Sie sind hier: Home > Themen >

Öffentliche Verkehrsmittel

Karlsruhe: Bürger können ersten autonomen Nahverkehrs-Bus testen

Karlsruhe: Bürger können ersten autonomen Nahverkehrs-Bus testen

Karlsruhe testet die mögliche Zukunft des Stadtverkehrs: Per App kann man sich nun einen autonom fahrenden Minibus bestellen. In Karlsruhe geht der erste selbst fahrende Nahverkehrs-Minibus auf Abruf an den Start. Von diesem Donnerstag an können Bürger im Stadtteil ... mehr
Stuttgart: Lastwagen bleibt in Stadtbahngleisen stecken

Stuttgart: Lastwagen bleibt in Stadtbahngleisen stecken

Ein Lastwagen auf Stadtbahngleisen hat in Stuttgart den öffentlichen Nahverkehr ausgebremst. Der Lkw war beim Abbiegen stecken geblieben. Am Mittwochvormittag ist ein Lkw-Fahrer in Stuttgart-Zuffenhausen mit seinem Sattelzug auf Stadtbahngleisen stecken geblieben ... mehr
Kiel: Jobticket für Berufspendler startet im Mai

Kiel: Jobticket für Berufspendler startet im Mai

Der Nahverkehr in Schleswig-Holstein soll attraktiver werden. Damit gerade Berufspendler öffentliche Verkehrsmittel nutzen, gibt es ab Mai ein neues Jobticket – Arbeitnehmer können damit sparen. Berufspendler können in Schleswig-Holstein ab Mai mit dem Jobticket ... mehr
Berlin: Verkehrsclub hält Seilbahn über das Tempelhofer Feld für unnötig

Berlin: Verkehrsclub hält Seilbahn über das Tempelhofer Feld für unnötig

Die Berliner FDP hat eine Seilbahn über das Tempelhofer Feld ins Gespräch gebracht. Der VCD-Landesvorsitzende ist davon nicht überzeugt – könnte sich aber durchaus Seilbahnen in Berlin vorstellen. Seilbahnen können aus Sicht des Verkehrsclubs Deutschland ... mehr
Urbanes Wandern: In Stuttgart sind Höhenmeter kein Problem

Urbanes Wandern: In Stuttgart sind Höhenmeter kein Problem

Wer Stuttgart zu Fuß erkunden will, sollte vor Treppen keine Angst haben. Doch die Mühe lohnt sich, auf urbanen Wanderungen lernen Besucher viel über die Stadt. Belohnung ist ein besonderes Gericht. Urbanes Wandern, das klingt erst einmal wenig verlockend. Wer wandert ... mehr

Stuttgart: In Corona-Schweigeminute ruht das Glockenspiel

Stuttgart will mit einer Schweigeminute der Corona-Toten gedenken. Die Stadt soll während der Aktion kurz stillstehen – so auch die Glocken auf dem Rathausturm. In Stuttgart und zahlreichen anderen europäischen Städten wird es heute (Mittwoch) eine gemeinsame ... mehr

München bekommt sieben neue Tramlinien

München will die Verkehrswende vorantreiben. Nun hat der Stadtrat sieben neue Tramlinien beschlossen – auch der Ausbau der U-Bahn wird ins Auge gefasst. Der Münchener Stadtrat hat beschlossen, sieben Tramlinien auszubauen. Der neue Nahverkehrsplan sieht Tangenten ... mehr

Berlin will künftig weniger Platz für Autos mit Verbrennungsmotoren

Der Straßenverkehr in Berlin wird sich verändern: Der neue Stadtentwicklungsplan sieht einen Wandel vom Auto zu Fußgängern, Radfahrern und öffentlichem Nahverkehr vor. Beim Verkehr setzt Berlin Prioritäten: Fußgänger, Radfahrer und Menschen ... mehr

Corona/Frankfurt: Deutlich weniger ÖPNV-Nutzung während Pandemie

Seit der Corona-Pandemie haben viele Fahrgäste in Frankfurt Busse und Bahnen gemieden – offenbar aus Angst, sich anzustecken. Die Krise hat die Mobilität wohl nachhaltig verändert. In Zeiten von Homeoffice und Kontaktbeschränkungen sind weniger Menschen unterwegs ... mehr

BVG und S-Bahn Berlin: Kostenlose Fahrradmitnahme für Abonnenten

Im Sommer sollen Berliner, die ein Abo der BVG oder der S-Bahn haben, ihre Fahrräder kostenlos mitnehmen dürfen. Diese Idee ist eine von vielen, die den ÖPNV attraktiver machen soll. BVG- und S-Bahn in  Berlin planen offenbar eine Ausweitung der Fahrradmitnahme ... mehr

Luftverschmutzung für zu Millionen Todesfällen

Die Klimakrise schreitet weiter voran: Ein Bericht von Greenpeace zeigt jetzt, wie viele Menschen 2020 an den Folgen von Luftverschmutzung gestorben sind. Besonders betroffen sind die größten Städte. Durch Luftverschmutzung ... mehr

Mehr zum Thema Öffentliche Verkehrsmittel im Web suchen

Stuttgart: Staus und Beeinträchtigungen im ÖPNV durch liegengebliebene S-Bahn

In Stuttgart ist ein Wagen der S1 liegen geblieben. Das sorgt für Beeinträchtigungen im gesamten S-Bahn-Netz. Die Strecke ist mittlerweile wieder frei. An der Haltestelle Schwabstraße ist am Mittwochmorgen eine Straßenbahn der Linie 1 in Richtung Hauptbahnhof liegen ... mehr

Kälte macht einigen Berliner Elektrobussen zu schaffen

Der öffentliche Verkehr ist in vielen Städten durch das Winterwetter eingeschränkt. Auch in Berlin hat die Kälte Auswirkungen auf den Verkehr – einige Elektrobusse machen schlapp. Einige Elektrobusse der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben Schwierigkeiten ... mehr

Wolfsburg: WVG-Betrieb bleibt eingestellt – Busverkehr liegt lahm

Wegen der schwierigen Wetterlage stehen die Busse in Wolfsburg still. Die Wolfsburger Verkehrs-GmbH hat den Betrieb eingestellt – Sicherheit gehe vor.  Auch die Stadt Wolfsburg ist von den heftigen Schneefällen, Schneeverwehungen und Glätte nicht verschont geblieben ... mehr

Kampf gegen Coronavirus: Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln in den USA

Washington (dpa) - Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus ist in den USA eine landesweite Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln in Kraft getreten. An Bord von Flugzeugen, Schiffen, Fähren, Zügen, U-Bahnen, Bussen, Taxis und ähnlichen Verkehrsmitteln ... mehr

Wuppertaler Schwebebahn: "Kaiserwagen" braucht neue Räder

Der "Kaiserwagen" der Wuppertaler Schwebebahn ruht vorerst bis 2022. Nach etwa vier Millionen Kilometern sind neue Räder notwendig. Die neueren Modelle hielten längst nicht so lange durch. Nach 120 Jahren und vier Millionen Kilometern braucht der "Kaiserwagen ... mehr

Baden-Württemberg: Grüner Umweltminister missachtet Tempolimit auf Autobahn

Die Grünen haben sich eigentlich für ein Tempolimit auf der Autobahn ausgesprochen. Besonders brisant ist nun, dass ein Minister aus Baden-Württemberg mit einer enormen Überschreitung erwischt wurde. Umweltminister Franz Untersteller ist auf der Autobahn ... mehr

Hamburg: HVV erhöht Preise und weitet Angebot zum Fahrplanwechsel aus

Der HVV baut sein Angebot aus. Auf vielen Strecken soll es zusätzliche Fahrten geben. Für die Fahrgäste gibt es allerdings auch eine unerfreuliche Nachricht. Zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember erweitert der HVV erneut sein Angebot für Bus- und Bahnfahrten in Hamburg ... mehr

Kölner Verkehrsbetriebe bestellen 64 neue Straßenbahnen

Die Kölner Verkehrsbetriebe investieren in neue Straßenbahnen. Bei Herstellern haben sie nun 64 davon bestellt – und bezahlen hunderte Millionen Euro dafür. Die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) haben mit dem Herstellerkonsortium Alstom und Kiepe Electric einen Vertrag ... mehr

Corona in Wolfsburg: WVG stellt Nachtverkehr ein

Zu wenig Fahrgäste: Als Reaktion auf die Corona-Maßnahmen stellt die Wolfsburger Verkehrs-GmbH ihren Nachtverkehr ein. Ab Mitternacht steht der ÖPNV in Wolfsburg bis auf Weiteres still.  Wer in Wolfsburg nach Mitternacht längere Strecken ... mehr

Corona-Krise in Deutschland: So kommen Sie trotzdem gut durch den Herbst

Die dunkle Jahreszeit ist da, gleichzeitig steigen die Infektionszahlen weiter an. Neue Einschränkungen bereiten Vielen Sorgen. Mit diesen Ideen können Sie den Herbst trotzdem genießen.  Der Herbst ist eigentlich geprägt von Oktober- und Weinfesten, vom Start ... mehr

Corona-Krise: Infektionszahlen steigen, aber Schweden bleibt bei Sonderweg

Einige EU-Länder haben bereits scharfe Corona-Beschränkungen eingeführt. Auch in Deutschland wird es wohl dazu kommen. Schweden geht weiterhin einen Sonderweg – und hat sogar Maßnahmen aufgehoben. Während in Deutschland und einer Reihe anderer ... mehr

Hochschule Karlsruhe: Institut für Nachhaltige Mobilität gegründet

An der Hochschule Karlsruhe gibt es ein neues Institut. An diesem soll vor allem die Erforschung umweltfreundlicher Verkehrskonzepte unterstützt werden. Bus und Bahn stehen dabei im Zentrum der Arbeit. Zur Erforschung umweltfreundlicher Verkehrskonzepte ist am Dienstag ... mehr

Karlsruhe: Land fördert barrierefreie Straßenbahnhaltestellen

Der öffentliche Personennahverkehr in Karlsruhe soll barrierefrei werden. Dafür fördert das Land den Umbau von acht Straßenbahnhaltestellen. Mehrere Millionen Euro stehen für die Maßnahme zur Verfügung. In Karlsruhe-Daxlanden sollen acht Straßenbahnhaltestellen umgebaut ... mehr

Corona: Masken-Kontrolle im ICE zwischen Erfurt und Leipzig

Erste Schwerpunktkontrolle in Thüringen: In einem ICE zwischen Erfurt und Leipzig überprüfen Bahn-Angestellte und Bundespolizisten die Einhaltung der Maskenpflicht. Bundesweit sind weitere solcher Aktionen geplant. Wie halten es Fahrgäste im ICE durch ... mehr

Karlsruhe: Systemausfall legt Nahverkehr lahm

Ein Systemausfall in der zentralen Leitstelle der Verkehrsbetriebe hat in Karlsruhe und der Region zu massiven Behinderungen im Nahverkehr geführt. Pendler in  Karlsruhe und Umgebung mussten sich am Dienstagmorgen auf erhebliche Behinderungen im Nahverkehr einstellen ... mehr

Coronavirus-Krise in Europa: Was Deutsche von Italienern lernen können

Italiener sind eher bekannt für die Lust am Leben, als für Regeln, Vorschriften und Disziplin. Im Corona-Sommer 2020 erlebe ich dort aber eine ganz neue Seite. Von der sich mancher Deutsche eine Scheibe abschneiden könnte. Ich komme gerade aus Italien. Nach langem ... mehr

München: Anti-Stau-Gebühr könnte laut Forschern Verkehrsprobleme lösen

Eine Anti-Stau-Gebühr von wenigen Euro könnte einer Studie zufolge große Teile der Münchner Verkehrsprobleme lösen. Das Modell ist nicht nur für die bayerische Landeshauptstadt interessant. Kommt in  München bald eine Anti-Stau-Gebühr? Ifo-Forscher empfehlen zumindest ... mehr

Viele Mädchen und Frauen fühlen sich in Großstädten unsicher

Der Spaziergang durch den Park, die Fahrt mit dem Zug nach Hause oder der Weg zum Treffen mit Freunden: Bei diesen normalen und scheinbar harmlosen Situationen fühlen sich viele Mädchen und Frauen nicht mehr sicher. Weshalb? Aufdringliche Sprüche beim Joggen ... mehr

Stuttgart: Stadt führt 365-Euro-Ticket ein – für Schüler und Azubis

Schüler und Azubis können künftig für einen Euro am Tag alle Busse und Bahnen des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgarts nutzen. Die Stadt bezuschusst dafür die Abos. 365 Euro kosten die Jahreskarten für Schüler und Auszubildende ab dem ersten September. Das teilten ... mehr

Wuppertaler Schwebebahn: Kabelbrand führt zu Stillstand

Die Wuppertaler Schwebebahn hat mit technischen Problemen zu kämpfen und muss nun eine ein Jahr lange Betriebspause an Werktagen einlegen. Nun ist es zu einem unterwarteten Stillstand gekommen. Nur wenige Tage nach der Hiobsbotschaft, dass die Schwebebahn wegen ... mehr

Wuppertal: Tickets für die Schwebebahn werden teilweise günstiger

Die Stadtwerke geben als Betreiber der öffentlichen Verkehrsmittel in Wuppertal die Senkung der Mehrwertsteuer teilweise an ihre Kunden weiter. Einige Fahrkarten kosten künftig etwas weniger. Wuppertaler, die häufig mit der Schwebebahn oder den Bussen fahren ... mehr

Köln: KVB machen schon vor Corona-Krise hohen Verlust

Bereits im Jahr 2019 haben die Kölner Verkehrsbetriebe 100 Millionen Euro Verlust gemacht. Die Corona-Krise dürfte diese Bilanz für das laufende Jahr noch verschlechtern. Die Kölner Verkehrsbetriebe haben im Jahr 2019 einen der größten Verluste ihrer Geschichte gemacht ... mehr

Nürnberg: So sieht es in den neuen S-Bahnen aus

Der Nürnberger Nahverkehr bekommt einen Hingucker: Die Bahn hat in Nürnberg neue S-Bahn-Züge vorgestellt – Fahrgäste erwarten einige Neuerungen. Ein Notrufknopf am Rollstuhl-Stellplatz, neue Fahrgast-Informationsbildschirme und behindertenfreundliche Toiletten ... mehr

Google Maps: Die fünf besten Alltags-Tricks für den Kartendienst

Der Kartendienst Google Maps gehört für viele Menschen zum Alltag. Mit diesen praktischen Funktionen wird die App unterwegs zum Lebensretter. Die App Google Maps gehört mittlerweile bei den meisten Smartphone-Nutzern zum festen Alltags- und Reisebegleiter. Wie hilfreich ... mehr

Umfrage: So wollen die Verbraucher ihr Verhalten nach Corona ändern

Der Kinobesuch oder die Reise auf Mallorca fällt momentan wegen der Corona-Krise flach. Doch auch wenn das Gröbste überstanden ist, wollen viele Menschen darauf verzichten – wie eine Umfrage zeigt. Viele Verbraucher wollen ihr Verhalten im Alltag aufgrund ... mehr

Stuttgart: Feinstaubalarm ist Geschichte

Nach mehr als vier Jahren ist der Feinstaubalarm in Stuttgart Geschichte. Die aktuelle Saison läuft aus –  und eine weitere wird es nicht geben. In den vergangenen beiden Jahren sind die Feinstaub-Grenzwerte im gesamten Stadtgebiet in  Stuttgart eingehalten worden ... mehr

Coronavirus in Berlin: Supermarkt schließt wegen Kundenandrang

In Berlin hat ein überfüllter Supermarkt zu einem Polizeieinsatz geführt. Die Einsatzkräfte kontrollierten den weiteren Einlass. Schließlich musste der Markt schließen.  Nachdem die Polizei einen Verstoß gegen die Abstandsregeln festgestellt hatte, musste ... mehr

Corona in Berlin: Das bedeuten die neuen Einschränkungen

In Berlin wurde zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie am Sonntag zwar keine generelle Ausgangssperre verhängt. Es gibt jedoch eine Reihe neuer Einschränkungen. t-online.de gibt einen Überblick.  Um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, hat der Senat ... mehr

Luxemburg: Alle öffentlichen Verkehrsmittel sind jetzt kostenlos

Einfach einsteigen und mitfahren: Das ist ab jetzt im Luxemburger Nahverkehr möglich. Die kostenlosen Bus- und Bahnfahrten sind Teil eines größeren Plans.  Als erstes Land der Welt hat Luxemburg alle öffentlichen Verkehrsmittel kostenfrei für Passagiere gemacht ... mehr

Bielefeld: Linienbus kracht gegen Hauswand

Ein Linienbus hat sich in Bielefeld selbstständig gemacht und ist rückwärts gegen eine Hauswand gekracht. Der Busfahrer hatte das Fahrzeug wegen einer Pause kurz unbeaufsichtigt gelassen. In  Bielefeld ist ein Bus des öffentlichen Nahverkehrs rückwärts gerollt und dabei ... mehr

Bielefeld: Neue Nachtbuslinie vom Jahnplatz nach Halle

Für Nachtschwärmer aus Halle (Westfalen) gibt es künftig eine neue Möglichkeit, nach Bielefeld zum Feiern zu fahren. Doch mehrere Haltestellen entfallen. Ab Freitag fahren neue Linienbusse auf der Nachtbuslinie N19 zwischen  Bielefeld und Halle (Westfalen ... mehr

Bundestag beschließt Extra-Milliarden für Bahnen und Busse

Nicht nur Pendler nutzen jeden Tag öffentliche Verkehrsmittel – und ärgern sich oft genug über Störungen. Um das Angebot zu verbessern, will der Bundestag jetzt den Weg für zusätzliche Milliarden ebnen. In den Regionalverkehr mit Bahnen und Bussen in ganz Deutschland ... mehr

Erfurt: Parken in Innenstadt wird teurer

Wer in Erfurts Innenstadt parken will, muss ab Februar tiefer in die Tasche greifen. Die Stadt will damit der Umwelt etwas Gutes tun – und Pendler zum Umstieg auf Bus und Bahn animieren. Die Parkgebühren in der Innenstadt von  Erfurt erhöhen sich ab Februar ... mehr

Drama in Köln/Ehrenfeld: Fahrgast fällt zwischen Straßenbahnwaggons und stirbt

Ein Mann ist in Köln an der Haltestelle einer Straßenbahn ins Straucheln geraten und zwischen die Waggons gefallen. Dann fuhr die Bahn wieder los und erfasste den 49-Jährigen. Tödlicher Unfall in  Köln: Ein 49-Jähriger ist am Mittwochmorgen nach einem Unfall mit einer ... mehr

Hagen: Wie ein 19-Jähriger das Busfahren verbessern will

Den öffentlichen Nahverkehr in Hagen zu nutzen, kann chaotisch sein. Ein 19-Jähriger aus Hagen hat nun etwas entwickelt, das einen Überblick geben und den Verkehr verbessern soll. Zwar erfolgte Ende Dezember eine große Fahrplanumstellung in  Hagen, dennoch hat diese ... mehr

Reisen mit der Deutschen Bahn: Darf ich Ältere von meinem Platz vertreiben?

Wer mit der Bahn reist und einen Sitzplatz reserviert, hat bestimmte Rechte.  Aber darf er auch eine Ältere Person von seinem Platz verscheuchen?  Wir klären diese und weitere Fragen rund um die Sitzplatzreservierung. Bahnfahren ist bequem – vorausgesetzt Sie haben ... mehr

Wuppertal laut CNN unter Top-20-Reisezielen für 2020

Wuppertal hat es neben bekannten Ländern und Städten wie St. Petersburg, Kopenhagen, Tunesien und Jamaika unter die Top-20-Reiseziele für 2020 geschafft – und das als einzige deutsche Stadt. Selbst der amerikanische Nachrichtensender CNN gibt zu, dass  Wuppertal ... mehr

Autofahrer müssen sich an Weihnachten und Neujahr gedulden

Die Weihnachtsferien beginnen und viele besuchen ihre Familien. Das macht sich auf den Straßen bemerkbar. Schon jetzt ist absehbar, auf welchen Strecken sich der Verkehr staut, und wann sich die Lage wieder beruhigt. Mit dem vierten Adventswochenende beginnen ... mehr

Köln: Neue Expressbusse nehmen Dienst auf

Die neuen Expressbusse fahren nun durch Köln. Die drei Linien pendeln von Weiden, Mülheim und Widdersdorf in die Innenstadt und wieder zurück. Doch daran erfreut sich nicht jeder. Pendler und Nutzer der öffentlichen Verkehrsmittel in  Köln sollen dadurch entlastet ... mehr

Hamburg: So will die Stadt den Nahverkehr revolutionieren

Hamburg will Menschen zum Umsteigen von Auto auf Bus und Bahn motivieren. Die Stadt und der HVV wollen dafür den Nahverkehr verbessern – und haben bereits große Pläne. Mit den geplanten Bahnlinien U5 und S4, Taktverdichtungen und vor allem mehr Bussen und Haltestellen ... mehr

Köln: Neue Expressbusse stoßen auf Kritik

In Köln sind ab Mitte Dezember zwei neue Expressbuslinien unterwegs. Im Berufsverkehr sollen sie eine eigene Fahrspur  bekommen. Doch die Busse stehen auch in der Kritik. Aber viel Zeit spart man dadurch offenbar nicht. Ab dem 16. Dezember soll die Verbindung ... mehr

Hagen: Kostenloser Busverkehr am vierten Adventswochenende

Wer noch die letzten Weihnachtsgeschenke kaufen muss, der kann das am vierten Adventswochenende in Hagen kostenlos mit dem Bus erledigen. Denn die Stadt richtet im gesamten Hagener Stadtgebiet einen kostenlosen Nahverkehr ein. Kostenlos mit dem Bus in die Stadt fahren ... mehr

Kostenlos Busfahren im Advent - In diesen Städten kostet es nichts

Busfahren im Advent: In diesen Städten können Sie das öffentliche Verkehrsmittel kostenlos nutzen. (Quelle: inFranken.de) mehr

Wuppertal: WSW testen neue Ticketautomaten für Schwebebahn

Schwebebahn-Kunden können seit Montag an der Station Loher Brücke ihre Fahrkarten aus einem neuen Ticketautomaten ziehen. Denn dort testen die WSW einen Prototypen, der modern daherkommt und einfacher zu bedienen sein soll. Wer noch ein Ticket für die Schwebebahn ... mehr
 


shopping-portal