgewehren nach Mexiko zu vereinfachen ... mehr

Staffellauf nach Berlin von Rüstungsgegnern gestartet

Rüstungsgegner sind am Firmensitz des Waffenherstellers Heckler & Koch zu einem Staffellauf für den Frieden gestartet. Etwa 30 bis 40 Menschen seien am Montagmittag in Oberndorf am Neckar joggend in die erste Etappe in Richtung Berlin gestartet, sagte Max Weber ... mehr

Rüstungsgegner veranstalten Staffellauf durch die Republik

Unter dem Motto "Frieden geht" haben Rüstungsgegner und Friedensaktivisten einen Staffellauf organisiert, zu dem am Pfingstmontag im Südwesten der Startschuss fällt. Ausgangspunkt ist der Firmensitz der Rüstungsfirma Heckler & Koch in Oberndorf am Neckar ... mehr

Mitarbeiter stiehlt Autozubehör von eigener Firma

Ein Mitarbeiter einer Firma für Autozubehör hat dem Unternehmen Waren im Wert von rund 25 000 Euro gestohlen. Der 35-Jährige wurde in Oberndorf (Landkreis Rottweil) von der Polizei auf frischer Tat ertappt, wie die Beamten am Donnerstag mitteilten. Der Mann soll immer ... mehr

Freispruch im Fall Heckler & Koch gegen Friedensaktivist

Der Friedensaktivist, der 2015 beim Waffenhersteller Heckler & Koch Flugblätter verteilt hatte, hat bei seiner Aktion keinen Hausfriedensbruch begangen. Das entschied am Montag das Amtsgericht Oberndorf und sprach den Heidelberger Aktivisten Hermann Theisen ... mehr

Verhandlung wegen Hausfriedensbruchs bei Heckler & Koch

Weil er im Mai 2015 vor den Werkstoren des Waffenherstellers Heckler & Koch Flugblätter gegen illegale Rüstungsexporte verteilt hat, steht der Friedensaktivist Hermann Theisen heute erneut vor dem Amtsgericht Oberndorf. In dem Verfahren geht es um die Frage, ob Theisen ... mehr

Staffellauf aus Protest gegen Waffenexporte geplant

Mit einem Staffellauf von Oberndorf am Neckar (Kreis Rottweil) nach Berlin wollen Friedensaktivisten im Mai gegen Waffenexporte demonstrieren. Die Aktion steht unter dem Motto "Frieden geht!", wie der Verein Rüstungsinformationsbüro Freiburg mitteilte. Die Teilnehmer ... mehr

Vergleich zwischen Heckler & Koch und Ex-Chef Scheuch

Der Streit zwischen dem Waffenhersteller Heckler & Koch und seinem Ex-Chef Norbert Scheuch ist beigelegt. Man habe sich verglichen, sagte der 58-Jährige am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Zum Inhalt der Vereinbarung sagte er nichts. Scheuch hatte ... mehr
 


shopping-portal