Sie sind hier: Home > Themen >

Ökostrom-Umlage

Thema

Ökostrom-Umlage

Studie macht Hoffnung: Ökostrom-Umlage könnte deutlich sinken

Studie macht Hoffnung: Ökostrom-Umlage könnte deutlich sinken

Mit weniger Rabatten für die Industrie und dem sogenannten Energie-Soli könnte die Ökostrom-Umlage einer Studie zufolge um bis zu 20 Prozent sinken. Voraussetzung ist demnach, dass die Industrie-Nachlässe für energieintensive sowie im internationalen Wettbewerb stehende ... mehr

Umstrittene Ökostrom-Reform von Sigmar Gabriel nimmt Formen an

Die umstrittene Ökostromreform von Energieminister Sigmar Gabriel ( SPD) wird zunehmend konkreter. In einem Entwurf für ein neues Erneuerbare-Energien-Gesetz ( EEG) wurden geplante Einschnitte, etwa bei Solaranlagen, teilweise nochmals ... mehr
Gesamtpaket für Klimaschutz - Union plant: Tanken teurer, Strom billiger, mehr für Pendler

Gesamtpaket für Klimaschutz - Union plant: Tanken teurer, Strom billiger, mehr für Pendler

Berlin (dpa) - Wenn Tanken und Heizen durch einen CO2-Preis teurer werden, sollen Verbraucher dafür weniger für Strom zahlen und mit einer Öko-Pendlerpauschale sparen - das schlägt Unions-Fraktionsvize Andreas Jung vor. "Wenn mit der CO2-Bepreisung fossile Kraft ... mehr
Laschet gegen Stromsteuer:

Laschet gegen Stromsteuer: "Wirkung fast gleich null"

Die Ökostrom-Umlage (EEG) und die Stromsteuer könnten nach Ansicht des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet (CDU) abgeschafft werden. In den vergangenen Jahren habe Deutschland wie kein anderes Land "Milliardensummen über die EEG-Abgabe ... mehr
Lies: Wasserstoff im Gasnetz kann CO2-Belastung verringern

Lies: Wasserstoff im Gasnetz kann CO2-Belastung verringern

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies sieht in "grünem Wasserstoff" eine Chance für den Klimaschutz. Während Strom fast gleichzeitig erzeugt, transportiert und verbraucht werde, sei Wasserstoff besser zu speichern. "Ich kann ihn puffern und jederzeit verbrauchen ... mehr

E-Fuels: Könnten damit alle Autos klimaneutral werden?

Autos mit Verbrennungsmotor könnten heute schon klimaneutral fahren – mit sogenannten E-Fuels. Doch Fans und Gegner des synthetischen Treibstoffs streiten über das Potenzial. Die Flüssigkeit in der Flasche auf dem Tisch vor Tim Böltken ist glasklar wie Quellwasser ... mehr

Klimaschutz: Umweltbundesamt für CO2-Aufschlag auf Brenn- und Treibstoff

Berlin (dpa) - In der Diskussion um mehr Klimaschutz wird der Ruf nach einer CO2-Bepreisung immer lauter. Statt langwierig eine neue Steuer einzuführen, sollten die bisherigen Energiesteuern schnell einen CO2-Aufschlag bekommen, rät das Umweltbundesamt. Heizöl, Erdgas ... mehr

Ökostrom wird ab 2017 teurer: EEG-Umlage steigt

Verbraucher müssen zur Förderung von Strom aus Windkraft und Sonne im nächsten Jahr mehr zahlen. Die sogenannte Ökostrom-Umlage steigt von derzeit 6,35 Cent auf dann 6,88 Cent pro Kilowattstunde, teilten die Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, Tennet ... mehr

Verbraucher: Ökostrom-Umlage steigt auf 6,88 Cent

Berlin (dpa) - Verbraucher müssen zur Förderung von Strom aus Windkraft und Sonne wohl auch im nächsten Jahr tiefer in die Tasche greifen. Die sogenannte Ökostrom-Umlage wird von derzeit 6,35 Cent auf 6,88 Cent pro Kilowattstunde angehoben. Über die Erhöhung des Preises ... mehr

Windkraft-Ausbau im Norden wird deutlich gebremst

Rückschlag für die Energiewende? Im Norden Deutschlands sollen künftig deutlich weniger neue Windkraft-Anlagen gebaut werden als bisher. Nach einem Entwurf für eine Verordnung der Bundesnetzagentur müssen die Regionen, in denen in der Vergangenheit die meisten neuen ... mehr
 


shopping-portal