Sie sind hier: Home > Themen >

Onlineshopping

Thema

Onlineshopping

Einkaufen im Internet - Paketärger: Was viele Onlineshopper zur Weißglut treibt

Einkaufen im Internet - Paketärger: Was viele Onlineshopper zur Weißglut treibt

Berlin (dpa/tmn) - Kritzel-kratzel, und niemand kann es lesen: Immer wieder kommt es vor, dass auf der Benachrichtigung im Briefkasten oder an der Haustür beim besten Willen nicht zu entziffern ist, wo in der Nachbarschaft ein Paket abgeholt werden kann. Mehr als jeder ... mehr
Verratene Käufer: So verlässlich sind Bewertungen im Netz

Verratene Käufer: So verlässlich sind Bewertungen im Netz

Düsseldorf (dpa/tmn) - Wer tut es nicht? Vor größeren Anschaffungen oder ihrer Urlaubsbuchung stellen viele Menschen erstmal Vergleiche an, lesen Bewertungen, prüfen Sterne - und das alles online. "Der Einfluss von Rezensionen auf die Kaufentscheidung ist so gewichtig ... mehr
Shoppen in der Pandemie: Diese Rechte gelten bei Click & Collect

Shoppen in der Pandemie: Diese Rechte gelten bei Click & Collect

Düsseldorf (dpa/tmn) - Das Bestellen im Netz mit anschließender Abholung im Laden erfreut sich wachsender Beliebtheit - nicht erst seit der Corona-Pandemie samt der Lockdowns. Nicht nur große Ketten mit vielen Filialen bieten diesen Service inzwischen an, sondern ... mehr
Carts-Funktion: Facebook stattet Whatsapp-Läden mit neuem Feature aus

Carts-Funktion: Facebook stattet Whatsapp-Läden mit neuem Feature aus

Berlin (dpa/tmn) - Ob Bäcker, Goldschmied, Bekleidungs- oder Fahrradladen: Wer in den Shop-Schaufenstern von Whatsapp etwas kaufen oder bestellen möchte, kann die Waren nun wie in einem Einkaufswagen sammeln und am Ende zusammen abschicken. Bislang musste jeder Artikel ... mehr
Urteil: Vergleiche ohne Produktprüfung sind keine Tests

Urteil: Vergleiche ohne Produktprüfung sind keine Tests

Köln (dpa/tmn) - Produktvergleiche ohne Produktprüfungen dürfen nicht als Tests ausgegeben werden. Das hat das Oberlandesgericht Köln in einem Urteil (Az.: 6 U 136/19) entschieden, das der Verbraucherzentrale Bundesverband als Kläger erwirkt ... mehr

Online-Shopping: Händler dürfen Rücksendekosten abwälzen

Ware im Internet bestellen und kostenlos zurückschicken, wenn sie nicht gefällt: Viele Nutzer haben sich an diesen Modus beim Onlineshopping gewöhnt. Doch die Händler könnten es sich jederzeit anders überlegen.  Früher war alles besser? Kommt auf die Perspektive ... mehr

Nachhaltigkeit: Online weniger bestellen ist mehr

Berlin/Kehl (dpa/tmn) - Im Netz bestellen ist bequem. So bequem, dass viele Verbraucherinnen und Verbraucher dort mehr oder zumindest öfter bestellen als vielleicht nötig wäre. Konkret wird derzeit gut jeder achte Online-Kauf (12 Prozent) zurückgeschickt, wie aus einer ... mehr

Drop-Shopping: Bei limitierter Online-Ware ist Schnellsein alles

Hannover (dpa/tmn) – Von der Sneaker-Sonderedition bis hin zur Schallplatten-Pressung in Kleinstauflage: Wird ein limitierter Artikel über das Internet verkauft, nennt man das einen Drop. Der Zeitpunkt wird meist über soziale Medien mitgeteilt – sich diesen zu merken ... mehr

Ab November: DHL bietet bald automatische Paketumleitung an

DHL will für seine Kunden eine automatische Paketumleitung anbieten. Die Sorglos-Lösung soll noch in diesem Jahr genutzt werden können. Steht sie gleich um die Ecke, ist eine Packstation äußerst praktisch. Doch die korrekte Angabe der Stationsadresse samt Postnummer ... mehr

Klicken statt schleppen: Lebensmittel aus dem Netz

Köln (dpa/tmn) - Lieferdienste für Lebensmittel und Online-Supermärkte gibt es nicht erst seit der Corona-Krise. Auch wenn diese solche Dienste bei vielen Verbraucherinnen und Verbrauchern populär gemacht hat. Stephanie Rumpff von der Unternehmensberatung ... mehr

Preisvergleiche: Schnäppchen-Strategien fürs Onlineshopping

Berlin (dpa/tmn) - Dem Schnäppchenwahn sind schon zahllose Käuferinnen und Käufer verfallen. Doch wer wirklich günstig und sicher im Internet einkaufen möchte, sollte vorher sorgfältig die Preise beobachten und dann mehr als nur einen Preisvergleichsdienst befragen ... mehr

Onlineshops: So verraten Händler den wahren Warenbestand

Berlin (dpa/tmn) - Die oft mangelnde Transparenz von Warenbeständen ist wahrscheinlich so alt wie das Onlineshopping selbst. Händler haben offenbar früh erkannt, dass sie mitunter mehr Menschen schneller zum Kauf bewegen können, wenn Unklarheit ... mehr

Achtung Betrug! Diese Handy-Website ist ein Fakeshop

Der Mobilfunk-Provider Drillisch warnt vor dem vermeintlichen Handyshop "www.yourfone24.de". Im Impressum und an anderen Stellen der Seite werde der Name der Drillisch Online GmbH als angebliche Seitenbetreiberin missbraucht. Die Seite wirke in weiten Teilen ... mehr

Online-Shopping: Wie Sie Preise richtig vergleichen und Geld sparen

Online-Preisvergleicher werben damit, dass sie für jedes Produkt den günstigsten Preis ausfindig machen können. Doch stimmt das auch? Wir erklären, welche Fehler Schnäppchenjäger vermeiden sollten.  Der Großteil der Deutschen shoppt mittlerweile im Netz. Und für viele ... mehr

Onlineshopping: Paket-Lieferzeiten mit einem Trick verkürzen

Düsseldorf (dpa/tmn) – Der Onlinehandel brummt, die Paketdienste ächzen unter der Auftragslast und viele Kunden sind verägert über längere Lieferzeiten. Kundinnen und Kunden, die auf ihre Ware nicht lange warten können oder wollen, sollten Preissuchmaschinen nutzen ... mehr

Shoppen mit Abstand: Tücken beim Möbelkauf über das Internet

Elchingen/München (dpa/tmn) - Fürs Online-Shopping muss man nicht raus in einen vollen Laden. Ein großer Vorteil in Corona-Zeiten. Bislang kauft man im Internet aber eher Bücher, Mode und immer mehr auch für Lebensmittel. Möbel sind bislang online noch eher weniger ... mehr

Auch wegen Corona: Onlineshops sind momentan bei Retouren großzügiger

Düsseldorf (dpa/tmn) – Viele Onlinehändler gewähren Kundinnen und Kunden während der Corona-Krise eine verlängerte Frist für die Rückgabe von Waren. Und die geht teils deutlich über die gesetzlich vorgeschriebenen 14 Tage hinaus. Das hat die Verbraucherzentrale ... mehr

Geldbörse ausmisten: So machen Kundenkarten-Apps das Leben leichter

Ob für Bahn, Kino oder Kasse: In der Tasche nach Tickets oder Bonuskarten kramen nervt. Alternativ kann man einfach das Smartphone mit einem Barcode vor die Scanner halten. Und so Unmengen Papier und Plastik sparen. Mit der iPhone-App "Wallet ... mehr

Geoblocking: Diskriminierung beim Onlineshopping in der EU melden

Bonn (dpa/tmn) - Auch beim Onlineshopping genießen Verbraucher innerhalb der Europäischen Union Freizügigkeit. Das bedeutet: Gleiches Recht für ausländische und einheimische Kunden. Wenn es bei Internetbestellungen in den Niederlanden, Dänemark, Spanien, Italien ... mehr

Weihnachten: Der Christbaum kommt selten aus dem Netz

Berlin (dpa/tmn) - Ein Weihnachtsbaum aus dem Online-Shop ist eher die Ausnahme: Nur jeder Zehnte (10 Prozent) möchte ihn in diesem Jahr im Internet bestellen und liefern lassen. Das zeigt eine Umfrage von Bitkom Research. Deutlich mehr nehmen die Sache selbst ... mehr

Black Friday & Co: Exit-Strategie für den Shopping-Marathon

Mainz (dpa/tmn) - Black Friday und Cyber Monday stehen vor der Tür: Wer nun im Netz auf Schnäppchenjagd geht, sollte nicht nur sein Wunschprodukt möglichst genau kennen, sondern auch die üblichen Preise dafür. Nur so lassen sich Rabattversprechen einordnen und Angebote ... mehr

Onlineshopping: So kauft man sicher und günstig im Netz ein

Berlin (dpa/tmn) - Onlineshopping ist Alltag. Zwei Drittel aller Deutschen kaufen im Internet ein - das zeigt derOnline-Monitordes Handelsverbands (HDE). Im Schnitt gaben sie 2018 rund 1350 Euro aus. Damit die bestellte Ware auch ankommt und am Ende nicht ... mehr

Online-Marktplätze: Direktkauf beim Händler ist oft günstiger

Berlin (dpa/tmn) - Online-Marktplätze sind praktisch: Unzählige Produkte verschiedener Anbieter, die sich nach Belieben sortieren und vergleichen lassen. Für den Komfort und die Bequemlichkeit müssen Kunden aber offenbar meistens bezahlen ... mehr

Onlineshopping: So kaufen Sie sicher und günstig im Netz ein

Auf der Suche nach den besten Schnäppchen im Internet drohen Nutzern viele Gefahren und Fallen. Wir erklären, wie Sie betrügerische Seiten erkennen. Damit die bestellte Ware auch ankommt und am Ende nicht die große Enttäuschung steht, hilft Skepsis und ein wenig ... mehr

Taschengeld und Abofalle: Was tun, wenn das Kind online bestellt?

Düsseldorf (dpa/tmn) - Böse Überraschung: Auf dem Handy des 12-jährigen Sohnes ist ein teures Spielabo, der Paketbote bringt einen neuen Laptop für die minderjährige Tochter. Schlecht, wenn das nicht abgesprochen war und aus Sicht der Eltern viel zu teuer ... mehr

Tipps für Schnäppchenjäger: So umgehen Sie die Preistricks der Online-Shops

Im Online-Handel werden Preise häufig im Minutentakt angepasst. Verbraucherschützer erklären, wie Schnäppchenjäger trotz der Tricks der Shopping-Portale sparen können.  Dass Preise schwanken, kennt man aus dem Saisongeschäft im Handel: Im Sommer sind Bikinis ... mehr

Umfrage: Onlineshopper schätzen Einkauf ohne Kundenkonto

Hamburg (dpa/tmn) - Einkaufen als Gast ist bei Onlineshoppern beliebt. Denn nichts stört Käufer mehr (37 Prozent), als zwingend ein Kundenkonto anlegen zu müssen. Das geht aus einer Umfrage des Marktforschers Splendid Research hervor . Ähnlich unbeliebt sind demnach ... mehr

PayPal und Co: Warum Sie bei Bezahldiensten genau hinschauen sollten

Immer mehr Menschen kaufen Waren online. Zahlungsdienste versprechen dabei, dass Nutzer dank des Käuferschutzes sicher sind. Doch nicht immer erhalten User ihr Geld zurück. Darauf müssen Sie achten. Onlineshopping boomt: Soll der Umsatz in den klassischen ... mehr

Auf Nummer sicher: Das ändert sich beim Onlineshopping

Berlin (dpa/tmn) - Wer häufig im Internet kauft oder bucht, hat es wahrscheinlich schon bemerkt: Kreditkartennummer, die Gültigkeit und der dreistellige Prüfcode genügen beim Bezahlen oft nicht mehr. Immer mehr Banken verlangen eine weitergehende Authentifizierung ... mehr

Versandhandel: Immer erst Impressum-Check bei unbekanntem Onlineshop

Hannover (dpa/tmn) - Immer mehr Onlineshops aus Fernost bieten auch deutsche Sprachversionen ihrer Seiten an. Das Problem dabei: Wer nicht bemerkt, dass der Anbieter nicht in Deutschland sitzt, wird oft von sehr hohen ... mehr

Was Sie gegen Geoblocking beim Onlineshoppen tun können

Für Online-Einkäufe innerhalb der EU muss Verbrauchern der Zugang zu Shop-Seiten anderer Länder grundsätzlich offen stehen – von einigen Ausnahmen einmal abgesehen. Aber was tun, wenn es bei Bestellungen in Frankreich, Dänemark, Spanien & Co hakt? Freier ... mehr

Wenn die Ware nicht gefällt: Ist die Originalverpackung bei Widerruf nötig?

Rostock (dpa/tmn) - Wer im Internet einkauft, hat 14 Tage Zeit für einen Widerruf. Was viele nicht wissen: Die Verpackung müssen Kunden dafür nicht in jedem Fall aufheben, erklärt die Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern in Rostock. Die häufig verwendete ... mehr

AGB unbedingt durchlesen: Bei Onlineshops vor dem Bestellen Rabatte suchen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Vor Bestellungen in Onlineshops lohnt es sich oft, nach Rabatten des jeweiligen Händlers Ausschau halten. Das gelte insbesondere, aber längst nicht nur für Neukunden, erklärt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Oft gebe es Rabattaktionen ... mehr

Abzocke erkennen: So erkennen Sie Fake-Shops

Berlin (dpa/tmn) - Markenmode, Spielkonsolen, Smartphones: Gerade bei teuren Konsumgütern geht man online gerne auf Schnäppchenjagd. Das wissen auch Betrüger und stellen mit Fake-Shops ihre Fallen auf. Ihre Masche: Ware wird nach Vorkasse gar nicht ... mehr

Vorsicht vor gekauften Bewertungen im Internet

Viele Anbieter versprechen positive Bewertungen gegen Geld. Ohne das Produkt gekauft zu haben. Sie tauchen bei Suchmaschinen, Bewertungsportalen oder App-Stores auf und täuschen Verbraucher. Doch die Trickser lassen sich entlarven. Viele, spezialisierte Anbieter werben ... mehr

Umfrage: Beim Onlineshopping nervt die Werbung nach dem Kauf

Berlin (dpa/tmn) - Nichts nervt rund ums Einkaufen im Netz mehr als unerwünschte Werbung, die der Händler schickt, wenn die Bestellung schon längst abgewickelt ist: So sehen es zumindest vier von zehn (42 Prozent) Onlinekäufer, wie aus einer Umfrage von Bitkom-Research ... mehr

Click & Collect im Kommen: Mehr Onlinekäufe mit Laden-Abholung

Berlin (dpa/tmn) - Das Bestellen im Netz mit anschließender Abholung im Geschäft wird immer beliebter. Mehr als jeder Vierte (26 Prozent) hat schon einmal nach dem Click & Collect genannten Prinzip eingekauft, wie aus einer Bitkom-Research-Studie hervorgeht. Laut einer ... mehr

Shoppen, mailen, chatten: Was sind die häufigsten Internetaktivitäten der Deutschen?

Berlin (dpa/tmn) - Die häufigste Internetaktivität ist die Suche nach Produkten. Neun von zehn Surfer (91 Prozent) fahndeten im ersten Quartal 2018 online nach Informationen zu Waren und Dienstleistungen für private Zwecke, wie das Statistische Bundesamt mitteilt ... mehr

Umfrage: Jeder achte Onlinekauf geht zurück

Berlin (dpa/tmn) - Knapp jeder achte Onlinekauf in Deutschland (12 Prozent) wird an den Händler zurückgeschickt. Das geht aus einer Befragung von 1054 Onlinekäufern durch Bitkom Research hervor. Den höchsten Anteil an Rücksendungen (18 Prozent ... mehr

Betrug im Internet: Marktplatz-Bewertungen unbedingt querlesen

Berlin (dpa/tmn) - Auf Onlinemarktplätzen sollten Verbraucher sich nicht allein auf einen guten Bewertungsschnitt verlassen, sondern die Bewertungen unbedingt auch querlesen. Denn nach wie vor gebe es Verkäufer, die sich mit Billigartikeln einen vermeintlich guten ... mehr

Weihnachtseinkauf: Spielzeug-Preise im Netz können vor Weihnachten steigen

Potsdam (dpa/tmn) - Im Online-Handel können Preise schnell und häufig wechseln. Gerade in der Vorweihnachtszeit seien beispielsweise bei Spielzeug starke Preisschwankungen feststellbar, wie das Marktwächter-Team Digitale Welt der Verbraucherzentrale Brandenburg anhand ... mehr

Werbung droht: In Onlineshops nicht vorschnell Häkchen setzen

Stuttgart (dpa/tmn) - Jeder kennt das: Man klickt im Onlineshop auf den "Bestellen"-Button, aber es geht nicht weiter. Vorher soll man noch Häkchen setzen, die bestätigen, dass man die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder auch die Datenschutzerklärung gelesen ... mehr

Technik: Die Tricks der Warenbetrüger beim Onlineshopping

Im Internet sah alles so gut aus. Aber als die Ware ankommt, ist der Traum geplatzt: Immer wieder werden Online-Käufer mit manipulierten oder ausgetauschten Produkten sowie mit Plagiaten konfrontiert. Nur wer die Fallen beim Onlineshopping kennt ... mehr
 


shopping-portal