Sie sind hier: Home > Themen >

Obstbaumschädlinge

Thema

Obstbaumschädlinge

Großer Obstbaumsplintkäfer: Schädling an Obstbäumen

Großer Obstbaumsplintkäfer: Schädling an Obstbäumen

Der Große Obstbaumsplintkäfer befällt als Schädling viele Obstbäume. Die von ihm bevorzugten Bäume sind Apfel und Pflaume, etwas seltener ist er auf Birne oder Kirsche zu finden. Hier erfahren Sie mehr über seine Merkmale und Eigenschaften ... mehr
Frostspanner-Bekämpfung: Pflanzen vor Raupen schützen

Frostspanner-Bekämpfung: Pflanzen vor Raupen schützen

Der Frostspanner ist einer der häufigsten Obstbaumschädlinge und seine Raupen haben mächtig Appetit. Fast alle heimischen Obstbäume können befallen werden. Damit es dazu nicht kommt, müssen Gartenbesitzer jetzt aktiv werden. Mit Leimringen verhindert ... mehr
Wühlmäuse bekämpfen: Schädlinge erfolgreich loswerden

Wühlmäuse bekämpfen: Schädlinge erfolgreich loswerden

Aufgrund ihres aggressiven Nageverhaltens und ihrer schnellen Vermehrung können Wühlmäuse im eigenen Garten schnell zur Plage werden. Wer Wühlmäuse bekämpfen will, um Bäume und Sträucher zu schützen, hat verschiedene Möglichkeiten. Bei allen Maßnahmen zur Regulierung ... mehr
Feldmaus an Obstbäumen: Tipps gegen den Schädling

Feldmaus an Obstbäumen: Tipps gegen den Schädling

Wenn die Feldmaus an Obstbäumen wütet, bleiben ringförmig abgenagte Stämme zurück. Bereits nach zwölf Tagen Säugezeit ist sie geschlechtsreif – kein Wunder also, dass der Schädling schnell zur Plage wird. Schädling mit vielen Nachkommen Feldmäuse leben meist auf Wiesen ... mehr
Wühlmäuse im Garten: Schädlinge erkennen

Wühlmäuse im Garten: Schädlinge erkennen

Erdhaufen im Rasen können ein Hinweis darauf sein, dass Sie Wühlmäuse im Garten haben. Doch auch Maulwürfe hinterlassen ähnlich aussehende Hügel. Im Gegensatz zu Wühlmäusen unterliegen sie aber der Bundesartenschutz-Verordnung. Das heißt, dass Sie die Tiere weder fangen ... mehr

Bodenseewickler: Wissenswertes zum Obstbaumschädling

Der weitverbreitete Bodenseewickler ist ein Obstbaumschädling, der vor allem Apfelbäume befällt. Da der Falter keine großen Schäden verursacht, ist eine Bekämpfung des Bodenseewicklers in der Regel nicht notwendig. Merkmale des Obstbaumschädlings Der Bodenseewickler ... mehr

Miniermotte: Schädling an verschiedenen Baumarten

Miniermotten sind Schädlinge am Obstbaum – ernst zu nehmenden Schaden verursachen die Schmetterlinge jedoch nur selten. Erfahren Sie hier, woran Sie einen Schädlingsbefall erkennen und wie sie ihm im Ernstfall begegnen können. Miniermotte: Aussehen und Verbreitung ... mehr

Gemeine Napfschildlaus: Schädling an Obstbäumen

Die Gemeine Napfschildlaus verdankt ihren Namen einem napfförmigen Rückenpanzer, der den Obstbaumschädling vor äußeren Einflüssen schützt. Welche Mittel Sie einsetzen müssen, um die Laus trotzdem bekämpfen zu können, erfahren Sie hier. Lebenszyklus der Gemeinen ... mehr

Kommaschildlaus: Verbreiteter Obstbaumschädling

Rund um den Globus treibt die Kommaschildlaus ihr Unwesen und richtet zum Teil verheerende Schäden an Obstbäumen an. Woran Sie den Obstbaumschädling erkennen, und wie sie ihn effektiv bekämpfen können, erfahren Sie hier. Kommaschildlaus: Schädling am Obstbaum ... mehr

Zweigstecher: Schädling an verschiedenen Obstbäumen

Der Zweigstecher ist ein Obstbaumschädling, der neben Apfel, Birne und Pflaume auch andere Obstarten befällt. Hier erfahren Sie Wissenswertes zum Aussehen, zur Lebensweise und zum Schadbild des Zweigstechers. Zweigstecher: Merkmale Der Zweigstecher gehört zur Familie ... mehr

Blausieb: Schädling an schwachen Bäumen

Das Blausieb ist ein Schmetterling, dessen Raupen als Schädlinge für verschiedene Obstsorten gelten. Vor allem nach heißen Sommern ist das Aufkommen des Schädlings besonders hoch. Eigenschaften des Schmetterlings Der Schmetterling Blausieb gehört zur Familie ... mehr

Große Obstbaumschildlaus: Schädling an Nutzpflanzen

Die Große Obstbaumschildlaus kann auf Obstplantagen erheblichen wirtschaftlichen Schaden anrichten. Woran Sie den weitverbreiteten Schädling erkennen und wie Sie ihn erfolgreich bekämpfen können, erfahren Sie hier. Große Obstbaumschildlaus: Aussehen und Verbreitung ... mehr

Kleiner Fruchtwickler: Schädling an Apfel und Zwetschge

Der Obstbaumschädling, der unter dem Namen Kleiner Fruchtwickler bekannt ist, tritt in der Regel nur lokal auf. Hier erfahren Sie Wissenswertes über den kleinen Fruchtwickler und den Schaden, den er an Obstbäumen anrichten kann. Kleiner Fruchtwickler: Merkmale ... mehr

Kleiner Frostspanner: Schädling an Stein- und Kernobst

Das als Kleiner Frostspanner bekannte Insekt frisst in kurzer Zeit ganze Stein- und Kernobstbäume kahl. Erfahren Sie hier, wie Sie den Obstbaum-Schädling aus Ihrem Garten vertreiben. Kleiner Frostspanner mit großem Appetit Bevor sich der Kleine Frostspanner ... mehr

Ungleicher Holzbohrer: Schädling an Kern- und Steinobst

Der Name Ungleicher Holzbohrer bezieht sich auf das unterschiedliche Aussehen von Männchen und Weibchen bei den Obstbaumschädlingen. Wo die kugeligen Männchen bis zu 2 Millimeter groß werden, erreichen die länglichen Weibchen eine Größe von bis zu dreieinhalb ... mehr

Blutlaus: Verantwortlich für Obstbaumkrebs

Nachdem die Blutlaus gegen Ende des 18. Jahrhunderts ihren Weg von Nordamerika nach Mitteleuropa fand, ist der Schädling heute vor allem im Apfelanbau hierzulande weit verbreitet und gefürchtet. Ein Befall verringert das Triebwachstum und erhöht die Frostempfindlichkeit ... mehr

San-José-Schildlaus: Verbreiteter Obstbaum-Schädling

Die San-José-Schildlaus ist ursprünglich in China beheimatet und wurde von dort aus wahrscheinlich in der Mitte des 20. Jahrhunderts nach Europa eingeführt. Der Obstbaumschädling tritt an verschiedenen Obstsorten auf und kann dort bei starkem Befall erhebliche ... mehr

Obstbaumspinnmilbe: Gefürchteter Schädling im Obstanbau

Hat sich die Obstbaumspinnmilbe, auch Rote Spinne genannt, erst einmal auf einem Baum breitgemacht, fallen die Blätter vorzeitig ab und es bilden sich nur noch wenige Fruchtknospen. Die Bekämpfung des Schädlings ist aufwändig, in frühem Stadium des Befalls aber meist ... mehr

Wühlmäusen vorbeugen: Rechtzeitige Maßnahmen

Sobald sich Wühlmäuse einmal im Garten ausgebreitet haben, sind sie nur schwer zu kontrollieren. Sinnvoller ist es, wenn Sie Wühlmäusen vorbeugen, indem Sie den natürlichen Feinden des Schädlings ein Zuhause geben. Natürliche Feinde des Schädlings Anstatt ... mehr

Grünrüssler: Meist harmloser Schädling

Der Grünrüssler und der Schmalbauch sind Schädlinge, die meistens keine großen Schäden verursachen. Erheblicher Schaden entsteht nur dann, wenn auf einem Gebiet mit zuvor vom Schmalbauch befallenen Bäumen Neupflanzungen getätigt werden. Merkmale der Rüsselkäfer Sowohl ... mehr
 


shopping-portal