Sie sind hier: Home > Themen >

Offenbach am Main

Thema

Offenbach am Main

Wolken und Regen lösen in Hessen die Sonne ab

Wolken und Regen lösen in Hessen die Sonne ab

Das sonnige Frühlingswetter legt am Dienstag in Hessen erst einmal eine Pause ein. Der Tag startet zwar vielerorts noch klar, schon im Laufe des Vormittags ziehen aber von Südwesten Wolken auf, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Dienstag mitteilte ... mehr
Schauer beenden Sonnentage in Hessen

Schauer beenden Sonnentage in Hessen

Mit dem sonnigen Frühlingswetter ist es erst einmal vorbei. Ein Tiefdruckgebiet bringt nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) von Dienstag an Schauer, Gewitter und dicke Wolken nach Hessen. Dabei gehen ... mehr
Schauer und Sonne: Wetter zum Aprilbeginn ist wechselhaft

Schauer und Sonne: Wetter zum Aprilbeginn ist wechselhaft

Passend zum Beginn des Aprils sollten sich die Menschen in Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Hessen auf wechselhaftes Wetter einstellen. Zu Beginn der Woche kann es am Montag laut Deutschem Wetterdienst (DWD) besonders in Hessen noch zu Frost am frühen Morgen kommen ... mehr
Sonne macht Pause: Schauer, Gewitter und Bodenfrost

Sonne macht Pause: Schauer, Gewitter und Bodenfrost

Das schöne Frühlingswetter legt in dieser Woche eine Pause ein. So lässt sich die Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach zusammenfassen. Schon in der Nacht zum Montag ziehen Wolken auf. Sobald es aufklart, gehen die Temperaturen stellenweise ... mehr

"Earth Hour": Hessen knipst das Licht aus

Für eine Stunde sind am Samstagabend die Lichter an vielen Sehenswürdigkeiten in Hessen ausgegangen. 22 Kommunen hatten ihre Teilnahme an der Klimaschutzaktion "Earth Hour" im Land zugesagt. In Frankfurt wurden die Lichter in den Bürotürmen der Skyline ... mehr

Frühlingswetter verabschiedet sich langsam

Das milde Frühlingswetter an Rhein, Mosel und Saar könnte erst mal pausieren. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag in Offenbach mitteilte, scheint am Sonntag in Rheinland-Pfalz und dem Saarland zunächst noch meist die Sonne. Nur in der Eifel und im Westerwald ... mehr

Hessen: Abschiednehmen vom milden Frühlingswetter

Die Hessen müssen sich erst einmal vom milden Frühlingswetter verabschieden. Just zur Zeitumstellung werde es am Sonntag zumindest in Südhessen zwar noch einmal heiter und sonnig, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Samstag in Offenbach ... mehr

Frühlingswochenende wie aus dem Bilderbuch

Hessen steht ein Wochenende mit richtig viel Sonnenschein bevor. Vor allem im Rhein-Main-Gebiet locken dabei nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) Temperaturen von bis zu 21 Grad ins Freie. Nur im Nordwesten bleibt es wolkig und etwas kühler. Der Samstag werde ... mehr

Frankfurt startet in Freibadsaison: bei drei Grad

Mit dem traditionellen Anbaden im Freibad Hausen wird in Frankfurt an diesem Samstag (30. März) die Freibadsaison eröffnet. Ab 6.30 Uhr können dann die ersten Schwimmer ihre Runden ziehen, anschließend gibt es für die mutigen Frühaufsteher Gulaschsuppe, Kaffee ... mehr

Wetter zeigt sich sonnig bis wolkig und wärmer

Kurz vor dem Monatswechsel zeigt sich das Wetter in Hessen zum Wochenende bereits in Aprillaune. Mit einem Temperaturanstieg auf bis zu 20 Grad ist zu rechnen. Sonne und Wolken wechseln sich ab, zumeist bleibt es aber trocken, wie der Deutsche Wetterdienst ... mehr

Offenbach: Ärztin soll Angehörige bei Leichenschauen abgezockt haben

Extra-Honorare für Hausbesuche: Eine Ärztin aus dem Kreis Offenbach soll für Leichenschauen deutlich zu viel berechnet haben. Die Staatsanwaltschaft spricht von einer Vielzahl an Betroffenen. Eine Ärztin aus dem Landkreis Offenbach soll im großen Stil für Leichenschauen ... mehr

Warmes Frühlingswetter: Viel Sonne und bis zu 20 Grad

In Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Hessen erwartet die Menschen zum Wochenausklang und am Samstag ein warmes und frühlingshaftes Wetter. Am Freitag werden dort laut Deutschem Wetterdienst (DWD) Höchsttemperaturen von bis zu 18 Grad erreicht. Am Samstag ... mehr

Viele Wolken und etwas Regen in Sicht

Das Wetter in Rheinland-Pfalz und im Saarland zeigt sich zur Mitte der Woche meist stark bewölkt, aber überwiegend trocken. Nach leichtem Frost hier und da und teils Glättegefahr auf den Straßen steigen die Temperaturen am Mittwoch auf sieben ... mehr

Der Frühling erwacht nur langsam in NRW

Das Schmuddelwetter dürfte die Frühlingsgefühle in Nordrhein-Westfalen vorerst noch etwas ausbremsen. Am Dienstag und in den kommenden Tagen bleibt es vielerorts im Land wolkig und kühl, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Besonders östlich des Rheins ... mehr

Langsamer Frühlingsanfang in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Mit dem Frühlingswetter geht es in Rheinland-Pfalz und im Saarland langsam, aber stetig voran. Nach Angaben des Deutschen Wetterdiensts (DWD) in Offenbach wird es am Dienstag aber erst einmal kühl und wolkig. Im Laufe des Tages sowie in der Nacht zum Mittwoch ... mehr

Sechs Haftbefehle nach Anti-Terror-Durchsuchungen

Nach der Polizeiaktion am Freitag gegen die islamistische Szene im Rhein-Main-Gebiet sitzen sechs Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Darunter sind zwei 31 Jahre alte Brüder aus Wiesbaden und ein 21-Jähriger aus Offenbach, wie die Sprecherin der Frankfurter ... mehr

Erste Wochenhälfte an Rhein, Mosel und Saar: Aprilwetter

Ein Tief über der Ostsee bringt in der ersten Wochenhälfte Aprilwetter an Rhein, Mosel und Saar. "Der warme Frühling macht eine Pause", sagte Martin Jonas, Meteorologe des Deutschen Wetterdienst (DWD), am Montag in Offenbach. Diese Pause sei aber nicht von langer Dauer ... mehr

Ungemütliches und wechselhaftes Wetter zum Wochenanfang

Das wird kein freundlicher Start in die neue Woche: Auf Rheinland-Pfalz und das Saarland warten ab Montag viele Wolken, Regen und kühlere Temperaturen. Dies teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag mit. Im höheren Bergland sei auch Schnee nicht ... mehr

Wolken und Regen: ungemütlicher Start in die neue Woche

Das wird ein ungemütlicher Wetterstart in die neue Woche: Mit vielen Wolken und deutlich kühleren Temperaturen ist das Frühlingshoch in Hessen erstmal vorbei. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag mitteilte, bringt Tief "Louie" von diesem Montag ... mehr

Der Frühling macht in Hessen Pause

Das frühlingshafte Wetter in Hessen ist vorerst vorbei. Bereits in der Nacht zu Sonntag werde es stark bewölkt und im Norden gebe es vereinzelt etwas Regen, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Samstag in Offenbach. Tagsüber bleiben die Wolken ... mehr

Graupel- und Schneeschauer beenden milden Frühlingsauftakt

Dem milden Frühlingswetter geht in Rheinland-Pfalz und dem Saarland schon wieder die Puste aus. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag in Offenbach mitteilte, ziehen bereits am Sonntag von Norden her die ersten Wolken auf, die dem Westen ... mehr

Zahlengedächtnis: Polizistin will Rekord zurückholen

Eine Zahlenfolge mit 16 000 Stellen hat die Polizistin Susanne Hippauf auswendig gelernt, nun peilt sie den deutschen Rekord an. Kommendes Wochenende (29./30. März) tritt die 37-Jährige im niedersächsischen Emden beim Pi-Wettbewerb an - dabei geht es darum ... mehr

Tötung in Offenbacher Wohnung: Polizei sucht weiter Täter

Nach dem Tod einer 57-jährigen Frau in ihrer Wohnung in Offenbach Anfang der Woche sucht die Polizei weiter nach dem mutmaßlichen Täter. Nach der Veröffentlichung des Fahndungsfotos des Lebensgefährten des Opfers seien zwar Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen ... mehr

Warnstreiks vor Tarifgesprächen im öffentlichen Dienst

Mit einem Warnstreik wollen Beschäftigte im Öffentlichen Dienst am Dienstag landesweit Druck für die nächsten Tarifverhandlungen ausüben. Die Gewerkschaft Verdi ruft in Wiesbaden, Darmstadt, Kassel und Marburg zur Beteiligung an dem vorübergehenden Arbeitsausstand ... mehr

Donnerstag und Freitag Sonne satt in Rheinland-Pfalz

Viel Sonne, keine Wolken, milde Temperaturen: Rheinland-Pfalz und das Saarland können sich am Donnerstag und Freitag auf frühlingshaftes Wetter einstellen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte, werden am Donnerstagnachmittag ... mehr

Frühling in Hessen: Temperaturen bis zu 20 Grad erwartet

Auf viel Sonne und milde Temperaturen können sich die Hessen am Donnerstag freuen. Nach dem kalendarischen Frühlingsanfang am 20. März steigen die Temperaturen am Nachmittag auf 14 bis 17 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Dabei bleibt ... mehr

Frau in Offenbach starb an Schnitt- und Stichverletzungen

Eine am Montag tot in ihrer Offenbacher Wohnung aufgefundene Frau ist an starkem Blutverlust gestorben. Eine Obduktion habe bestätigt, dass eine Kombination aus Schnitt- und Stichverletzungen an Oberkörper und Hals zu dem Blutverlust und damit ... mehr

Wetter in Rheinland-Pfalz und Saarland: Heiter bis wolkig

Nach einem sonnigen kalendarischen Frühlingsanfang am Mittwoch bleibt es in Rheinland-Pfalz und dem Saarland auch zum Wochenende hin heiter. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch in Offenbach mitteilte, ist es am Donnerstag in vielen Gebieten sonnig ... mehr

Mild, trocken und bewölkt zum kalendarischen Frühlingsbeginn

Mit dem kalendarischen Frühlingsbeginn am Mittwoch wird das Wetter in Nordrhein-Westfalen meist mild und trocken. Zwar ist es in den kommenden Tagen oft bewölkt, mit bis zu 20 Grad aber auch frühlingshaft warm, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach ... mehr

Mild und trocken zum kalendarischen Frühlingsbeginn

Mit dem kalendarischen Frühlingsbeginn am Mittwoch wird das Wetter in Hessen meist mild und trocken. Zwar schieben sich ab und an Wolken vor die Sonne, mit bis zu 19 Grad wird es aber auch frühlingshaft warm, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Mittwoch ... mehr

"Hannelore" sorgt für Frühlingswetter in Hessen

Wolkig, kühl und windig war es in den vergangenen Wochen, doch pünktlich zum kalendarischen Frühlingsbeginn hat es sich in Hessen zumindest tagsüber ausgebibbert. Am Mittwoch, dem Tag des kalendarischen Frühlingsanfangs, sorgt Hoch "Hannelore" nach Angaben des Deutschen ... mehr

Tot in Wohnung entdeckt: Frau mutmaßlich mit Messer getötet

Nach dem Fund einer Frauenleiche in Offenbach soll eine Obduktion Klarheit über die Todesursache bringen. Die 57 Jahre alte Frau sei mutmaßlich mit einem Messer getötet worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Offenbach am Dienstagvormittag. Eine Obduktion ... mehr

Frau tot in Wohnung entdeckt: Polizei ermittelt

In Offenbach ist am Montag eine Frau tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus. Die Hintergründe sind aber noch völlig unklar, wie die Beamten berichteten. Die Frau wurde am Nachmittag mit schweren Verletzungen in ihrer ... mehr

Durchwachsenes Wetter zum Wochenbeginn in Hessen

Kühle Meeresluft aus Skandinavien beschert den Hessen zum Wochenbeginn durchwachsenes Wetter. Ein abziehendes Tief sorge für "klassisches Aprilwetter", sagte Markus Übel vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag. Immerhin neigten ... mehr

Aprilwetter zum Wochenbeginn an Rhein, Mosel und Saar

Nach den Stürmen der vergangenen Wochen bleibt das Wetter auch zum Wochenbeginn wechselhaft an Rhein, Mosel und Saar. Die stürmischen Zeiten neigten sich aber dem Ende entgegen, sagte Markus Übel vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag. Dafür sorge ... mehr

Im Süden Hessens wird es frühlingshaft

Mitte kommender Woche hält der Frühling Einzug in Hessen. "Zumindest im südlichen Teil des Landes dürften eitel Sonnenschein und frühlingshafte Temperaturen herrschen", sagt Lars Kirchhübel vom Deutschen Wetterdienst (DWD). Aber - und das ist die weniger ... mehr

Erst regnerisch, dann sonnig an Saar, Rhein und Mosel

Auf Regen folgt Sonnenschein - darauf dürfen sich die Menschen im Saarland und in Rheinland-Pfalz in der kommenden Woche freuen. "In der zweiten Hälfte der Woche dürfte es richtig frühlingshaft werden", sagte Lars Kirchhübel vom Deutsche Wetterdienst ... mehr

Woche endet in Hessen mit Sturm und Regen

Stürmische Böen, viel Regen und kaum Sonne: Zum Ende der Arbeitswoche bleibt es in ganz Hessen nasskalt. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ist der Donnerstag vielerorts regnerisch, mit Temperaturen von fünf bis neun Grad im Rhein-Main-Gebiet ... mehr

Es wird wieder stürmisch in Hessen

Die Menschen in Hessen müssen am Mittwoch mit teilweise schweren Sturmböen rechnen. Wie die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Mittwoch mitteilten, drohen außerdem Gewitter und Schneefall in höheren Lagen. Grund sei die Kaltfront eines Sturmtiefs ... mehr

Nach Unwettern: Ruhige Nacht für Polizei und Deutsche Bahn

Nach dem stürmischen Wochenende sind die Hessen in der Nacht zum Dienstag von Unwetterschäden weitgehend verschont geblieben. Die Polizeisprecher berichteten am Dienstagmorgen vielerorts, dass sie in der Nacht zum Dienstag zu keinen oder nur sehr wenigen wetterbedingten ... mehr

Mutmaßliche Bande betrügerischer Autohändler zerschlagen

Ermittler haben eine mutmaßliche Bande betrügerischer Autohändler zerschlagen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden am vergangenen Mittwoch im Landkreis Offenbach zwei von drei Tatverdächtigen festgenommen. Sie kamen in Untersuchungshaft. Nach dem dritten ... mehr

DWD warnt vor orkanartigen Böen im Süden Brandenburgs

Vor Unwetter mit orkanartigen Böen in Gebieten im südlichen Brandenburg hat der Deutsche Wetterdienst für die Nacht zum Montag gewarnt. Es könnten Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden, hieß es in einer Mitteilung. Zudem ... mehr

Wieder Sturmschäden in NRW: Bäume blockieren Gleise

Sturmtief "Eberhard" hat in Nordrhein-Westfalen am Sonntag erste Schäden verursacht. Bei Aachen und Köln stürzten an drei Stellen Bäume auf die Schienen und blockierten den Zugverkehr. In Bochum fielen Bäume um. "Die gesamte Freiwillige Feuerwehr wurde ... mehr

"Winter-Intermezzo": Zum Wochenanfang wieder Schnee

Nach einem stürmischen Wochenende wird es zum Wochenstart in Hessen wieder winterlicher - wenn auch nur kurz. Am Montag sei auch in tieferen Lagen mit Schnee- und Graupelschauern zu rechnen, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag ... mehr

"Winter-Intermezzo" in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Nach einem stürmischen Wochenende kann es am Montag in Rheinland-Pfalz und dem Saarland gebietsweise schneien. Die Temperaturen erreichen zum Wochenstart Höchstwerte zwischen 6 und 9 Grad, im Bergland um 3 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Sonntag ... mehr

Sturmtief "Dragi" beschäftigt Rettungskräfte

Stürmisches Wetter hat die Einsatzkräfte in Rheinland-Pfalz und im Saarland am Wochenende beschäftigt. Im Kreis Südliche Weinstraße ließ Sturmtief "Dragi" am Samstag mehrere Abdeckplanen auf die Autobahn 65 bei Edenkoben fliegen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte ... mehr

Kein Frühling: Sturmböen und Schnee im Bergland in Hessen

Nach aufkommendem Frühling fühlt sich das Wetter in Hessen so gar nicht an: Am Sonntag breitet sich von Südwesten nach Nordosten Regen aus, im Bergland ist sogar Schneefall möglich, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Samstag mitteilte ... mehr

Wolken, Regen und auch mal Schnee an Rhein, Mosel und Saar

In Rheinland-Pfalz und dem Saarland wird es in den kommenden Tagen recht ungemütlich. Die Sonne hat so gut wie keine Chance, stattdessen bedecken Wolken den Himmel, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Samstag mitteilte. Dazu gibt es vor allem am Sonntag ... mehr

Wetter am Wochenende wird zum Grausen schlecht

Das Wochenend-Wetter in Hessen wird richtig ungemütlich. Es kann sogar schneien. Der Samstag präsentiert sich stark bewölkt und mit schauerartigem Regen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Freitag voraussagte. Es weht ein frischer ... mehr

Wetter zeigt sich grau und windig

Das Wetter in Hessen zeigt sich am Freitag meist von seiner ungemütlichen Seite. Zunächst bestimmen Wolken und einige Regenschauer den Tag, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. In höheren Lagen sind auch Schneeschauer möglich. Am Abend lockert ... mehr

Regen und Wind zum Wochenende

Mild, aber regnerisch: Ein Tief bei den Britischen Inseln bringt zum Wochenende ungemütliches Wetter nach Nordrhein-Westfalen. Am Freitag liegen die Höchsttemperaturen zwischen 9 und 12 Grad, im Bergland zwischen 7 und 9 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst ... mehr

Mainzer Fastnachter ziehen durch Konfettisturm

Mit Konfettikanonen im Gegenwind hat der Mainzer Rosenmontagszug ein Ausrufezeichen für Lebensfreude gesetzt. Zahllose Menschen jubelten am Montag den Musikern, Garden, Fastnachtsvereinen und politisch-satirischen Motivwagen zu. "Das Wetter zickt ein wenig ... mehr

Stürmisches Wetter in Berlin und Brandenburg

Es wird windig in Berlin und Brandenburg, ein Sturmtief kann am Montag örtlich auch für starke Gewitter sorgen. In der Region kann es örtlich auch zu schweren Sturmböen mit Windgeschwindigkeiten um die 100 Kilometer pro Stunde kommen, wie der Deutsche Wetterdienst ... mehr

Meteorologen rechnen mit verregnetem Rosenmontag in Hessen

Dichte Regenjacke statt luftiges Sambakostüm dürfte bei den Karnevalisten in Hessen zum Wochenbeginn angesagt sein. Für Rosenmontag sagte der Deutsche Wetterdienst (DWD) schauerartig verstärkten Regen und vereinzelt Gewitter voraus. Die Höchstwerte liegen demnach ... mehr

Tief "Bennet" sorgt für stürmischen Wochenbeginn

Das Sturmtief "Bennet" sorgt in Niedersachsen und Bremen für einen stürmischen Wochenbeginn. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet am Montag flächendeckend mit schweren Sturmböen, die Geschwindigkeiten von bis zu 100 Kilometern pro Stunde erreichen können. Dazu kommen ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 8 10


shopping-portal