Sie sind hier: Home > Themen >

Ökologie

Thema

Ökologie

Britisches Königshaus: Ökobauer Prinz Charles verlängert Pachtvertrag nicht

Britisches Königshaus: Ökobauer Prinz Charles verlängert Pachtvertrag nicht

London (dpa) - Ökobauer Prinz Charles (71) verlängert nicht den Pachtvertrag für die Home Farm in der Nähe seines Landgutes Highgrove im Südwesten Englands. Seit 35 Jahren betreibt er dort schon erfolgreich umweltfreundliche Landwirtschaft ... mehr
Kritik am BIP - Sozial und ökologisch: Grüne wollen Wohlstand neu definieren

Kritik am BIP - Sozial und ökologisch: Grüne wollen Wohlstand neu definieren

Berlin (dpa) - Angesichts von Klimawandel und Umweltverschmutzung fordern die Grünen einen Umbau der Wirtschaft und neue Maßstäbe für den Wohlstand einer Gesellschaft. "Wir können nicht Klimaschutz betreiben und an dem bisherigen Wirtschaftsmodell, das vor allem ... mehr
Erste Mieter für einstiges Ebay-Dorf

Erste Mieter für einstiges Ebay-Dorf

Ins sogenannte Ebay-Dorf Liebon bei Bautzen zieht wieder Leben ein: Nach gut zwei Jahren Sanierung des 700 Jahre alten Vierseithofes können die ersten Mieter Wohnungen in diesem Ortsteil der Gemeinde Göda beziehen. Dorf-Eigentümer Andreas Reitmann plant ... mehr
Wegen Dürre: Ökobauern dürfen konventionelles Futter nutzen

Wegen Dürre: Ökobauern dürfen konventionelles Futter nutzen

Ökobauern in Nordrhein-Westfalen dürfen wegen der Futtermittelknappheit jetzt auch konventionelles Produkte verfüttern. Eine entsprechenden Verfügung des NRW-Landwirtschaftsministeriums bestätigte am Dienstag eine Sprecherin der dpa. Wegen der anhaltenden Hitzewelle ... mehr
Verbände fordern Neuregelung für Mehrwegflaschen

Verbände fordern Neuregelung für Mehrwegflaschen

Umwelt- und Verbraucherschützer halten die geplante Kennzeichnung von Einwegflaschen für nicht weitgehend genug. "Wir hätten uns eine andere Lösung gewünscht", sagte Hyewon Seo vom Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv). Der Geschäftsführer des Naturschutzbundes ... mehr

Sandra Krautwaschl über die "Plastikfreie Zone"

Einer steirischen Familie ist es gelungen, seit zwei Jahren ohne Plastik und Kunststoffe zu leben. Über ihre Erfahrungen und die Umstellung der Lebensgewohnheiten berichtet Familienmutter Sandra Krautwaschl nun in ihrem Buch "Plastikfreie Zone". Angeregt durch ... mehr

Victoriasee: Afrikas größter See "ist zum Sterben verurteilt"

Geoffrey Obure verdient seinen Lebensunterhalt schon seit 15 Jahren als Fischer auf dem Victoriasee, doch so schlimm wie jetzt war die Lage an Afrikas größtem Binnensee noch nie. "Vor zehn Jahren konnten wir auf den See fahren und kamen mit der vierfachen Menge Fisch ... mehr

SPD: Die Fleischindustrie ist krank – und die Union verzögert die Therapie

Die große Koalition wollte nach den Corona-Ausbrüchen Schluss machen mit der Ausbeutung in der Fleischbranche. Doch die Union verzögert das Gesetz. SPD-Politikerin Katja Mast kritisiert das im Gastbeitrag für t-online scharf. Die Zahl der Corona-Neuinfizierten steigt ... mehr

Forscher: Proteste gegen A49 haben Symbolcharakter

In den Aktionen gegen den Weiterbau der Autobahn 49 in Mittelhessen sieht der Experte Felix Anderl einen Beleg für ein wachsendes Protestpotenzial vor allem jüngerer Menschen in Deutschland. Bewegungen wie Fridays for Future und andere Gruppen suchten ... mehr

Bayern lobt EU-Agrarreform - Kritik von den Grünen

Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber hat den Kompromiss zur Reform der EU-Agrarpolitik als Fortschritt für die deutschen Bauern verteidigt. "Wir erhoffen uns davon ein Stück Wettbewerbsgleichheit", sagte die CSU-Politikerin der "Augsburger Allgemeinen ... mehr
 


shopping-portal