Sie sind hier: Home > Themen >

Ohio

Dayton/Ohio: US-Polizei nimmt Freund des Schützen fest

Dayton/Ohio: US-Polizei nimmt Freund des Schützen fest

Er kaufte Munition, Schutzkleidung und ein Gewehrteil für den Schützen von Dayton. Nun wurde ein 24-Jähriger Bekannter des Täters verhaftet. Der Grund für die Festnahme ist ist allerdings nicht das Massaker in Ohio. Rund eine Woche nach dem Schusswaffenangriff in Dayton ... mehr
Amnesty International warnt nach Massakern Touristen vor USA-Reisen

Amnesty International warnt nach Massakern Touristen vor USA-Reisen

Das ist ungewöhnlich: Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International warnt wegen der wiederholten Schusswaffengewalt zu besonderer Vorsicht bei Reisen in die USA – und hält dem Land damit den Spiegel vor.  Nach den jüngsten Bluttaten in den  USA fordert ... mehr
Nach Besuchen: Donald Trump ätzt gegen Bürgermeisterin von Dayton

Nach Besuchen: Donald Trump ätzt gegen Bürgermeisterin von Dayton

Der US-Präsident besucht die Tatorte der jüngsten Massaker. Dort sind viele über seine aufstachelnde Rhetorik verärgert – und dass er nichts gegen die Waffengewalt unternimmt. Doch Trump teilt weiter aus.  Nach dem Massaker in El Paso in Texas stößt die aggressive ... mehr
Donald Trump in El Paso und Dayton: Kann, will, schafft er das?

Donald Trump in El Paso und Dayton: Kann, will, schafft er das?

Die USA trauern nach dem Doppelanschlag und Trump steht vor einem heiklen Besuch der Tatorte: In Texas und Ohio toben Zorn und Widerstand gegen den Präsidenten.  Den ganzen Dienstag war Donald Trump abgetaucht. Keinen einzigen öffentlichen Termin verzeichnete ... mehr
Bluttat in Ohio: Schütze von Dayton hatte laut Ermittlern Gewaltfantasien

Bluttat in Ohio: Schütze von Dayton hatte laut Ermittlern Gewaltfantasien

US-Behörden haben erste Ermittlungsergebnisse über den Täter von Dayton mitgeteilt. Nach Angaben des FBI habe er sich seit Langem für gewaltsame Ideologien und Amokläufe interessiert. Der Todesschütze aus Dayton im US-Bundesstaat Ohio hat sich nach Angaben der Ermittler ... mehr

Massaker in Texas: Trump will El Paso besuchen – und stößt auf Widerstand

Wegen seiner hetzerischen Rhetorik geben Viele in den USA Präsident Trump eine Mitschuld an Hassverbrechen wie am Samstag in El Paso. Am Mittwoch will er die Stadt in Texas besuchen. Er ist nicht willkommen. Nach dem rassistisch motivierten Massaker in der texanischen ... mehr

Massaker in den USA: Trump fordert strengere Kontrolle von Schusswaffen

Nach den Massakern in El Paso und Dayton ruft Donald Trump dazu auf, Schusswaffen schärfer zu kontrollieren. Der US-Präsident richtet auf Twitter einen Appell an Republikaner und Demokraten. US-Präsident  Donald Trump hat Abgeordnete dazu aufgerufen, Gesetze ... mehr

Schüsse von Ohio: Überwachungskamera zeigt dramatische Situation

Nach den tödlichen Schüssen von Ohio hat die US-Polizei Bilder einer Überwachungskamera veröffentlicht. Darauf wird deutlich, wie dramatisch die Geschehnisse im Oregon District der Stadt Dayton waren. Ein Abend im Vergnügungsviertel der Stadt Dayton im US-Bundesstaat ... mehr

Schüsse in Ohio: Überwachungskamera zeigt dramatische Situation

Schüsse von Ohio: Bilder einer Überwachungskamera zeigen, wie die Menschen im Oregon District der Stadt Dayton vor dem Täter flüchten. (Quelle: t-online.de) mehr

Nach Anschlägen: US-Präsident Trump will sich zu Waffengewalt äußern

Donald Trump sagt, Hass habe keinen Platz in den USA. Mehrere Demokraten geben ihm dagegen eine Mitschuld an dem Massaker in El Paso. Und sie fordern einmal mehr eine Verschärfung der Waffengesetze. Nach der Bluttat im texanischen El Paso mit 20 Toten sieht ... mehr

Massaker in den USA: "Präsident Donald Trump erntet, was er gesät hat"

Nach dem Massaker in El Paso gibt es erneut deutliche Kritik an der Rhetorik von US-Präsident Donald Trump. Ein Blick in die Kommentarspalten der internationalen Presse. Nach dem Attentat in El Paso (Texas) mit 20 Toten und vielen Verletzten hat  Donald Trump erneut ... mehr

Mehr zum Thema Ohio im Web suchen

Dayton in Ohio: Angreifer tötet 29 Menschen – auch die eigene Schwester

In den USA ist es nach El Paso zu einer zweiten folgenschweren Schusswaffenattacke gekommen. In einem Ausgehviertel in Dayton im Bundesstaat Ohio tötete ein Angreifer zahlreiche Menschen. Zwei Schusswaffenangriffe mit 29 Toten innerhalb weniger Stunden haben ... mehr

Die Schüsse von El Paso – und Trumps Amerika

Die Bluttat von El Paso fällt in eine Zeit, in der das politische Klima in den USA besonders vergiftet ist. Und erste Stimmen werden laut, die Donald Trump indirekt eine Mitschuld an der Tat geben. Es sind furchterregende Szenen, die sich am Samstag in einem ... mehr

Bluttat in Ohio: Schütze tötet neun Menschen

Polizeieinsatz in Dayton: In der Stadt im US-Bundesstaat Ohio hat ein Schütze neun Menschen getötet. (Quelle: AFP) mehr

Dayton in Ohio: Hier wurden neun Menschen nahe einer Bar erschossen

Dayton im US-Bundesstaat Ohio: Hier wurden neun Menschen nahe einer Bar im Oregon District erschossen. (Quelle: t-online.de) mehr

USA: Seniorin muss wegen Fütterns von Katzen ins Gefängnis

In den USA ist eine Frau zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden. Sie hatte die streunenden Katzen vor ihrem Haus in Garfield Heights gefüttert. Weil sie wiederholt unerlaubt streunende Katzen gefüttert hat, muss eine 79-jährige Frau aus dem US-Bundesstaat ... mehr

USA – Nach Angriff in Charlottesville: Neonazi zu lebenslänglich verurteilt

Vor zwei Jahren war ein Mann in Charlottesville bei einer Demonstration mit einem Auto in die Menge gerast. Eine Frau starb, Dutzende weitere Menschen wurden verletzt. Nun ist das Strafmaß verkündet worden. Ein bereits zu lebenslanger Haft verurteilter Neonazi ... mehr

Polizei in den USA warnt mit schockierendem Drogenfoto

Die beiden liegen wie tot in den Autositzen, ihre Münder stehen offen. Auf der Rückbank schaut ein Kind traurig in die Kamera. Dieses Polizeifoto hat die Stadtverwaltung der Kleinstadt East Liverpool im US-Bundesstaat Ohio veröffentlicht und verfolgt damit einen ... mehr

Acht Tote bei Schießerei in Ohio

Im US-Bundesstaat Ohio sind bei einem Familiendrama am Freitag acht Menschen getötet worden. "Es ist davon auszugehen, dass alle Opfer derselben Familie angehören", teilten die Staatsanwaltschaft von Ohio und das Büro des Sheriffs im Pike County mit. Unter den Toten ... mehr

Donald Trump: Republikaner überlegen Unterstützung einzustellen

In der Partei der US-Republikaner gibt es offenbar Überlegungen, die Unterstützung für den Kandidaten Donald Trump einzustellen. Ein entsprechendes Szenario gilt als wenig wahrscheinlich, aber möglich. Und es gibt sogar ein Beispiel aus der Vergangenheit. Die Beziehung ... mehr

Angst vor Komplikationen - US-Staat verschiebt Hinrichtungen

Nach dem Beginn des Hinrichtungsmarathons im US-Bundesstaat Arkansas aufgrund ablaufender Medikamente hat Ohio seine geplanten Hinrichtungen verschoben. Grund hierfür sind wachsende Bedenken gegen den Einsatz des Beruhigungsmittels Midazolam. Gouverneur John Kasich ... mehr

IS-Sympathisanten hacken Regierungs-Websites in den USA

Nach einem Hackerangriff im Namen der Terrormiliz Islamischer Staat mussten die Behörden der US-Bundesstaaten Ohio und Maryland mehrere Websites stillgelegen. Auf den betroffenen Websites, darunter die Internetseite von Ohios Gouverneur John Kasich, wurden am Sonntag ... mehr

Junge hat Hunger: Achtjähriger fährt mit Papas Auto zu McDonald's

Er hatte Heißhunger, unglaubliche Lust auf einen Burger. Doch was soll man tun, wenn die Eltern schlafen und McDonald's zwei Kilometer entfernt ist? Ein Achtjähriger aus Ohio hat sich einfach das Auto seines Vaters geschnappt  und ist mit seiner vierjährigen Schwester ... mehr

Donald Trump attackiert General Motors - Ford lenkt im Mexiko-Streit ein

Donald Trump hat den größten US-Autohersteller General Motors (GM) wegen Importen aus Mexiko aufs Korn genommen. Der Konzern solle in den USA produzieren oder hohe Steuern zahlen. Konkurrent Ford kommt dem designierten US-Präsidenten unterdessen entgegen. "General ... mehr

John Glenn ist tot: erster US-Astronaut, der die Erde umkreiste

Der US-Astronaut John Glenn, der als erster Amerikaner die Erde in einem Raumschiff umrundete, ist tot. Er starb im Alter von 95 Jahren in einem Krankenhaus im US-Staat Ohio. Glenn war 1962 in den USA ein Nationalheld geworden, nachdem er die Erde umkreist hatte ... mehr

Schüsse an Universität in Ohio - Verdächtiger tot

Ein bewaffneter Mann hat auf dem Campus der Ohio State University in der US-Stadt Columbus einen Großalarm ausgelöst. Ein Verdächtiger sei tot, berichtete die Lokalzeitung "Columbus Dispatch" auf Twitter. Ob er durch Einsatzkräfte ums Leben kam oder sich selbst ... mehr

Angriff auf Universität in Ohio - Verdächtiger tot

Ein junger Mann hat  auf einem Universitätscampus in den USA   die Menschen  eineinhalb Stunden lang in Atem gehalten. Seine Waffen: ein Auto und ein Fleischermesser. Die Polizei prüft einen terroristischen Hintergrund. Der Angreifer hat an einer ... mehr

Cleveland zahlt Familie von totem Kind Millionen

Nach den tödlichen Schüssen auf einen 12-jährigen Schwarzen im US-Bundesstaat Ohio zahlt die Stadt Cleveland sechs Millionen US-Dollar, um einen Rechtsstreit mit der Familie von Tamir Rice beizulegen.  Beide Seiten einigten sich auf einen Vergleich ... mehr

Kein Verfahren gegen US-Polizisten nach Tod von 12-jährigem Tamir Rice

Für die tödlichen Schüsse auf den 12-jährigen Schwarzen Tamir Rice muss ein US-Polizist nicht vor Gericht. Es habe eine verhängnisvolle Verkettung menschlicher Irrtümer gegeben, es sei aber kein Verbrechen begangen worden, begründete Staatsanwalt Timothy J. McGinty ... mehr

Hundertjährige besitzt Sparbuch seit 1913

Eine sparsame Amerikanerin hat wahrlich Kundentreue zu ihrer Bank bewiesen: Sie besitzt ihr Sparbuch bereits seit 1913. Ihr Vater hatte der heute hundertjährigen June Gregg vor dem Ersten Weltkrieg das Konto bei der Savings Bank eingerichtet - mit 6,11 Dollar ... mehr

Ärzte finden keine Vene: Hinrichtung in Ohio wurde abgebrochen

Ein 69-Jähriger sollte im US-Bundesstaat Ohio hingerichtet werden. Allerdings wurde keine geeignete Vene für die Giftspritze bei ihm gefunden wurde, weshalb seine Hinrichtung abgebrochen wurde.  Alva Campbell ist für den Mord an einem ... mehr

USA: Schüler plant Amoklauf – erschießt stattdessen sich selbst

In den USA hat ein 13-Jähriger offenbar in letzter Sekunde Pläne für einen Amoklauf an seiner Schule aufgegeben und sich selbst erschossen. Verstörende Notizen auf seinem Handy zeigen, was er im Sinn hatte. In den USA ist es inzwischen so weit, dass ein Sheriff ... mehr

Ohio/USA: Todkranker Junge wird noch einmal Weihnachten feiern

Ein 13 Jahre alter Junge ist rund zwei Wochen nach seinem ganz persönlichen Weihnachten an einem Gehirntumor gestorben. Die Einwohner der Kleinstadt Port Clinton im US-Staat Ohio hatten dem unheilbar kranken Schüler Devin Kohlman zuvor seinen letzten Herzenswunsch ... mehr

Kälteeinbruch in USA: Trump wünscht sich "gute alte Erderwärmung"

Von den Neuenglandstaaten bis Ohio sind die Temperaturen auf bis zu minus 35 Grad Celsius gefallen. Im warmen Florida twittert der Präsident: Etwas "good old Global Warming" wäre jetzt doch schön. In gut der Hälfte der USA ist es in diesen Tagen so kalt wie in einem ... mehr

Ohio: Trump-Klägerin Stormy Daniels in Stripclub festgenommen

Ihr Streit mit US-Präsident Trump hat Pornostar Stormy Daniels berühmt gemacht, zurzeit tingelt sie mit einer Strip-Show durch die USA. Nun ist sie in Ohio vorübergehend festgenommen worden. Die US-Pornodarstellerin Stormy Daniels ist nach einem Auftritt in einem ... mehr

E-Mail-Affäre: Clinton stürzt in Umfragen ab

Eine Woche vor der Präsidentschaftswahl in den USA ist das Rennen um das Weiße Haus wieder offen. Nachdem Hillary Clinton erneut von ihrer E-Mail-Affäre eingeholt worden ist, konnte der Republikaner Donald Trump seine schon zuvor begonnene Aufholjagd fortsetzen. Neueste ... mehr

Fracking verursachte Erdbeben in Ohio

Die Gas- und Ölförderung durch Fracking kann nach Forscherangaben bei bestimmten Bodenstrukturen zu relativ starken Erdbeben führen. Ein US-Team hatte die Ursachen für ein Erdbeben im März 2014 in Poland im US-Bundesstaat Ohio untersucht. Der Grund ... mehr

US-Bundesstaat Ohio: Sechsjähriger geht mit geladener Pistole in die Schule

In den USA ist ein Junge mit einer Waffe in der Hose in seiner Schule erschienen. Ermittlungen sollen nun klären, wie der Schüler an die geladene Pistole kam.  Mit einer geladenen Pistole ist ein Sechsjähriger in den USA in die Schule gegangen. Der Junge ... mehr

James Ingram ist tot – Trauer um Soul-Legende: "Er war einfach magisch"

Trauer um Soul-Sänger James Ingram: Im Laufe seiner Karriere hat er mit Michael McDonald und Quincy Jones Musik gemacht. Nun ist er mitt 66 Jahren verstorben. Der US-amerikanische Soulsänger und Songwriter James Ingram ist tot. Schauspielerin und Sängerin Debbie Allen ... mehr

Donald Trump übt scharfe Kritik: "GM hat Land im Stich gelassen"

General Motors schließt mehrere Werke in den USA und streicht Tausende Arbeitsstellen. Donald Trump ist damit gar nicht zufrieden. Der US-Präsident macht seinem Ärger auf Twitter Luft. Wegen geplanter Werksschließungen durch General Motors ... mehr

Stimmungstest: Trump-Kandidat liegt bei Nachwahl in Ohio vorn

Bei einer Wahl im US-Bundesstaat Ohio haben sich die Kandidaten ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert. Der republikanische Vertreter ließ sich schon gratulieren – dabei ist die Wahl noch nicht entschieden. Drei Monate vor den US-Zwischenwahlen ... mehr

Wahlen: Trump-Kandidat liegt bei Nachwahl in Ohio vorn

Washington (dpa) - Drei Monate vor den US-Zwischenwahlen hat sich ein von Präsident Trump unterstützter Kandidat bei einer Abstimmung im Bundesstaat Ohio zum Sieger erklärt. Der Republikaner Troy Balderson lag bei der Nachwahl zum US-Repräsentantenhaus mit einem ... mehr

Astronomie: Zwei Sternsysteme in Form einer Erdnuss entdeckt

Gleich zwei Sternsysteme einer neuen Art haben Astronomen der Ohio State University entdeckt. Die Forscher erspähten zunächst in einer Entfernung von 13 Millionen Lichtjahren ein aus zwei gelben Sternen bestehendes System. Wahrscheinlich handelt ... mehr

US-Demokraten: Tim Ryan steigt in das Präsidentschaftsrennen ein

Der 17. US-Demokrat hat seine Bewerbung für die Präsidentschaftskandidatur angekündigt: Der Kongressabgeordnete Tim Ryan aus Ohio gilt als gemäßigt und stellt sich als Fürsprecher der Arbeiter dar. Bei den US- Demokraten gibt es einen weiteren ... mehr

Ermittlungen in Ohio - USA: Uni-Arzt missbrauchte mindestens 177 Studenten

Washington (dpa) - Zwischen 1979 und 1997 sind an einer Universität im US-Staat Ohio mindestens 177 Studenten von einem Doktor sexuell missbraucht worden. Das sei bei zwölf Monate dauernden Ermittlungen herausgefunden worden, teilte die Universität am Freitag ... mehr

US-Neonazi wegen Mordes an Frau in Charlottesville verurteilt

Die Gewalt in Charlottesville sorgte für Entsetzen: Bei Protesten gegen ultrarechte Aufmärsche raste ein Auto in eine Menschenmenge. Dem Fahrer droht nun lebenslange Haft. Ein US-Neonazi ist des Mordes an einer Demonstrantin in der US-Stadt Charlottesville im August ... mehr

Charlottesville-Mörder: US-Jury fordert lebenslange Haft für Neonazi

Die Tat sorgte weltweit für Entsetzen: Bei Protesten rast ein Neonazi mit seinem Auto in eine Gruppe von Demonstranten – eine Frau stirbt. Nun wurde James Fields von einer Jury zu lebenslanger Haft verurteilt. 16 Monate nach den rechtsextremen Ausschreitungen ... mehr

USA: 23-Jähriger gibt sich als vermisster Timmothy aus – DNA entlarvt ihn

Im Mai 2011 verschwand ein kleiner Junge in den USA. Nun ist ein Teenager aufgetaucht – und gibt an, er sei der vermisste Timmothy Pitzen. Ein DNA-Test hat nun Klarheit geschaffen. Im US-Bundesstaat  Kentucky war ein Jugendlicher aufgetaucht, der behauptete ... mehr

USA: US-Arzt soll 25 Patienten mit Fentanyl ermordet haben

In den USA muss sich ein Arzt wegen mutmaßlichen Mordes an 25 Menschen vor Gericht verantworten. Er habe mit Überdosen eines Schmerzmittels den Tod der Patienten beschleunigt.  Ein US-Arzt ist wegen Mordes an 25 Patienten angeklagt worden, denen er absichtlich ... mehr

Tornados in USA: Ausnahmezustand in Ohio, viele Menschen sind verletzt

Entwurzelte Bäume, zerstörte Häuser und gekappte Stromverbindungen: Bei mehreren Tornados und Gewittern sind in den USA  viele Menschen verletzt worden. Besonders betroffen war Ohio. Tornados und Gewitter haben in Teilen der  USA schwere Schäden hinterlassen. Mindestens ... mehr

MLB: Baseball-Profi Kepler mit drei Homeruns in einem Spiel

Mit drei Homeruns hat der deutsche Baseball-Profi Max Kepler den Minnesota Twins zum Sieg gegen die Cleveland Indians verholfen und erneut seine Ausnahmeklasse unter Beweis gestellt. Für den 26-jährigen Berliner waren es beim 5:4-Erfolg seines Teams am Donnerstag ... mehr
 


shopping-portal