Sie sind hier: Home > Themen >

OBERPFALZ

Thema

OBERPFALZ

Wohnungsbrand: 64-Jähriger erleidet schwerste Verletzungen

Wohnungsbrand: 64-Jähriger erleidet schwerste Verletzungen

Bei einem Wohnungsbrand in Regensburg ist ein 64-Jähriger schwer verletzt worden. Das Feuer brach am Freitagabend in dem Appartement eines Wohnkomplexes aus, wie die Polizei mitteilte. Die 191 gemeldeten Bewohner des Gebäudes wurden aufgefordert ... mehr
OB Wolbergs sieht sich als Opfer und völlig nackt

OB Wolbergs sieht sich als Opfer und völlig nackt

Er redet und redet und redet: Mehrere Stunden stellt der suspendierte Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs (SPD) am Dienstag vor dem Landgericht Regensburg seine Sicht der Dinge dar. Es ist der zweite Verhandlungstag im Korruptions- und Parteispendenprozess ... mehr
Wolbergs-Anwalt greift Medien und Staatsanwaltschaft an

Wolbergs-Anwalt greift Medien und Staatsanwaltschaft an

Der Prozess gegen den Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs (SPD) hat am Montag mit scharfer Kritik seines Verteidigers an Medien und Staatsanwaltschaft begonnen. Das Verfahren werde von der Medienberichterstattung bestimmt und sein Mandant sei vorverurteilt ... mehr
Marathonprozess gegen Regensburgs OB startet am Montag

Marathonprozess gegen Regensburgs OB startet am Montag

Prozess um Parteispendenaffäre: Regensburgs suspendierter Oberbürgermeister Joachim Wolbergs (SPD) muss sich ab Montag vor dem Landgericht Regensburg verantworten. Dem 47-Jährigen werden Vorteilsannahme und Verstoß gegen das Parteiengesetz zur Last gelegt. Den Vorwurf ... mehr
Regensburger Bischof fordert Einsicht in Missbrauchsstudie

Regensburger Bischof fordert Einsicht in Missbrauchsstudie

Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer fordert für sämtliche Bischöfe eine sofortige Einsicht in die von der Deutschen Bischofskonferenz in Auftrag gegebene Missbrauchsstudie. "Wir brauchen sie dringend. Noch heute! Es ist ein Unding, wenn die Studie ... mehr

Verdächtiger nach tödlichem Schuss aus Jagdgewehr ermittelt

Nachdem ein Beifahrer in einem fahrenden Auto in der Oberpfalz durch das Projektil eines Jagdgewehrs getötet wurde, hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Es handele sich um einen männlichen Jäger, der Mitte August bei Nittenau im Landkreis Schwandorf ... mehr

Feuerwehr fängt entflogenen Papagei

Gefiederter Ausreißer: Die Feuerwehr hat in Cham einen entflogenen Papagei von einem Hausdach geholt. Das Tier war seinem Herrchen entkommen und hatte sich auf der Dachrinne im vierten Stock eines Gebäudes in der Innenstadt niedergelassen. Da der Vogel auf Rufe seines ... mehr

Traktor kippt: Fahrer stirbt

Bei Waldarbeiten in der Oberpfalz ist ein Traktorfahrer tödlich verunglückt. Der 64-Jährige sei am Montag mit seinem Schlepper umgekippt und eine Böschung heruntergestürzt, teilte die Polizei mit. Er starb noch an der Unfallstelle in Maxhütte-Haidhof (Landkreis ... mehr

Biker wird von Auto gerammt und stirbt

Ein 75 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntag in der Oberpfalz von einem Auto gerammt worden und an seinen Verletzungen gestorben. Der Polizei zufolge wollte der Mann auf gerader Strecke bei Burglengenfeld (Landkreis Schwandorf) ein Auto überholen. In diesem Moment ... mehr

Brand in Werk für hochwertige Kupferdrähte

In einem Werk in Neunburg vorm Wald (Landkreis Schwandorf), in dem hochwertige Kupferdrahterzeugnisse hergestellt werden, hat es am frühen Samstagmorgen gebrannt. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere hunderttausend ... mehr

Brand in Bank: Unbekannte wollen Geldautomaten sprengen

Mit einer Gasflasche haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag versucht, in Regensburg einen Geldautomaten zu sprengen - und haben dabei einen Brand verursacht. Nach Polizeiangaben hat gegen 01.30 Uhr die Alarmanlage der Bank ausgelöst. "Der Brand ließ die Scheiben ... mehr

Jugendlicher mit Waffen- und Böllerarsenal unterwegs

Bei einem Ausflug nach Tschechien hat sich ein 16-Jähriger aus Hessen mit einem ganzen Arsenal von Waffen und Böllern eingedeckt - musste es aber kurze Zeit später an Polizisten abgeben. Beamte kontrollierten den Jugendlichen und seine Freunde auf dem Rückweg hinter ... mehr

Schüsse führen zu Großeinsatz

Nittendorf/Regensburg - Zwei Vorfälle mit harmlosen Schusswaffen haben am Dienstag Großeinsätze im Großraum Regensburg ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 23-Jähriger gegen Mittag in Nittendorf (Landkreis Regensburg) nach einem Streit an einem Bahnhof ... mehr

Brand zerstört Lagerhallen für Ernte und Maschinen

Mintraching (dpa/lby) - Ein Feuer hat zwei Lagerhallen für Erntevorräte und landwirtschaftliche Maschinen in der Oberpfalz komplett zerstört. Bei dem Brand am Samstagnachmittag in Mintraching (Landkreis Regensburg) entstanden Polizeiangaben zufolge mehrere ... mehr

Ermittlungen nach tödlichem Schuss aus Jagdgewehr

Knapp vier Wochen nach dem tödlichen Schuss aus einem Jagdgewehr in Nittenau (Landkreis Schwandorf) auf den Beifahrer in einem Auto dauern die Ermittlungen an. Das Schussgutachten der Sachverständigen des Landeskriminalamtes liege noch nicht vor, sagte ... mehr

Nach Besuch auf Regensburger Herbstdult: 70-Jähriger stirbt

Ein 70-Jähriger ist am Donnerstag nach einem Besuch der Regensburger Herbstdult unter ungeklärten Umständen gestorben. Nach Polizeiangaben vom Freitag ist ein Verbrechen nicht ausgeschlossen. "Wir ermitteln in alle Richtungen", sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Auto voller Waffen und Böller

Mit einem illegalen Böller-Großeinkauf auf einem Asiamarkt in Tschechien hat sich ein 18-Jähriger aus Hessen mächtig Ärger eingehandelt. Beamte kontrollierten den jungen Mann aus dem Kreis Bergstraße bei seiner Fahrt zurück nach Deutschland in Waldsassen (Landkreis ... mehr

In Stauende gerast - Mann stirbt in Kleintransporter

Ein 25-jähriger Transporterfahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 6 nahe Amberg ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, raste er mit seinem Kleintransporter in ein Stauende und krachte mit voller Wucht in einen Autotransporter. Der 25-Jährige starb ... mehr

17-Jährige stirbt bei Sturz aus Fenster

Vor den Augen ihrer Freunde ist eine 17-Jährige in Regensburg mehr als 20 Meter in die Tiefe gestürzt und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, saß die Jugendliche am frühen Mittwochmorgen zusammen mit Freunden am Fenster eines mehrstöckigen Wohnhauses ... mehr

Nach Schädelfund: Polizei hofft mit Skizzen auf Hinweise

Eineinhalb Jahre nach dem Fund eines weiblichen Schädels bei Regensburg hat die Polizei das mögliche Aussehen rekonstruiert. Von zwei am Dienstag veröffentlichten Skizzen erhoffen sich die Ermittler nun neue Hinweise auf die Tote. Die Frau dürfte zwischen ... mehr

Jackpot bringt Lottogewinner fast 2,5 Millionen Euro

Ein anonymer Lottospieler in Bayern darf sich über 2 477 777 Euro freuen. Der Gewinner hatte beim Spiel 77 am Samstag die richtige siebenstellige Losnummer 6 3 2 2 0 0 4 auf seinem Spielschein, wie Lotto Bayern am Montag mitteilte. Der unbekannte Spieler, der seinen ... mehr

Rosstag in Bad Kötzting im Zeichen der Landwirtschaft

"Landwirtschaft und Handwerk von damals" - unter diesem Motto fand am Sonntag der Rosstag von Bad Kötzting statt, inzwischen zum 30. Mal. Ministerpräsident Markus Söder (CSU) nahm erstmals an dem traditionellen Fest in der Oberpfalz teil. Nach seiner ... mehr

Rennradfahrer fährt auf Anhänger und stirbt

Ein Rennradfahrer ist in der Oberpfalz in einen geparkten Anhänger gekracht und dabei tödlich verletzt worden. Der 52-Jährige fuhr am Donnerstag nach ersten Erkenntnissen der Polizei ungebremst ohne Helm auf das Hindernis und verletzte sich schwer ... mehr

Mehr als 870 Opfer von "Sexpressung"

Seit Anfang des Jahres hat es in Bayern mehr als 870 Fälle von sogenannter Sexpressung gegeben. Davon stammten 77 Opfer aus der Oberpfalz, wie die Polizei am Mittwoch in Regensburg mitteilte. Bei der Masche fallen Internetnutzer Betrügern zum Opfer. In Spam-Mails ... mehr

Fliegerbombe an der A3 in Regensburg entschärft

In der Nähe der Autobahn 3 in Regensburg ist am Dienstagabend eine Fliegerbombe entschärft worden. Die 250 Kilogramm schwere Munition war mehrere Stunden zuvor bei Sondierungs-Arbeiten entdeckt worden, wie die Polizei Oberpfalz mitteilte ... mehr

Glückloser Zocker rächt sich am Spielautomaten

Auf besonders drastische Weise hat ein glückloser Zocker in einer Spielhalle in Weiden seinen Frust abgelassen. Der 28-Jährige hatte nach Angaben der Polizei vom Dienstag am Vorabend den Spielautomaten mit jeder Menge Münzen gefüttert - der Erfolg blieb allerdings ... mehr

Millionenschaden bei Großbrand

Beim Brand in einem landwirtschaftlichen Betrieb in der Oberpfalz ist ein Schaden von rund einer Million entstanden. Nach Angaben der Polizei brannten am Freitag in Hohenburg (Landkreis Amberg-Sulzbach) zwei Hallen ab, in denen landwirtschaftliche Geräte und Maschinen ... mehr

Mann dreht Kriegsfilm und bekommt Besuch von der Polizei

Eine vermeintliche Schießerei bei Nittenau (Landkreis Schwandorf) hat eine Polizeistreife auf den Plan gerufen - und sich dann als Dreharbeit für einen Kriegsfilm entpuppt. Die Beamten hören am Donnerstagabend mehrere Schüsse und folgten dem Geräusch, das aus einer ... mehr

Unbekannte Diebe stehlen drei Traktoren

Unbekannte haben in einem nächtlichen Beutezug von einem Firmengelände in Leuchtenberg (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) drei kleinere Traktoren gestohlen - im Wert von rund 300 000 Euro. "Wir gehen davon aus, dass der oder die Täter irgendwie die Motoren gestartet ... mehr

Hund beißt Kind ins Gesicht

Ein Hund hat in Regensburg ein fünfjähriges Mädchen ins Gesicht gebissen. Das Kind sei in eine Klinik gebracht worden, wo die Wunde unter dem Auge genäht wurde, teilte die Polizei am Freitag mit. Nach Angaben der Mutter hatte die Hundehalterin das Kind eingeladen ... mehr

Ermittlungen nach tödlichem Schuss aus Jagdgewehr dauern an

Nach dem tödlichen Schuss aus einem Jagdgewehr auf einen Beifahrer in Nittenau (Landkreis Regensburg) dauern die Ermittlungen an. Das Schussgutachten eines Sachverständigen des Landeskriminalamtes stehe noch aus, sagte ein Polizeisprecher am Freitag ... mehr

Tödlicher Unfall: 82-jähriger Fahrer gerät in Gegenverkehr

Ein 82-jähriger Autofahrer hat auf der Bundesstraße 8 bei Regensburg einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht. Er selbst und seine 77-jährige Ehefrau wurden lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei in Wörth an der Donau mitteilte. Der 82-Jährige aus Regensburg geriet ... mehr

Tödlich verletzter Beifahrer von Jagdgewehr getroffen

Der getötete Beifahrer in der Oberpfalz ist von einem Geschoss aus einem Jagdgewehr getroffen geworden. Das habe die Obduktion des Leichnams ergeben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 47-Jährige war am Sonntag während einer Autofahrt in Nittenau (Landkreis ... mehr

Vergiftete Greifvögel in Ostbayern: schwierige Tätersuche

Vergiftete Greifvögel beschäftigen in Ostbayern Tierschützer und Polizei. Die streng geschützten Tiere sind mit dem seit 2008 verbotenen Pflanzenschutzmittel Carbofuran getötet worden. Zuletzt war Ende Juli der Kadaver einer Rohrweihe bei Wallersdorf (Kreis ... mehr

Regierung will letzte Mobilfunklöcher schließen

Die bayerische Regierung will die letzten Mobilfunklöcher im Freistaat schließen. Dafür hat sie ein 80 Millionen Euro schweres Förderprogramm aufgelegt und in Regensburg ein Mobilfunkzentrum eingerichtet. Dessen Mitarbeiter sollen unter anderem die Kommunen dabei ... mehr

Beifahrer stirbt: Vermutlich durch Fenster erschossen

Ein Mann ist während einer Autofahrt mutmaßlich von einem Projektil getroffen und tödlich verletzt worden. Der 47-Jährige sackte in Nittenau (Landkreis Schwandorf) auf dem Beifahrersitz eines Autos zusammen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Unmittelbar ... mehr

Falsche 50-Euro-Scheine flattern durch Weiden

Einen vermeintlichen Geldregen hat es am Sonntag in Weiden in der Oberpfalz gegeben. Mehrere Passanten fanden über das Stadtgebiet verteilt 50-Euro-Scheine - "insgesamt waren es über 60 Stück", sagte ein Polizeisprecher. Die Freude währte allerdings ... mehr

Rund 50 Fledermäuse im Schlafzimmer: Frau ruft Polizei

Weil sich in ihrem Schlafzimmer rund 50 Fledermäuse tummelten, hat eine verzweifelte Frau in Weiden in der Oberpfalz die Polizei gerufen. In dem Raum herrschte "Hitchcock-Flair", wie es die Polizei am Donnerstag formulierte. Die Tiere waren nach Aussagen ... mehr

Golfclub bewässert nur bestimmte Flächen

Sattes Grün in brauner Ödnis: So wie der Platz des Golfclubs Schwanhof in der Oberpfalz dürften derzeit viele Golfplätze im Freistaat von oben aussehen. Der Betrieb in Luhe-Wildenau (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) bewässert wegen der anhaltenden Trockenheit derzeit ... mehr

Lieferwagen erfasst Motorrad-Fahrlehrer

Vor den Augen seiner Fahrschülerin ist ein Motorradfahrer in der Oberpfalz von einem Lieferwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Der 40-Jährige starb nach Angaben der Polizei am Dienstag noch an der Unfallstelle in Lappersdorf (Landkreis Regensburg). Die 16 Jahre ... mehr

Landesgartenschauen: Kirchheim, Furth im Wald, Schweinfurt

Die Gewinnerstädte für die Bayerischen Landesgartenschauen in den Jahren 2024 bis 2026 stehen fest. Wie das bayerische Umweltministerium am Dienstag in München mitteilte, werden 2024 Kirchheim (Landkreis München), im Jahr darauf Furth im Wald (Landkreis ... mehr

Motorradfahrer stirbt bei Unfall in der Oberpfalz

Im Rückspiegel hat ein Biker den tödlichen Unfall eines anderen Motorradfahrers in der Oberpfalz beobachtet: Der 21 Jährige war am Mittwochabend nach Polizeiangaben in einer scharfen Linkskurve in Velburg (Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz) gestürzt. Er schleuderte ... mehr

41-Jähriger stirbt bei Badeunfall im Drachensee

Ein 41-Jähriger ist im Drachensee bei Furth im Wald ertrunken. Andere Schwimmer hatten beobachtet, wie der Mann am frühen Samstagabend etwa 30 Meter vom Ufer entfernt unterging. Feuerwehr und DLRG suchten mit einem Großaufgebot nach dem Mann, der aus der Tschechischen ... mehr

Hunderttausende Euro Schaden nach Brand eines Supermarktes

Durch einen Großbrand ist ein Supermarkt im oberpfälzischen Wiesau (Landkreis Tirschenreuth) zerstört worden. Weil das Gebäude völlig ausbrannte, beträgt der Schaden nach Polizeiangaben vom Sonntag mindestens 800 000 Euro. Das Feuer war nach ersten Erkenntnissen ... mehr

Großeinsatz wegen Gasaustritts: Ursache weiter unklar

Nach einem Großeinsatz in einem Einkaufsmarkt in Neutraubling (Landkreis Regensburg) wegen eines Gasaustritts mit mehreren Verletzten bleibt die Ursache unklar. Ein technischer Fehler könne aber wohl ausgeschlossen werden, sagte ein Polizeisprecher am Samstag ... mehr

Großeinsatz nach Gasaustritt in Einkaufsmarkt

Ausgetretenes Gas in einem Einkaufsmarkt in Neutraubling (Landkreis Regensburg) hat einen Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften ausgelöst. Der Laden wurde am Freitagnachmittag geräumt. Ein Polizeisprecher ging davon aus, dass sich zu dem Zeitpunkt mehrere Hundert ... mehr

Blitzeinschlag auf Campingplatz: 15 Menschen leicht verletzt

Bei einem Blitzeinschlag auf einem Campingplatz in der Oberpfalz sind 15 Menschen leicht verletzt worden. Der Blitz hatte am Donnerstagmittag in Bruck (Landkreis Schwandorf) eingeschlagen, wie die Polizei mitteilte. Kurze Zeit später klagten mehrere Camper - darunter ... mehr

Dumm gelaufen

Einen gänzlich falschen Kontrahenten hat sich ein 31-Jähriger in der Oberpfalz für ein gewünschtes Autorennen ausgesucht: Er forderte in der Nacht zum Donnerstag ein vermeintlich junges Paar in einem anderen Auto auf, gegen ihn ein Rennen auf einer Straße in Amberg ... mehr

23-jähriger Schwimmer tot aus dem Regen geborgen

Ein 23-Jähriger ist am Dienstag in Nittenau (Kreis Schwandorf) beim Schwimmen ums Leben gekommen. Der junge Mann ging am frühen Abend mit Freunden im Regen zum Baden, wie die Polizei mitteilte. Zeugen zufolge ging der junge Mann plötzlich unter. Wasserwacht ... mehr

Hauseinbruch: junge Bewohnerin muss alles miterleben

Ein Einbrecher hat eine junge Frau in der Oberpfalz in Angst und Schrecken versetzt. Er klingelte zunächst eine Viertelstunde lang immer wieder an der Haustüre eines Einfamilienhauses, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Aus Angst versteckte ... mehr

Frontalzusammenstoß geht glimpflich aus

Trotz eines Frontalzusammenstoßes ihrer Wagen haben zwei Autofahrer nahe Stulln (Landkreis Schwandorf) nur leichte Verletzungen erlitten. Ein 48 Jahre alter Mann war am Montag mit seinem Fahrzeug hinter einem Sattelzug in einer unübersichtlichen Rechtskurve zu einem ... mehr

Strohpresse brennt

Bei Drescharbeiten ist in der Oberpfalz eine Ballenpresse im Wert von 180 000 Euro in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde bei dem Feuer nach Polizeiangaben vom Freitag niemand. Die Maschine war erst seit drei Tagen in Betrieb und entzündete sich am Donnerstag ... mehr

69-Jährige bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Roding (dpa/lby) - Beim Frontalzusammenstoß zweier Autos im oberpfälzischen Roding (Landkreis Cham) ist eine 69 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte die Frau am Tag zuvor einen abbiegenden Kleintransporter zu spät gesehen ... mehr

Strohpresse in Flammen

Beim Brand einer Strohpresse in der Oberpfalz ist ein Schaden in Höhe von rund 100 000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ein 25-jähriger Arbeiter befand sich mit einem Traktor und dem angehängten Gerät am Mittwochabend ... mehr

Biker stirbt bei Unfall nahe Amberg

Ein 68-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall nahe Amberg getötet worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, wollte der Biker am Mittwochabend von der Bundesstraße 85 abbiegen und wurde dabei von hinten von einem Auto erfasst. Der 68-Jährige war unter dem Wagen ... mehr
 
2 4 5


shopping-portal