Sie sind hier: Home > Themen >

Offenbach am Main

Thema

Offenbach am Main

Apotheken gehen Notfallspritzen gegen Wespenstiche aus

Apotheken gehen Notfallspritzen gegen Wespenstiche aus

Allergiker haben zur Zeit Probleme, an Notfallmedikamente gegen Wespenstiche zu kommen. Mehrere Apotheken beklagen schon seit einigen Wochen Lieferengpässe der Adrenalin-Spritzen, wie eine Sprecherin des hessischen Apothekerverbandes am Mittwoch sagte. "Der Engpass ... mehr
Temperatursturz beendet den Hochsommer

Temperatursturz beendet den Hochsommer

Nach der extremen Hitze der vergangenen Wochen beendet in den kommenden Tagen ein Temperatursturz den Hochsommer. Eine Kaltfront, die über den Atlantik zieht und ab Freitag Deutschland erreicht, sorgt für deutlich kühlere Temperaturen. Dabei geht es rasant ... mehr
Wasserstand des Rheins sinkt weiter

Wasserstand des Rheins sinkt weiter

Nach anhaltender Trockenheit ist der Wasserstand des Rheins wieder gesunken. Das Niedrigwasser schränke vor allem die Binnenschifffahrt in Rheinland-Pfalz ein, sagte Ralf Schäfer vom Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt in Bingen. In Koblenz lag der Wasserstand am Montag ... mehr
Weiterhin Temperaturen um 30 Grad: kein Regen

Weiterhin Temperaturen um 30 Grad: kein Regen

Offenbach (dpa/lrs) - Trotz Wolken am Himmel ist in Rheinland-Pfalz und dem Saarland weiterhin kein Regen in Sicht. Zudem lockere die Bewölkung bereits am Dienstagnachmittag schon wieder auf, teilte der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Montag mit. Die Temperaturen ... mehr
Es bleibt heiß und trocken in Hessen: Regen erst am Freitag

Es bleibt heiß und trocken in Hessen: Regen erst am Freitag

Das Badehosenwetter bleibt: Auch in dieser Woche wird es in Hessen heiß und trocken. Erst in der Nacht zum Freitag bringt Regen mit vereinzelten Schauern etwas Abkühlung, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Montag mitteilte. Am Dienstag werde ... mehr

Erst Temperaturen über 30 Grad: Dann deutlich kühler

Nach heißem Wetter zur Wochenmitte rechnet der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit einem Temperatursturz. Außerdem müssen einige Regionen mit Starkregen rechnen. An diesem Mittwoch werden wohl vor allem die Menschen im Rhein-Main-Gebiet schwitzen ... mehr

Nach sehr warmen Tagen kommt der Temperatursturz

Nach Werten um die 30-Grad-Marke erwartet Nordrhein-Westfalen gegen Ende der Woche Regen und ein Temperatursturz. Vor allem in Ostwestfalen soll es dem Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach zufolge im Laufe des Mittwochs mit maximal 31 Grad noch einmal ... mehr

Rheinland-Pfalz und Saarland: Auf die Hitze folgt der Regen

Erst ist es richtig heiß, dann muss in Teilen von Rheinland-Pfalz und Saarland mit Starkregen gerechnet werden: Im Laufe des Mittwochs erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit Sitz in Offenbach bei viel Sonne Maximaltemperaturen von 29 Grad im Bergland ... mehr

Wetterdienst rechnet mit erneuter trockener Woche in Hessen

Die Trockenheit in Hessen hält nach Einschätzung des Deutschen Wetterdiensts (DWD) vorerst an. "Es ist nicht von einer nassen Woche auszugehen", sagte DWD-Agrarmeteorologe Hans Helmut Schmitt der Deutschen Presse-Agentur. Der dringend nötige ausgiebige Landregen ... mehr

Wetter in Hessen: Mix aus Sonne und Wolken

Mit einem Mix aus Sonne und Wolken geht der Sommer in Hessen in den nächsten Tagen weiter. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag in Offenbach mitteilte, ist es am Montag im Süden und Osten des Landes anfangs teils noch heiter, im Laufe des Tages ziehen ... mehr

Wolken bringen keinen Regen: Temperaturen bis 31 Grad

Die Dürre in Rheinland-Pfalz und dem Saarland hält auch in der kommenden Woche an. Die Sonne zeigt sich allerdings seltener und wird oft von Wolken verdeckt. Der Montag beginnt heiter, im Laufe des Tages ziehen dichte Wolken auf, es bleibt aber fast überall trocken ... mehr

DWD: Sommer macht noch längst keine Ferien

Die Schulferien in Berlin und Brandenburg sind zu Ende - der Sommer ist deshalb noch längst nicht vorbei. Auch zum Wochenbeginn bleibt es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes sommerlich warm. Bei viel Sonnenschein erreichen die Temperaturen am Montag ... mehr

Hitze in Rheinland-Pfalz hält an

Das Grillwetter bleibt: Die Temperaturen in Rheinland-Pfalz liegen weiter bei bis zu 30 Grad. Am Sonntag werde es heiter bis sonnig und trocken, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. In der Eifel werden bis zu 24 Grad, am Oberrhein bis zu 30 Grad erwartet ... mehr

In Hessen bleibt es hochsommerlich

In Hessen bleibt es weiter heiß und trocken. Am Sonntag werde es heiter bis sonnig, die Höchstwerte liegen zwischen 25 und 30 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Auch nachts bleiben die Temperatur im zweistelligen Bereich. Zwar ziehen am Montag dann dichtere ... mehr

Wolkiges Wochenende im Norden

Als Bilderbuchsommer wird dieses Wochenende in Norddeutschland nicht in Erinnerung bleiben. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnete für Sonnabend in Nordfriesland von der Nordsee her mit Wolken und etwas Regen. Am Sonntag solle es auch nahe Dänemark stark ... mehr

Wochenende warm mit einigen Wolken

Der Sommer verspricht am Wochenende in Mecklenburg-Vorpommern angenehme Temperaturen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartete Höchstwerte von 23 bis 26 Grad sowie bis zum Mittag einen überwiegend blauen Himmel. Am Nachmittag und Abend sei jedoch in Nordwestmecklenburg ... mehr

Weltkriegsbombe entschärft: Evakuierung aufgehoben

Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist in Offenbach am frühen Freitagmorgen entschärft worden. Lediglich der Zünder der Bombe musste gesprengt werden, wie die Stadtverwaltung auf Twitter mitteilte. Alle Anwohner konnten anschließend in ihre Wohnungen ... mehr

Entschärfung von Weltkriegsbombe in Offenbach geplant

Bei Bauarbeiten am Kaiserlei-Kreisverkehr in Offenbach ist eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Der verhältnismäßig kleine Blindgänger mit 20 Kilogramm solle gegen 23.00 Uhr entschärft werden, teilte die Stadt Offenbach mit. 1.500 Anwohner in einem ... mehr

Kleine Weltkriegsbombe am Kaiserlei-Kreisel gefunden

Bei Bauarbeiten am Kaiserlei-Kreisverkehr in Offenbach ist am Donnerstagnachmittag eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Der verhältnismäßig kleine Blindgänger mit 20 Kilogramm müsse nun entschärft werden, teilte eine Polizeisprecherin am Donnerstag ... mehr

Kleinerer Wels darf in Offenbacher Teich bleiben

Der kleinere Wels im Offenbacher Dreieichpark darf dort bleiben. Es bestehe kein Handlungsbedarf, da keine Tiere durch ihn bedroht würden, sagte eine Sprecherin der Stadt am Mittwoch. Im Juli soll ein über 1,50 Meter großer Artgenosse geschützte Küken und zu viele ... mehr

Die Hitze kommt zurück: Mancherorts Regen

Nach einer kurzen Abkühlung wird es wieder heiß in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Ab Mittwochnachmittag erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach vor allem im Süden wieder mehr Sonne und kaum Regen. Die Temperaturen klettern ... mehr

Hitze kommt kurz zurück: Zum Wochenende hin nass und kühler

Trotz vieler Wolken erwarten Meteorologen vorerst keinen kühlenden Regen in Nordrhein-Westfalen. Stattdessen gehen die Temperaturen erst mal weiter nach oben. Im Laufe des Mittwochs sei es wechselnd bewölkt bei Maximalwerten bis 27 Grad, teilte der Deutsche Wetterdienst ... mehr

Schöne Sommertage in Hessen erwartet

In den kommenden Tagen wird es in Hessen wieder sonnig und warm. Vor allem am Donnerstag soll es heiß werden. Im Laufe des späten Mittwochs lockerten die Wolken vor allem im Süden des Landes auf, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit. Die Temperaturen ... mehr

Behinderungen an Kaiserlei-Baustelle nach Unfall

Im Bereich der Baustelle am früheren Kaiserleikreisel in Offenbach ist es am Dienstag zu Verkehrsbehinderungen gekommen. Nachdem ein Lastwagen am Morgen gegen ein in der vorherigen Nacht aufgebautes Gerüst und eine elektronische Sperre gefahren war, war der ehemalige ... mehr

Sommer kommt mit blauem Himmel und 32 Grad zurück

Mit Sonne, blauem Himmel und Temperaturen bis 32 Grad kommt der Sommer nach Hessen zurück. Schon am (morgigen) Mittwoch lockert der Himmel am Nachmittag nach und nach auf, wie der Deutsche Wetterdienst am Dienstag in Offenbach vorhersagte ... mehr

Ein Schwerverletzter bei Auffahrunfall auf der A3

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 3 nahe Offenbach ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der 43-Jährige sei am Montagnachmittag mit seinem Wagen auf ein vor ihm fahrendes Auto aufgefahren, sagte ein Polizeisprecher. Der Mann wurde mit einem Hubschrauber ... mehr

Der Sommer legt eine Pause ein: Regnerisch und kühler

Der Sommer pausiert in den kommenden Tagen in Hessen - stattdessen ist der Regenschirm wieder gefragter. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) kündigte am Montag vergleichsweise kühlere Temperaturen und eher wechselhaftes Wetter mit starker ... mehr

Wolken und Regen für Rheinland-Pfalz und das Saarland

Dichte Wolken und vereinzelte Gewitter sollen in der ersten Wochenhälfte über Rheinland-Pfalz und das Saarland ziehen. Am Montagvormittag bringen dichte Wolken aus Westen gebietsweise Regen, Blitz und Donner mit sich, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag ... mehr

Wolken und Regen ziehen über Hessen

Tief "Pamela" bringt zum Wochenbeginn wechselhaftes Wetter nach Hessen. Am Montag ziehen vormittags dichte Wolken auf, wie der Deutsche Wetterdienst am Sonntag ankündigte. Diese bringen Schauer und vereinzelte Gewitter mit. Die Temperaturen bewegen sich zwischen ... mehr

Wechselhafter Wochenstart in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Die Menschen in Rheinland-Pfalz und im Saarland können sich auf einen meist sonnigen und trockenen Sonntag mit angenehmen Temperaturen freuen. Zwischen 26 und 30 Grad Celsius werden erreicht, in der Eifel um 24 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag ... mehr

Hessen: Auf den schönen Sonntag folgt wechselhafte Wetter

Für die Hessen hält der Sonntag einen fast ungetrübten Blick in den blauen Himmel bereit. Zwar ziehen ein paar Schleierwolken auf - davon abgesehen präsentiert sich der Tag aber sonnig und trocken. Höchsttemperaturen dürften zwischen 25 und 30 Grad liegen ... mehr

Sommer zeigt sich wechselhaft: Erst Sonne, dann Schauer

Erst viel Sonne und 29 Grad, dann Schauer und Gewitter: Der Sommer zeigt sich den Menschen in Nordrhein-Westfalen in den nächsten Tagen von seiner wechselhaften Seite. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sorgt Hoch "Kevin" am Sonntag noch für freundliches ... mehr

Hitzesommer pausiert in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Mit viel Sonne und maximal 30 Grad steht Rheinland-Pfalz und dem Saarland ein entspanntes Sommerwochenende bevor. Vor allem am Samstag bleiben die Höchsttemperaturen moderat bis 26 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag in Offenbach mitteilte. Teilweise ... mehr

Wetterbleibt am Wochenende angenehm: Waldbrandgefahr hoch

Die Verschnaufpause vom Hitzesommer hält über das Wochenende erst einmal an. Vor allem der Samstag zeigt sich mit moderaten Höchsttemperaturen von bis zu 26 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag in Offenbach mitteilte. Vereinzelt sind auch Schauer ... mehr

Das Wochenende wird sonnig und mild

Bei viel Sonne und milden Temperaturen um die 25 Grad erwartet die Menschen in Rheinland-Pfalz ein sommerliches Wochenende. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) bleibt es am Freitag allerorts trocken und freundlich bei Höchsttemperaturen zwischen ... mehr

Verletzte durch Unwetter in Mittelhessen

Beim Durchzug einer Unwetterfront in Mittelhessen sind am Donnerstagnachmittag mehrere Menschen verletzt worden. Eine 20 Meter lange Jalousie löste sich an einem Café in Bad Vilbel und verletzte drei Menschen, einen davon schwer, wie ein Polizeisprecher ... mehr

Orkanartige Böen, Starkregen und Hagel erwartet

Im Laufe des Donnerstags werden in Rheinland-Pfalz und im Saarland vielerorts heftige Gewitter erwartet. Ab dem Mittag müsse mit schweren, teils orkanartigen Böen von bis zu 105 Kilometer pro Stunde gerechnet werden, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen ... mehr

Gewitter, orkanartige Böen und Starkregen in NRW erwartet

Am Donnerstag müssen sich die Menschen in Nordrhein-Westfalen vielerorts auf heftige Gewitter einstellen. Vom Mittag an müsse mit schweren Sturmböen, teils auch mit orkanartigen Böen mit Geschwindigkeiten von 105 Kilometern pro Stunde gerechnet werden, teilte ... mehr

Heftiger Starkregen, Hagel und orkanartige Böen in Hessen

Auch am Donnerstag werden in Hessen wieder unwetterartige Gewitter erwartet. Am Vormittag komme es bereits zu einzelnen Gewittern mit Starkregen, stürmischen Böen und Hagel, teilte der Deutsche Wetterdienst am Donnerstagmorgen mit. Im Verlauf des Tages intensivieren ... mehr

Gewitter bringen Abkühlung - aber auch Böen und Starkregen

Weitere heftige Gewitter werden über Hessen hinwegfegen, bevor sich die ersehnte Abkühlung breit machen kann: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach sagte am Mittwoch schwül-heißes Wetter für diesen Donnerstag voraus, vor allem ab dem Nachmittag ... mehr

Gewitter bringen wohl ungemütliches Ende der Hitzewelle

Die Hitzewelle wird in Rheinland-Pfalz und dem Saarland am Donnerstag voraussichtlich mit Gewittern zu Ende gehen. Von Südwesten her verdichten sich die Wolken, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch in Offenbach vorhersagte. Es seien im Tagesverlauf einzelne ... mehr

Nach Unwettern: Weiter Starkregen, Gewitter und Sturmböen

Nach den schweren Gewittern der vergangenen Nacht soll es auch am Mittwoch wieder vielerorts in Hessen regnen, donnern und stürmen. Vor allem am Nachmittag steige die Wahrscheinlichkeit für Gewitter und Starkregen, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes ... mehr

Gewitter, Regen und Sturmböen in NRW: Leichte Abkühlung

Nach wochenlanger Hitze und Dürre regnet und gewittert es am Mittwoch vielerorts in Nordrhein-Westfalen. In mehreren Regionen, etwa in Bonn und Ostwestfalen, donnerte und blitzte es schon am Morgen. Im Laufe des Vormittags wurde Starkregen erwartet ... mehr

Ermittlungen wegen Computerbetrugs: Zwei Männer festgenommen

Die Polizei hat in Berlin und Offenbach in Hessen zwei Männer festgenommen, die betrügerische Überweisungen getätigt haben sollen. Ihnen wird unter anderem vorgeworfen, mit Schadsoftware - sogenannten Trojanern - Zugriff auf Computer von ahnungslosen Nutzern erlangt ... mehr

Wassertemperaturen im Rhein erreichen Rekordwerte

Die hohen Wassertemperaturen des Rheins haben Rekordwerte wie in den heißen Sommern 2003 und 2006 erreicht. Bei Mainz und Worms seien zeitweise mehr als 28 Grad gemessen worden, teilte die Bundesanstalt für Gewässerkunde in Koblenz am Dienstag der Deutschen ... mehr

Es bleibt sehr warm: Hitzefrei am ersten Schultag?

Zum Schuljahresbeginn am Donnerstag soll es laut Prognose des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Niedersachsen bis zu 31 Grad warm werden. Damit ist am ersten Tag nach den Sommerferien auch hitzefrei an Schulen nicht ausgeschlossen. Hitzefrei kann gegeben werden ... mehr

Hitzetag in Berlin und Brandenburg

Die Temperaturen in Berlin und Brandenburg kratzen am Dienstag an der 38-Grad-Marke. Wie der Deutsche Wetterdienst am Morgen mitteilte, beginnt der Tag in der Region mit viel Sonnenschein - am Nachmittag bilden sich im Südwesten Quellwolken. Regen sei aber nicht ... mehr

Auf heißen Dienstag folgt am Freitag die Abkühlung

An Rhein, Mosel und Saar ist endlich Abkühlung in Sicht - doch zuvor dreht der Hitze-Sommer am Dienstag noch mal richtig auf. Mit bis zu 39 Grad könnte es einer der heißesten Tage des Jahres bisher in Rheinland-Pfalz und dem Saarland werden, wie der Deutsche ... mehr

Es wird noch mal richtig heiß: Aber Abkühlung in Sicht

Nach wochenlanger Hitze ist Abkühlung in greifbarer Nähe - doch zuvor gehen die Temperaturen am Dienstag in Hessen noch mal richtig nach oben. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen mitteilte, werden Höchstwerte von bis zu 38 Grad erwartet. Der dazu schwach ... mehr

Höhepunkt der Hitze: Bis 39 Grad am Dienstag, dann Gewitter

Mit Rekordtemperaturen lässt der Dienstag Rheinland-Pfalz und das Saarland schwitzen: Der Deutsche Wetterdienst in Offenbach prognostizierte am Montag Höchsttemperaturen zwischen 35 und 39 Grad. Damit erreiche die Hitzewelle am Dienstag ihren Höhepunkt. Nach einem ... mehr

Bis zu 32 Grad zum Wochenstart in Berlin und Brandenburg

Zum Wochenstart klettern die Temperaturen in Berlin und Brandenburg auf bis zu 32 Grad. Dabei scheint fast den ganzen Tag die Sonne und es bleibt trocken, wie der Deutsche Wetterdienst am Montagmorgen mitteilte. Dazu wehe schwacher Wind aus verschiedenen Richtungen ... mehr

Viel Sonne, kein Regen und 38 Grad: Supersommer geht weiter

Sportler aus ganz Europa schwitzen ab Montag bei der Leichtathletik-Europameisterschaft in Berlin. Und auch sonst wird es diese Woche wieder heiß in der Hauptstadt und in Brandenburg. Nach der kleinen Erfrischung am Sonntag klettern die Temperaturen am Montag ... mehr

Hochsommer geht weiter: Hochdruckeinfluss dominiert

Sonnig gibt sich der Sonntag in Rheinland-Pfalz und dem Saarland: Bei anhaltendem Hochdruckeinfluss werde es erneut sehr warm bis heiß, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit. Während es in der Eifel maximal 27 Grad werden dürften, sind demnach ... mehr

Weiter Sommerwetter in Hessen: Starke Wärmebelastung

Auch der Sonntag zeigt sich in Hessen wieder hochsommerlich. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach erwartete Temperaturen von 28 Grad im Norden und 33 Grad im Süden, bei schwachem bis mäßigem Wind. In den südlichen Landesteilen sei die "Wärmebelastung" teilweise ... mehr

Hitzesommer legt kurze Pause ein

Wer in Berlin und Brandenburg unter der anhaltenden Hitze leidet, kann zumindest für einen Tag etwas durchatmen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet für Sonntag tagsüber Temperaturen zwischen 25 und 28 Grad. In der Nacht zum Montag sollen die Temperaturen sogar ... mehr
 


shopping-portal