Sie sind hier: Home > Themen >

Online-Banking

Thema

Online-Banking

Online im Ausland: Wie sicher sind WLAN-Hotspots beim Banking?

Online im Ausland: Wie sicher sind WLAN-Hotspots beim Banking?

Berlin (dpa/tmn) - Auf Reisen im Ausland sollten Verbraucher Bankgeschäfte und Online-Einkäufe lieber über ihr Mobilfunknetz als über öffentliche Hotspots tätigen. Das rät Cornelia Schildt, Sicherheitsexpertin bei eco, dem Verband der Internetwirtschaft. Statt ... mehr
Online-Banking: Gut die Hälfte der Bevölkerung macht online Bankgeschäfte

Online-Banking: Gut die Hälfte der Bevölkerung macht online Bankgeschäfte

Wiesbaden (dpa) - Eine Mehrheit der deutschen Bevölkerung hat im vergangenen Jahr Bankgeschäfte über das Internet erledigt. 51 Prozent der Befragten erklärten bei einer Erhebung des Statistischen Bundesamtes, dass sie über das Internet ihren Kontostand ... mehr
Falsche Überweisung – Darf ich das Geld behalten?

Falsche Überweisung – Darf ich das Geld behalten?

Ein kleiner Zahlendreher und schwups, das Geld landet auf einem anderen Konto. Das ist ärgerlich. Was muss ich beachten, wenn ich unerwartet zu einem Geldsegen gekommen bin. Darf ich das Geld behalten? Schnell noch eine Überweisung rausschicken, mit dem halben ... mehr
Neue Regeln fürs Onlinebanking: Was sich für Verbraucher ändert

Neue Regeln fürs Onlinebanking: Was sich für Verbraucher ändert

Eine EU-Richtlinie verbannt TAN-Listen aus Papier und öffnet neuen Dienstleistern den Weg zum Bankkonto. Verbrauchern bringt das Vor- und Nachteile – und mehr Aufwand. Verbraucher müssen sich vom 14. September an auf Änderungen beim Onlinebanking einstellen. Zum einen ... mehr
Wie Sie Lastschriften zurückholen können

Wie Sie Lastschriften zurückholen können

Miete, Strom oder der Beitrag fürs Fitnessstudio – für solche Zahlungen sind Lastschriften beliebt. Wird ein falscher Betrag abgebucht, gelten Fristen für Einsprüche.  Eine Lastschrift ist für Verbraucher bequem. Denn egal, ob Fitnessstudio oder Stromanbieter ... mehr

Online-Banking von unterwegs: Jeder Zweite nutzt Handy oder Tablet für Bankgeschäfte

Berlin (dpa) - Jeder zweite Deutsche (51 Prozent) greift per Smartphone oder Tablet auf sein Bankkonto zu. Die Mehrheit nutzt dafür eine App. Aber fast ein Drittel (31 Prozent) ruft die Webseite der Bank auf. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage von Bitkom ... mehr

Online-Shopping: "Wer Einblick in sein Konto erhält, entscheidet der Kunde"

Einfach Einloggen, Passwort eingeben und auf bezahlen klicken. Das wird es ab Herbst beim Online-Shopping nicht mehr geben. Der Grund ist eine europäische Zahlungsrichtlinie, die am 14. September 2019 in Kraft tritt.  Sie soll das Einkaufen im Internet ... mehr

Einbruchgefahr: Warum Sie keine Fotos aus dem Urlaub posten sollten

Wer seine Urlaubserinnerungen in den sozialen Medien teilen will, sollte damit warten, bis er zu Hause ist. Denn ansonsten könnte es dort eine böse Überraschung geben.  Nutzer sollten Urlaubsfotos nicht in den sozialen Medien veröffentlichen – jedenfalls nicht sofort ... mehr

App-Bank N26 wird zum wertvollsten deutschen Start-up

Die Beschwerden von Kunden und Verbraucherschützern nehmen zu. Doch bei den Investoren kommt die Online-Bank N26 gut an: Nach der jüngsten Finanzierungsrunde steigt die Firma sogar zum wertvollsten Start-up Deutschlands auf.  Die App-Bank N26 steigt mit einer Bewertung ... mehr

Tipps von Experten: So machen Sie Online-Banking sicherer

Vielen ist beim Online-Banking nicht ganz wohl in ihrer Haut. Und tatsächlich: Transaktionsnummern aus Papierlisten (iTAN) oder SMS-Versand (mTAN) sind nicht besonders sicher. Laut Experten sollten Sie auf sicherere Verfahren setzen und einige Tipps beachten. Jeder ... mehr

Verbraucherbeschwerden über Finanz-Start-ups nehmen zu

Neue Finanzfirmen, die bequeme Lösungen für Geldanlagen oder Zahlungen im Netz anbieten, wurden jahrelang bejubelt. Doch nun erschüttet viel Kritik die junge Branche – im Fokus: Verbraucherklagen über Direktbanken. Sie traten an, um die Bankenwelt aufzumischen ... mehr

DKB und Commerzbank: Kunden haben keinen Zugang zu Online-Konto

Die Deutsche Kreditbank hat seit mehreren Stunden Probleme mit ihrem System: Kunden können nicht auf ihre Online-Konten zugreifen. Auch Kunden der Commerzbank meldeten Probleme. Kunden der Deutschen Kreditbank (DKB) haben seit mehreren Stunden keinen Online-Zugang ... mehr

Commerzbank kämpft wieder mit technischen Problemen

Schon wieder Probleme: Das dürften sich Kunden der Commerzbank denken. Das Geldinstitut hatte wieder erhebliche technische Schwierigkeiten. Welche Dienste betroffen waren.  Bei der Commerzbank ist es zu einer erneuten IT-Panne innerhalb von nur rund vier Wochen ... mehr

Fehlüberweisung: Eine Überweisung zurückholen – Anleitung

Einmal nicht richtig hingeschaut, einen Zahlendreher eingebaut – und das Geld landet auf dem falschen Konto. Unterlaufen beim Ausfüllen von Überweisungsformularen Fehler, ist der Schreck erstmal groß. Doch Ruhe bewahren ... mehr

Gefährlicher Spam: Mit diesen Tricks wird der Emotet-Trojaner verbreitet

Beinahe täglich schickt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) neue Warnungen vor dem Emotet-Trojaner heraus. Das Problem: Die Täter ändern häufig ihre Strategie und finden immer neue Wege, ihre Opfer mit betrügerischen Mails auszutricksen ... mehr

Zu "Black Friday" & "Cyber Monday Week": Sicher Online-Shoppen – so geht's

Der Freitag nach Thanksgiving ist traditionell der "Black Friday", bei dem Online-Shops mit  tausenden Schnäppchen locken. Aber auch Kriminelle sind zu diesem Ereignis besonders aktiv. Mit diesen Tipps shoppen Sie sicher. Schon ab Ende August baute sich 2017 online ... mehr

Acht Tipps für sicheres Online-Banking unterwegs

Mit dem Smartphone lässt sich bequem Online-Banking von unterwegs betreiben. Damit persönliche Daten und das Konto nicht in falsche Hände gelangen, gibt es aber einiges zu beachten. Noch nie war es so einfach, Finanzgeschäfte zu erledigen. Einfach Smartphone ... mehr

Vorsicht vor Phishing-E-Mails von Online-Betrügern

Phishing E-Mails sollen den Empfängern persönliche Daten entlocken und den Computer mit Schadsoftware infizieren. Aber woran erkennt man die gefälschten Anschreiben? Es beginnt mit einer E-Mail, die scheinbar von der eigenen Bank, Paypal oder Amazon stammt ... mehr

Sicheres online Banking: Die Alternativen zu mTAN und iTAN

Viele fühlen sich beim Online Banking unwohl. Transaktionsnummern aus Papierlisten (iTAN) oder per SMS-Versand ( mTAN) sind nicht völlig sicher. Experten raten zu anderen Verfahren. Wir zeigen Ihnen, wie diese aussehen und wie Sie sich optimal beim Online-Banking ... mehr

HypoVereinsbank schließt 240 Filialen: 1500 Jobs fallen weg

Die HypoVereinsbank macht bei der Ausdünnung ihres Filialnetzes ernst. Der Vorstand habe sich mit dem Betriebsrat darauf verständigt, bis Ende 2015 knapp 240 der derzeit rund 580 Standorte zusammenzulegen beziehungsweise zu schließen, teilte das Geldhaus ... mehr

Vermehrt Fragen nach Verwendungszweck: Wann Ihre Bank die Auszahlung verweigern darf

In England fragen Banken bei großen Bargeldentnahmen vermehrt nach dem Verwendungszweck – aus Angst vor Betrügern. Wie viel Geld Sie in Deutschland abheben dürfen und wie Betrüger die Sepa-Umstellung nutzen. Wer in Großbritannien größere Summen Bargeld holen ... mehr

Bankkunden zieht es trotz Online-Banking in die Filiale

Das Internet ist heute weder aus dem beruflichen noch aus dem privaten Alltag wegzudenken. Trotzdem plant ein Teil der Bankkunden, ihre Geschäfte künftig nicht mehr online sondern direkt in der Filiale abzuwickeln. Das hat eine Umfrage des Beratungsunternehmens ... mehr

Online-Banking: Sicherheit bei Internet-Bankgeschäften

Laut ARD nutzen mehr als 26 Millionen Deutsche Online-Banking. Doch wie ist es um die Sicherheit bestellt? Sich häufende Betrugsfälle machen Bankkunden skeptisch, und die Geldinstitute rüsten sich gegen immer neue Methoden professioneller Betrüger. Daher sollten ... mehr

Vorteile und Risiken beim Online-Banking

Die Zeiten, in denen jede Banküberweisung handschriftlich ausgefüllt werden musste, sind lange vorbei. Dank Online-Banking ist es noch nicht einmal notwendig, dass Sie die Bank persönlich aufsuchen, und so lassen sich die kompletten Bankgeschäfte und sogar das Kaufen ... mehr

Aktien online kaufen: Was zu beachten ist

Online-Banking bietet viele Möglichkeiten. Wenn Sie Aktien online kaufen wollen, sollten Sie ein paar Dinge beachten, damit die Geschäfte sicher und zu Ihrer Zufriedenheit ablaufen. Neben der Eröffnung eines Depots sind auch die generellen Regeln zur sicheren ... mehr

Online-Banking kann Zeit und Geld sparen

Lange Wege zu Banken und Wartezeiten vor Ort am Schalter erschweren vielen Menschen den Alltag. Mit Online-Banking sparen Sie sich diesen Stress. Zudem können Sie Ihre Bankgeschäfte rund um die Uhr durchführen und sind somit flexibler. Auch in puncto Sicherheit ... mehr

Online-Banking: Das sollten Sie über mTAN, ChipTAN, iTAN wissen

Mehr als 70 Prozent der Deutschen nutzen Online-Banking, um ihre Bankgeschäfte abzuwickeln. Allerdings setzen Banken verwirrend viele Sicherungsverfahren ein – da ist von iTAN, mTAN, pushTAN, SmartTAN oder ChipTAN die Rede. Als Bankkunde weiß man kaum, welche Methode ... mehr

Stiftung Warentest: Online-Banking-Apps haben noch Schwächen

Berlin (dpa/tmn) - Die richtige App kann Bankkunden das Leben erleichtern. Denn damit können sie unabhängig vom heimischen Computer ihren Kontostand prüfen, Rechnungen bezahlen oder auch Daueraufträge einrichten. Die Stiftung Warentest hat für die Zeitschrift ... mehr

Mobile Banking: Vorsicht vor Sicherheitslücken

Bankgeschäfte mal eben kurz unterwegs erledigen? Das sogenannte Mobile Banking macht es möglich. Doch wer Überweisungen mit seinem Smartphone ausführen will, sollte sich auch Gedanken über die Sicherheit machen. Auf die folgenden Punkte sollten Sie beim Mobile Banking ... mehr

Online-Banking: Mehr als jeder dritte Deutsche fürchtet Betrug

Immer mehr Verbraucher in Deutschland erledigen ihre Bankgeschäfte einer Umfrage zufolge nicht via Internet. 30 Prozent der Befragten lassen laut dem IT-Branchenverband Bitkom aus Sicherheitsgründen bewusst die Finger vom Online-Banking. Die Banken hingegen sehen dabei ... mehr

Online-Banking per Smartphone: Das sind die Risiken

Fallstricke beim Online-Banking über das Smartphone: Wer sein Geld mobil dirigiert, ist besonders angreifbar. Sicherheitsregeln fürs Online-Banking am PC haben die meisten Nutzer längst verinnerlicht. Doch die Gefahr lauert auch unterwegs ... mehr

BSI warnt: Trojaner "Marcher" spioniert PIN und TAN aus

Eine neue Variante des Banking-Trojaners "Marcher" bedroht Smartphones mit Android-Betriebssystem. Die Schadsoftware greift PINs und TANs ab, die beim Online-Banking auf dem Mobilgerät benutzt werden. Durch den Missbrauch kann Kontobesitzern ein großer finanzieller ... mehr

Kaspersky bietet kostenlosen Virenschutz an

Nach anderen Virenschutz-Anbietern wie Avast, AVG oder Avira bringt auch Kaspersky einen kostenlosen Virenschutz für den PC nach Deutschland. Enthalten ist ein Grundschutz, der lokal gespeicherte Dateien durchsucht. Außerdem werden eingehende Internet-Daten ... mehr

BGH entscheidet: Verbraucher müssen für eingesetzte SMS-TAN zahlen

Viele Verbraucher nutzen das SMS-TAN-Verfahren. Teilweise stellten Banken Ihren Kunden diesen Service in Rechnung. Das BGH hat nun über die Kosten für den SMS-Versand geurteilt. Banken und Sparkassen dürfen ihren Kunden den Versand einer Transaktionsnummer ... mehr

Instant Payment: Überweisung in sekundenschnelle kommt 2018

Im Hochfrequenzhandel an den Börsen geht es um Mikrosekunden. Eine schlichte Geldüberweisung aber braucht noch immer einen Tag. Das soll sich nun ändern.  Viele Bankkunden können von 2018 an Geldbeträge innerhalb weniger Sekunden auf ein anderes Konto überweisen. Viele ... mehr

Finanzen: Kontostand überprüfen die meisten inzwischen online

Den Kontostand überprüfen oder Überweisungen tätigen: Für solche Dinge gehen Bankkunden nur noch selten in die Filiale. Laut einer repräsentativen Umfrage des Digitalverbandes Bitkom verwenden 76 Prozent der Internetnutzer in Deutschland mittlerweile Online-Banking ... mehr

Deutsche Bank bestätigt Panne im Online-Banking

Kunden der Deutschen Bank sind zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate von einer technischen Störung auf ihrem Konto betroffen. Im Online-Banking komme es zu Verzögerungen bei der Anzeige der Girokonten-Umsätze von Donnerstag, teilte das Geldhaus mit. "Die technische ... mehr

Vorsicht: Abzocke bei Online-Krediten

Unkompliziert und zu attraktiven Konditionen Geld im Internet leihen? Das versprechen viele Banken vollmundig. Dahinter steckt nicht selten reine Abzocke. Laut einer Überprüfung der EU-Kommission führen Banken mit ihren Online-Angeboten für Privatkredite die Verbraucher ... mehr

"Finanztest": Viele zahlen zu viel für Wertpapierdepot

Wer mit Wertpapieren handelt, sollte die Kosten für sein Depot genau analysieren. Denn viele Anleger zahlen zu viel Geld für ihr Wertpapierdepot. Im extremsten Fall beträgt die Differenz bei den Kosten für ein großes, bei einer Bankfiliale geführtes Depot mit vielen ... mehr

Online Banking Sicherheit: Hier lauern die Gefahren

Die Bankgeschäfte über das Internet schnell und bequem erledigen – Online-Banking nutzen inzwischen fast die Hälfte der Bundesbürger, so eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Ipsos. Viele Bankkunden haben dennoch Sicherheitsbedenken. Meldungen über Computer ... mehr

Deutsche Bank: Softwarepanne verursacht Chaos beim Online-Banking

Die Deutsche Bank hat offenbar technische Probleme beim Online-Banking. Seit Mitternacht zeigt die Umsatzübersicht falsche Zahlen, teilte die Bank am Freitagmorgen mit. "Bei der Deutschen Bank gibt es ein Darstellungsproblem im Online-Banking. Dadurch werden teilweise ... mehr

Comdirect-Panne: Fehler betraf einige Tausend Kunden

Die Panne beim Online-Banking der Comdirect hat nach Aussagen der Bank "einige Tausend" der mehr als zwei Millionen Kunden betroffen. Am Montagmorgen waren Kunden nach dem Login in fremden Konten gelandet und konnten dort Kontostände und Umsätze anschauen. Betroffene ... mehr

Comdirect-Kunden sahen fremde Konten - Login nicht möglich

Beim Online-Banking der Comdirect-Bank ist es zu einem schweren Fehler gekommen. Kunden, die am Montagmorgen auf ihr Konto zugreifen wollten, sahen nicht ihren eigenen Kontostand, sondern den anderer Kunden, berichtet das IT-Portal "heise.de". Mehrere Leser hatten ... mehr

Postbank erhöht Gebühren: Für viele Kunden das Konto teurer

Für viele Girokonto-Kunden der Postbank wird es demnächst teurer. Das Institut wird für die meisten Konten-Modelle Geld verlangen. Kostenlos bleiben nur Konten für Jüngere und Gutverdiener. Für manche kann es auch billiger werden ... mehr

Online-Shopper werden von Gebühren befreit

Ab 1. Januar 2018 sollen neue Regeln für das Bezahlen im Internet gelten: Bei Bankgeschäften und Online-Shopping müssen sich Kunden dann doppelt ausweisen. Das Kabinett stimmt am Mittwoch über einen entsprechenden Gesetzentwurf ab. Außerdem fallen Gebühren für mehrere ... mehr

Internet: Das sind die häufigsten Fallen beim Surfen im Netz

Trojaner,  Phishing-Fallen, Ransomware, Drive-by-Downloads: Gefahren lauern im Netz überall. Die meisten Internet-Nutzer wissen das, verhalten sich aber trotzdem sorglos bis leichtsinnig. Dabei ist es gar nicht so schwer, sich zu schützen. Hier sind die größten Gefahren ... mehr

Sparkasse Soest kassiert Kontogebühren pro Mausklick

Immer mehr  Banken  rücken vom kostenlosen Girokonto ab – die niedrigen Zinsen verhageln ihnen das einträgliche Kreditgeschäft. Die Sparkasse  Soest hat sich eine ganz neue Möglichkeit einfallen lassen, um Kunden beim Online-Banking zur Kasse zu bitten: Bezahlt ... mehr

Panne bei der Postbank: Keine Überweisungen an Terminals möglich

Bereits seit Montag können Kunden der Postbank keine Überweisungen an Terminals tätigen. Bis auf weiteres hat die Postbank diese Funktion abgeschaltet und verweist auf eine technische Störung, wie der "Tagesspiegel" berichtet. "Die Kollegen arbeiten mit Hochdruck daran ... mehr

Postbank hat Probleme mit Terminals: Kunden sollen Online-Banking nutzen

Bonn (dpa) - Die Postbank hat bundesweit technische Probleme mit ihren Serviceterminals. Die Möglichkeit, mit den Geräten Geld zu überweisen, sei "aufgrund einer technischen Störung" seit Montag (12. Dezember) deaktiviert, erklärte ein Postbank-Sprecher ... mehr

Botnet "Avalanche" zerschlagen: Behörden "befreien" 50.000 deutsche PC

Deutsche Ermittler haben die Organisation hinter dem riesigen Cybercrime- Botnetz "Avalanche" zerschlagen, das jahrelang für Phishing- und Spam-Attacken auf der ganzen Welt genutzt wurde. Das teilten die Staatsanwaltschaft in Verden und die Polizei ... mehr

LKA Niedersachsen warnt vor Mail zu Steuerrückerstattung

Das LKA Niedersachsen warnt vor einer Phishing-Mail, die unter dem Namen des Bundeszentralamtes für Steuern (BZSt) verschickt wird. Dem Empfänger wird eine angebliche Steuerrückerstattung versprochen. Dazu wird er auf eine präparierte Internetseite gelockt ... mehr

Wie funktioniert Paypal? Das Prinzip kurz erklärt

Paypal ermöglicht es seinen Nutzern nicht nur, online zu bezahlen. Über ein Paypal-Konto können Sie auch Geld empfangen. Erfahren Sie hier, wie der Online-Bezahldienst funktioniert, wie Sie sich dafür anmelden und wie sicher das Ganze ist. Paypal: Das steckt dahinter ... mehr

SEPA: IBAN ist jetzt Pflicht für alle Überweisungen

Die Schonfrist ist vorbei. Nach Unternehmen und Vereinen müssen ab Montag alle Verbraucher bei ihren Überweisungen und Lastschriften in Euro auf die internationale Kontonummer IBAN umstellen. Am besten merkt man sich die 22-stellige Zahl in Vierer-Blöcken. "Kunden ... mehr

IBAN löst Kontonummer 2016 endgültig ab: Bundesbank in Sorge

Die einheitliche IBAN wird im kommenden Jahr Kontonummer und Bankleitzahl endgültig ablösen. Jetzt zweifelt die Bundesbank an einer reibungsfreien Umstellung. Vom 1. Februar 2016 an dürfen auch Verbraucher Lastschriften und Überweisungen in Euro nur noch im neuen Format ... mehr

E-Mail von WhatsApp verteilt Trojaner: Bloß nicht öffnen!

"Eine Hörnachricht ist empfangen worden" – derzeit verschickt WhatsApp scheinbar E-Mails mit diesem Inhalt. Der vermeintlichen WhatsApp-Mail ist ein Datei-Anhang beigefügt. Doch Vorsicht: Wer den Anhang öffnet, geht Betrügern auf den Leim. Die Mail trägt den Absender ... mehr
 
1


shopping-portal