Sie sind hier: Home > Themen >

Ofen

Thema

Ofen

Brände vermeiden: Vor Kamineinbau immer Fachleute befragen

Brände vermeiden: Vor Kamineinbau immer Fachleute befragen

Kiel (dpa/tmn) - Aus einem leise prasselnden Kaminfeuer kann rasch ein Wohnungsbrand werden, wenn der Kaminofen falsch eingebaut wurde oder fehlerhaft befeuert wird. Das von den öffentlichen Versicherern getragene Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung ... mehr
Kamin und Ofen: So erfolgt die nachträgliche Installation zu Hause

Kamin und Ofen: So erfolgt die nachträgliche Installation zu Hause

Wer sich prasselndes Feuer im Haus wünscht, hat die Wahl zwischen einem Heizkamin, Kachel- oder Kaminofen. Vor der Anschaffung sollten Sie sich besonders über eine Vorrichtung informieren. Im Herbst und Winter liebäugeln viele Hausbesitzer immer wieder mit dem Gedanken ... mehr
Passgenau: Holzscheite im Kanzlerinnen-Maß verfeuern

Passgenau: Holzscheite im Kanzlerinnen-Maß verfeuern

Sankt Augustin (dpa/tmn) - Für ein Feuer im Holzofen braucht es vor allem die richtigen Holzscheite. Sonst bleibt der Kamin am Ende kalt. Das A und O ist die richtige Lagerung des Holzes, das man verbrennen möchte. Es muss trocken sein - und natürlich trocken gelagert ... mehr
Wegen Feinstaub: Alte Holzöfen jetzt austauschen

Wegen Feinstaub: Alte Holzöfen jetzt austauschen

St. Augustin (dpa/tmn) - Für Besitzer von Öfen, die vor 1995 errichtet wurden, heißt es Ende des Jahres unter Umständen Abschied nehmen. Diese überschreitenn häufig den gesetzlich festgelegten maximalen Schadstoffausstoß. Dies betrifft alte Kamin ... mehr
Sauberer: Rauch und Feinstaub aus dem Holzofen reduzieren

Sauberer: Rauch und Feinstaub aus dem Holzofen reduzieren

Nicht nur Autos, auch Holzöfen sorgen für viel Feinstaub in der Luft. Hausbesitzer können aber etwas dagegen tun. Rauch ist beim Verbrennen von Holz ein Anzeichen für viel Feinstaub. Die winzigen Partikel gelten als gesundheitsgefährdend, da sie Atemwegsprobleme ... mehr

Tödliches Gas: CO-Melder warnen vor Kohlenmonoxid-Leck in Öfen

Stuttgart (dpa/tmn) - Ist eine Heizung oder ein Kamin defekt, kann er Kohlenmonoxid (CO) ausstoßen - ein tödliches Gas. Davor warnen CO-Melder, die ähnlich funktionieren wie übliche Rauchmelder. Sie lösen bei erhöhter CO-Konzentration in der Luft Alarm ... mehr

Ethanolöfen: Was Sie vor dem Kauf wissen sollten

Den Ethanolofen mit Brennstoff nachfüllen kann mit ungeübten Händen gefährlich sein, denn das Material brennt schnell. Für sicheres Wohnen empfehlen Experten speziell geprüfte Modelle und informieren über Gefahrenquellen des Kamins. Mit Bioethanolkaminen heizt ... mehr

Nach Fichte fragen: Beim Heizen mit Holz Kosten sparen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Fichtenholz ist in Deutschland derzeit besonders günstig zu bekommen. Der Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik (HKI) rät Ofenbesitzern auf der Suche nach Brennholz daher dazu, bei den Forstämtern gezielt nach Fichtenholz zu fragen ... mehr

Ausreichend trocknen lassen: Brennholz nicht direkt vom Wald in den Ofen

Bonn (dpa/tmn) - Wer für diesen Winter Brennholz braucht, darf nicht das frisch geschlagene Material kaufen. Laut Gesetz darf nur Holz verbrannt werden, dessen Wassergehalt bei maximal 20 Prozent liegt. Das entspricht rund 25 Prozent Feuchtegehalt. Frisch geschlagenes ... mehr

Hohe Bußgelder: Bei alten Kaminöfen Grenzwerte prüfen

Auch Kaminöfen können für eine hohe Feinstaubbelastung sorgen – und das in den Wohnräumen. Was sollten Kaminbesitzer beachten, um ihr Gesundheitsrisiko zu verringern? Wer zwischen 1985 bis 1994 einen Ofen im Haus installiert hat, muss sich bald um einen Nachweis ... mehr

40 Euro pro Raummeter: Brennholz-Preise für Selbstabholer nicht gestiegen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Nach der Heizsaison im Winter ist der Vorrat oft aufgebraucht - und wer aktuell neues Brennholz kauft, kann bei Selbstabholung im Wald mit konstanten Preisen rechnen. Für sogenanntes Holz am Polter, das selbst am Waldweg abgeholt wird, liegt ... mehr

Deckel drauf: Ein Drittel der Stromkosten beim Kochen einsparen

Berlin (dpa/tmn) - Die hohe Stromrechnung lässt sich manchmal denkbar einfach senken. Etwa mit ein paar Tipps beim Kochen: So senken Deckel auf Töpfen und Pfannen den Stromverbrauch um bis zu 30 Prozent. Darauf weist die Verbraucher Initiative hin. Heizt ... mehr

Schadstoffbelastung: Asche vom Ofen nicht auf die Beete streuen

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Holzasche galt lange als guter Dünger für Beete - das ist aber falsch. Sie enthält zwar viel Kalium, Kalzium, Magnesium und Spurenelemente - Stoffe, die den Pflanzen gut tun. Aber es finden sich in der Asche auch Schwermetalle, darunter ... mehr

Putztipp: Asche reinigt rußige Scheibe des Ofens

Berlin (dpa/tmn) - Die von Ruß überzogene Scheibe des Ofens lässt sich mit einem ungewöhnlichen Mittel gut reinigen - und zwar mit der Asche des Ofens. Sie sollte etwas angefeuchtet auf die schmutzige Scheibe kommen, erklärt der Bund für Umwelt und Naturschutz ... mehr

Immobilien: Für wen sich das Heizen mit Pellets rentiert

Berlin (dpa/tmn) - Pelletheizungen sind eine umweltfreundliche Alternative zu Öl- oder Gasheizungen. Aber sie rechnen sich nicht für jeden. "Ob die Investition Sinn macht, hängt vom individuellen Wärmebedarf und von den örtlichen Gegebenheiten ab", sagt Martin Brandis ... mehr

Ernährung: Getrocknete Tomaten lassen sich leicht selbst machen

Berlin (dpa/tmn) - Tomaten haben im Sommer ihr volles Aroma. Um dieses möglichst lange übers Jahr zu bewahren, kann man die Früchte im Ofen trocknen. Für ein Schraubglas reichen 250 Gramm Kirschtomaten aus. Sie werden sparsam mit Salz und Thymian bestreut ... mehr

So können Sie testen, ob die Temperatur Ihres Ofens stimmt

So können Sie testen, ob die Temperatur Ihres Ofens stimmt mehr
 


shopping-portal