Sie sind hier: Home > Themen >

Östrogen

$self.property('title')

Östrogen

Osteoporose: Verformungen der Wirbelsäule haben schwere Folgen

Osteoporose: Verformungen der Wirbelsäule haben schwere Folgen

Als älterer Mensch mit gebeugtem Oberkörper am Stock zu gehen, ist keine schöne Vorstellung. Die Verformung der Wirbelsäule ist meist ein schleichender Prozess, der unauffällig beginnt. Mehrere Faktoren spielen hierbei eine Rolle. Lesen Sie hier, bei welchen ... mehr
Knochen stärken und Osteoporose vorbeugen: Sieben Tipps

Knochen stärken und Osteoporose vorbeugen: Sieben Tipps

Fit und beweglich bis ins hohe Alter – das wünschen sich viele Menschen. Doch nur gut versorgte und geforderte Knochen können ihre Stabilität behalten. Hier finden Sie sieben Tipps, die das Knochengerüst stärken. Etwa bis zum 30. Lebensjahr nehmen unsere Knochen ... mehr
Osteoporose kann Kiefer und Zähne schädigen – vor allem Frauen betroffen

Osteoporose kann Kiefer und Zähne schädigen – vor allem Frauen betroffen

Mit zunehmendem Alter werden die Knochen schwächer und brüchiger. Besonders gefährdet sind Frauen nach den Wechseljahren. Jede dritte entwickelt in dieser Zeit eine Osteoporose. Damit steigt nicht nur das Risiko für Oberschenkelhalsbrüche und Wirbelfrakturen ... mehr
Osteoporose: Hohes Risiko bei sehr dünnen und magersüchtigen Frauen

Osteoporose: Hohes Risiko bei sehr dünnen und magersüchtigen Frauen

Osteoporose gilt als typisches Leiden alter Frauen . Doch es kann auch Jüngere treffen.  Besonders Mädchen und junge Frauen, die  extrem dünn sind und unter Essstörungen leiden, haben ein hohes Risiko, dass sich ihre Knochendichte krankhaft verringert ... mehr
Einfluss auf Verhalten: Warum der Satz

Einfluss auf Verhalten: Warum der Satz "Das sind die Hormone" so oft stimmt

Manchmal reißen Hormone die Herrschaft über Gefühle, Stimmung und Körper an sich. Wie die kleinen Botenstoffe uns beeinflussen und was das für uns bedeutet. Neben unseren Genen und den Einflüssen der Umwelt gibt es noch eine Macht, die unser Verhalten und unsere ... mehr

Was steckt hinter schmerzenden Brustwarzen?

Wenn die Brustwarzen jucken, schmerzen oder Flüssigkeit absondern, beunruhigt das viele Frauen. Aber auch Männer können betroffen sein, wenn auch deutlich seltener. Wer solche Symptome hat, macht sich leicht Sorgen, dass eine ernste Krankheit, schlimmstenfalls ... mehr

Wochenbettdepression: Symptome erkennen und Hilfsangebote

Die Geburt ist glücklich überstanden, das Baby ist gesund und trotzdem laufen die Tränen. Grund dafür ist meist der plötzliche  Hormonabfall nach der Schwangerschaft. Vom sogenannten Baby-Blues sind viele junge Mütter betroffen. Er ist völlig harmlos und meist schnell ... mehr

Darum sollten Männer öfter zu Vorsorgeuntersuchungen gehen

"Der Mann ist ein Verdränger", sagen Experten. Gründe dafür gibt es viele – doch gerade beim Thema Gesundheit kann das ewige "Wird schon wieder!" lebensgefährlich sein. Die "Männergrippe" ist zwar eher ein Klischee als medizinische Wahrheit – aber typische ... mehr

Sieben Fakten zum Ohr, die Sie noch nicht kennen

Das Hören – unser Sinn der niemals ruht. Im Ohr werden aber nicht nur die akustischen Reize aus der Umgebung verarbeitet. Das Organ kann mehr als wir annehmen. Unsere Ohren sind wahre Multitalente. Sie schlafen nie und wecken uns, wenn Gefahr droht. Doch Ohren helfen ... mehr

So gelingt die richtige Hautpflege in den Wechseljahren

Im Alter zwischen 50 und 60 wird der Hormonhaushalt im Körper bei Frauen umgebaut. Das hat Folgen, auch für die Haut. Einfach hinnehmen müssen sie die Veränderungen aber nicht. Die richtige Pflege und ein gutes Make-up verdecken Schweißperlen genauso ... mehr

Wechseljahre: Östrogenmangel begünstigt Osteoporose

Die Zeit während und nach den Wechseljahren ist für Frauen mit hormonellen Veränderungen verbunden. Diese können sich nicht nur durch Symptome wie Nachtschweiß, Stimmungsschwankungen und Blutungsstörungen zeigen. Auch das Risiko für Osteoporose steigt mit der neuen ... mehr

Östrogenmangel: Symptome, Ursachen & Behandlung

Nicht immer sind die Wechseljahre Schuld an einer verringerten Östrogenproduktion. Erfahren Sie alles über die Symptome, Ursachen und Behandlung von Östrogenmangel. Symptome von Östrogenmangel  Am häufigsten wird ein Östrogenmangel in den Wechseljahren beobachtet ... mehr

Katja Burkard: RTL-Moderatorin spricht über ihre Wechseljahre

Mit 54 Jahren befindet sich Katja Burkard mitten in den Wechseljahren. Jetzt verrät die Moderatorin, warum sie sogar aggressiv wurde und mittlerweile mehrmals am Tag Medikamente nimmt.   "Die Wechseljahre sind so ganz tricky, die kommen in verschiedenen Verkleidungen ... mehr

Prämenopause: An diesen Symptomen zeigt sich der Beginn der Wechseljahre

Schlafstörungen, Hitzegefühl und Stimmungsschwankungen : Die Symptome der frühen Wechseljahre sind meist recht unspezifisch . Sie werden daher von Frauen oft übersehen oder falsch gedeutet. Erfahren Sie hier, welche Anzeichen typisch für die Prämenopause sind, welche ... mehr

Pille vergessen: Was tun? – Die nächsten Schritte

Die Pille ist die beliebteste Verhütungsmethode –  und eine der wirksamsten, wenn sie täglich zur gleichen Zeit eingenommen wird. Aber was können Sie tun, wenn Sie die Einnahme des Verhütungsmittels vergessen haben? Es lässt sich kaum vermeiden: Irgendwann vergisst ... mehr

Verhütungsring: Welche Vor- und Nachteile gibt es?

Der Verhütungsring, auch Vaginalring genannt, bietet Frauen eine Alternative zur Antibabypille. Wir sagen Ihnen, wie er wirkt und welche Vor- und Nachteile mit dieser Verhütungsmethode verbunden sind. So funktioniert der Verhütungsring Der Verhütungsring besteht ... mehr

Wechseljahresbeschwerden: Typische Symptome der Menopause

Die Wechseljahre bezeichnen den Übergang zwischen dem fruchtbaren und dem unfruchtbaren Lebensabschnitt einer Frau. Während dieser Lebensphase kann es zu etlichen Beschwerden und Symptomen wie unregelmäßigen Blutungen, Hitzewallungen, Brustschmerzen ... mehr

Wechseljahre der Frau: Was der neue Lebensabschnitt bedeutet

Während sich manche Frauen in ihren Wechseljahren im besten Alter zu fühlen, haben andere mit dieser Lebensphase zu kämpfen. Das Hormonchaos führt häufig zu lästigen Beschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüchen, Haarausfall und Stimmungsschwankungen. Alles ... mehr

Eine Homonersatztherapie nach den Wechseljahren ist nicht ratsam

Wenn Frauen in die Wechseljahre kommen, haben sie oft mit Hitzewallungen oder Schlafstörungen zu kämpfen – Folgen der Hormonumstellung. Bekommen sie dann künstliche Hormone, sollten diese nicht zu lange eingenommen werden. Wir erklären, die Hormonpräparate wirken ... mehr

Schlafstörungen in den Wechseljahren – was tun?

Wenn Frauen in die Wechseljahre kommen, leiden sie oft unter Schlafstörungen und klagen über Einschlafprobleme. Schuld sind die Hormone, die den Körper nachts nicht zur Ruhe kommen lassen. Doch es gibt wirksame Mittel, die dagegen helfen. Die  Wechseljahre ... mehr

Brustschmerzen in den Wechseljahren: Was Sie tun können

Viele Frauen in den Wechseljahren klagen über e in unangenehmes Spannungsgefühl in den Brüsten . Schuld daran sind Hormonschwankungen im Körper. Spezielle Wickel, entspannende Massagen und Heilpflanzen wie Mönchspfeffer können helfen, die Brustschmerzen zu lindern ... mehr

In den Wechseljahren kann die Periode mehrere Monate ausbleiben

Im Laufe der Wechseljahre verändert sich der Menstruationszyklus der Frau. Die Regelblutungen treten plötzlich unregelmäßig auf, werden immer seltener und bleiben schließlich ganz aus. Dies hat mit Veränderungen im Hormonhaushalt zu tun. Wie lange diese Phase ... mehr

Was hilft gegen Hitzewallungen in den Wechseljahren?

Durchnässte Kopfkissen, lästige Hitzewallungen und plötzliche Schweißausbrüche: Viele Frauen  in den Wechseljahren können ein Lied davon singen. Mit den Hitzewallungen gehen oft Herzklopfen und Rötungen der Haut einher. Vermeiden kann man das leider nicht ... mehr

Wechseljahre der Frau: Wichtige Fakten zur Menopause

Viele Frauen stehen den Wechseljahren, auch Klimakterium genannt, mit gemischten Gefühlen gegenüber. Der Verlust der Fruchtbarkeit macht das Älterwerden bewusst und weckt die Angst, an Attraktivität zu verlieren. Eine große hormonelle Umbruchphase steht bevor ... mehr

Wachsen Kinder weniger, wenn sie auf Kuhmilch verzichten?

Du sollst groß und stark werden, sagen wir gern mal zu unseren Kindern. Und so wie es aussieht, klappt das ganz gut mit Milch. Zahlreiche Studien zeigen einen Zusammenhang zwischen Milchkonsum und Körpergröße.  Kanadische Wissenschaftler haben jetzt noch ganz andere ... mehr

Bluthochdruck in den Wechseljahren kann gefährlich werden

In den Wechseljahren verändert sich der Hormonhaushalt der Frau und kann auch Bluthochdruck verursachen. Sinkt der Östrogengehalt, fällt eine wichtige natürliche Schutzfunktion gegen Herz-Kreislauf-Störungen und erhöhten Blutdruck weg. Eine Hormonersatztherapie ... mehr

Mehr zum Thema Östrogen im Web suchen

 


shopping-portal