Sie sind hier: Home > Themen >

Offenbach am Main

Thema

Offenbach am Main

Die nächste Hitzewelle ist im Anmarsch: 40 Grad möglich

Die nächste Hitzewelle ist im Anmarsch: 40 Grad möglich

Die nächste Hitzewelle steht bevor. In weniger als vier Wochen wird es damit schon zum vierten Mal mehrere Tage lang deutlich heißer als normal. Ende der Woche ist in Rheinland-Pfalz und im Saarland erneut die 40-Grad-Marke in Sicht, wie der Deutsche Wetterdienst ... mehr
Bislang heißeste Woche kommt: Bis zu 40 Grad am Donnerstag

Bislang heißeste Woche kommt: Bis zu 40 Grad am Donnerstag

Den Menschen in Nordrhein-Westfalen steht nach Einschätzung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) die bislang heißeste Woche des Jahres mit bis zu 40 Grad am Donnerstag bevor. Der Montag beginne vor allem im Nordosten bewölkt, zum Nachmittag lockere es aber vielerorts ... mehr
Sommerliches Wetter in Hessen zum Wochenstart

Sommerliches Wetter in Hessen zum Wochenstart

Offenbach/Frankfurt (dpa/lhe) – Viel Sonne und Temperaturen über 30 Grad – in Hessen wird es zum Start in die neue Woche nach Einschätzung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) heiß. Den DWD-Meteorologen zufolge beginnt der Montag vor allem im Nordosten des Landes ... mehr
Die Hitze kommt zurück nach Hessen: Bis 38 Grad erwartet

Die Hitze kommt zurück nach Hessen: Bis 38 Grad erwartet

Der Hochsommer bringt eine neue Hitzewelle nach Hessen. Zur Wochenmitte hin würden Höchsttemperatur von bis zu 38 Grad erwartet, erklärte der Deutsche Wetterdienst am Sonntag in Offenbach. Die neue Woche startet mit tagsüber bis zu 32 Grad. Es bleibt trocken ... mehr
Hitze kommt zurück nach Rheinland-Pfalz und Saarland

Hitze kommt zurück nach Rheinland-Pfalz und Saarland

Der Hochsommer bringt erneut große Hitze nach Rheinland-Pfalz und ins Saarland. Mitte der Woche seien Temperaturen von bis zu 39 Grad zu erwarten, erklärte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag. Die Woche beginne zunächst wolkig, aber trocken. Am Montag sollen ... mehr

Heftige Unwetter: Rheinkirmes vorübergehend geschlossen

Heftige Gewitter sind am Samstag über Nordrhein-Westfalen hinweggezogen. In Düsseldorf musste die "größte Kirmes am Rhein" für einige Zeit den Betrieb einstellen. Die Festwiese wurde gegen 15.30 Uhr geräumt. "Die Sicherheit geht vor", sagte ein Kirmes-Sprecher. Gegen ... mehr

Unwetterwarnung für Teile Nordrhein-Westfalens

Der Deutsche Wetterdienst hat für Teile Nordrhein-Westfalens eine Unwetterwarnung herausgegeben. Am Samstagnachmittag bis 16.00 Uhr sei mit schweren Gewittern zu rechnen, berichteten die Meteorologen. Betroffen seien voraussichtlich unter anderem große Teile ... mehr

Sommerhitze zum Wochenstart in Rheinland-Pfalz

Zum Start in die neue Woche kommt auf Rheinland-Pfalz eine neue Hitzewelle zu. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sagte für Montag und Dienstag teils Temperaturen weit über der 30-Grad-Marke voraus. Am Sonntag soll es zunächst heiter und zeitweise wolkig sein, vereinzelt ... mehr

In NRW drohen Gewitter, Starkregen und Hagel

In Nordrhein-Westfalen kann es ab Samstagmittag örtliche Unwetter mit Starkregen, Hagel und zum Teil auch schweren Sturmböen geben. Das hat der Deutsche Wetterdienst in einem Warnlagebericht für NRW mitgeteilt. Die Meteorologen berichteten, ab Mittag sei von Westen ... mehr

Die Hitze kommt nach Hessen zurück

Mit dem Start in die neue Woche kommt die Hitze nach Hessen zurück. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sagt Temperaturen von deutlich über 30 Grad voraus. Am Sonntag ist es zunächst noch teils wolkig, heitert aber von Süden her auf, wie der DWD am Samstag mitteilte ... mehr

Sommerliche Hitze kehrt nach wechselhaften Tagen zurück

Nach wechselhaftem Wetter am Ende der Woche wird es in Bayern wieder sommerlich warm. Wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitag mitteilte, soll es am Freitag bei Temperaturen von 24 bis 27 Grad zwar warm werden, jedoch ist es noch vielerorts ... mehr

Das Wochenende wird warm und teils gewittrig

In Rheinland-Pfalz und dem Saarland wird es am Wochenende warm und wechselhaft. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) kündigt auch Gewitter an. Für den Freitagvormittag rechnet der DWD mit Wolken und örtlichen Schauern. Dazu steigen die Temperaturen ... mehr

Es kommen Hitzetage und Tropennächte im Rhein-Main-Gebiet

Wer in den städtischen Ballungszentren der Rhein-Main-Region lebt, sollte spätestens am Wochenende noch einmal kräftig durchlüften: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet von Montag an mit einer mehrere Tage anhaltenden Hitzeperiode, die am Mittwoch und Donnerstag ... mehr

Offenbach: Über 800 Fahrgäste müssen ICE verlassen

Es war wohl ein technischer Effekt: In Offenbach endete die Reise von 800 Bahnfahrern unerwartet. Sie mussten wegen Rauchentwicklung aussteigen.  Mehr als 800 Fahrgäste haben am Mittwoch einen ICE in Offenbach wegen einer Rauchentwicklung verlassen ... mehr

Mildes Wetter in NRW zur Wochenmitte

Viele Wolken, wenig Sonne: In Nordrhein-Westfalen kündigt der Deutsche Wetterdienst (DWD) zur Mitte der Woche kein hochsommerliches, aber mildes Wetter an. Nach Einschätzung der DWD-Meteorologen beginnt der Mittwoch vielerorts stark bewölkt, im Norden ... mehr

Mildes Wetter in Hessen zur Wochenmitte

Teils wolkig, teils heiter und mit Temperaturen bis 28 Grad: In Hessen kündigt der Deutsche Wetterdienst (DWD) zur Mitte der Woche mildes Wetter an. Den DWD-Meteorologen zufolge beginnt der Mittwoch noch landesweit bewölkt, in Nord- und Osthessen könne es teils etwas ... mehr

Wetter in Mecklenburg-Vorpommern bleibt wechselhaft

Warten auf die Rückkehr des Sommers: In Mecklenburg-Vorpommern bleibt das Wetter in den kommenden Tagen wechselhaft. Am Mittwoch und Donnerstag soll es überwiegend trocken und freundlich werden - Sonne und Wolken wechseln sich ab, bei steigenden Temperaturen ... mehr

Temperaturen werden wieder sommerlich: vereinzelt Schauer

Sommerliche Temperaturen mit Werten über 25 Grad kehren in den nächsten Tagen nach Hessen zurück - allerdings kann es dazu auch vereinzelte Schauer geben. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstag in Offenbach mitteilte, wird der Tag zumindest in Südhessen heiter ... mehr

Temperaturen steigen am Wochenende auf bis über 30 Grad

In den nächsten Tagen kehrt der Sommer mit Temperaturen über 25 Grad wieder nach Rheinland-Pfalz und in das Saarland zurück. Am Dienstag werden Höchstwerte um 27 Grad erreicht, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Morgen mitteilte. Dazu scheint ... mehr

Sommer kehrt langsam zurück: Mondfinsternis schwer zu sehen

Die Aussichten könnten besser sein: Schaulustige brauchen in der Nacht zu Mittwoch in Nordrhein-Westfalen Glück, um eine partielle Mondfinsternis zu beobachten. "Wir werden viele Wolken haben", sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes in Essen. Lokale ... mehr

Steigende Temperaturen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland

Mit Beginn der neuen Woche steigen die Temperaturen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Eine Strömung aus Nordwesten bringe warme und wolkenreiche Meeresluft, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach. Am Montag wird es wolkig. Lediglich ... mehr

Wetter in Hessen wird wärmer

Mit Beginn der neuen Woche steigen die Temperaturen in Hessen. Eine Strömung aus Nordwesten bringe warme und wolkenreiche Meeresluft, so der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Am Montag gibt es vor allem im Norden des Bundeslandes viele Wolken und vereinzelt ... mehr

Der Sommer kehrt nach Bayern zurück

Nach ungemütlichem Regenwetter wird es in Bayern wieder wärmer und freundlicher. Aktuellen Prognosen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zufolge soll die neue Woche bei Höchsttemperaturen von 20 Grad im Vogtland und knapp 26 Grad an der Donau vielerorts mit Sonnenschein ... mehr

Sommer kommt nach Niedersachsen zurück: Temperaturen steigen

Langsam aber sicher kehrt der Sommer zurück - auch nach Niedersachsen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag mitteilte, steht Deutschland nach kühlen Temperaturen und teils schweren Regenfällen der vergangenen Tagen ab Beginn der Woche unter einem schwachen ... mehr

Der Sommer kommt wieder: im Süden viel Sonne erwartet

Langsam aber sicher kehrt der Sommer nach Hessen zurück. Temperaturen von bis zu 28 Grad sind bis zur Wochenmitte möglich, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag mitteilte. Regen erwarten die Meteorologen zunächst erst einmal nicht mehr. Zumindest ... mehr

Es wird wieder wärmer: Temperaturen von bis zu 28 Grad

Der Sommer kommt zurück: Am Wochenbeginn steigen die Temperaturen in Rheinland-Pfalz und im Saarland von Tag zu Tag an, dazu kommt vor allem in den südlichen Teilen wieder öfter die Sonne durch. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag mitteilte ... mehr

Wetter in Hessen beruhigt sich: Sommer pausiert noch

Nach teils heftigen Regengüssen und Gewittern beruhigt sich die Wetterlage in Hessen von Sonntag an wieder. Es bleibt in den kommenden Tagen meist trocken, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag in Offenbach berichtete. Sommerliche Temperaturen ... mehr

An Rhein, Mosel und Saar Temperaturen um 22 Grad

Nach heftigen Gewittern in den vergangenen Tagen beruhigt sich das Wetter in Rheinland-Pfalz und dem Saarland ab Sonntag wieder. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Samstag mitteilte, bleibt es in den nächsten Tagen meist trocken. Am Sonntag liegen ... mehr

"Möglicherweise" Tornados in Rheinland-Pfalz und Hessen

Bei den Unwettern vom Freitagnachmittag ist es in Rheinland-Pfalz und in Hessen "möglicherweise" auch zu Tornados gekommen. Eindeutig lasse sich das zum derzeitigen Zeitpunkt aber nicht feststellen, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Samstag ... mehr

Wechselhaftes Wetter an Wochenende in Hessen

Das Wetter in Hessen bleibt am Wochenende wechselhaft, wird aber trockener. Mitunter rechnet der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag mit kräftigen Schauern und Gewittern, oft seien auch Starkregen möglich. Teilweise ... mehr

Donnerstag startet sonnig, später Wolken und Regen in Sicht

Viele Menschen in Berlin und Brandenburg sind am Donnerstagmorgen von der Sonne geweckt worden. Im Laufe des Tages soll sich der Himmel aber zuziehen, wie eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sagte. Bei Temperaturen zwischen 23 und 27 Grad bleibe ... mehr

Unbeständiges Wetter mit Gewittergefahr: auch Hagel möglich

Kräftige Gewitter, Starkregen, und auch Hagel ist möglich: Ein aufziehendes Tief führt in Rheinland-Pfalz und im Saarland am Donnerstag zu unbeständigem Wetter. Sogar Hagel ist nicht ausgeschlossen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte ... mehr

Ein Hauch von Herbst: viele Wolken, Regen und Gewitter

Herbst statt Hochsommer in Hessen: Das Wetter präsentiert sich in den nächsten Tagen überwiegend nass und ungemütlich. Damit sinkt die Waldbrandgefahr, das Umweltministerium hob daher am Donnerstag die Anfang Juli ausgerufene Waldbrandalarmstufe ... mehr

Temperaturen bleiben weiter deutlich unter 30-Grad-Marke

Einen richtigen Hochsommertag bekommen die Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland auch am Dienstag nicht. Mit Höchstwerten zwischen 20 und 23 Grad ist es nicht gerade bestes Schwimmbadwetter, wie es vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Morgen ... mehr

Der Dienstag wird heiter bis wolkig mit maximal 23 Grad

Auf einen richtigen Sommertag können die Hessen auch am Dienstag nicht hoffen. Die Höchstwerte liegen bei 19 Grad in Nordhessen und 23 Grad im Süden, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen mitteilte. Im Norden sind am Vormittag bei teils ... mehr

Woche wird kühler: Regen und Gewitter möglich

Im Laufe der Woche ist im Saarland und in Rheinland-Pfalz mit Regen zu rechnen. Die Temperaturen liegen am Dienstag bei 20 bis 23 Grad, im Bergland um 17 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Montag mitteilte. Zur Mitte der Woche ist es laut Prognose ... mehr

Neue Woche startet trocken: Nur langsam wird es wärmer

Auch in den nächsten Tagen ist im Saarland und in Rheinland-Pfalz kaum mit Regen zu rechnen. Die neue Woche beginne besonders in der Nordhälfte häufig mit starker Bewölkung, aber meist trocken, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach ... mehr

Wetteraussichten für zweite Ferienwoche: Kühl und trocken

Das heiße Sommerwetter macht mal Pause. Die zweite Ferienwoche beginnt in Hessen relativ kühl. Die Temperaturen erreichen maximal 23 Grad. Nachts sinken die Werte stellenweise in den einstelligen Bereich. Am Montag ist der Himmel wolkenverhangen, ab und zu kommt ... mehr

Kein Regen in Sicht: weiterhin erhöhte Waldbrandgefahr

Die Trockenheit hat Rheinland-Pfalz und das Saarland weiter fest im Griff: Mindestens bis zum Dienstag erwarten die Meteorologen keine nennenswerten Niederschläge. Auch bis Ende der kommenden Woche ist der von vielen ersehnte große Regen nicht in Sicht. "Es sieht ... mehr

Sonne und etwas Regen zum Wochenende

Das Wochenende verspricht angenehmes Sommerwetter in Hessen: nicht mehr brütend heiß, sondern angenehm warm bei Temperaturen zwischen 24 und 32 Grad, kühle Nächte und zwischendrin einige Regentropfen. Etwas von dem von der Natur dringend benötigten Nass soll vor allem ... mehr

93-Jährige stirbt nach Brand in Offenbacher Klinik

Nach dem Brand in einer Offenbacher Klinik ist eine bei dem Feuer verletzte Patientin gestorben. Die 93-Jährige war zunächst mit dem Verdacht auf eine Rauchvergiftung behandelt worden, wie die Polizei am Freitag in Offenbach mitteilte. Woran die Frau am Donnerstag ... mehr

Baustelle am Kaiserlei: Ende der Arbeiten nun im Herbst 2021

Schlechte Nachricht für Zehntausende Pendler: Das Ende der Bauarbeiten am Kaiserlei-Kreisel zwischen Frankfurt und Offenbach verzögert sich voraussichtlich bis Herbst 2021. Ursprünglich sollten die beiden neuen Kreuzungen, die das einst größte Verkehrsrondell Europas ... mehr

Rheinland-Pfalz und Saarland: Sonnige Tage und kühle Nächte

Nach den extrem heißen Temperaturen können sich die Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland in den kommenden Tagen auf etwas geringere Temperaturen einstellen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, erreichen die Temperaturen am Mittwoch ... mehr

Feuer in Klinik: Brandursache wohl erst in Wochen bekannt

Die Ermittlungen zur genauen Brandursache eines Feuers in einer Offenbacher Klinik steht wohl erst nach Abschluss der Untersuchungen in zwei bis drei Wochen fest. Das sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Dienstag. Bei dem Brand in der psychiatrischen Abteilung ... mehr

Keine Spur von vermisstem Mann am Main in Offenbach

Von einem Mann, der seit Sonntag im Main bei Offenbach vermisst wird, fehlt weiter jede Spur. "Wir haben keine Hinweise, wo er sich aufhalten könnte", sagte ein Sprecher der Polizei in Offenbach am Dienstag. "Uns liegt aber auch keine Vermisstenanzeige vor." Lediglich ... mehr

Sonnenschein in Rheinland-Pfalz und dem Saarland

Das Wetter in Rheinland-Pfalz und dem Saarland wird in den kommenden Tagen mild und sonnig. Laut einem Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach strömt aus Nordwest kühle Meeresluft in die Bundesländer. Am Dienstag ist es von der Eifel ... mehr

Mildes und sonniges Wetter in Hessen erwartet

Das Wetter in Hessen wird in den kommenden Tagen mild und sonnig. Nach Angaben eines Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach strömt aus Nordwest kühle Meeresluft ins Bundesland. Am Dienstag kann es im Norden noch vereinzelt zu Regen kommen. Im Laufe ... mehr

Hitze treibt die Leute ans Wasser: Drei Todesfälle gemeldet

Am vergangenen Hitze-Wochenende sind nach Angaben der DLRG drei Menschen im Wasser ums Leben gekommen. Ein 26-Jähriger sei in einem Badeweiher im Kreis Germersheim, zwei weitere Menschen seien in einem Badesee und einem Fluss gestorben, sagte der Sprecher ... mehr

Weiter keine Spur von im Main vermisstem Mann

Von einem im Main bei Offenbach Vermissten fehlt weiter jede Spur. Man habe alles getan, um den jungen Mann zu finden, sagte ein Sprecher der Polizei in Offenbach am Montag. Erst wenn neue Hinweise eingingen, werde man erneut die Suche aufnehmen. Der Mann zwischen ... mehr

Hitze ist erst mal vorbei: Auch Nächte deutlich kühler

Mehr Wolken am Himmel, vereinzelt etwas Regen und deutlich kühlere Temperaturen: Das große Schwitzen hat in Hessen vorerst ein Ende. Auch wenn die Höchstwerte am Dienstag nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) immer noch zwischen 22 und 27 Grad liegen ... mehr

Brand in Offenbacher Klinik: 39-Jähriger tatverdächtig

Wenige Stunden nach dem Brand in einem Krankenhaus in Offenbach mit sechs teils schwer verletzten Menschen ist ein 39 Jahre alter Mann festgenommen worden. Er stehe unter dringendem Tatverdacht, das Feuer in seinem Zimmer in dem Anbau der Klinik gelegt zu haben, teilten ... mehr

Juni-Hitzerekord in Deutschland: 39,6 Grad in Sachsen-Anhalt

So heiß war es in Deutschland in einem Juni noch nie: Am Sonntag sind um 16.30 Uhr in Bernburg/Saale (Sachsen-Anhalt) 39,6 Grad Celsius gemessen worden. Das bestätigte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Potsdam am Sonntagabend. Zuvor ... mehr

Juni-Hitzerekord: 38,9 Grad in Rheinland-Pfalz

Hitze-Rekord für Juni am letzten Tag des Monats: Am Sonntag sind um 15.00 Uhr in Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz) 38,9 Grad gemessen worden, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Nachmittag mitteilte. Damit wurde die bisherige ... mehr

Junger Mann im Main vermisst

Ein junger Mann zwischen 20 und 30 wird seit Sonntagmorgen im Main bei Offenbach vermisst. Einsatzkräfte hätten mit Booten, zu Fuß im Uferbereich und mit Tauchern nach dem Mann gesucht, den Einsatz nach eineinhalb Stunden aber erfolglos abgebrochen, wie die Feuerwehr ... mehr

Weiter trockenes, etwas kühleres Wetter zu Wochenbeginn

Nach rekordverdächtiger Hitze am Sonntag können sich die Hessen in der ersten Juliwoche auf ein wenig Abkühlung freuen. Bis zum Dienstag gehen die Temperaturen im ganzen Bundesland auf unter 30 Grad zurück, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag mitteilte. Dabei ... mehr
 
1 2 3 5 7 8 9 10


shopping-portal