Sie sind hier: Home > Themen >

Operation Aderlass

$self.property('title')

Operation Aderlass

"Operation Aderlass": Erfurter Arzt Mark S. gibt Komplizen preis

München (dpa) - Im internationalen Blutdoping-Skandal soll der mutmaßliche Drahtzieher Mark S. ausgepackt und zentrale Figuren seines Netzwerkes preisgegeben haben. Das geht offenbar aus Dokumenten eines rechtskräftig abgeschlossenen Gerichtsverfahrens zum Doping ... mehr
Kritischer Radstar -

Kritischer Radstar - "Operation Aderlass": Buchmann traurig - Coach Lorang sauer

Berlin (dpa) - Radprofi Emanuel Buchmann und sein Coach Dan Lorang haben mit großem Unverständnis auf die neusten Doping-Enthüllungen im Radsport reagiert. "Ich finde extrem traurig, was im Zuge der Operation Aderlass ans Tageslicht kommt und dass immer noch Radsportler ... mehr

"Operation Aderlass": Dopingsünder Dürr zu 15 Monaten auf Bewährung verurteilt

Innsbruck (dpa) - Kurz vor dem Urteil steigt bei Johannes Dürr sichtlich die Nervosität an, vor der Richterin wird er dann wieder ganz ruhig. Der ehemalige Langläufer und Dopingsünder wird teilweise schuldig gesprochen. 15 Monate. Es dauert lange, bis die Richterin ... mehr

"Operation Aderlass": Preidler bekennt sich bei Doping-Prozess teils schuldig

Innsbruck (dpa) - Der im Zuge der "Operation Aderlass" aufgeflogene ehemalige österreichische Radprofi Georg Preidler hat vor Gericht zugegeben, Blutdoping betrieben zu haben. Der 29-Jährige erklärte, dass er aus "reiner Neugierde" 2018 mit dem Blutdoping begonnen ... mehr

"Operation Aderlass": Staatsanwaltschaft klagt Radprofi Preidler an

Innsbruck (dpa) - Der im Zuge der "Operation Aderlass" gesperrte Radprofi Georg Preidler ist von der Staatsanwaltschaft Innsbruck wegen gewerbsmäßigen schweren Betrugs angeklagt worden. Dies bestätigte die Behörde den "Salzburger Nachrichten". Die Staatsanwaltschaft ... mehr

"Operation Aderlass": Ermittler vergleicht Erfurter Doping-Netzwerk mit Mafia

Wien (dpa) - Der leitende Ermittler des österreichischen Bundeskriminalamts hat das Erfurter Doping-Netzwerk des Sportarztes Mark S. mit Mafia-Organisationen verglichen. Die Organisation um den Erfurter Sportarzt sei hierarchisch aufgebaut gewesen, sagte Dieter Csefan ... mehr

Medienbericht: Rad-Dopingproben von 2016 und 2017 werden neu untersucht

Berlin (dpa) - Laut einem Bericht der Zeitung "Het Nieuwsblad" sollen Dopingproben von Radsportlern aus den Jahren 2016 und 2017 auf eine damals noch nicht nachweisbare, leistungssteigernde Substanz erneut untersucht worden sein. Das berichtete die belgische ... mehr

Radprofi Schachmann: Seit März keine Doping-Kontrolle mehr

Rad-Star Maximilian Schachmann wundert sich über ausbleibende Doping-Kontrollen während der Corona-Krise. "Ich bin seit Paris–Nizza nicht mehr kontrolliert worden – sprich seit Mitte März", berichtete Schachmann in einem Interview des Online-Portals "Sportbuzzer ... mehr

Radprofi - Schachmann: Seit Mitte März nicht mehr kontrolliert worden

Berlin (dpa) - Rad-Star Maximilian Schachmann wundert sich über ausbleibende Doping-Kontrollen während der Coronavirus-Krise. "Ich bin seit Paris-Nizza nicht mehr kontrolliert worden - sprich seit Mitte März", berichtete Schachmann in einem Interview des Online-Portals ... mehr

Noch kein Prozesstermin für "Operation Aderlass"

Im internationalen Doping-Skandal um die "Operation Aderlass" gibt es noch keinen Prozesstermin. Eine Sprecherin des Oberlandesgerichts München sagte am Mittwoch auf Nachfrage, dies werde noch etwas dauern. Im vergangenen Dezember war die Staatsanwaltschaft ... mehr
 


shopping-portal