Sie sind hier: Home > Themen >

Offenbach am Main

Thema

Offenbach am Main

Wetter zeigt sich grau und windig

Wetter zeigt sich grau und windig

Das Wetter in Hessen zeigt sich am Freitag meist von seiner ungemütlichen Seite. Zunächst bestimmen Wolken und einige Regenschauer den Tag, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. In höheren Lagen sind auch Schneeschauer möglich. Am Abend lockert ... mehr
Regen und Wind zum Wochenende

Regen und Wind zum Wochenende

Mild, aber regnerisch: Ein Tief bei den Britischen Inseln bringt zum Wochenende ungemütliches Wetter nach Nordrhein-Westfalen. Am Freitag liegen die Höchsttemperaturen zwischen 9 und 12 Grad, im Bergland zwischen 7 und 9 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst ... mehr
Mainzer Fastnachter ziehen durch Konfettisturm

Mainzer Fastnachter ziehen durch Konfettisturm

Mit Konfettikanonen im Gegenwind hat der Mainzer Rosenmontagszug ein Ausrufezeichen für Lebensfreude gesetzt. Zahllose Menschen jubelten am Montag den Musikern, Garden, Fastnachtsvereinen und politisch-satirischen Motivwagen zu. "Das Wetter zickt ein wenig ... mehr
Stürmisches Wetter in Berlin und Brandenburg

Stürmisches Wetter in Berlin und Brandenburg

Es wird windig in Berlin und Brandenburg, ein Sturmtief kann am Montag örtlich auch für starke Gewitter sorgen. In der Region kann es örtlich auch zu schweren Sturmböen mit Windgeschwindigkeiten um die 100 Kilometer pro Stunde kommen, wie der Deutsche Wetterdienst ... mehr
Meteorologen rechnen mit verregnetem Rosenmontag in Hessen

Meteorologen rechnen mit verregnetem Rosenmontag in Hessen

Dichte Regenjacke statt luftiges Sambakostüm dürfte bei den Karnevalisten in Hessen zum Wochenbeginn angesagt sein. Für Rosenmontag sagte der Deutsche Wetterdienst (DWD) schauerartig verstärkten Regen und vereinzelt Gewitter voraus. Die Höchstwerte liegen demnach ... mehr

Kein Frühling: Sturmböen und Schnee im Bergland in Hessen

Nach aufkommendem Frühling fühlt sich das Wetter in Hessen so gar nicht an: Am Sonntag breitet sich von Südwesten nach Nordosten Regen aus, im Bergland ist sogar Schneefall möglich, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Samstag mitteilte ... mehr

Wolken, Regen und auch mal Schnee an Rhein, Mosel und Saar

In Rheinland-Pfalz und dem Saarland wird es in den kommenden Tagen recht ungemütlich. Die Sonne hat so gut wie keine Chance, stattdessen bedecken Wolken den Himmel, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Samstag mitteilte. Dazu gibt es vor allem am Sonntag ... mehr

Wetter am Wochenende wird zum Grausen schlecht

Das Wochenend-Wetter in Hessen wird richtig ungemütlich. Es kann sogar schneien. Der Samstag präsentiert sich stark bewölkt und mit schauerartigem Regen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Freitag voraussagte. Es weht ein frischer ... mehr

Tief "Bennet" sorgt für stürmischen Wochenbeginn

Das Sturmtief "Bennet" sorgt in Niedersachsen und Bremen für einen stürmischen Wochenbeginn. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet am Montag flächendeckend mit schweren Sturmböen, die Geschwindigkeiten von bis zu 100 Kilometern pro Stunde erreichen können. Dazu kommen ... mehr

Narren sollten sich auf Sturmböen und Regen einstellen

In Hessen müssen sich die Narren zum Höhepunkt der Straßenfastnacht auf Wind und Regen einstellen. Am Sonntag wie auch am Rosenmontag lasse sich die Sonne nicht blicken, stattdessen sei es meist stark bewölkt, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach ... mehr

Regenschauer trüben die Faschingszeit in Hessen

Ausgerechnet am Rosenmontag rechnen Meteorologen mit Sturmböen in Hessen. Ein kleines Randtief namens "Bennet" könne für die Faschingszeit zum "Stimmungskiller" werden, teilte der Deutsche Wetterdienst am Freitag in Offenbach mit. Bereits am Wochenende werde ... mehr

Offenbach beschließt massive Grundsteuererhöhung

In Offenbach wird die Grundsteuer drastisch steigen. Die Stadtverordneten haben am Donnerstagabend die umstrittene Erhöhung des Satzes für die Grundsteuer B von 600 auf 995 Punkte beschlossen, wie ein Sprecher der Stadt sagte. Die Kommune setzt sich damit mit Abstand ... mehr

Wechselhaftes Wetter am Wochenende in Hessen

Wer Straßenkarneval in Hessen feiern will, sollte am Wochenende auch auf Wolken und Schauer vorbereitet sein. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, sollen bereits an Weiberfastnacht Schleierwolken über das Land ziehen. Dazu bleibe es aber recht ... mehr

Geldautomat gesprengt: Flucht vermutlich mit Motorroller

Unbekannte haben in Offenbach einen Geldautomaten gesprengt und anschließend die Flucht ergriffen. Wie die Polizei mitteilte, sollen mindestens drei Täter am frühen Donnerstagmorgen mit zwei Gasflaschen den Automaten zerstört haben. Ob sie dabei auch Geld erbeuteten ... mehr

Saarland war das nasseste und sonnenreichste Bundesland

Das Saarland war im zu Ende gehenden Winter das sonnenreichste und niederschlagreichste aller Bundesländer. Im Schnitt schien die Sonne hier fast 225 Stunden, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Mittwoch mitteilte. Der vieljährige Durchschnittswert ... mehr

Warmer und sonnenscheinreicher Winter in Rheinland-Pfalz

Der zu Ende gehende Winter war für die Menschen in Rheinland-Pfalz mild und vor allem hell. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Mittwoch mitteilte, schien im Land im Schnitt 220 Stunden die Sonne und damit deutlich häufiger als sonst ... mehr

Karneval wird "ungemütlich": Stürmische Böen und Regen

Den Jecken droht in diesem Jahr eine Zitterpartie - falls ihre Kostüme nicht winterfest sind: Bei stürmischem Wind und schauerartigem Regen müssen sich Karnevalisten auf den Straßen in den kommenden Tagen voraussichtlich warm anziehen. "Es wird auf jeden ... mehr

Wetterdienst: Warmer und sonnenscheinreicher Winter

Der zu Ende gehende Winter war für die Hessen mild und hell. Wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Mittwoch mitteilte, schien mit im Schnitt 185 Stunden die Sonne deutlich mehr als sonst. Der vieljährige Durchschnittswert des offiziellen Vergleichszeitraums ... mehr

Winter in Brandenburg außergewöhnlich mild

Trocken und mild: Der Winter in Brandenburg war mehr als drei Grad wärmer als im langjährigen Mittel. Wie der Deutsche Wetterdienst am Mittwoch in Offenbach mitteilte, lag die Durchschnittstemperatur für die Monate Dezember, Januar und Februar bei 3,3 Grad. Bundesweit ... mehr

Schneereicher Winter mit viel Sonne

Der Winter in Sachsen war geprägt von viel Schnee und Sonne. Das geht aus der am Mittwoch veröffentlichten Bilanz des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach hervor. Demnach stauten sich in der ersten Januarhälfte am Erzgebirge immer wieder Niederschlagsgebiete ... mehr

Südwesten im Februar mit den meisten Sonnenstunden

Die Sonne hat es in den Wintermonaten gut mit dem Südwesten gemeint: Insgesamt schien sie von Dezember bis Februar rund 220 Stunden lang, wie der Deutsche Wetterdienst am Mittwoch mitteilte. Besonders der Februar präsentierte sich strahlend ... mehr

"Boxen war für mich kein Sport, sondern Selbstverteidigung"

Schauspiellegende Mario Adorf (88) hat als junger Mann geboxt - mit einer ungewöhnlichen Motivation. "Boxen war für mich kein Sport, sondern Selbstverteidigung", sagte der Darsteller der Münchner "tz" (Mittwoch). Der Grund: Nach dem Krieg lieferte Adorf für seine ... mehr

Fahnen falsch gehisst: Staatsanwaltschaft prüft Fall

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt prüft den Fall von kopfüber gehissten Fahnen im osthessischen Schlüchtern. Dabei stehe man noch am Anfang, sagte eine Sprecherin der Ermittlungsbehörde am Mittwoch. Der Vorgang sei gerade erst eingegangen. Es geht um den Verdacht ... mehr

Polizei hängt Fahnen am Holocaust-Gedenktag falsch auf

Vor einer Polizeistation im osthessischen Schlüchtern sind am Holocaust-Gedenktag die Deutschland- und die Hessenfahne kopfüber gehisst worden. Der Staatsschutz im Polizeipräsidium Südosthessen ermittele, sagte der Sprecher des Innenministeriums, Michael Schaich ... mehr

Grundsteuer: Verband fordert Einsparungen in Offenbach

Angesichts einer bevorstehenden massiven Steuererhöhung in Offenbach hat der hessische Steuerzahlerbund die Stadtpolitik aufgerufen, den Haushalt noch mal auf Einsparpotenziale zu überprüfen. "Bei derart extremen Erhöhungen müsste eigentlich die Kommunalpolitik ... mehr

Hoch bringt blauen Himmel und fast 20 Grad

Dank Hoch "Frauke" können sich die Hessen in den kommenden Tagen über viel Sonnenschein freuen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag in Offenbach mitteilte, wird es ungewöhnlich mild. Am Dienstag kratzen die Höchstwerte mit 19 Grad sogar knapp ... mehr

Sonniger Wochenstart an Rhein, Mosel und Saar

Die Woche startet an Rhein, Mosel und Saar mit viel Sonne und frühlingshaften Temperaturen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte, zeigt sich der Montag mit wenigen Wolken und viel Sonne im Saarland und in Rheinland-Pfalz. Für Februar ... mehr

Die Woche startet sonnig in Hessen

Die Woche startet in Hessen überwiegend sonnig, trocken und tagsüber mit milden Temperaturen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte, wird sich der Montag mit wenigen Wolken und viel Sonne zeigen ... mehr

Hoch "Frauke" lädt Ausflügler am Sonntag ins Freie

Ein blauer Himmel und etwas steigende Temperaturen in weiten Teilen Niedersachsens laden laut Deutschem Wetterdienst am Sonntag zu Ausflügen ins Freie ein. "Es wird sehr sehr freundlich", sagte ein DWD-Sprecher. Während die Temperaturen am Samstag oft nicht ... mehr

Bis zu 16 Grad zum Wochenstart in Hessen

Milde Temperaturen erwarten Meteorologen zum Wochenstart in Hessen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag in Offenbach mitteilte, wird es zum Start in die neue Woche bei viel Sonnenschein bis zu 16 Grad warm. Am Sonntag werde der Tag bereits sonnig und trocken ... mehr

Sonne genießen ohne Winterjacke

Auf die dicke Winterjacke können die Rheinland-Pfälzer und Saarländer einige Tage getrost verzichten. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag in Offenbach mitteilte, wird es zum Start in die neue Woche bei viel Sonnenschein bis zu 17 Grad warm. Am Sonntag ... mehr

Milde und oft sonnige Tage: Temperatursturz in den Nächten

Das frühlingshafte Wetter in Rheinland-Pfalz und Saarland hält in den kommenden Tagen weiter an. Nach zunächst vielen Wolken soll der Himmel am Freitag immer mehr aufklaren - so die Prognose des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach. Die Temperaturen kletterten ... mehr

Sehr warm: Aber kein Temperaturrekord in Deutschland

Hoch "Dorit" hat Deutschland am Sonntag frühsommerliche Temperaturen gebracht. Für einen Februar-Rekord hat es aber nicht gereicht. Die bundesweit höchste Temperatur wurde in Geilenkirchen (Nordrhein-Westfalen) mit 20,6 Grad gemessen, wie der Deutsche Wetterdienst ... mehr

Frühlingsgefühle machen eine Pause: am Wochenende wärmer

Nachdem Hoch "Dorit" den Hessen am Wochenende erste Frühlingsgefühle beschert hat, grätscht in der neuen Woche Tief "Werner" vorübergehend dazwischen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mitteilte, wird der Sonnenschein der vergangenen Tage ab Dienstag oftmals ... mehr

Unbeständigeres Wetter für Hessen erwartet: Aber weiter mild

Nach dem frühlingshaften Wochenende erwartet Hessen in den kommenden Tagen unbeständigeres Wetter. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag mitteilte, löst Tief "Werner" ab Dienstag Hoch "Dorit" ab, das in den vergangenen Tagen für viel Sonnenschein ... mehr

Warme Tage, kalte Nächte: Mehr Wolken erwartet

Mehr Wolken, aber weiter milde Temperaturen: Nach den ersten Frühlingsgrüßen am Wochenende wird der Himmel zu Beginn der neuen Woche in Rheinland-Pfalz und dem Saarland wieder wolkenverhangener. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag mitteilte ... mehr

Mild, sonnig und trocken: Frühlingsgefühle in Hessen

Das frühlingshafte Wetter in Hessen setzt sich auch am Sonntag und zum Wochenbeginn fort. Mit Höchstwerten zwischen 11 und 14 Grad bleibe es am Sonntag sehr mild, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag mit. Bei schwachem Wind aus südlicher Richtung scheint ... mehr

Sonnig, mild und trocken in Rheinland-Pfalz und dem Saarland

An Rhein, Mosel und Saar bleibt es auch in den kommenden Tagen sonnig, mild und trocken. Am Sonntag steigen die Temperaturen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland auf Höchstwerte zwischen 11 und 15 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag mitteilte ... mehr

Hessen können sich auf frühlingshaftes Wochenende freuen

Milde Temperaturen bringen den Menschen in Hessen einen ersten Vorgeschmack auf den Frühling. Wegen eines anhaltenden Hochs bleibe das Wetter am Wochenende sonnig, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag in Offenbach mit. Der Samstag wird laut Meteorologen ... mehr

Sonniges Wochenende in Rheinland-Pfalz und dem Saarland

Die Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland dürfen sich am Wochenende über zweistellige Temperaturen und viel Sonne freuen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD)am Freitag mitteilte, ist es am Samstag sonnig und niederschlagsfrei. Die Höchstwerte liegen dabei ... mehr

Eine Tote bei Wohnungsbrand in Offenbach

Eine Frau ist bei einem Wohnungsbrand in Offenbach ums Leben gekommen. Das Feuer brach am Donnerstagmorgen in der Erdgeschosswohnung der 58-Jährigen aus, wie Feuerwehr und Polizei mitteilten. Es sei zu einer starken Rauchentwicklung gekommen ... mehr

Frühlingswetter hält Einzug in Hessen

Es wird frühlingshaft in Hessen. Laut dem Deutschen Wetterdienst in Offenbach kann es am Donnerstag zwar vormittags noch vereinzelt zu Frost kommen, der Nachmittag werde dann aber warm und sonnig mit Temperaturen bis zu zehn Grad. Am Freitag steigen die Temperaturen ... mehr

Vorfrühling zum Valentinstag: Zweistellige Temperaturen

Zwei Wochen vor dem meteorologischen Frühlingsanfang am 1. März bleibt das Wetter in Hessen freundlich und trocken. Vom Valentinstag an diesem Donnerstag an dürften die Höchsttemperaturen in den zweistelligen Bereich steigen, wie der Deutsche Wetterdienst ... mehr

Zeit für Frühlingsgefühle in NRW

Es ist zwar noch Winter, trotzdem könnten in den kommenden Tagen erste Frühlingsgefühle in Nordrhein-Westfalen aufkommen. Im Laufe der Woche steigen die Temperaturen nach und nach an und erreichen am Freitag bis zu 14 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst ... mehr

Ein Hauch von Winter mit Nachtfrost und Straßenglätte

Mit Schnee und Eisglätte am Morgen wird das Wetter in den kommenden Tagen wieder etwas winterlicher. Am Montagmorgen besteht in Teilen Hessens die Gefahr rutschiger Straßen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag in Offenbach mit. Für die Nacht zuvor ... mehr

Nachtfrost und Glätte: Wetter wird wieder etwas winterlicher

Mit Schnee und Eisglätte am Morgen wird das Wetter in den kommenden Tagen wieder etwas winterlicher. Am Montagmorgen besteht in Teilen von Rheinland-Pfalz und dem Saarland die Gefahr rutschiger Straßen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag in Offenbach ... mehr

Zwei Schwerletzte bei Zusammenstoß auf A3

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos auf der A3 sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Zwei weitere Insassen trugen leichtere Verletzungen davon, wie die Polizei am Sonntag in Offenbach mitteilte. Ein 20-Jähriger nahm demnach am späten Samstagabend ... mehr

Regen und steigende Temperaturen lassen Schnee schmelzen

Wer sich in den kommenden Tagen im Freien aufhält, sollte Schirm und Gummistiefel nicht vergessen. Denn über Rheinland-Pfalz und dem Saarland zieht ein kräftiges Regengebiet hinweg. Vor allem am Sonntag schüttet es dabei "wie aus Kübeln", sagte eine Meteorologin ... mehr

Kräftige Regenschauer verderben Wintersportlern die Laune

Der Winter geht in Hessen zumindest vorübergehend vorerst zu Ende: Milde Temperaturen von acht bis 13 Grad sagt der Deutsche Wetterdienst (DWD) für die kommenden Tage voraus. Gleichzeitig wird es ungemütlich und regnerisch. Allein in der Nacht zum Montag fallen ... mehr

Wohnhaus nachts nach Küchenbrand geräumt

Wegen starker Rauchentwicklung haben die Bewohner eines mehrstöckigen Offenbacher Mietshauses in der Nacht zum Samstag ihre Wohnungen verlassen müssen. Die 36 Menschen wurden vorübergehend in einem Bus untergebracht, wie die Polizei mitteilte. Den Angaben zufolge ... mehr

Polizei warnt vor Glätte auch bei milden Temperaturen

Trotz milder Temperaturen kann es auf den Straßen weiter glatt sein. Die Polizei warnte Autofahrer am Freitag, es könne auch in den kommenden Tagen insbesondere auf Anhöhen oder freiem Feld zu gefährlicher überfrierender Nässe kommen. Freitagfrüh seien ... mehr

Frühlingshauch ab Wochenmitte: Aber immer wieder Regen

Ein Hauch von Frühling macht sich ab der Wochenmitte in Rheinland-Pfalz und dem Saarland breit. Die Temperaturen steigen am Donnerstag auf sechs bis acht Grad, in den Mittelgebirgen auf vier bis sechs Grad, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Montag ... mehr

Leichter Vorgeschmack auf den Frühling in Hessen

Etwas mildere Temperaturen und ein wenig Regen bringen den Menschen in Hessen in dieser Woche einen leichten Vorgeschmack auf den Frühling. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mitteilte, dürfte das Thermometer am Dienstag bei starker Bewölkung zwischen ... mehr

Trockenes und mildes Wetter an Rhein, Mosel und Saar

Nach Glätte und vereinzelten Schneefällen am Wochenende stehen an Rhein, Mosel und Saar in der kommenden Woche zunächst keine frostigen Temperaturen mehr auf dem Programm. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag in Offenbach mitteilte ... mehr

Mildere Temperaturen und Schneepause in NRW

In Nordrhein-Westfalen bringt das Wetter am Wochenende mildere Temperaturen und eine längere Schneepause. Zwar kommt es am Samstag im Münsterland und in Ostwestfalen noch zu Schnee oder Schneeregen, von Sonntag an fällt dann aber kaum noch eine Flocke vom Himmel ... mehr
 


shopping-portal