Sie sind hier: Home > Themen >

Onlineshopping

Thema

Onlineshopping

Onlineshopping: So kauft man sicher und günstig im Netz ein

Onlineshopping: So kauft man sicher und günstig im Netz ein

Berlin (dpa/tmn) - Onlineshopping ist Alltag. Zwei Drittel aller Deutschen kaufen im Internet ein - das zeigt derOnline-Monitordes Handelsverbands (HDE). Im Schnitt gaben sie 2018 rund 1350 Euro aus. Damit die bestellte Ware auch ankommt und am Ende nicht ... mehr
Online-Marktplätze: Direktkauf beim Händler ist oft günstiger

Online-Marktplätze: Direktkauf beim Händler ist oft günstiger

Berlin (dpa/tmn) - Online-Marktplätze sind praktisch: Unzählige Produkte verschiedener Anbieter, die sich nach Belieben sortieren und vergleichen lassen. Für den Komfort und die Bequemlichkeit müssen Kunden aber offenbar meistens bezahlen ... mehr
Onlineshopping: So kaufen Sie sicher und günstig im Netz ein

Onlineshopping: So kaufen Sie sicher und günstig im Netz ein

Auf der Suche nach den besten Schnäppchen im Internet drohen Nutzern viele Gefahren und Fallen. Wir erklären, wie Sie betrügerische Seiten erkennen. Damit die bestellte Ware auch ankommt und am Ende nicht die große Enttäuschung steht, hilft Skepsis und ein wenig ... mehr
Taschengeld und Abofalle: Was tun, wenn das Kind online bestellt?

Taschengeld und Abofalle: Was tun, wenn das Kind online bestellt?

Düsseldorf (dpa/tmn) - Böse Überraschung: Auf dem Handy des 12-jährigen Sohnes ist ein teures Spielabo, der Paketbote bringt einen neuen Laptop für die minderjährige Tochter. Schlecht, wenn das nicht abgesprochen war und aus Sicht der Eltern viel zu teuer ... mehr
Tipps für Schnäppchenjäger: So umgehen Sie die Preistricks der Online-Shops

Tipps für Schnäppchenjäger: So umgehen Sie die Preistricks der Online-Shops

Im Online-Handel werden Preise häufig im Minutentakt angepasst. Verbraucherschützer erklären, wie Schnäppchenjäger trotz der Tricks der Shopping-Portale sparen können.  Dass Preise schwanken, kennt man aus dem Saisongeschäft im Handel: Im Sommer sind Bikinis ... mehr

Umfrage: Onlineshopper schätzen Einkauf ohne Kundenkonto

Hamburg (dpa/tmn) - Einkaufen als Gast ist bei Onlineshoppern beliebt. Denn nichts stört Käufer mehr (37 Prozent), als zwingend ein Kundenkonto anlegen zu müssen. Das geht aus einer Umfrage des Marktforschers Splendid Research hervor . Ähnlich unbeliebt sind demnach ... mehr

PayPal und Co: Warum Sie bei Bezahldiensten genau hinschauen sollten

Immer mehr Menschen kaufen Waren online. Zahlungsdienste versprechen dabei, dass Nutzer dank des Käuferschutzes sicher sind. Doch nicht immer erhalten User ihr Geld zurück. Darauf müssen Sie achten. Onlineshopping boomt: Soll der Umsatz in den klassischen ... mehr

Auf Nummer sicher: Das ändert sich beim Onlineshopping

Berlin (dpa/tmn) - Wer häufig im Internet kauft oder bucht, hat es wahrscheinlich schon bemerkt: Kreditkartennummer, die Gültigkeit und der dreistellige Prüfcode genügen beim Bezahlen oft nicht mehr. Immer mehr Banken verlangen eine weitergehende Authentifizierung ... mehr

Versandhandel: Immer erst Impressum-Check bei unbekanntem Onlineshop

Hannover (dpa/tmn) - Immer mehr Onlineshops aus Fernost bieten auch deutsche Sprachversionen ihrer Seiten an. Das Problem dabei: Wer nicht bemerkt, dass der Anbieter nicht in Deutschland sitzt, wird oft von sehr hohen ... mehr

Was Sie gegen Geoblocking beim Onlineshoppen tun können

Für Online-Einkäufe innerhalb der EU muss Verbrauchern der Zugang zu Shop-Seiten anderer Länder grundsätzlich offen stehen – von einigen Ausnahmen einmal abgesehen. Aber was tun, wenn es bei Bestellungen in Frankreich, Dänemark, Spanien & Co hakt? Freier ... mehr

Wenn die Ware nicht gefällt: Ist die Originalverpackung bei Widerruf nötig?

Rostock (dpa/tmn) - Wer im Internet einkauft, hat 14 Tage Zeit für einen Widerruf. Was viele nicht wissen: Die Verpackung müssen Kunden dafür nicht in jedem Fall aufheben, erklärt die Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern in Rostock. Die häufig verwendete ... mehr

AGB unbedingt durchlesen: Bei Onlineshops vor dem Bestellen Rabatte suchen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Vor Bestellungen in Onlineshops lohnt es sich oft, nach Rabatten des jeweiligen Händlers Ausschau halten. Das gelte insbesondere, aber längst nicht nur für Neukunden, erklärt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Oft gebe es Rabattaktionen ... mehr

Abzocke erkennen: So erkennen Sie Fake-Shops

Berlin (dpa/tmn) - Markenmode, Spielkonsolen, Smartphones: Gerade bei teuren Konsumgütern geht man online gerne auf Schnäppchenjagd. Das wissen auch Betrüger und stellen mit Fake-Shops ihre Fallen auf. Ihre Masche: Ware wird nach Vorkasse gar nicht ... mehr

Vorsicht vor gekauften Bewertungen im Internet

Viele Anbieter versprechen positive Bewertungen gegen Geld. Ohne das Produkt gekauft zu haben. Sie tauchen bei Suchmaschinen, Bewertungsportalen oder App-Stores auf und täuschen Verbraucher. Doch die Trickser lassen sich entlarven. Viele, spezialisierte Anbieter werben ... mehr

Preissuchmaschinen: So holen Sie alles heraus

Online-Preisvergleicher werben damit, dass sie für jedes Produkt den günstigsten Preis ausfindig machen können. Doch stimmt das auch? Wir erklären, welche Fehler Schnäppchenjäger vermeiden sollten.  Der Großteil der Deutschen shoppt mittlerweile im Netz. Und für viele ... mehr

Umfrage: Beim Onlineshopping nervt die Werbung nach dem Kauf

Berlin (dpa/tmn) - Nichts nervt rund ums Einkaufen im Netz mehr als unerwünschte Werbung, die der Händler schickt, wenn die Bestellung schon längst abgewickelt ist: So sehen es zumindest vier von zehn (42 Prozent) Onlinekäufer, wie aus einer Umfrage von Bitkom-Research ... mehr

Click & Collect im Kommen: Mehr Onlinekäufe mit Laden-Abholung

Berlin (dpa/tmn) - Das Bestellen im Netz mit anschließender Abholung im Geschäft wird immer beliebter. Mehr als jeder Vierte (26 Prozent) hat schon einmal nach dem Click & Collect genannten Prinzip eingekauft, wie aus einer Bitkom-Research-Studie hervorgeht. Laut einer ... mehr

Shoppen, mailen, chatten: Was sind die häufigsten Internetaktivitäten der Deutschen?

Berlin (dpa/tmn) - Die häufigste Internetaktivität ist die Suche nach Produkten. Neun von zehn Surfer (91 Prozent) fahndeten im ersten Quartal 2018 online nach Informationen zu Waren und Dienstleistungen für private Zwecke, wie das Statistische Bundesamt mitteilt ... mehr

Umfrage: Jeder achte Onlinekauf geht zurück

Berlin (dpa/tmn) - Knapp jeder achte Onlinekauf in Deutschland (12 Prozent) wird an den Händler zurückgeschickt. Das geht aus einer Befragung von 1054 Onlinekäufern durch Bitkom Research hervor. Den höchsten Anteil an Rücksendungen (18 Prozent ... mehr

Betrug im Internet: Marktplatz-Bewertungen unbedingt querlesen

Berlin (dpa/tmn) - Auf Onlinemarktplätzen sollten Verbraucher sich nicht allein auf einen guten Bewertungsschnitt verlassen, sondern die Bewertungen unbedingt auch querlesen. Denn nach wie vor gebe es Verkäufer, die sich mit Billigartikeln einen vermeintlich guten ... mehr

Weihnachtseinkauf: Spielzeug-Preise im Netz können vor Weihnachten steigen

Potsdam (dpa/tmn) - Im Online-Handel können Preise schnell und häufig wechseln. Gerade in der Vorweihnachtszeit seien beispielsweise bei Spielzeug starke Preisschwankungen feststellbar, wie das Marktwächter-Team Digitale Welt der Verbraucherzentrale Brandenburg anhand ... mehr

Werbung droht: In Onlineshops nicht vorschnell Häkchen setzen

Stuttgart (dpa/tmn) - Jeder kennt das: Man klickt im Onlineshop auf den "Bestellen"-Button, aber es geht nicht weiter. Vorher soll man noch Häkchen setzen, die bestätigen, dass man die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder auch die Datenschutzerklärung gelesen ... mehr

Technik: Die Tricks der Warenbetrüger beim Onlineshopping

Im Internet sah alles so gut aus. Aber als die Ware ankommt, ist der Traum geplatzt: Immer wieder werden Online-Käufer mit manipulierten oder ausgetauschten Produkten sowie mit Plagiaten konfrontiert. Nur wer die Fallen beim Onlineshopping kennt ... mehr
 


shopping-portal