Sie sind hier: Home > Themen >

Östrogen

$self.property('title')

Östrogen

Pille vergessen: Was tun? – Die nächsten Schritte

Pille vergessen: Was tun? – Die nächsten Schritte

Die Pille ist die beliebteste Verhütungsmethode –  und eine der wirksamsten, wenn sie täglich zur gleichen Zeit eingenommen wird. Aber was können Sie tun, wenn Sie die Einnahme des Verhütungsmittels vergessen haben? Es lässt sich kaum vermeiden: Irgendwann vergisst ... mehr
Verhütungsring: Welche Vor- und Nachteile gibt es?

Verhütungsring: Welche Vor- und Nachteile gibt es?

Der Verhütungsring, auch Vaginalring genannt, bietet Frauen eine Alternative zur Antibabypille. Wir sagen Ihnen, wie er wirkt und welche Vor- und Nachteile mit dieser Verhütungsmethode verbunden sind. So funktioniert der Verhütungsring Der Verhütungsring besteht ... mehr
Wechseljahresbeschwerden: Typische Symptome der Menopause

Wechseljahresbeschwerden: Typische Symptome der Menopause

Die Wechseljahre bezeichnen den Übergang zwischen dem fruchtbaren und dem unfruchtbaren Lebensabschnitt einer Frau. Während dieser Lebensphase kann es zu etlichen Beschwerden und Symptomen wie unregelmäßigen Blutungen, Hitzewallungen, Brustschmerzen ... mehr
Wechseljahre der Frau: Was der neue Lebensabschnitt bedeutet

Wechseljahre der Frau: Was der neue Lebensabschnitt bedeutet

Während sich manche Frauen in ihren Wechseljahren im besten Alter zu fühlen, haben andere mit dieser Lebensphase zu kämpfen. Das Hormonchaos führt häufig zu lästigen Beschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüchen, Haarausfall und Stimmungsschwankungen. Alles ... mehr
Eine Homonersatztherapie nach den Wechseljahren ist nicht ratsam

Eine Homonersatztherapie nach den Wechseljahren ist nicht ratsam

Wenn Frauen in die Wechseljahre kommen, haben sie oft mit Hitzewallungen oder Schlafstörungen zu kämpfen – Folgen der Hormonumstellung. Bekommen sie dann künstliche Hormone, sollten diese nicht zu lange eingenommen werden. Wir erklären, die Hormonpräparate wirken ... mehr

Schlafstörungen in den Wechseljahren – was tun?

Wenn Frauen in die Wechseljahre kommen, leiden sie oft unter Schlafstörungen und klagen über Einschlafprobleme. Schuld sind die Hormone, die den Körper nachts nicht zur Ruhe kommen lassen. Doch es gibt wirksame Mittel, die dagegen helfen. Die  Wechseljahre ... mehr

Brustschmerzen in den Wechseljahren: Was Sie tun können

Viele Frauen in den Wechseljahren klagen über e in unangenehmes Spannungsgefühl in den Brüsten . Schuld daran sind Hormonschwankungen im Körper. Spezielle Wickel, entspannende Massagen und Heilpflanzen wie Mönchspfeffer können helfen, die Brustschmerzen zu lindern ... mehr

In den Wechseljahren kann die Periode mehrere Monate ausbleiben

Im Laufe der Wechseljahre verändert sich der Menstruationszyklus der Frau. Die Regelblutungen treten plötzlich unregelmäßig auf, werden immer seltener und bleiben schließlich ganz aus. Dies hat mit Veränderungen im Hormonhaushalt zu tun. Wie lange diese Phase ... mehr

Was hilft gegen Hitzewallungen in den Wechseljahren?

Durchnässte Kopfkissen, lästige Hitzewallungen und plötzliche Schweißausbrüche: Viele Frauen  in den Wechseljahren können ein Lied davon singen. Mit den Hitzewallungen gehen oft Herzklopfen und Rötungen der Haut einher. Vermeiden kann man das leider nicht ... mehr

Wechseljahre der Frau: Wichtige Fakten zur Menopause

Viele Frauen stehen den Wechseljahren, auch Klimakterium genannt, mit gemischten Gefühlen gegenüber. Der Verlust der Fruchtbarkeit macht das Älterwerden bewusst und weckt die Angst, an Attraktivität zu verlieren. Eine große hormonelle Umbruchphase steht bevor ... mehr

Was steckt hinter schmerzenden Brustwarzen?

Wenn die Brustwarzen jucken, schmerzen oder Flüssigkeit absondern, beunruhigt das viele Frauen. Aber auch Männer können betroffen sein, wenn auch deutlich seltener. Wer solche Symptome hat, macht sich leicht Sorgen, dass eine ernste Krankheit, schlimmstenfalls ... mehr

So gelingt die richtige Hautpflege in den Wechseljahren

Im Alter zwischen 50 und 60 wird der Hormonhaushalt im Körper bei Frauen umgebaut. Das hat Folgen, auch für die Haut. Einfach hinnehmen müssen sie die Veränderungen aber nicht. Die richtige Pflege und ein gutes Make-up verdecken Schweißperlen genauso ... mehr

Sind Männer anfälliger für Infekte als Frauen, oder tun sie nur so?

Von wegen starkes Geschlecht: Wenn Erkältung oder Grippe drohen, wirken Männer gerne mal weinerlich und ängstlich. So zumindest sagen manche. Forscher erklären jetzt: Die Sorgen der Männer sind nicht ganz unbegründet. "Männer haben's schwer, nehmen's leicht ... mehr

Wechseljahre kommen früher: Was Frauen mit Diabetes beachten sollten

Diabetes hat auf verschiedene Körperfunktionen Auswirkungen. Beispielsweise stehen der Hormonhaushalt und die Insulinempfindlichkeit im Zusammenhang. Bei Frauen hat dies einen Effekt auf den Start der Wechseljahre. So setzen die Wechseljahre bei Frauen mit Diabetes ... mehr

Wie Hormone den Körper beeinflussen

Nicht nur Schwangere oder Frauen während ihrer Periode sind stark von ihren Hormonen gelenkt. Es gibt eine Vielfalt an körpereigenen Stoffen, die mit für den Betrieb von jedem Körper verantwortlich sind. Ein Überblick. Ohne Hormone geht gar nichts. Manche werden ... mehr

Wachsen Kinder weniger, wenn sie auf Kuhmilch verzichten?

Du sollst groß und stark werden, sagen wir gern mal zu unseren Kindern. Und so wie es aussieht, klappt das ganz gut mit Milch. Zahlreiche Studien zeigen einen Zusammenhang zwischen Milchkonsum und Körpergröße.  Kanadische Wissenschaftler haben jetzt noch ganz andere ... mehr

Wechseljahre: So kommen Sie gut durchs Klimakterium

Mit den Wechseljahren verändert sich der Hormonhaushalt. Viele Frauen berichten, dass sich nicht nur ihre Stimmungslage verändert, sondern auch ihre Körperform. Viele nehmen zu. t-online.de hat eine Gynäkologin gefragt, wie es trotzdem gelingt, ausgeglichen und schlank ... mehr

Bluthochdruck in den Wechseljahren kann gefährlich werden

In den Wechseljahren verändert sich der Hormonhaushalt der Frau und kann auch Bluthochdruck verursachen. Sinkt der Östrogengehalt, fällt eine wichtige natürliche Schutzfunktion gegen Herz-Kreislauf-Störungen und erhöhten Blutdruck weg. Eine Hormonersatztherapie ... mehr

Pheromone: Warum Parfüm beim Dating von Vorteil ist

Männer wie Frauen unternehmen eine Menge, um das andere Geschlecht beim ersten Date zu beeindrucken: Neben einem gepflegten Äußeren und einer Portion Charme gehört für viele auch der ein oder andere Spritzer Parfum zur Eroberungsstrategie. Übertreiben sollte ... mehr

Schwangerschaft macht schön: Schwangerschaftsmythen im Check

Sie haben zwar zugenommen und Schwangerschaftsstreifen ließen sich auch nicht vermeiden, trotzdem bekommen Sie seit der Schwangerschaft von allen Seiten Komplimente für ihr gutes Aussehen. Reine Höflichkeit oder ist wirklich etwas dran an dem Mythos ... mehr

Kinderwunsch? Fruchtbare Tage mit Erfolg berechnen

Ihr Kinderwunsch wurde bisher nicht erfüllt, obwohl Sie schon einiges ausprobiert haben? Mit der richtigen Methode können Sie Ihre fruchtbaren Tage berechnen und somit die Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen. Erfahren Sie mehr zur Zervixschleim ... mehr

Die Pille: Wichtige Hinweise zur Anwendung

Die Pille gehört zu den besonders verbreiteten und gleichzeitig sehr zuverlässigen Verhütungsmethoden. Rund um die Anwendung der Anti-Baby-Pille gibt es jedoch einiges zu beachten. Pillenarten, Wirksamkeit, Nebenwirkungen: Lesen Sie hier Antworten auf einige besonders ... mehr

Krebs: Hormonersatztherapiefördert Eierstockkrebs

Hormone können typische Beschwerden der Wechseljahre unterdrücken - doch die Therapie birgt viele Risiken. Neben einem erhöhten Brustkrebsrisiko steigt auch die Gefahr für Tumoren in den Eierstöcken. Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen: Gegen ... mehr

Schwangerschaft: Wie sich der Körper jetzt verändert

Schwangere  Frauen wollen sich und dem Baby etwas Gutes tun. Der Markt hat das erkannt, in jeder Drogerie werden spezielle Produktlinien für Frauen in der Schwangerschaft angeboten, zum Beispiel um Dehnungsstreifen zu vermeiden oder Mineralstoffmangel auszugleichen ... mehr

Brustkrebs: Kann Gentest die Chemotherapie ersparen?

Brustkrebs ist bei Frauen die am häufigsten diagnostizierte Krebsart. Für die meisten Patientinnen folgt nach der Diagnose die Entfernung des Tumors und daraufhin eine Chemotherapie, die mit unangenehmen Nebenwirkungen verbunden ist. Mithilfe eines neu entwickelten ... mehr

Damenbart: Woher kommt der "Bart" bei Frauen?

Viele Frauen leiden unter einem lästigen Damenbart. Die Härchen zwischen Nase und Oberlippe sind unangenehm, weil sie männlich wirken und den Betroffenen unästhetisch erscheinen. Es gibt verschiedene Methoden, um den Damenbart zu behandeln. Was die wenigsten wissen ... mehr

Mehr zum Thema Östrogen im Web suchen

Pille beeinflusst Erinnerungsvermögen

Die Einnahme der Pille verändert das weibliche Erinnerungsvermögen. Das haben kalifornische Wissenschaftler im Rahmen einer vergleichenden Studie herausgefunden. Damit konnten sie den Einfluss des Sexualhormons Östrogen auf das menschliche Gedächtnis nachweisen ... mehr

Sexualität und Partnerschaft: Bierbauch und Stress als Lustkiller

Während die einen im Fitnessstudio ihren Körper stählen und für einen Waschbrettbauch à la Brad Pitt trainieren, verbringen die anderen lieber den Abend gemütlich vor dem Fernseher bei einem Glas Bier und Knabbereien. Die meisten dieser männlichen Stubenhocker haben ... mehr

Gesundheit: Kurzer Zeigefinger bedeutet erhöhtes Arthritis-Risiko

Man kann aus der Hand vielleicht nicht die Zukunft ablesen. Was den zukünftigen Zustand der Gelenke betrifft, könnten die Finger jedoch Auskunft geben. Wenn der Ringfinger den Zeigefinger überragt, deutet das auf ein erhöhtes Arthritisrisiko hin. Das schließen britische ... mehr
 


shopping-portal