Sie sind hier: Home > Themen >

Olympische Spiele

Thema

Olympische Spiele

Olympische Spiele: Neue Änderungen zu vereinfachtem Programm geplant

Olympische Spiele: Neue Änderungen zu vereinfachtem Programm geplant

Wegen Corona sind die Olympischen Spiele in Tokio verschoben worden. Wegen der immensen Kosten müssen die Organisatoren nun reagieren. Ein Highlight der Spiele könnte dadurch ganz anders aussehen. Die Veranstalter von Olympia 2021 in Tokio ziehen eine teilweise ... mehr
Wolfgang Gunkel: Ruder-Olympiasieger im Alter von 72 Jahren verstorben

Wolfgang Gunkel: Ruder-Olympiasieger im Alter von 72 Jahren verstorben

Für die DDR holte er 1972 bei der Olympiade in München die Goldmedaille im Zweier mit Steuermann. Jetzt ist Wolfgang Gunkel im Alter vom 72 Jahren gestorben.  Der Deutsche Ruderverband trauert um Olympiasieger Wolfgang Gunkel. Wie der DRV am Samstag mitteilte, verstarb ... mehr
Judo-Olympiasieger Peter Seisenbacher wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt

Judo-Olympiasieger Peter Seisenbacher wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt

1984 und 1988 gewann Judoka Peter Seisenbacher die Goldmedaille. Nun wurde der Österreicher wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt. Das bestätigte der Oberste Gerichtshof in Wien.  Die Verurteilung des zweimaligen Judo-Olympiasiegers Peter Seisenbacher wegen schweren ... mehr
Wegen Coronavirus-Verbreitung: Ausstellung des Olympischen Feuers vorzeitig beendet

Wegen Coronavirus-Verbreitung: Ausstellung des Olympischen Feuers vorzeitig beendet

Seit zwei Wochen steht fest, dass die Olympischen Spiele von Tokio nicht wie geplant stattfinden und auf 2021 verschoben werden. Und auch die Ausstellung des Olympischen Feuers wurde nun unterbrochen.  Die Ausstellung des Olympischen Feuers wird aufgrund der Ausbreitung ... mehr
Termin optional - Die Olympia-Uhr tickt: Aufraffen bis Tokio 2021

Termin optional - Die Olympia-Uhr tickt: Aufraffen bis Tokio 2021

Frankfurt/Main (dpa) - Die neu gestellte Olympia-Uhr am Tokioter Hauptbahnhof tickt. Bis zur Eröffnungsfeier am 23. Juli 2021 sind es laut Anzeige am 31. März noch 478 Tage. "Je später, desto besser, weil keiner absehen kann, wie es mit der Coronavirus-Pandemie ... mehr

Corona-Krise: Premier-League-Topklub muss in Kurzarbeit

Das Coronavirus hat auch den Sport fest im Griff. Noch ist völlig unklar, wann es in den großen europäischen Ligen weitergeht. Die aktuellen Entwicklungen im Überblick. Die  Bundesliga pausiert, der Sport steht still. Grund ist das Coronavirus, dessen Verbreitung durch ... mehr

Olympische Spiele: Neuer Termin für Olympia 2021 in Tokio steht fest

Im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus wurden die Olympischen Spiele 2020 in Tokio auf 2021 verschoben. Nun steht der konkrete Termin offiziell fest. Die auf 2021 verlegten Olympischen Spiele in Tokio beginnen am 23. Juli und damit fast genau ... mehr

Bericht: Olympische Spiele sollen wohl Ende Juli 2021 Eröffnung feiern

Das IOC um Präsident Thomas Bach entschied sich in Rücksprache mit der japanischen Regierung Olympia in Tokio zu verschieben. Die "New York Times" behauptet nun, das neue Startdatum der Spiele zu kennen. Die für dieses Jahr abgesagten Olympischen Sommerspiele in Tokio ... mehr

IOC-Präsident: Für Olympia qualifizierte Sportler sind weiterhin qualifiziert

IOC-Präsident Thomas Bach hat sich nach der Verschiebung der Olympischen Spiele auf das Jahr 2021 zur Situation der bereits für Tokio qualifizierten Sportler geäußert – und in diesem Fall für Klarheit gesorgt. IOC-Präsident Thomas Bach hat allen bereits ... mehr

Dortmund: Warum die Corona-Krise Athleten auf die Probe stellt

Die Corona-Krise stellt viele Athleten auf die Probe. Die Verschiebung der Olympischen Spiele bedeutet für viele das Karriereende. Doch was wird aus den Dortmunder Ruderern? Achter-Weltmeister Martin Sauer sieht den deutschen Leistungssport nach der Verlegung ... mehr

Frankfurt: Olympia-Verschiebung beeinträchtigt Baby-Pläne von Marathonläuferin Steinruck

Für die Frankfurter Marathonläuferin Katharina Steinruck ist die Verschiebung der Olympischen Spiele wegen der Corona-Pandemie auch ein persönlicher Rückschlag. Denn für 2021 hatte sie eigentlich andere Pläne.  Die Verschiebung der Olympischen Spiele ... mehr

Frank Stäbler nach Olympia-Absage: "Werde mit Körper in Verhandlungen treten"

Die Verlegung der Olympischen Spiele auf 2021 hat viele Athleten aufatmen lassen. Ringer Frank Stäbler war dagegen erst einmal schockiert. Eigentlich wollte er seine Karriere im Sommer beenden.  Nach drei WM-Titeln wollte Frank Stäbler im Sommer in Tokio Olympia ... mehr

Absage von Olympia 2020 ist richtig – doch ein Kritikpunkt bleibt

Dass in diesem Jahr Athleten aus der ganzen Welt um olympische Goldmedaillen kämpfen, damit hat in den letzten Tagen niemand mehr gerechnet. Nun folgte das tatsächliche Aus für die Spiele in Tokio. Endlich. Die Olympischen Spiele. Das größte und vielfältigste Sportevent ... mehr

Reaktionen zu Olympia-Verlegung: "Trainingsblödsinn im Garten hat ein Ende"

Die Olympischen Spiele sind auf 2021 verschoben worden. Viele Sportler sind erleichtert, für einige wird die Entscheidung aber auch zum Problem.  t-online.de hat Reaktionen gesammelt. Die Olympischen Spiele 2020 in der japanischen Hauptstadt Tokio werden ... mehr

Olympia 2020 in Tokio wird verschoben: "Geht um Schutz menschlichen Lebens"

Lange wurde die Entscheidung aufgeschoben, nun ist sie schlussendlich getroffen worden: Die Olympischen Spiele werden nicht wie geplant vom 24. Juli bis zum 9. August in Tokio stattfinden. Zum ersten Mal in der 124-jährigen Geschichte wird die Austragung der Olympischen ... mehr

Coronavirus-Krise: Olympische Spiele offiziell verschoben

Jetzt ist es offiziell: Die Olympischen Spiele in Tokio sind tatsächlich verschoben worden. (Quelle: Reuters) mehr

Coronavirus-Pandemie - Olympia nicht zu halten - Pound: "Verschiebung beschlossen"

Tokio (dpa) - Offiziell ist es noch nicht, aber eine Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio scheint unausweichlich. Nachdem sich inzwischen auch Gastgeber Japan mit dem Gedanken eines neuen Termins befasst hat, ist ein derartiges Szenario ... mehr

Olympische Spiele in Tokio: Ex-IOC-Mitglied spricht offenbar von Verschiebung

Lange hatte das Internationale Olympische Komitee die Sportler hingehalten und eine Verschiebung der diesjährigen Spiele in Tokio ausgeschlossen. Doch nun enthüllt ein langjähriges Mitglied offenbar vorzeitig einen Beschluss. Das Internationale Olympische Komitee ... mehr

Olympia in Tokio fraglich: IOC-Präsident Thomas Bach unter Druck

Die Fußball-EM diesen Sommer wurde bereits verschoben und auch Olympia ist mehr als fraglich. Der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees meldete sich nun bei den Athleten.  IOC-Präsident Thomas Bach hat sich in einer persönlichen Email an die Athletinnen ... mehr

Olympia 2020: IOC und Japans Premier sprechen erstmals von Verschiebung

Lange haben sich die Olympia-Verantwortlichen geziert, den Tatsachen der Coronavirus-Pandemie ins Auge zu sehen. Offenbar sickert nun doch langsam die Erkenntnis durch, dass eine Verschiebung sinnvoll wäre. Die Anzeichen für eine historisch einmalige Verschiebung ... mehr

Olympia 2020: Noch keine Absage, Kritik wird lauter – Boykott angekündigt

Noch immer sind die Olympischen Spiele trotz der Corona-Krise nicht abgesagt. Die Kritik an den Organisatoren wird immer lauter. Nun hat der deutsche Athletensprecher eine drastische Entscheidung öffentlich gemacht. Der viermalige Fecht-Europameister Max Hartung ... mehr

Olympia 2020: Vize-Olympiasieger Maximilian Levy gegen sofortige Absage

Die Olympischen Spiele in Tokio stehen auf wackligen Beinen. Einige Athleten sind klar für eine Absage, sogar ein Boykott wurde schon ins Spiel gebracht. Doch nicht jeder Sportler spricht sich für eine Absage aus.  Der dreimalige Olympia-Medaillengewinner Maximilian ... mehr

Olympia 2020: Leichtathletik-Ikone Ashton Eaton fordert Absage der Spiele

Japans Premier glaubt fest, dass Olympia in Tokio stattfindet. Doch die Anzahl der Skeptiker wächst immer weiter. Nun meldet sich einer der größten Olympioniken zu Wort – und äußert klare Kritik. Der zweimalige Olympiasieger Ashton Eaton fordert eine Absage ... mehr

Konferenz zur Corona-Krise geplant: Beschließt das IOC morgen das Olympia-Aus?

Das IOC will am morgigen Mittwoch in einer Videokonferenz mit allen Mitgliedsstaaten die Durchführung der geplanten Olympischen Spiele in Tokio diskutieren. Der französische Vertreter hat eine klare Meinung. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) wird am morgigen ... mehr

Olympia 2020 in Tokio: Olympiasiegerin Ruth Jebet wegen Doping gesperrt

Bei den Olympischen Spielen 2016 gewann Ruth Jebet aus Bahrain die Goldmedaille im 3000 Meter Hindernislauf. 2020 wird sie nicht an den Start gehen - weil sie positiv auf Doping getestet wurde. Olympiasiegerin Ruth Jebet (Bahrain) ist wegen eines positiven Dopingtests ... mehr

Coronavirus: Verlegung der Olympischen Spiele nur 2020 möglich

Eigentlich sollen am 24. Juli die Olympischen Spiele in Tokio starten. Doch wegen des Coronavirus steht eine Verlegung im Raum. Allerdings müsste diese innerhalb des Jahres stattfinden. Vertragliche Details bleiben meist unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Doch Japans ... mehr

Japan: Coronavirus – Behörden rufen Ausnahmezustand an Olympiaort aus

Das Coronavirus wirbelt die Sportwelt immer mehr durcheinander. Mittleweile bedroht es sogar die Olympischen Sommerspiele – die erste Sportstätte hat es bereits erreicht. Das Coronavirus rückt immer näher an die Sommerspiele in Tokio heran. Aufgrund einer zunehmenden ... mehr

Coronavirus: Infektions-Experte stellt Olympische Spiele in Tokio in Frage

Im Sommer sollen die Olympischen Spiele in Tokio stattfinden. Doch aufgrund des Coronavirus könnte die Austragung von Olympia in Gefahr sein. Ein Rätsel ist auch die Durchführung des traditionellen Fackellaufs. Ein führender japanischer Infektions-Experte hat zum ersten ... mehr

Absagen und Verlegungen: So hält das Coronavirus die Sportwelt in Atem

Das Coronavirus verbreitet sich rasant und ist dadurch auch für den Sport eine unkalkulierbare Gefahr. In Norditalien verbietet die Regierung bereits Wettkämpfe, weitere Regionen könnten folgen. Auch Olympia steht auf der Kippe. Das Coronavirus hält den internationalen ... mehr

Wolfgang Schäuble: Bundestagspräsident erhält den Olympischen Orden des IOC

Der Präsident des Olympischen Komitees, Thomas Bach, hat am Montag den Olympischen Orden an Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble verliehen. Der CDU-Politiker hat passende Worte gefunden. Am Montag hat Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble den Olympischen Orden ... mehr

Neuer Weltrekord im Stabhochsprung: Armand Duplantis stellt Bestmarke auf

Sechs Jahre lang hielt die Bestmarke im Stabhochsprung, nun hat es Armand Duplantis geschafft: Der Weltrekord wurde verbessert. Der Schwede selbst hat sich bereits zu seinem Erfolg geäußert. Stabhochsprung-Europameister Armand Duplantis hat den sechs Jahre alten ... mehr

Wegen Coronavirus: Olympia-Test in China vor Absage

Das Coronavirus versetzt derzeit die Weltwirtschaft in Krisenmodus. Nun ist angeblich auch das erste Sportevent betroffen. Ein Renntest der alpinen Skifahrer für die olympischen Winterspiele 2022 soll abgesagt werden.  Der Olympia-Test der alpinen Skirennfahrer in China ... mehr

Sommerspiele in Tokio - Olympia 2020: Welche deutschen Teams dabei sind

Berlin (dpa) - Die beiden deutschen Hockeyteams und die Fußballer sind bei den Spielen in Tokio dabei. Einige weitere Mannschaften dürfen noch hoffen. Die Deutsche Presse-Agentur sendet einen Überblick: Fußball: Männer - Die U21-Nationalmannschaft von Trainer Stefan ... mehr

Tokio-Träume - Deutsche Teams bei Olympia 2020: Wer ist dabei, wer nicht

Berlin (dpa) - Die deutschen Volleyball-Teams haben ihre Tickets zu den Olympischen Spielen 2020 verpasst. Andere deutsche Mannschaften haben noch die Chance auf die Teilnahme in Tokio. Die Deutsche Presse-Agentur gibt einen ... mehr

Olympiasieger Roland Matthes ist tot: Trauer um DDR-Schwimm-Legende

Mit Roland Matthes ist der erfolgreichste Schwimmer der deutschen Sportgeschichte verstorben. Matthes dominierte seinen Sport – und legte eine denkwürdige Siegesserie hin. Der viermalige Schwimm-Olympiasieger Roland Matthes ist tot. Der erfolgreichste deutsche Schwimmer ... mehr

Karin Balzer (†81): Deutsche Olympiasiegerin ist tot – Trauer um Legende

Die Leichtathletik trauert um eine Olympia-Größe: Karin Balzer ist verstorben. Ihren größten Auftritt hatte die Läuferin aus der ehemaligen DDR bei den Olympischen Spielen in Tokio. Hürden-Olympiasiegerin Karin Balzer ist am Dienstag im Alter von 81 Jahren verstorben ... mehr

Olympia-Legende Peter Snell mit 80 Jahren gestorben

Er prägte den Mittelstreckenlauf – und vollbrachte ein besonderes Kunststück. Nun ist Peter Snell gestorben. Besonders für eine Leistung bleibt er in Erinnerung. Neuseelands Leichtathletik-Legende Peter Snell ist tot. Wie der Weltverband World Athletics am Freitag ... mehr

Handball-WM: DHB-Handballerinnen verpassen Olympia 2020 in Tokio

Der Traum vom ganz großen Wurf ist ausgeträumt: Die deutschen Handballerinnen werden nicht an den Olympischen Spielen in Japan teilnehmen. Das besiegelte die WM-Niederlage gegen die Skandinavierinnen. Die deutschen Handballerinnen haben die Teilnahme an den Olympischen ... mehr

Beachvolleyball: Olympia-Siegerin Kira Walkenhorst gibt Comeback bekannt

Im Januar 2019 hatte die deutsche Bechvolleyballerin ihr Karriereende bekanntgeben. Nun kehrt sie zurück: künftig geht sie gemeinsam mit Melanie Gernert an den Start.  Beachvolleyball-Olympiasiegerin Kira Walkenhorst gibt im kommenden Jahr wie angekündigt ihr Comeback ... mehr

Laura Dahlmeier kann sich Biathlon bei Olympischen Spielen vorstellen

Laura Dahlmeier kann sich Biathlon-Wettkämpfe bei Olympischen Sommerspielen gut vorstellen. Doch laut der 26-Jährigen gibt es ein Problem, was dies wohl verhindern würde.  Die Austragung von Biathlonwettkämpfen im Rahmen Olympischer Sommerspiele ... mehr

Olympia 2020: Hohe Strahlenwerte bei Startpunkt des Olympischen Fackellaufs

Der Fackellauf der Olympischen Spiele in Tokio sollte im kommenden Jahr von Fukushima aus starten. Dort kam es 2011 zum größten Atomunfall seit Tschernobyl. Doch in der Stadt wurden nun erhöhte Strahlenwerte festgestellt. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace ... mehr

Ironman-Star Jan Frodeno: "Bei Olympia geht es rau und korrupt zu"

"Bei Olympia geht es rau und korrupt zu": Triathlet Jan Frodeno spricht im exklusiven Interview mit t-online.de darüber, was aus seinem Kindheitstraum Olympia geworden ist. (Quelle: t-online.de - Imago) mehr

Olympia 2020: Anti-Doping-Agentur fordert Russland-Ausschluss

Bei den Olympischen Spielen 2018 war Russland nicht dabei. Als "Olympische Athleten aus Russland" traten die Sportler an. Das könnte auch bei den nächsten Turnieren der Fall sein. Russland soll für vier Jahre von sportlichen Wettbewerben und damit ... mehr

Olympia 2020: Hockey-Teams folgen den Fußballern nach Tokio

Hamburg (dpa) - Die deutschen Hockey-Teams haben am Wochenende in Mönchengladbach die Tickets zu den Olympischen Spielen 2020 gelöst. Weitere deutsche Mannschaften können ihnen in den nächsten Monaten folgen. Die Deutsche Presse-Agentur sendet einen ... mehr

Olympia 2020: Nicht in Tokio – Marathon wird wohl verlegt

Die Hitze-Rennen von Katar zwangen viele Athleten zum Aufgeben und verursachten Sorgenfalten bei den Verbänden. Die Prognosen für Olympia 2020 in Tokio sind nicht viel besser. Nun gibt es eine Lösung. Der Weg für die Verlegung der olympischen Geher ... mehr

Spiele in Tokio - Olympia 2020: Fußballer dabei, Hockey-Teams können folgen

Hamburg (dpa) - Die deutschen Hockey-Teams kämpfen am Wochenende in Mönchengladbach um die Tickets zu den Olympischen Spielen 2020. Nach dem Aus für die 2016 in Rio noch mit Gold dekorierten Fußballerinnen greift damit die nächste deutsche Medaillen ... mehr

Rot-Weiss Essen: Trainer Christian Titz: "Die Lockerheit kehrt zurück"

Egal, ob Rot-Weiss Essen, TUSEM Essen, PSV Essen, Schwarz-Weiß Essen oder die vielen kleineren Sportvereine in der Stadt: In unserem Sport-Live-Blog finden Sie alle Infos zum Sportgeschehen in Essen. 18.22 Uhr: Das war es für heute Wir verabschieden uns an dieser Stelle ... mehr

Marieke Vervoort: Paralympicssiegerin tritt durch Sterbehilfe aus dem Leben

Ihren Tod durch Sterbehilfe hatte Marieke Vervoort schon 2008 geplant. Am Dienstag setzte die Belgierin ihren Wunsch um. Die Paralympics-Siegerin litt an einer unheilbaren Muskelkrankheit. Genau so sollten die letzten Momente ihres Lebens aussehen. Mit einem ... mehr

Rhein-Ruhr 2032: Ministerpräsident Laschet wirbt für Olympiade in NRW

Nach den gescheiterten Anläufen Münchens und Hamburgs will eine Privat-Initiative die Olympischen Spiele nun in Deutschlands bevölkerungsstärkstes Bundesland holen. Ministerpräsident Laschet ist begeistert. Mit den Olympischen Spielen 2032 will Nordrhein-Westfalen einen ... mehr

Olympiasieger ist tot: Deutschlands Leichtathletik trauert um Martin Lauer

Der ehemalige Leichtathlet Martin Lauer ist tot. Der Hürdensprinter und Zehnkämpfer feierte seinen größten Erfolg bei den Olympischen Spielen 1960 in Rom – es war die Krönung seiner Karriere. Der Leichtathletik-Olympiasieger Martin Lauer ist am Sonntagmorgen im Alter ... mehr

Miriam Welte: Bahnrad-Olympiasiegerin von 2012 beendet ihre Karriere

Bei den Olympischen Spielen 2012 in London feierte  Miriam Welte  mit dem Gewinn der Goldmedaille den größten Erfolg ihrer Karriere. Nun verkündete die 32-jährige Bahnradfahrerin überraschend ihr Karriereende. Bahnrad-Olympiasiegerin Miriam Welte (32) hat knapp ... mehr

Drama in Japan – Vor Olympia 2020: Arbeiter stirbt auf Baustelle in Tokio

Er soll der dritte Todesfall im Zusammenhang mit den Sommerspielen in Tokio sein: Ein Mann ist auf einer Olympia-Baustelle zusammengebrochen und verstorben. Ursache könnte die große Hitze sein. Die Bauarbeiten für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio haben ... mehr

DHB-Vize Bob Hanning: "Wir brauchen Olympische Spiele"

Bob Hanning lebt für seinen Sport. Am Morgen trainiert er den Nachwuchs der Füchse Berlin, anschließend geht es ins Büro: Als Geschäftsführer des Bundesligisten und Vizepräsident des Deutschen Handballbundes (DHB) ist jede Menge zu tun.  Er ist das Gesicht des deutschen ... mehr

Schmiergelder - Olympia-Wahl Rios in Verruf: Stimmenkauf eingeräumt

Rio de Janeiro (dpa) - Bei der Vergabe der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro ist offenbar Schmiergeld an weltbekannte IOC-Mitglieder geflossen. Der frühere Gouverneur von Rio de Janeiro hat erstmals Bestechung eingeräumt, um die Olympia-Bewerbung zugunsten ... mehr

Manipulation vor Olympia 2016: Ex-Gouverneur gibt Stimmenkauf zu

Die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro haben viele Fans von Leichtathletik, Wassersport und Co. begeistert. Dabei hätten das Turnier womöglich gar nicht in Brasilien stattgefunden. Der frühere Gouverneur von  Rio de Janeiro hat erstmals die Zahlung von Schmiergeldern ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal