Sie sind hier: Home > Themen >

Oliver Krischer

Thema

Oliver Krischer

Angela Merkel wird entlassen: Einmal kurz die Welt anhalten, bitte!

Angela Merkel wird entlassen: Einmal kurz die Welt anhalten, bitte!

Der neue Bundestag konstituiert sich, der deutsche Politik-Betrieb geht wieder los. Olaf Scholz soll zwar erst Anfang Dezember zum Kanzler gewählt werden. Aber nicht alles kann bis dahin warten. Am späten Nachmittag wird Angela Merkel mit ihren Ministerinnen ... mehr
Energiekrise: Drohende Gasengpässe?

Energiekrise: Drohende Gasengpässe? "Dann könnte es kalte Wohnungen geben"

Deutschland startet mit deutlich weniger Gasreserven in die kalte Jahreszeit, die Speicher sind wesentlich leerer als in den vergangenen Jahren. Ab dem Jahreswechsel drohen deshalb Wohnungen kalt zu bleiben. Vier Grad in Dresden ... mehr
Bahnstreik: Der Druck auf die GDL wird größer

Bahnstreik: Der Druck auf die GDL wird größer

Die Rufe nach Verhandlungen zwischen GDL und Deutscher Bahn werden lauter. Vor allem die Lokführer werden zu Gesprächen gedrängt – von DGB und Verkehrsverbänden. Angesichts des Streiks bei der Bahn nehmen die Forderungen an die Gewerkschaft GDL zu, wieder ... mehr
70 Jahre Flensburger Punkte: Ist das Kraftfahrt-Bundesamt noch zeitgemäß?

70 Jahre Flensburger Punkte: Ist das Kraftfahrt-Bundesamt noch zeitgemäß?

Bekannt ist das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg für die "Punkte" von Verkehrssündern. Vor 70 Jahren wurde die Behörde gegründet. Seit dem Dieselskandal steht sie allerdings in der Kritik. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) liegt erhaben über der Förde in Flensburg ... mehr
Die Grünen: Jetzt kommt Robert Habeck

Die Grünen: Jetzt kommt Robert Habeck

Während Annalena Baerbock über ihre Fehler stolpert, läuft sich Robert Habeck an der Küste für den Wahlkampf warm. Was bedeutet das für die Grünen? Und für seine eigene Rolle?  Es ist eigentlich schon alles vorbei – doch dann hat  Robert Habeck noch mal einen ... mehr

Sondersitzung - Krischer: Grüne wollen Bund beim Katastrophenschutz stärken

Berlin (dpa) - Vor der Sondersitzung des Bundestagsinnenausschusses zur Unwetterkatastrophe pocht die Grünen-Fraktion auf eine stärkere Katastrophenschutz-Koordinierung durch den Bund. Die kommunale Organisation des Katastrophenschutzes habe sich in der Vergangenheit ... mehr

Robert Habeck äußert sich bei Markus Lanz zu Baerbock-Buch: "Nicht cool!"

Nach den Plagiatsvorwürfen gegen Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock waren Mitglieder der Partei im TV zuletzt eher selten zu sehen. Umso spannender war der Auftritt von Co-Chef Robert Habeck. Die Gäste Robert Habeck, Grünen-Co-Chef Helene Bubrowski, Journalistin ... mehr

"Markus Lanz" zu Baerbock-Buch: "Das große grüne Narrativ implodiert gerade"

Bei Lanz ging es um die Copy-and-Paste-Passagen in Annalena Baerbocks Buch – und Grünen-Fraktionsvize Krischer geriet ins Stammeln. Ein Auftritt, der zur aktuellen Krisenkommunikation der Partei passt. Um die letzte halbe Stunde nicht unter den Tisch fallen zu lassen ... mehr

Grünen-Vize Krischer löst heftige Kritik mit Laschet-Tweet aus

Weil er einer Politik im Stile von CDU-Kanzlerkandidat Laschet Klimatote vorwirft, steht Oliver Krischer scharf in der Kritik. So mancher aber verteidigt den stellvertretenden Fraktionschef der Grünen auch.  Mit einem harten Angriff auf CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet ... mehr

Klimakrise: Grünen geht deutsche Klimafinanzierung nicht weit genug

Der klimapolitische Paukenschlag der Bundesregierung kam gerade noch rechtzeitig: Heute tritt die Kanzlerin auf dem internationalen Klimadialog auf. Doch an ihren frisch verkündeten Zielen gibt es durchaus Kritik. Die Grünen verlangen von der Bundesregierung ... mehr

Änderungen am Klimaschutzgesetz: Peter Altmaier dämpft Erwartungen

Es war ein historisches Urteil: Der Bund muss das Klimaschutzgesetz nachbessern. Wirtschaftsminister Altmaier dämpft jedoch Hoffnungen auf zügige Anpassungen.  Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutzgesetz fordern mehrere Verbände die Regierung ... mehr

"Epochales" Urteil – Verfassungsgericht: Klimaschutzgesetz reicht nicht aus

Großer Erfolg für Klimaschützer: Das Bundesverfassungsgericht verpflichtet die Bundesregierung, den Ausstoß von Treibhausgasen früher zu regeln. Die jetzigen Regeln verschieben zu große Lasten auf die Zukunft, sagen die Richter. Das deutsche Klimaschutzgesetz ... mehr

Scheuer will nicht mit Maut-Ermittlungsbeauftragtem kooperieren

Zuerst scheiterte seine Pkw-Maut, jetzt will  Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer  nicht bei der Aufarbeitung mitwirken. "Scheinbar hat er was zu verbergen", meinen Stimmen aus der Opposition. Neue Aufregung bei der Aufarbeitung der gescheiterten ... mehr

Pkw-Maut: Opposition feiert Erfolg vor Gericht

Der Verkehrsminister Andreas Scheuer wies im Maut-Untersuchungsausschuss jede Schuld von sich. Der Opposition stellen sich aber noch viele Fragen. Antworten könnte nun eine erfolgreiche Klage liefern.  Die Aufarbeitung der gescheiterten Pkw-Maut ist auch nach einer ... mehr

Atommüll in Bayern? Gorleben wird nicht Endlager – 90 Regionen möglich

Wo wird Deutschland in Zukunft seinen Atommüll entsorgen? Experten haben 90 mögliche Standorte identifiziert. Gorleben ist aus dem Rennen, Bayern wird interessanter. 90 Gebiete in Deutschland haben nach Erkenntnissen der Bundesgesellschaft für Endlagerung ... mehr

Atommüll-Endlagersuche: Salzstock Gorleben aus dem Rennen

Wo kann Atommüll für eine Million Jahre gelagert werden? Gorleben galt lange als Favorit für ein Endlager, das hat sich nun geändert. Dafür rücken Standorte in Bayern in den Fokus. Bei der Suche nach einem Atommüll-Endlager in Deutschland ist der Salzstock Gorleben ... mehr

CSU-Verkehrsminister Andreas Scheuer: Wann muss er gehen?

Wenn Verkehrsminister Andreas Scheuer auffällt, dann mit gescheiterten Projekten. Die Opposition fordert seinen Rücktritt, auch sein Rückhalt in der Union  bröckelt . Muss er bald gehen? In diesen Tagen greift Verkehrsminister Andreas Scheuer schon mal selbst ... mehr

Geplatzte Pkw-Maut kostete bisher 76,7 Millionen Euro – Debakel für Scheuer

Statt Einnahmen brachte sie Kosten: die geplatzte Pkw-Maut. 76,7 Millionen Euro hat der Bund dafür bisher gezahlt – und die Summe könnte weiter steigen. Der Verkehrsminister steht deshalb weiter im Fokus.   Vor genau einem Jahr scheiterte die Pkw-Maut krachend ... mehr

Überraschung über Grünen-Idee - Kampf ums Tempolimit: Umwelthilfe kontert CSU-Kampagne

Berlin (dpa) - "JA Bitte!" versus "NEIN Danke!": Im Dauerstreit um ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen machen Befürworter und Gegner immer stärker mobil. Wenige Tage nach dem Start einer Kampagne der CSU gegen eine generelle Beschränkung auf 130 Kilometer pro Stunde ... mehr

Suche nach Alternativ-Ort für Klimagipfel läuft

Muss die UN-Klimakonferenz in diesem Jahr ausfallen, wird sie verschoben – oder findet sich ein neuer Gastgeber? Es bleibt wenig Zeit, diese Fragen zu klären.  Bonn oder Genf, New York oder Nairobi? Die Suche nach einem Ort für die UN-Klimakonferenz ... mehr

Tödlicher Unfall mit SUV in Berlin: "Panzerähnliche Autos raus aus der Stadt"

Schwere Sportgeländewagen raus aus den Innenstädten? Nach dem Berliner Unfall mit vier Toten ist eine Debatte um SUVs angefacht. Die Grünen fordern Obergrenzen und bundesrechtliche Regelungen. Nach dem für vier Menschen tödlichen Unfall in  Berlin fordern ... mehr

Geplatzte Pkw-Maut: Anton Hofreiter fordert Rücktritt von Verkehrsminister Scheuer

Wird das Maut-Debakel Andreas Scheuer sein Amt kosten? Wenn es nach Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter geht, sollte der Verkehrminister zurücktreten. Der konkrete Vorwurf: Verstoß gegen das Grundgesetz.  Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat im Zusammenhang ... mehr

Die Grünen fordern Entschädigung bei Telefonausfall nach Anbieterwechsel

Mehr als einen Tag ohne Internet und Telefon: Das ist vielen Verbrauchern nach einem Anbieterwechsel passiert. Die Grünen wollen dagegen vorgehen. Verbraucher, die nach einem Anbieterwechsel weder Telefon noch Internet nutzen können, sollten nach Ansicht ... mehr

Grünen-Politiker Oliver Krischer will kleine Cent-Münzen abschaffen

Mehr als 400 Millionen 1-Cent-Stücke hat die Bundesbank im letzten Jahr hergestellt. Das ist Verschwendung, findet Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer – und will die Mini-Münzen streichen. Die Bundesbank sollte nach Ansicht von Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: