Sie sind hier: Home > Themen >

Oberstdorf

$self.property('title')

Oberstdorf

Früherer Bundestrainer Behle: Langlauf fällt

Früherer Bundestrainer Behle: Langlauf fällt "hinten runter"

Der langjährige Langlauf-Bundestrainer Jochen Behle sorgt sich um den öffentlichen Stellenwert seiner Sportart in Deutschland. "Bei uns ist es eine Randsportart. Wenn dann keine Ergebnisse kommen, versinkt das als Ganzes - das sieht man ganz deutlich ... mehr
Eric Frenzel: Karriere-Fortsetzung über 2022 hinaus denkbar

Eric Frenzel: Karriere-Fortsetzung über 2022 hinaus denkbar

Kombinierer-Olympiasieger Eric Frenzel kann sich vorstellen, seine Laufbahn über die Winterspiele in Peking 2022 hinaus fortzusetzen. "Erst will ich zu Olympia, und dann entscheide ich, was kommt", sagte der 31-Jährige der Tageszeitung "Der Neue Tag" (Mittwoch ... mehr
Geiger hofft auf Skisprung-WM mit Zuschauern

Geiger hofft auf Skisprung-WM mit Zuschauern

Karl Geiger freut sich auf die kommende Saison, erwartet aufgrund der ungewohnten Anzahl an Großveranstaltungen jedoch auch besondere Herausforderungen für die Skispringer. "Ich freue mich auf die Challenge", sagte der 27 Jahre alte Oberstdorfer am Donnerstag auf einer ... mehr
Snowboarderin Ihedioha:

Snowboarderin Ihedioha: "Rassismus ist Teil meines Alltags"

Für Snowboardcrosserin Hanna Ihedioha ist "Rassismus Teil meines Alltags". Das sagte die WM-Dritte des Teamwettbewerbs von 2019 der Deutschen Presse-Agentur. "Die Frage, woher ich komme, hängt mir schon zum Hals raus. Manche Leute greifen mir ungefragt in die Haare ... mehr
Wintersport – Auf der Großschanze in Oberstdorf: Novum bei der Ski-WM

Wintersport – Auf der Großschanze in Oberstdorf: Novum bei der Ski-WM

Großer Erfolg für die Skispringerinnen. Zum ersten Mal in der Geschichte wird kommendes Jahr in Oberstdorf eine Weltmeisterin auf der Großschanze ermittelt. Damit gleicht sich WM-das Programm der Frauen immer mehr an.  Die Skispringerinnen haben bei ihren ... mehr

18-Jähriger legt sich in fremder Wohnung schlafen

Ein sturzbetrunkener 18-Jähriger hat sich in Oberstdorf (Landkreis Oberallgäu) in einer fremden Wohnung ins Bett gelegt und Widerstand gegen die ihn weckenden Polizisten geleistet. Der junge Mann habe in der Nacht zum Donnerstag an der Tür einer Ferienwohnung ... mehr

Nordische Ski-WM 2021: Oberstdorf rechnet mit Mehrkosten

Die Gemeinde Markt Oberstdorf rechnet bei den Vorbereitungen zur Nordischen Ski-WM 2021 mit Mehrkosten in Millionenhöhe. Wie Projektleiter Florian Speigl mitteilte, wird die Sanierung der Sprungschanze am Schattenberg bis zu 2,8 Millionen Euro teurer. Grund dafür seien ... mehr

Allgäuer Liftbetreiber zieht Investitionen in Krise vor

Die Bergbahnen in Oberstdorf nutzen die Corona-Krise, um geplante Investitionen vorzuziehen. Wie der Bergbahnbetreiber am Dienstag berichtete, wurde der Neubau der Nebelhornbahn etwa ein halbes Jahr früher gestartet. Zuvor hatten die Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen ... mehr

Bei Oberstdorf: Wanderer stürzt in den Allgäuer Alpen ab und stirbt

Ein 43-Jähriger ist bei einer Wanderung in den Allgäuer Alpen gestürzt. Retter suchten noch nach ihm, konnten aber nur noch seine Leiche bergen. Der Vorfall gibt Rätsel auf.  Beim Wandern ist ein Mann in den Allgäuer Alpen etwa 80 Meter in die Tiefe ... mehr

Langlauf-Coach Schlickenrieder sorgt sich auch um WM

Langlauf-Bundestrainer Peter Schlickenrieder macht sich in der derzeitigen Corona-Krise auch Sorgen um die Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf. "Das ist überhaupt nicht weit weg. Natürlich macht man sich Gedanken. Viele glauben jetzt nach den Lockerungen, ok, wir haben ... mehr

Horst Hüttel: Skisport "mit blauem Auge davongekommen"

Der Teammanager der deutschen Skisprung-Nationalmannschaft, Horst Hüttel, sieht den Wintersport in der Coronavirus-Pandemie noch in einer vergleichsweise komfortablen Lage. "Natürlich haben die Diskussionen um Corona und die abrupt beendete Saison die Diskussionen ... mehr

Skirennfahrerin Hronek beendet ihre Karriere

Skirennfahrerin Veronique Hronek beendet ihre Karriere. Insgesamt bestritt die mehrfache deutsche Meisterin in Abfahrt, Super-G und Riesenslalom 93 Weltcup-Rennen für den Deutschen Skiverband. Ihr größter Erfolg war die WM-Bronzemedaille ... mehr

Deutscher Slalomfahrer Stehle beendet alpine Ski-Karriere

Mit Dominik Stehle hat der dritte deutsche Alpin-Fahrer nach dieser Saison seine Karriere beendet. Das teilte der 33-Jährige am Mittwoch mit. "Ich hatte das Privileg, über viele Jahre meinen Traum zu leben. Nun ist es an der Zeit, ein neues Kapitel aufzuschlagen ... mehr

Deutsche Slalomfahrerin Ackermann beendet Ski-Karriere

Die deutsche Slalomfahrerin Christina Ackermann beendet ihre Karriere. "Nach zwölf Jahren im Skiweltcup verabschiede ich mich vom Leistungssport. Mein Körper und mein Kopf sind nicht mehr bereit 100 Prozent zu geben", schrieb die Allgäuerin, die unter ihrem ... mehr

Oberstdorf: Zu betrunken, um zu flüchten

In Oberstdorf hat die Polizei zwei junge Männer wegen Drogenbesitzes geschnappt, weil die beiden zu betrunken zum Flüchten waren. Ein 25-Jähriger hatte ein Päckchen weggeworfen und war mit seinem 22 Jahre alten Freund weggelaufen, als Beamte die Männer kontrollieren ... mehr

Skispringen: Karl Geiger über sein Ziel, Sven Hannawald zu beerben

Skispringer Karl Geiger ist aktuell Zweiter im Gesamtweltcup. Zuletzt hat er in Rasnov gewonnen. Im Interview mit t-online.de spricht er über seine Karriere und sein Ziel, Ex-Springer und Tourneesieger Sven Hannawald zu beerben. Dieses Wochenende findet ... mehr

Langlauf-Titel für Duos Carl/Fräbel und Eisenlauer/Bögl

Victoria Carl und Antonia Fräbel bei den Frauen sowie Lucas Bögl und Sebastian Eisenlauer bei den Männern haben sich die deutschen Ski-Langlauf-Meistertitel im Teamsprint gesichert. Die beiden Duos setzten sich zum Abschluss der Titelkämpfe am Sonntag in Oberstdorf ... mehr

Skiverband stellt neues Langlauf-Konzept vor

Ein Jahr vor der mit Spannung erwarteten Heim-WM 2021 in Oberstdorf hat der Deutsche Skiverband (DSV) ein neues Langlauf-Konzept vorgestellt und hofft so auf den Anschluss an die Weltspitze. Bundestrainer Peter Schlickenrieder und die weitere sportliche Leitung wollen ... mehr

Fink und Moch deutsche Langlauf-Meister im Freistil-Einzel

Pia Fink und Friedrich Moch haben die deutschen Langlauf-Meistertitel im Freistil-Einzel über 10 und 15 Kilometer gewonnen. Das Duo setzte sich am Samstag in Oberstdorf im Allgäu durch. Die Meisterschaften laufen in dem WM-Ort von 2021 noch bis Sonntag ... mehr

Leupold und Gimmler sind deutsche Langlauf-Meister im Sprint

Richard Leupold und Laura Gimmler haben die deutschen Meistertitel im Langlauf-Sprint gewonnen. Das Duo setzte sich am Freitag zum Auftakt der Titelkämpfe in Oberstdorf im Allgäu durch. Die Meisterschaften laufen in dem WM-Ort von 2021 noch bis Sonntag ... mehr

35 000 Euro Schaden: Frau soll mehrere Pkws zerkratzt haben

Die Polizei hat eine mutmaßliche Serientäterin festgenommen, die zahlreiche parkende Autos beschädigt haben soll. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, soll die Frau mindestens 17 Fahrzeuge in Oberstdorf im Vorübergehen mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt haben ... mehr

Skispringerin Seyfarth wird Fünfte in Oberstdorf

Die deutschen Skispringerinnen haben zum Abschluss des Heim-Weltcups in Oberstdorf einen Podestplatz verpasst. Juliane Seyfarth sprang am Sonntag 123 und 114,5 Meter weit und belegte damit als beste Deutsche den fünften Platz. Den Sieg holte ... mehr

Skispringerin Hölzl siegt in Oberstdorf: Seyfarth wird Achte

Die deutschen Skispringerinnen haben beim Heim-Weltcup in Oberstdorf nicht ihr ganzes Potenzial abrufen können und einen Podestplatz verpasst. Juliane Seyfarth belegte als beste Athletin aus dem Team von Bundestrainer Andreas Bauer ... mehr

Seltenes Nagetier "Zorro" im Allgäu entdeckt

Oberstdorf (dpa/lby) – Es ist eine kleine Sensation für Artenschützer: In den Allgäuer Alpen ist eine seltene Nagetierart entdeckt worden. "Dass diese Art auch auf über 1600 Metern am Rande einer Alpfläche lebt, ist wissenschaftlich höchst interessant und bedarf ... mehr

Rentner lagert schussbereiten Revolver in Nachtkästchen

Einen geladenen und schussbereiten Revolver hat ein 86 Jahre alter Mann in seinem Nachtkasten gelagert. Ein Pfleger hat am Montag zufällig die Waffe in der Wohnung in Oberstdorf (Landkreis Oberallgäu) entdeckt und die Beamten alarmiert, wie die Polizei am Dienstag ... mehr

Kombinierer Rießle wird Fünfter in Oberstdorf

Die deutschen Nordischen Kombinierer haben zum Abschluss des Heim-Weltcups in Oberstdorf einen Podestplatz verpasst. Fabian Rießle belegte beim Sieg des norwegischen Gesamtweltcup-Führenden Jarl Magnus Riiber nach einer guten Langlaufleistung als bester Sportler ... mehr

Mehr zum Thema Oberstdorf im Web suchen

Deutsche Langläufer scheiden im Sprint-Viertelfinale aus

Laura Gimmler hat eine Überraschung im Langlauf-Sprint von Oberstdorf verpasst und ist im Viertelfinale ausgeschieden. Die 26-Jährige belegte auf der anspruchsvollen WM-Strecke des kommenden Jahres in ihrem Lauf in 3:33,97 Minuten Rang vier und verpasste das Halbfinale ... mehr

Vor Doping-Prozess: Langläufer Katz hofft auf Abschreckung

Der deutsche Langläufer Andreas Katz hofft vor dem Prozess gegen den Österreicher Johannes Dürr auf harte Konsequenzen bei Doping-Vergehen. "Natürlich wünscht man sich, dass es grundsätzlich harte Strafen gibt, so dass es andere auch abschreckt", sagte der 32 Jahre ... mehr

Norweger stärker: Deutsche Kombinierer Zweite in Oberstdorf

Die deutschen Nordischen Kombinierer haben beim Heim-Weltcup in Oberstdorf im Team-Wettkampf den zweiten Platz belegt. Fabian Rießle, Johannes Rydzek, Manuel Faißt und Vinzenz Geiger mussten sich am Samstag in Oberstdorf dank einer starken Laufleistung ... mehr

Langläuferin Hennig wird Zehnte in Oberstdorf: Johaug siegt

Die Norwegerin Therese Johaug hat ihre Ausnahmestellung auch beim Langlauf-Weltcup in Oberstdorf unter Beweis gestellt. Die 31-Jährige setzte sich beim Skiathlon am Samstag über 15 Kilometer vor ihrer Landsfrau Ingvild Flugstad Oestberg durch. Die derzeit ... mehr

Teamchef: Social Media "entscheidender Kommunikationskanal"

Der deutsche Skilanglauf-Teamchef Peter Schlickenrieder hat die Bedeutung von sozialen Medien zur Begeisterung von Nachwuchssportlern betont. "Das ist ein ganz entscheidender Kommunikationskanal", sagte der 49-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. "Wenn man junge Leute ... mehr

K.o.-Tropfen in Getränk gemischt

In einer Diskothek in Schwaben ist ein Paar nach Polizeiangaben Opfer von K.o.-Tropfen geworden. Während die beiden in der Disco in Oberstdorf (Landkreis Oberallgäu) ihre Getränke kurz unbeaufsichtigt ließen um Rauchen zu gehen, mischte ein Unbekannter die Substanz ... mehr

Vierschanzentournee in Innsbruck: Zeitplan und alle Infos im Überblick

Die Vierschanzentournee ist das Highlight der Skisprung-Saison. Wie in jedem Jahr befinden sich die vier Schanzen in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen. Der Zeitplan der 68. Tournee im Überblick. Letztes Jahr gewann Ryoyu Kobayashi ... mehr

Eiskunstlauf-Sportchef hält Savchenko-Comeback für möglich

Die Deutsche Eislauf-Union hat die Hoffnung, dass Paarlauf-Olympiasiegerin Aljona Savchenko auf das Eis zurückkehrt. "Sie denkt an ein Weiterlaufen", sagte DEU-Sportdirektor Udo Dönsdorf, der am Rande der deutschen Meisterschaften in Oberstdorf mit ihr sprach ... mehr

Vierschanzentournee – Martin Schmitt über Karl Geiger: "Er hat alle Möglichkeiten"

Karl Geiger ist die Zukunft des deutschen Skispringens. Bei der aktuellen Vierschanzentournee konnte er in Oberstdorf und Garmisch bereits jeweils den zweiten Platz belegen. Nun trauen ihm die Ex-Skisprung-Größen Hannawald und Schmitt den Tourneesieg zu. Karl Geiger ... mehr

Eiskunstläufer Fentz holt dritten deutschen Meistertitel

Zum dritten Mal in Serie hat Paul Fentz bei den deutschen Eiskunstlauf-Meisterschaften in Oberstdorf den Titel gewonnen. Mit einer überzeugenden Kür am Freitag verdrängte der 27 Jahre alte Berliner mit 227,76 Punkten seinen Berliner Vereinskollegen Thomas Stoll ... mehr

Vierschanzentournee: Karl Geiger bei Quali in Innsbruck auf Platz drei

Bei der Qualifikation zum dritten Springen landete der Oberstdorfer auf Platz drei – und schaffte sich eine ideale Ausgangslage für den Wettkampf am Samstag. Auch seine beiden direkten Konkurrenten um den Titel ließ er hinter sich. Skispringer Karl Geiger ... mehr

Nicole Schott peilt vierten deutschen Eiskunstlauf-Titel an

Nicole Schott hat bei den deutschen Eiskunstlauf- Meisterschaften in Oberstdorf ihren vierten Titelgewinn seit 2015 im Visier. Die 23-jährige gebürtige Essenerin geht als Favoritin am Donnerstag und Freitag an den Start, zumal ihre Widersacherin Nathalie Weinzierl ... mehr

Skispringen: Karl Geiger geht bei Neujahrsspringen "auf Angriff"

Nach seinem zweiten Platz in Oberstdorf ist der Skispringer optimistisch für einen erfolgreichen Wettkampf am Neujahrstag in Garmisch-Partenkirchen. Um optimal vorbereitet zu sein, verzichtete er sogar auf seine Silvester-Feier. Mit Karl  Geiger in der Favoritenrolle ... mehr

Vierschanzentournee: Aus für Richard Freitag nach nur einem Springen

Gleich fünf deutsche Springer haben es beim Auftakt der Vierschanzentournee unter die besten 20 geschafft. Ein voller Erfolg für das DSV-Team. Doch ein Springer enttäuschte und muss nun vorzeitig die Heimreise antreten: Richard Freitag. Ungewöhnliche Krisen erfordern ... mehr

Skispringer Freitag bei Vierschanzentournee ausgestiegen

Für Team-Weltmeister Richard Freitag ist die 68. Vierschanzentournee der Skispringer vorzeitig beendet. Der 28 Jahre alte Sachse wird wegen Formschwäche schon bei der zweiten Station in Garmisch-Partenkirchen an Neujahr (14.00 Uhr/ZDF und Eurosport) nicht ... mehr

Ausstieg vor Garmisch? Freitags Zukunft bei Tournee offen

Skisprung-Bundestrainer Stefan Horngacher hat offengelassen, ob der formschwache Richard Freitag weiter bei der Vierschanzentournee dabei ist. Man werde sich an diesem Montag zusammensetzen und beraten, wie es weitergeht, sagte der 50 Jahre ... mehr

Tournee-Auftakt: Geiger holt Platz zwei bei Kobayashi-Rekord

Titelverteidiger Ryoyu Kobayashi hat das Auftaktspringen der 68. Vierschanzentournee in Oberstdorf gewonnen und damit einen Rekord eingestellt. Der Japaner siegte am Sonntag mit Sprüngen auf 138 und 134 Meter vor 25 500 Zuschauern auf der Schattenbergschanze ... mehr

Ratloser Richard Freitag im Tief

 Für Richard Freitag muss sich die aktuelle  Situation anfühlen wie ein Alptraum. An der Schattenbergschanze von Oberstdorf, wo er vor zwei Jahren noch im Gelben Trikot souverän die erste Tournee-Quali gewann und Rang zwei belegte, verpasste der 28 Jahre alte Sachse ... mehr

Vierschanzentournee startet in Oberstdorf: Kobayashi Favorit

Die 68. Vierschanzentournee startet am Sonntag traditionell in Oberstdorf. Auf der Schattenbergschanze rechnet sich ab heute Nachmittag (ARD und Eurosport) aus dem deutschen Skisprung-Team vor allem Karl Geiger etwas aus. Der Lokalmatador zeigte in der Qualifikation ... mehr

Kraft siegt bei Quali: Geiger, Leyhe und Eisenbichler stark

Stephan Leyhe, Markus Eisenbichler und Karl Geiger haben in der Qualifikation zum Vierschanzentournee-Auftakt in Oberstdorf starke Sprünge gezeigt und den deutschen Fans Hoffnung gemacht. Der 27 Jahre alte Leyhe als Dritter, der ein Jahr ältere Eisenbichler ... mehr

Schlierenzauer: Golf-Star Woods ist "ein Idol"

 Weltcup-Rekordsieger Gregor Schlierenzauer orientiert sich auf seinem schwierigen Weg zurück in Richtung Weltspitze an Golf-Superstar Tiger Woods. "Er ist ein Idol. Ich hatte Gänsehaut bei dem Foto, das ihn nach diesem Sieg (The Masters) jubelnd zeigte. Das zeigt ... mehr

Skispringer Eisenbichler will nach Karriere Polizist bleiben

 Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler sieht sich für die berufliche Zukunft nach dem Sport bestens aufgestellt. "Ich bin Bundespolizist, und da bin ich auch sehr stolz drauf. Ich bin dankbar, dass ich diese Ausbildung habe machen ... mehr

Talentscout Martin Schmitt: Trainerjob nicht auf der Agenda

Der frühere Weltklasse-Skispringer und jetzige  Talentscout Martin Schmitt strebt nach eigener Aussage in naher Zukunft kein Traineramt an. "Momentan bin ich sehr happy mit dieser Aufgabe und mir macht das sehr viel Spaß. Das will ich erstmal ... mehr

68. Vierschanzentournee beginnt mit Qualifikation

 Mit der Qualifikation des ersten Wettbewerbs in Oberstdorf beginnt an diesem Samstag (16.30 Uhr/ ARD und Eurosport) die 68. Vierschanzentournee. Bei dem zehntägigen Schanzenspektakel zählt von den Deutschen in diesem Jahr höchstens Karl Geiger zum engsten ... mehr

68. Vierschanzentournee beginnt mit Qualifikation

Mit der Qualifikation des ersten Wettbewerbs in Oberstdorf beginnt heute (16.30 Uhr/ ARD und Eurosport) die 68. Vierschanzentournee. Bei dem zehntägigen Schanzenspektakel zählt von den Deutschen in diesem Jahr höchstens Karl Geiger zum engsten Favoritenkreis ... mehr

Skiverbandspräsident Steinle: Profitieren noch von WM 2005

Der Präsident des Deutschen Skiverbandes (DSV), Franz Steinle, hofft bei der Austragung der Nordischen Ski-WM 2021 in Oberstdorf auf einen langfristigen Nutzen für den Verband und die Region. Dies sagte der 70-Jährige bei einer Pressekonferenz am Freitag in Oberstdorf ... mehr

Österreichs Top-Springer Kraft: Keine Schmerzen nach Sturz

Vierschanzentournee-Mitfavorit Stefan Kraft geht trotz seines Sturzes beim Weltcup in Engelberg ohne Schmerzen in das erste Großereignis des Winters. "Es passt alles. Heute merke ich das erste Mal gar nichts mehr. Es ist so, als ob nichts gewesen wäre", sagte ... mehr

Skisprung-Manager Hüttel regt Regeländerungen an

Der deutsche Skisprung-Teammanager Horst Hüttel hofft nach den vielen Kreuzbandverletzungen in den vergangenen Jahren auf Regeländerungen in naher Zukunft. "Wir machen uns intensiv Gedanken, wie man da etwas verändern kann. Es gibt keine einfache Analyse ... mehr

Geiger: "Egal, ob vor fünf Russen oder 25 Deutschen"

Der beste deutsche Skispringer, Karl Geiger, will den gestiegenen Druck vor dem Start der Vierschanzentournee nicht zu sehr an sich heranlassen. Vor dem Auftakt in seiner Heimat Oberstdorf am Sonntag (17.30 Uhr/ARD und Eurosport) sagte ... mehr
 


shopping-portal